Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 109 insgesamt):
02.11.2020 | 15:19 Uhr
Hey ;))
Bin jetzt erst auf deine Geschichte gestoßen und hab sie in einem wuschhhhh durch gelesen :))
Ich hoffe die Geschichte geht weiter nach dieser doch sehr langen Pause, ich bin schon total gespannt, wie es hoffentlich weiter geht.

glg Mysty
10.05.2020 | 21:40 Uhr
Hallo Schwarzer Engel87, (cooler Name^^)

ich finde deine Geschichte hier wirklich klasse und bin echt gespannt, wie es weitergeht.
LOTL sind ne hammer Band. Hab ich erst vor Kurzem 'entdeckt'. Hoffentlich kann ich sie mal live sehen... irgendwann^^

LG,
Laura
03.04.2020 | 10:20 Uhr
Guten Morgen meine Liebe :)

Gestern schon gelesen, aber da kam ich nicht mehr zum Reviewen, weil ich eigene Ideen zu Papier... äh... du weißt schon, bringen musste.
Sorry!
Aber ich habe es ja nicht vergessen.

Und wieder einmal wird in irgendjemandes Vergangenheit gewühlt - und dann trifft es ausgerechnet Chris, der sich dafür vor allen anderen, insbesondere natürlich Melli, schämt.
Kein Wunder, irgendwie. Das, was er erzählt, ist ja auch nicht ganz ohne.
Und dann die Tatsache, dass er dieses kleine Stelldichein und die... Auswirkungen einfach mal verschwiegen hat...

Sollte diese Emma wirklich dahinterstecken - puh, dann besitzt sie echt ganz schön viel kriminelle Energie.
Na gut, alleine das mit dem nachgemachten Schlüssel war schon eine Nummer für sich.
Vollkommen verständlich, dass er sich eine neue Bleibe gesucht hat.
Aber das jetzt...

Die Schlussfolgerungen aller anwesenden Personen sind... zu plausibel.
Ich bin mir echt nicht sicher, ob sie es sein kann.
Auch wenn sie ihren Bruder als Komplizen hernehmen könnte. Ein Hüne und eine IT-Spezialistin.
Was mich wundert ist, dass sie an die Adresse etc. von Sandra gekommen sein soll. Das verstehe ich doch richtig, oder?
Durch einen Trojaner? Oder einen Keylogger?
Ich muss zugeben, das ist nicht sooo weit hergeholt.
Aber da schwebt immer noch Jonas in meinem Hinterkopf umher, der sich am Ende des Kapitels wieder nur zu hilfsbereit zeigt.
Als Polizist wäre es ihm ein leichtes an solche Informationen zu kommen. Adressen, Zutritt zu irgendwelchen Gebäuden usw.
Und niemand würde groß Verdacht schöpfen.
Für mich ist er noch nicht ganz aus dem Schneider.

Aber was solls...
Mein Bullshitdetektor ist in letzter Zeit nicht mehr wirklich zuverlässig xD
Liegt wohl an dem Kram, den ich mir so ausdenke xD

Vor allem wäre interessant zu wissen, woher sich Jonas und Emma kennen könnten.
Hatten sie mal was miteinander?
Sind ihr Bruder und der Polizist miteinander befreundet? Keine Ahnung, gleicher Sportverein, gleiches Fitnessstudio oder sogar Kollegen?
Sollte an meiner These irgendetwas dran sein, muss ja eine Verbindung zwischen den beiden bestehen.

Jaaaa. Vielleicht ist ja auch Emmas Bruder Polizist xD
Dann wäre an meiner ersten Theorie nichts dran und Jonas wäre 'unschuldig'.

Oder ich liege auch hier falsch, Chris ebenso, und es geht um wen ganz anderen. Irgendein anderes Bandmitglied, irgendein anderes Thema...

Also es bleibt weiterhin spannend. Bin sehr neugierig darauf, wer wirklich dahintersteckt ;)

LG
F
03.04.2020 | 09:49 Uhr
Hallöchen! :)

Bin jetzt auch mal wieder dazugekommen, das neue Kapitel zu lesen. :D

Die Freunde sind also immer noch dabei herauszufinden, wer das Studio so dermaßen zerlumpt hat.

Eine Vermutung ist da, diese Emma, die wohl weniger an der Musik als an jemand bestimmten aus der Band interessiert ist. Und Chris scheint eins und eins zusammenzuzählen und glaubt, dass es dieselbe Dame ist die... naja... Vergangenheit eben.

Schwierig. Vielleicht ist Emma und diese Unbekannte gar nicht ein und dieselbe Person, wobei die Suche dann wieder bei Null beginnt. Vielleicht ist es doch wer, der Melli ihr Glück nicht gönnt? Vielleicht hat es auch gar nichts mit Melli und Chris zu tun, sondern mit wem anders aus der Band? Hmm...

Ich freue mich schon, wenn es wieder weitergeht! :)

Bleib bitte gesund!


Greets and take care

Alea
31.01.2020 | 10:37 Uhr
Huhu meine Liebe :)

Boom, Bombe geplatzt...

Was soll man dazu sagen?
Ähm...Harter Tobak, auf jeden Fall.

Und irgendwie erscheint Jonas dadurch nicht sympathischer. Wer so gleichgültig mit den Gefühlen und dem Leben anderer Menschen umgeht...

Ich finde Mellis Reaktion darauf, dass Bo ihr den ganzen Kram verschwiegen hat, ziemlich tough. Aber wir haben ja schon öfter festgestellt, dass sie hart im Nehmen ist.

Hachja, Bo und Melli sind schon zwei Verrückte xD vermutlich hätte sich sonst niemand anders solch ein Schweigen erlauben dürfen xD da wer der Kopf schon lange ab xD

Was diese Bilder und die Stalker-Sache angeht...
Klar scheint Jonas jetzt total verdächtig zu sein. Kaum ist er wieder da, fängt die ganze Scheiße an.
Aber sie merken ja selbst recht schnell, dass einige Bilder früher entstanden sind und nicht innerhalb der letzten zwei Wochen.

An sich finde ich Tobis Plan lustig, aber nicht besonders gut. Ich glaube kaum, dass er Jonas täuschen könnte. Und das hat nicht mal was mit dem IQ von Jonas zu tun. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, wie Tobi Melli-like schreibt, womöglich noch flirtet xD

Yay, Klaas hat sich ja mal gemacht. Er hat gerade so eben noch die Kurve gekriegt xD Besser so, bevor ihm noch jemand den Arsch versohlen muss.
Er freut sich und bietet sogar seine Hilfe beim Umzug an! Ich fass es nicht! xD

Nochmal zu der Stalker-Sache...
Ich dachte schon, Melli macht nur das GPS aus. Das hätte nämlich rein gar nichts gebracht, soweit ich mich recht entsinne. Ich sag nur: Netzbetreiber.

Dann wären wir wieder beim Zwei-Wochen-Problem... Okay, also die Jungs schließen Jonas nun kategorisch aus, denken eher an diese IT-Olle.
Aber was wäre denn, wenn Jonas dennoch dahintersteckt? Mit Komplizen? Vielleicht hat er seine 'Rache', das Stalking, lange geplant... Hat sich, bevor er zurückgekehrt ist, Komplizen - eben jene IT-Tante - gesucht, die Melli vorher bespitzeln soll, damit der Verdacht nicht allzu direkt auf ihn fällt? Er ist immerhin bei der Polizei, hat einen Ruf und möglicherweise seinen Beamtenstatus zu verlieren... Klar, er hätte auch andere Mittel und Wege (Polizei, ne), aber vielleicht will er das Risiko nicht eingehen und privaten Kram nicht auf der Arbeit 'ausleben'.

Wenn dem nicht so sein sollte... Vielleicht jemand von der Uni? Chris und Melli wurden immerhin gesehen, es wurde viel gelästert? Vielleicht ist die Person ja ein Fan, aber vielleicht auch nicht... xD

Okay, genug geraten.

War auf jeden Fall wieder sehr schön etwas von dir zu lesen!

LG
F

Antwort von SchwarzerEngel87 am 31.01.2020 | 13:12 Uhr
Hallo meine Liebe,

Du hast wie immer anregende Spekulationen in den Raum geworfen... Mal sehen, was ich daraus machen kann...

LG
28.01.2020 | 18:16 Uhr
Huhu :)

Vielleicht sind es ja auch einfach mehrere Stalker...
Kann ja auch sein!

Die Geschichte wird ja immer schlimmer...
Die mit Josh und Jonas mein ich.
Okay gut, die eigentliche Geschichte auch irgendwie XD

Gut, dass sie nicht wütend ist. Das hätte alles nur schlimmer gemacht!

Ist ja fast schon ne Detektiv-Geschichte hier XD
Nicht, dass mich das stören würde ;)

Viele liebe Grüße :)
Loreley
28.01.2020 | 16:16 Uhr
Hey meine Liebe.

Um ehrlich zu sein, habe ich mehrere Szenarien im Kopf...

Es gibt die Möglichkeit, dass Jonas heimlich doch früher in Hamburg war...
Der Weibliche Fan, na ja... grundsätzlich ausbaubar, aber irgendwie (sry für die Wortwahl) ausgelutscht...
Beide zusammen? Das wäre eine Überraschung (nicht wirklich für mich :-))

Liebe Grüße Regina

Antwort von SchwarzerEngel87 am 28.01.2020 | 16:19 Uhr
Hallöchen,

du hast da interessante Ansätze in den Raum geworfen. Vielleicht bediene ich mich in der ein oder anderen Weise auch daran... ;)

LG
19.11.2019 | 20:56 Uhr
WAAAAAAA!!!! Boah so Hammer...

Ich will dich nicht beeinflussen, aber ich hätte tausend Ideen, was Bo erzählen könnte...
Da ich aber meine Kreativität momentan etwas sparen muss, lass ich es lieber

LG Regina
18.11.2019 | 10:57 Uhr
Huhu meine Liebe :)

Ich schaffe es endlich auch mal das Kapitel zu lesen...
Und da ich im Urlaub bin, fällt das Review wieder etwas kürzer aus :P

Damit wäre eine Sache ja geklärt: Klaas hat mit dem ganzen Kram nichts zu tun. Aber wer dann?

Ist ja lustig, dass er sich noch ein paar Mal rechtfertigt und niemand irgendwelche Vermutungen anstellt.

Na gut, Melli meint ja, dass es nicht ihr Stiefvater gewesen ist.

Chris' Schwester? Oder dieser Jonas?
Und was könnte Bo meinen? Gute Frage... Hat er damals irgendwas vertuscht? Da war doch dieser Unfall oder verwechsel ich da gerade was?
(Sorry, bin müde. Kann nicht wirklich nachdenken xD)
Vielleicht will Jonas ja auch was von Melli und versucht die Beziehung zu zerstören. Vielleicht wollte er auch damals schon etwas von ihr. Wer weiß.

Sorry, dass ich mich so kurz halte.
War auf jeden Fall ein spannendes Kapitel :)

LG aus London
F
15.11.2019 | 19:05 Uhr
Das klingt nach Zoff mit Jonas und Bo!
* Sicherheitshelme und Wattebauschen raus kram*

Aber wieder sehr schön geschrieben !

Antwort von SchwarzerEngel87 am 15.11.2019 | 19:18 Uhr
Vielen lieben Dank.
15.11.2019 | 18:07 Uhr
Huhu

Naja jeder halbwegs aufmerksame Fan, der in Hamburg wohnt! Oder aus sonstigen Gründen dort ist.

Oh je...
Hoffentlich kommt jetz nicht auch noch was schlimmes über Jonas raus...
Wobei, warum nicht? ^^
Bisschen Drama is immer gut!

Ich will ne Roomtour sobald die beiden eingezogen sind!
Das war bisher auch schon die einzige Idee / Anregung :)

Viele liebe Grüße :)
Loreley

Antwort von SchwarzerEngel87 am 15.11.2019 | 18:50 Uhr
Hey Loreley,

ohne Drama wäre es ja auch echt langweilig... ;)

LG
23.10.2019 | 11:49 Uhr
Hey meine Liebe :)

Okay, also hatte ich irgendwie schon recht.
Irgendwer kam auf die glorreiche Idee und hat das Studio mit unansehnlichen Schmierereien dekoriert und dazu noch mit Scherben und auseinander genommenen Instrumenten verschönert.
Fantastisch, kann man immer gebrauchen - nicht.

Die Frage, die sich mir jetzt stellt, ist ja ganz klar: wer kommt auf so eine beknackte Idee?
Schön, dass Gerrit direkt ein paar mögliche Kandidatinnen im Kopf hat.

Und was noch schön ist: vorübergehend scheint ja mal Ruhe zwischen Chris-Melli-Klaas zu herrschen. Das Studio ist scheinbar gerade Prio 1.
Vielleicht musste das ja auch passieren, damit die drei sich mal wieder einkriegen. Wer weiß.

Also gut, dass Studio ist nicht nur verwüstet, sondern es hängen auch überall noch ziemlich private Fotos herum.
Tja, sieht so aus als würde Stalking im Spiel sein.
Nicht gut, gar nicht gut.
Hoffentlich kann die Polizei da weiterhelfen.
Klaas war immerhin so intelligent und hat die Beamten verständigt. Der wirklich erste Schritt zur Besserung? Hmm...
Bin wirklich gespannt, was dabei rumkommt.

Dann, am Ende des Kapitels, eine minimale Eifersuchtsszene. Ich habe quasi die Blitze aus Chris' Augen schießen sehen xD
Schon lustig, wie klein die Welt doch ist.
Da trifft Melli auf den Bruder von Josh, den sie seit Jahren nicht gesehen hat.
Ohje, ich glaube irgendwie, dass das später noch für Zoff sorgen kann/wird. Chris ist ja nun mal eher der eifersüchtige Typ Mann.

Wieder ein sehr interessantes Kapitel!
Bin gespannt wie es weitergeht :)

LG
F

Antwort von SchwarzerEngel87 am 23.10.2019 | 18:38 Uhr
Hallo meine Liebe,

das heutige Review ist für deine Verhältnisse ja ziemlich kurz ausgefallen ;)

Wer genau sagt eigentlich, dass nur Frauen stalken können? Kann ja auch ein Mann sein. ;)

Lassen wir uns mal überraschen wie lange der Frieden zwischen den Dreien anhält. Vielleicht kommt da ja doch noch mal irgendwas.

Ich schätze dein Dramasensor wird nicht so ganz unrecht haben mit Jonas. Allerdings bin ich mir noch nicht ganz sicher. ;)

LG
23.10.2019 | 11:15 Uhr
Tja was soll ich dazu sagen?

ich bin dafür das sich Klass endlich mal damit abfindet das er scheisse gebaut hat, aber viel mehr sollten sie jetzt alle zusammen arbeiten um herraus zu bekommen Wer das war und Warum!

Bei the way ich nehme den Zeltplatz im Vorgarten!
22.10.2019 | 21:47 Uhr
Huhu

Oh. Da war jemand verdammt fleißig! Und leider ist das in dem Fall eher nicht so toll.
Is ja wiederlich. Warum macht jemand so was? Und warum ausgerechnet im Studio? Um eine Blamage kann es schlecht gehen, sonst wären die Fotos eher im Internet als an den Wänden.

Und natürlich kennt sie jemanden! Wäre ja auch bissl langweilig sonst ;)

Dann sag statt Blitzen eben Gammastrahlen. Dann passt das bestimmt ;D

Norddeutsche Gemächlichkeit? Gibts die in Süddeutschland etwa nicht?
Kann ich schlecht beurteilen.
Leb zwar im Süden hab aber noch nie was mit der Polizei erlebt von daher...

Viele liebe Grüße :)
Loreley

Antwort von SchwarzerEngel87 am 23.10.2019 | 18:27 Uhr
Hey,

naja, was nicht ist, kann ja noch werden. Vielleicht tauchen ja noch Bilder in den sozialen Netzwerken auf. Wir sind ja noch nicht am Ende der Geschichte ;)

Die Gemächlichkeit gibt es in jeder Region unter Polizisten. Ich kann das auch nur beurteilen, weil ich durch meinen erlernten Beruf regelmäßig mit denen zu tun hatte ;)

LG
01.10.2019 | 10:55 Uhr
Okay,

Jetzt wird es interesant. Einbruch im Studio mit Datenklau oder ein ganz schlechter Scherz?
Ich bin aber gespannt wie sich dieser Zwist auf die Band auswirkt.

Aber viel schöner finde ich die Villa de Harms, am Rand von St. Pauli. Unterschreiben meine Lieben, sonst ziehe ich da ein ;) .

Lg
25.09.2019 | 22:38 Uhr
Huhu

Vielleicht hat das ja was mit der seltsamen Nachricht zu tun? Wäre zumindest meine Idee.

Eine kleines Schloss, hm?
Vielleicht auch ein sehr kleines Schloss, wenn man das mal mit z.b. Schloss Nymphenburg vergleicht. Vor allem der Park davon. Wenn dieses Haus auch nur viertel so schön ist kann mans noch fantastisch nennen!
Ich? Übertreiben? Niemals! :D

Und weil mir sonst nix mehr einfällt:
Viele liebe Grüße :)
Loreley

Antwort von SchwarzerEngel87 am 26.09.2019 | 18:26 Uhr
Hey,

wahrscheinlich könnte man es Traumschloss nennen, je nachdem welche Vorstellungen man davon hat ;)

LG
25.09.2019 | 12:24 Uhr
Du hast es verdient...:) Hat jemand das Studio verwüstet?

Antwort von SchwarzerEngel87 am 26.09.2019 | 18:25 Uhr
Das wird sich wohl demnächst klären ;)
25.09.2019 | 09:41 Uhr
Ich bins nochmal xD

Ich glaube ja nicht daran, dass die beiden (in naher Zukunft) zur Ruhe kommen.
Sorry, aber ist so xD Vielleicht auch nur Wunschdenken xD

Könnte natürlich ein Fan oder jemand vom SAE sein, aber das halte ich für unwahrscheinlich.
Meistens sind es doch Leute, die einem nahe stehen und die meinen besser über das eigene Leben bestimmen zu können.

Oh, das Haus!
Wo steht das genau? Ist das noch frei? Wie hoch ist die Kaltmiete? Nebenkosten? Wie viele Zimmer? xD
Haha, Spaß. Aber es klingt so toll xD Da will man doch sofort einziehen.
Kein Wunder also, dass Melli Feuer und Flamme ist.

Nun gut, Chris hat ordentlich geflunkert und sie hat es jetzt mitbekommen. Ich wäre an ihrer Stelle auch nicht glücklich darüber...
Aber vielleicht siegt gerade ein wenig der Egoismus in mir und flüstert mir zu: "Alles halb so wild, solange du da wohnen dürftest." xD
Und hey, es ist ja nur eine Geschichte.^^
Hihi, trotzdem ist dieses 'Frau Harms' mega witzig xD

Melli sollte gaaaaanz dringend ihren Klingelton ändern. Wirklich.
Klaas. Okay.
Es ist also irgendetwas passiert.
Und was?
Vermutlich hat es irgendetwas mit dieser Nachricht zu tun, die Melli bekommen hat.
Wenn ich davon ausgehe, dass Chris' Schwester dahintersteckt... Nee, kann ja nicht sein. Klaas hat ja auch etwas damit zu tun.
Wieder etwas Neues?
Etwas mit Mellis Stiefvater? Nervt Dero mal wieder?
Hat jemand das Studio auseinander genommen? Schmierereien an der Wand? Scheibe kaputt?
Gared steht als Einhorn im Flur?
Keine Ahnung. Wirklich, ich weiß es nicht.
Das Naheliegenste wäre irgendwie etwas mit der Person von der Nachricht. Aber was, puh, keine Ahnung.

Genug Spekulationen.

Klasse Kapitel.
Und schön, dass es wieder mehr von dir zu lesen gibt.
Ich gebe auch mein Bestes, dass von mir wieder was kommt.
(Btw, nur noch knapp 3 Wochen dann ist mein Praktikum rum!!!)

LG
F

Antwort von SchwarzerEngel87 am 26.09.2019 | 18:24 Uhr
Nochmals hallo ;)

Wie immer hast du mal wieder sehr interessante Spekulationen in den Raum geworfen. Und da ich das nächste Kapitel noch nicht begonnen habe zu schreiben, bediene ich mich vielleicht auch daran ;)

So stelle ich mir eben das perfekte Haus vor - vorausgesetzt, man kann es sich leisten. Ich möchte gar nicht wissen, was das kosten würde ;)

Mir war es leider nur möglich, so "viel" zu schreiben, weil ich flach lag. Und da ich mir gerade mein Prüfungswissen für meinen Umschulungsberuf angesehen habe, kann ich schon mal mutmaßen, dass es in den nächsten zwei Jahren nicht immer so sein wird. Leider. Aber ich gebe mir Mühe, trotzdem eine gewisse Regelmäßigkeit einkehren zu lassen. ;)

LG
25.09.2019 | 09:22 Uhr
Huhu meine Liebe :)

Letzte Woche habe ich es leider nicht mehr geschafft das Kapitel zu lesen, aber jetzt hole ich dann eben alles nach :P

Ja, Melli hat dem guten Chris da einen ordentlichen Schrecken verpasst.
Okay, dann will sie nicht Schluss machen - vielleicht auch wirklich besser für beide. Sie würden sonst vermutlich beide in ein tiefes Loch fallen und Bo müsste hinterherspringen xD Das fänd er sicher nicht ganz so lustig.^^

Aber, wie ich bereits in meinem Review zuvor geschrieben habe, musste Melli mal ein Machtwort sprechen, sonst wäre es das mit der Band und vor allem mit der Freundschaft der beiden Kerle gewesen.
Solche Sturköpfe und Idioten.

Ich finde es sehr schön, dass Melli und Chris nun endlich mal offen und ehrlich miteinander reden können. Hat ja auch lange genug gedauert.
Und endlich weiß Melli auch vom damaligen Gespräch, weiß einfach, wie sehr Chris an ihr hängt.
Es zeugt von sehr viel Selbstbewusstsein und auch Vertrauen (mir fehlen gerade die richtigen Worte, aber ich hoffe du verstehst, was ich meine xD), wenn man seinen Partner sich selbst verwirklichen lässt. Ganz gleich welcher Art.
Das passt also zwischen den beiden.

Ha! Und zum Schluss wären wir dann wieder bei dem Thema, welches mir im letzten Kapitel schon so seltsam vorgekommen ist!
Irgendwer hat also ein Foto von dieser komischen Ollen gemacht und es nun an Melli geschickt. Klaas hat natürlich alles so eingefädelt, dass er fein raus ist, da er zu dem Zeitpunkt bei Melli war.
Was ein Arsch. Reden, ist klar.
Keile zwischen Leute treiben und nicht mal die Dreckarbeit selbst erledigen... Pff.
Der gerade besprochene Frieden rückt irgendwie in meinem Kopf bereits wieder in weite Ferne.
Also... wer kommt in Frage?
Mir fällt momentan nur eine Person ein, aber diesen Jemand hätte Chris doch bestimmt sofort erkannt: seine Schwester.
Oder war es zu voll in dem Café? Hat er auf nichts anderes geachtet, weil er mit den Gedanken bei Klaas und der Band war? Weil es einfach um alles geht?
Oder vielleicht war es ja nicht seine Schwester, sondern jemand Unbekanntes?
Oder doch die Ex von Klaas? Aber warum sollte ausgerechnet sie ihm helfen?
Fragen über Fragen...^^

Also das Ende des Kapitels hat die Spannung noch mal ordentlich gesteigert.
Nicht, dass es sonst nicht gut gewesen wäre, aber ich bin froh, dass ich nun noch eins zu lesen habe xD
War wie immer ein super Kapitel ;)

LG
F

Antwort von SchwarzerEngel87 am 26.09.2019 | 18:18 Uhr
Hallo meine Liebe,

heute komme ich dann endlich mal zum Antworten. Geburtstagsfeier Nr. 1 vom Kleinen überstanden. ;)

Da habe ich ja scheinbar wieder eine Menge Fragezeichen in deinem Gesicht hinterlassen, wie mir scheint ;)

Die Aufklärung, ob Klaas oder Nina etwas damit zu tun haben, wird nicht allzu lange auf sich warten lassen. Wer weiß schon, was in den Köpfen mancher Menschen vor sich geht. ;)

LG
21.09.2019 | 16:22 Uhr
Hallo SchwarzerEngel87! :)

Vielen Dank für das neue Kapitel. Ich habe es bereits ins der Nacht gelesen, hatte aber erst jetzt Zeit für die Review.

Kritik kann ich keine äußern, weil es nichts zu kritisieren gibt.

Ich bin echt sehr gespannt, wie sich diese ganze Situation auflösen wird. Ob wohl jemand aus der Band Klaas Komplize ist? Wobei... das glaube ich weniger. Chris Ex?

Nur gut, dass Melli und Chris so offene und ehrlich zueinander sind, sons wären Konflikte zwischen ihnen vorprogrammiert.

Bis zum nächsten Kapitel! :)


Greets
Alea

Antwort von SchwarzerEngel87 am 23.09.2019 | 17:50 Uhr
Hallo Alea,

danke für das positive Feedback.

Chris' Ex ist bei einem Unfall ums Leben gekommen, die kann es also nicht sein ;)

LG
20.09.2019 | 17:41 Uhr
Huhu

Naja, da die Woche ja eh schon fast um ist... XD

Lob?
Klasse Kapitel! Wie immer eigentlich...

Kritik?
Der Geschichten-Klaas is ein Arsch
Aber das hat ja mit dir nix zu tun ;)

Anregungen?
Kann Klaas bitte verprügelt werden? :D

Das irgendwer Fotos gemacht hat war sooooo klar!

Ich geh dann mal wieder Gäste vollplappern :)
Viele liebe Grüße
Loreley

Antwort von SchwarzerEngel87 am 20.09.2019 | 17:43 Uhr
Hey Loreley,

1. Danke ;)

2. Klar hat das was mit mir zu tun, ich bin ja die Schöpferin des Geschichten-Klaas ;)

3. Wurde er das nicht schon zur genüge? ;)

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende ;)

LG
20.09.2019 | 08:23 Uhr
Guten Morgen meine Liebe :)

Nachdem ich gestern beim Schreiben des Reviews unterbrochen worden bin (Jaaaa, ich hab auf Arbeit gelesen und wollte Feedback hinterlassen in einer ruhigen Minute. Zack - da kam ein kleiner 'Notfall' dazwischen^^).

Jetzt hoffe ich, dass ich noch alles zusammenbekomme, was ich schreiben wollte...

Eigentlich war es doch schon nicht anders zu erwarten, oder? Also, dass Klaas gar nicht zu dem Treffen mit Chris erscheinen wird.
Klar, als die erste Nachricht eintraf dachte ich noch: Huch, hat er die Kurve gekriegt?
Aber dann... Das Kapitel bestätigt ja, dass Klaas es noch immer nicht komplett kapiert hat.

Ist eigentlich davon auszugehen, dass Klaas diese Blondine auf Chris angesetzt hat oder ist das nur Zufall?
Weil das... das wäre ja noch krasser. Und im momentanen Zustand des Bassers ist ihm ja leider alles zuzutrauen.

Klaas beweist einfach immer und immer wieder was für ein Trottel er doch ist.
Faire Mittel? Wohl kaum. Er verrennt sich immer mehr. Wenn er so weiter macht, dann war es das irgendwann mal mit der Band... :( wobei Chris auch seinen Teil dazu beiträgt.
Das Gespräch, das Klaas mit Melli angestrebt hat, war wohl auch eher die reinste Katastrophe. Und wofür das alles? Noch mehr Streit.

Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis Melli, hmm, ich sag mal, ausflippt. Ist ja auch alles ganz schön viel. Die Männer spielen sich ja quasi gegeneinander aus, obwohl sie seit Jahren befreundet sind und auch noch zusammen arbeiten. Ich würde dabei auch nicht tatenlos zusehen wollen.

Das Ende des Kapitels ist schon recht... heftig und lässt viel Raum für Spekulationen :P
Also... wenn ich raten soll, dann würde ich sagen, dass sie alles beenden will. Die Beziehung, das Arbeitsverhältnis. Einfach erstmal Abstand zu den Idioten (außer Bo, weil es ja ihr bester Freund ist. Also quasi wieder alles auf Anfang setzen), damit mal wieder Ruhe in die Bude kommt und die Kerle sich wieder einig werden. Aber ob das so einfach ist...
Oder sie beendet nur das Arbeitsverhältnis und hält ansonsten Abstand zu allen außer Chris und Bo, lässt sich sonst nirgends mehr blicken, zieht sich zurück. Auch möglich, damit Ruhe einkehrt. Aber dafür ist Chris zu nähebedürftig xD
Hmm, schwer zu sagen.

Ich lasse mich einfach mal überraschen :)

Dir eine gute Besserung!
Ich mache mich gleich mal auf den Weg zur Arbeit.

LG
F

Antwort von SchwarzerEngel87 am 20.09.2019 | 08:47 Uhr
Dir auch einen guten Morgen, ;)

Deine Frage bezüglich der Blondine werde ich dir nicht beantworten. Aber eine Gegenfrage stelle ich dir gerne dazu: Kann es denn nur auf den Mist von Klaas gewachsen sein? Oder vielleicht könnte ja auch jemand anders dahinter stecken?

Deine Ansätze zur Auflösung sind wieder sehr interessant. Das nächste Kapitel ist auch schon fast fertig. Du hast also eventuell heute auf Arbeit wieder was zu lesen ;)

LG
19.09.2019 | 18:27 Uhr
Hallo SchwarzerEngel87!

Wie fange ich die Review am Besten an? Ich glaube, mir bleibt nichts anderes übrig als sprichwörtlich mit der Tür ins Haus zu fallen.

Anfangs nach den ersten Kapiteln hat mich die Geschichte noch nicht überzeugt.
Gründe dafür: zu viel Drama und diese andauernden Perspektivenwechsel von Person zu Person sind nicht wirklich meins. ABER...

Wieso auch immer fesselte mich die Story dann doch.
Vielleicht weil ich ahnte, dass Melli und Chris doch irgendwann in der Handlung mal irgendwas zusammen haben.

Ich sah also über das, was mir nicht gefiel hinweg und las und las und las... bis jetzt, Ende Kapitel 57.

Geschichten-Dero und Geschichten-Chris hast Du ja ziemlich fies dargestellt, tut aber der Handlung gut und - wie Du erwähnt hast - ist ja nur Fiktion. Was mir noch auffällt und ich auch ein bisschen schade finde ist, dass Gerrit ziemlich selten in der Story vorkommt. Vielleicht lässt sich da noch was machen?

Schreibtechnisch habe ich nicht wirklich viel einzuwenden, denn Grammatik und Rechtschreibung passt. Nur wie bereits erwähnt finde ich diese Perspektivenwechsel von Kapitel zu Kapitel als Leserin immer etwas stressig- aber das ist mein Jammern auf hohem Niveau und persönliche Ansichtssache. Was zu Beginn auch viel war, waren die Wörter wie "Schätzchen" und "Kleine", hat sich dann aber im Laufe der Geschichte gebessert.

Ich freue mich auf mehr!


Greets
Alea

Antwort von SchwarzerEngel87 am 19.09.2019 | 18:34 Uhr
Hallo Alea,

vielen Dank für dein Feedback und deine sachliche, konstruktive Kritik.

Stimmt schon, Perspektivwechsel sind nicht jedermanns Sache. Bei mir hat sich das letztlich durch eine bestimmte Buchreihe manifestiert, die mich überhaupt erst zum Schreiben gebracht hat. Daher werde ich daran auch nichts ändern. ;)

Mit Gerrit hast du allerdings recht. Dasselbe gilt letztlich auch für Tobi. Vielleicht ändert sich das im Verlauf der Geschichte ja auch noch. Je nachdem, was mir so für Ideen kommen. Ich weiß nämlich selbst noch nicht, wie die Geschichte eigentlich enden soll. ;)

Jedenfalls freut es mich, dass dich die Story scheinbar doch genug gefesselt hat, um über die Kritikpunkte hinweg zu sehen. ;)

LG SchwarzerEngel87
19.09.2019 | 15:06 Uhr
Huhu

Also die Beziehung schließe ich mal aus. Es würde einfach keine Sinn machen, wenn sie sich zuvor doch schon über ein eigenes Haus Gedanken gemacht haben.
Da ist die Sache mit der Arbeit schon wahrscheinlicher!
Melli ist auf jeden Fall nicht glücklich darüber, was-auch-immer zu beenden, also muss es entweder etwas sein, dass sie eigentlich glücklich macht, oder es handelt sich um etwas riskantes.
Das würde zwar teilweise für die Beziehung sprechen aber...
Da sie „Scheiß“ sagt, kann es nicht die Beziehung sein, denn warum sollte sie etwas so schönes als „scheiß“ bezeichnen?

Und der ganze Text zusammengefasst: ich denke, es ist schon mal nicht die Beziehung!

Aber was dann?...

Tja, und das ist der Punkt, an dem ich nicht weiter weiß... XD

Auch wenn es mich freut, dass so ein neues Kapitel kommt, wünsche ich dir trotzdem gute Besserung! :)
Viele liebe Grüße
Loreley

Antwort von SchwarzerEngel87 am 19.09.2019 | 18:26 Uhr
Hey Loreley,

mir geht's den Umständen entsprechend schon wieder ziemlich gut. Danke dir.

LG
19.09.2019 | 12:20 Uhr
Huhu du :)

Ein Lebenszeichen - von uns beiden! Sind ja beide irgendwie total eingespannt xD

Also zum Kapitel. Endlich die Auflösung, was Klaas wollte.
Bei der ersten Nachrichten dachte ich noch: Huch, hat er die Kurve gekriegt?
Und dann... Naja, Klaas eben.
Aber Melli hat recht. Chris soll einfach nicht ausflippen.
Was Klaas allerdings damit bezwecken will, keine Ahnung. Dass Melli sagt, er hätte bei ihr komplett verkackt, ist doch schon mal ein guter Anfang.

Und dann wird es voll süß!
Das L-Wort! Und sie beschließen tatsächlich zusammenzuziehen.
Chris zieht seinen Joker xD
Seine Chance ist gekommen xD

Ich bin mal gespannt, wie das Haus den beiden dann gefällt. Es muss ja schon der Hammer sein, wenn die Kosten ein wenig... hoch sind. Auch wenn Chris meint es geht alles klar xD

Und was noch mit Klaas auf die beiden zukommt... Ich bin gespannt.
Ich sehe es kommen, dass er trotzdem nicht mit fairen Mitteln kämpft. Ich bin jetzt sehr misstrauisch. Er hat es auch bei mir verkackt xD

Es geht jedenfalls spannend weiter!

Und mach dir einfach keinen Stress, wenn es ums Schreiben geht. Du siehst ja an mir, dass es manchmal einfach nicht klappt.
Bei mir noch knapp einen Monat, dann wird es endlich wieder besser xD
Bin froh, wenn ich ab und an mal gute Geschichten zu lesen bekomme.

Aber da ich kaum Zeit habe, fällt auch dieses Review recht kurz aus.
Also bis dahin, ich bin gespannt wie es weitergeht!

LG
F

Antwort von SchwarzerEngel87 am 19.09.2019 | 12:30 Uhr
Hallo meine Liebe,

ja es wurde langsam Zeit.

Ich hatte am Anfang ehrlich gesagt gar nicht damit gerechnet, dass man bei einer Umschulung mehr Tests schreibt, als früher in der Schule ;)

Das ist die große Frage. Hält Klaas sich wirklich an sein Versprechen oder versaut er es wieder? Ich bin mir ehrlich gesagt noch nicht ganz sicher. Oder vielleicht doch? ;)

Mach du dir auch keinen Stress. Kommt Zeit kommen auch die Worte bzw. die Muse wieder. Meiner Muse kann ich in der Schule zum Glück nebenbei etwas auf die Sprünge helfen. Selbstlernmodule und Zugriff auf YouTube sei dank ;)

LG
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast