Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Teddy0412
Reviews 1 bis 25 (von 93 insgesamt):
31.03.2021 | 18:34 Uhr
Awww
Das Kapitel ist wirklich unfassbar niedlich aber alles woran ich denken kann ist Jegulus und #fascistsdontfloat afiobgalbrgla

Anyway. Sorry dass ich mir so viel Zeit gelassen habe mit dem Review. Ich hatte das Kapitel schonmal gelesen und dann ist es mir irgendwie entfallen. Naja. Aaaber es kitzelt ein bisschen meine Inspiration... ich hoffe mal das verfliegt nicht gleich wieder ;)

LG

Antwort von Teddy0412 am 31.03.2021 | 20:13 Uhr
No problemo. Ich bin dir eh dankbar, dass du so regelmäßig kommentierst. Das gibt einem Motivation und außerdem freue ich mich immer über Feedback ^^
18.03.2021 | 17:01 Uhr
arrrghhhhhh still so unsure about this couple (i mean, actually its just daphne i‘m unsure about hahah) but you make them appear soo cuuuteeeeee

Antwort von Teddy0412 am 18.03.2021 | 21:37 Uhr
Am Anfang hatte ich voll Angst, dass ich den Teil der Geschichte über Ajax und Daphne voll verkacke (weil ich Daphne auch etwas skeptisch gegenüber war), aber das geht so leicht von der Hand, es schreibt sich wie von selbst xD
15.03.2021 | 11:57 Uhr
awww cutieeeees
ich finds so lustig wie daphne ihn einfach zu tode roasted. icon. ich wünschte sie hätte ihr herz nicht verkauft...
auch witzig wie wir die "bösen" immer um eine generation nach oben verschieben. im originalen göttlich waren die eltern die, die problematisch waren, jetzt schieben wir es auf die eltern der eltern...
und ajax ist ja mal so ein himbo. we love our little bébé

lg

Antwort von Teddy0412 am 15.03.2021 | 17:27 Uhr
Haha, ja, ich gewinne Daphne und Ajax gerade so lieb (Obwohl die beiden ja eigentlich total gegensätzlich sind... Ich schätze, Gegensätze ziehen sich an)

Es doch irgendwie immer die Elterngeneration... Und ich kann ja auch schlecht aus meinen Protagonisten komplette Arschlöcher machen xD

LG
01.03.2021 | 11:16 Uhr
Ach ja, das macht den Montag doch gleich viel besser :)

Ich stell mir gerade so vor wie Aileen zum ersten Mal Kreon babysittet:

Aileen: "Aww, such a cute baby, look at youuuu" *tries to cuddle him*
Kreon, not even five months old but with the power of god and anime on his side: "Yeet"

Ich weiß schon wie Pallas sich später in den Arsch beißen wird dass er sich am Anfang so angestellt hat. Wenn er nur wüsste wie wenig Zeit sie eigentlich zusammen haben...

LG

Antwort von Teddy0412 am 01.03.2021 | 11:50 Uhr
Den letzten Absatz hätte es nicht gebraucht... Ich vergesse manchmal, dass Aileen sterben wird und dann bin ich in meiner "Aileen und Pallas sin so cute"- Welt und dann machst du so einen Kommentar und ich werde daran erinnert, wie es eigentlich endet... :(

Und ich glaube, dass mal erwähnt wurde, dass Scions als Babies noch keine so starken Kräfte entwickelt haben, bin mir da aber nicht mehr zu 100% sicher...

LG
15.02.2021 | 20:51 Uhr
Noel sagt Aileen, dass sie bei Castor schlafen will, ich so:bitte frag nach Pallas, bitte frag nach Pallas bitte bitte bitte HELL YES WOOHOOO...Pallas sagt er schläft aufm Sofo, ich so: er soll bei Aileen schlafen bei Aileen bei Aileen JAAAAAAAA-eine einzige Freude dieses Kapitel :))
Schon komisch, wie man Aileen und Pallas in den Büchern nie zusammen erlebt hat (imma make myself cry) und Pallas ja an einigen Stellen schon echt mies ist und sie trotzdem mit das favorite couple der gesamten fandom sind und Pallas eine der favorite charaktere haha, it‘s the sassyness for me...

Antwort von Teddy0412 am 16.02.2021 | 12:24 Uhr
A drunk Aileen: I want Pallas!
Pallas: Well, I'm gonna take the couch
Aileen:
Pallas:
Aileen: DON'T YOU DARE MISTER!

Ich hätte mir auch so gewünscht, dass man in den Büchern etwas mehr über ihre Beziehung erfährt, aber naja, da kann man nichts machen...
15.02.2021 | 12:50 Uhr
Naaawwww so cute.
Paileen ist einfach superior. Ich kann das so richtig vor mir sehen, die beiden. Da spricht wohl der Neid aus mir...
Aber so ein schönes Kapitel. fühlt man sich auch bei -3 Grad draußen gleich ganz warm ;)

LG

Antwort von Teddy0412 am 16.02.2021 | 12:18 Uhr
Paileen forever <3
Sobald ich über ein bestimmtes Pärchen ein Kapitel schreibe, ist das meistens mein Lieblingspärchen. Ich kann nichts dagegen machen. Heute ist es Paileen und morgen kann es auch schon wieder Castoel sein... Es ist ein ewiger Kreislauf xD

LG

P.S. Bei uns hat es einfach -14 Grad...
01.02.2021 | 11:19 Uhr
Ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Armer Tantalus, arme Familie Delos.
Es ist auch so abartig, dass Tantalus und Millie sich gar nicht so richtig über ihren Sohn freuen können und das einfach auch davon kaputtgemacht wird dass er aussieht wie Ajax.
Es ist doch alles einfach nicht fair :(

LG

Antwort von Teddy0412 am 01.02.2021 | 12:32 Uhr
Ja, das Leben ist nicht fair, vor allem nicht als Halbgott :(
19.01.2021 | 09:55 Uhr
Aaarghhh bin bei den beiden immer so hin und her gerissen, weil die beiden momentan noch so cute sind, ich andererseits aber natürlich auch weiß wie das Ganze enden wird...aber hey, siehs als Kompliment an dich, dass du es schaffst, dass ich die beiden zusammen mag-in den Büchern war das immer meine least favorite love story weil ich Daphe echt nicht sonderlich sympathisch finde... ;)

Antwort von Teddy0412 am 19.01.2021 | 11:20 Uhr
Same xD
Die beiden sind eigentlich auch mein least favorite ship, aber es macht doch irgendwie total viel Spaß über die beiden zu schreiben ^^
Und ja, Daphne fand ich in den Büchern auch nicht sonderlich sympathisch, aber sie muss ja auch eine nette, liebevolle Seite haben/ gehabt haben, wenn Ajax sich in sie verliebt hat...
18.01.2021 | 09:23 Uhr
Ajax: *subconsiously trying to impress Daphne*
Also Ajax: *roasts the shit out of her in his head*

Bei Daphne waren es bestimmt alle drei Gründe fürs Zeichnen :)
Hehe ich freu mich so über dieses Kapitel, ich weiß gar nicht so richtig was ich sagen soll...

LG

Antwort von Teddy0412 am 19.01.2021 | 11:17 Uhr
Jap, Daphne hat Ajax´ Unterbewusstsein erobert xD

Daphne & Ajax: *both trying to impress each other while simultaneously being annoyed of the other one*
04.01.2021 | 10:26 Uhr
Ajax nur Stunden nachdem er von zu Hause weggelaufen ist: "Ich hab Hunger. Ich muss aufs Klo. Sind wir bald daaaaaaa?"
Daphne: *bereut jetzt schon dass sie den Babysitter-Job von Tantalus übernommen hat*

Aaaaaah halber Herzinfarkt als ich das neue Kapitel gesehen habe *hier kann man glaube ich keine Emojis einfügen aber stell dir einfach eins mit Herzaugen vor*

Und Headcanon, dass Ajax das aus Reflex gesagt hat, weil Tantalus immer irgendwo eine Schokolade oder einen Riegel oder Gummibärchen oder so in seinen Taschen versteckt hat und er im ersten Moment nicht nachgedacht hat, dass vielleicht nicht jeder was zu essen für ihn dabei hat, für den Fall, dass er Hunger kriegt.

Anyway, I loved it.
LG

Antwort von Teddy0412 am 04.01.2021 | 12:58 Uhr
Ich schätze, wenn man es gewöhnt ist immer genug zu essen zu haben (wie Ajax), ist es schwer so plötzlich nicht mehr immer dann essen zu können, wenn man gerade Lust dazu hat.

Schön, dass dir das Kapitel gefallen hat ^^
Apropos: wann geht es eig bei dir weiter?
25.12.2020 | 12:04 Uhr
Ahhhhh stellt euch nur vor so ein 1,90 Pallas Delos mit einem mini baby im Arm ICH STERBE. Und die Bedeutung dieser Geburt ist so schön so ein Licht im Dunkeln hach ich liebs

Antwort von Teddy0412 am 25.12.2020 | 16:03 Uhr
Aww ^^
Eine sehr süße Vorstellung
21.12.2020 | 14:30 Uhr
Hey, here's a fun thought:

Wer glaubst du hat Kreon und Dora für die Beerdigung vorbereitet? Was ist dazwischen passiert? Pallas hat Kreon nach Hause getragen, so viel wissen wir, aber wer hat Dora gefunden? Hat Daphne sie zurück zu den Delos' gebracht? Wer hat sie zuerst gesehen? Stand Castor schon am Fenster oder hat Noel sie erst erkannt, als sie die Tür geöffnet hat?
Haben Castor und Pallas sich allein um die Leichen gekümmert oder haben sie ihre Kinder helfen lassen? Haben sie Totenwache gehalten? Ist Millie nach Nantucket gekommen, um ihren Sohn zu sehen oder ist einer der Delos' mit Kreon aufs Festland geflogen? Oder wurde er von Fremden oder etwa den Hundert nach Spanien gebracht? Wie lange hat es gedauert, bis Castor wieder tief durchatmen konnte ohne den niederschmetternden Druck auf der Brust zu spüren, ohne gleich wieder zu schluchzen? Wie viele Nächte hat Pallas um seine Schwester, seinen Neffen und seinen verlorenen Sohn geweint?

Ich frag nur weil ich mir gerade vorstelle, wie Pallas sich an diesen von dir beschriebenen Moment zurückerinnert während er den toten Kreon hält...

I am sad...

Antwort von Teddy0412 am 21.12.2020 | 14:48 Uhr
Ich denke mal, dass sich alle um die Beerdigung und die sonstigen Sachen von Dora gekümmert haben, und Mildred und Tantalus um Kreon's.
Getrauert haben sie sicher auch alle lange. Man aber auch sagen, dass gerade Pallas und Castor ja schon Erfahrung mit dem Verlust von ihren Lieben haben.

On a more positive note: in meiner Geschichte leben noch alle und sind vorerst alle ziemlich glücklich :)
08.12.2020 | 22:17 Uhr
Also erstmal die Idee zu dem Kapitel ist ja mal sau cool und ahhhhh meine Gebete wurden erhört-mehr Pallas und Aileen, love it :)))))

Antwort von Teddy0412 am 09.12.2020 | 15:37 Uhr
Danke für das Kompliment ^^
Und ja, deine Gebete wurden wohl von Aphrodite oder einem anderen der Liebes-Götter erhöht und sie haben dafür gesorgt, dass Pallas und Aileen nach ihrer langen Pause auch mal wieder einen positiven Zusammenstoß hatten, auch wenn die Situation durch Ajax´ Verschwinden etwas getrübt ist.
07.12.2020 | 15:07 Uhr
Staaaaahp you're gonna make me cryyyyy

Sie sind einfach so niedlich. Und es ist so traurig. Ich könnt heulen. Armer Pallas und Castor und Tantalus und Dora aber auch arme Noel und Aileen. Noel kann immerhin wissen was wirklich passiert ist bzw warum aber Aileen hat ja gar keinen Plan und das ist fast noch schlimmer. Es ist genau diese Unwissenheit, nur dass es halt ihre Freunde betrifft und nicht ihre eigene Familie...

Antwort von Teddy0412 am 07.12.2020 | 18:41 Uhr
Mal abwarten, ob die Situation für Aileen wirklich besser wird, wenn sie von den Halbgöttern erfährt. Aber dann weiß sie zumindest was genau gerade läuft...

LG ^^
23.11.2020 | 21:37 Uhr
Ahhhhh this is too cuutteee!! Aber Aileen soll gefälligst Pallas trösten gehen der braucht jetzt auch jemanden :(( Aber ich finds voll schön auch nochmal was über Castor zu lesen, auch wenn der Kontext natürlich nicht so schön ist...

Antwort von Teddy0412 am 24.11.2020 | 15:20 Uhr
Aileen wird noch mehrere Gelegenheiten haben Pallas zu trösten ;)
Vorerst muss sich Pallas aber wohl mit seinen Geschwistern zufrieden geben...

LG ^^
23.11.2020 | 11:06 Uhr
I need Noel too :(
Ja, Aileen und Castor haben ihre Bromance auch verdient, Noel und Pallas können ja nicht alles für sich allein haben! ;)
Armer Castor. Ich würd mich gern dazustellen und ihn auch knuddeln, aber dann würde ich wahrscheinlich auch anfangen zu heulen und das wäre kontraproduktiv...

LG

Antwort von Teddy0412 am 24.11.2020 | 09:08 Uhr
Es wäre ja auch eine Schande, wenn zwischen Aileen und Castor nicht mindestens eine ebenso schöne Freundschaft entstehen würde, wie zwischen Noel und Pallas ;)

Ich würde mich auch gerne dazukuscheln, aber ich bezweifle, dass Noel das zulassen würde xD

LG
09.11.2020 | 12:26 Uhr
Junge junge das war ja mal viel interessanter als Buchführung.
Oh Maaaann... Aua Aua. Tantalus tut mir so leid. Pallas und Castor und Dora natürlich auch aber vor allem Tantalus. Als Ältester hat er einfach automatisch eine Art Verantwortung für seine jüngeren Geschwister und jetzt gibt er sich sicher die Schuld für Ajax' Verschwinden und möglichen Tod. Und nach allem was wir über die Atreus (und sicher ist es auch bei den anderen Häusern nicht viel anders) wissen ist es nie gut für einen, in deren Fänge zu geraten, egal ob tot oder lebendig. Und Tantalus weiß das auch und wenn sie davon ausgehen dass es sich um Daphne Atreus handelt dann beruhigt das Tantalus sicher auch nicht mehr.

LG

Antwort von Teddy0412 am 13.11.2020 | 14:22 Uhr
Ja, die Lage ist für alle Beteiligten ziemlich scheiße. Aber was soll man als Scion auch anderes vom Leben erwarten...
Zum Glück wissen wir ja, dass es Ajax momentan gut geht.

LG
26.10.2020 | 14:15 Uhr
Und jetzt haben wir den Salat...
Hot damn. Ich würde mich so gerne für die beiden freuen, weil ich weiß, was passieren wird, aber ich wünschte auch, sie hätten es nicht getan, WEIL ICH WEISS WAS PASSIEREN WIRD!!
Ach wäre es doch nur einfacher... Stell dir das mal vor, wie wholesome alles hätte sein können, wenn Daphne jetzt Teil der Familie geworden wäre...

LG

Antwort von Teddy0412 am 27.10.2020 | 14:55 Uhr
Ich weiß...! Es ist zum heulen :( Und dann freu ich mich wieder auf den romantischen Kram und dann erinnere ich mich wieder daran wie es ausgeht. Aber glücklicherweise gibt es ja ein Pärchen, dass bis zum bitteren Ende zusammen ist (ohne Todesfall) -> Castoel ^^

LG
19.10.2020 | 14:05 Uhr
And another one gone and another one gone, another one bites the dust HEY - ich stell mir gerade vor wie Pallas das summt, wohl wissend, dass er von seinen Feinden beobachtet wird und wohl wissend, dass sie sich gerade in Schussweite von Tantalus/Castor/Adonis bewegen...

Als ich das Kapitel zuerst geöffnet habe, habe ich nur die Worte in den Gänsefüßchen gesehen und mir instinktiv in etwa die Szene vorgestellt:

Dora: Ajax?
Daphne:
Dora: Ajax?
Daphne, banging the door of the shop shut and dragging Ajax body out of sight: WE'RE CLOSED!!

Anyway ich freu mich schon auf die nächsten Kapitel! Noch tut es nicht weh, solange wir das ganze erstmal aus Daphnes/Ajax' Sicht kriegen und nicht aus der Sicht derer, die sie für tot halten...

Antwort von Teddy0412 am 21.10.2020 | 22:13 Uhr
Noch ist es ja aus der Sicht von Ajax bzw. Daphne. Aber wieg dich ja nicht zu sehr in Sicherheit, die Persepektive wird vielleicht schneller gewechselt werden, als dir lieb ist ;)

LG
12.10.2020 | 20:47 Uhr
Schön geschrieben!
Bin gespannt wie du die Beziehung zwischen den beiden weiter ausbaust.
Namarië
Elenmir

Antwort von Teddy0412 am 13.10.2020 | 12:26 Uhr
Dankeschön ^^
Auf die Beziehung zwischen Daphne und Ajax darfst du dich definitiv freuen ;)

LG
12.10.2020 | 13:26 Uhr
Oh ma gaaaawd

Ich habe gerade überlegt, ob und wann heute wohl ein Kapitel kommt, da habe ich die Benachrichtigung bekommen!!
Und was für ein Kapitel whew...

Deuce ist tot. Daphne und Ajax sind halbtot. Die Furien sind weg. Und die arme Dora wird fürs Leben verstört.
Ich kann mir die Szene aber so gut vorstellen (und es sieht sehr schön aus. Von dem Setting her. Weniger das Töten)

Ich bin schon so gespannt auf die nächsten Kapitel. Das wird wehtun, das weiß ich jetzt schon...

LG

Antwort von Teddy0412 am 13.10.2020 | 12:25 Uhr
Ich habe etwas vorgeschrieben, deswegen fließt das gerade so schön mit den Kapiteln :)

Dora ist im Moment noch komplett ahnungslos. Mal abwarten, wie das sich das in den nächsten Kapiteln entwickelt...

So schmerzhaft werden die Kapitel gar nicht ;) Da werden später noch viel, viel schlimmere kommen.

LG
05.10.2020 | 21:30 Uhr
Arme Sophia.
Und armer Pallas und arme Heiler, die das mitmachen müssen. Das ist wirklich nicht angenehm.
Wenn man in Betracht zieht, wie es Sophia ergeht und was wohl noch mit ihr passieren wird, ist es nochmal härter, dass es im nächsten Zyklus mit Cassandra die Nichte/Tochter der Delos erwischt, was also nochmal näher dran ist.

Wenn die Namen Cassandra, Sophia, etc schon so eine Prophezeihung in sich sind, frage ich mich auch, warum zum Teufel sie Cassie dann Cassandra genanng haben. Ist ja schon ein hohes Risiko für einen schönen Namen. Mein Vorschlag:
Noel liebt Johannisbeeren, deswegen wollte sie unbedingt den Spitznamen Cassi(s) für ihre Tochter. Cassiopeia kam aus offensichtlich tragischen Gründen nicht in Frage, also hat Castor sich irgendwann zu Cassandra überreden lassen. Als Cassie dann als Frühchen auf die Welt kam, kurz nachdem das alte Orakel gestorben ist, war es eigentlich schon klar...

LG

Antwort von Teddy0412 am 06.10.2020 | 20:34 Uhr
Ich glaube eher, dass Noel und Castor Cassandra deswegen Cassandra genannt haben, um wettzumachen, dass sie ihr erstes Kind Lucas genannt haben und damit die Tradition gebrochen haben. Die Parzen waren sicherlich nicht davon begeistert, dass eine so wichtige Figur wie Lucas keinen griechischen Namen hat. Aus Angst, dass sie zur Zielscheibe der Parzen werden, haben sie ihrem zweiten Kind einen griechischen Namen gegeben, von dem sie gehofft haben, dass er die Parzen besänftigt: Cassandra.

Das ist zumindest meine Theorie. Deine könnte natürlich genauso stimmen ^^

LG
28.09.2020 | 19:44 Uhr
Eeeeeeeeeek
When I tell you I s c r e a m e d
(Naja es war eher ein hohes Quietschen)

Ein Orakel also... sehr spannend. Krass, dass Pallas so gute Connections hat, dass er one-on-one eine Prophezeihung kriegt, die alle Häuser betrifft. Goddamn.
Ich liebe Intrigen. Und Politik. Aber nur fiktionale. In der Realität klappt das alles nicht so gut.

Ich will auch mit Pallas am Lagerfeuer kuscheln. Hallo. Ich wäre sogar bereit, dafür vorher ein bisschen zu frieren- ist hier eh gerade saukalt.

Freu mich schon darauf, dich damit zu nerven, dass ich Kapitel 48 will. Ich fang am besten gleich damit an...




ICH WILL DAS NÄCHSTE KAPITEL, JETZT SOFORT!!! BITTE BITTE BITTE BITTE BITTE BITTE BITTE *wird von Adonis zu Boden geschlagen und aus dem Sichtfeld geschleift*

Antwort von Teddy0412 am 30.09.2020 | 20:46 Uhr
Mehr dazu im nächsten Kapitel ;)
(Das kommt auch schon kommenden Montag. Ihr müsst also nicht wieder so lange warten wie bei diesem Kapitel)

Ach ja, ein Lagerfeuer wäre jetzt nicht schlecht, aber auf den frieren-Part kann ich gerne verzichten. Und ich nehme gleich Pallas und Adonis. Wenn beide schon mal da sind, muss man das ja schließlich ausnutzen...
19.09.2020 | 18:53 Uhr
Sitze gerade in der Bahn, war vorhin mega gestresst, laute Stadt mit nervigen Leuten. Jetzt sitz ich hier, höre Lana del Rey und lese deine Story nochmal komplett von vorne und oh junge, was für eine wohltuende Kombination das ist!!!!

Antwort von Teddy0412 am 23.09.2020 | 23:57 Uhr
Es freut mich total, dass dich meine Geschichte aufmuntern konnte.
Und ja, die Kombi ist nicht schlecht xD

(P.S. am Montag kommt das neue Kapitel ^^)
07.09.2020 | 13:10 Uhr
.... or would it??? ;)
Just kidding.

Ach die beiden sind so niedlich. Und solche Babys. So knuffig. Ich kann mir das richtig vorstellen.
Außerdem, Caz, geh mal nicht davon aus, dass dein Bruder sich nur mit Frauen trifft. He swings both ways. Violently. Sometimes with a bat.

Ach ich hab mich schon die ganze letzte Woche so auf das neue Kapitel gefreut und schaue seit 10 Uhr ständig nach ob es nicht doch schon da ist... yay.

Antwort von Teddy0412 am 08.09.2020 | 00:56 Uhr
Ich hab mich auch schon gefreut, dass Kapitel zu posten :)

Romantisch wird das Treffen zwischen Adonis und Pallas vielleicht nicht, aber das heißt ja nicht, dass es nicht auf andere Weise abenteuerlich werden wird...
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast