Autor: blacksuga
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 115:
10.07.2019 | 23:58 Uhr
zu Kapitel 115
Habe die Geschichte heute Abend entdeckt und musste sie direkt durchlesen, bzw alle jetzigen Kapitel. Ich finde die Idee mit den Tagebucheinträgen echt gut und bin gespannt wie es weiter geht. Hoffe, dass alles gut ausgeht auch wenn es gerade nicht danach aussieht. Irgendwie reden sie an einander vorbei... Hoffe aber das beste für die beiddn
~Zorie

Antwort von blacksuga am 11.07.2019 | 06:22:31 Uhr
Hey,

vielen lieben Dank für deine Review. Ich freue mich das dir die Geschichte gefällt.

Mal gucken wie es mit den beiden weiter geht. Du hast recht, sie reden wirklich aneinander vorbei. Hoffen wir mal das sie es wieder irgendwie hinbekommen.

Dann sage ich nochmal Danke und würde mich freuen bei einem anderem Kapitel nochmal von dir zu hören.

Liebe Grüße
blacksuga
Saki (anonymer Benutzer)
10.07.2019 | 05:51 Uhr
zu Kapitel 115
Ach man. Ich weiß nicht, ob das was wird mit deren Beziehung. Jimin scheint echt zu viel Angst zu haben und er sollte dringend lernen, seine negativen Gefühle nicht immer an Kookie auszulassen. Und was, wenn ein Moment kommt, in dem sie geoutet werden? Im jetzigen Zustand bezweifle ich irgendwie, dass Jimin zu ihm stehen würde. Und dann gibt es ganz viel Herzschmerz. Neeeeeiiiin.
Ich hoffe Jungkook kann dann zumindest auf Tae und Siyeon bauen. Auch wenn er momentan nicht so viel mit denen macht. Echte Freunde sind zum Glück immer für einen da. Ich glaub Jimin sollte sich auch mal Freunde suchen. Hat der in dieser Geschichte überhaupt welche? xD
Ich mag diese Story immer noch. Sie entwickelt sich langsam und manchmal gibt es auch Kapitel, in denen quasi gar nichts passiert, aber so ist das Leben! Ich bin gespannt wie es weitergeht.

Antwort von blacksuga am 11.07.2019 | 06:08:36 Uhr
Hey,

lieben Dank für deine Review.

Ja die beiden machen es sich echt nicht einfach. Jimin scheint wirklich nicht zu wissen, was er will. Es ist aber auch eine ganz neue Situation für ihn. Jungkook weis ja schon länger was mit ihm los ist und hatte mehr Zeit sich damit auseinander zu setzen. Jimin hat auch Freunde. Da aber die Geschichte bzw. die Einträge nur aus Jungkooks Sicht erzählt werden, bekommen wir das nicht so mit. Jungkook fokussiert sich ja hauptsächlich darauf was ihn beschäftigt. :) Und im Moment sind die beiden ja auch sehr mit sich beschäftigt, sodass auch Jungkook seine Freunde etwas vernachlässigt.

Es freut mich das dir die Geschichte noch gefällt und hoffe, dass dir auch die nächsten Kapitel gefallen.

Liebe Grüße
blacksuga