Autor: Scarestone
Reviews 1 bis 8 (von 8 insgesamt):
03.07.2019 | 22:27 Uhr
zu Kapitel 16
Hallo. Wieder einmal ein amüsantes Kapitel. Gelungen. Allerdings schreibst du manchmal Wörter die groß geschrieben werden klein oder setzt die Buchstaben in die verkehrte Reihenfolge. Trotzdem freue ich mich auf das nächste Kapitel. Mach so weiter.

Antwort von Scarestone am 03.07.2019 | 23:33:04 Uhr
Die Groß/Kleinschreibung ist absichtlich schlampig, ich benutze das als eine Art Stilmittel, um es authentischer zu machen, weil die Avengers sich nicht um Rechtschreibung kümmern. Buchstaben verdrehen mache ich aber eig nicht absichtlich... Da muss ich wohl nochmal drüberlesen. Bei den Nicknames passiert mir das ab und an, weil ich die so oft schreibe und sie so lang sind und unübersichtlich und es da leicht ist einen Buchstabendreher zu übersehen. Also danke für den Hinweis, sobald ich Zeit habe werde ich nochmal nachsehen! Persönlich achte ich bei meinen Geschichten in der Regel sehr auf meine Rechtschreibung, weil ne gute Story mit extrem schlechter Rechtschreibung ist schrecklich o.o, und es stört mich selber, Sachen falsch zu schreiben, deshalb hab ich irgendwann meinem inneren Drang zur Richtigkeit nachgegeben und irgendwann werden mehr richtige Wörter kommen. Es war nur so das im englischen Original dieser Geschichte auch bewusste Rechtschreibfehler drin sind, und ich das beibehalten wollte in meiner Übersetzung.
Vielen dank für dein review :)
LG
Scarestone :)
30.06.2019 | 22:51 Uhr
zu Kapitel 16
Voll gute Idee von Natasha. Aber die Unterhaltung zwischen Strange und Loki War doch irgendwie lustig.
LG Bloom

Antwort von Scarestone am 03.07.2019 | 05:04:49 Uhr
Die theorie war gut, aber warte mal die praxis ab xD "RETTUNGSMISSION!" War mehr ne Drohung als ein Aufruf zur Hilfeleistung :D
29.05.2019 | 05:25 Uhr
zur Geschichte
Hey Scarestone,

ich hab echt eine Weile gebraucht um mich beim Lesen zurecht zu finden, aber da die Namen der Beteiligten ja doch recht eingängig und witzig sind, geht es nun ganz gut.
Der Einstieg war noch etwas ungewohnt, gerade als es darum ging, wer jetzt eigentlich gerade bei wem ist ... das Stichwort "Auto" bei Bruce und Natasha war zumindest hilfreich und da hatte ich ein Bild vor Augen, gerade als dann Bruce sich so oft vertippt, weil Natasha wie eine Verrückte fährt und ihn das mehr als nur nervös macht ...
Ich musste so lachen über Lokis wirklich sehr berechtigte Frage gegenüber Thor:
"...naja, hast du jemals darüber nachgedacht das hela und ich beide dunkle haare haben und schwarz und grün tragen?"
und wie nach landem Schweigen dann Wanda so völlig aus der Kalten raushaut:
"... sicher dass DU nicht adoptiert wurdest, Thor?"
Das war richtig gut.

Stephen Strange ist so herrlich pragmatisch und er scheint wirklich der Einzige zu sein, der sich zwar ganz gern mal wundert, aber den so schnell nichts erschüttern kann.

Auch wie Wade ständig mit Fakten von außerhalb der Geschichte um sich wirft und dabei auch mal feststellt, dass es schwer ist für die Autorin alle Beteiligten gleichermaßen einzubeziehen, das ist immer wieder herrlich - dieser "AustrALIEN" Witz war echt gut, da soll er sich mal nichts anderes sagen lassen...

Ansonsten ist der Haufen an "Kindern" und Erziehungsberechtigten wirklich an Chaos nicht zu überbieten, manchmal musste ich nochmal von vorne anfangen mit Lesen, weil ich irgendwann nicht mehr mitgekommen bin, warum wer wen jetzt eigentlich gerade anschreit... gut dass Tony dabei in dem Jet nicht die Nerven verloren hat (überhaupt war diese Jet-Szenerie bisher eine der Besten), ... und ich hab mich darüber gefreut, dass Bruce zumindest in einem Jet voller Chaoten so ruhig schlafen kann... das muss man auch erstmal schaffen. Und als Steve dann seinen Monolog tippt um für das wahre Leben und gegen die virtuelle Scheinwelt ein Plädoyer zu halten, und das offenbar seeeehr langsam tut, während sich die Welt um ihn herum tatsächlich weiter dreht, da musste ich ebenfalls lachen - das hatte ja beinahe so etwas wie eine Doppelmoral.
Apropos Plädyoer: Ebenfalls sehr gelungen fand ich die kurze Episode als die Behauptung "Tony Stark hat Gefühle" in dieser spontanen Gerichtsverhandlung per Chat erörtert wurde, das war richtig gut und ich fand es auch nach all dem Geschrei und Gedisse mal ganz angenehm längere, vollständige Sätze zu lesen. Kein Einspruch, euer Ehren.

Das Beste ist und bleibt bisher aber: "Loki der Großartige und die anderen"

Danke für deine Übersetzungsarbeit,
und der Spaß hier beim Mitlesen ist wirklich angenehm kurzweilig. :-)

Antwort von Scarestone am 30.05.2019 | 09:42:58 Uhr
Hallo Hallo!

Die Orientierung und Namenszuordnung hat bei mir auch einen Moment gebraucht... Mein erster Refelx für Sam's Pseudonym 'Birdbrain' war zu denken es wäre Clint xD ich weiss nicht wie lange du schon ließt, aber anfangs waren die Namen noch alle in normaler Schrift geschrieben, und wenn ich nach dem Update nochmal drüber geschaut habe hatte ich immer den eindruck die Namen zu überlesen weil alles gleich aussieht und hatte das Gefühl man verliert so relativ schnell den Faden von wer gerade was sagt... Deshalb hab ich die Namen jz alle fett gemacht, mit der Hoffnung das das Hirn beim lesen mehr auf die Namen achtet und einfacher erkennt wer redet weil man im drüberlesen so vielleicht schneller unterschiedliche Namenlängen & Anfangsbuchstaben registriert... Keine Ahnung ob es tatsächlich was hilft.

Uhhh, das der AusrtAlien Witz im Deutschen auch funktioniert hat mich so glücklich gemacht xDD Wortwitze bringen Übersetzer immer gern zum schwitzen, weil manchmal ist es so einfach wie hier, aber manchmal ist das echt knifflig o.o

Freut mich das es dir gefällt! Die Kurzweiligkeit war genau das was mir an diesem Projekt so viel Spass macht. Ich weiss das es ein wenig durcheinander ist, und logisch betrachtet keinen Sinn macht, und die Verwandtschaftsverhältnisse sind mir relativ egal, es lässt sich einfach schnell nebenher lesen & schreiben und soll lustig sein ohne zu hohe Ansprüche an sich selbst zu stellen. Alle meine anderen Sachen sind relativ dunkle, Handlungsintensive Sachen, da wollte ich mal was anderes machen (und nach einer kleineren Pause checken ob mir das Übersetzen noch Spass macht, sehen ob ich vllt nochmal irgendwann was ernsthafteres anfange, eine zusammenhängende multichapter FF mit richtiger Handlung).

Dankeschön für dein umfassendes Review, ich fand es sehr nett das du so viel zu meinem kleinen Durcheinander-Nebenher-Projekt geschrieben hast :) Jetzt wünsch ich dir noch ne schöne Zeit und weiterhin viel Spass!

LG
Scarestone

PS. Der stalker der ich bin musste natürlichal kurz auf dein Profil spicken, ich bin immer sehr neugierig wer so mitliest - und ich wollte noch sagen dass ich deine Zitate total cool finde, viele davon sagen wirklich was aus und ja, fand ich sehr cool!
13.02.2019 | 22:43 Uhr
zu Kapitel 10
Kurze verständnislose Frage:
Was zur Hölle ist Capslock?

Antwort von Scarestone am 13.02.2019 | 23:47:15 Uhr
Capslock ist WENN MAN GROẞ SCHREIBT, DAS LIEST SICH IM KOPF IRGENDWIE ANDERS ALS wenn man normal schreibt/ symbolisiert SCHREIEN was total cool ist, weil es objektiv keinen Sinn macht, es anders zu betonen, man es aber irgendwie trotzdem macht. Ich hoffe es gibt jetzt keinen Ärger mit dem FF Team, weil das Schreien in kommis glaub eigentlich verboten ist xD SORRY, TEAM, IST EIN LIEB GEMEINTES SCHREIEN IM DIENSTE DER BILDUNG...!
13.02.2019 | 14:02 Uhr
zu Kapitel 1
"Wie normale Leute" Ja klar. Muss ich dazu was sagen, oder verklickert jemand anderes Ciao, dass sein Team vieles, aber nicht normal is?

Antwort von Scarestone am 13.02.2019 | 14:29:59 Uhr
Das dürfte schwierig werden mit dem wie normale Leute verhalten und Cap recht schnell graue Haare bereiten xD
28.01.2019 | 18:11 Uhr
zu Kapitel 3
Jetzt bin besser klar gekommen und musste sehr schmunzeln. Thanos! Lach.
Aber am Besten gefiel mir das:

Letskeepthisloki: Loki der Großartige und die anderen
Rawrimadinothor: thor mit den wunderschönen haaren und die anderen mit ok-en haaren

LG Manuela

Antwort von Scarestone am 28.01.2019 | 18:22:50 Uhr
Hehe, diese neuen titel werden sich vermutlich leider nicht gegen God of Mischief und God Of Thunder durchsetzen xD
Thanos dürfte wegen mir gerne mit einem wütenden, bewaffneten deadpool konfrontiert werden...
28.01.2019 | 17:56 Uhr
zu Kapitel 2
Ich gebe zu, ich bin ein kleines bisschen verwirrt. Die vielen Nicknames muss man erstmal ins Hirn bekommen. Und bei der Einleitung wurden Loki und Thor vergessen? Sind die jetzt auch jung? Keine Götter? Gehen dir zur Highschool? Sind es dann Menschen? Ähm... erbitte Aufklärung. Sons fand ich es wieder sehr amüsant, soweit ich es verstanden habe *lach* Ich bin zu alt für den Sch...
LG Manuela

Antwort von Scarestone am 28.01.2019 | 18:14:18 Uhr
Hallo :)
Ja, die vielen nicknames.... Bei birdbrain muss ich selber auch oft erst an Clint denken xD. Eigentlich wollte ich die Namen zur besseren Orientierung alle fett schreiben, aber diese Seite ist so eine Katastrophe wenn es um editing geht o.O und jeden Namen immer manuell in diese kleinen Code Zeilen einzubetten war mir dann doch zu viel.
Danke für den Hinweis das Angaben zu Loki & Thor fehlen! Die Pack ich gleich rein! Ja, beide haben ihre göttlichen Fähigkeiten, und gehen mit den anderen zur high school. Sobald man genauer drüber nachdenkt ergibt es alles keinen richtigen Sinn, warum alle jung sind aber über das geschehen der Filme Bescheid wissen etc, aber ich fürchte da darf man sich nicht zu lange mit aufhalten und muss in diesen Fall ein Auge zudrücken, das hier ist pures Entertainment ;) normalerweise arbeite ich an ernsthafteren Sachen, das hier ist sozusagen eine Pause davon, und um wieder in Übung zu kommen xD
Danke für das Review :3
05.12.2018 | 07:35 Uhr
zu Kapitel 2
Ich kann nichts dafür, ich finde es witzig :) Schön, dass du aus der Versenkung gebrochen bist und das hier übersetzt :) Daumen hoch.

Antwort von Scarestone am 05.12.2018 | 14:15:05 Uhr
Freut mich das es dir gefällt! Das war es wert, wieder Mal was zu schreiben :)