Autor: KimAnn
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 3:
09.09.2019 | 20:25 Uhr
zu Kapitel 3
Hey hey
Dieser Traum war ja mehr als nur verwirrend.. kein Wunder das kagome da nicht weis was sie denken soll.. ich bin wirklich gespannt was dieser Traum zu bedeuten hat.. ob es ihre Vergangenheit ist oder doch etwas anderes...

Liebe Grüße
Deine Dudisliebling

Antwort von KimAnn am 09.09.2019 | 20:44:55 Uhr
Das wirst du nir heraus finden, wenn du weiter liest und i h hoffe es wird deine Fragen beantworten :)

Lg KimAnn ♡
12.01.2019 | 10:37 Uhr
zu Kapitel 3
Guten Morgen^^

Toll, dass es jetzt schon ein neues Kapitel gibt!

Kagome tut mir ja echt leid. Aber sich einzureden, dass man nichts besonderes sein kann und deswegen gar nicht erst zu versuchen, die Träume (oder war das eine Erinnerung? *grübel*) zu verstehen finde ich nicht so schlau.
Schließlich will sie ja herausfinden, wer sie ist und ob sie Angehörige hat.

Bin gespannt, wann sie sich damit auseinander setzt und wann sie sich auf den Weg macht.

LG, Yuna-Kitsune

Antwort von KimAnn am 12.01.2019 | 12:22:21 Uhr
Dir auch Hallo ;)

Danke für dein Kommentar. Ja dachte ich lade ein Kapitel zur Überraschung hoch *grins *

Das gleiche fragt kago sich bestimmt auch, ob es bloß ein Traum ist oder nicht *Grübel*
Doch bald wird sie etwas erleben, worüber sie viel nachdenken wird.

LG KimAnn ♡
12.01.2019 | 02:59 Uhr
zu Kapitel 3
Hi, es war super.

Zuerst dachte ich "Ja ist denn schon wieder Mittwoch?" aber ich habe mich echt gefreut,
das es weiter geht und ich lesen konnte was aus Kagome wurde, ein Angsthase.
Ja, Sie hat ihr Gedächtnis verloren, aber das Sie sich vor etwas fürchtet und davor,
zu flüchten versucht verstehe ich nicht, diese Träume versuchen ihr etwas zu zeigen,
dass Sie bereit ist ihre Erinnerungen zurück zu bekommen, nur muss Sie sich diese,
erst verdienen, in dem Sie sich dem Stellt vor dem Sie Angst hat (denke ich mal).
Ich bin gespannt wann Sie einen Teil ihrer Erinnerungen wieder bekommt und sich,
auf die Suche nach dem anderen Teil macht.

Freue mich auf das nächste mal.
Bye

Antwort von KimAnn am 12.01.2019 | 09:28:36 Uhr
Guten Morgen ;)

Ja, ich habe so gut vor geschrieben und dachte ich überrasche euch mit einem Kapitel.
Ihre Angst ist ja verständlich...seit so langer Zeit träumt sie und wacht immer panisch auf ohne sich daran zu erinnern, was schlimm sein muss.
Und nun erinnert sie sich und wurde von roten Augen angestarrt und macht such zu den noch Sorgen, wo die Jungs geblieben sind *Grübel*
Aber die Frage ist ja, ob es schon eine Erinnerung war oder war es vlt doch nur ein Traum?

Mittwoch geht es weiter. ;)

LG KimAnn ♡