Autor: Melody18
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
Leseratte12 (anonymer Benutzer)
26.09.2019 | 18:51 Uhr
zu Kapitel 1
Sorry, habe gedacht du hast keine Forzsetzung. Aber nur weil die nicht bei Herr der Ringe ( wie wahrscheinlich die meisten erwartet haben ) war. Ich bleibe dir auf jeden fall treu schreibe fleißig Reviews und lese bis zum ende.

Alles liebe deine Leseratte 12

Antwort von Melody18 am 01.10.2019 | 01:54:32 Uhr
Hey :)

Doch, habe ich :D Eigentlich habe ich sie aber unter "Herr der Ringe" veröffentlich :O
Hmmm...mysteriös :D
Egal, du hast sie ja gefunden und nur das zählt ;)
Es freut mich, dass du weiterlesen wirst und wünsche dir viel Spaß :)
Ich freue mich auf deine Reviews.

Liebe Grüße,
Melody
10.08.2019 | 17:58 Uhr
zu Kapitel 22
Moinsen Melody
Einer meiner Wünsche wäre dass FF lesen gesund macht. Ich habe gestern und heute deine ganze FF gelesen unteranderem den ersten Teil.
Ich liebe deine Geschichte, deine Idee mit den Hütern ist richtig gut. Dein Schreibstyl ist schön zu lesen.
Ich mochte Leah im ersten Teil lieber und die angedeutete Liebe zu Aragor finde ich nicht ganz so toll, das ist aber meine eigene Meinung
Ich hoffe es geht bald weiter.
Eure Elloth

Antwort von Melody18 am 17.09.2019 | 00:12:45 Uhr
Hallöchen :)

Vielen Dank für dein Review ;)
Es freut mich sehr, dass dir die Geschichte gefällt und danke herzlichst für dein Feedback.
Was Leah und Aragorn angeht, nicht jeder kann sich wahrscheinlich mit dem Gedanken daran anfreunden,
nachdem Leah und Thorin im ersten Teil so eine enge Beziehung verbunden hat.
Da ist es natürlich jedem selbst überlassen, die Entwicklungen des zweiten Teils für sich selbst einzuschätzen
und zu "bewerten", wie du es schon gesagt hast ;)

Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß beim Weiterlesen, denn ich habe
das neue Kapitel soeben hochgeladen. Für die lange Wartezeit entschuldige ich mich und hoffe,
das neue Kapitel wird dir gefallen :)

Liebe Grüße,
Melody
10.08.2019 | 00:36 Uhr
zu Kapitel 22
Huhu! *grins*

Yay! Es geht wieder weiter! Und, oh Gott, wie sehr ich gelacht habe, als du DAS eingebaut hast! XD Danke dafür! *lach*

Und joa, ganz normal, dass man von einem riesigen Tintenfisch-Monster-Dingens angegriffen wird. Passiert mir täglich (Sarkasmus lässt grüßen XD). Ich sehe echt nichts Seltsames dran, du etwa?

Mir hat das Kapi sehr gefallen (besonders wegen dieser legendären Stelle an der Tür XD). Sprachlich ist es perfekt. Mir ist kein einziger Fehler aufgefallen. Well done! *Daumen hoch und lächel*
Nicht jeder schafft es, weshalb ich umso beeindruckter bin. Good job!

Ich persönlich finde es nicht schlimm, dass wir so lange warten mussten. Jeder hat ab und zu mal was um die Ohren, auch wenn es Ferien sind. Dafür ist dein Kapi umso besser!

Ansonsten wünsche ich dir noch viel Spaß und Erfolg beim Schreiben! *wink*

MfG,
Deine Vero Ramona, die jetzt schlafen möchte XD

Antwort von Melody18 am 17.09.2019 | 00:09:24 Uhr
Hey :)

Vielen Dank für dein Review und entschuldige bitte für die späte Antwort :(
Aber ich konnte nicht eher schreiben, da meine Hand verletzt war und ich gerade mitte im Umzug stecke.
Doch nun geht es weiter :D

Und: gern geschehen xD
Nach deinem exzellenten Vorschlag, da musste ich das doch einfach mit einbauen ;)
Natürlich ist es ganz normal von einem Tintenfisch-Monster angegriffen zu werden :D
Wer hat das nicht schon erlebt? xD

Es freut mich natürlich,dass dir das Kapitel so gut gefallen hat und hoffe,
das gilt auch für die Folgenden ;)
Viel Spaß beim Weiterlesen.

Liebe Grüße,
Melody
12.07.2019 | 21:36 Uhr
zu Kapitel 21
Huhu! *wink*

Party hard, party hard, ich mach mir 'ne Schnitte. Party hard, party hard, ich möchte es bidde. Party hard, party hard, ich bin heut' am Start. Party hard, party hard, ich bin im Gehopp. Denn ich dance mit de Gänse. DUN DUN DUN DUN DUN DUN! *wie verrückt tanz* (Merkt man, dass ich einen Ohrwurm habe? XD Grüße gehen raus an die Jungs aus meiner Klasse, die das einfach im Unterricht angemacht haben XD)

Ja, ignorieren wir mal den kleinen Aussetzer da, ok? *lach*
Eine kleine Reise zum Pass und dann wieder zurück. Reine Verschwendung. Schade, sie hätten nämlich direkt umkehren sollen :/
Immerhin hatten sie dann ein bisschen Aufregung. Kann ja für gewöhnlich nicht schaden, stimmt's?

Kommen wir mal zum Wesentlichen:
Insgesamt ein wundervolles Kapitel! *-*
Aber auch hier sind natürlich ein paar kleine Rechtschreibfehler zu finden. Hier nenne ich dir mal einen:
Du hast "Mienen von Moria" geschrieben. Moria ist also laut dir keine unterirdische Stadt, sondern voller Gesichtsausdrücke (OH MEIN GOTT, ICH HASSE KOPFKINO!!! XD Stell dir einfach mal Moria voller Gesichter vor, hahahahaha XD).
"Minen von Moria" wäre richtig. Ist jetzt aber auch kein Weltuntergang hier. Bin gerade nur pingelig wie sonst etwas *lach* (Gut gelaunt übrigens auch, falls es nicht zu offensichtlich ist XD)

Ich bin echt gespannt, was vor den Toren von Moria geschehen wird (Hmm... was denn wohl? Ist ja nicht so, dass es Filme gibt, oder? Also war dieser Satz komplett Banane XD).

Ich möchte aber noch nicht, dass das Review hier endet, also schreibe ich noch etwas hier, hehe.

Wie war eigentlich dein Zeugnis? Meins war super. Durchschnitt 2,0. Geht zwar besser, aber naja. (Kannst du natürlich nur beantworten, wenn du noch in die Schule gehst XD)
Und noch was:
Die Katze meiner Oma hat drei Kitten bekommen! Und die sind so süß! *schreiend rumrenn*
Eine ist grau getigert, die andere ist weiß-orange gefleckt und der letzte, der einzige Junge, ist schwarz und hat weiße Pfötchen. Die sind so NIEDLICH! (Ich komme nicht mehr auf mein Leben klar)
Aber mein Vater möchte keine Kitten haben :(
Kannst du mir bitte vielleicht Argumente nennen, warum man Kitten nehmen sollte? Ich wäre dir so unglaublich dankbar!

Naja, ich sollte mal aufhören. Ich möchte schließlich auch noch ein bisschen an meinen Geschichten schreiben. Ich wünsche dir noch schöne Sommerferien! *wink*

Ansonsten viel Spaß und Erfolg beim Schreiben! *wieder wink*

MfG,
Deine Vero Ramona

Antwort von Melody18 am 10.08.2019 | 00:23:14 Uhr
Hallöchen :)


Entschuldige bitte, dass ich erst jetzt antworte, aber ich bin vorher
nicht dazu gekommen. Aber ich danke dir natürlich herzlich für dein Review *-*

Und als Erstes muss ich sagen:
UPS...das mit den "Mienen" ist mir gar nicht aufgefallen, aber das könnte auch daran gelegen haben,
dass ich ziemlich im Schreibwahn gewesen war und das Kapitel im Anschluss nur überflogen habe. Aber ich habe es natürlich schon
korrigiert ;) Also danke für den Hinweis.
Was vor den Toren von Moria passiert...naja, das wird sich zeigen ;)
Verraten tue ich jedenfalls nix!

Also bei Thema Zeugnis bin ich leider raus, aber ich gratuliere dir natürlich zu deinem
erstklassigen Durchschnitt. Echt top Leistung :D
Drei Katzenbabys? Wie süß ist das denn *-*
Meine Mutter züchtet Hunde und die Welpen sind da auch immer zum knuddeln.
Naja, kleine Tierbabys sind aber auch immer putzig. Die muss man einfach gern haben.
Und was deinen Vater angeht:
Sag ihm einfach, Katzen und Hunde sind unglaublich wichtig für das Einfühlungsvermögen
und sie spenden immer die nötige Gesellschaft. Auch, wenn es einem mal nicht so gut geht,
sind sie für dich da und trösten dich...auf ihre ganz eigene Art und Weise ;)

Ich danke dir auf jeden Fall für die Review und wünsche dir einen guten Start in das Wochenende ;)

Liebe Grüße,
Melody
25.06.2019 | 18:08 Uhr
zu Kapitel 20
Heyho!

Ich habe schon deine FanFiktion in der Kategorie "Der Hobbit" gelesen und war beeindruckt davon! Da dachte ich mir, dass ich vielleicht auch mal die Fortsetzung lesen sollte. Tja, rate mal, wer nun hier sitzt und dir ein Review schreibt!

Zu der Geschichte an sich:
Wow, sie ist jetzt schon wundervoll! (Dabei sind wir gerade einmal beim ersten Teil des Films)
Dein Schreibstil gefällt mir unglaublich gut! Und Rechtschreibfehler, Grammatikfehler, etc. (Den ganzen Deutschkram halt) hast du auch kaum bis gar nicht! Das finde ich super, denn darauf gebe ich besonders Acht! *anerkennend guck*

Allerdings habe ich noch einen Tipp:
Mir ist auch aufgefallen, dass du die Umgebungen kaum bis gar nicht beschreibst. Das finde ich, um ehrlich zu sein, etwas schade, auch wenn ich die Umgebung von ganz Mittelerde in- und auswendig kenne. Da hätte man mehr von diesem magischen Gefühl von Mittelerde (Wenn du mich gerade verstehst XD)

Zu diesem Kapi:
Joa, die Gemeinschaft rastet und bekommt ungewollten Besuch von ein paar Piepmätzen. Wer kennt es nicht? XD
Inhaltlich gefällt es mir sehr, aber wie bereits erwähnt fehlen mir etwas die Beschreibungen des Umfeldes.

Und eine Bitte hätte ich auch noch:
Wenn die Gemeinschaft vor dem Tor von den Minen von Moria steht, könntest du dann bitte eine der Hüterinnen vor dem Tor stehen lassen, die Hand dabei ausgestreckt, und die Person sagen lassen: "Sesam, öffne dich!"? Das wäre so unglaublich lustig! *sich jetzt schon Schrott lach*

Ansonsten viel Spaß und Erfolg beim Schreiben! *wink*

MfG,
Deine Vero Ramona

PS: Das ist doch schön, dass die Prüfungen gemeistert worden sind! Ich hoffe, du hast sie perfekt geschrieben!

Antwort von Melody18 am 25.06.2019 | 18:32:07 Uhr
Hey :)


Also erstmal vielen herzlichen Dank für deine Review :)
Es freut mich, dass du nach "Die Hüter von MIttelerde" unsere
Freundinnen auch weiterhin auf ihrem Weg begleitest ;)

Was die Umgebungen angeht, diesen Tipp werde ich beherzigen und
es in Zukunft versuchen, besser mit einzubringen ;) Also vielen Dank dafür.
Auch dein Vorschlag bezüglich der Tür, werde ich auf jeden Fall im Hinterkopf behalten :D
Mal schauen, ob es sich mit einbauen lässt xD

Spaß werde ich mit Sicherheit haben, denn wie du schon sagtest...
wir stehen erst am Anfang ;) Freue mich auf jeden Fall,
mehr von dir zu hören und wünsche dir ganz viel Spaß beim Weiterlesen :D

Liebe Grüße,
Melody
25.01.2019 | 14:43 Uhr
zu Kapitel 4
hallo
was das genau ist würde ich gerne wissen
der schluss macht einen neugierig diesbezüglich
freue mich darauf mehr von dir zu lesen
bis dann

Antwort von Melody18 am 26.01.2019 | 23:34:12 Uhr
Hey ;)


Vielen lieben Dank für dein Review.
Freut mich, dass du es spannend findest.
Da ich jetzt Urlaub habe, werde ich auch mehr Zeit zum Schreiben haben :)
Es geht also bald weiter.


Liebe Grüße,

Melody