Autor: Kaffeetante
Reviews 1 bis 10 (von 10 insgesamt):
14.01.2019 | 07:59 Uhr
zu Kapitel 7
Moin! Jetzt bin ich endlich dazu gekommen, dieses Kapitel in Ruhe zu lesen.
Hach ja, ein wunderschönes Happy End.
Die Reaktionen der Kollegen war echt toll. Wobei Krabbe mal wieder typisch Krabbe ist.
So so, erst ein Heiratsantrag und dann noch Baby-News. Da können die beiden ja in ein aufregendes Jahr blicken.
Ich fand es nicht zu kitschig, sondern romantisch.
LG

Antwort von Kaffeetante am 17.01.2019 | 20:55 Uhr
Moin!
Freut mich, wenn es Dir gefallen hat :) ich fand es schon so ein "Büschen" kitschig ;) Und ja Krabbe muss ja seinen Senf bei allem hinzugeben... wir kennen ihn doch :D

LG
07.01.2019 | 06:25 Uhr
zu Kapitel 6
Moin!
Hach... ein sehr romantisches Silvester! Und ich finde es so sweet, dass sie so auf Wolke sieben schweben und grinsend durch die Welt laufen.
Und zum Kapitel vorher bin ich dir ja auch noch was schuldig. Es war einfach nur "Wow!" Absolut nicht jugendfrei.
Schön finde ich aber auch, dass beide über ihre traurigen Erlebnisse der Vergangenheit erzählt haben.
Hihi... und ihn beiden Kapiteln hast du Stichworte benutzt, die nur du und ich verstehen.
Bin gespannt, wie es nun weitergeht. Ob die Kollgen bald die Wahrheit erfahren?
Und jetzt hoffe ich, dass dieses Review nicht schon wieder im Nirvana des Worl Wide Webs verschwindet.
LG

Antwort von Kaffeetante am 07.01.2019 | 21:28 Uhr
Moin :)
freut mich, dass Dir beide Kapitel gut gefallen haben :D Ja, war nicht ganz jugendfrei, ich weiß...Manchmal ist man ja einfach so drin beim Schreiben...
*lach* Das sind eben die netten kleinen Running Gags :D
Lass Dich mal vom nächsten Kapitel überraschen, es wird amüsant und noch mal richtig romantisch-kitschig
Liebe Grüße und schönen Abend noch!
Und bestätige hiermit, dass dieser Review nicht verschwunden ist ;)
01.01.2019 | 21:07 Uhr
zu Kapitel 5
Ja, da haben sie es wohl doch noch in dieser Nacht getan... so viel zum Thema Zeit lassen... ;-)
Aber doch war es ja so viel mehr als nur purer Sex... Schließlich haben sie sich ja vorher ihre Gefühle füreinander gestanden.

Wieder ein tolles (und erotisches) Kapitel! Kompliment auch dafür, dass du vor allem Dirk so gut triffst: seine Wortkargheit, sein so typisch Norddeutsches, was er spricht und wie er es spricht... Ich kann mir die Szene, wo er ihr gesteht, dass er sich in sie verliebt hat, bildlich vorstellen.

Liebe Grüße!

Antwort von Kaffeetante am 06.01.2019 | 22:53 Uhr
Huhu Elli ...und ein frohes neues Jahr noch schnell ;)
vielen Dank für Deinen Review, freut mich wenn es Dir gefallen hat und natürlich freut es mir auch, wenn ich es hinkriege und Dirk möglichst authentisch darstelle :)
Ich schätze schon, dass es soviel mehr war, sie haben schließlich vorher die Fronten geklärt. Es war auch gar nicht so einfach, sie dorthin zu führen... aber schließlich hat Dirk sich ja doch noch ein Herz genommen.
Nächstes Kapitel kommt!
Liebe Grüße und schönen Abend noch...
Die Kaffeetante
Eliza (anonymer Benutzer)
27.12.2018 | 10:06 Uhr
zu Kapitel 4
Guten Morgen;-)
vielen Dank für diese schöne Weihnachtsgeschichte! Dirks Notbremse hat den Beiden bestimmt gut getan, denn ihre aufkeimende Beziehung ist wirklich "viel zu schade für eine schnelle Nummer":-)

liebe Grüße aus dem leider gar nicht winterlichen Allgäu,
Eliza

Antwort von Kaffeetante am 27.12.2018 | 12:12 Uhr
Guten Morgen :)
sehr gerne und viel Spaß beim Weiterlesen :D
Wird bestimmt noch spannend ;)
Liebe Grüße zurück! Mir scheint, der Winter macht gerade überall Pause...
25.12.2018 | 09:32 Uhr
zu Kapitel 4
Guten Morgen und einen schönen 1.Weihnachtstag!
Das kannst du doch nicht machen! Wie können Dirk und Regina einfach aufhören? Tz tzä...
Aber es war echt ein tolles Kapitel. Blitzeis und dann noch Stromausfall. Manchmal kommt halt alles aufeinmal.
Mal sehen, was am nächsten Morgen passiert.
LG Sarah

Antwort von Kaffeetante am 27.12.2018 | 12:11 Uhr
Moin mit etwas Verspätung ;)
Doch doch das kann ich machen. Mann muss ja Spannung aufbauen ;)
Lass Dich mal vom nächsten Kapitel überraschen :D Wer weiß, wie lange so ein Stromausfall dauert ...
LG
25.12.2018 | 01:17 Uhr
zu Kapitel 4
Jaja, das liebe Wetter... Das war ja irgendwie abzusehen... Und dann auch noch ein Stromausfall...Blöd aber auch... *grins*
Aber huch, der Brüderschaftskuss ist da wohl etwas aus dem Ruder gelaufen... Aber gut, dass Dirk die Reißleine gezogen hat - sie hätten das wohl beide hinterher bereut. Vielleicht ist es besser, langsam Nähe und Intimität aufzubauen. (Auf der anderen Seite: die Nacht ist ja noch lang und wer weiß, wie lange das Blitzeis noch dauert...)

Liebe Kaffeetante, das war eine schöne Weihnachtsüberraschung und ich bin schon ganz gespannt, was als nächstes passiert.

Ich wünsche dir auch schöne Weihnachten und sende viele liebe Grüße aus dem frostigen Rheinland nach Hamburg!

LG, Elli

Antwort von Kaffeetante am 27.12.2018 | 12:10 Uhr
Liebe Elli, #
erst mal Danke für all Deine Reviews :) Feedback ist immer wichtig und ich freue mich drüber :)
Ja, manchmal kommt eben alles zusammen ;) Und ja, wer weiß, wie lange der Stromausfall noch dauert ... oder die Nacht...
Ich bemühe mich, mit dem nächsten Kapitel zu Potte zu kommen ;)
Vielen Dank und liebe Grüße zurück!
25.12.2018 | 01:08 Uhr
zu Kapitel 3
Huhu!
Schön, dass beide sich so weit vertrauen, dass sie solch intime Informationen preisgeben. Und ich denke mal, dass das nicht nur der melancholischen Weihnachtsstimmung geschuldet ist.

Wieder ein schönes Kapitel. Ich bin schon wieder ganz im Dirk&Regina- Fieber. :-)

Antwort von Kaffeetante am 27.12.2018 | 12:02 Uhr
Mit Sicherheit nicht nur. Die Situation an sich ist ja auch schon sehr intim. Vielleicht spricht man dann auch einfach ehrlich drüber...
Hach das freut mich :)
25.12.2018 | 00:59 Uhr
zu Kapitel 2
Ah, Renate die alte Kupplerin, sie kann es auch einfach nicht lassen... ;-)
Aber auf der anderen Seite will sie ja auch nur, dass ihre Tochter glücklich ist.

Antwort von Kaffeetante am 27.12.2018 | 12:01 Uhr
Eben...und irgendwer muss Regina ja mal in die richtige Richtung schubsen ;)
22.12.2018 | 21:32 Uhr
zu Kapitel 3
Jetzt habe ich endlich die Zeit gefunden, um die Geschichte zu lesen.
So so... "Muddel" Küppers versucht wieder ihre Tochter mit Dirk zu verkuppeln. Oder sehe ich das falsch?
Regina steht also auf die Stones. Cool! Ich sag ja, so kühl und steif wie sie wirkt, ist sie nicht.
Bin gespannt, wie sich der Weihnachtsabend weiter entwickelt.
LG Sarah

Antwort von Kaffeetante am 23.12.2018 | 16:49 Uhr
Huhu und danke für Dein Review
Muddel versucht es doch immer wieder ;)
Ich verspreche, dass es noch etwas heißer wird...viel Spaß beim Weiterlesen und einen schönen Abend
LG
18.12.2018 | 22:54 Uhr
zu Kapitel 1
Nein, es kann definitiv nicht genug Dirk und Regina Geschichten geben! *g*
Und Weihnachten ist doch auch immer so eine schöne Gelegenheit, diese beiden einsamen Seelen zusammen zu bringen...

Ein vielversprechender Beginn, liebe Kaffeetante, und ich brenne schon darauf, weiterzulesen und zu erfahren, was du dieses Mal für die beiden geplant hast.

Liebe Grüße,
Elli

P.S. Ach ja, Ellen... Ich vermisse sie manchmal auch schmerzlich. Nur wegen ihr hab ich Großstadtrevier als Kind geschaut und immer darauf gehofft, dass sie mit Dirk zusammenkommt. Und als es dann endlich soweit war, kam diese Tussi daher und vergiftete sie... Und bestimmt wären Ellen und Dirk jetzt noch zusammen. Aber das Schicksal ist nun manchmal ein mieser Verräter und ich glaube, Dirk hat sie sehr geliebt, weshalb er sich nie richtig auf jemand anderes hat einlassen können. Aber vielleicht ist ja jetzt Regina die richtige für eine neue große Liebe...

Antwort von Kaffeetante am 19.12.2018 | 14:54 Uhr
Da bin ich ja beruhigt :)
Ich lade gleich mal das zweite Kapitel hoch und wünsche viel Spaß beim Weiterlesen. So lange ist ja nicht mehr bis Weihnachten, deswegen gehe ich davon aus, dass es zügig geht mit dem Schreiben und Hochladen...
Liebe Grüße,
Kaffeetante
Und zum P.S. Das ging mir ähnlich und ich fand es auch einfach nur doof, was passiert ist, nachdem sie zusammengekommen sind. Und auch noch alles in einer Episode! Ich weiß nicht, ob sie heute noch zusammen wären, man hat ja nie Garantie; auf der anderen Seite wer weiß schon, was passiert wäre... Dirk hat all die Jahre so ein Leben als einsamer Wolf geführt, es wäre wirklich schön, wenn Regina jetzt die Richtige wäre...eine Zeit lang sah es ja schon so aus... (Hallo NDR, liest das hier mal jemand? ;) )