Reviews 1 bis 14 (von 14 insgesamt):
05.01.2020 | 19:10 Uhr
zu Kapitel 12
Hallihallo,

krass, das ist schon das letzte Kapitel! :O Aber meistens erwartet man nicht das Ende und dann ist es doch sehr passend. So fand ich es auch hier. Auch wenn ich vielleicht nicht zu hundertprozentig verstanden habe, was jetzt genau passiert ist.
Raissa ist in die Zeit zurückgereist und hat erlebt, wie der Fluch entstanden ist. Davon hat sie ein Bild und eine Flasche gegen die Alpollo mitgenommen und auch ihren Pokeball (der, warum auch immer nicht Chaneira in sich birgt...)
Ich weiß nicht, ob der Angriff vom Bulter nicht zu viel war. Weil man wusste, dass das letzte Kapitel ist und es am Anfang eine Happy End Stimmung gab, konnte mich der Kampf nicht überzeugen. Stattdessen wollte ich endlich das Happy End lesen. Aber vielleicht fragst du da noch andere Testleser, wie sie den Kampf wahrgenommen haben.
Emily stirbt also endgültig und kann damit ihren Frieden finden. Zwar ein trauriges, aber glaubwürdiges und richtiges Ende. Wenn sie zum Leben erweckt worden wäre, dann wäre es irgendwie absurd geworden. ^^´ (Auch wenn ich im ersten Moment sehr traurig war, dass sie tot ist ;( )
Aber jetzt ganz dringend: Warum ist Chaneira nicht da? >.< T.T Wie traurig...
Mir hat das Kapitel sehr gut gefallen und die ganze Geschichte auch! Ich habe es immer wieder gerne gelesen, obwohl ich vielleicht denke, dass die erste Hälfte stärker war als die zweite. Am Ende wurde es ein wenig kompliziert und auch ein bisschen chaotisch. Aber darüber hatten wir ja schon einmal gesprochen.
Nichtsdestotrotz war es eine hammer gute Geschichte und ich danke dir sehr, dass du dir die Mühe gemacht hast und sie mit uns geteilt hast! :D Deine Geschichte hat in mir alte Kindheitserinnerungen zum Leben erweckt und nicht nur das: Ich habe immer wieder mit den Charakteren mitgefiebert! *-*
Ich hoffe, man liest wieder voneinander! :D

LG,

Johanna-Chan

Antwort von CuteCharmClefairy am 15.02.2020 | 22:27:35 Uhr
Hallihallo zu meiner verspäteten Review-Antwort! xD
Ich will mich hier auch mal explizit dafür bedanken, dass du zu jedem einzelnen Kapitel der FF ein Review geschrieben hast und generell alles und aahh.. dank dir hat mir das Ganze noch einmal doppelt so viel Spaß gemacht <3
Dass du das Ende passend fandest freut mich, ich persönlich finde es oft super anstrengend, das letzte Chap für eine Geschichte zu schreiben und es zu einem würdigen Ende zu bringen xD
Jap, das sind die Sachen, die sie während ihrer "Reise" mitgenommen hat, ich hoffe es kam nicht irgendwie random oder unpassend rüber?
Alles klar, wird zur Kenntnis genommen! c:
Ich weiß, ehrlich gesagt auch nie, wie viel Action ich mit einbringen soll weil ich oft Angst habe, dass es den Lesern auch zwischendurch zu langweilig werden könnte (aber muss echt noch an nem guten Mittelmaß feilen xD), daher danke ich dir für diese Rückmeldung! c: Gleichzeitig wollte ich aber den Butler aus Raissas Zeit nicht so außen vor lassen - mir wäre es unrealistisch vorgekommen, wenn er Raissa vorher das Leben zur Hölle gemacht hätte und dann einfach verschwunden wäre oder sie in Ruhe lassen würde nachdem sie zurückkommt. Hätte ich vielleicht aber auch anders umsetzen können!
Ich habe nicht vor, die Frage zu 100% zu beantworten weil die Ungewissheit über die Antwort auf diese Frage tatsächlich auch ein Element ist, das ich für ein bisschen Horror mit einbringen wollte - mir ist aufgefallen, dass meine beiden Testleser sehr stark mit Chaneira sympathisiert haben und naja Horror erzeugt man am besten da wo es einen am meisten trifft owo
Jedenfalls: Ich verweise an dieser Stelle darauf, dass Raissa nie explizit mitbekommen hat, wie Chaneira in irgendeiner Form zurück in seinen Pokéball gerufen wurde. Wieso sollte es dann also in diesem sein? Liegt also nahe, dass es sich noch irgendwo in der alternativen Version der Villa befindet und ihm, da es und Raissa sich nicht mehr gefunden haben, nicht zusammen mit ihr fliehen konnte.

Und vielen Dank für dein ehrliches Feedback! Ich persönlich fand die erste Hälfte auch stärker und ich glaube es wäre ein bisschen weniger verwirrend gewesen wenn ich nicht so lange Pausen zwischen den Uploads gelassen hätte, damit man die ganzen Details noch halbwegs im Kopf hat. Falls ich dir noch irgendetwas abschließend erklären soll oder so, schreib mich ruhig an c: (ich garantiere, dass ich mir echt bei allem bewusst etwas dahinter gedacht habe xD)
Und vielen Dank für das Lob, es freut mich ungemein, dass es dir so gefallen hat <3

Hoffe ich auch! °^°

Liebe Grüße! owo
28.11.2019 | 19:27 Uhr
zu Kapitel 11
Hallihallo,

krass, Alexander ist jetzt tot.. Das muss für Emili richtig schlimm sein und ich kann voll und ganz verstehen, dass das Mädchen fertig mit den Nerven ist und heult wie am Spieß. Auch Raissa kann ich verstehen, dass sie gröber wird. Sie hat einfach keine Zeit für liebe Worte und liebe Worte würden Emilia auch nicht beweisen, dass es wirklich ernst ist. Raissa braucht sich deswegen eigentlich auch keine Vorwürfe zu machen. Ich bin mir auch nicht so sicher, ob das wirklich realistisch ist, dass man sich in dem Moment solche Vorwürfe macht. Weil, eigentlich ist man in dem Moment eher auf Instinkt aus und interessiert sich eher weniger für das geistige Wohl der anderen, sondern vor allem um das körperliche. Ich konnte aber trotzdem Raissas Gedanken akzeptieren und nachvollziehen.
Generell ist es mir aber etwas schwer gefallen, die letzten Zwei Kapitel zu lesen. Sie waren für meinen Geschmack zu actionreich. Ich konnte teilweise die Konzentration nicht halten, weil ständig etwas neues Schreckliches passiert und ich nicht wusste, was jetzt wirklich wichtig ist. Aber das kann auch an meiner eigenen subjektiven Wahrnehmung liegen. Ich tue mich nämlich mit Action generell schwer.
Trotzdem hat mir das Kapitel gefallen und ich frage mich jetzt wirklich, ob der Spuk endlich vorbei ist. Wiederum wäre die Geschichte dann zu Ende. :O Und das glaube ich irgendwie nicht. ;)
Ich hoffe, meine Anmerkungen waren so in Ordnung. >.<
Ich freu mich schon auf die Fortsetzung! :D

LG,

Johanna-Chan

Antwort von CuteCharmClefairy am 29.11.2019 | 20:36:22 Uhr
Hallöööchen,
aaah ich freu mich immer total über deine Reviews! Danke dafür <3

Jaaa, natürlich ist das echt krass für ein Mädchen in dem Alter! Ich hoffe ich hab ihre Reaktion realistisch hinbekommen C,:
Und klar, Raissa ist zwar insgesamt ein sehr empathischer und geduldiger Charakter, aber... irgendwann reißt der Faden halt auch mal xD

Ich hab, nachdem ich dein Review gelesen hab, auch noch einmal darüber nachgedacht und dachte mir dann auch so hmmm stimmt eigentlich haste schon Recht damit. Habs nochmal ein bisschen abgeändert, ich hoffe das ist jetzt besser so! °^°
Und hmm okay zu actionreich meinst du? Wird vermerkt!
Ich versuch bei meinem Schreibstil meistens, nicht allzuuuu viel Zeit mit unnötigen Details zu verbringen und live an der Handlung zu bleiben bzw die Szenen nicht zuu lange zu ziehen, aber wenn das dann vllt alles als zu schnell empfunden wird, guck ich mal was ich machen kann! Ne gewisse Hektik soll natürlich trotzdem rüberkommen weil es insgesamt eine ziemlich hektische Szene für Raissa ist, aber es soll auch nicht schwer sein dem zu folgen xD
Was hätte ich da denn, deiner Meinung nach, vielleicht besser machen können? owo

Ich muss dich leider enttäuschen, tatsächlich ist der Spuk *bald* vorbei xD (ursprünglich sollte die FF auch eig nur so 6-7 Chaps haben, aber naja daraus wurden dann doch 12 xD)
Also, das nächste Chap wird tatsächlich das Letzte sein :,3

Klar, wieso sollten deine Anmerkungen denn nicht in Ordnung sein? :D
Mich interessiert jedes Feedback zu der Geschichte und ich bin echt super dankbar wenn du deine Gedanken mit mir teilst <3

Liebe Grüße c:
18.10.2019 | 20:29 Uhr
zu Kapitel 1
Huhuu :)

Habe deine Geschichte zwar schon vor Längerem entdeckt, jetzt aber endlich mal die Zeit für ein Review gefunden ^_^ Eigentlich bin in im Pokémon-Fandom ja nicht sooo sehr drin (obwohl ich die ersten Generationen damals recht gut drauf hatte!), aber deine Geschichte hat wirklich interessant geklungen – und Flüche und mysteriöse Gruselhäuser sind sowieso meins ;D

Aalso, genug der Vorrede! Raissas Situation ist wirklich wie aus einem Albtraum – nachts in einem dunklen Wald herum zu irren, den man nicht kennt und in dem es sogar spukt? Gruselig! Nun, wenigstens ist Raissa nicht ganz alleine, auch wenn Chaneira offenbar keine allzu große Hilfe sein würde... Aber genauso ungern würde ich in einem unheimlichen Wald fernab der nächsten Stadt mein Häuschen bauen wollen! Da muss man doch irgendwie sogleich an die verschiedenen Märchen denken, die es zu diesen Themen schon gibt ;D Allerdings hätte wahrscheinlich wohl die meisten, die an ihrer Stelle wären, genauso gehandelt wie Raissa. Aber ein eigenartiger, älterer Herr! Der war mir ja von Anfang an suspekt – daran hat das tolle Essen auch nicht viel ändern können (auch wenn ich total neidisch auf Raissa bin; was für ein klasse Festmahl! ;_; ) Das mit dem Klo war allerdings genau mein Gedanke xD Naja, zu dem Zeitpunkt habe ich für Raissa noch gehofft, dass sie ein Zimmer mit Bad bekommt.
Buuh, Horrorszene Nummer 2 (oder Nummer 3, wenn man 'wieder hungrig nach Festessen' dazuzählen möchte) – der alte Herr wird zu lila Schleim! O.O An Raissas Stelle hätte ich auch an meinem Verstand gezweifelt oder zumindest vermutet, dass mir jemand was ins Essen getan hat. Die Arme muss sich ja wie im falschen Film vorkommen x.x Und Alpollo fand ich schon immer irgendwie gruselig, bah.
Diese Emtwicklung gefällt mir jedenfalls sehr gut! Die schöne Nobelvilla entpuppt sich als verfallenes Geisterhaus, Raissa findet eine alte Nachricht und trifft eine neue (Geister)Freundin (?) ! Was für eine unschöne Situation, in der sich unsere Heldin befindet... Da ist man wirklich schon gespannt, wie es wohl weitergeht :D

Was mir auch sehr gut gefällt, ist dein Stil – du hast eine gute Rechtschreibung (zumindest ist mir persönlich jetzt nichts Gravierendes aufgefallen, gesucht habe ich allerdings nicht ;D), anschaulich und kurzweilig, hast eine sehr schöne Ausdrucksweise. Beim Lesen kommt Stimmung auf, was gerade ein einem Gruselsetting sehr wichtig ist. Im Laufe der Tage werde ich mir auch noch die anderen Kapitel durchlesen – das, was ich bisher gesehen habe, klingt jedenfalls schonmal vielversprechend! ^_^

LG
Shiho

Antwort von CuteCharmClefairy am 02.11.2019 | 17:53:39 Uhr
Halluuu owo

Vielen Dank erstmal für dein Review, freut mich sehr, dass du dir die Zeit dazu genommen hast! °^°
Und aww direkt so ein Lob am Anfang, dankeschön :,3

Ja, ich hab das Setting aus der Pokémon Generations Folge übernommen, hat imo einfach echt viel Atmosphäre und das wollte ich nach meinen Möglichkeiten weiterführen xD
Der Gedanke mit dem Klo ist auch irgendwie nur natürlich... das denke ich mir auch jedes mal wenn ich in ner fremden Wohnung bin xDD
Ja, das war ne etwas plötzliche Wendung, oder? Aber hey, in ner Gruselvilla ist man nie vorbereitet für das was passieren kann!
Ich hoffe die nächsten Kapitel werden dir auch gefallen, ich kann auf jeden Fall schonmal spoilern dass die Spannungskurve nach oben geht owo

Vielen Dank! °^°
Ich hab bestimmt drei oder viermal über jedes Chap nochmal drübergeguckt nachdem es fertig war (n paar Sachen übersieht man ja trotzdem immer, aber naja xD) und es freut mich, wenn mein Stil dann gut ankommt :,3

Liebe Grüße c:
22.09.2019 | 17:39 Uhr
zu Kapitel 9
Hallihallo,

wow, das war spannend! Raissa konnte sich wirklich aus der Illusion befreien. Ich war auch währenddessen richtig verwirrt, wo auf einmal Emilia und Silvana sind und auch wie Chaneira eingesperrt sein kann..! Ich bin echt froh, dass Raissa hinter die Illusion gesehen hat! War das Alpollo eigentlich dann gerührt von ihrem Heldentum? O.o Fragen über Fragen.
Raissa war bestimmt von einem Alpollo besessen und deswegen hat sie den Forscher gewürgt, oder? Und der Butler und Silvana kämpfen gegeneinander? Habe ich das richtig verstanden? O.o Wieso machen die das?
Ich bin immer noch total gerührt, dass Raissa in so einer krassen Extremsituation so klar denken und sich retten konnte! Das ist so süß, wie sie an Emilia gedacht hat! :D Mein Herz hat auch so geblutet, als Chaneira gefleht und geweint hat... Das arme Pokemon!
Ich liebe immer noch deinen Schreibstil und ich finde, du hast viel mehr Aufmerksamkeit verdient! Deine Geschichte ist einfach großartig! >.< Ich hoffe, dass deine Freunde und deine Familie sich an deinen Geschichten erfreuen und dir ein ausführliches Feedback zurückgeben! :D

LG,

Johanna-Chan

Antwort von CuteCharmClefairy am 13.10.2019 | 13:15:30 Uhr
Hallööchen, soo jetzt antworte ich auch mal auf dein Review xD

Jaa das zunehmend verwirrende war Absicht, ich wollte, dass man sich als Leser genauso "ok wtf was" denkt wie Raissa in der Situation auch xD
Nein, Raissa hat sich sogesehen selbst befreit weil sie bemerkt hat, dass es nur eine Illusion ist. So wie man zB auch luzid träumen kann sobald man mal weiß, dass man gerade eigentlich in nem Traum ist °^°
Und im neuen Kapitel erfährst du auch mehr dazu, sind ja auch wichtige Fragen hehe
Jaa ich wollte ein bisschen gemein sein weil man ja gerade mit Chaneira als Leser schnell ziemlich viel Empathie hat... mal austesten wie viel die Leser dann so mitfühlen xD
Und aaahhhh vielen Dank, du bist viel zu süß <3<3
29.08.2019 | 13:32 Uhr
zu Kapitel 8
Hallihallo,

wah! War das spannend! Kann es sein, dass Silvana von einem Alpollo besessen war und deswegen den Schalter gedrückt hat? Denn ihren Augen haben ja gold-gelb geschimmert... Uwaaah, was wird jetzt passieren? Werden sie sterben? >.<
Ich frage mich schon die ganze Zeit, inwiefern Raissa die Vergangenheit beeinflussen kann. Aber eigentlich müsste es ja funktionieren, denn wieso sonst hatte man sie dazu aufgetragen, den Fluch auf das Schloss zu lösen? O.o
Alexanders Motiv kann ich voll und ganz nachvollziehen..! Sein Motiv ist so verständlich und dennoch muss ich Raissa recht geben. Wäre es nicht besser, er akzeptiert einfach das Schicksal und genießt die Zeit mit seiner Tochter anstatt sich in die Forschung reinzustürzen?
Wiederum könnte er mit dieser Forschung tausende Leben retten und daher ist es ja schon irgendwie wichtig, was er da tut. Schwierig.. Ich denke, man kann hier nicht genau sagen, was richtig oder falsch wäre..! :/
Emilia tut mir aber leid. Denn letztlich ist sie die Leidtragende. Und das ist mega doof.. Ihre Kindheit kann niemand zurückbringen und ihr Vater kümmert sich nicht richtig um sie. Generell muss die ganze Situation für sie sehr verstörend sein...
Aber was werden die Alpollo jetzt tun? Sie alle angreifen und umbringen?! Dabei haben sie sie doch befreit! >.< Wenn alle sterben würden, dann hätte Raissa nicht geholfen und alles wäre so wie zuvor..! Also schaffen sie es wahrscheinlich doch irgendwie! :3
Ich bin soo gespannt, wie es weitergeht und ich hoffe, dass es diesmal nicht so lange dauert. ;)
Hier noch ein paar Sätze, bei denen ich glaube, dass du dich verschrieben hast:

<<<<...Huntington zugrunde geht und ihr nur schmerzhaft zusehen und nichts dagegen zusehen könnt, stirbt etwas in eurem Inneren.>>>>>

<<<<Würde sie aus dieser ganzen Sacken überhaupt selbst lebend rauskommen können?>>>>

Die Krankheit gibt es aber nicht wirklich, oder? o.o

LG,

Johanna-Chan

Antwort von CuteCharmClefairy am 14.09.2019 | 16:51:09 Uhr
Halluuuu und aaaahhh ich bin so froh, dass du trotz der unbeabsichtigten, etwas längeren Pause nicht das Interesse an der FF verloren hast xD
Und jaaahaaa ab jetzt geht es wirklich ab, das kann ich dir garantieren, haha :,D Hatte mich auch extra bemüht, mit den vorangegangenen Chaps leicht Spannung aufzubauen und Fragen aufzuwerfen, dass jetzt alles für die totale Eskalation vorbereitet ist òwó
Über viele von diesen Dingen denkt Raissa ebenfalls noch einmal nach bzw erfährt man noch ein bisschen mehr wenn man aufmerksam liest, ich bin ECHT auf deine Eindrücke nach dem letzten Kapitel gespannt xD
Ethische Dilemmasituation wuahahahaaaa, ich liebe es. Alexander ist schon eine Art Antagonist, aber doch auch nicht so böse, richtig? Genauso wie die gequälten Alpollo, die jetzt einfach nur wütend sind und Rache wollen! Alles sehr kompliziert.
Und ich hoffe das neue Chap gefällt dir auch! °^°

Danke für die Hinweise, ich besser es jetzt sofort aus xD
Und doooch, Chorea Huntington ist eine Erbkrankheit die tatsächlich existiert und mich mitunter zu dieser FF überhaupt erst inspiriert hat xD

Vielen lieben Dank für dein tolles Review! °w°
11.06.2019 | 17:00 Uhr
zu Kapitel 7
Hallihallo,

waaaaaaaaaaa! Ist es so spannend!! >.< Ich will unbedingt weiterlesen!!!
Mein erster Gedanke zu der Leiche war, dass es doch die Arena-Leiterin sein könnte! :O Aber wiederum hat Raissa gemeint, dass die Leiterin noch gelebt hätte... Oder irrt sie sich vielleicht einfach...? :O
Aber die Apollo tun einem echt mega leid! Das ist wirklich uncool von Alexander! Und auch der Butler ist eine arme Socke... :/ Und die Tochter auch...
"Dieses Szenario erinnert mich ein wenig an Ariados-Man." --> Ich musste wieder so lachen! XDD Trotzdem habe ich einen Moment gebraucht, bis ich es kapiert habe... XDDD
Mir gefällt es, dass Raissa mit der Leiterin zusammen arbeitet, aber jetzt stecken die mega tief in der Tinte... Wie kommen die da nur lebend wieder raus? Vor allem glaube ich immer noch, dass die Leiterin die Leiche war..! >.< Das wäre furchtbar! Denn die Zeit zurückdrehen, kann Raissa nicht, oder?

Ja, es wäre mega cool, wenn du öfters uploaden würdest, denn dann kann ich mehr lesen! hehhe... ;)
In diesem Kapitel sind mir nur zwei Komma-Fehler aufgefallen: Einmal ein "während"-Satz und einmal ein "um"-Satz. Aber ansonsten schien es mir perfekt und hach... Eines Tages werde ich auch so toll schreiben können wie du! (Ehrgeiz gewonnen!!! >:)) XD
Ich freue mich schon sehr auf das nächste Kapitel und hoffe für Raissa und der Leiterin nur das Beste!!! >.<

Antwort von CuteCharmClefairy am 25.08.2019 | 12:10:34 Uhr
Hallöchen, aaahhh es tut mir so leid, dass es jetzt so lange gedauert hat, das Chap hochzuladen qAq (Mir hat niemand gesagt, dass man SO viel weniger Zeit hat sobald man anfängt zu arbeiten >w<)
Ich hoffe es ist trotzdem noch spannend für dich! ;^;

Und vielen Dank wieder für dein review aah, ich freu mich jedes mal echt wie ein schneekönig <3
Tjaaa, es bleibt ein Rätsel, um wen es sich bei der Leiche handelt! °^°
Aber ich mag deine Gedankengänge, mal sehen inwiefern du richtig liegst :3

Jaaa solche dummen Anspielungen wie Ariados-Man müssen einfach drin sein man xD
Mal sehen was aus ihrer Zusammenarbeit noch wird, ich geb mein Bestes um dich nicht zu enttäuschen °^°

(Ich versuch wenigstens aber JETZT mal etwas öfter zu uploaden, herrjemine, so schwer ist das doch eigentlich gar nicht xDD)
Aah ich guck sofort nach dem Fehler und korrigier es, danke °^°
Und aww vielen Dank, ich fühle mich geehrt <3
Mir genug Übung geht das aber echt alles ganz locker von der Hand :,3

Vielen Dank <3
21.05.2019 | 17:19 Uhr
zu Kapitel 6
Hallihallo,

oh wie spannend! Ich glaube, das nächste Kapitel wird mega cool! *-*
Erst mal ein riesen Lob an dich, dass du so krass mit Fachbegriffen um dich wirfst und irgendwas mit ATP und so schwafelst! Ich hab zwar keine Ahnung, ob das irgendwie Sinn ergibt, aber es verleiht der Situation extrem viel Authentizität und Leben! :D (Bist du irgendwie Wissenschaftler oder so? :O)
Mir hat das Kapitel, wie gesagt, sehr gut gefallen. Emilia hat mir aber echt leid getan... So was ist mir auch schon voll oft passiert und dann will man einfach nur noch heulen... Q.Q (also als Kind, als Erwachsene kann man das aushalten XD)
Aber Raissa hat sich echt mega lieb um sie gekümmert und das hat mich doch sehr erleichtert. :)
Allerdings frag ich mich wirklich, was Alexander mit dem Prof besprechen wird... Und was das mit den Apollo zu tun hat. O.o Und warum hat Emilia kein normales Leben mit Freunden und so? Und eigentlich müsste sie mit 13 normal lesen können.. das hat mich ein bisschen besorgt.
Mir ist nie aufgefallen, dass Rotom rückwärts Motor ist!!! :O Dabei ist es schon ziemlich logisch!
Außerdem fand ich es gut, dass du die Beiden nochmal hast puzzeln lassen. Da konnte man als Leser nochmal gut alles Revue passieren lassen und das ist bei so großen Zeitabständen immer gut. :) Und das Puzzle stelle ich mir auch wirklich sehr putzig vor.
Was mir aber in diesem Kapitel sehr oft aufgefallen ist, sind die fehlenden Kommas! :O Vielleicht solltest du noch mal in Ruhe drüber gehen oder jemand anderen Korrektur lesen lassen. Zum Beispiel hast du bei den Um-Sätzen meistens kein Komma gesetzt. Und einmal hast du "bloßt" statt "bloß" geschrieben. Sorry.. ich klugscheiße wieder, aber ich wollte es dir einfach nur mitteilen... >.<
Ansonsten bin ich echt mega gespannt auf das nächste Kapitel. Ich weiß nicht wieso, aber ich glaube, dass wird sehr spannend werden! :D

LG,

Johanna-Chan

Antwort von CuteCharmClefairy am 09.06.2019 | 21:58:56 Uhr
Hallihallo, ich hoffe mal, dass das neue Kapitel deinen Erwartungen gerecht wird! (Ich habe mir auf jeden Fall echt viel Mühe gegeben xD)
Das ist so Standard Oberstufen-Biologiekurs-Kram, aber es is super interessant wenn man sich damit auseinandersetzt und da Wissenschaft schon eine gewisse Rolle in der Ff spielt, wollte ich ein paar Fachwörter einbringen, die irgendwie halbwegs Sinn ergeben xD (Und ATP ist btw, grob gesagt, der Energielieferant des Körpers der in allen möglichen Prozessen in unserem Körper, zB der Bewegung von Muskeln, essenziell ist)
Jaaaa echt so, vor allem in so ner Situation will man einfach nur im Erdboden versinken q.q
Emilias Umstände, unter denen sie aufwächst sind ein wenig speziell... aber dazu kommt noch mehr xD
Jaaa logisch und unglaublich einfallslos, aber ich musste es einfach erwähnen xD
Fand es auch gerade an der Stelle wichtig, das Wichtigste nochmal ein bisschen ins Gedächtnis der Leser zu rufen, weil die FF jetzt langsam auch storytechnisch mehr Fahrt aufnimmt und Fragen endlich beantwortet werden etc. Ich guck aber auch mal, ob ich, je nachdem wie ich neben der Arbeit auch dazu komme, lieber alle zwei bis drei Wochen zuploade statt nur einmal im Monat xD
Und awww oki vielen Dank, ich überlese solche Sachen furchtbar oft. Ich guck nochmal drüber, danke für den Hinweis °^°7 (und keine Sorge, du darfst mich auch sehr gerne penibel auf jeden einzelnen Fehler hinweisen den du entdeckst :,3)
Wie immer wieder vielen Dank für dein review, es freut mich jedes mal echt riesig, wenn ich unter meiner FF wieder ein Kommentar von dir lesen darf *^*
28.04.2019 | 20:41 Uhr
zu Kapitel 5
Hallihallo,

auch diesmal hat es mir mega gut gefallen!
Ich bin echt erstaunt wie logisch du schreibst und immer wieder auf eine subtile Art und Weise den Leser erinnerst, was davor alles passiert ist! Dadurch verpasst man wirklich nichts und man kann das Lesen in vollen Zügen genießen! :D
Und langsam bin ich echt gespannt... Alexander hat also das Rotom gefangen! :O Aber was will er damit machen?!
Generell frage ich mich, wie man das Rotom in Diamant und Perl fangen konnte, weil ich habe das nie geschafft... :/ XD
Ja Emilia ist echt süß und vielleicht kann Raissa sie sogar vor dem Tod retten. Wenn sie auch in die Vergangenheit reisen konnte, warum dann nicht? *-*
Außerdem glaube ich, dass ich noch einen Rechtschreibfehler gefunden habe, über den ich gestolpert bin:
"Mit dir kann und Chaneira man sicher eine Menge Spaß haben" ^^´
Ansonsten fand ich es mega cool und ich hoffe auch, dass es bald wieder actiongeladener wird! :D
Als sie sich im Schrank und hinter Tür versteckt haben, musste ich doch die Luft anhalten! Arceus sei Dank, dass sie nicht gefunden wurden! :D
Ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung! :D

LG,

Johanna-Chan

Antwort von CuteCharmClefairy am 07.05.2019 | 17:08:44 Uhr
Hallöchen, aww vielen Dank, das freut mich! °^°
Und vielen Dank auch auf jeden Fall dafür, dass du bisher zu jedem Kapitel ein Review geschrieben hast, ich freu mich jedes mal mega drauf <3

Und es freut mich auch, dass du findest, dass ich es logisch schreibe, dabei hab ich mir echt auch viel Mühe gegeben (was natürlich nicht immer heißt, dass man automatisch das erreicht, was man angestrebt hat <.<)
Die kleinen Erinnerungen sind auch mehr als nötig, wenn ich ca einmal im Monat hochlade und Details bei der ganzen Sache auch immer wichtiger werden xD Aber natürlich auch für Raissa, dass sie sich die ganzen Geschehnisse auch immer wieder ins Gedächtnis ruft, wenn sie nach zusammenhängen sucht!
Rotom konnte man abends immer bei dem Fernseher in einem der hinteren Zimmer fangen, bzw gegen es kämpfen xD
Aber zu Alexanders Verhältnis zu Rotom wird man auch noch mehr erfahren, versprochen! ;3
Und aaah vielen Dank für die Korrektur, ich besser das sofort aus! Solche kleinen Sachen überlese ich auch oft noch beim dritten mal Drüberlesen noch xD
Die Spannung wird von jetzt an auch von Chap zu Chap langsam wieder gesteigert, keine Sorge xD
Und aww danke, ich werd das nächste Chap voraussichtlich irgendwann gegen Ende des Monats hochladen xD
26.03.2019 | 21:55 Uhr
zu Kapitel 4
Hallihallo,

ach, welch eine Wohltat, dass es diesmal ruhiger zuging! Balsam für Leib und Seele. :)
Nee, jetzt wirklich... es tut wirklich gut, dass es diesmal entspannter war. Raissa konnte endlich einen klaren Gedanken fassen und sich erholen. Aber ich frage mich dennoch, inwiefern die Salbe und das Essen helfen, weil das sind doch nur Hirngespinste... Aber vielleicht reicht schon der "Placebo"-Effekt und sie wird dadurch gesund und satt. ;D
Chaneira war so süß im Schlaf! Er/sie/es sabbert. <3
Ich wäre ja nie drauf gekommen, dass das Rotom seine Finger im Spiel hat! Aber es ergibt Sinn und macht die Sache spannender! Warum hilft es ihnen? O.o
Ich finde generell dieses Horrorhaus und die Familie sehr spannend und ich freu mich schon mega auf das nächste Kapitel! :D

LG,

Johanna-Chan

Antwort von CuteCharmClefairy am 28.04.2019 | 13:32:20 Uhr
Hallöchen,
wie die letzten male auch wieder vielen Dank für dein liebes Review *^*
Ja, so ein paar ruhigere Kapitel müssen auch sein und sind wichtig, um im späteren Verlauf langsam wieder Spannung aufzubauen c:
Und ja, für den mentalen Zustand von Raissa ist es auch wirklich wichtig xD
Jaa, es bleibt rätselhaft, aber das Thema wird auch später noch einmal angeschnitten, das hab ich nicht vernachlässigt, also keine Sorge xD
Bei der alten Villa musste ich Rotom einfach einbringen, immerhin kann man das Mon dort ja auch fangen xD Und seine Beweggründe werde ich auch noch erläutern! °^°
Und awww vielen Dank, dann hoffe ich, dass dir das neue Kapitel auch gefällt c:
21.02.2019 | 16:41 Uhr
zu Kapitel 3
Hallihallo,

holy moly, das war krass spannend.
Man bekommt einfach selbst so schreckliche Angst. >.< Es war wieder irre gut geschrieben und man konnte sich alles so unglaublich gut vorstellen!
Ich bin echt ein wenig neidisch, wie gut du schreiben kannst! :D
Und mir tut Raissa einfach sooo leid.. Die hat das echt nicht verdient und so langsam ist sie ja echt fertig mit den Nerven, was nur verständlich ist. :/
Ich weiß nicht, was ich an ihrer Stelle getan hätte. Wahrscheinlich wäre ich auch so ein Häufchen Elend wie sie! XDD
Boah... und wenn Chaneira nicht wäre... dann wäre sie schon längst tot. :O
Wenn das alles vorbei ist, dann hat sich Chaneira Tonnen von Pokéknusper verdient!!! <3
Und ich musste wieder so lachen, als du diese Pokemon-Redewendungen eingebaut hast! XD
"wie von einem Ariados gestochen" --> ich hab ein bisschen gebraucht, bis ich es vollends gecheckt habe, aber dann musste ich echt loslachen! Keine Ahnung, aber ich liebe das irgendwie! :D
Oh Gott, ich bin so gespannt wie es weiter geht! Bestimmt ist das ganze Grundstück oder vielleicht sogar der ganze Wald verflucht und sie kommt niemals mehr raus! Q.Q
Und ich frage mich, was es mit dem Rotom auf sich hat. Wenn es ihnen helfen kann, wieso macht es das dann nicht öfters?!? :O
Ich freu mich schon mega auf die Fortsetzung!!! :D

LG,

Johanna-Chan

P.S.: Zu den Rechtschreibfehlern (das ist jetzt echt meckern auf hohem Niveau, deswegen nimm dir das nicht allzu zu Herzen! XD)
Da war ein Satz, wo du einmal das Pronomen vergessen und einmal bebenen statt bebenden geschrieben hast. ;)
Aber ansonsten war es echt Top! Also Hut ab! :D

Antwort von CuteCharmClefairy am 25.03.2019 | 17:02:48 Uhr
Hallöchen, auch hier wieder vielen Dank für dein Review! Es freut mich echt, dass du so fleißig Feedback gibst, das motiviert einen selbst auch echt unglaublich °^°

Und es freut mich natürlich auch, dass es dir wieder gefallen hat! Das ist sowieso das größte Lob, das man als kleiner FF-Schreiberling bekommen kann xD
Das mit dem Schreiben ist alles Übung, ich mach das halt schon seit Jahren :,D
Ich glaube, jeder von uns wäre so ein Häufchen Elend wie sie xD Alles andere wäre wohl auch ziemlich unrealistisch.
Jaaaa Chaneira ist süß, oder? xD
Und das freut mich, es ist schön wenn man bei so einer FF auch mal zwischendurch lachen kann xD
Und ich hoffe, dass dir das neue Kapitel auch gefällt! °^°

Und vielen Dank für den Hinweis, ich hab es sofort ausgebessert und nochmal drübergeguckt!
19.02.2019 | 17:35 Uhr
zu Kapitel 2
Scarlett: Hallo, wir sind wieder da! 8) Jetzt gibts Ärger und es kommt noch viel härter!
Kira: Das Neunmalklugensquad! ò-ó Man kann auch ohne Ehrgeiz Trainer werdne, schau dir doch mal die 10-jährigen Bälger an! Technisch gesehen alles Trainer, nur eben keine erfolgreichen.
Ariana: Forschungsliteratur von Professor Eibe. Ich frage mich ja, was Eich publiziert hat, der einem einen leeren Pokédex überreicht und nur drei Pokémon fangen konnte! Vielleicht ist er ja Reptilienspezialist über Bisasam, Glumanda und Schiggy?
Thao: Sie vermisst ihre Mama .... ;v; RAISSA, RAISS DICH MAL ZUSAMMEN! Aber ja sie ist bestimmt super süß und schmeckt in Schoki getunkt sicher hervorragend! 8)
Fiona: Unengeladen an alten Ikea-Schubladen zu ziehen sorgt dafür, dass man wie die Tannenbäume beim Knutfest aus dem Fenster fliegt ... o.o

Kira: Gas und Platin. Sagt mir nichts. .-. Vielleicht irgendwas mit Giratina? Nur schade, dass diese wichtigen Dokumente jetzt für immer verloren sind, mein zartes Forscherherz! T_T
Fiona: Immerhin haben sich die Geist-Pokémon während ihrer Erkundung brav zurückgehalten. Die hecken soch sicher irgendwas aus! :/
Ariana: Ooooh eine Geheimtür, wo das Chaneira sofort umdrehen will! Ja das ist ja spannend, mach schon auf! x3
Thao: Weil du nichts zu befürchten hast, meinst du das. Aber für die beiden könnte das lebensgefährlich sein! Denk mal ein bisschen nach, B-baka!
Ariana: Mich Baka zu nennen ist lebensgefährlich!!! ò_Ó
Scarlett: AAAAH REICH GEDECKTER SPEISESAAL OMNOMNOM! *_*
Kira: War das nicht bei der Geschichte mit dem einsamen Vulnona in der Villa genauso? Sie sollten vorsichtig sein.
Fiona: Naja, der Yume Parc war für uns das Gleiche. Wie wussten, dass es sich wahrscheinlich um eine Falle handelte und trotzdem ... du weißt, was passierte. ;D

Scarlett: Oho! Da sind also die Forscher, die diese Dokumente verfasst haben! Aber wenn die so alt und brüchig sind ... sind das sicher auch Geister. Wurden die Menschengeister Pokémon, oder waren die Geisterpokémon Menschen? @.@
Kira: Eeeeeh das ist der echte Professor Eibe? Oder hat das kleine Mädchen nur seine Illusion geschaffen, um in Gesellschaft zu sein? Ich verstehe jetzt gar nichts mehr! Dx
Fiona: Wäre möglich ... genau wie das Essen jetzt offenbar in Wirklichkeit nur aus dem Biomüll vom Lidl gestohlen wurde! Zum Glück ist das in Frankreich nicht strafbar, im Drittweltland Deutschland hingegen schon. Lieber Essen verschimmeln lassen und gleichzeitig denunzieren können.
Ariana: Die Alpollo haben die arme Emilia mit einem Fluch belegt und deswegen gibt es hier solche merkwürdigen Vorkommnisse? Oh no! Dx Echt creepy diese Alpolo-Butler-Hybriden da ... oder der eine ... EINER REICHT SCHON!
Thao: Ich habe mich schon gewundert, was die Eierbombe auf den Geist sollte, aber das war dann doch ziemlich clever, Chapeau! :')
Scarlett: Und es bringt dann doch alles nichts! ;^; Oh nein, jetzt wachen die sicher in einer gruseligen Gruft auf!
Ariana: Oder halt gar nicht mehr.
Thao: Dann wäre die Geschichte rum. -_-
Ariana: Upsi. *3* Bis zum nächsten Maaaaaaaal!

Antwort von CuteCharmClefairy am 21.02.2019 | 14:49:05 Uhr
JETZT GIBTS ÄRGER
UND ES KOMMT NOCH HÄRTER
ARI IST SO ZUCKRIG SÜß
ALLES ANDERE WÄRE JA AUCH MIES
DAS TEAM YUME PARC
ES RETTET DEN TAG
(das habe ich gerade in zwei Minuten kimprovisiert, hehe)

Ja gut okay, die 10-jährigen wollte ich jetzt mal außen vor lassen. Das Setting dieser FF ist definitiv nichts für 10-jährige Möchtegern-Champs xD
IST ECHT SO MAN WAS MACHEN DIE ÜBERHAUPT
Aber gut
Wir wollen ja canon bleiben ne xD

RAISS DICH ZUSAMMEN
NEIN DEN HAST DU NICHT GEBRACHT AAAHH
Und zum Glück ist Raissa nicht in einem Ikea.. das wäre viel gruseliger. Die Crackheads dort machen snjört snjört beim Ziehen!

JA WELCH DILEMMA
HEHEHE

Ja ha, Fiona hat recht, ne, erstmal an die eigene Nase fassen jajajaja ( ͡° ͜ʖ ͡°)

Die Verwirrung ist beabsichtigt, gut, dass das schonmal geklappt hat xD
BEFREIT DEN BIOMÜLL MAN
BIOMÜLL BIOMÜLL BIOMÜLL BIOMÜLL BIOMÜLL
ICH WILL EINEN BIOMÜLLPARK, ARI

Ich hoffe mal es ist nicht schlimm, dass ich mich jetzt beim Antworten etwas kürzer gefasst habe, ich wollte das jetzt nur schnell noch endlich erledigen bevor ich deine neue FF lese und aaah *w*
Auf jeden Fall wieder vielen Dank für dein review, Cutiepies <3
22.01.2019 | 17:56 Uhr
zu Kapitel 2
Hallihallo,

oh mann, es ist so spannend! >.<
Ich will unbedingt wissen, wie es weitergeht!
Es war wieder unglaublich gut und gruselig geschrieben und ich hätte an Raissas Stelle auch mega schiss.... Gott sei Dank ist Chaneira da, die immer so niedlich "Chaaa" macht... >.< <3
Und ich bin so froh, dass sie nicht in diesen gruseligen Raum gegangen ist. Chaneira musste sie ja fast mit ganzem Körpereinsatz überzeugen. ^^´ Raissa ist echt schon mutig genug, dass sie sich traut überhaupt die Türen zu öffnen... Ich würde mich das nicht trauen... :/ XD
Auch der Butler ist richtig creepy... aber auch er scheint einen "normalen" Charakter zu haben, wenn er nicht vom Apollo besetzt wird.
Ob Raissa es mit ihrem Chaneira schaffen wird, aus dem Loch wieder raus zu kommen? o.o
Hoffentlich kann sie auch die Familie von diesem miesen Fluch befreien! :O

Das mit den Wortwiederholungen ist und Rechtschreibfehlern ist viel besser geworden! Nur in zwei Sätzen hast du dasselbe Adjektiv verwendet, aber das habe ich dann im Kopf einfach weggestrichen. ;D
Vor allem , da die Kapitel sehr lang sind, kann ich mir vorstellen, dass korrigierendes Lesen sehr anstrengend ist (zumindest ist das bei mir so ^^´)
Ich finde du machst das richtig gut und ich freu mich schon mega auf das nächste Kapitel! :D

LG,

Johanna-chamn

Antwort von CuteCharmClefairy am 21.02.2019 | 14:41:08 Uhr
Hallöle, wieder vielen Dank für dein Review aah *^*

Es freut mich auf jeden Fall mega, dass es dir scheinbar so gefällt und ich kann dir versprechen, dass das nächste Kapitel definitiv nicht ärmer an Spannung wird (ich les gerade noch einmal drüber um noch Fehlerchen zu beseitigen und lad es dann hoch xD)
Und vielen dank, oh gott du weißt gar nicht, wie sehr es mich freut, sowas zu lesen xD
Ich versuche, Raissa jetzt auch nicht ZU mutig zu machen, immerhin soll es ja auch in einem halbwegs realistischen Rahmen bleiben, aber Chaneira ist sowohl Raissa, als auch mir beim Schreiben eine große Hilfe tbh xD
Über den Butler wird man auch noch mehr erfahren, halt am besten die Augen auf :3

Okay sehr gut, danke xD
Ich hab beim 2. Chap extra nochmal extra gründlich geguckt nachdem ich dein Review geselen hab, haha xD
Und wieder vielen Dank natürlich, ich hoffe mal, dass der Rest der FF deinen Ansprüchen auch gerecht werden kann °^°
24.12.2018 | 17:19 Uhr
zu Kapitel 1
Ariana: Eine neue Geschichte von unserem Lieblingsdessert! Wie kann ich das nur verpassen? Der erste Satz schon, aaaah *_* So elegant wie ich in meinem neuesten Kleid~ ;D Raissa? Eine Brasilianerin? Latina-Namen muss ich ja ganz gut kennen eigentlich. .3.
Thao: Grünhaarige Brasilianerin. ö_ö Vielleicht ist sie ja ein Gumi-Fangirl!
Scarlett: Erinnert mich an deine erste Gruselgeschichte. Da sucht jemand Unterschlupf in einem Pokémoncenter und hier sucht jemand Unterschlupf, der aus einem Pokémoncenter kommen könnte! xD Raffiniertes Giiiiirl! ;D Mal sehen, ob sie in diesem texanischen Landhaus köstliche Maiskolben serviert bekommt, und dazu ein geiles Steak, yeeehaw! *_*
Kira: Das spielt nicht in Texas. o-o"
Scarlett: Was weißt DU denn schon, lies erstmal weiter! òwo Oh, die Beschreibung könnte schon hinkommen. Sehr hübsch. Siehst du, SIEHST DU?!

Fiona: Es ist ein Butler, kein Cowboy, der dich mit einem Lasso einfängt. Edle Leute wohnen da!
Scarlett: Oh ... Seile ... äh ... ô///ô
Fiona: *haut Scarlett auf den Hinterkopf* -_- Reiß dich zusammen, es ist Heiligabend! Aber ich mag diese Pokémon-Redewendungen :'D Der alte Mann hat sich ja noch ziemlich gut gehalten, ist er vielleicht ein Geeeist? :')
Scarlett: Aaaaaah Essen! Ganz viel Essen! *^* *setzt sich mit dazu*
Kira: Aus einer anderen Richtung gekommen? Fi-chan, er ist vielleicht wirklich ein Geist! Oder eine Illusion, wie die Dame aus der Vulnona-Villa! :c Hannah könnte das sicher aufklären! ô-o
Hannah: Ich bin ein Guardevoir, kein Silph Scope uwu
Kira: Und das Essen war auch nur eine Illusion?! Hmmm ... *Brille zurechtrück*
Ariana: EEEEW Violetter Schleim? Wie Sleimok? Wääääh! ;///; Hilfe! Thao, mach was! `o´
Thao: Eeeeeh ... immerhin kein Sleimok, sondern NUR ein Alpollo. ;D Das ist zumindest weniger giftig. ^^"
Scarlett: Der Geist hat sie GENOMMT?! DX
Ariana: Ohne sie in Süßigkeiten zu verfeinern? Was für ein Lump! òwo
Scarlett: Jaaa, DAS ist jetzt Raissas größtes Problem aaaah! ;v;

Kira: Eine schöne, urige Bibliothek ... so beschrieben, dass ich mich sofort reinsetzen würde, wenn die Geschichte nicht so spannend wäre! :'D Wann wir wohl eine Auflösung bekommen? x'3 Hat bei uns ja schon eiiinige Kapitel gedauert. :3
Scarlett: Etwas Wunderliches ist mit dem ... Motel geschehen? Uuuuh, Route 66 Creeps! ;D
Fiona: Du bist auch ein Route 66 Creep. Irgendwie. o.o
Scarlett: Ich bin ein NYC Creep. o.o Bitch.
Kira: Motor? Vielleicht eine Rotom-Story ... Sinnoh ...
Scarlett: Motel wäre aber viel geiler! :^)
Thao: Das Mädchen ist Ari als Kind! :'D Plottwist, Ariana war schon immer ein spuekdnes Geistermädchen, das von ihrem Vater getötet und in der Kühltruhe versteckt wurde.
Ariana: Ich habe aber keine durchsichtige Haut, duh. Immer schön gebräunt. ;P UND HÖR AUF SOWAS ZU ERFINDEN, DAS MACHT MIR ANGST! ;W; Hey, zwei goldgelbe Augenpaare, vielleicht bin ich das wirklich. .3. Ich freue mich schon auf mehr, Merry Christmas, my dear Kimmy-chan! x3 *knuddel*

Antwort von CuteCharmClefairy am 22.01.2019 | 17:29:38 Uhr
Aaaah Cutieee heyyyy <3
Danke für dein Review (mal wieder, hehe x3)

Bei dem ersten Satz hat mich einfach meine Muse geküsst xD
Ich weiß noch, dass wir am Tag bevor ich mit der Ff angefangen hatte, n Gedicht in Deutsch bis zum Kotzen analysiert haben und das einfach raus MUSSTE. xD
Raissa ist super, ich liebe sie. Aber sie ist leider nicht mein Oc, auch wenn ihr bisher nicht sonderlich viel Charakter seitens der Entwickler gegeben wurde. Gibt mir dann wiederum natürlich mehr Spielraum :,3
Und Scarlett ist super, ohne Scheiß xD
Ich habe ein geiles Steak und einen köstlichen Maiskolben... in meiner Hose ( ͡° ͜ʖ ͡°)( ͡° ͜ʖ ͡°)( ͡° ͜ʖ ͡°)( ͡° ͜ʖ ͡°) (hahahaha hoffentlich sterbe ich)

So ein alter Mann als Cowboy mit nem Lasso hätte schon was. Aber ich glaube das rutscht dann in die falsche Richung ab xD
Das ist eine sehr... geistreiche Vermutung von Fiona, so wie man es auch von ihr erwarten würde ehueheuehu
Es wäre irgendwie super random gewesen, Raissa jetzt in eine Gelee-Kryostase zu versetzen, auch wenn es definitiv awesome gewesen wäre xD

#TEAMROUTE66CREEPS
ich will eine Footballmannschaft die so heißt. Bitte. Irgendwo. Ich muss das irgendwo einbauen.
Die Vorstellung, ne Ari in ner Kühltruhe zu finden, wie sie-.... urgh. Lieber nicht dran denken, das passt nicht zu ihr xD

Und aaaah auf jeden Fall wieder ein ganz liebes Danke an euch süßen Schätzchen für das review <3333
09.12.2018 | 21:50 Uhr
zu Kapitel 1
Hallihallo,

deine Geschichte klingt ja mega cool! Richtig gruselig und es weckt so viele Erinnerungen in mir! :D
Als Kind habe ich oft stundenlang mit einer Schwester diese Villa im Wald erkundet und wir haben immer versucht, herauszufinden, was es damit auf sich hat! XDDD
Deine Geschichte ist echt gut geschrieben und die düstere Stimmung kommt richtig gut rüber.
Vielleicht solltest du aber nochmal genauer drüber lesen, weil manchmal sind ein paar Rechtschreib- und Wortwiederholungsfehlerchen drin. ;)
Ich freu mich schon sehr auf das nächste Kapitel und die kleinen, aber feinen Details, die du eingebaut hast! (Mir fiel ein Georock vom Herzen) XDD

LG,

Johanna-Chan

Antwort von CuteCharmClefairy am 22.01.2019 | 17:19:29 Uhr
Hallöle,

vielen Dank, das freut mich sehr! °^°
Oh gott jaaa das hab ich als Kind auch andauernd in meiner Pokémon Diamant Edition gemacht, gute alte Zeit :,D
Ich hoffe mal, dass ich das Nivau mit dem zweiten Kapitel aufrechterhalten oder nach Möglichkeit steigern konnte und dir das auch gefällt! :3
Und vielen Dank für den Hinweis, ich werde nochmal drüberlesen sobald ich die Zeit dazu finde :,3
Danke für dein Review auf jeden Fall!