Autor: solivagant
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
15.01.2019 | 19:37 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen ^^

Also, ich finde deine Story jetzt schon sehr Interessant. Dein Schreibstil ist sehr flüssig und du benutzt auch Wörter, die die Situation, Gefühle und Umgebung sehr gut beschreiben, da bekommt man Lust auf mehr :D

Vorallem bringst du neue Charaktere ins Spiel und sie scheinen sehr durchdacht zu sein, ich merke, dass du dir sehr viel Mühe gibst!!

Mach bitte weiter so und hab noch viel Spaß beim schreiben :3

GLG Lerowa

Antwort von solivagant am 31.03.2019 | 08:45:19 Uhr
Hallo^^

Da hat meine Angewohnheit Reviews zu lesen, aber nicht zu beantworten wohl wieder reife Arbeit geleistet...

Vielen lieben Dank für das Lob, sowohl an meiner Story wie auch an deren Charakteren und natürlich für dein Review allgemein.

Demnächst werde ich wahrscheinlich den Prolog hochladen, fertig ist dieser jedenfalls schon.

LG,
solivagant
19.12.2018 | 15:59 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo Solivagant!

Ich habe heute deine Leseprobe gelesen und freue mich wirklich sehr darauf zu erfahren was in deiner Geschichte noch geschehen wird. Bisher klingt es ja sehr vielversprechend und du hast definitiv geschafft meine Neugier zu wecken.
Mega düstere Atmosphäre, interessante Charaktere und anscheinend ein durchdachtes Konzept sind die besten Voraussetzungen für eine tolle Geschichte und ich glaube (hoffe), dass das bei dieser hier gegeben ist.
Dein Schreibstil ist wundervoll flüssig und sprachlich wirklich hervorragend.

Ich wünsche dir, dass auch andere auf diesen Vorgeschmack aufmerksam werden und dir Feedback geben, um die Motivation zu steigern:).

Ich hoffe wir lesen uns bald wieder:)

Viele liebe Grüße
Finya-Adaneth

Antwort von solivagant am 05.01.2019 | 19:14:29 Uhr
Hallo Finya-Adaneth!

Es freut mich sehr, dass ich deine Neugier mit meiner kleinen Leseprobe wecken konnte. An dieser Stelle bedanke ich mich dann auch gleich für das Lob bezüglich der Charaktere und meines Schreibstils. Ich hoffe ebenfalls, dass ich meinem bisherigen Konzept, das an einigen Stellen doch ziemlich schwammig ist, gerecht werden kann.

Ich würde mich natürlich segr freuen noch weitere Leser für dieses kleine -oder eher große- Projekt locken zu können.

Vielen herzlichen Dank für dein liebes Review!

Lg,
solivagant
08.12.2018 | 12:42 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo solivagant!

Sehr interessanter Anfang, du verrätst nicht zu viel, gibst nur kleine Informationsstücke heraus, doch dies reicht, um mich zu ködern. Es lässt sich bereits erahnen, dass die Handlung deiner Geschichte sehr durchdacht ist und du nicht einfach drauflos geschrieben hast, um dann zu schauen, wie sich das alles entwickelt, im Gegenteil. Es würde mich sehr interessieren, wie es weiter geht und ich hoffe, du bekommst noch einige weitere Reviews zur Motivation oder als Feedback.

Ich habe ja eine kleine Schwäche für rauchende Charaktere - und vor allem für Charaktere, die genau wissen, was sie wollen und es sich auch mit allen Mitteln, sei es moralisch oder unmoralisch, holen.
Auch diese emotionale Unterkühlung deiner Protagonistin sagt mir sehr zu, ich freue mich, auf einen Charakter zu treffen, der nicht dem üblichen Fandomsstandard entspricht.

Die ganze Atmosphäre wirkt sehr unheilbringend und verschwörerisch und ethnisch betrachtet durchaus fragwürdig, großartig! So etwas will ich lesen.

Hinzu kommt die Thematik mit dem Körpertausch, ebenfalls großartiges Thema, da hast du definitiv einen Punkt bei mir getroffen, ich hoffe, dass du etwas mehr später darauf noch eingehen wirst.

Meine Aufmerksamkeit hast du auf dich gezogen, ich hoffe auf weitere Kapitel.

Grüße
Eidolon

Antwort von solivagant am 08.12.2018 | 15:11:33 Uhr
Hallo Eidolon!

Es freut mich, dein Interesse geweckt zu haben. Wie es für mich üblich ist, ist nicht jeder Handlungspunkt komplett durchdacht worden, wohl aber die Hauptthemen. Und dennoch wird es ein paar Dinge geben, die ich ganz nach Bauchgefühl einbringen werde. Die Daumen für mehr Feedback sind meinerseits fest gedrückt, dank deinem unheimlich tollen Review ist meine Motivation definitiv vorhanden.

Um ehrlich zu sein ist Solin die erste unter meinen Charakteren, die raucht. Es erschien mir äußerst passend für die Atmosphäre.
Solin Gantwick holt sich was auch immer sie will, koste es was es wolle. Wie unmoralisch sie tatsächlich ist, wenn es um ihren Willen und ihre Ziele geht, werde ich hier noch nicht verraten.
Ich hatte von Anfang an nicht vor Solin mit einer verweichlichten oder gutmütigen Persönlichkeit auszustatten, erst recht weil es sich sehr ambivalent im Bezug auf meine Storyline verhalten hätte, meine Protagonistin ein guter Mensch werden zu lassen.

Keine Sorge, der Körpertausch und alles was drumherum gesponnen wurde, wird einen Hauptteil in der Story einnehmen. Hinzu kommen natürlich auch die Konsequenzen, die das alles mit sich tragen wird, ebenso wie altbekannte Figuren des Fandoms.
Ob das Unheil sich über Solin und Theodore oder über London legen wird, bleibt vorerst mein Geheimnis.

Dann danke ich dir an diesem Punkt für deine Aufmerksamkeit und dein positives Feedback und verabschiede mich.

Lg,
solivagant