Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 1:
18.10.2019 | 20:29 Uhr
zu Kapitel 1
Huhuu :)

Habe deine Geschichte zwar schon vor Längerem entdeckt, jetzt aber endlich mal die Zeit für ein Review gefunden ^_^ Eigentlich bin in im Pokémon-Fandom ja nicht sooo sehr drin (obwohl ich die ersten Generationen damals recht gut drauf hatte!), aber deine Geschichte hat wirklich interessant geklungen – und Flüche und mysteriöse Gruselhäuser sind sowieso meins ;D

Aalso, genug der Vorrede! Raissas Situation ist wirklich wie aus einem Albtraum – nachts in einem dunklen Wald herum zu irren, den man nicht kennt und in dem es sogar spukt? Gruselig! Nun, wenigstens ist Raissa nicht ganz alleine, auch wenn Chaneira offenbar keine allzu große Hilfe sein würde... Aber genauso ungern würde ich in einem unheimlichen Wald fernab der nächsten Stadt mein Häuschen bauen wollen! Da muss man doch irgendwie sogleich an die verschiedenen Märchen denken, die es zu diesen Themen schon gibt ;D Allerdings hätte wahrscheinlich wohl die meisten, die an ihrer Stelle wären, genauso gehandelt wie Raissa. Aber ein eigenartiger, älterer Herr! Der war mir ja von Anfang an suspekt – daran hat das tolle Essen auch nicht viel ändern können (auch wenn ich total neidisch auf Raissa bin; was für ein klasse Festmahl! ;_; ) Das mit dem Klo war allerdings genau mein Gedanke xD Naja, zu dem Zeitpunkt habe ich für Raissa noch gehofft, dass sie ein Zimmer mit Bad bekommt.
Buuh, Horrorszene Nummer 2 (oder Nummer 3, wenn man 'wieder hungrig nach Festessen' dazuzählen möchte) – der alte Herr wird zu lila Schleim! O.O An Raissas Stelle hätte ich auch an meinem Verstand gezweifelt oder zumindest vermutet, dass mir jemand was ins Essen getan hat. Die Arme muss sich ja wie im falschen Film vorkommen x.x Und Alpollo fand ich schon immer irgendwie gruselig, bah.
Diese Emtwicklung gefällt mir jedenfalls sehr gut! Die schöne Nobelvilla entpuppt sich als verfallenes Geisterhaus, Raissa findet eine alte Nachricht und trifft eine neue (Geister)Freundin (?) ! Was für eine unschöne Situation, in der sich unsere Heldin befindet... Da ist man wirklich schon gespannt, wie es wohl weitergeht :D

Was mir auch sehr gut gefällt, ist dein Stil – du hast eine gute Rechtschreibung (zumindest ist mir persönlich jetzt nichts Gravierendes aufgefallen, gesucht habe ich allerdings nicht ;D), anschaulich und kurzweilig, hast eine sehr schöne Ausdrucksweise. Beim Lesen kommt Stimmung auf, was gerade ein einem Gruselsetting sehr wichtig ist. Im Laufe der Tage werde ich mir auch noch die anderen Kapitel durchlesen – das, was ich bisher gesehen habe, klingt jedenfalls schonmal vielversprechend! ^_^

LG
Shiho

Antwort von CuteCharmClefairy am 02.11.2019 | 17:53:39 Uhr
Halluuu owo

Vielen Dank erstmal für dein Review, freut mich sehr, dass du dir die Zeit dazu genommen hast! °^°
Und aww direkt so ein Lob am Anfang, dankeschön :,3

Ja, ich hab das Setting aus der Pokémon Generations Folge übernommen, hat imo einfach echt viel Atmosphäre und das wollte ich nach meinen Möglichkeiten weiterführen xD
Der Gedanke mit dem Klo ist auch irgendwie nur natürlich... das denke ich mir auch jedes mal wenn ich in ner fremden Wohnung bin xDD
Ja, das war ne etwas plötzliche Wendung, oder? Aber hey, in ner Gruselvilla ist man nie vorbereitet für das was passieren kann!
Ich hoffe die nächsten Kapitel werden dir auch gefallen, ich kann auf jeden Fall schonmal spoilern dass die Spannungskurve nach oben geht owo

Vielen Dank! °^°
Ich hab bestimmt drei oder viermal über jedes Chap nochmal drübergeguckt nachdem es fertig war (n paar Sachen übersieht man ja trotzdem immer, aber naja xD) und es freut mich, wenn mein Stil dann gut ankommt :,3

Liebe Grüße c:
24.12.2018 | 17:19 Uhr
zu Kapitel 1
Ariana: Eine neue Geschichte von unserem Lieblingsdessert! Wie kann ich das nur verpassen? Der erste Satz schon, aaaah *_* So elegant wie ich in meinem neuesten Kleid~ ;D Raissa? Eine Brasilianerin? Latina-Namen muss ich ja ganz gut kennen eigentlich. .3.
Thao: Grünhaarige Brasilianerin. ö_ö Vielleicht ist sie ja ein Gumi-Fangirl!
Scarlett: Erinnert mich an deine erste Gruselgeschichte. Da sucht jemand Unterschlupf in einem Pokémoncenter und hier sucht jemand Unterschlupf, der aus einem Pokémoncenter kommen könnte! xD Raffiniertes Giiiiirl! ;D Mal sehen, ob sie in diesem texanischen Landhaus köstliche Maiskolben serviert bekommt, und dazu ein geiles Steak, yeeehaw! *_*
Kira: Das spielt nicht in Texas. o-o"
Scarlett: Was weißt DU denn schon, lies erstmal weiter! òwo Oh, die Beschreibung könnte schon hinkommen. Sehr hübsch. Siehst du, SIEHST DU?!

Fiona: Es ist ein Butler, kein Cowboy, der dich mit einem Lasso einfängt. Edle Leute wohnen da!
Scarlett: Oh ... Seile ... äh ... ô///ô
Fiona: *haut Scarlett auf den Hinterkopf* -_- Reiß dich zusammen, es ist Heiligabend! Aber ich mag diese Pokémon-Redewendungen :'D Der alte Mann hat sich ja noch ziemlich gut gehalten, ist er vielleicht ein Geeeist? :')
Scarlett: Aaaaaah Essen! Ganz viel Essen! *^* *setzt sich mit dazu*
Kira: Aus einer anderen Richtung gekommen? Fi-chan, er ist vielleicht wirklich ein Geist! Oder eine Illusion, wie die Dame aus der Vulnona-Villa! :c Hannah könnte das sicher aufklären! ô-o
Hannah: Ich bin ein Guardevoir, kein Silph Scope uwu
Kira: Und das Essen war auch nur eine Illusion?! Hmmm ... *Brille zurechtrück*
Ariana: EEEEW Violetter Schleim? Wie Sleimok? Wääääh! ;///; Hilfe! Thao, mach was! `o´
Thao: Eeeeeh ... immerhin kein Sleimok, sondern NUR ein Alpollo. ;D Das ist zumindest weniger giftig. ^^"
Scarlett: Der Geist hat sie GENOMMT?! DX
Ariana: Ohne sie in Süßigkeiten zu verfeinern? Was für ein Lump! òwo
Scarlett: Jaaa, DAS ist jetzt Raissas größtes Problem aaaah! ;v;

Kira: Eine schöne, urige Bibliothek ... so beschrieben, dass ich mich sofort reinsetzen würde, wenn die Geschichte nicht so spannend wäre! :'D Wann wir wohl eine Auflösung bekommen? x'3 Hat bei uns ja schon eiiinige Kapitel gedauert. :3
Scarlett: Etwas Wunderliches ist mit dem ... Motel geschehen? Uuuuh, Route 66 Creeps! ;D
Fiona: Du bist auch ein Route 66 Creep. Irgendwie. o.o
Scarlett: Ich bin ein NYC Creep. o.o Bitch.
Kira: Motor? Vielleicht eine Rotom-Story ... Sinnoh ...
Scarlett: Motel wäre aber viel geiler! :^)
Thao: Das Mädchen ist Ari als Kind! :'D Plottwist, Ariana war schon immer ein spuekdnes Geistermädchen, das von ihrem Vater getötet und in der Kühltruhe versteckt wurde.
Ariana: Ich habe aber keine durchsichtige Haut, duh. Immer schön gebräunt. ;P UND HÖR AUF SOWAS ZU ERFINDEN, DAS MACHT MIR ANGST! ;W; Hey, zwei goldgelbe Augenpaare, vielleicht bin ich das wirklich. .3. Ich freue mich schon auf mehr, Merry Christmas, my dear Kimmy-chan! x3 *knuddel*

Antwort von CuteCharmClefairy am 22.01.2019 | 17:29:38 Uhr
Aaaah Cutieee heyyyy <3
Danke für dein Review (mal wieder, hehe x3)

Bei dem ersten Satz hat mich einfach meine Muse geküsst xD
Ich weiß noch, dass wir am Tag bevor ich mit der Ff angefangen hatte, n Gedicht in Deutsch bis zum Kotzen analysiert haben und das einfach raus MUSSTE. xD
Raissa ist super, ich liebe sie. Aber sie ist leider nicht mein Oc, auch wenn ihr bisher nicht sonderlich viel Charakter seitens der Entwickler gegeben wurde. Gibt mir dann wiederum natürlich mehr Spielraum :,3
Und Scarlett ist super, ohne Scheiß xD
Ich habe ein geiles Steak und einen köstlichen Maiskolben... in meiner Hose ( ͡° ͜ʖ ͡°)( ͡° ͜ʖ ͡°)( ͡° ͜ʖ ͡°)( ͡° ͜ʖ ͡°) (hahahaha hoffentlich sterbe ich)

So ein alter Mann als Cowboy mit nem Lasso hätte schon was. Aber ich glaube das rutscht dann in die falsche Richung ab xD
Das ist eine sehr... geistreiche Vermutung von Fiona, so wie man es auch von ihr erwarten würde ehueheuehu
Es wäre irgendwie super random gewesen, Raissa jetzt in eine Gelee-Kryostase zu versetzen, auch wenn es definitiv awesome gewesen wäre xD

#TEAMROUTE66CREEPS
ich will eine Footballmannschaft die so heißt. Bitte. Irgendwo. Ich muss das irgendwo einbauen.
Die Vorstellung, ne Ari in ner Kühltruhe zu finden, wie sie-.... urgh. Lieber nicht dran denken, das passt nicht zu ihr xD

Und aaaah auf jeden Fall wieder ein ganz liebes Danke an euch süßen Schätzchen für das review <3333
09.12.2018 | 21:50 Uhr
zu Kapitel 1
Hallihallo,

deine Geschichte klingt ja mega cool! Richtig gruselig und es weckt so viele Erinnerungen in mir! :D
Als Kind habe ich oft stundenlang mit einer Schwester diese Villa im Wald erkundet und wir haben immer versucht, herauszufinden, was es damit auf sich hat! XDDD
Deine Geschichte ist echt gut geschrieben und die düstere Stimmung kommt richtig gut rüber.
Vielleicht solltest du aber nochmal genauer drüber lesen, weil manchmal sind ein paar Rechtschreib- und Wortwiederholungsfehlerchen drin. ;)
Ich freu mich schon sehr auf das nächste Kapitel und die kleinen, aber feinen Details, die du eingebaut hast! (Mir fiel ein Georock vom Herzen) XDD

LG,

Johanna-Chan

Antwort von CuteCharmClefairy am 22.01.2019 | 17:19:29 Uhr
Hallöle,

vielen Dank, das freut mich sehr! °^°
Oh gott jaaa das hab ich als Kind auch andauernd in meiner Pokémon Diamant Edition gemacht, gute alte Zeit :,D
Ich hoffe mal, dass ich das Nivau mit dem zweiten Kapitel aufrechterhalten oder nach Möglichkeit steigern konnte und dir das auch gefällt! :3
Und vielen Dank für den Hinweis, ich werde nochmal drüberlesen sobald ich die Zeit dazu finde :,3
Danke für dein Review auf jeden Fall!