Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: -federleicht-
Reviews 1 bis 25 (von 109 insgesamt):
27.01.2019 | 19:00 Uhr
Danke für diese tolle Geschichte Schön dass sie so ein gute Ende gefunden hat. Ich freu mich schon auf weitere Geschichten von Dir
27.01.2019 | 17:48 Uhr
Vielen dank für diese spannende Geschichte! Auch das Ende gefällt mir sehr gut, Tobis Vater, der erst nix kapiert hat und dann ganz cool reagiert hat.
27.01.2019 | 10:36 Uhr
Danke für die spannende Story die ist direcht gelungen ;-) Das Ende dder Geschichte gefällt mir gut esist doch schön und sollte auch normal sein wenn Eltern ihre Kinder so nehmen wie sie sind.

Schreib bitte weiter so unterhaltsame Geschichten
27.01.2019 | 00:53 Uhr
Danke für die Geschichte und vor allem das happy end :-)
Bin bei deiner neuen gern wieder mit an Board!
Smile
26.01.2019 | 20:24 Uhr
Hallöchen,

Tobis Vater ist ja genial. Es ist schön, dass Boris so toll in die Familie aufgenommen hat.
Was für eine schöne Geschichte.

Liebe Grüße
Summer2011
26.01.2019 | 19:55 Uhr
Und ich danke dir für diese interessante Geschichte! Du hast es echt drauf Spannung zu erzeugen u einen zu fesseln. Liebe Grüsse, wir werden uns sichetlich wieder lesen!
25.01.2019 | 22:27 Uhr
Hii,
welche tollen Kapitel! Die beiden sind reiner Zucker!
Ich hoffe sehr, dass Tobis Vater nett ist. Nach einer Tragödie wie der hoffe ich es auf jeden fall.
Tolle Geschichte!
Lg
Pauli
24.01.2019 | 22:44 Uhr
Hallöchen,

Oh man was für ein Kapitel...die Nachricht von Boris. Das ist eibfach so gefühlvoll gewesen mit so viel liebe.
Gott sei dank geht es Tobi gut.
Zusammen schaffen sie alles.

Liebe Grüße
Summer2011
23.01.2019 | 12:44 Uhr
Ach das war schön. Super dass Tobis Mama so toll reagiert hat und auch schon prophezeit hat dass es mit dem papa ähnlich aussieht. Jetzt kann endlich Ruhe einkehren :)
22.01.2019 | 21:35 Uhr
Hallöchen,

Tobis Mutter ist ja richtig toll. Da kann sich Tobi echt glücklich schätzen.
Christoph kriegt endlich seine gerechte Strafe.

Liebe Grüße
Summer2011
17.01.2019 | 08:15 Uhr
Hallöchen,

Gott sei Dank geht es Boris gut. Das beruhigt auch Tobi. Ich glaube, dass Tobi ansonsten ausgerastet wäre.
Aber jetzt sind wieder zusammen. Und können neu anfangen.
Ich kann verstehen, dass sie Nachhause wollen. Wie süß von Romy und Tina, dass sie die beiden abholen.

Liebe Grüße
Summer2011
14.01.2019 | 12:16 Uhr
Und so ist Tobi nun doch in Krankenhaus gelandet... Ist aber sicher besser so. Hoffen wir mal, dass mit boris nix schlimmeres ist. Aber der kommt bestimmt auch bald rein geschoben und sie haben dann ein Zimmer zusammen. :)

Christoph ist echt unglaublich.... Zum Glück war die Polizei schon vor Ort. Jetzt kann er ja erstmal keinen Schaden mehr anrichten
14.01.2019 | 01:35 Uhr
Immer diese Cliffhänger. So kannst du das doch jetzt nicht stehen lassen. Ich stetbe vor Spannung. Was ist mit Boris?
13.01.2019 | 23:18 Uhr
Na, du machst es ja spannend... da kriegt man bisschen Bammel vorm nächsten Kapitel...
Tobi wird sich doch hoffentlich umsonst Sorgen machen?
lg, Smile
13.01.2019 | 21:27 Uhr
Hallöchen,

Das geht gar nicht, was Christoph macht. Zum Glück ist die Polizei rechtzeitig da. Wer weiß zu was er noch fähig gewesen wäre. Aber jetzt ist alles vorbei. Und auch für Alicia und Viktor.
Christoph hat auch wirklich nichts anders verdient.
Ich hoffe, Boris geht es gut und Tobis Sorgen sind umsonst.
Bitte schreib ganz schnell weiter.

Liebe Grüße
Summer2011
11.01.2019 | 14:01 Uhr
Ich wusste schon, warum ich es nicht gut fand, dass die beiden zum Fürstenhof gehen. Wäre doch besser Tobis Mutter in die WG gekommen.

Und jetzt dieser Cliffhänger, wo ich eh nicht gut mit solchen gewaltätigen Szenen umgehen kann. Bitte, bitte lass es glimpflich ausgehen!
11.01.2019 | 00:15 Uhr
Christoph... Geht auf seinen eigenen Sohn los und gönnt ihm sein Glück nicht.
Unfassbar! Aber ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht :)
10.01.2019 | 23:24 Uhr
Auch hier bleibt es weiter dramatisch. Hab völlig gebannt gelesen. Christoph macht einen echt sprachlos. Wie kann man so sein? Es muss doch jetzt mal jemand Boris helfen, sonst bringt er ihn noch eigenhändig um. Schreib bitte schnell weiter.
10.01.2019 | 21:34 Uhr
Wow was für ein Kapitel und der Cliffhanger ist aber gemein.

Aber toll wie Boris sich Christoph in den Weg stellt und endlich zu sich, zu seiner Liebe zu Männern und da ganz speziell zu Tobias steht.
Ich hoffe nur das Tobi ihm das jetzt nicht übel nimmt, denn Boris hat in der Lobby vor aller Öffentlichkeit sie geoutet.
Und jetzt muss irgendjemand Christoph stoppen, sonst könnte das ganze wirklich tödlich für Boris enden.

Tobis Mutter freut sich, dass ihr Sohn lebt.
10.01.2019 | 21:03 Uhr
Hallöchen,

Oh man oh man...wie aufregend und nervenaufreibend. Dieser Gang ist beiden sicherlich nicht leicht gefallen.
Und mir war schon bewusst, dass das Gespräch nicht so leicht wird. Doch das dann so eskaliert....oh mein Gott.
Unfassbar dass Christoph so scheinheilig tut. Kein Wunder, dass Boris dann nicht mehr an sich halten kann. Die ganze Wut, Verzweiflung und auch Angst musste raus. Endlich bietet er seinen Vater die Stirn.
Sicherlich hat sich Tobi ein bisschen anders vorgestellt...doch in dieser Situation ging es nicht anders.
Christoph greift wirklich seinen Sohn an...er schreckt auch vor nichts zurück.
Bitte schreib ganz schnell weiter.

Liebe Grüße
summer2011
10.01.2019 | 20:34 Uhr
Oh wow. Hoffentlich passiert Boris nix schlimmes. Echt heftig. Aber die ganze Geschichte bis jetzt wirklich absolut super..
08.01.2019 | 22:17 Uhr
Ich kann Tobi auch verstehen, dass er lieber zuhause mit Boris bleiben möchte, als die Nacht ins KH zu gehen. Bin aber auch schon gespannt, ob die Ermittler fähiger sind als unser Herr Meiser ;-)
Aber warum holt Romy Tobis Mutter nicht in die WG? Ich hab ein bisschen Angst, wenn Tobi sich auf den Weg in den Fürstenhof macht.
08.01.2019 | 21:46 Uhr
Spannend!
Tobi gibt nicht auf. So gefällt mir das. Ach, würde der TV-Tobi doch auch so viel Kampfgeist zeigen!
08.01.2019 | 21:00 Uhr
Armer Tobias, ich kann verstehen, dass er jetzt nicht von Boris weg will. Bin mal gespannt was die Polizei noch heraus findet u was Tobis Mutter dazu sagt.
08.01.2019 | 20:44 Uhr
Danke für das neue Kapitel.
Ja, Tobias wäre im Krankenhaus besser aufgehoben, aber auch verständlich dass er bei Boris bei seinem Zuhause bleiben möchte.
Jetzt kann man nur hoffen, dass das Labor irgendeine Substanz in Tobias' Blut findet.
Ich hoffe für Tobias, dass die Polizei ihm glaubt und wirklich ermitteln. Die Beamten klangen jetzt nicht so, als wenn sie ihm die Geschichte so abnehmen.
Tobis Mama wird einfach nur froh sein, dass ihr Sohn lebt und Boris als Lebensretter für ewig in ihr Herz schließen.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast