Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Loewenfreund
Reviews 1 bis 25 (von 144 insgesamt):
03.08.2022 | 15:27 Uhr
Servus Löwenfreund,
Ich wollte fragen wann es mit deiner Geschichte Die Gepardin und der Löwe weiter geht. Bin schon sehr gespannt wie es weitergeht. Ich habe übrigens an meiner Geschichte Kion und die große Liebe ein neues Kapitel geschrieben.
Wünsche dir noch einen schönen Tag.
Mit freundlichen Grüßen CR7

Antwort von Loewenfreund am 04.08.2022 | 07:21 Uhr
Servus CR7, das nächste Kapitel wird höchstwahrscheinlich am kommenden Dienstag erscheinen, weil ich dieses Wochenende mit dem Fernzug unterwegs bin und am Montag mich um die defekte Geschirrspülmaschine kümmern muss. Ich habe aber einen Großteil schon im Manuskript weitergeschrieben. Mich freut es, dass du schon sehr auf das nächste Kapitel gespannt bist und wünsche dir noch einen schönen Tag. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
06.07.2022 | 12:32 Uhr
Servus Löwenfreund,
Ich wollte mal fragen wann es mit deiner Geschichte weitergeht. Weil da hast du lange nichts mehr geschrieben.
Was meine Geschichte angeht habe ich wieder ein Kapitel geschrieben.
Wünsche dir noch einen schönen Tag.
Mit freundlichen Grüßen CR7

Antwort von Loewenfreund am 07.07.2022 | 16:49 Uhr
Servus CR7, in meiner Geschichte: "Die Hyäne und der Löwe" habe ich letzte Woche ein neues Kapitel veröffentlicht. Daher denke ich, dass du meine andere Geschichte: "Die Gepardin und der Löwe" meinst. Diese ist in der Tat etwas länger nicht mehr weitergegangen. In den nächsten Tagen erscheint aber auch dort ein neues Kapitel, was Fuli's beziehungsweise Rani's Drillinge betrifft. Du kannst also auf die Fortsetzung gespannt sein. Wünsche dir noch einen schönen Tag. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
26.06.2022 | 18:27 Uhr
Hallo ich habe dein neues Kapitel gelesen und fand es richtig gut geschrieben
Mach weiter so
Liebe Grüße Kruemel90

Antwort von Loewenfreund am 26.06.2022 | 22:33 Uhr
Hallo Kruemel90, das freut mich sehr, dass dir das neue Kapitel so gut gefallen hat. Mit der Geschichte wird es noch spannend weitergehen mit so einigen Überraschungen. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
04.05.2022 | 16:02 Uhr
Servus Löwenfreund,
Ich warte noch auf deine beiden Reviews für meine zwei Kapitel bevor ich weiter schreibe.
Wünsche dir noch einen schönen Tag.
Mit freundlichen Grüßen CR7

Antwort von Loewenfreund am 05.05.2022 | 18:57 Uhr
Servus CR7, in den letzten Tagen hatte ich leider viel zu tun, so dass ich bislang noch nicht dazugekommen bin. Aber nun habe ich deine Kapitel weitergelesen, die mir gut gefallen haben und schreibe zurzeit auch an meiner Hauptgeschichte wieder weiter, die schon bald ein neues Kapitel erhält. Wünsche dir noch einen schönen Abend. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
09.04.2022 | 18:32 Uhr
Servus Löwenfreund,
Bei meiner neuen Geschichte hast du Kapitel 2 übersprungen vielleicht schreibst du dazu auch ein Review Vielen Dank.
Wünsche dir noch einen schönen Tag.
Mit freundlichen Grüßen CR7

Antwort von Loewenfreund am 10.04.2022 | 17:27 Uhr
Servus CR7, keine Sorge. Ich habe deine anderen beiden Kapitel ebenfalls gelesen, die mir gut gefallen haben. Mit dieser Geschichte wird es auch demnächst wieder weitergehen. Das neue Osterkapitel von der anderen Story ist fast fertig und wird bestimmt vor Ostern erscheinen. Wünsche dir noch einen schönen Tag. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
27.03.2022 | 20:34 Uhr
Servus Löwenfreund, Ich habe wieder zwei neue Kapitel geschrieben und eine komplette neue Geschichte.
Wünsche dir noch einen schönen Abend. Mit freundlichen Grüßen CR7

Antwort von Loewenfreund am 28.03.2022 | 13:15 Uhr
Servus CR7, ich habe sie schon angefangen zu lesen und sie gefallen mir gut. Bei meinen Geschichten habe ich übrigens begonnen, sie weiter zu schreiben. Im Laufe der Woche erscheint ein neues Kapitel in der Ostergeschichte und in dieser Story wird es dann auch recht spannend weitergehen. Wünsche dir noch einen schönen Tag. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
26.03.2022 | 16:44 Uhr
Servus Löwenfreund,
Wieder ein spitzen Kapitel mach weiter so. Mich würde interessieren was der leopard Makutcha noch vor hat und was die Löwin Zira noch so probiert um doch noch Königin des schattenlandes zu werden. Nala freut sich sicherlich sehr auf ihre Geburtstagsfeier. Und Fuli? Kriegt sie noch eine Chance das sie Kion doch noch für sich gewinnt. Schreib bald weiter möchte weiter lesen. Wünsche dir noch einen schönen Tag.
Mit freundlichen Grüßen CR7

Antwort von Loewenfreund am 26.03.2022 | 17:49 Uhr
Servus CR7, das freut mich sehr, dass du das Kapitel wieder so spitzenhaft findest, sowie für dein tolles Review. Der Leopard Makutcha hat noch etwas sehr Entscheidendes vor, was zu einer ziemlich spannenden Überraschung führen könnte. Zira wollte eigentlich schon die ganze Zeit die Kontrolle über das Schattenland bekommen. Doch Jasiri und ihr tapferer Clan hat ihr bisher immer einen Strich durch ihre Rechnung gemacht. Umsomehr macht sich Nala zurecht Sorgen, dass Zira darüber erfahren könnte, dass sie sogar noch Kaiserin werden kann. Doch der gute Tojo hat da auch noch ein Wörtchen mitzureden. Nala kann ihre Geburtstagsfeier kaum erwarten und ist glücklich darüber, dass sie so eine nette Familie hat. Bald wird sich herausstellen, warum Fuli den Sprung ins kalte Wasser nicht richtig wagt, was die Beziehung zu Kion angeht. Mal sehen, was sich da noch ergibt. Das nächste Kapitel werde ich bald weiterschreiben. Doch zuerst erscheint demnächst ein neues Kapitel in meiner Ostergeschichte. Wünsche dir noch einen schönen Abend. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
26.03.2022 | 15:19 Uhr
Hallo ich habe deine Geschichte gelesen und fand sie richtig gut
Mach weiter so
Liebe Grüße Kruemel90

Antwort von Loewenfreund am 26.03.2022 | 17:16 Uhr
Hallo Kruemel90, ich freue mich sehr darüber, dass du die Geschichte so gut findest, sowie für dein schönes Review. Demnächst kommt dann auch wieder ein weiteres Kapitel. Als erstes wird aber sehr wahrscheinlich meine Ostergeschichte weitergehen. Bei der es, sowie bei dieser noch, recht spannend wird. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
04.02.2022 | 14:15 Uhr
Servus Löwenfreund,
Wollte mal fragen wann es mit deiner Geschichte "Die Gepardin und der Löwe" weiter geht.
PS: Ich habe noch ein Kapitel geschrieben vielleicht hast du es gelesen aber halt noch nicht ein Review geschrieben. Schreib bald weiter möchte weiter lesen.
Wünsche dir noch einen schönen Tag.
Mit freundlichen Grüßen CR7

Antwort von Loewenfreund am 05.02.2022 | 23:02 Uhr
Servus CR7, ich habe das neue Kapitel zu meiner Fuli Geschichte schon fast fertig geschrieben. Ich muss es Morgen nochmal Korrekturlesen und dann kann ich es hochladen. Leider hatte ich in letzter Zeit sehr viel zu tun, so dass es in all meinen Geschichten zu längeren Pausen gekommen ist. Aber Morgen könnte tatsächlich ein neues Kapitel kommen, was aber noch nicht ganz sicher ist. Mich freut es, dass du es kaum erwarten kannst weiterzulesen und wünsche dir noch einen schönen Abend. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
P. S. Ich habe ein weiteres Review geschrieben;)
06.01.2022 | 13:10 Uhr
Servus Löwenfreund,
entschuldige bitte das ich dir erst jetzt schreibe ich hatte viel zu tun.
Nochmal Frohes Neues zum neuen Jahr wünsche ich dir und bleibe vor allem gesund.
Und jetzt zu deiner Geschichte: Das Kapitel ist wie immer perfekt mach weiter so.
Hat Fuli noch eine Chance bei Kion oder nicht?
PS: Bin gespannt wann es bei deiner anderen Geschichte weiter geht kann es kaum erwarten weiter zu lesen.
Wünsche dir noch einen schönen Tag.
Mit freundlichen Grüßen.
CR7

Antwort von Loewenfreund am 07.01.2022 | 14:03 Uhr
Servus CR7, das freut mich sehr, dass dir das Kapitel wieder so gut zugesagt hat. In letzter Zeit hatte ich auch sehr viel Zusätzliches zu tun, so dass meine Geschichten etwas auf der Strecke geblieben sind. Aber immerhin habe ich an der Fuli Geschichte schon weiter geschrieben, was ein wichtiges Kapitel wird. Löwin Rani's erstes Kind könnte da das Licht der Welt erblicken. Auch das Osterkapitel in der kurzen Geschichte geht demnächst weiter. Dort entdecken Simba und Nala mit Fuli und ihren Freunden einen außergewöhnlichen Schatz. Und in dieser Geschichte hier wird Nala ihren Geburtstag vielleicht nie vergessen. Spannend geht es mit dem Kaiser Ara weiter und auch die Romantik wird nicht zu kurz kommen. Ob Fuli noch eine Chance bei Kion hat oder nicht, hängt von der Gepardin, aber vorallem von Jasiri's Freund ab;)
Ich sage mal so. Fuli wird sich fragen, ob es vielleicht nicht zu riskant ist, die derzeitige Freundschaft zu Kion mit einer weiteren Liebeserklärung aufs Spiel zusetzen. Dafür bedeutet er einfach zu viel für sie und weiß, dass Kion Jasiri sehr liebt. Aber mal sehen, was da noch kommen wird. Klar ist zumindest, dass Rani bestimmt ein schlechtes Gewissen über die gute Hyäne bekommen wird, da sie ungewollt die mögliche Hochzeit zwischen Kion und Jasiri vorerst verhindert hat. Ansonsten freut es mich, dass du schon auf die Fortsetzung gespannt bist und wünsche dir auch ein frohes neues Jahr mit guter Gesundheit, sowie einen schönen Tag. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
04.12.2021 | 15:17 Uhr
Servus Löwenfreund,
ich wollte mal fragen, wann es mit deinen beiden Geschichten weiter geht?
PS: Ich habe wieder ein neues Kapitel geschrieben und ich wundere mich das mir noch keiner geschrieben hat.
Du bist eigentlich immer der erste und eigentlich auch der einzige. Vielleicht kannst du anderen Lesern meine Geschichte weiter empfehlen, das sie es auch lesen.
Vielleicht bekomme ich noch ein paar Sterne. Wünsche dir noch einen schönen Tag.
Mit freundlichen Grüßen CR7

Antwort von Loewenfreund am 04.12.2021 | 21:40 Uhr
Servus CR7, mich freut es sehr, dass du schon auf die Fortsetzung meiner beiden längeren Geschichten gespannt bist. Die Hyäne und der Löwe habe ich heute schon angefangen weiter zu schreiben. Direkt danach folgt dann wieder die andere Geschichte mit Kion und Fuli. Außerdem werde ich vor Weihnachten in meiner Doctor Who Geschichte noch ein Crossoverkapitel schreiben, was direkt mit Kion, Fuli und Jasiri zu tun hat und der Weihnachtsmann wird auch darin vorkommen. Das dir bislang bei deinem neuen Kapitel noch keiner geschrieben hat, liegt wahrscheinlich daran, dass zur Zeit zu wenige regestrierte Nutzer an ihren KDL Geschichten weiterschreiben und seltener hier aktiv sind. Das wird aber wieder kommen. Nicht zu unterschätzen sind aber vorallem die anonymen Leser. Wie ich die Erfahrung gemacht habe, sind sie meiner Geschichte bisher immer treu geblieben und freuen sich darauf das nächste Kapitel zu lesen, ganz unabhängig davon, ob ein Review kommt oder nicht. Am Valentinstag hatte ich bisher überraschender Weise immer die meisten Aufrufe. Falls du noch mehr Spannendes über Fuli lesen möchtest, bei www.pridelands.de/savanne bin ich seit letzten Jahr als Fuli aktiv dabei und schreibe auch dort zur Zeit eine andere kurze Kion und Fuli Geschichte, die die Gepardin in der Ichform erzählt. Dort kann man auch was von einer Fanfiktion erzählen, was aber meistens keine so große Bedeutung hat. Ansonsten bin ich mir sicher, dass die Leser deine Geschichte gerne lesen. Wünsche dir noch einen schönen Abend. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
01.11.2021 | 02:05 Uhr
Servus Löwenfreund,
wieder ein spitzen Kapitel mach weiter so. Bin schon sehr gespannt wie der Geburtstag von Nala verläuft. Vielleicht kommen Rani und Nirmala zu Besuch.
Schreibe bitte bald weiter kann es kaum erwarten weiter zu lesen.
PS: Du hast mein letztes Kapitel noch nicht gelesen deswegen warte ich noch bis ich das nächste schreibe.
Wünsche dir noch einen schönen Tag.
Mit freundlichen Grüßen CR7

Antwort von Loewenfreund am 01.11.2021 | 14:40 Uhr
Servus CR7, das freut mich sehr, dass dir das Kapitel so gut gefallen hat und das du schon auf dem Ablauf von Nalas Geburtstag gespannt bist. Der wird es aufjedenfall in sich haben und Rani hat mit Janna und Nirmala noch eine große Überraschung für Sie. Außerdem wird es noch spannend, wie es mit dem Kaiser Ara und seinen Kindern weitergeht. Mich freut sehr, dass du dich schon auf die Fortsetzung freust. Dein Kapitel habe ich gelesen. Habe aber erst heute bemerkt, dass ich bislang noch kein Review dazu verfasst hatte, was ich aber jetzt dazu geschrieben habe;) Wünsche dir noch einen schönen Tag. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
29.08.2021 | 23:06 Uhr
Servus Löwenfreund,
Ich wollte nur mal fragen wann es mit deiner Geschichte Löwe und Gepardin weiter geht. Wünsche dir noch einen schönen Abend.
Mit freundlichen Grüßen
CR7

Antwort von Loewenfreund am 29.08.2021 | 23:46 Uhr
Servus CR7, vor etwa zwei Tagen habe ich wieder angefangen an dieser Geschichte weiterzuschreiben. So wie es jetzt im Moment aussieht, wird das neue "die Gepardin und der Löwe" Kapitel mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit innerhalb der nächsten Woche fertig sein. Direkt danach folgt dann wieder ein Kapitel von meiner "Die Hyäne und der Löwe" Geschichte. Wünsche dir ebenfalls noch einen schönen Abend. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
03.06.2021 | 17:47 Uhr
Hey Loewenfreund:)
Wiedermal ein Tolles Kapitel. Sonya scheint nicht ganz Böse zu sein. Immerhin bekam sie Schuldgefuhle. Außerdem kann ich sie verstehen warum sie so gehandelt. Das rechtfertigt es zwar nicht aber wenn sie das ganze Leben ungerecht behandelt wird und sie dann Traditionen mitmachen muss die einem aufgezwungen werden. Wie würde man da selbst handeln? Zum Glück ist Madoa dadurch nicht gestorben ich habe mich ganz schön erschrocken als ich die Stelle gelesen habe. Wie konnte Janja bloß Shenzi und Banzai helfen, saß ist wirklich schlimm von ihm. Gut das es nur eine Lüge war und nicht wirklich passiert ist. Sonya hat die Löwin zum Nachdenken gebracht und vielleicht lernt Simba als König etwas daraus und ändert etwas daran. Scars Schicksal ist ja ähnlich verlaufen wie bei Sonya und wer weiß was noch passiert wenn sich da nichts ändert. Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel und welche Folgen das Ganze hat.
MfG
Jan

Antwort von Loewenfreund am 04.06.2021 | 18:45 Uhr
Hey Jan;) Ich freue mich sehr darüber, dass du das Kapitel so toll findest, sowie für dein schönes und langes Review. Tojo erleichtert das auch ein bisschen, dass seine Schwester doch nicht so böse ist, wie er es zunächst befürchtet hat. Das stimmt. In Sonyas Lage kann man sich gut hineinversetzen, warum sie so für ihre Macht als mögliche Kaiserin gehandelt hat. Und auch wenn ihre Taten dazu moralisch nicht richtig wahren, so fragt sich mittlerweile das ganze Löwenrudel, welche Entscheidungen es womöglich in Sonyas Situation getroffen hätte. Tojo wird bestimmt jetzt sein Bestes tun, damit sein Vater Sonya zukünftig mehr Beachtung schenkt und sie genauso wie ihn auch mal ernst nimmt. Aber wird Aras Sohn den Mut aufbringen, sich gegen die ungerechten traditionsbewussten Gesetze vom Kaiser für die Königsfamilien zu wehren? Das bleibt spannend und wird sich im nächsten Kapitel zeigen. Zudem kommt Simba echt zum Nachdenken, weil er spürt, dass Sonya mit ihren Argumenten wirklich recht haben könnte. Beim nächsten Mal wird sich außerdem zeigen, wie sie darauf gekommen ist, den Wunschgedanken anzusprechen mit der Löwen und Löwinnenehe. Zwei Tiere dessen Namen mit T und Z beginnen, haben ihr Tage zuvor ein Geheimnis anvertraut, was schon lange als Selbstverständlichkeit im geweihten Land gelten sollte. Doch auch hier lernt der König nie aus. Es wäre wirklich schockierend gewesen, wenn ich Madoa in der Geschichte hätte sterben lassen. Deswegen musste sich das auch innerhalb dieses Kapitels sich als für Jasiri und ihre Freunde erleichterter Irrtum herausstellen. Ein Cliffhanger wäre hier zu viel des Guten gewesen;) Aber zu meiner Begeisterung zeigt das auch wieder, dass man Madoa als Charakter in der Story sehr lieb gewonnen hat. Janja wird Jasiri so Einiges jetzt zu erklären haben. Mal sehen, wie er aus der verzwickten Situation wieder heraus kommt. Genau, das Schicksal von Scar ist so ähnlich verlaufen, wie jetzt bei Sonya. Man kann nur hoffen, dass sie aus Janjas irrtümlicher Behauptung etwas gelernt hat und sie besser handelt als er. Ansonsten freut es mich, dass du schon auf das nächste Kapitel gespannt bist mit unerwarteten Folgen. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
05.05.2021 | 21:26 Uhr
Hey Loewenfreund,
Ich hab mir grad deine letzten beiden Kapitel durchgelesen und finde sie beide mega cool ich hoffe , das Simba und alle anderen ihre ganzen Probleme in den Griff bekommen und endlich wieder ein Leben fast ohne Probleme genießen können wie immer. bin mega gespannt wie es weiter geht und freue mich schon sehr auf das nächste Kapitel. Hoffentlich lässt es nicht zu lange auf sich warten ;)
Mit freundlichen Grüßen
André

Antwort von Loewenfreund am 06.05.2021 | 12:37 Uhr
Hey Andr'e, ich habe mich sehr darüber gefreut, dass du die letzten beiden Kapitel durchgelesen hast und dass du sie so mega cool findest. Simba und seine Familie, sowie dessen Freunde werden im Bezug zum Kaiser noch eine spannende Überraschung erleben. Vitani trifft eine schwierige Entscheidung. Aber auch Kopa, Fluffy und Kiara werden noch ein unerwartetes Abenteuer erleben. Kion, Fuli und Jasiri tragen auch zur Lösung der Probleme erfolgreich bei und könnten zudem die Pläne von Simbas Exlöwin Sonya durchkreuzen. Ansonsten steht Nalas Geburtstag bevor, wo die Löwin Rani mit ihrer Großmutter ein ganz besonderes Geschenk vorbereitet und Valtar der Silberfalke wird in der brenzligsten Situation, Kion und seine Freunde ganz schön ins Staunen versetzen. Mich freut es, dass du schon mega gespannt bist, wie es weitergeht. Zur Zeit schreibe ich an allen drei KDL Geschichten weiter. Von "Die Gepardin und der Löwe" ist das nächste Kapitel fast fertig. Danach geht es mit Dieser hier weiter und könnte vielleicht schon am Sonntag so weit sein. Anschließend folgt dann ein neues Kapitel von der Story: "Ostern im geweihten Land". Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
06.04.2021 | 12:39 Uhr
Servus Löwenfreund,
wie immer ein spitzen Kapitel mach weiter so.
Endlich weiß die königliche Familie Bescheid, über das merkwürdige Verhalten von Nala und Kion.
Hoffentlich wird Simba´s Ex Freundin von Nala schön fertig gemacht. Und was ist mit Fuli? hat sie noch eine Chance bei Kion.
Wünsche dir noch einen schönen Tag.
Ich wünsche dir noch nachträglich frohe Ostern.
Mit freundlichen Grüßen. CR7

Antwort von Loewenfreund am 06.04.2021 | 22:08 Uhr
Servus CR7, ich freue mich sehr, dass dir das Kapitel so gut gefallen hat, sowie für dein tolles Review. Ja, das Nala und Kion ihr Geheimnis der königlichen Familie offenbart haben, war sehr wichtig. Dadurch wissen Simba, Fuli und Jasiri was ihnen wirklich fehlt und können sie unterstützen, vorallem dass die Königin ihre jährliche Gagdprüfung gegenüber dem Kaiser noch vor Abenddämmerung besteht. Nala fällt zudem ein Plan ein, wie sie die unehrliche Exfreundin Sonya von Simba und ihre Machenschaften gegenüber dem Kaiser ans Licht bringt. Zudem hat Fuli die mögliche Beziehung zu Kion noch nicht ganz aufgegeben. Aber sie wird treu immer hinter ihm stehen, unabhängig davon wie sich die Freundschaft weiter entwickelt. Ansonsten wird Rani mit ihren Freunden noch ein tolles Geschenk für die Königin vorbereiten, da sie neulich von Zazu erfahren haben, dass Nala bald Geburtstag hat. Ich wünsche dir ebenfalls nachträglich noch frohe Ostern und einen schönen Abend. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
05.04.2021 | 12:58 Uhr
Hey Loewenfreund;)
Tolles Kapitel wie immer. Die Lage spitzt sich immer weiter zu aber dennoch kommt langsam Klarheit ans Licht. Für Kion und Nala ist es eine ganz schön stressige und unangenehme Zeit. Das wird hoffentlich dann bald vorbei sein. Bei Simba mach ich mir noch mehr Sorgen. Der hat eine gewisse Löwin am Hals die mit unfairen Mitteln spielt. Ich bin schon wirklich gespannt wie es weiter geht und freue mich auf das nächste Kapitel
Frohe Ostern
Jan

Antwort von Loewenfreund am 05.04.2021 | 16:18 Uhr
Hey Jan;)
Ich freue mich sehr darüber, dass du das neue Kapitel toll findest, sowie für dein treues Review. So gut, wie sich Simba, Nala, Kion, Jasiri und Fuli untereinander kennen, war es nur eine Frage der Zeit, bis alle Freunde und Familienmitglieder merken, dass Kion und seine Mutter rätselhafte Entscheidungen treffen und sich anders verhalten als sonst. Simba wird sein Bestes tun, damit der Kaiser Nala's Jagdprüfung soweit wie möglich herauszögern lässt, um wertvolle Zeit für die Rückverwandlung zu gewinnen. Zudem überlegen sich Simba und Nala, wie sie die die fiesen Machenschaften von Sonya gegenüber Ara und seinem Löwenrudel ans Licht bringen können. Zudem wird Tojo, gegenüber seinem Vater auch noch etwas etwas erleben womit er nicht gerechnet hätte. Schon jetzt haben Kion und Nala durch den heutigen Tag sehr viel dazugelernt und das könnte sich durchaus positiv auswirken auf Jasiri und ihre Familie. Ansonsten wird es spannend weitergehen. Wünsche dir ebenfalls noch frohe Ostern. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
P. S. Ich habe heute eine neue Geschichte geschrieben, die Ostern im geweihten Land heißt, daher kam ich mit meiner anderen die Gepardin und der Löwe Geschichte nicht mehr so schnell vorwärts. Die Ostergeschichte ist als Episodengeschichte gedacht und ich werde sie in kürzeren Abständen weiterführen und fertig stellen. Danach plane ich im Oktober noch eine zweite Kurzgeschichte, die als Halloweenspecial angedacht ist. Die Geschichte hier führe ich aber unabhängig davon in den bisherigen Abständen weiter. Kannst dich schon auf die Fortsetzung freuen:)
07.03.2021 | 12:13 Uhr
Hi Loewenfreund;)
Die letzten drei Kapitel hab ich leider kein Review schreiben können, hatte leider viel zu tun und die Zeit war immer Knapp. Hab sie mir jetzt aber alle in Ruhe durchgelesen. Kion und Nala werden wohl jetzt einige Situationen durch machen müssen die sehr unangenehm werden könnten. Zum Glück ist bis zum Abend noch etwas Zeit;) Vitani scheint es auch Hard getroffen zu haben, aber Madoa steht ihr gut zur Seite das finde ich sehr schön. Die Lage am Königfelsen spitz sich auch weiter zu da kann man nur hoffen das alles glatt läuft bis sich die Körper wieder Tauschen. Mich wundert allerdings das noch niemand Nalas Versprecher gehört hat xD Aber ich bin gespannt wie es weiter geht. PS. Das Kostüm war eine geniale Idee in Gegensatz zu dem Kraut.
MfG
Jan

Antwort von Loewenfreund am 07.03.2021 | 19:25 Uhr
Hi Jan;)
Ich freue mich sehr darüber, dass du die neuen drei Kapitel in aller Ruhe durchgelesen hast und die Zeit dafür gefunden hast. Ich kenne das mit dem Zeitmangel nur zu gut. Oft schaffe ich es nur am Abend in Etaben an meiner Geschichte weiterzuschreiben. Wie sie irgendwann mal enden wird, weiß ich schon. Aber bei welchen Kapitel das sein wird, kann ich noch nicht ganz genau abschätzen. Doch im Augenblick wird noch Einiges passieren. Kion und Nala werden sich Einiges gegenseitig zu erzählen haben, wenn sie sich nächstes Mal am Königsfelsen wieder treffen. Und das stimmt. Die Situation könnte für die Löwenmutter und ihren Sohn noch sehr unangenehm werden. Vorallem Kion ist gefragt, weiterhin Willensstärke zu zeigen. Und da bin ich mir nicht ganz sicher ob er das schafft. Vorallem wenn er Jasiri mit ihrem Kostüm erstmalig sieht. Mir war es zudem auch sehr wichtig, dass die freundliche Hyäne nichts von dem Kraut frisst. Dank der waisen Worte von Asante ist sie ja doch noch zur Vernunft gekommen, so wie man es von Jasiri auch hofft. Der Kaiser wird mit seiner Tochter Sonya noch eine böse Überraschung erleben und Simba ist auch in einer unangenehmen Situation gefangen. Mal sehen, wie er da wieder herauskommt. Was die häufigen Versprecher von Nala betrifft, wird Fuli ihren geglaubten Kion direkt darauf ansprechen und wahrscheinlich denken, dass er zu viel Zeit mit Azaad verbringt, da der Gepard ja tatsächlich immer über sich redet, wie der beispielhafte Satz zeigt: "Du forderst Azaad heraus". Ein Zitat von ihm, was Fuli nur zu gut von ihm kennt. Ansonsten freut es mich, dass du schon auf die Fortsetzung gespannt bist. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
22.02.2021 | 16:32 Uhr
Hallo Loewenfreund,
sehr spannendes Kapitel. Ich bin gespannt ob Nala und ihr Sohn Kion es noch bis zum Sonnenuntergang durchhalten werden, ohne, das die anderen bemerken, das Nala Kion und Kion Nala ist, weil man sieht, dass es den beiden nicht leicht fällt den anderen zu spielen. Und auch was die Geschichte mit Sonya, Simba und dem Kaiser angeht bin ich gespannt wie es weiter geht. Ich freue mich schon auf dein Nächstes Kapitel
MfG
André ;)

Antwort von Loewenfreund am 22.02.2021 | 20:40 Uhr
Hallo Andre, mich freut es sehr, dass du das Kapitel so spannend findest, sowie für dein tolles Review. Ja, Kion und Nala fällt es wirklich schwer, jeweils den anderen glaubhaft zu spielen. Irgendwann könnte vorallem Simba das Geheimnis herausfinden, was ihn nicht nur überraschen würde, sondern auch schockieren könnte. Gerade was er seinem geglaubten Sohn über Sonya offenbart hat. Kion merkt immer deutlicher, wie anstrengend und verantwortungsvoll es eigentlich ist, eine Mutter von vier Kinder zu sein. Und schon jetzt wünscht er sich, es wäre wieder alles so wie vor dem Körpertausch. Aber lange wird es nicht mehr dauern, bis die Sonne untergegangen ist. Bis dahin hofft natürlich Nala's Sohn, dass ihre Mutter wieder persönlich auf die Jagd kann um den Kaiser zu überzeugen, den Simba jetzt erstmal zu Vernunft bringen muss, dass er nicht sich mit Rafiki auseinander setzt. Ansonsten geht es spannend weiter, wo Fuli auch noch eine wichtige Rolle spielt, sowie Jasiri mit Rani und ihrer Großmutter. Das freut mich, dass du schon auf das nächste Kapitel gespannt bist. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
04.02.2021 | 19:15 Uhr
Hi Loewenfreund,
cooles Kapitel. Ih bin sehr gespannt wie es mit Kion und nala weiter gehen wird und ob sie den restlichen Tag überstehen ohne das jemand heraus findet das ihre Körper vertausch sind. Und auch wie sich Simba aus seiner komischen lage wieder rausreden möchte und ob sich nala nicht vor Wut preis gibt. Aber ich bin mir sicher, das es für Simba sicherlich noch viel unangenehmer wäre, wenn er wüsste das Nala vor ihm stehen würde und nich Kion. Und ich bin auch gespannt, ob Nala es in ihren alten Körper zurück schafft, bevor sie nochmal Jagen muss, weil ich nicht glaube, das Kion nochmal Jagt. Ich freue mich schon auf dein nächstes Kapitel ;)
MfG
Andre

Antwort von Loewenfreund am 05.02.2021 | 19:13 Uhr
Hi LoveVitani, ich freue mich sehr darüber, dass dir das Kapitel so gut gefällt, sowie für dein langes Review. Mit Kion und Nala wird es spannend weitergehen und sie werden Einiges voneinander lernen. Das Geheimnis zwischen den Beiden sollte vorallem Zira nicht erfahren. Wer weiß, was sie dann vor hätte. Simba würde sich in seiner unangenehmen Situation am liebsten irgendwo verkriechen. Doch so einfach kommt er da nicht raus, weil er schon immer eine Schwäche dafür hatte, sich von einer Löwin zu befreien, die ihn auf dem Boden pinnt. Das stimmt, für den König wäre es noch viel unangenehmer, wenn er wüsste, dass in Wirklichkeit Nala vor ihm steht. Aber ich bin mir sicher, so klug wie seine Königin ist, wird sie ihm gute Fragen stellen, was er zu seiner Lebensgefährtin sagen würde, wenn er ihr das Missverständnis mit seiner Exfreundin erklärt. Kion wird sein Bestes geben, die Jagd soweit wie möglich herauszuzögern, bis er mit Erleichterung merkt, dass er vielleicht rechtzeitig in seinem alten Körper zurückgekehrt ist. Ansonsten wird man noch tolle Dinge vom Kaiser erfahren. Unter anderem über die Löwengarden und dessen Bezug zu den vier Elementen: Feuer, Wasser, Luft und Erde. Kions Garde hätte den Bezug zu den Kräften der Lüfte. Dazu kommt im nächsten Kapitel noch Genaueres und wie Simba seine Exfreundin eigentlich genau kennengelernt hat. Das freut mich, dass schon auf das nächste Kapitel gespannt bist. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
24.01.2021 | 20:41 Uhr
Hi Loewenfreund;)
Wieder ein tolles Kapitel. Kion in Nalas Körper hat jetzt einige Probleme aber dadurch das Bara Nala noch eine Chance gibt kann die echte Nala ihren Versuch am Abend wieder gut machen sobald die Körper wieder zurück getauscht sind. Auf das Ende dieses Kapitels habe ich schon förmlich gewartet. Simba war noch nie der Typ der sich aus dem Griff einer Löwin befreien konnte. Wie bei Nala früher. Doch in diesem Moment wäre es wohl wirklich besser gewesen er könnte sich befreien. Da bin ich mal wirklich gespannt wie er sich da wieder raus reden wird. Freue mich also schon sehr auf das nächste Kapitel.
MfG
Jan

Antwort von Loewenfreund am 25.01.2021 | 18:55 Uhr
Hi Jan;) das freut mich sehr, dass du das Kapitel toll findest und für das lobende Review. Ja das hat Kion gerade nochmal hingebogen, dass er vom Kaiser am Abend noch einen zweiten Versuch bekommt. Kion hofft natürlich, dass sein Bewusstsein sein dann wieder im richtigen Körper, sowie umgekehrt bei Nala. Sonst könnte die Situation für das gesamte Löwenrudel zum Problem werden. Mal sehen, ob die Löwin Safi zudem noch was zu verbergen hat gegenüber der geglaubten Nala. Das stimmt. Das Simbas absolute Schwäche. Wenn eine Löwin ihn zu Boden pinnt, hat er keine Chance mehr, sich von ihrem Griff zu befreien. Und schon als Kind hat es bei Nala gemerkt, wo sie sich in den Elefantenfriedhof geschlichen. Deswegen fand ich es in dem ersten Film auch so toll, als die erwachsene Nala Simba im Dschungel erneut zu Boden gepinnt hat und er sie dadurch wieder erkannt hat. Kion scheint aber diese Begabung von seiner Mutter geerbt zu haben. So wie er Janja früher immer zu Boden gepinnt hat. Nur gut das der König im Moment, wo seine Exfreundin bei ihn ist, nicht weiß, dass Nala's Persönlichkeit in Kion's Körper ist. Die Situation wäre für ihn dann noch viel unangenehmer. Ansonsten werde ich noch mehr Hintergründe über die Exfreundin erzählen und Jasiri und Fuli werden auch noch eine Überraschung mit Kion erleben. Mich freut es, dass du schon sehr auf das nächste Kapitel gespannt bist. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
18.01.2021 | 20:54 Uhr
Hi,
Ich war etwas länger abwesend und habe bietet erst vor 5 Tagen erst wieder mit dem Lesen angefangen und musste erst wieder alles nachlesen :)
Sehr schönes kapitel Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht
Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel:)
MfG
LoveVitani

Antwort von Loewenfreund am 18.01.2021 | 22:01 Uhr
Hi LoveVitani, ich freue mich sehr darüber, dass dir das Kapitel so gut gefallen hat und dass du die Geschichte nochmal nachgelesen hast. Die nächsten Kapitel gehen spannend und lustig weiter. Simba und seine Familie werden zudem noch unerwartete Erfahrungen sammeln. Mich freut es, dass du schon sehr auf das nächste Kapitel gespannt bist. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
16.01.2021 | 17:23 Uhr
Hey Loewenfreund;)
Da hab ich wohl glatt beim Lesen vergessen ein Review zu schreiben.
Also jetzt der Nachtrag:)
Es ist ein sehr lustiges Kapitel, da Kion und Nala jetzt schon einige Erfahrungen gemacht haben und das wird bestimmt noch einige Folgen nach sich ziehen. Außerdem werden wohl einige Beziehungen darunter leiden wie die von Kiara und Kions. Es spielt auch eine Rolle ob Kion oder Nala es jemanden veraten wird den Kion möchte bestimmt auch nicht ,das Kiara ihm nie mehr vertrauen kann, wenn er es erfahren wird. Jetzt steht nur noch die Jagd mit alias Kion aus, das könnte Nalas ruf auch erheblich verschlechtern, da er ja noch nie wirklich jagen war und meist die Löwinnen dafür zuständig sind. Ich bin auf jedenfall gespannt was noch auf die zwei und dem Königfelsen zu kommt oder Jasiri;)
Freue mich schon auf das nächste Kapitel.
MfG
Jan

Antwort von Loewenfreund am 17.01.2021 | 18:36 Uhr
Hey Jan, ich freue mich sehr über das lange Review und das du das Kapitel lustig findest. Kion und ihre Mutter werden noch weitere unerwarte Erfahrungen durch den Körpertausch sammeln. Es kommen wirklich viele ungewollte Wahrheiten ans Licht und das wird das Vertrauen zwischen Kiara und Kion auf eine harte Probe stellen. Auch Jasiri wird etwas mit Kion erleben, wo sie sprachlos reagiert. Doch lustig wird es noch, wenn plötzlich nach langer Zeit Simba's Exlöwin auftaucht, die sich neulich von dem Löwenrudel des Kaiser's angeschlossen hat. Mer verrate ich dazu noch nicht. Aber Nala wird mehr erfahren was ihr lieb ist und es stimmt. Die Jagd mit der der echte Kion gescheitert ist, könnte den Ruf von Nala verschlechtern. Aber dadurch kommt unerwarteter Weise eine andere Wahrheit ans Licht. Es hat mit einer Löwin was zu tun, die schon lange zu Nala's Rudel gehört und sich als Verräterin entpuppen könnte. Auch das bleibt noch geheim. Ansonsten werden noch witzige Momente entstehen, die mehr als nur ein Missverständnis unter den Tieren präsentieren. Tojo und Simba versuchen außerdem Valtar das Fliegen beizubringen. Wie das wohl aussehen wird? Es bleibt spannend und es freut mich, dass du schon auf das nächste Kapitel gespannt bist. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
02.01.2021 | 21:10 Uhr
Servus Löwenfreund,
als erstes wünsche ich dir ein frohes neues Jahr bleib gesund.
Wie immer ein spitzen Kapitel von dir mach weiter so.
Hoffentlich bekommen es Kion und Nala bis nächsten Tag hin in ihren " vertauschten Rollen".
Auf was ich wirklich gespannt bin ist, ob Kion wirklich noch eine Chance bei Fuli hat.
Schreibe bald weiter kann es kaum abwarten weiter zu lesen.
Wünsche dir noch einen schönen Abend.
Mit freundlichen Grüßen CR7

Antwort von Loewenfreund am 03.01.2021 | 00:46 Uhr
Servus CR7, ich freue mich sehr über dein gutes, lobendes Review und wünsche dir ebenfalls ein glückliches neues Jahr mit guter Gesundheit. Ich bin mir sicher, dass Kion und seine Mutter es mit den vertauschten Rollen bis zum nächsten Tag wieder hinbekommen. Gegenseitig werden sie nicht nur viele Geheimnisse erfahren, sondern auch voneinander lernen, was wichtig ist für die zukünftigen Entscheidungen die anstehen, vorallem was Simba's Tradition betrifft gegenüber Kion und Rani. Fuli ist bewusst, dass Kion einer ihrer besten Freunde ist. Etwas verunsichert ist die Gepardin aber auch, weil sie nicht weiß, inwiefern ihre Liebe zu ihren Löwen die jetzige Art der Freundschaft aufs Spiel setzen würde, auch im Hinblick auf Jasiris Empfindungen zu Kion. Daher bleibt es spannend, wie es mit Fulis Chance bei Simbas Sohn aussieht. Mich freut es, dass du schon auf das nächste Kapitel gespannt bist und wünsche dir ebenfalls noch einen schönen Abend. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
27.12.2020 | 21:00 Uhr
Hi Loewenfreund ;)
Wieder ein sehr gelungenes Kapitel.
Nala hätte die Schrift eher entziffern müssen den jetzt ist es zu spät. Das gute ist die Verwandlung wird automatisch nach einem Tag zurück gesetzt. Doch die Probleme die aufkommen oder die Gespräche und andere Sachen die sie nicht mit bekommen sollten beziehungsweise ein paar Dinge privat und geheim bleiben sollten. Also es wird bestimmt noch lustig und interessant xD
Freue mich schon sehr auf das nächste Kapitel und bin gespannt wie es weiter geht.
MfG
Jan

Antwort von Loewenfreund am 28.12.2020 | 01:20 Uhr
Hi Jan;)
Ich freue mich sehr über dein tolles Review und dass du das Kapitel sehr gelungen findest. Ja das ist da unten in der Höhle fast wie bei einer Gebrauchsanweisung. Nala hätte sich die Bilder vorher durchsehen sollen, bevor sie mit ihrem Sohn in das Wasserloch blickt. Wie die Beiden jetzt auch erfahren haben, bekommen sie am Abend ihre ursprüngliche Gestalt zurück. Über diesen Tag hinweg werden Kion und Nala Erfahrungen sammeln und Geheimnisse mitbekommen, die sie nie mehr vergessen werden. Ich freue mich schon darauf, die lustigen Momente zu schreiben, die durch die außergewöhnliche Situation, in der sich Nala und Kion befinden, entstehen. Viele Geheimnisse kommen ans Licht, die Mutter und Sohn, bisher geschickt für sich behalten haben. Dadurch entstehen auch recht witzige Gespräche, vorallem gegenüber Kiara. Ansonsten hat Jasiri noch eine Überraschung für Kion. Der Kaiser, sowie das Löwenrudel werden eine wichtige Nebenrolle im nächsten Kapitel spielen. Zudem wird Tojo versuchen, Valtar das Fliegen beizubringen. Ob er damit Erfolg hat, wird sich zeigen und Zira könnte noch für Nala gefährlich werden. Ich finde es toll, dass du dich schon sehr auf das nächste Kapitel freust und gespannt bist, wie es weitergeht. Spannend und lustig wird es bestimmt;) Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast