Autor: wolfsfalle
Reviews 1 bis 25 (von 74 insgesamt):
09.05.2019 | 15:29 Uhr
zu Kapitel 22
Hallo:)
ich hab deine Geschichte einmal komplett durchgelesen und muss sagen dass sie mir wirklich gut gefallen hat
großes Lob an dich ich mag deinen Schreibstil sehr;)
LG

Antwort von wolfsfalle am 10.05.2019 | 01:48:14 Uhr
Hallo
Ich danke dir und freue mich, ein bisschen ist das Twilight Universum ja schon verstaubt, aber ich mag die Leutchen ganz einfach, hab mir es mir ein bisschen so zurechtgerückt, wie ich es mir vorstelle
liebe Grüße Wolfsfalle
08.05.2019 | 19:10 Uhr
zu Kapitel 22
:-)))
Liebe Wofsfalle,
vielen vielen Dank für deine tolle Geschichte. Ich bewundere deine Fantasie. Du denkst dir immer so viele schöne und passende Ereignisse und Dialoge aus. Du bist für mich die Beste!
Ich freue mich schon auf Didyme-Sue und Billy.
Dir alles Gute und viele Grüße von Fannick55

Antwort von wolfsfalle am 10.05.2019 | 01:44:48 Uhr
Hallo
Ich danke dir, du lässt mich noch rot werden! Im Ernst, ich freue mich sehr, dass dir diese kleine Geschichte gefallen hat und ich verspreche, dass ich mich bemühe, so schnell wie möglich mit Didyme-Sue und Billy wieder hier zu sein
lieeb Grüße Wolfsfalle
08.05.2019 | 05:56 Uhr
zu Kapitel 22
Hi nun ja das bis in alle Ewigkeit geheiratet werden soll nun gut. Emmet tut mir schon irgendwie leid. Alice muss unbedingt auch mal heiraten. Nun ich warte gespannt auf die neue Geschichte.
Vielleicht verrätst du mir was du mit den anderen Lesern gemeint hast.
LG
AlexEragon

Antwort von wolfsfalle am 10.05.2019 | 01:41:37 Uhr
Hallo
Ich glaube mch zu erinnern, dass irgendwo in den Büchern stand, dass Rosalie und Emmett öfters geheiratet haben, deshalb kam ich auf die Idee
Ja nun, das mit den anderen Lesern...,
Ich bin unter meinem Autorennamen "Margo Wolf" bei Amazon mit momentan 6 Büchern vertreten, sind Liebegeschichten ohne Vampire, aber doch ein wenig anders als das Übliche und eine autobiographische Tiergeschichte. Ich bin auch bei "Bookrix.de" mit vielen Kurzgeschichten, die alle kostenlos zu lesen sind, anzutreffen.
Momentan scheibe ich an einem Drachenzyklus, bin da ganz tief drinnen und deshalb kommen Marcus und die Seinen ein wenig ins Hintertreffen
Ich hoffe, ich konnte deine Neugierde stillen und schicke dir liebe Grüße
02.05.2019 | 06:35 Uhr
zu Kapitel 21
Hi nun nur noch ein Epilog und schon ist es vorbei. Nun mal sehen was du als nächstes schreibst. Nun die Hochzeit war wunderschön und 3 Tage Hochzeitsnacht muss auch schön sein.
LG
AlexEragon

Antwort von wolfsfalle am 08.05.2019 | 01:11:55 Uhr
Hallo
Du hast recht, 3Tage Hochzeitsnacht ist bestimmt toll, aber wahrscheinlich auch ziemlich anstrengend! (grins)
Ja, leider ist es nun vorbei und ich möchte mich bei dir als meinen fleißigsten Review Schreiber herzlich bedanken, für einen Autor gibt es nichts Wichtigeres als ein Feedback zu bekommen.
Ich hoffe, dass wir auch bei meiner nächsten Geschichte wieder voneiander hören, auch wenn es ein bisschen dauern wird
bis dahin liebe Grüße Wolfsfalle
Sandra (anonymer Benutzer)
30.04.2019 | 14:54 Uhr
zu Kapitel 20
Ich würde mir sehr wünschen, wenn du weiter schreibst!

Antwort von wolfsfalle am 01.05.2019 | 21:57:49 Uhr
Hallo Sandra
Es freut mich, dass dir diese kleine Geschichte gefallen hat. Sie war ja eigentlich nur ein "Ausrutscher" von mir und irgendwie ist sie mit der Hochzeit auch auserzählt, höchstens vielleicht noch die Hochzeitsreise als Oneshot, ich weiß es noch nicht, denn eigentlich bin ich ja in der Welt der Volturi zugange.
Aber vielleicht gefallen dir ja meine anderen Geschichten auch?
lieeb Grüße Wolfsfalle
27.04.2019 | 15:54 Uhr
zu Kapitel 20
Hey Wölfchen
Oh ja echt süß der Kuschelbär im Anzug, da würde ich am liebsten mit Rosalie tauschen (seufz). Super Kapitel allerdings hat mir deine ankundigung das diese Geschicht schon so bald zu ende erzählt ist ein wenig die Stimmung verhagelt denn ich habe sie echt lieb gewonnen vor allen den Kuschelbär denn er hat nicht nur Rosalies Herz erobert sondern auch meins so das ich ihn echt vermissen werde.( Schnief)
Aber ich freue mich auf die Hochzeit im nächsten Kapitel. Bis da hin knuddel ich dich ganz Herzlich dein Hexlein

Antwort von wolfsfalle am 01.05.2019 | 21:50:44 Uhr
Hallo Hexlein
Ja leider geht die Geschichte zu Ende und ich wollte wirklich nur beschreiben, wie die beiden zusammenkommen, denn es hat mich immer gestört, dass das nie erzählt wurde. Ich glaube nur, dass es jetzt langweilig werden würde, sie leben bei den Cullens und gehen in die Schule...jahrzehntelang..., ich weiß ehrlich nicht, was ich da schreiben sollte, naja, vielleicht kommt mir noch eien Idee (Hochzeitsreise vielleicht als Oneshot...)
Aber ich habe ja auch noch meinen Lieblingsvampir Marcus und die Seinen im Hintergrund....
Du siehst, da ist noch vieles offen, aber vorerst drücke und knuddle ich dich gaaaaaanz fest, dein Wölfchen
26.04.2019 | 08:12 Uhr
zu Kapitel 20
Hi schade das es fast schon vorbei ist. Nun ja vielleicht bekommen wir ja jetzt Alice und Jaspers Geschichte zum lesen. Nun wir werden sehen wie es weitergeht.
Aber nun zum Kapitel. Du hast das Kleid und den Anzug sehr anschaulich beschrieben. Nun bin ich auf die Hochzeitsfeier gespannt.
LG
AlexEragon

Antwort von wolfsfalle am 01.05.2019 | 21:44:25 Uhr
Hallo
Ich habe mir mit dem Kleid und Anzug Mühe gegeben, denn in den 30er Jahren trugen vor allem die Bräute andere Brautkleider als heute, beim Mann war es schon damals der simple Anzug, allerdings mit einem hohen unbequemen Kragen.
Ich fürchte ich muss dich enttäuschen, ich hab Alice und Jasper momentan nicht auf dem Schirm, ich muss wirklich warten, ob mich da auch die Muse oder besser gesagt, die Fantasie küsst. Es gibt allerdings hier auf FF etliche sehr gute Geschichten über die beiden..., ich überlege gerade, es gibt zwar Geschichten, wie Alice zum Vampir wird und wie sie später Jasper findet, auch über seine frühen Jahre bei Maria gibt ja Geschichten, aber ich glaube, nichts über die erste Zeit bei den Cullens..., naja, vielleicht mache ich mal einen Oneshot darüber
Vorerst liebe Grüße Wolfsfalle
26.04.2019 | 08:10 Uhr
zu Kapitel 20
Huhu,
ich bin so auf die Hochzeit gespannt *schmacht*. Sie wird bestimmt Zucker süß. Aber schade das deine Geschichte schon so bald zu Ende ist.
LG

Antwort von wolfsfalle am 01.05.2019 | 21:36:52 Uhr
Hallo
Nun kommt sie endlich, die Hochzeit, Emmett hat ja um Rosalies Liebe kämpfen müssen, aber jetzt hat er es endlich geschafft
liebe Grüße Wolfsfalle
22.04.2019 | 10:32 Uhr
zu Kapitel 19
Frohe Ostern Wölfchen
wünsche ich dir auch wenn die Feiertage ja schon fast vorbei sind.
Sorry ich wollte echt nicht das du dir Sorgen machst hast. Ob wohl ich es auf der andern Seite auch schön finde das es noch Leute giebt die sich gedanken um andere machen. Dafür danke ich dir. Habe es auch endlich geschaft an meiner eigen Geschichte weiter zu schreiben und ein neues Kapitel hoch geladen.
So jetzt aber zu deiner Geschicht . Ja du hast natürlich recht das Rosalie und ganz besonders nicht heimlich Unter der Decke sie sind ja Schließlich nicht Carlise und Esme .Und auch nicht wie die andern Vampire. Klar das da gleich ein ganze Haus dran glauben musste. Und ihr besuch sieht das wohl auch so und bei besonders Tanja denn wir wissen ja alle das sie mit ihre ein Schatzung völlig richtig liegt und bei Edward nie die Erde beben wird. Ja Ros hat echt glück gehabt mit ihrem Emmet (seufz)
Knuddel und drücke dich ganz doll dein Hexlein

Antwort von wolfsfalle am 25.04.2019 | 21:43:50 Uhr
Hallo Hexlein
Achja, Edward ist ja sooo gut und brav (grins) Tanya hat gut daran getan, es bei der Freundschaft zu belassen und unsere zwei Verliebten sind endlich dort, wo sie hinwollten, bald vor dem Traualtar
Ganz schnell gedrückt und geknuddelt, dein Wölfchen
19.04.2019 | 07:35 Uhr
zu Kapitel 19
Hi Tanja wird bestimmt auch noch ihren Mann finden. Nun ein wunderschönes Kapitel und ich hoffe wir lesen bald die Hochzeit.
Frohe Ostern und einen fleißigen Osterhasen wünsch ich dir.
LG
AlexEragon

Antwort von wolfsfalle am 25.04.2019 | 21:40:22 Uhr
Hallo
Ich hoffe, du hattest auch schöne Ostern und ja, es geht schnurstracks auf die Zielgerade, leider hat ja Tanya noch keine Ersatz gefunden und auch Edward muss noch lange warten, ich hätte es ihm ja früher gegönnt, aber leider....
liebe Grüße Wolfsfalle
16.04.2019 | 12:44 Uhr
zu Kapitel 18
Hallo Wölfchen
es tut mir ser leid das ich mich mal wieder so lange nicht gemeldet habe aber die Schule und die arbeit haben mir leider meine ganze Zeit in an spruch genommen so das ich einfach nicht da zu kam dir zu schreiben.
Aber jetz zu diesem Hammer Kapitel.
Ja ja von wegen du wolltes Carlisles Haus unversehrt lassen!!!???!!!!
Nur damit sie es beim Sex kaputtt machen konnen ????? Lach
Hat wohl nicht geklapt jetzt ist es doch kaput!!!!
Aber wenigsten lebt jetzt der Wald noch.!!!!!!!
Bin gespannt wie es weiter geht.
Drücke und knuddel dich dein Hexlein

Antwort von wolfsfalle am 18.04.2019 | 23:58:29 Uhr
Hallo Hexlein
Wie schön, dass du dich meldest, ich bin ehrlich und ja, ich hab mir schon Sorgen gemacht, vor allem, weil du bei deiner Geschichte schon lange nicht mehr gepostet hast. Nun bin ich froh, zu hören, dass dich "NUR" der Alltag davon abgehalten hat. Wer kennt nicht das Problem!
Mich hat es in den Fingern gejuckt, die beiden sind Vampire, die werden doch bestimmt nicht im Dunkeln unter der Bettdecke still und leise...
Das Haus musste ganz einfach daran glauben!
Ich wünsche dir ein schönes Osterfest und einen braven Osterhasen, drücke und knuddle dich, und bitte nicht bis zum Zusammenbruch arbeiten!
Dein Wölfchen
14.04.2019 | 12:08 Uhr
zu Kapitel 18
Liebe Wolfsfalle!
Ich bewundere deine Fantasie immer wieder! Mir gefällt es sehr sehr gut, wie du die Beziehung von Emmett und Rose entwickelst und die bekannten Umstände, wie Royce, Leidenschaft, zerstörte Umgebung, einbeziehst.
Vielen Dank! Und ich hoffe sehr, dass es noch etwas weitergeht.
Viele Grüße Fannick55

Antwort von wolfsfalle am 18.04.2019 | 23:51:10 Uhr
Hallo
ich freue mich sehr, dass dir dei kleien geschcihte gefällt (werde rot) und ich es geschafft habe, die Gefühle und den Zwiespalt vor allem von Rosalie so rüber zu bringen, wie ich mir das gedacht habe.
Ich wünsche dir ein schönes Osterfest und schicke dir liebe Grüße, Wolfsfalle
13.04.2019 | 09:38 Uhr
zu Kapitel 18
Hi Haus Nummer eins kaputt. Nun mal sehen wie viele sie noch zerstören. Nun will ich endlich aber die Hochzeit liegen.
LG
AlexEragon

Antwort von wolfsfalle am 18.04.2019 | 23:47:33 Uhr
Hallo
Du sagst es, Nummer 1 erledigt, abe rkeien Angst, dei Hochzeit ist in der Zielgeraden
Ich wünsche dir ein schönes Osterfest und liebe Grüße, Wolfsfalle
13.04.2019 | 08:23 Uhr
zu Kapitel 18
Guten Morgen, *lol* na endlich. Aber das arme Haus. Bin soooo gespannt wie es weiter geht.

LG

Antwort von wolfsfalle am 18.04.2019 | 23:45:46 Uhr
Hallo
Ich die zwei ganz einfach nicht länger warten lassen, sonst wären sie mir noch total durchgedreht
Ich wünsche dir ein schönes Osterfest und schicke dir liebe Grüße, Wolfsfalle
10.04.2019 | 08:47 Uhr
zu Kapitel 17
Hi
Das war voll cool von emmett
Später wird Rose ihm verzeihen
Edward und Emmett sind nun echt wie Brüder
LG
ladybug

Antwort von wolfsfalle am 12.04.2019 | 22:19:46 Uhr
Hallo
Emmett versucht sein Bestes, auch wenn es für andere oft anders aussieht. Mal sehen, ob Rosalie ihm verzeiht
liebe Grüße Wolfsfalle
06.04.2019 | 10:26 Uhr
zu Kapitel 17
Hi nun ja ich kann Emmets Gedankengang gut nachvollziehen aber ob Rosalie das kann ist fraglich. Nun wir werden es lesen.
LG
AlexEragon

Antwort von wolfsfalle am 12.04.2019 | 22:18:14 Uhr
Hallo
Ich glaube, jeder kann Emmett verstehen, er will eben keinen Fehler machen, aber für Rosalie war es wie eine eiskalte Dusche, Frauen können da sehr nachtragend sein!
liebe Grüße Wolfsfalle
03.04.2019 | 08:38 Uhr
zu Kapitel 16
Hi
Ein Antrag wie toll
Aber Emmett muss nun planen lol
Armer Edward wenn er wüsste wie lange er noch warten muss
LG
ladybug

Antwort von wolfsfalle am 05.04.2019 | 22:47:10 Uhr
Hallo
Ich finde es auch eigentlich schrecklich, dass SM Edward so lange hat warten lassen, sie hätte ihm doch für kurze Zeit eine Vampirin geben können, aber naja...
In dem Zusammenhang stellt sich für mich auch immer die Frage,warum zum Teufel hat Carlisle nach 300 Jahren der Einsamkeit, einen jungen Mann verwandelt und keine Frau?! Da kommen mir immer so Gedanken...
liebe Grüße Wolfsfalle
03.04.2019 | 08:30 Uhr
zu Kapitel 15
Hi
Endlich hat sie geredet
Natürlich ist Emmett nicht böse auf sie eher auf die täter
Und natürlich liebt er sie trotzdem
LG
ladybug

Antwort von wolfsfalle am 05.04.2019 | 22:43:31 Uhr
Hallo
Ich finde es ja fast schade, dass Emmett Royce und seine Kumpane nicht mehr bestrafen konnte, ich hätte sehr gerne gesehen, oder besser gesagt, gelesen, was er mit denen so angestellt hätte!
liebe Grüße Wolfsfalle
01.04.2019 | 22:00 Uhr
zu Kapitel 16
Hey Wölfchen
Hammer Kapitel . Echt klasse wie du die gefühle von den beiden rüber bringst vorallem das Rosalie erleichter ist das es nie zu der Hochzeit mit Roce kam hast du super rüber gebracht aber auch das sie immer noch Traumhochzeit mit ihrem Traummann hofft. Kann mir vorstellen das du jetzt wo es einen Hochzeit geben wird noch mehr Probleme hast denn Flummie rauszuhalten: (Lach)
Denn das ist ja genau Alices Ding.
Drücke und knuddel dich dein Hexlein.

Antwort von wolfsfalle am 05.04.2019 | 22:41:26 Uhr
Hallo Hexlein
Ja, wo ist unser Flummi bloss? Mit ihr wäre die Hochzeit wahrscheinlich ein Jahrhundereignis geworden! Ich danke dir und freue mich, dass ich es geschafft habe, die Gefühle der beiden so rüber zu bringen, Rosalie ist ja sowas von verschlossen, es war nicht leicht, ihr in die Seele zu blicken
Ich drücke und knuddle dich und schicke ein paar Sonnenstrahlen mit, dein Wölfchen
31.03.2019 | 13:51 Uhr
zu Kapitel 16
Hi so da die Platform wieder funktioniert gibt es jetzt auch eine Review. So armer Emmet ob er weiß auf was er sich bei Rosalie einlässt. Nur gut das noch keine Alice in der Nähe ist um die Hochzeit zu veranstalteten.
LG
AlexEragon

Antwort von wolfsfalle am 05.04.2019 | 22:37:27 Uhr
Hallo
Das wusste Emmett damals wirklich nicht, aber wie wir wissen, hat er ja durchgehalten, dank seiner stoischen Ruhe und Gutmütigkeit. Ich bin auch froh, dass ich mich noch nicht mit Alice abgeben muss, obwohl ich manchmal aufpassen muss, dass sie nicht plötzlich dazwischen flutscht
liebe Grüße Wolfsfalle
27.03.2019 | 22:23 Uhr
zu Kapitel 15
Hey Wölfchen
Tut mir leid, das ich mich erst jetzt melde aber ich war so mit meiner Geschichte beschäfftigt das ich deine erst jetzt weiter gelesen habe sorry. So jetzt aber zu deinen Hammer Kapitel.
Wie nett von Emmet das er das Haus verschont hat und dafür lieber Feuerholz für ein ganze Dorf gesorgt hat . ( lach) Aber so ist er halt denkt immer zu erst an die andern (grins)
Vorallem das er Rosalie auch die guten Seiten des Vampier da sein zeigt find ich echt klasse Kurz um ein wirklich gelungens Kapitel und hoffe auf viel weitere
Drücke und knudel dich von herzen
Dein Hexlein

Antwort von wolfsfalle am 30.03.2019 | 21:28:44 Uhr
Hallo Hexlein
Eine späte Antwort, aber zuerst ging mein Internet nicht richtig und dann war auf FF Sense, besser gesagt, Error.
Ich wollte Carlisle das Haus unversehrt lassen und deshalb hab ich Rosalie gesagt, dass sie mit der Beichte warten soll, bis sie in der freien Natur sind und wie man sieht, konnte Emmett da noch etwas Gutes für die Dorfbewohner tun (Feuerholz!)
Ich drücke und knuddle dich ganz fest, dein Wölfchen
27.03.2019 | 08:21 Uhr
zu Kapitel 14
Hi
Alle bereiten EM und Rose auf das Gespräch vor
Bin gespannt wie er es aufnimmt
LG
ladybug

Antwort von wolfsfalle am 30.03.2019 | 21:23:58 Uhr
Hallo
Mit Zähneknirschen nimmt Emmett es auf und es tut ihm seeeeehr leid, dass er diese Kerle nicht nochmals töten kann!
liebe Grüße Wolfsfalle
24.03.2019 | 19:34 Uhr
zu Kapitel 15
Endlich hat sie es ihm gesagt - und du hast das sehr schön erzählt!
Deine Geschichte gefällt mir wirklich sehr gut!
Danke und liebe Grüße Fannick55

Antwort von wolfsfalle am 30.03.2019 | 21:22:20 Uhr
Hallo
Ich danke dir für dein Lob und hoffe, diese kleine Geschichte grfällt dir weiterhin
liebe Grüße Wolfsfalle
24.03.2019 | 14:03 Uhr
zu Kapitel 15
Huhu,
OmG wie schön, viel mehr kann ich zu diesem Kapitel garnicht sagen. Außer, dass ich es wahrscheinlich noch ein paar Mal lesen werde. Ich glaube an dem Tag, an dem du das letzte Kapitel hochgeladen hast werde ich erst einmal heulen gehen.

LG

Antwort von wolfsfalle am 30.03.2019 | 12:01:02 Uhr
Hallo
Ich danke dir für deine netten Worte, aber zum Weinen will ich dich nicht bringen! Ein kleines bisschen geht es ja noch weiter, auch wenn wir wissen, wie es letztendlich ausgeht...
Liebe Grüße Wolfsfalle
24.03.2019 | 13:18 Uhr
zu Kapitel 15
Hi nun ja kein kaputtes Haus, dafür ein kaputter Wald. Nun wir werden sehen wie sich das mit Rosalie und Emmet entwickeln wird, wo Emmet jetzt alles über Rosalie weiß.
LG
AlexEragon

Antwort von wolfsfalle am 30.03.2019 | 11:58:36 Uhr
Hallole
Ich wollte zu Carlisle nett sein und ihm das Haus erhalten, nun hat sich Rosalie die Last von der Seele geredet und wie du sagst, mal sehen, ob sie auch über die letzte Schwelle gehen kann
Liebe Grüße Wolfsfalle