Autor: Miraijin
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
18.08.2019 | 19:26 Uhr
zu Kapitel 4
Heya,

..ich musste bei dem Titel grade lachen, weil es mich dran erinnert hat, dass ich vor ein paar Monaten mal prophezeit hatte, dass wir den Valentinstag im Manga wohl erst im August erleben werden xD Nun gut, es ist zwar nicht der Manga (der leider IMMER NOCH im Dezember festhängt), aber es ist immerhin Valentinstag bei dir :D mit meinem Lieblingspärchen :3
Nimmst du eigtl immer absichtlich die kitschigen Feiertage für Bakugou? xD Erst Weihnachten mit Mistelzweig und jetzt quälst du ihn mitm Valentinstag? xD Nja, auf jeden Fall liebe ich, wie du seine Reaktionen schreibst :D Btw, ich glaub "Kabelsalat" hab ich noch nicht gehört als Spitzname für Jirou xD Man lernt immer noch was neues hier ^^
Eigentlich hätte als Titel auch super "Friss oder stirb" gepasst XD "Verhalte dich natürlich", haben sie gesagt, und das kommt dabei raus :P
nächstes Mal kann er ihr dann den Rat zurückgeben, wenn sie sich geniert, dann schauen wir mal, was sie dann macht xD
Anyway, war mal wieder höchst amüsant zu lesen, ich hoffe aber, Kiri hat das Attentat unbeschadet überstanden xD (Ein blaues Auge am Valentinstag wäre leicht ungünstig^^)

LG
04.03.2019 | 20:58 Uhr
zu Kapitel 3
Hello again,
und als ich deine Nachricht beantwortet habe, ist mir eingefallen, dass ich dir hier auch noch gar keine Review hinterlassen habe. Shame on me! D:

TodoDeku fand ich ja zuckersüß. Die beiden sind einfach so niedlich miteinander.
Sehr süß hast du die beiden beschrieben und auch gut mit den zwei Kontrasten von Wärme und Kälte gespielt.
Ebenso, dass Izuku sich mit der Frage quält, ob er nicht einfach Shouto wegen seiner Spezialität zum Wärmen fragen könnte... so taktlos würde er doch nie sein!

Gern mehr davon!

Hoffentlich ist dir die Muse ein wenig treu.
Ich warte schon... :>

Bis dahin mach's gut,
Julez <3
17.02.2019 | 17:17 Uhr
zur Geschichte
Ey – Hey :D

So, also erstmal Schande über mein Haupt, dass ich erst jetzt auf deine Drabble Sammlung gestoßen bin. Ich meine, oh mein Gott, was habe ich denn bis jetzt bitteschön alles verpasst?! Ich liebe Drabbles! Es ist einfach eine Kunst für sich, eine in sich runde Geschichte in so wenige Wörter zu verpacken. Und dir gelingt es unfassbar gut! Aber, eins nach dem anderen!

✩Mistelzweig:
Oh mein Gott (hoch zwei), wie gut gelingt es dir bitte, Bakugou und Kirishima darzustellen?! O__O Ernsthaft, die beiden sind mein absolutes OTP und zu wissen, dass jemand wie du, der die zwei so dermaßen gut trifft, über sie schreibt macht mich so dermaßen happy. ;-; Ich würde es zu gerne mal sehen, wie Bakugou reagiert, wenn er tatsächlich unter einem Mistelzweig steht. Aber ich schätze mal, GENAU so reagieren würde! :D Und die Pointe des Drabbles hat mich echt fertig gemacht: „ihr letzter Kuss vor der Tür war gerade mal fünfzehn Sekunden her.“ YES. Einfach nur tausendmal yes! *___* ♥

✩Melodien:
Und mal wieder bin ich total hin und weg von deinem Schreibstil. Du bist so Wortgewandt und beschreibst alles so bildlich, einfach nur bewundernswert! Irgendwie hatte der Oneshot durch deine Wortwahl auch etwas magisches an sich. Zum Pair an sich: tja… du hast dieses MomoJirou feeling einfach perfekt eingefangen. Die Thematik passt du zu den beiden wie die Faust aufs Auge. Von der reinen Atmosphäre her hat mir der Drabble von allen dreien, die bis jetzt on sind, glaube ich am besten gefallen. Einfach nur… wow. *-* Und das du mich immer weiter in die MomoJirou Hölle treibst, habe ich glaube ich schon mal unter einem OS von dir erwähnt, oder? xDD

Hier ist mir allerdings der Wordcount aufgefallen. Haben Drabbles eigentlich nicht immer runde Zahlen? Also 100, 200, 300 oder 400? Soweit ich mich erinnere, jedenfalls. o_o

✩Schneewind:
Oh mein Gott (hoch drei) WIE gelingt es dir, aus wenigen Worten eine perfekt runde Story zu erschaffen? WIE?! Verrate mir dein Geheimnis! D: Ich meine… alleine schon das Szenario, dass du dir ausgedacht hast, hat super zu den beiden gepasst. Und auch die beiden Charaktere hast du 1A dargestellt. Wie Shouto einfach wieder so ruhig bleibt und Izuku sich geschlagene zwanzig Minuten über irgendwas Gedanken macht passt einfach perfekt zu den beiden!

Btw hat es mir hier auch gefallen, wie du dich von der Wortwahl her an dem Thema „Kälte“ langehangelt hast. „Eiskalt wie der Schneewind“, „Gedankengänge zu Eis erstarrten“. Das war ein nettes, kleines Detail das atmosphärisch aber total viel hergemacht hat. (:

Abschließend kann ich nur sagen, dass ich mich total in dein kleines Projekt verschossen habe und bin gespannt, was du noch so für uns bereit hältst! Und das ich dir bei so vielen „oh mein Gott’s“ auch noch eine Empfehlung reindrücke, sollte außer Frage stehen. :D

Liebe Grüße &’ man liest sich. ♡
11.01.2019 | 19:47 Uhr
zu Kapitel 2
Hey! Es geht ja weiter! Da hab ich mich gefreut :3

War sehr süß, und obwohl ich eigentlich nicht wirklich was für Yuri übrig hab, so hab ich trotzdem während des Lesens eine Gänsehaut gekriegt.
Also das ist ein gutes Zeichen :P

Versuch nur nicht so oft die Namen zu erwähnen, weil in dem kurzen Absatz hast du ‚Momo‘ 3x erwähnt. Beim 2. finde ich hätte ein einfaches ‚sie‘ gereicht, da der ganze Moment einen schon so in seiner Intimität fängt, so dass es nicht mehr nötig ist, den Namen zu erwähnen :3
Ich hoffe das macht Sinn. Und das ist natürlich nur eine kleine Anmerkung, sonst gibt‘s echt nix zum
Aussetzen :>

Hast den Moment super eingefangen in diesen wenigen Worten.

Mach weiter so. Bin schon gespannt was du noch für uns bereit hältst!

Alles Liebe,
Julez <3

Antwort von Miraijin am 11.01.2019 | 21:55:02 Uhr
Jaah ich glaub, es hat gut einen Monat oder so gebraucht, oder? ^^' Ich hatte eigentlich gar nicht auf dem Schirm, hier zu uploaden, aber dann hab ich auf YT dieses Lied entdeckt und 'ne Zehntelsekunde später dachte ich: OTP. Und genau für Momente wie solche habe ich ja diese Sammlung. :D

Was Yuri angeht, ich mag es mindestens so gerne wie Yaoi, wenn nicht sogar etwas lieber. :D Es kommt auf FF.de im Vergleich zu letzterem nur SO selten vor, da mal 'ne gute Geschichte heraus zu kramen wird schwer. Sehr schwer. Deshalb lese ich auch fast nur Yaoi. ^^ Und was MomoJiro betrifft, FanArt hat mich in die Rare-Ship Hölle gezerrt. (Wobei es im Nicht-Deutschen Bereich gar nicht so rare ist, find ich.) Das und die Tatsache, dass es im Anime recht viele Momente zwischen ihnen gibt, die so oder so interpretiert werden können und joa, here we are. xD

Es freut mich jedenfalls sehr, dass es dir zugesagt hat, obwohl es dir eigentlich nicht liegt. Woah, Drabble + Yuri. Du musst dich von mir ja richtig gequält fühlen. :D

Ach und danke für den Hinweis! Beim Schreiben dachte ich mir das auch, hab dann aber entschieden, dass es sich in meinen Gedanken wahrscheinlich deshalb scheiße anhört, weil ich die Autorin bin. xD Wurde soeben geändert. ~

Vielen lieben Dank für dein Review, ich hab mich wie immer sehr gefreut. ♥
Man ließt sich. ~ (Wir lesen uns gleich wirklich. Ich will schon seit Ewigkeiten deine BNHA-Story lesen. :3)

Liebste Grüße ~
Mira
16.12.2018 | 12:33 Uhr
zu Kapitel 1
Oiiiiiiiiiiii so tooooll *herzaugen krieg*

Ich finde dir ist dieser kurz und knackige Drabbel wirklich gut gelungen! Ich kann einfach nicht genug von KiriBaku bekommen.. OTP von Bnha. ^^
Also auf irgendwann mal! *wink*

Lg Mila

Antwort von Miraijin am 16.12.2018 | 16:05:38 Uhr
Oi! ^^
KiriBaku ist der Grund für mein Existieren auf dieser Seite. xD Sie sind einfach zu toll. '-' Es freut mich immer wieder, Leute anzutreffen, die diese Meinung teilen. :P
Vielen lieben Dank für dein Review, hab mich sehr darüber gefreut. :)

Liebe Grüße
- Mirai
10.12.2018 | 19:52 Uhr
zu Kapitel 1
Ooooh, das gefällt mir schon mal :D
Der Anfang ist definitiv schon mal gelungen mit diesem Drabble.. gut, man kann mich so gut wie immer mit Bakushima locken, aber diese kurze Szene war wirklich zu gut xD
Vielen Dank, dass du Bakugou den hässlichen Mistelzweig hast abschießen lassen :D Sowas würde er höchstwahrscheinlich wirklich machen xD
Ahja. übrigens fand ich den Satz "...Katsuki hatte nur einen bestimmten Finger für sie alle übrig." richtig gut xD
Wie schön man das umschreiben kann xD
Mina wäre wsl ausgerastet, wenn sie den Kuss vor der Tür gesehen hätte, also besser, wenn es VOR geschlossenen Türen gemacht wird^^
Ich hoffe ja, du hast noch mehr auf Lager :3 Ich freu mich bestimmt (v.a. zu Baku&Kiri xD)

LG

Antwort von Miraijin am 10.12.2018 | 23:07:18 Uhr
Hallöchen! :)
Waaah, das freut mich echt sehr! :3
Wenn ich mir mit einer Sache sicher war, dann damit, dass er das Ding verbrutzeln lassen würde. :D (Erst wollte ich ihn den halben Türrahmen sprengen lassen, aber dann hätte Aizawa vermutlich ihn gesprengt. '-')

Der bestimmte Finger... Ich glaube, wenn nicht bestimmte Verbote gelten würden, würde Bakugo der erste Mensch werden, der 24/7 mit erhobenem "bestimmten Finger" durch die Gegend rennt. :P

Ich hätte es Mina nicht verübeln können, ich wäre da regelrecht durch die Decke gesprungen. Wie denn auch nicht, BakuKiri ist einfach perrrrfection. ~
Wann das Nächste kommt, kann ich nicht genau sagen, weil ich hauptsächlich an meiner etwas längeren BakuKiri-FF arbeite, aber das war definitiv nicht das letzte Mal, dass die beiden hier auftreten durften. Mussten. :D

Vielen lieben Dank für dein Review und die netten Worte, ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut! ^^
Schöne Woche noch!

Liebe Grüße
- Mirai
10.12.2018 | 19:46 Uhr
zu Kapitel 1
Heeey, ich bin's wieder mal - die lästige, alte Julez XD
Na du pulverst dein Geschriftel auch nur so raus. Das freut mich! Schön, wenn dir die Muse so treu ist. Ich finde, dass man merkt, dass du Spaß am Schreiben hast!

An und für sich sind so Drabbles eher nicht so meins, aber das war wirkliche eine nette, erfrischende Abwechslung.
Alles wieder mal erste IC-Sahne. Und jaja Bakugou, nur keine Schwäche zeigen nicht wahr? Hauptsache die Finger nicht von Kirishima lassen können :B

Ich versteh dich übrigens, mit dem inkonsequent und so. Wollte eigentlich auch was machen; nicht mal nen Adventkalender, nur an den Adventsonntagen; aber denkst du das hätte ich zustande gebracht? Natürlich nicht *seufz*

Hoffentlich geht's bei dir so weiter, bin schon gespannt, was du noch so nachlegst :3
Unbedingt weitermachen!

Liebe Grüße.
Julez <3

Antwort von Miraijin am 10.12.2018 | 22:53:58 Uhr
Hiiii, heute mal etwas fix(er) mit der Antwort. :D

Ach, na ja, es geht eigentlich. :3 Dauerzustand wird das mit Sicherheit nicht, dafür fehlt dann leider doch die Zeit. :D An Drabbles ist halt das Schöne, dass sie relativ fix zu schreiben sind, wenn die Idee schon steht. In diesem Fall stand sie seit Anfang November, von daher. ^^' Echt? Ich für meinen Teil mag Drabbles echt gerne, vorausgesetzt, sie sind gut geschrieben. (Gibt ja auch welche, da wird sich nicht einmal an die Wortbeschränkung gehalten '-') In einem anderen Fandom habe ich Drabbles gelesen, die ihren Moment so gut einfangen, dass sie am Ende genauso eine WOW-Wirkung bei mir erzielt haben, wie ein ausgewachsener Oneshot, weil einfach jedes der 100 Wörter perfekt gepasst hat. Gut, hier bei mir wird man das wohl eher weniger finden, allein schon wegen dem Genre (und der Unerfahrenheit *hust*). :D Ich kann aber verstehen, wenn sie dir nicht zusagen. Bei mehr Wörtern ist es sicherlich einfacher, in eine Geschichte einzutauchen.
Es freut mich, dass die IC-Ness zu stimmen scheint. ^^ Ich konnte nicht anders, Bakushima musste den Anfang machen. Sie sind einfach zu asdfghkhhAHHHHH. Adjektiv der Woche.

Inkonsequenz wird bei mir großgeschrieben, (gut, in jedem Wörterbuch wahrscheinlich auch...) aber ich hatte zusätzlich nicht die Motivation, 24 Xmas-themed Drabbles zu schreiben, dafür hätte ich dann doch nicht genug Ideen. :D Auf die Weise bin ich halt freier und wer ist das nicht gerne? (Ok, ich hätte es nicht machen *müssen*, aber dann hätte ich mich dabei schlecht gefühlt, das Ding "Adventskalender" zu nennen.

Schade! :D Kann man bei dir eigentlich mit BNHA-Stories rechnen oder schreibst du ausschließlich im Final Fantasy-Bereich? ^^

Waaah, Danke! Du weißt, wie man Motivation schafft! :3
Danke für dein Review und die netten Worte (und den Autorenfavo O///O), habe mich wie immer sehr gefreut. <3

Liebe Grüße
- Mirai