Autor: ChowChowFlow
Reviews 1 bis 13 (von 13 insgesamt):
09.11.2019 | 21:23 Uhr
zu Kapitel 8
WARUM HAT DIESES KAPITEL AUSGERECHNET DA AUFGEHÖRT!!!! warum hat es ÜBERHAUPT aufgehört???? ? HOw DA.RE!!!!
Um Himmels Willen, Frau Blümchen, das ist alles so gut. Ich versuche erst gar nicht so zu tun als hätte ich beim Lesen nicht zwischenzeitlich überforderte, glückliche (und einfach nur so gut unterhaltene) Geräusche gemacht. Aber das war okay. Es war mitten in der Nacht und die Nachbarn hinter meinen papierdünnen Wänden dürfen ruhig wissen, dass ich nachts mein Telefon angiggel. Weißt du, wenn man das logisch betrachtet, dann ist mir sogar KLAR, dass dieses Kapitel nicht extra für mich geschrieben worden ist und es nicht nur ein einziges Tiefkühlfunfettikuchengeschenk ist, sondern wohl sowas wie... Selbstinteresse involviert ist. (booh) Aber OOOF, es fühlt sich so an als wäre es das!! 8'D Alles davon!! Es ist so ein durchgehender Volltreffer in alles was ich haben will, es ist so irre. Ich meine...
Ich meine REINHARDT!!! Aaaaah!!! Ich bin so froh, dass er auftaucht. Und dann ist er auch noch so wundervoll. Und so wunderLAUT. Kein Witz, ich verstehe warum Jack ein bisschen doki-doki für ihn hatte. Für ihn und seine bellenden Motivationsreden und die albern gute Löwenmähne bei der Jack nicht mithalten kann, der Borst. ID <3 Und den kleinen, zarten, süß-vorsichtige Anahardtwink hab ich gesehn!!! RECHT SO!!
Und ich meine Jamie, der ENDLICH etwas näher an Footballteam rutscht. Er ist doch DA, Jack!! Der GROSSE, SCHMALE, SCHNELLE Kerl! Das ist dein Wide Reciever, du Hornochse, guck doch hin!! ...es belastet mich echt so, du hast ja keine Ahnung 8'D Ah und Amélie 8,C <3 Wie ich sie liebe, yush. UND SIE MAG JACK. Ich weiß sowas. Man merkt es ihr nicht soooo sehr an und Jack rallt es wohlmöglich nicht, weil er ein Himbo ist. Aber allein, dass sie kommt um sich mit ihm sehen zu lassen, dass sie sich großzügig zu ihm herablässt - BEST FRIENDOS!!!!
Aber Zarya WAR für mich, oder??? Ich kann es nicht anders verarbeiten, weil die fühlt sich wie blanker, PERFEKTER Fanservice an. Sie ist so... Du liebst sie aber auch, oder? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das anders möglich ist, ernsthaft. Als sie versucht auf Genjis bescheuerten Kosennamen zu kommen und sich dann mit sich selbst auf "Kleine Vogel" runtergeeignet hat, hab ich's echt was verloren. 8'D (Und natürlich Genjis und ihr gegenseitiges Verständnis für komplementär Kombos. Realistisch.) Ich konnte mich übrigens hervorragend mit Emily identifizieren - ich hätte auch Zarya angestarrt wie von meiner eigenen Libido am Kiefer festgehalten u___u ...Und dabei schmachtende Zukunfts-GFs übersehen OTL
Jetzt schau wie lange ich das beste und wichtigste aufgehoben hab, wo man sich beim lesen echt so unverdient gespoilt gefühlt hat:
DER KUSS!!!
Es gab einen Kuss! Es gab ENDLICH einen Kuss!!!! Und er ist so schäbig und perfekt! Kennst du das wenn du etwas liest und es ist SO GUT, dass du einen Moment brauchst um das zu verarbeiten? Wenn man so OIHFOIHAPIFDHPOS denkt (wortwörtlich) und ein gruseliges Fiepsgeräusch macht und dann sich ersteinmal überfordert sein Handy an die Tiddies drücken muss, während man nicht dran zu denken versucht, wie super weird man gerade die Decke über seinem Bett angrinst. Ich nehme an, dass das ein universelles Gefühl ist. Und, danke dafür, es hat mich hier sehr erwischt. Und da dachte ich ich bin schon durchweg glücklich mit erfolglosen Selbstbefleckungsversuchen (und damit wie viel SETTING Jack für soetwas in seinem Kopfkino braucht - Jesus Christus, Herr Morrison, gut dass du dir den äußerlichen Quarterback aber innerliches Theaterkid als BF in spe ausgesucht hast), aber DER KUSS. Ich bin ja echt schwach für so etwas, wo NICHT alles perfekt läuft. Fühlt sich für mich irgendwie sehr viel echter - und, aus persönlicher Sicher, dadurch auch einfach mal besser - an. Aber, ewwww, Gabe. Wie süß er ist und den dummen 'experimentierfreudigen' Jock einfach mal machen lässt. Süßi. ....Und dann geht er ihm direkt an die Boobs!!!! XD So beruhigend, dass Jack nicht der einzige horny Teen ist, ey!!
Sowieso JACK. Ich muss, zu meiner absoluten Schande, zugeben, dass Jack mich SELTEN überzeugt. Also im Fandom allgemein. Ich mag viele, viele, VIELE Darstellungen von ihm gar nicht. Aber bei dir, Bibbls, BEI DIR. Er ist großartig. Ich liebe wie sehr er kein Klischee ist (und dabei sehr wohl, aber nicht so sehr wie Gabe denkt, der Rüpel) und wie viel Charakter er hat und trotzdem ein langweiliger Sack sein darf! Du machst das genau richtig. Jack gehört so. Wenn er ein Gewürz wäre, wäre er.... Mehl. Aber wenn man das nur kann, wenn man deswegen einen süßen, unschmutzigen, unproblematischen Babyboy aus ihm macht, dann- ... Dann kann ich nichts dagegen tun, aber falsch ist das trotzdem, pfff. Also, yeah, es ist ein aufrichtiges Kompliment, wenn ich sage, dass dein Jack top-notch ist. Und ich weeeiß, ich hab es schon zu oft erwähnt, aber wahr ist es trotzdem! 8'D Was ich am besten an ihm finde, ist dass er eben nicht nur ein Teil von einem sehr, sehr guten Pärchen ist. Er ist so gut mit seinen Freunden, er plant so strategisch beim wichtigen Chicken Gefighte, er sammelt kleine mürrische Mädchen aus dem Regen und wird was albern wachhünderisch, wenn Rüpelleute arschig zum Love Interest werden (aber, ganz ehrlich, ich bin mir sehr sicher dass Jack bei anderen Leuten die er leiden kann (oder sogar die er nicht leiden könnte) genau so zu bellen angefangen hätte - und was liebt man ihn dafür <3). Und beim Kuss? Beim wichtigen, so wundervollen Kuss? Ich bin so hin und weg von ihm, dass er nicht pusst, wenn es drauf ankommt und dass er die Eier hat zu SAGEN was er will!! Und keine Spielchen mit Gabe zu spielen, auch wenn der noch so sehr drauf besteht. AAAAH. Hab ich erwähnt, dass ich davon total hingerissen bin??? So sehr. SO. SEHR.
Und dann ist da Gabe und... Er macht mich wirklich kaum weniger alle. XD Er ist so ein interessanter Charakter! So ein hinreißender Drecksack und so viel swag und Zwinkersmileyplussonnenbrille. ...Aber es ist so bitter, was für eine SCHLECHTE Erwartungshaltung er hat 8/ Dass er impliziert, dass Jack am nächsten Tag anders über ihn denken könnte - so ohne Alkohol und Alibi-Setting und keiner siehts Setting, nehme ich an? :C - hat mir ernsthaft was wehgetan. Jack ist ein guter Kerl und der bekommt den Deppen schon überzeugt, dass er da den ganzen Lovey-dovey haben kann. Bestimmt u_ú <3 (und, hiihihihi, er starrt Jackie auf die Boobies, wer hätt's gedacht)
OH!!! Bevor ich es vergesse!!! Ich muss noch mal schnell erwähnen, dass es DAS BESTE ÜBERHAUPT ist, wie sehr du Team seltsam-aber-leider-auch-seltsamsexy (in originaleren Universen auch "Talon") so mit einander verwurstet hast, wie du es machst. Dass du sie (größtenteils über Gabe) verknotet hast, macht alles so viel besser. Natürlich außer Sombra, die SELBSTVERSTÄNDLICH noch voll nicht vorgekommen ist. Niemals. Nevur. Winkwinknudgenudge

Was erwähnt werden muss, obwohl es klar sein sollte: MEHR! Danke.

((Wasserscheue Gabriels haben mir wehgetan aber mich gleichzeitig was glücklich gemacht, weil ich ekelig schwach dafür bin, wenn ich DEINEN Gabe kenne. Agh. Mein Herz.))
29.09.2019 | 15:34 Uhr
zu Kapitel 7
Himmelherrgottundmariaundjosephundsonstigechristenreligionjepserausdrücke, hat es mir gefehlt etwas von dir zu lesen. Ich fühl mich so schwach in den Knien. Und im Gehirn. Wenn ich total ehrlich bin, hab ich nirgends am und im Körper zum Angeben viel Grundkraftpotential. Aber gerade NOCH schwächer. (Besonders in der Region der eher beschämenden inneren Feefees-Organe, aber psht.)

Aber ich versuche das hier noch einmal anständiger. Wenn schon nicht sortiert (weil damit kannst du nicht rechnen).

Palmira,

Dieses Kapitel - bei dem ich so sehr hoffe, dass du nicht noch einen Frischfleischkontakt hast, der dir augenlose, unfertige Jacks geschickt hat - ist so, _so_ gut geworden. Und nein, das sage ich nicht nur wegen der ganzen, brutalen Sexual Tension™. Nicht NUR. Weil... Sind wir ehrlich, die ist leider fantastisch. Jack findet das vielleicht nicht durchgehend, aber er macht sich so gut. Trotz zu dünner Sporthosen und der schlechten Footballsehnenlänge entgegen auf albern scharfe Cheerleader gezogen werden. Und deren blöde, wundervolle Oberschenkel. Frech. Was hat man deswegen mitgelitten. (Und was ist man dankbar dafür.)
Aber wirklich, wirklich nicht NUR deswegen! u.û Nicht mal "nur" wegen Gabe und Jack und hüftsteifem umeinander Herum-flirt-tanzen. Wegen FONDUE. Wegen _mehrfachen_ Susi und Strolch Anspielungen, was korrekt war, weil das ja wohl die romantischste Popkultur-Restaurant-Szene ist. Wegen Zarya. Gott, wegen Zarya. Weil ich meine, klar, Gabe und Jack sind so wichtig für mein Herz und einen nicht komplett leicht erklärbaren Part meiner Libido. Aber dann kommt Zarya mit ihren Melonen-brecher Beinen und ihrem sehr charmanten, passive Agressionen wegignorierenden Ego, das zur Hälfte aus Bizeps und zur anderen Hälfte aus Stil-sirien gemacht ist und... Oh, ach ja, ich bin gay, da war ja was. Huff. Kennst du das wenn manche Sätze so gut sind, dass du sie rauskopierst, damiiiit... Ich weiß gar nicht genau. XD Damit man sie dem, der eh für sie verantwortlich ist und WAHRSCHEINLICH noch weiß was dass er sie geschrieben hat, entgegen-copypasten und ne Reihe Ausrufezeichen dahinter datschen kann oder so was. 8D Das mach ich in dieser FF ständig und ich hab mich bisher brav zusammen gerissen. ABER. "Soll ich die hochheben? Ich kann." !!!!!! Danke dafür, oha. Meine schwachen Gefühle. (Und für "Ich bin nicht auf meine Mundschleimhäute gefallen" Das ist A+ Material für peinliches, öffentliches Internetanlachen und in der Bahn was schräg angeschaut werden. OTL)
Als gieriger, grabschiger Nerd, der aber nun mal leider wirklich in dieses fiktive Pärchen aus Ploygonen und in diesem Fall Wörtern (guten, guten Wörtern) gemacht ist, muss man dann aber doch zugeben, dass beim Lesen das Herz dann doch, trotz einer viel zu scharfen Zarya und einem Genji mit ausschließlich coolen Gefühlen, bei diesen beiden wundervollen BF-Cakes hängen bleibt. Das geht so weit, dass man sich mit der Restaurantszene schwer tut und sich ständig erst mal fragen muss, was eine GABE-L sein soll. Und das man überlegt ob nachts rufende Heimwegkulisseneulen vielleicht ein sneaky eingebrachtes Symbol sein könnten (denn jede erwähnte Eule ist ein Gabe, ohne L, ist doch klar). Aber Gabe. Oh Gott, Gabe. Er macht mich so fertig. Jack zum Glück mehr, was natürlich reinweg Pluspunkte sind, aber. ...Oh Gott, Gabe. <3 Hüften und Knie und Unterarme anfassender, viel zu gut über sich und seine Wirkung informierter Penner der, mit viel zu gutem Bart. Und was drückt er einen seine Switch-Aura ins Gesicht, yeeeesh. XD Ich meine, ich wäre ja fast reingefallen auf seine Bemerkungen darüber in welchen Winkel er anderer Leute Beine gerne hätte und das dreckige in-den-Nacken-atmen. Aber hah. Nichts. Ich hab nicht vergessen wie super interessiert ich (wieder, versehentlich mit Stimme in der Öffentlichkeit) 'OH?' gemacht hab, als der Typ von Jacks Tellerchen gestohlen hat. Jaja, klar, zum einem VIELLEICHT weil man gleich erwachsen losgigglen wollte, weil da, ehehehhe, Jacks heiße, saftige Bällchen in den Mund genommen wurden. Nicht offiziell natürlich. Wurde ja im Text sofort verboten, was sehr frech ist. Aber warum einem dabei die Augenbrauen hochhüpfen, als hätte einem von innen jemand an die Stirn geschnippt? WEIL ESSENKLAUEN BOTTOMKULTUR IST. So schauts aus. Schau wie süß, aber ein bisschen dreist ich bin. Schau mir auf die Lippen. Er hätte genau so gut Daddy zu Jack sagen können, noder Papi für den Kulturbonus, wenn er nicht so gut in Suggestion wäre. Fakten!
Und dann ist da Jack... Jemand zu dem man ganz souverän UGH sagen kann. 8'D Was liebt man den Kerl, ey. Dass er gerade echt was zu viel hat, ist verständlich - aber irgendwie tut er einem gar nicht so leid, der Jung. Jedenfalls wurden seine Bällchen in den Mund genommen. Was will man sich beschweren. Obwohl ich wirklich dafür bin, dass er einen Fächer bekommt. Oder mehr mit Amelie zu tun - ich bin NIE auf die beiden gekommen, aber auf eine sehr, sehr eigenwillige Weise haben die echt Buddypotential. Vielleicht können sie über ihre romantische Klotzigkeit bonden. Oder das sehr viel älter sein, als Teens das so sein sollten. (Jack ist so ein alter Mann, oof. Ein alter Mann mit horny Teengefühlen und so, so, SO viel Pettiness. 8'D <3) Über das Bauersein klappt es dann vermutlich weniger. XD Bei seinem aggressiven, aber ja doch total wissenschaftlich und faktisch nachgewiesenen(!!!) Aberglauben hab, ich es echt kurz verloren. XD Perfekt. Headcanon sofort weggestohlen. Danke dafür.
Und sowieso, danke für mehr als das. 8,D Für die Widmung natürlich, auch wenn sie zwei Monate alt ist und vielleicht nicht mehr aktuell ist. Aber, hach, auch für Jacks erwähnten Schachtelpopo und wie wohlwollend man dennoch drauf stiert. Dafür dass man sich beim Lesen immer zwei Sekunden aufgeregt schlau fühlen kann, bevor man es erst bestätigt bekommt (als die Krankenschwestervertretung ein OMNIC war habe ich sehr viele Ausrufezeichen empfunden, auch wenns noch so leicht zu denken sein sollte XD). Einfach dass du teilst was du tust, weil es wahnsinnig gut ist, natürlich, aber auch weil Onlinekontakte die sich zu lange zurückgeonlinet haben, dafür ganz gratis ein bisschen Dokidoki abholen dürfen.
Mach bloß immer weiter so. <3
28.05.2019 | 21:58 Uhr
zur Geschichte
Palmira, ChowChowFlow (pff ♡), innerer Gabe mit äußerer Besterskinmoira, sehr gemochter Internetkontakt,

Lass mich ganz zuerst sagen: ...OHA. Ich kann nicht fassen, dass das hier so lange etwas sein konnte, dass du mir einfach mal so vorzuenthalten gedacht hast. "DER CHEESE". Wie man dich vermöbeln will, oioi.
Ich liebe es.
Vermutlich werde ich das in den nächsten Sätzen noch ein paar mal sagen, weil ich tapfer ERST durchlesen wollte, bevor ich unter jedes Kapitel keysmashe, aber einfach mal um das vorweg zu nehmen. Ich liebe es. Und nicht nur wegen obligatorischen "Ich liebe wie du schreibst, dein Stil, OMG" (obwohl: Ich liebe wie du schreibst und dein *STIL*, OMG, Flegel), aber auch so vielen anderen Gründen. Zugegebenermaßen teilweise schlichtweg unerwarteten.
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass das hier *eigentlich* nicht das ist, wo ich sofort geklickt hätte, wenn mir (wie in diesen Fall, Schummler) der Autorenname nichts sagt. Highschool-AU, meh. Nicht, dass es kategorisch nichts ist, aber so SELTEN. Und ich war ehrlich ein bisschen... überrascht deswegen. 8D Da ist diese leider irre coole Person, die so einen fantastischen Gabe schreibt und so ekelig viele gute Ideen hat und besten Falloutschmuddelkram mit perfekten Protagonisten - und dann schreibt sie heimlich Highschool-AUs. (Ich hätte es ahnen müssen bei Musical Wink-Wink-Nudge-Nudge's!) Also demnach wusste ich dass es qualitativ ziemlich sicher immer noch die erste unter den Sahnen sein würde, bin aber auch davon ausgegangen, dass ich inhaltlich zu sonnenbrillenemoji dafür sein würde.
UND WAS HAB ICH MICH GEIRRT.
Es ist so extrem gut. Es ist Highschool-AU *UND* es ist so extrem gut. Nicht trotzdem. UND.
Es ist kein Witz - ich hab es Sonntag an einem Rutsch durchgelesen, mich gewundert wo der Tag geblieben ist, nachdem ich mit Handy in der Hand gefrühstückt, riskant gebadet, Geschwister im Wohnzimmer ausgeblendet und dann ins Bett gefallen bin. Und ich denke mir "Das ist doch gar nicht so lang, les ich so zeitlupesant?" Dann schaut man auf den Wordcount, googlet etwas irritiert und stellt fest, dass das, was du dreisterweise als peinlichen CHEESE betitelt hast, länger ist als ein paar meiner Lieblingsbücher. WAS ZUR HÖLLE.
Und jetzt kommt der Gag: Gestern lese ich es NOCH MAL durch. Weil geh weg. Deswegen. Schockierenderweise endet es wieder nach dem sechsten Kapitel. Und das wäre der zweite Grund, warum ich es so extrem unwahrscheinlich angeklickt hätte. Nicht abgeschlossen. MAN FÄNGT ALS EHRLOSER CREEPER NIE UNFERTIGE FF'S AN!!! Was ist, wenn es gut ist? Wenn es WIRKLICH gut ist - und dann muss man warten, bis es weiter geht und man macht so ein uncooles Geräusch, wenn man sieht, dass das letzte Kapitel vor ein paar TAGEN gekommen ist. Was erwartet man jetzt von mir??? DAS ICH WARTE??? Uuuuugh, was tu ich mir leid.
Aber nicht wirklich. Das Ding lohnt sich so sehr, ich kann mir nicht vorstellen, dass du das nicht haargenau weißt. XD

Mal davon ausgehend, dass du schon ein paar mal von meiner Stelle Dinge gehört hast, wie, dass man deinen Schreibstil so super viel abgewinnen kann. ...Man kann deinen Schreibstil so super viel abgewinnen. XD Das wusste ich schon, aber ich hab noch nie so viel von dir an einem Stück lesen können und es ist dann halt noch mal viel deutlicher. Und man achtet auch viel mehr darauf, woran das liegt!! Es ist irgendetwas daran, wie du wahnsinnig spießig-formelle Ausdrucksweisen mit charmantplotziger Umgangssprache mischt. Dass es nie aufgesetzt rüber kommt, wenn deine Charaktere mal verbalisieren, statt etwas zu sagen. 8'D Dein Gefühl für soetwas ist klasse. UND DIE PUNS. PALMIRA. SiliconVOLLEY. Bei "VishCar Sparrowhawk" wollte ich dir eine kleben. (Was bekanntermaßen das Gipfelkompliment für Wortspiele ist.) Genji Shawarma und Lena Oxford! UGH. Und all die süßen kleinen Anspielungen auf den Canon - SCHULdirektor Petras, Rialto und Watchpoint, nicht Maps aber halt Kulissen. Und NATÜRLICH ist es 20*76*! XD
Aber eben nicht NUR für Wortwahl. Du trittst deinen eigenen Fließtempo manchmal so gekonnt vors Schienbein - es ist Liebe. Dann fühlt man gerade mit diesem armen, verliebten Teen und dann gluckst man im nächsten Moment über den pampigen Halbsatz den du anhängst, und es ist perfekt. Aber weißt du was es mir ganz besonders antut? Dass du es einfach mal so draufhast mit Subjektivität umzugehen. Wie Dinge sich anfühlen, nicht wie sie sind. Dann ist Gabriels huffendes Lachen sirupdick und genau so süß oder Champagner auf der Haut. Und als wenn man sich dann nicht jedes mal mit ihm in den Typen verliebt, Jesus Christus. Videospielebewerber würden das gute alte *Immersive!* darunter klatschen.

Oha, und überhaupt JACK. Protagonisten haben es ja nicht leicht mit dem langfristigen Sympathischsein. Und dein Jack ist... Um Himmels Willen so awkward. XD Wie er auf keinen Fall mit Worten umgehen kann, es sei denn derjenige, den er gegenüber hat, weiß schon genau genug was er sagen will, weil er Jack schon kennt. Dann ist er langweilig wie Brot. Wie weißes Brot (und er ist SO weiß, natürlich musste er auch seine Cousine daten, damit man das nicht vergisst! XD) und seine Lieblingseissorte ist Vanille (YUSH) und er mag lange Abendspaziergänge und macht *100 JAHRE ALTE* Pop-Kultur-Referenzen. ...Und ist ultimativ so liebenswert, dass ich nicht glauben kann, dass Gabe bei der Duschszene keine Rose zwischen die Zähne gekniffen hat und dem Captain seine irre gute Körperspannung in einer 1A "Draw me like one of your frenchgirls"-Posen geworfen hat. (Was sogar deswegen noch stilechter gewesen wäre, weil Jack auch Jack heißt. Hoffentlich bleibt ihn Todesursache und Haarschnitt erspart.) Aber, agh, hätte er Recht damit. Jack ist zum Verlieben. Wundervoller Loser. Hat Angst vor kleinen Mädchen, fällt ohne entsprechende Couch im Rücken in Ohnmacht und LAUSCHT Musik. ...Und rettet Katzen. So selbstverständlich, dass er es fast wieder vergisst. Und lässt selbst noch so einen schmucken Crush nicht damit durchkommen schlecht über seine Freunde zu reden. Und guckt so so tough nicht auf Widderköpfe (!! 8'D ♡). Ich glaube am sympathischsten an ihn ist für mich, dass du ihn seine Fehler einfach lässt. Dass da nicht immer ein 'ja ABER das ist in Wirklichkeit swaaag, weil-!' hinter steht. Sondern er ist einfach ein bisschen mehlwürzig. Und trotzdem wundervoll. Und es beißt sich überhaupt nicht.
Was mich an Jack WIRKLICH (und leider ausnahmslos positiv) fertig macht ist... Ganz im Ernst, er ist nur 10% davon entfernt deadpool'esque Self Aware zu werden, oder? Da fehlt nur noch ein Stück und er stellt panisch fest, dass er in einer ShippingFF sitzt. XD Ein paar mal ist er schon kurz davor! Dass es eine RomCom ist, weiß er offensichtlich schon tief im Herzen - aber weil ich erst nachgeschaut und dann gegooglet hab, weiß ich schon, dass es FSK18 ist und bin ihm damit als Stück noch minimal überlegen. XD Dafür passt er auch so gut auf, in was für einen Genre er sich so bewegt. Wenn rechts und links um ihn herum die Mysterien aus dem Boden sprießen, die er so entschlossen ignoriert. Als Leser sagt man interessiert "Ahhh~?". Aber Jack sagt "Nope" und damit muss man beim Lesen dann halt leben. 8'D

Sowieso spielst du mit Erwartungen manchmal frustrierend gekonnt rum. XD Da sind ein paar Sachen, die mehr auffallen als andere. Wie mit dem MYSTERIÖSEN HACKER, der immer als ER gegendert wird obwohl es dafür keine echten Indizien gibt und man ist sich NATÜRLICH ziemlich sicher, warum man merkt, dass die Pronomen vielleicht noch mal geändert werden. ...Aber da kommt halt noch mal nichts. Egal ob man denkt es sei offensichtlich, man muss waaarten. XD UND JUNKRAT OMG!!!! Immer wenn "Jamie" (♡) erwähnt wird, aber keine halbe Bemühung gemacht wird, herauszufinden, ob da FOOTBALL-INTERESSE besteht (du weißt schon. von dem Overwatch Charakter mit dem schicken FOOTBALL skin, der lange Kerl, bei dem gute Captains schon allein wegen der Inches mal "Receiver??? iS he Re ceiVre MAteria?l???" denken dürfen. JACK EY).
Aber wirklich den ultimativen "OH!!!!"-Gedanken hatte ich dann wegen... Ashe. 8"D Hups. Weil ja, sie (und eigentlich natürlich du) hat ja absolut Recht. Es *IST* weird, was sich da alles tummelt in dem Ort, wo man die Stadtkinder wegen ihrer Städlichkeit foppt und was für Kuluturen und unterschiedliche Berufsschichten sich so nach ORT verirren. ...Sachen die man halt als Leser hinnimmmt, weil es ist ein AU und in ein AU muss man diesen wilden Cast halt irgendwie ins Setting schieben und man hat es doch so brav akzeptiert. Und Jack denkt sich halt nichts weil... er ist der Protagonist, er hat sich über so etwas auch nur für Zeilen zu wundern wo man kurz glucksend zustimmt und es dann wieder vergisst. Und dann kriegt man von Ashe reingekniet, dass das doch vielleicht etwas unrealistisch ist, wenn man aktive Gehirnströme zulässt. DUH! XD

Ashe hat mich aber wirklich auch auf anderer Ebene beeindruckt. Es ist mir schon vor ihr aufgefallen, klar, aber bei ihr mir persönlich noch mal sehr deutlich geworden: Du neigst überhaupt nicht zu "Bashing". Besser als das; du schreibst sie alle so individuell und bist aufrichtig WITZIG dabei ...aber ohne dabei respektlos zu werden. Ich weiß nicht, ob das für dich viel Sinn macht, aber mir ist das etwas wert. Man merkt wie du dich mit ihnen allen beschäftigt hast, nicht nur mit den Lieblingen (obwohl man hier und da ziemlich sicher einen Fav bemerkt ♡). Sie wirken so vielschichtig und ECHT. Wirklich, ganz viel Liebe dafür.
Das soll übrigens nicht heißen, dass alle aufgezwungen sympathisch rüberkommen. Ich habe allerdings auch nicht das Gefühl dass sie es sollen (?). Aber da ist keiner Parodie seiner selbst. Roadhog ist kein "fetter Idiot" - und ja, schroff und sich absolut im Klaren, dass man Jack mit Guild Tripping am Sack hat, aber er ist nicht negativ dargestellt, zb indem Jack ihn als Exwrestler zu identifizieren glaubt und auch sonst alles um ihn herum um 'oh ugh, viel größer und stärker als ich und begründet einschüchternd >.>' basiert und nicht auf flachen Schweinemetaphern die schnell sehr viel weniger süß rüberkommen, als Leute sich damit fühlen. 8"D Und Ashe ist zwar... Yush, Ashe halt. Keine niedliche Mausi. Aber intelligent genug um Jack und uns armen Lesern auf ein paar Denklücken hinzuweisen. XD Bei ihr, aber auch bei dem Großteil deiner Randcharaktere, hat man auch durchgängig das Gefühl, dass sie ihre komplett eigenen Geschichten geschrieben bekommen könnten. Bei jedem geht etwas vor, dass nicht mit Jacks POV zu tun hat. Man hat das Gefühl, das die Welt die du schreibst, so viel größer ist, als Jacks Liebesdrama.
...Ich will Fair sein und mich trotzdem dazu bekennen, dass mich Jacks Liebesdrama trotzdem mehr hat, als das Drumrum. XD Lass mich halt flach und thirsty sein. Mit so einem Protagonisten fühlt man sich damit in guter Gesellschaft. XD

Oh, aber bevor ich es vergesse. Wo ich über Nebencharaktere rede, verdient Jesse einfach eine Erwähnung. Er ist einer meiner liebsten Rollen hier und das obwohl ich mich erst so schwer mit den Gedanken getan hab, dass er in Jacks Alter ist. XD Er hat es mir sowohl von dem her angetan wie du ihn darstellst (so viel Fassade und gar nicht mal so simpel wie er sich gibt und schlecht zum Aufmachen zu bekommen und versteckt unsicher, der süße Loser), als auch davon wie du ihn direkt schreibst. Wie du seinen Südstaatendialekt in Deutsch verpackst, so das man sagt, haha, so ein Südstäter, pfff, mit seinem... Deutsch. Aber es stimmt! Er hat Südstaatendialekt auf deutsch und das ist gar nicht weird! XD Als jemand der ihn selbst schreibt, ebenfalls deutsch: Ich weiß das ist eine Kunst und ich habe Hochachtung davor. Hut ab. (Was ein Stetson sein kann und ich weiß es jetzt, weil ich mich grausamerweise nur EIN BISSCHEN gewundert hab, dass er sich mit seinen Stiefel schweißige Fußgeruch zuwedelt ...aber dann raus war, wo er sich den auf den Kopf setzt. Ups.)

Yeah. Und dann ist da Gabe.
Wenn ich dir sage, dass ich ihn liebe, bist du vermutlich nicht überrascht. Aber, verdammte Axt, es ist schwer es nicht noch mal explizit erwähnen zu wollen. Man versteht Jack mit seinem Geschwärme so sehr, es ist beschämend. XD Mit seinen für Highschool zu coolen Bart und dem doofen, sexy Halbgrinsen. Und wie der Mistkerl zwischen arrogant und attraktiv balanciert... Der kann darauf bestimmt nen Flikflak, dieser elendige CHEERLEADER! Booh! Unfair. Schande auf sein lockiges (???? LOC cK!g????> ♡♡♡) Haupt. Und natürlich hat seine junge Version noch Akzent und hört "Blackwatch_noire", weil einmal Schwarz im Bandnamen nicht edgy genug für so einen harten Kerl wie ihn ist. Nimmt der sich auch noch raus mysteriös zu sein. Und gut mit Comebacks. WIE KANN ER ES WAGEN!!! Teenager können das nicht und Jack hat jegliches Recht sich deswegen zu ärgern. ...Wenn er nicht so extrem schockverliebt von Anfang an gewesen wäre, dann würde er das vielleicht auch. XD Aber, ja, wir verstehen dich, Jackie. "OH NO, HE'S HOT". Ich weeeeiß. Aber dann ist der, ganz im Bilde aller anderer Charaktere in dieser Story, kein papierflaches Love Interest. Und yeeeesh, teilweise so eine Kackwurst. Genau wie Jack liebt man ihn mit und nicht trotzdem. 8'D Mit so viel Ego, dass es nicht mal in seine geräumigen Schultern passen kann und mit zu viel Stolz und schnellen, nicht immer fairen Urteilen und mit ausgewaschenen Hoodies und so total nicht berechnenden Kopfhörerdiebstahl. Und der Tatsache wie viel schwächer man für ihn wird, wenn du auch nur andeutest, dass er auch ernsthaft umgänglich sein kann, wenn er es lässt und was bin ich ungeduldig, bis Jack da mehr ran kommen darf. XD
Aber ganz ehrlich? Ein wesentlichen Teil von Gabes Cool GLAUB ich ihm einfach nicht! XD Schau wie viel angespannter er mit Jack ist, als mit anderen Leuten drumrum. Er reagiert so viel MEHR auf ihn, als auf andere. Ganz wahrscheinlich ist er nicht mal so smug wie er sich gibt. Ich verstehe, dass man noch nicht so in seinen mysteriösen, hübschen Kopf gucken darf, der Jacks so um eine ungünstige Gradzahl verdreht, aber ich behaupte eisern, dass wenn du das Buskapitel aus seiner Sicht geschrieben hättest, dann wäre er nicht sehr viel weniger dummbrotig als Jack! XD SEIN COPING MECHANISMUS IST NUR STILVOLLER!! XD Ich wette sein Kopf ist auch ein einziges "*DÄMLICHER, HÜBSCHER MORRISON! >8U VERDAMMT GABE, SEI COOL, SEI COOL, SEI COOL FÜR DEINE DABBENDE GROSSSTADTABUELA!!! SCHNELL SAG WAS VERWEGENES, DAMIT ER DICH INTERESSANT FINDET!!!* "Hehe ich wette alle deine Familienmitglieder heißen Jack, du Bauer, LOL" *....OH GOOOOOOOOOTT.*" 8'D

Aber ja. ERST 6 Kapitel. ERST 100.000 Worte. Noch weit weg vom Homecoming und noch weiter weg von völlig versehentlichen Foreshadowing, dass "Football Captain und Head-Cheerleader" eh immer Prompärchen werden. Ich werde Warten. Ungeduldig, aber brav.
Dabei habe ich Fragen!!! So viele und so viele, die man sicher haben soll. Und vor allem wichtige, wie, ob Gabe ein Capybara wird, was tatsächlich eines der wichtigsten Tiere überhaupt ist!!! Aber auch... Warum haben Jack und Reinhardt keinen Kontakt?! Man weiß, dass sie sich nahe waren, weil Jack sein Enge-Freunde-Herzklopfen für ihn gekriegt hat... Also wo ist er? UND WIE NONEXISTENT IST JACKS PO, DAMIT SICH DER JOCKSTRAP LOCKER ANFÜHLEN KANN? 8'D

Palmira, danke, dass du das hier mit mir geteilt hast, obwohl ich dich rein faktisch vielleicht etwas dazu gedrängt habe und es mir weniger faktisch als aufrichtig ein bisschen Leid deswegen tut. Aber was bin ich froh drum. Meine Vorurteile wurden erfolgreich in den Hintern getreten und mein Thirst zwar nicht gestillt, aber dreist angefüttert. Und ich will meeeeehr. Deswegen hab ich mir extra ein Profil gemacht, damit ich ne Notification kriege, wenn es weiter geht. u.û
Danke für einen fantastischen Jack, für so einen leckeren Gabe, für CHEERLEADING und Klischees und wie unklischeehaft sie ausgehen. Für Salz und Pfeffer in Hanzos 20 Jahre alten Haaren. XD Dafür, dass ich jetzt aus mindestens zwei deiner eigens verfassten Quellen weiß, dass Jack gerne Nüsse im Mund hat, höhö. Für so wundervolles Male Bonding und all die grausamen Puns und süßes Spanisch UND allem vor weg, dass du das machst. Und dass du mich das hier unter deine Fanfiction schreiben lässt:

DIE KENN ICH!!!! ICH KENN DIE UND DIE SCHREIBT MIT MIR!!! 8D 8D 8D
26.05.2019 | 10:09 Uhr
zu Kapitel 6
Ich habs schon gelesen, ohne ein Review zu schreiben. Schande über mich^^. Uuuuhhh ich ahne schon, worauf das hinausläuft. Die zwei alleine bei romantischen Kerzenschein <3
LG
Queenie
25.05.2019 | 21:37 Uhr
zur Geschichte
Es gibt wirklich nur eine Sache die ich zu dieser Geschichte sagen kann: ich liebe sie! Jedes mal wenn es ein neues Kapitel gibt, freue ich mir einen Ast ab. Ich liebe die länger der Kapitel, ich liebe es wie du die Charaktere miteinander interagieren lässt. Sie ist einfach nur abgöttisch atemberaubend! Ein wahrer Schatz und ich hoffe weiter hin auf tolle Kapitel und bin auf den Verlauf gespannt.

Lg. NudelKnight
31.03.2019 | 12:30 Uhr
zu Kapitel 5
Zitat : „Weißt du, Morrison...“ Gabriel lehnte sich ein paar Zentimeter näher. Jack hatte das Gefühl, dass ihm schwindelig werden könnte, während sein Herz sich irgendwo in seiner Kehle verankerte.
„Ich bin einfach neugierig, wie lange du es noch durchhältst, mir den Sonntagsschüler vorzuspielen,“ raunte Gabriel ihm zu, und da war gerade noch diese Andeutung von Schärfe in seinem Plauderton, wie eine Stecknadel in Zuckerwatte.
Jack schluckte zäh. Du bist paranoid. Für wen hältst du mich. Für wen hältst du dich. Gott, du bist heiß.
„Keine Ahnung, was du meinst.“ Auch der letzte Rest von Klang in Jacks Stimme hatte sich in Straßensplitt verwandelt. Zitat Ende

Ich glaube so langsam bahnt sich da was an. Mich hat es sehr gefreut ein neues Kapitel lesen zu dürfen und ich freue mich schon auf mehr.
LG
Queenie
12.02.2019 | 00:38 Uhr
zu Kapitel 4
Muss an der Stelle mal die Story und vor allem deinen Schreibstil loben! Hammer!
Hoffe, dass Ashe noch persönlich eine Rolle spielen wird^^ und hoffe bald, auf neue Kapitel.
07.02.2019 | 09:19 Uhr
zu Kapitel 4
Also ich finde ja, dass Jack als Homecoming King und Gabriel als seine Homecoming Queen ein tolles Paar abgeben würden :). Jack ziert sich noch etwas. Das mag ich. Es wäre ja langweilig, wenn er sofort zustimmen würde.
LG
Queenie
27.12.2018 | 15:25 Uhr
zu Kapitel 3
Hey Chow,
ich hoffe du hattest angenehme Weihnachtstage. Ich hab das Kapitel mit Freuden gelesen und war froh, dass Jack und Gabe zumindest wieder miteinander gesprochen haben nach der Pleite. Ich hab bei Hanzos Spruch mit dem langsamen sprechen herzlich lachen müssen. Das Jesse es nicht als Beleidigung sondern eher als "Herausforderung" sieht Hanzo noch zu necken, finde ich klasse. Ich freue mich schon auf mehr. Anmerkung am Rande. Ich habe zwanghaft versucht mir vorzustellen wie Jacks Hund aussieht.
LG
Queenie
16.12.2018 | 17:06 Uhr
zu Kapitel 2
Ich hatte es neulich schon gelesen, kam aber noch nicht zu einem Review. Ich hab im Moment viel um die Ohren. Von daher werde ich mich auch kurz halten. Das Kapitel und die Art, wie du es umsetzt, sind der Hammer. Ja auch ich habe bei den Chats ein fettes Grinsen im Gesicht gehabt. Ach man Jack. Da lernt er die neue ähm ich meine natürlich den neuen Headcheerleader kennen und vergeigt es auf ganzer Linie, weil er so einen unpassend, dummen Spruch loslassen muss. Na das kann ja noch was werden. Falls ich länger auf ein Update warten muss(was überhaupt nicht schlimm ist), wünsche ich dir in diesem Sinne schon mal Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
LG
Queenie
12.12.2018 | 06:37 Uhr
zu Kapitel 2
»Die Schmetterlinge starben einen grausamen Insektizid-Tod bei diesen Worten...« und das war der Moment in dem ich mit schallenden Gelächter das halbe Haus aufgeweckt hatte an diesem frühen Morgen. xD Holy shit.
Erstmal; das Kapitel liest sich wirklich schön und verdammt flüssig, weswegen ich das Kapitel gerade weggeatmet habe wie nichts. Ich kann nicht mehr sagen, als das ich einfach nur meinen Hut vor deinen Schreibstil ziehe, weil er so unfassbar genial ist .. naja und etwas neidisch bin ich vielleicht auch, weil ich selbst nicht mal annähernd so gut schreiben kann wie du es tust :>
Die Chatverläufe sind einfach zum Wegbrechen, ernsthaft :'D

Und klar, du hast erst den Prolog und das erste Kapitel veröffentlicht, aber mein Sternchen ist dir definitiv sicher. Du darfst dir auch gern etwas drauf einbilden, dass ich dir Reviews schreibe, da ich eigentlich eine sehr faule Reviewschreiberin bin und eher so in die Kategorie "Stille Leserin" gehöre.

Ich hoffe, du hast einen schönen Tag und wir können bald wieder von dir lesen ♥

Gruß,
Asera
11.12.2018 | 08:37 Uhr
zu Kapitel 1
Der Prolog klingt vielversprechend und zieht einen sofort in den Bann. Von dem, in meinen Augen, ausgelutschten AU (bitte nicht falsch verstehen) mal abzusehen, hast du einen Ausblick auf einen spannenden Plot werfen können und es ist sogar sehr gut geschrieben, viel besser als so manches hier. Ich mag deinen Schreibstil, man kann sich darin verdammt leicht verirren und das ist gut so. :)
Mach weiter so, ich bin gespannt auf mehr und dankbar, dass ich endlich mal wieder was gescheites in der Overwatch-Kategorie zum Lesen habe! :>

Gruß,
Asera
05.12.2018 | 19:41 Uhr
zu Kapitel 1
Ein Highschool AU ist eine super Idee. Hat mir auf jeden Fall jetzt schon gut gefallen und die Kurzbeschreibung macht schon Freude auf mehr. Hahrrr. Ich liebe Reaper76. Also Jesse hatte eine Romanze mit nem Mädel. Dann nehme ich doch mal stark an, dass das Ashe war. Und ich hoffe doch ein wenig auf McHanzo, wenn ich die Kurzbeschreibung richtig gedeutet habe. Bekommst auf jeden Fall schon mal meinen Favo, damit ich kein Update verpasse.
LG
Queenie