Autor: Maybeee
Reviews 1 bis 25 (von 115 insgesamt):
03.10.2020 | 20:38 Uhr
Hallo Liebes, ♥

Ach ich freu mich so, dass es wieder was von dir zu lesen gibt. :-)
Ich hab dich vermisst!!

Also da geht es drunter und drüber. Ist auch mehr als verständlich. Bei allem was da gerade so passiert ist.

Es war klar, dass John irgendwann zurück muss. Dutch dieser Irre zieht sonst noch irgendwelche gefährlichen Schlüsse. Nicht auszudenken, was dann geschehen würde.
Schön, dass John und Rose sich treffen konnten.
Auch wenn sich die arme Frau wohl völlig ihrer Trauer hingeben muss, wegen Annies "Tod". Sie tut mir so leid.
Und er muss sie auch noch anlügen. Keine leichte Situation für John.

Ich bin froh, dass Sadie wieder aufgewacht ist und es ihr scheinbar besser geht.
Es ist eine verdammt heikle Situation. Ich meine... Ich kann durchaus verstehen, dass sie Annie nicht wirklich akzeptiert . Die O´Driscolls haben Sadie so viel angetan, um das zu rechtfertigen.
Dennoch hoffe ich, dass sie irgendwann einsehen kann, dass Annie keinesfalls das selbe Monster ist. Das ist sie nämlich tatsächlich nicht. Vielleicht wird es in näherer Zukunft auch mal etwas geben, womit sie das beweisen kann. Ich geb die Hoffnung nicht auf.

Und.... Wo wir gerade bei Hoffnung sind...

Auch die Zukunft von Arthur und Annie möchte ich noch nicht zerstört sehen.
Ja...ich weiß. Es ist verdammt schwierig. Und keiner weiß, wie sie aus diesem Schlamassel wieder rauskommen. Ich bin trotz allem eine sehr positiv denkende Frau ... oder vielleicht bin ich auch einfach nur naiv... Kann auch sein. Gott...ich könnt heulen... Es ist alles so schrecklich.

Ich finde es daher umso besser, dass du einige spezielle Momente zwischen den beiden eingebaut hast.♥ Das ist so unglaublich wichtig und tut gut.

Ich fand auch den Angelausflug sehr gelungen. Wobei...Da hätte Arthur beinahe zu viel angedeutet, wegen der Zukunft. Annie kann das nicht verstehen, warum er irgendwann nicht bei ihr sein sollte und sie sich selbst durchschlagen müsste. Natürlich nicht. SIE weiß ja nicht ALLES! Oh Mann....

Wenigstens hält Sadie dicht. NOCH! Wer weiß schon, was noch alles passieren wird.

Wenn Annie die Wahrheit über die beiden O`Driscolls kennen würde, könnte sie keine einzige Sekunde mehr glücklich sein. Dann gebe es nicht mehr diese kleinen perfekten Momente zwischen ihr und Arthur... Nur noch mehr Sorge und Trauer...

Ich frage mich noch immer, was Arthur vor hat.

Ich habe Angst... große Angst. :( um ihn und Annie....




Soooooo.... und was war das jetzt am Schluss?

Ich meine...mal abgesehen von dem heißen Abenteuer in den Büschen... Ein Wahnsinn...

Nein ich meine das danach. Warum ist Annie ohnmächtig geworden?! Ich hab mich sehr erschrocken, als ich las, dass sie plötzlich zusammengebrochen ist. o.O

Ich tippe jetzt mal drauf los...

Entweder...es hängt damit zusammen, dass ihr vorher so kalt war. Sie hat vielleicht eine Krankheit. Vielleicht eine Lungenentzündung, Grippe... etc.
Ich hatte im Jänner die Influenza und bin, noch bevor ich Fieber bekam, umgekippt.

oder....

Annie wird doch nicht schwanger sein. Plötzliche Ohnmacht und Schwindel. Auch das kann ein Anzeichen sein. Sie hat sich zuvor auch ziemlich extrem vor dem Fisch geekelt. Eventuell hätte ihr das vor einiger Zeit noch nichts ausgemacht.

Sorry...Aber ich geb so gerne meinen Senf dazu. *hihi* Und es macht mir immer wieder unglaubliche Freude, mich so sehr in deine Geschichte hineinzuversetzen. Ich kann dabei für kurze Zeit dem Alltag zu entfliehen und mich wohl fühlen♥
Ja genau das ist es, was du mir mit deiner Story immer ermöglichst. Danke♥

Jedes Kapitel von dir ist immer wieder faszinierend. Einfach bewundernswert! :-)

Freu mich auf den nächsten Part. :)

*knutsch* und *drück dich*

Liebste Grüße
deine Drachi;)
16.09.2020 | 07:07 Uhr
Hallo Süße :)

Wie schön, dass es weitergeht. Ich war ja schon so gespannt auf das neue Kapitel. Und wieder einmal wurde ich nicht enttäuscht.


Du hast mir ja schon gesagt, dass ich mit meiner Vermutung, dass es Sadie ist, richtig lag. Ich war mir da auch sehr sicher.
Das sie die beiden O`Driscolls im Alleingang erledigt hat, passt zu ihr und es war auch gut so. Allerdings macht das jetzt natürlich alles nicht unbedingt leichter. Dutch will sie tot sehen. Oh Himmel...wie soll das nur gut ausgehen.

Hoffentlich erholt sie sich bald ein wenig und kann dann auch selbst schildern, wie genau das ablief.

Wusste ich doch, dass es eine Falle von Colm war. Natürlich. Alle wussten es. Nur Dutch, dieser Irre... der glaubte an neu gewonnene Freunde. *kopfschüttel*
Die wurden eingeschleust, wie das Trojanische Pferd...

Arthur ist dadurch nun natürlich nur mehr ein bis zwei Schritte von seinem eigenen Tod entfernt. Ich könnte heulen...
Herje...wenn ich doch nur wüsste, welche Lösung es für dieses Problem geben würde.
Colm töten... Ne..bringt ja nichts. So weit, so bekannt. Das ist wie bei der Hydra aus der griechischen Mythologie. Schlägst einen Kopf ab, wächst der nächste nach. In Arthurs Fall wären es dann die bezahlten Handlanger, die auch nach Colms Tod weiter agieren. Sch*****

Ewig auf der Flucht sein? Nie irgendwo sicher sein? Mal angenommen... Arthur und Annie erfüllen sich ihren Traum.
Heiraten, bekommen süße Kinder, bauen sich ein nettes Haus. Gut und sehr schön die Vorstellung.
AAAber... Zwangsläufig muss gerade Arthur jeden Tag, wenn er vor das Haus geht, damit rechnen, aus der Ferne mit einem Kopfschuss niedergestreckt zu werden.... Oder gefangen genommen und zu Tode gefoltert zu werden...
Neiiiiiiiinnnnn!!!!! Ich will mir das nicht vorstellen.
Außerdem wäre auch Annie dann in Gefahr, wenn die herausfinden, dass sie die ganze Zeit am Leben war und sich vor Colm versteckt hat.

Das ist eine mehr als verfahrene Situation. Verdammt!! Und ich bin mehr als gespannt, welche Lösung es am Ende dafür geben wird.

Arthur darf sich auf keinen Fall stellen.
Annie darf nicht zu Colm gehen.
Ich spreche jetzt ein Machtwort und VERBIETE ES IHNEN!! *g*

Sorry...ist ja deine Geschichte. Ich darf mich nicht einmischen *trauriger Blick*

Das wäre die eine Sache...

Und die andere...

Annie hat doch überhaupt keine Kenntnis davon, was da im Van der Linde Camp abgegangen ist. Das setzt dann auch noch einen drauf... :-(
Wenn sie das erfährt, gibts den nächsten Ärger... Verdammt!

Oh Man...ich schütte hier gleich meinen Kaffee weg und hol mir einen Whiskey.... Das bräuchte ich, um mich zu beruhigen. Bin so aufgebracht, vor Sorge....
Aber es ist noch zu früh *hihi*

Es ist wirklich bewundernswert, wie du in einem solchen Kapitel, welches so sehr an der Seele nagt, dennoch auch wieder eine lockere Atmosphäre schaffst. Es war so unglaublich wichtig, dass alle mal ein wenig runterkommen und sich auch darüber unterhalten haben, wie John sie finden konnte etc.
Natürlich war auch wieder die kleine Szene zwischen Annie und Arthur mehr als wunderschön *breit grinsend da sitzt*
Das gibt dem ganzen dann doch wieder den nötigen Optimismus.

Ich würde sagen. Nach vorne schauen. An einer Lösung arbeiten. Die gibt es bestimmt. Hoffe ich zumindest.


Vielen, vielen Dank für dieses wundervolle Kapitel. Wie immer, war es ein Meisterwerk und ich habs so gerne gelesen. Ich freue mich schon sehr aufs nächste.
<3 <3 <3 :-*
Wünsch dir noch einen schönen Tag :-*

Liebe Grüße und einen dicken Drücker
Drachi;)

Antwort von Maybeee am 16.09.2020 | 16:18 Uhr
Huhu,

immer diese tollen langen Reviews von dir!
So schön.♡♡♡

Das Sadie die beiden tötet, war eh nur eine Frage der Zeit. oder?

Zu Dutch muss ich nicht mehr viel sagen...der ist hin.

Und hätte er die Aktion auf den Berg nicht gebracht ( im Spiel) , wo Arthur seine Hilfe benötigt hatte, dann würde ich ihn in meiner Geschichte auch gnädiger behandeln.
Aber das hat er nicht und somit hat er sich selbst ins Aus geschossen.

Du hast recht...es ist eine verfahrene Situation und eigentlich aussichtslos ohne das Arthur drauf geht.

Ich kann ihn gut verstehen.
Er will Annie nicht in Gefahr bringen.
Und das tut er wenn er weiter mit ihr zusammen bleibt.

Er wird gejagt und sie dadurch auch.

Keine Ahnung wie das enden soll.....
* händevordieaugenhält *

Ich hoffe natürlich das eine Lösung gefunden wird...auch wenn keiner weiß wie...ich übrigens auch noch nicht * lach*

Ob das so gut ist? * schulterzuck*

Ich danke dir für deine lieben Worte und das du meine Kapitel mit den Wort " Meisterwerk " ehrst!

Fühle mich beflügelt. :D

Ich drück dich und wünsche dir einen angenehmen Abend....also dann ....später ... :)

:*

♡♡♡♡♡♡♡♡♡
15.09.2020 | 20:54 Uhr
Hi :)

Also doch Sadie und ja klar hat sie die o driscolls umgelegt xD was mich aber verwundert das Annie da so locker ist und sich um Sadie kümmert schließlich hängt sadie ja auch noch an unserem Prince Charming *zwinker zwinker* da wird noch einiges auf unser traumhaft drauf zukommen... und ich frage mich echt wie John und Arthur es schaffen wollen Arthur vor colm und seinen Jägern zu retten.... ein falscher Name wäre ja zu einfach... auswandern vielleicht nach Kanada oder sonst wohin aber dazu brauche die Jungs auch money... fragen über fragen aber spannend bleibt es trotzdem...:))

Ps: ich finde Jesse echt genial xD

Liebe Grüße und fühle dich gedrückt

Antwort von Maybeee am 15.09.2020 | 21:48 Uhr
Huhu,
Ja du hattest recht.
Es ist Sadie.

Ja die Sache wird immer komplizierter.
* Schluck *

Die Jungs brauchen endlich einen gottverdammten Plan! * zu Dutch schiel*

Ich mag Jesse auch!
Er ist witzig und dadurch absolut sympathisch! :D

Danke fürs Review und dicken Drücker zurück ♡♡♡
14.09.2020 | 20:14 Uhr
Da muss ich noch ein Review zu lassen... dann kann es ja nur sadie sein irgendwie denke ich an die Mission an der hanging dog Ranch *grübel* und nehme es mir nicht übel ich hab noch überlegt welche haarfarbe Rose hat wollte aber nicht die ü100 Kapitel durchgehen und bei den Massen an Rdr2 fanfictions kann man das mal vergessen * vorsichtshalber in Deckung geh* xD
(Ahyoka kann es doch nicht sein oder? Sie hat keine blonde haare... Ich bin jetzt echt verwirrt auf der hanging dog ranch wahr Arthur ja schon aber die o driscolls waren weg ( eben nachgeschaut xD )) hier bekommt man als Leser ja noch richtig Hausaufgaben :D

Antwort von Maybeee am 14.09.2020 | 20:22 Uhr
Hihi du bist süß .
Schön das du dir solche Gedanken machst! :*

Ich erlöse dich bald..vielleicht schaff ich es heute noch ,das Geheimnis preis zu geben.

* breit grins *
13.09.2020 | 13:42 Uhr
Hi,

Ich fand es genial wie Annie und Ella sich gestritten haben ... da kam mal eine ganz neue seite von Annie ans Licht xD
Sie vernichtet jeden der IHREN (endlich ihren ) Arthur anfässt... einfach herrlich ich hab die 4 ehrlich vor mir gesehen und musste echt schmunzeln :D

Und zum Schluss haust du noch solch einen cliffhanger raus... ich denke ja das es nur Rose sein kann mit der John ankam aber 100% sicher bin ich mir auch nicht .... muss ich halt warten und spekulieren was wieder passiert ist als Arthur nicht im Lager war..

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und ich freue mich auf ein neues Kapitel :)

Antwort von Maybeee am 14.09.2020 | 19:54 Uhr
Hi meine Gute,

Ich finde es auch supi das Annie so hinter ihren Mann steht .
Wurde ja auch mal Zeit das sie zeigt wo der Hammer hängt.
Also nicht Arthurs Hammer. *lach*

Ja der Cliffhanger zum Schluss ist schon fies.
Aber musste auch mal sein.

Nur als Tip....Rose hat dunkle Haare!
Die Frau in Johns Armen ist blond.
* grins*

Vielleicht kommst du jetzt drauf :D
Oder du wartest einfach das nächste Kapitel ab , was ich fast fertig habe.

Ich drück dich und sende dir viele Grüße ♡♡♡
12.09.2020 | 20:55 Uhr
Hallo Liebes,

Sorry...ich komm erst jetzt dazu, dir ein Review zu schreiben. :-( Ich hab dein neues Kapitel heute in der Früh schon gelesen, musste dann aber den ganzen Tag arbeiten. :(

Der Part war wieder richtig emotional und es hat mich den ganzen Tag sehr beschäftigt. Ein Wahnsinn.

Deshalb freu ich mich umso mehr, dass ich dir endlich Feedback geben kann. :D

Auweiah....Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet.
Annie hat tatsächlich zu Ella gesagt, dass sie Arthur haben kann?? Boahh...Das hätte ich mir echt nicht gedacht.
Ich denke, dass beide Ladys sich da ziemlich in was verrannt haben.

Zum einen Annie, die mehr aus einem Reflex der Enttäuschung und Wut, bezüglich ihrer damaligen, hoffnungslosen Beziehung zu Arthur, gehandelt hat. (Sie wusste da ja noch nicht, dass es tatsächlich noch eine Chance für sie beide geben würde)
Und auf der anderen Seite Ella, die daraufhin dachte, dass sie Chancen bei Arthur hätte. Sofort...einfach so...
Ich meine...klar kann ich das auch irgendwie verstehen. Bin ja schließlich auch eine Frau. *hihi*
Arthur muss man doch wirklich mögen und anhimmeln... Oder? Das verstehst du doch auch. *ggg*

So.... das wäre doch alles noch zu klären gewesen. Aber dann eskaliert es ja ganz schön.
ACHTUNG! Furien Alarm!
Arthur kassiert eine Ohrfeige von Ella. War bestimmt nicht die erste, die er von einer Frau bekam. Glaube ich halt. Er ist ja auch nicht immer ein Engelchen gewesen. *hihi* Auch das kann er noch verkraften.

Die Sache mit dem Messer ist da schon ein wenig pikanter und noch dazu hätte das auch ganz anders ausgehen können.
Man stelle sich mal vor... Annie wäre nun schwer verletzt... .Das hätte sich selbst Ella nicht verzeihen können. Nein! Ella wäre jetzt tot. So siehts ja aus...
Arthur war aber da. Gott sei dank...
Nun ist es aber er, der sich eine Verletzung an der Hand zugezogen hat. WEGEN DEM MESSER! ARGHHH...

Wenigstens konnte er sich den Schmerz gemeinsam mit Jesse ein wenig weg saufen. *g* Auch wenn das nicht die Ursache bekämpft und das Wehgefühl sicher wieder kommt.

Es wundert mich wirklich, dass beide Frauen wieder aus der Hütte kamen. Ich dachte schon... Oh nein ich höre auf zu denken.

Annie hat einen mächtig harten Schlag. Alle Achtung. (*ganz leise flüster* Sei mir nicht böse, aber ich fands schon sehr cool, dass sie Ella da noch eine rein gehauen hat)

War aber richtig, dass Arthur dazwischen gegangen ist. Wer weiß, was sonst passiert wäre. o.O

Herrgott....was ist das für eine spannende Geschichte. ;-)


Und jetzt zum absoluten, mega spannenden Punkt, am Ende des Kapitels.

John ist angekommen...Aber wer ist diese Frau, die ihn begleitet. Ich hätte da eine Idee... und auch schon eine Erklärung dafür.
Die schreib ich hier aber nicht auf. Ich kann dir morgen mal eine PN schicken und dir meine Sicht der Dinge schildern, wenn du das willst. Ansonsten behalt ich es lieber für mich. ;-)

So was bleibt mir noch zu sagen. Ich hab ja alles getippt, was ich dir mitteilen wollte.

Ahhh nein... da war noch was.... Tolles Kapitel wie immer!! <3 Spannung, Emotion und Frauen-bzw. Furienpower! Danke dafür :-*

Oh und natürlich der Cliffhanger am Schluss! Ein Traum *g* Ich kann sicher nicht schlafen, bis ich weiß wie es weitergeht. Bin so gespannt.

Wünsch dir noch einen wunderschönen Abend. *knutschi* :-*

Ganz liebe Grüße
Drachi;)

Ps.: Danke übrigens für dein nettes Angebot, dass ich dir mal eine Nachricht schreiben kann, wenn es mir hilft. Ich hab mich wirklich sehr darüber gefreut. :-)
Selbiges gilt aber auch für dich, falls du mal was los werden willst ;-) :-* *dicken Drücker*

Antwort von Maybeee am 12.09.2020 | 22:22 Uhr
Howdy Cowgirl,

Nu hör doch mal auf dich zu entschuldigen dafür das du nicht sofort Zeit hattest zu reviewn.

Immerhin bist du mein treuester Fan.
Andere lesen nur und schreiben gar kein Review. :D

Du kannst also beruhigt sein....alles ist gut....wuuuuuusaaaaaaaa.

Vielleicht sollt ich die Parts gleich an dich schicken! * lach*

Spaß! ;)
Nimm dir alle Zeit der Welt liebes! :*

Nun zur Story....

Annie hat Arthur verkauft wie ein Zuhälter seine Huren.

Junge Junge, was hat sie sich dabei nur gedacht. * kopfschüttel*

Ich denke genau so wie du.
Sie war jung, dumm und brauchte das Geld.

Neee Quatsch ich meine sie wollte einfach das er glücklich wird und eine tolle neue Frau an seiner Seite hat.
Wenn sie es schon nicht sein kann.

Zumindest dachte sie das halt noch,bis vor ein paar Tagen .....

Und irgendwie spricht das ja auch für große Liebe ,wenn sie sich Gedanken darum gemacht hat wie er schnell wieder glücklich wird.
Und Ella war ihr wohl ( bis jetzt ;) ) sympathisch genug um ihr Arthur anzuvertrauen.

Und ich verstehe Ella auch.
Wie du schon sagst...Arthur muss man förmlich anhimmeln. * seufz*

Da hätte ich Annie auch versucht aus den Weg zu räumen! ^^

Und ja ,ich fand Annies Ausraster auch sehr geil.
Da hat Arthur sich eine angelacht....der wird noch seinen Spaß mit ihr haben. ;)

Ich brenne übrigens darauf ,deine Sicht der Dinge zu hören....also was du vermutest wer die Frau bei John ist .
Du denkst du liegst falsch....ich denke, so wie du dich in die Geschichte reingefühlt hast, das du richtig liegen wirst.
Bin gespannt was du sagst! * Freu*

Ich schreib mal am nächsten Kapitel weiter....


Drück dich...knutsch dich ... bis dann :D ♡♡♡♡♡
09.09.2020 | 06:54 Uhr
Guten Morgen,

Ich finde es sehr schön wie sich die Beziehung der beiden in den letzten Kapiteln entwickelt hat ....endlich haben die beiden idioten der liebe die augen geöffnet xD
Jetzt heisst es nur noch dutch aus dem weg räumen und schon kann das große Kindermachen beginnen ( wenn es nicht schon begonnen hat so unvorsichtig wie die beiden sind*zwinker zwinker* )
Colm denkt ja eh sie sei tod also ihn wirklich in dem Glauben lassen ....
Schönen Tag wünsche ich dir :))

Antwort von Maybeee am 11.09.2020 | 12:46 Uhr
Huhu meine Liebe,
Ich freue mich auch für die beiden und das es endlich vorwärts geht.
Hat ja lange genug gedauert bis die mal zu ihrer Liebe stehen konnten.
Ja du hast recht, so oft wie es bei denen heiß her geht ,müssen die echt aufpassen das nix passiert. 0o

Colm in den Glauben lassen das sie tot ist, klingt nicht schlecht...aber da wäre dann trotzdem noch die Sache mit der Rache.
Jetzt will er Arthur erst recht tot sehen.
Somit wird es wohl schwierig lebendig eine Zukunft mit Annie aufzubauen.
Es sei denn Arthur will sein Leben lang gejagter sein.

Danke fürs Review ♡♡♡

Knutschi :*
09.09.2020 | 06:47 Uhr
Hallo Süße,

Oh...mein...Gooottt... Ich brauch noch einen Moment... huiuiui

Was war das bitte für ein wundervolles Kapitel!! AHHH ich dreh fast durch vor dem PC :D <3

Du bist einfach ein Wahnsinn. Wie schaffst du das nur immer wieder, die Momente zwischen Annie und Arthur so perfekt einzufangen. Das war Mega!!

Aber eines nach dem anderen.

Ich fand es sehr gut, dass Annie mal mit Arthur nur reden wollte. Ich denke, dass ist genauso wichtig. Sowohl für sie, als auch für ihn.
Und ich bin sehr froh, dass sich unser Lieblings -Outlaw wirklich dazu hat hinreißen lassen, ihr vieles zu erzählen, was sie noch nicht wusste. Die Sache mit Dutch etc...

Oh Man...ich hatte Tränen in den Augen, als Arthur damit begann, Annie zu schildern, was er sich für seine Zukunft erhofft. Was er sich in seinem tiefsten Inneren wünscht.
Auch wenn er es selbst nicht glaubt, weil er einfach schon zu viel erlebt hat, so besitzt er dennoch so ein großes Herz und ist wirklich ein guter Mensch.
Abgesehen davon ist es wirklich nie zu spät, SICH oder auch sein Leben zu ändern.
(Ich befinde mich derzeit auch in einer Zwickmühle und bin selbst gerade dabei, mein Vorhaben durch zu ziehen und viel Privates hinter mir zu lassen. Ich versuche es zumindest. :-) )

Ach... und Annie.... kann doch wirklich sehr überzeugend sein. *hihi* Gefällt mir!
Aber ich fand es irgendwie sehr cool, dass Arthur sich wirklich nicht sofort hat weich kochen lassen. Er versuchte sich dagegen zu wehren, um ihr nicht das Gefühl zu geben, dass er nur wegen dem hier wäre... Das war doch auch sehr süß...
Das es schlussendlich nicht geklappt hat mit der Selbstbeherrschung, kann ich aber natürlich verstehen *zwinker*

Die beiden sind doch wirklich Zucker!

Tja....also. Was bleibt mir noch zu sagen, außer... Vielen, vielen Dank für dieses Kapitel.
Ich könnt dich dafür knutschen! :-* Sorry...aber ist so... :D

Ich habe oben ja schon erwähnt, wie perfekt du jedes Mal die einzelnen Momente in deiner Geschichte erfasst und beschreibst. Es ist immer greifbar und unglaublich intensiv.
Das kann nicht jeder und deshalb kannst du wirklich stolz auf dich sein. Ganz Ehrlich... Einfach super!! *mich vor dir verbeug*

Ich wünsch dir noch einen schönen Tag, viel Motivation und möge der Schreibfluss immer weiter fließen. ;-)
*drück dich feste*

Liebe Grüße
Drachi;)

Antwort von Maybeee am 11.09.2020 | 13:02 Uhr
Hallo mein Herz,

Hihi dein Review ist süß. ♡
Musste echt schmunzeln dabei.

Tja wie schaffe ich es die Momente der beiden so zu beschreiben....nun...ich stelle mir alles bildlich vor und versuche es irgendwie mit Buchstaben wiederzugeben. :D

Ich finde es auch wichtig den beiden mal ein paar Kapitel nur für sich zu widmen.
Irgendwie war immer alles voll Action und die Beziehung zwischen den beiden lief immer so nebenher ab.
Das musste jetzt mal intensiviert werden. ;)
Und ich meine nicht nur den Sex.
Der ist ja immer intensiv genug. * lach*

Gut das die zwei dort zusammen festsitzen und endlich mal Zeit für tiefere Gefühle da sind.

Arthur ist wirklich ein guter Mensch.
Klar hat er viel grausames getan...besser gesagt tun müssen.
Und leider, auch wenn er sich das wünscht, wird er seine Taten nie vergessen können.

Aber darüber reden soll ja auch schon ein wenig helfen und die Schuldgefühle mindern.
Hofft man.

Finde ich gut das du dein Leben neu sortierst und ich hoffe das du aus der Zwickmühle irgendwie glücklich heraus kommst.
Wenn du mal reden willst, schreib mir.
Ich hab gern ein offenes Ohr für dich!
Ein kluger Mensch hat mal gesagt: "Manchmal sind fremde die besten Therapeuten!" :*

Ich freu mich total das ich dir mit den Kapitel eine Freude machen konnte. ♡♡♡

Ich gebe mein bestes um dich weiterhin bei Laune zu halten. :D

Und Annie passt wirklich gut zu ihm.
Genau so jemanden braucht er.

Danke für dein ,wie immer, wunderschönes Review und deine lieben Lobworte zu meinem Schreibstiel.

Es motiviert mich sehr und da hat man natürlich richtig Lust immer weiter zu schreiben.
*-*


Ich drück dich dolle und wünsche dir ein schönes Wochenende!

Vielleicht schaffe ich heute noch das nächste Kapitel hochzuladen.
Bin eigentlich fast fertig damit. :)

Liebe Grüße:*
04.09.2020 | 18:42 Uhr
Hi :)

Ich bin entzückt das die beiden endlich zueinander gefunden haben ....bin auf weiteres gespannt :)

Antwort von Maybeee am 06.09.2020 | 15:37 Uhr
Huhu Lotti,
Ja ich freu mich auch für die beiden!
Hoffen wir mal das es so bleibt! :D

LG und einen dicken Drücker ♡
04.09.2020 | 18:26 Uhr
Hallo meine Liebe,

Jaaaa und da geht es weiter... *freu*

Mega gelungen. Wirklich.

Also die Sorge von Sam in allen Ehren, aber...er tut ja gerade zu so, als wäre er Annies Ehemann oder so. Nicht falsch verstehen. Ich denke aber, dass er sie doch sehr gern hat und deshalb so reagiert hat.
Jesse hat alles durchschaut. Natürlich hat keiner, Arthur und Annie ihr Theater abgekauft. War aber so klar. ;-)
Vielleicht wäre es wirklich besser gewesen, wenn Arthur ein wenig später zurückgekehrt wäre.
Aber ich mach ihm keinen Vorwurf. Der ist so glücklich und hat wahrscheinlich nicht richtig nachgedacht in dem Moment.
Das Fischen, war aber wirklich ein "klasse" Grund. O.O
Ich musste schmunzeln, bei Jesse´s "Angelruten-Sager" *gggg*

Ella will also tatsächlich mehr von Arthur. Oh Man... Ich habe sowas ähnliches befürchtet. Allerdings... so hoffe ich, wird da nichts mehr passieren.
Neeee.... das macht er sicher nicht unser Schnucki! Wobei...ich mache mir überhaupt keine Sorgen, wegen Arthurs Einstellung. Er liebt Annie. Das hat er ja begriffen. Ich bin mir nur nicht sicher, in wie weit Ella das alles verkraften wird.

Gekränkte Frauenherzen, können manchmal sehr grausam sein und sich von jetzt auf gleich zur ultimativen neidigen Furie verwandeln.

Aber....ich lasse das jetzt mal so stehen. Ich will Ella keinesfalls was unterstellen!! Ich hab nur ein ganz mieses Gefühl bei der Sache. Ich kann mich aber auch irren.

Und dann schon wieder so ein heißer Moment zwischen Arthur und Annie. Hach wie schön das immer zu lesen ist. *schwitz*
Ich frage mich die ganze Zeit, was gewesen wäre, wenn Jesse nicht bemerkt worden wäre.
Wäre er dann echt stehen geblieben und hätte zugesehen wie Arthur und Annie....... Oh Gott...nein das hätte er nicht wirklich getan oder? o.O
Ich glaubs aber nicht.

Weißt du, was mir auch besonders gefiel?

Der zweite Abschnitt des Kapitels.

Die Idee mit der Schatzsuche. Das war so interessant. Diese kleine Reise in die Vergangenheit...ja sogar in die Kindheit von John und Arthur.
Kompliment!! Du bist immer so kreativ. Das muss einem ja auch erstmal einfallen. *Daumen hoch*


Ich freu mich wie verrückt auf das nächste Kapitel.
Für mich ist das Lesen deiner Geschichte schon zu einer richtigen Sucht geworden. Im Positiven Sinne natürlich.
Und ja...ich hab schon wieder geraucht und Kaffee getrunken, beim Lesen. *hihi*

*hier bitte Applaus vorstellen*
DANKE für dieses Kapitel. Hast mich damit wieder sehr glücklich gemacht. Wie immer *knutsch*

Liebste Grüße
Drachi;) *drück dich*

Antwort von Maybeee am 06.09.2020 | 22:34 Uhr
Huhu Süße,

Tja was soll ich zu Sam sagen....
Ich denke er hat sich einfach mehr erhofft von Annie.

Mit den Frauengezicke hast du recht.
Das kann echt ausarten wenn zwei Frauen sich um einen Mann zoffen.
Und mal ehrlich, so unschuldig ist Arthur ja auch nicht ganz daran.
Immerhin hat er ja am See sich mitreißen lassen und fast wäre es passiert .

Ja ok...der männliche trieb und so...da setzt das Gehirn halt aus ,aber genau deshalb hat Emma sich wohl zu große Hoffnungen gemacht.

Ich denke Jesse ist so dreist und wäre stehen geblieben.
Wenn es damals möglich gewesen wäre wahrscheinlich noch mit ner Tüte Popcorn in der Hand. * lach*

Schön das dir die Schatzsuche gefallen hat.
Ja, hab echt ne Weile überlegt wie diese aussehen könnte...aber irgendwann Nachts wo ich nicht einschlafen konnte, kam mir die Idee. :D

Ich freue mich immer wenn ich dein Review lese und dir mit einen neuen Kapitel eine Freude machen konnte! ♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡
(Deine Sucht stillen konnte.) ;)

LG und dicken knutsch :*
03.09.2020 | 17:07 Uhr
Mal wieder ein gelungenes Kapitel.
Ich verfolge deine Geschichte schon eine Weile und finde sie sehr gut.
Lg.Emma

Antwort von Maybeee am 03.09.2020 | 19:17 Uhr
Huhu Emma und vielen Dank für dein liebes Review. :)

Freu mich das du mit liest! ♡

Liebe Grüße zurück :D
27.08.2020 | 06:48 Uhr
Hi Liebes,

Na da ist es dir gelungen, dass du mich schockierst. Mit deinem "ENDE" am Schluss. *ggg*
Bin froh, dass es noch weiter geht.

Ach was...ich hab mich wieder so gefreut über das neue Kapitel. Und es hat schon wieder derartige Glücksgefühle in mir geweckt.
Kaffee, Zigarette und ein Kapitel von dir. Was schöneres gibt es für mich nicht am morgen. ;-)

Ich kann gar nicht oft genug sagen, dass Arthur und Annie einfach nur so wundervoll zusammenpassen. Das weißt du ja. :-)
Also Arthur ist ein Schlingel. Und was für einer... *rrrrrrr*
Und es war sowas von klar, dass er nicht mittendrin aufhört, nur weil jemand daherkommt. Dann muss man eben aus der Sichtweite verschwinden. *hihi* Gut gelöst und nichts eingebüßt. Außerdem hat das bekanntlich was erotisches, wenn du die ganze Zeit befürchtest, dabei erwischt zu werden. ;-)

Dieser Mann ist doch wirklich nach dem Geschmack von jeder Frau. Wir beide empfinden das ja auch gleich. Nicht wahr? *zwinker* *zwinker*

Wirklich ein Wahnsinn, wie gut du das immer hin bekommst, diese Szenen zu beschreiben. Es beeindruckt mich jedes Mal aufs Neue.

Übrigens war es sehr clever von ihm, die Kleidung im Busch zu verstecken. Gut mitgedacht.
Ich konnte mir Annie so richtig gut vorstellen. Und ich musste im Nachhinein immer daran denken, wie die beiden wohl retour zum Lager gegangen wären, nur in dem Fall, dass die Kleidung wirklich weg gewesen wäre. Das wär blöd gewesen. *g*

Lange werden die beiden es aber nicht mehr geheimhalten könne, denke ich.

Ich bin unendlich erleichtert, dass Annie anscheinend wirklich nicht vorhat, Arthur noch jemals zurückzuweisen. Anscheinend ist nun der Punkt erreicht, an dem sie fest davon überzeugt ist, dass es doch eine Lösung für alles geben kann. Es macht mich gerade soooo glücklich, dass die beiden diesen Weg nun wirklich gemeinsam gehen werden.
#Team ArthurundAnnie <3 Und sie lieben sich ja *hach* Ich hab Herzerl in den Augen... :D

Ach Süße... Ich wiederhol mich... ich weiß und ich hoffe, dass es dich nicht irgendwann zu nerven beginnt. Aber ich muss dir einfach immer wieder sagen, wie sehr du mich mit deiner Geschichte verzauberst. Ich tauche da völlig ein. Es ist einfach der Wahnsinn!! :-*

Freu mich jetzt schon sooooooo aufs neue Kapitel.

Ganz liebe Grüße und einen dicken Drücker :-*
Drachi;)

Antwort von Maybeee am 31.08.2020 | 22:34 Uhr
Huhu... *wink*

Du genießt meine Geschichte also auch mit Zigarette und nen Becher Whiskey...ich meine Kaffee...KAFFEE!! ;)

Ich auch.
Beim schreiben gehen schonmal paar Zigaretten drauf! :D
Besonders bei bestimmten Szenen. * grins*

Ja es scheint tatsächlich berg auf zu gehen bei den beiden.
Hoffen wir mal das der großen Liebe nicht wieder was im Weg steht.
Einen erneuten Tiefschlag verkraften beide sicher nicht gut. :/



" Aber ich muss dir einfach immer wieder sagen, wie sehr du mich mit deiner Geschichte verzauberst. Ich tauche da völlig ein. Es ist einfach der Wahnsinn!! :-*"


Sooooo schön!!! ♡♡♡
Und NEEEEIN!
Du nervst mich sicher nicht mit deinen Worten! :)
Liebe sie! *_*


Vielen Dank und dicken knutsch
:*
24.08.2020 | 08:05 Uhr
Hallo Süße,

Ach was ist das nur für ein wunderschöner Wochenbeginn. *schwärm*
Da kann die Woche doch nur gut werden. Ich hab mich wieder so gefreut, als ich heute dein neuestes Kapitel sah. ;-)

Mir gefällt es sehr, dass du jetzt einen solchen Schreibfluss hast.

Ich hatte mir schon gedacht, dass die ganze Sache nicht so einfach zu erklären sein wird. Wobei Arthur ja auch gar nicht wusste, dass Annie einen kleinen Teil mitbekommen hat.
Ich verstehe aber auch Annie sehr gut. Ich hätte ihm wohl auch alles an den Kopf geknallt und ihn zur Rede gestellt.
Ganz am Anfang, während ihrer Auseinandersetzung hatte ich ja schon wieder das dumme Gefühl, dass die beiden im Streit auseinander gehen werden und wieder alles in Trümmer liegt.

Aber dann... Tja dann...hat sich doch noch alles zum Guten entwickelt. Ach was bin ich froh, dass die beiden endlich wieder ihren Gefühlen freien Lauf gelassen haben. Es war so unglaublich wichtig, dass sie das getan haben.
Und wie sie das gemacht haben... Holla... Das war echt heiß.
Ich bekomm gerade mein Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. *g*

Aber gegen Ende, fand ich es einfach nur mehr mega süß. Es ist sehr schön, dass jetzt wohl endlich vieles gesagt und auch verstanden wurde. Vor allem von Annie.

Natürlich besteht jetzt aber noch immer die Frage, wie es jetzt weitergeht. Arthur läuft noch immer Gefahr, dass er umgebracht wird.
Ich hoffe so sehr, dass er und Annie irgendeine Lösung finden. Wenn sie ihn jetzt wieder zurückweisen würde, weil sie Angst um ihn hat, dann könnte ich es zwar nachvollziehen, aber Arthur könnte dadurch, nach all dem was zwischen ihnen passierte, sehr schnell wieder ein tiefes Loch der Verzweiflung stürzen.

Naja...Am besten ich warte ab und höre auf zu spekulieren. ;-)

Wie gewohnt, war das einfach wieder ein super gelungenes Kapitel, welches mir echt den Start in die neue Woche versüßt hat. Ich danke dir herzlich dafür. :-* *knutsch*

Ganz liebe Grüße
Drachi;) *drück*

Ps: Kurz zu deiner Review Antwort von gestern. Bitte...Mach dir ja keinen Stress. Du bist bei meiner Geschichte immer herzlich willkommen. Ich werde mich, egal wann du dazu kommst sie zu lesen, sehr darüber freuen. Lass dir nicht deine Motivation nehmen und setze deine wundervolle Story fort. :-* :-*

Antwort von Maybeee am 24.08.2020 | 22:40 Uhr
Naaaaaaa :D

Schön das ich dir den Montag versüßt habe.
* breitgrins*

Es ging mit mir durch.
Und die beiden mussten einfach eine heiße Nummer schieben.

Arthur hat mich förmlich darum gebettelt.
*lach*

Der Druck war zu groß...du weißt....

Jedenfalls bin ich ebenfalls sehr froh das es wieder läuft bei den beiden ,also ich hoffe es doch mal.
Nicht das Annie wieder nen Rückzieher macht.
o0

Ich denke auch das Arthur die Sache dann völlig hinschmeissen, abhauen und sich irgendwo seinen Schiksal ergeben würde.

Oh Arthur bitte nicht. :(

Danke dir liebes für dein, wie immer , super schönes, Herzerwärmendes Review.

Ich drück dich und knutsch dich:*
22.08.2020 | 22:24 Uhr
Hallo meine Liebe,

Oh...es tut mir sooo unendlich leid, dass ich dir erst jetzt ein Review schreibe. Wirklich...Aber diese Woche ging es bei mir echt drunter und drüber....

Ich kann dir sagen, dass ich deine drei Kapitel regelrecht verschlungen habe und meine Lesergefühle schon wieder Achterbahn fahren. :-)

Oh Man es ist so viel passiert.

Es war so was von klar, dass Dutch, total irre ist. Hatten wir ja schon in Kapitel 84. Aber...was er in 85 abgezogen hat, geht gar nicht.
Was er damit der gesamten Bande antut, indem er diese O`Driscolls noch immer seine "Freunde" nennt....Einfach unfassbar. Man sieht ja, wie viel Angst gerade die Frauen im Lager haben. Ich bin wütend...

Ich kann verstehen, dass Arthur da auch auf keinen Fall bleiben möchte. Das hat er alles nicht verdient. Und dann streift er einfach so umher... Ohne richtigen Lebenswillen... Am Boden... Es tut mir schrecklich weh, wenn ich mir das so vorstelle, wie er seinem Leben selbst ein Ende setzen will. Aber einerseits kann man ihn doch auch wirklich verstehen. Ich würde da auch nicht mehr weiterleben wollen.
Gott sei Dank kommt dann doch noch irgendwie Annie ins Spiel, die ihn ja quasi davor bewahrt.

Aber ob das so gut ausgeht, wenn er wieder zu Ella und den anderen in deren Lager zurückkehrt? Zum einen wäre da Annie, die...nun...die ihn ja eigentlich nicht in ihrer Nähe haben will, wegen ihrem Idiot von Onkel... und irgendwie dachte ich mir auch schon, dass es weitere Probleme geben wird. Natürlich sucht er nach Arthur. Oh...es ist alles so schrecklich...

Und zack...da lese ich das nächste Kapitel. Tja...wir haben jetzt den Salat. Arthur kann doch nicht mal auf eine Besorgungstour gehen, ohne erneut von den O`Driscolls angegriffen zu werden.

Arthur, Arthur, Arthur... Ich hätte dir das gleich sagen können...

"Neues Versteck" klang auf jeden Fall vielversprechend. Ging ja auch nicht anders.

So weit so gut. Allerdings...

Naja... Ella war sehr betrunken und wollte tatsächlich mit Arthur schlafen... Ich konnte das im ersten Moment nicht wirklich fassen. Und als es dann auch noch fast geschehen wäre zwischen den beiden, hat es mir dann doch einen eiskalten Schauer über den Rücken gejagt.
Es kommt nicht immer was gutes raus in einer solchen Situation. Musste ich leider selbst schon erleben...

Und Annie beobachtet das auch noch in einem falschen Moment. Das tut sehr weh. Ein Glück, dass sie nicht gesehen hat, was eine halbe Minute später passiert ist.... Oha... das wäre blöd gewesen.
Ihr reicht es aber jetzt schon. Verstehe ich mehr als gut.

OO Jetzt sieh dir das an...Ich habe dich schon wieder so zu getextet. Aber ich bin einfach immer so aufgeregt, wenn ich dir ein Review schreiben kann.
Auch wenn es mal länger dauert, bis ich was schreibe, darfst du bloß nicht denken, dass ich nicht mehr interessiert bin an deiner Geschichte.
Im Gegenteil, Ich liebe diese Story und werde treu sein bis sie irgendwann zu Ende ist. Möge dieser Tag noch in weiter Ferne liegen. ;-)

Noch eines zum Schluss. Es war wieder unglaublich beeindruckend, wie du die Gefühle, die Wut, die Trauer, die Enttäuschung und auch die Ängste, eines jeden Charakters beschrieben hast.
Ich hab dir damals schon einen Stern gegeben, aber ich würde dir noch 100 weitere schenken, wenn ich es nur könnte. :-(

Ganz liebe Grüße und einen dicken Drücker
Drachi;)

Antwort von Maybeee am 23.08.2020 | 22:54 Uhr
Huhu süße *aufgeregt wink *

Du hast recht ,ich hab dich schrecklich vermisst.* grins*

Aber ich hab mir schon gedacht das du zu tun hast.
Du musst dich dafür doch nicht entschuldigen. * drück*

Ja zur Zeit geht es in der Story ziemlich rund.
Berg rauf und runter der Gefühle.

Hoffe mal das Schnucki mal zur Ruhe kommen kann....irgendwann..... :/

Ich kann Ella verstehen.
Ich hätte keinen Alkohol gebraucht um ihn flach zu legen. * lach*

Aber gut ....

Er hat ja eh nen Rückzieher gemacht. *schulterzuck*

Danke für deine lieben Worte mein Herzel. ♡

Ich fühle mich wie immer geehrt! * verbeug*

Ich muss auch mal deine Story lesen.
Darf mich zur Zeit nur nicht ablenken, bin gut im Schreibfluss und sitze jede freie Minute an der Story. :D

Und 100 Sterne wären toll, aber davon träumen hier sicher viele. ;)

Ich drück dich feste.

Bis bald süße:*
19.08.2020 | 20:43 Uhr
Es bricht mir das Herz Arthur so verletzlich zu sehen... :(
Aber du hast es wie immer verdammt gut eingefangen ich konnte ihn vor meinen inneren Auge am Feuer sitzen sehen so gebrochen ... ich hoffe es geht schnellstmöglich wieder bergauf für Ihn mit Annie zusammen :)colm wird ja sicherlich keine Drohne haben um alle auszuspionieren :D

PS: Dutch ist nen Idiot :p
Schönen Abend noch * drück dich*

Antwort von Maybeee am 20.08.2020 | 20:15 Uhr
Danke meine gute ♡

Drohne wäre in mancher Hinsicht echt sinnvoll gewesen im alten Westen. :D

Drück dich zurück :*
28.07.2020 | 23:31 Uhr
Hi Liebes,

AHHHH Ich darf dir dein 100. Review zu dieser Story schreiben. Wie cool!! Gratulation!! Hast es mehr als verdient ;-)

Also in diesem Kapitel war wieder alles dabei. Eine hitzige Diskussion. Ein zurecht aufgebrachter Arthur... Und natürlich ein völlig irrer Dutch, der nun echt den Vogel abgeschossen hat.
Bin ganz aufgewühlt. Und es beschäftigt mich schon wieder so sehr....

Aber ich fang mal von vorne an.

Zu aller erst war es wirklich wichtig, dass Arthur sich vorgenommen hat, Dutch zu Rede zu stellen. Ich meine...ich bin noch immer völlig von Zorn erfüllt, wenn ich nur daran denke, dass da in der Bande plötzlich 2 O`Driscolls, quasi FREI herum laufen. Das geht gar nicht. (Aber das ist wohl "Van der Linde Logik", die ich nicht kapiere)

Obwohl ich weiß, dass Dutch dazu neigt, NICHT mehr die richtigen Entscheidungen zu treffen und einfach irre ist, hatte ich dennoch gehofft (optimistisch wie ich eben bin), dass er Arthur anhört und vielleicht doch noch zur Vernunft kommt.
Als ich dann aber weitergelesen habe, und das mit der Rettung aus seiner brenzligen Lage, durch diese beiden O`Driscolls erfuhr, war es ein schriller Alarm der tief in mir drin, losging.
Ich meine... HALLO?! Ist er komplett übergeschnappt? Er kann doch nicht echt denken, dass sie das aus reiner Herzensgüte gemacht haben. Also ich bin immer noch der Meinung, dass das eine perfekt eingefädelte Falle von Colm war/ist. Ich habe grausame Vorahnungen, was das betrifft. :O Ich kann mich täuschen, aber ich trau denen ÜBERHAUPT NICHT!

Und hat er Arthur nun wirklich verstoßen? Das war, denke ich, Van der Lindes Todesstoß. Damit hat er sich nun sein eigenes Grab geschaufelt. Und wenn diese beiden O´Driscolls weiter im Lager bleiben, auch gleich die Gräber vom Rest der Bande.

Arthur tut mir leid. Im Moment bricht alles zusammen und liegt in Schutt und Asche. Alles woran er sich immer geklammert hat. Alles woran er geglaubt hat. Und alles, was ihm wichtig war. Wofür er gekämpft hat. :-( :-(

So viele Fragen... Wie geht es in der Bande weiter? Was ist ist mit John, Charles etc. Aber vor allem... Was wird Arthur jetzt tun? Wie wird er sich verhalten? Wird er Annie wiedersehen? Und sie vielleicht endgültig dazu bringen, ihm zu helfen, Colm zur Strecke zu bringen? Oder ist Colm schon auf dem Weg und will Arthur töten... OMG was für ein furchtbarer Gedanke... *heul*

ALLES nur Spekulationen einer beeindruckten und begeisterten Leserin. *hihi*

Oh man....Es gibt so vieles, was noch ungeklärt ist. Ich warte gespannt auf den nächsten Part :-)

Hach...EINE der besten Entscheidungen in meinem bisherigen Leben war eindeutig jene, dass ich deine Geschichte angeklickt habe. Bin froh, dass ich es getan hab. :-*

Danke für diese toll geschriebene Episode! :-) :-)

Ganz liebe Grüße und einen dicken Drücker :-* :-*
Drachi;)

Antwort von Maybeee am 29.07.2020 | 20:54 Uhr
Oh Herzel, das du mir das 100.Review würdigst ist eine Ehre für mich!♡♡♡
Und dann noch so ein langes Review mit soviel lieben Worten! *_*

Und ich verstehe dich so gut!
Ich weiß auch nicht was in Dutch sein krankes Hirn gefahren ist ,diese Arschlöcher ins Lager zu holen.

Geht's noch?

Das er nicht auf Arthur hört , war sowas von klar.
Der lebt in seiner eigenen Welt und seine Gedankengänge sind absolut nicht mehr normal. *kopfschüttel*

Arthur hat es versucht.
Ich denke nicht das er so schnell aufgibt und sich rauswerfen lässt .

Dafür sind ihm die anderen zu wichtig!

Vielen vielen lieben Dank für deine Herzerwärmenden Worte.
Besonders die letzten Sätze. ♡♡♡♡♡♡♡

Ich bin sehr gerührt! * schnief*

Ich drück und knuddel dich! :*
25.07.2020 | 02:19 Uhr
Oh Gott ein aufregendes Kapitel und eine ganz miese Stelle um es zu beenden :D immer wenn es richtig spannend wird. Bin echt gespannt wie es weiter geht.

Machs gut
Julia

Antwort von Maybeee am 28.07.2020 | 13:15 Uhr
Huhu...ja ich weiß das war gemein es so zu beenden. Sorry. :D

Aber die Spannung muss aufrecht erhalten bleiben!

Ich bin da sehr fies... * haha *


Liebe Grüße ♡
24.07.2020 | 21:51 Uhr
Hallo meine Liebe,

Bin gerade vom Arbeiten nachhause gekommen und seh, dass du ein neues Kapitel hochgeladen hast. Das ist unglaublich schön. :D

Der Anfang... Hach...ich... Es war so schön. Arthur hat ihr endlich gesagt, dass er das selbe für sie fühlt. Oh man.. ich bin dahin geschmolzen wie Schokolade in der Sonne.
Der Kuss...ein Wahnsinn. Ich konnte mich so gut in Annie hineinversetzen. Ihre Gefühle und einfach alles. Du weißt wirklich, wie du deine Leser in deine Geschichte hinein ziehst und sie gänzlich darin versinken lässt. Ich wünschte , ich könnte das auch so wie du. Ein großes Kompliment von mir an dieser Stelle. ;-)

Und dann...
kam wieder alles hoch. Colm, dieses Schwein, hat ihr insgeheim diesen Moment verdorben.
Allerdings...kann ich es Annie nicht verdenken, dass sie dann erneut einen Rückzieher gemacht hat. Sie hat so verdammte Angst um Arthur! Ich könnte heulen... :´(
Ich hoffe so sehr, dass O`Driscoll bald seine gerechte Strafe bekommt!

Ich schätze mal, dass Arthur nun zurück zu John und den anderen geht und sich um die Sache mit Dutch kümmert. Wäre zumindest logisch.
Aber Annie...bleibt zurück.
Weißt du, ich habe sie so gern. Sie hat einen wahnsinnig, tollen Charakter!
Hoffentlich tut sie nichts Unüberlegtes.

Ich warte gespannt auf die Fortsetzung und werde sie dann wieder mit Freude lesen. ;-)

83 Kapitel und noch immer bin ich so begeistert wie am Anfang. Schon alleine deswegen, verdienst du jedes Lob und meinen Respekt. Hut ab! Weiter so :-*

Liebe Grüße Drachi;) *knutsch*

Antwort von Maybeee am 28.07.2020 | 13:22 Uhr
Huhu Herzel....♡♡♡

Deine Komplimente gehen wirklich runter wie Öl!! ♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Dankeschön :*

Ich mag Annie auch sehr.
Und ich verstehe ihr Verhalten auch vollkommen.

Arthur nimmt die Morddrohung nicht ernst.
Ist es halt gewohnt.
Aber ob er sich da mal nicht unterschätz.... : /

Colm ist sehr rachsüchtig und ich bin mir sicher das er Arthur gerne selbst in Einzelteile zerlegen würde...vor allem jetzt ...nachdem Arthur die Braitwaiths erledigt hat und den Deal zerplatzen lassen hat.

Oh Arthur....pass bloß auf.

dicken drücker an dich ♡♡♡
23.07.2020 | 08:53 Uhr
Guten Morgen meine Liebe:*

Ich habe es geschafft aufzuholen - yihaaaaa! :) und nun muss ich erstmal kurz überlegen... zuerst fang ich wohl am Besten mit den Grays an (oder zumindest mit deren kläglichen, racheverzerrten Überresten).

Jimmy, Jesse und... puh der Dritte im Bunde ist mir entfallen. Den Jesse mochte ich jedenfalls am Liebsten von dem Trupp (oder besser mag, noch hat ja keiner das Zeitliche von ihnen gesegnet - wobei ich felsenfest damit gerechnet hatte, das dies in Braithwaite-Manor geschieht. Glück gehabt.
Aber wie alle wissen erzeugt Gewalt immer Gegengewalt. Rache ist eine Abwärtsspirale, in der es kein Licht gibt... (hach jetzt pack ich besser die Philosophin wieder ein:D)

Deswegen schätze ich nicht, das alle glücklich werden..

Arthurs Rachefeldzug hat mir an Blut- und Splatterfaktor jedenfalls sehr gefallen. Ich mag eh brennende Häuser und Szenen die damit zu tun haben...*hust*...und bei RDR war die brennende Villa nunmal einfach super episch!

Ex-O'Driscolls? Haben die sich aufgelöst oder was? *verwirrt*

Dutch hat eine große Macke... da sollte Arthur mal wirklich ein Gespräch unter vier ernsten Glubschen führen. Immerhin existieren die Driscolls noch... eine Falle?! Erde an Dutch- Hinterhalt. Colm könnte dich verarschen?! Deutlich genug? *räusper* oder sind die wirklich mittlerweile Schnee von gestern? Arthur kriegt in seinem Liebesrausch ja eh nichts mit ;)

Annie sieht das alles anders, aber Arthur ist immerhin sehr... eh.. zielstrebig. *hust* unheimlich *hust* Entführt, gefesselt, fast in einen Abgrund gefallen... ich mag Annie nach wie vor nicht sonderlich, aber da tut sie mir doch etwas leid. :/
Aber besser als den ganzen Tag durchvergewaltigt zu werden. Ein bisschen Dankbarkeit täte ihr vermutlich gut *Schultern zuckt*

Viele John Momente - ich liebe es :D ♡

Bin gespannt auf eine Fortsetzung und hoffe natürlich das Arthur und Annie ganz der Rachel-Ross-Manier natürlich am Ende zusammenfinden und knutschend auf einem Pferd gen Sonnenuntergang reiten.
Oh btw. Ella ist super! ;D

Liebe Grüße :*
LilBrat

Antwort von Maybeee am 24.07.2020 | 00:56 Uhr
Bonjour, chérie.... :D

Du und dein Pessimismus haben mir wirklich gefehlt! * lach *

Ich mag die Grays sehr gern und mal ehrlich ohne sie gebe es Arthur und John jetzt nicht mehr. * grins*

Also denke ich schon das sie es irgendwie packen werden.
Das sind zähe Hunde. ;)

Schön das dir die Braitwaith Szene gefallen hat.
Ich mochte die Mission.
Wie du schon sagst war sie absolut EPISCH! *_*

Das Dutch völlig durch ist mit der Welt wissen wir , seit der Hälfte des Spieles , mit Sicherheit.
Der ist absolut gestört und dreht immer mehr am Rad.

Verstehe auch nicht was das soll mit den O'Driscolls?
Da muss ich Arthur wohl schnellstmöglich vorbei schicken um das abzuklären. ;)

Das du Ella magst war mir schob beim schreiben der Figur klar.

Sie ist taff!

Ich weiß das magst du!

;)

Ich drück dich ♡♡♡
22.07.2020 | 21:41 Uhr
Hallo Liebes,

Da bin ich gerade dabei selbst was zu schreiben und sehe dann den Alert für dein neues Kapitel :D Ich freu mich, dass es weitergeht. ;-)

Bin wieder einmal hin und weg! Du hast wieder so eine enorme Spannung aufgebaut in dieser Episode.
Beeindruckend meine Liebe.

Ja Arthur hat seine liebevolle Seite. Aber das wissen wir ja, nicht wahr? ;)

Selbstverständlich dachte ich mir, dass Annie nichts von ihm annimmt. Weder Speis noch Trank.
Ich will mir gar nicht vorstellen, was in ihr vorgegangen sein muss, dass sie blindlings beinahe in ihren sicheren Tod gerannt wäre . Ich meine... natürlich weiß ich, warum sie so reagiert hat.

Ich hab mich so erschrocken, als sie da am Abrund hing und es beinahe nicht geschafft hätte. Bin ich froh, dass Arthur ihr helfen und sie gerade noch rechtzeitig hochziehen konnte.
Wenn man bedenkt, dass er eigentlich das Doppelte an Kraft aufbringen musste, um das zu schaffen, wegen seiner eigenen schweren Verletzung.
Er liebt sie so sehr... Das merkt man jetzt immer mehr.
Und dann hätten sie sich auch noch fast geküsst. Aber leider nur fast.... Oh man... Das war so bitter, als es dann doch nicht dazu kam...
Aber selbst wenn die beiden doch irgendwann zueinander finden... Das löst vorerst nicht dieses andere Problem...
Oh es ist so verdammt kompliziert und tut im Herzen weh. :-(

UND was zur Hölle geht in Dutch´s krankem Kopf vor??? Ist er vielleicht noch irrer, als ich es mir dachte? Der nimmt Ex- O´Driscolls in die Bande auf? Gehts noch?

Ich bin extrem gespannt darauf, wie er das erklären wird und wie sich das Problem lösen lässt.

Hach... Ja in diesem Kapitel war wieder alles dabei, was das Leserherz begehrt.
Es war mir wieder eine echte Ehre es zu lesen, weil ich so wie immer nicht enttäuscht wurde. Du hast es einfach drauf. :D :-)

Ich wünsch dir noch einen schönen und vor allem erholsamen Urlaub. ;-)

:-* Fühl dich gedrückt :-*

Ganz liebe Grüße
deine Drachi;)

Antwort von Maybeee am 23.07.2020 | 21:58 Uhr
Hallo Herzl,

Danke für deine lobenden Worte! ♡♡♡

Schön das mir das Kapitel spannungsmässig so gelungen ist, wie ich es geplant hatte.

Wenn man schreibt sieht man die Szenen ja immer vor sich und dann versucht man es irgendwie Bildgenau rüber zu bringen.

Mit dem Kuss das war knapp...da kamen die Grays schonmal daher und dann auch noch zum falschen Zeitpunkt.

Ein wenig eher und Arthur hätte Hilfe gehabt und seine Verletzung wäre nicht wieder schlimmer geworden. :/

Dutch ist und bleibt ein Irrer!

Merkt man im Verlauf des Spiels sowie auch hier. * augenverdreh*

Danke für deine lieben Urlaubswünsche.

Die Berge hier sind Hammer...und die Aussicht von oben überwältigend! *_*

Ganz liebe Grüße und einen dicken Knutscher an dich zurück :* ♡♡♡
22.07.2020 | 20:53 Uhr
Das Ende war ja schon fast süß:D

Annie wird nicht mehr lange ihre Gefühle leugnen können
Und mal ehrlich Arthur hatte damals recht ein Versprechen von Colm kann man sich doch gepflegt in den Arsch stecken ( und ja ich hab das Kapitel nochmal gelesen xD)

Und Dutch ist der wahre Vollidiot hier der sich o'driscolls in die Bande holt und denkt alles ist super xD *facepalm*

Danke für die Updates und noch eine schöne restwoche
*drück dich*

Antwort von Maybeee am 22.07.2020 | 22:54 Uhr
Danke liebes, :*

jaa das Ende war nah dran perfekt zu sein aber nein.....es sollte nicht sein. :/

Schön das du das Kapitel noch mal gelesen hast *lach* (ich übrigens auch) *grins*

Ich denke bei Arthur macht Colm wirklich ernst.

Abwarten...

Zu Dutch muss ich nichts sagen....
Der hat im Spiel bewiesen wie falsch er ist... den traue ich alles zu. ALLES!!
19.07.2020 | 19:26 Uhr
Hallo meine Liebe, :-)

Oh Man...Was für ein unglaublich emotionales Kapitel. Das beschäftigt mich so sehr.
Genau so hatte ich es erwartet oder befürchtet. Je nach dem...

Annie kann ich sehr gut verstehen. Es geht ihr jetzt in diesem Moment im Zelt nicht mehr nur darum, dass Arthur ihren Vater getötet hat, sondern viel mehr darum, dass durch Braithwaites Tod, wieder die Gefahr steigt, das Arthur umgebracht wird. Das war doch der verdammte Deal. :´(

Ich hoffe so sehr, dass es doch noch irgendeine Lösung dafür gibt.
Der Mistkerl Colm O`Driscoll MUSS sterben und mit ihm auch der Rest dieser Bande.
Das folgende klingt vielleicht hart. Aber... Wenn dann erst mal die Kugeln fliegen, wird sich Annie schnell entscheiden müssen, auf welcher Seite sie stehen will. Ist nur meine Meinung :)
Ich mach mir dann aber auch Sorgen um Rose.

Weiters gibt es noch die Frage zu klären, was Arthur nun tun wird? Geht er zeitnah zu Dutch, John und Co. zurück?
Ich möchte nicht in dieser Situation sein. :(

Ich freu mich sehr auf den nächsten Part! :-)

Ich danke dir wieder sehr für dieses Kapitel. Immer wenn ich was von deiner Geschichte lese, bin ich einfach nur gelöst und kann alles um mich herum vergessen. Ich tauch da völlig in diese Welt ein.

Drück dich... :-* :-*

Liebe Grüße Drachi;)

Antwort von Maybeee am 19.07.2020 | 19:52 Uhr
Huhu süße...

diesmal eine Blitzantwort von mir weil wir gleichzeitig online sind. :D

Dein letzter Satz hat mich tief gerührt.
So schön sowas zu lesen. * schnief*

Und du hast recht....genau DAS ist der Grund warum Annie sich so verhält.
Hat Arthur wohl vergessen...bzw.sieht er es nicht so schlimm. *Männer augenroll*

Hab jetzt Urlaub und hoffe viel schreiben zu können.
Also wenn ich vom Bergsteigen zurück bin und nicht zu k.o. * lach*

drück dich :* ♡♡♡
19.07.2020 | 04:39 Uhr
Hey du :) bin vor paar Tagen auf deine Geschichte gestoßen, und wurde sogleich in den Bann gezogen. Musste auch mehrere Tage lesen, und habe jedes Kapitel genossen und die ein oder andere Träne unterdrückt :))
Ich finde deine Geschichte mega toll, und finde es schade das ich nicht schon dabei war als du die Geschichte begonnen hast. Aber lieber später als nie :)

Freue mich schon auf das nächste Kapitel. Grüßchen Julia

Antwort von Maybeee am 19.07.2020 | 13:07 Uhr
Huhu Julia und Herzlich Willkommen! :D

Ich freu mich das dir meine Geschichte gefällt und über dein liebes Review. Danke dafür! ♡♡♡
Da hattest du ja ordentlich Lesestoff die letzten Tage. ;)

Ich schreibe schon am nächsten Kapitel und hoffe es schnell fertig zu haben und es einzustellen damit ihr was zu lesen habt.

Schön das du dabei bist!

Liebe Grüße und einen dicken Drücker ♡
09.07.2020 | 17:45 Uhr
Hallo Maybeee

Wow...Ich bin gerade sowas von geflasht..!! Die Spannung, die du in diesem Kapitel aufgebaut hast und dann noch dein wundervoller Schreibstil, den ich sooooo lieeeebe... Ich bin sprachlos und kann mich kaum davon erholen.

Also im Ernst. Es war so toll zu lesen.
Und ich bin froh, dass Annie jetzt erstmal gerettet wurde. Arthur hat das getan, was ihm sein Herz sagte und ihr damit noch eine Menge Schmerz und Angst erspart. Ich bin natürlich gespannt, wie sie reagieren wird, wenn die Betäubung nachlässt und sie aufwacht.

Gerald Braithwaite... Dieses miese Schwein hat genau das bekommen was er verdient hat. ER brennt jetzt sprichwörtlich in der Hölle!! Genau so hab ich es mir vorgestellt.

Arthur, John und Charles... ein super Team!! Und die Greys... Ich wusste doch, dass sie nicht locker lassen. Als würden die sich das entgehen lassen. Nicht nach allem, was sie durch die Braithwaites erleiden mussten.

Arthur muss jetzt erstmal seine Verletzungen versorgen. Der Arme musste ja ganz schön einstecken, aber er schafft das. Mit den Gedanken an seine gerettete Annie geht das. Das gibt unserem Lieblings Outlaw viel positive Energie. ;-)

Danke, Danke, Danke für dieses spannende und beeindruckende Kapitel. :-)

*knutsch und dich drück*

Liebe Grüße Drachi;)

Antwort von Maybeee am 18.07.2020 | 20:28 Uhr
Hallo liebes,

jetzt komme ich endlich mal dazu dir zu antworten.

Ich liebe liebe liebe deine Reviews!♡♡♡

Ja ich mochte diesen Part auch total.
Ich hab auch die Mission geliebt.
Sie war verdammt nochmal sowas von EPISCH!!! *_*

Und Arthur hat mit den anderen alles aufgemischt was ihm in Weg stand.

Dafür lieben wir ihn ja ,nicht wahr?* hach schwärm *

Das die Grays sich gerächt haben wurde Zeit.
Vielleicht könne sie nun in Ruhe weiter ziehen und ein neues Leben beginnen.

Es ist immer schwer wenn die Last der Vergangenheit in einem tobt und einen nicht zur Ruhe kommen lässt.

So finden sie vielleicht endlich ihren Frieden.

Ich hoffe es....

Ich drück dich ganz lieb zurück ♡♡♡
09.07.2020 | 07:13 Uhr
Combat Arthur in Action :)

Endlich war es soweit und Annie ist befreit bewusstlos und unter "drogen" aber befreit :D
Aber ich frage mich ist sie wirklich so stolz das sie lieber ihr ganzes Leben unglücklich ist anstatt von den Mann gerettet zu werden den sie "eigentlich " liebt ?Aber das ist halt unsere berühmte Frauenlogik wenn wir sauer sind xD
Dankeschön für die neuen Updates und noch wünsche dir noch schöne Tage bleib gesund:)) *drück dich*

Antwort von Maybeee am 18.07.2020 | 12:44 Uhr
huhu und danke für dein Review. :*

Was soll ich sagen... Annie wird ihre Gründe haben.
Es wird sicher nicht nur damit zusammenhängen das Arthur ihren Vater ermordet hat....unterm Wasserfall erzählte sie ihm ja weswegen sie bei diesen Mann bleiben muss.

;)