Autor: obsidian exe
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt):
Emoprinz20 (anonymer Benutzer)
11.08.2020 | 23:46 Uhr
Oh ich fühle das...
Mein Freund hat auch super süße, schlanke Hände. Er braucht Ringe und Armbänder immer in Kindergrößen :)

Antwort von obsidian exe am 12.08.2020 | 00:04 Uhr
Nawww :3
Das klingt super niedlich! :D
Emoprinz20 (anonymer Benutzer)
11.08.2020 | 23:35 Uhr
Hallo da bin ich wieder.
Ich finde Max Charakter bis jetzt ein wenig flach. Er kam ja auch noch nicht viel vor (außer in Sebs Gedanken) aber ich finde er wirkt ein bisschen zu perfekt.

Ansonsten muss ich noch sagen, dass ich es sehr mag wie du alle möglichen Details aus dem Spiel aufgreifst. Wie etwa Yoba, Sebastians Nikotinsucht etc. Sehr schön. Weiter so

Antwort von obsidian exe am 12.08.2020 | 00:02 Uhr
Hey! *winkt*

Dass Max noch ein wenig flach wirkt, liegt vermutlich daran, dass der Schwerpunkt der Story (vor allem am Anfang) hauptsächlich auf Sebastians Gedankenwelt liegt und gerade wenn man in jemanden verknallt ist, stellt man diese Person gerne auf ein Podest^^
Aber keine Sorge, Max hat Fehler und auch Schwächen, gibt ja noch genug Kapitel in denen du ihn kennenlernen kannst.

Vielen Dank für dein Kompliment und dein Review!
Ich freu mich sehr ^-^
Emoprinz20 (anonymer Benutzer)
11.08.2020 | 23:28 Uhr
Woah ich bin grade even hier aufgeschlagen und total baff, dass es Menschen gibt die genau so verrückt sind wie ich und zu sTaRdEw VaLlEy Fanfiction Ideen haben. Echt krass.

Sebastian ist mein Lieblingscharakter und in meinem allerersten Spielstand war mir sofort klar: Ich muss diesen süßen Emo aus seinem Kellerloch locken. Deshalb freue ich mich um so mehr, dass ich diese Geschichte hier gefunden habe

Emoprinz

Antwort von obsidian exe am 11.08.2020 | 23:59 Uhr
Hallo~ *winkt*
Glaub mir, ich habe noch tonnenweise Ideen, mein Freund! xD

I feel you! Sebastian ist auch mein Lieblingscharakter :3
Wenn du mit der Story durch bist, gibts in meinem Profil noch SEHR viele Geschichten mit Sebastian, vielleicht sagt dir da ja noch eine zu^^

Danke für dein Review!
Ich freu mich grade total ^-^
26.11.2019 | 23:42 Uhr
Hallo (ich komme dazu weiterzulesen *sich hinter Händen versteck*)

Ich finde es echt sehr gut, dass Sebastian sein Geheimnis jetzt mit Max geteilt hat. Wie Max reagiert hat, naja, das hatte vielleicht noch Luft nach oben, aber es ist eben auch eine schwierige Situation in der Max sich da befand. Wenn ich sehr überrascht/geschockt bin, ist das mit mir auch immer bisschen schwierig^^
Und ich dachte schon, dass Max Sebastian meidet, aber seine Entschuldigung ist echt zu gut um sie nicht zu glauben (vor allem da es ja die Wahrheit ist) :D
Es ist voll niedlich, dass sie jetzt zusammen schlafen und Sebastian ja offensichtlich der kleine Löffel ist. Hoffentlich fühlt er sich so uneglaublich geborgen, wie man sich da fühlen sollte:)

LG,
magicblue

Antwort von obsidian exe am 28.11.2019 | 18:00 Uhr
Hallo :D

Um ehrlich zu sein, hab ich gar nicht mehr damit gerechnet, dass ich auch nur ein Review mehr bekomme xD

Mir geht es da nicht anders als dir. Wenn man mich mit irgendetwas überrascht (kommt selten vor) dann bin ich erstmal sehr perplex und weiß gar nicht so genau, was ich sagen soll und es kann auch vorkommen, dass ich dann nicht so reagiere, wie ich im Normalfall reagieren würde.
Wahrscheinlich ist das nur menschlich :)

Wenn Max etwas kann, dann ist es Geborgenheit schenken. Schade, dass der Herr fiktiv ist, ich würde ihn mir sofort schnappen xD

Danke für dein Review, ich freu mich, dass du noch Spaß an der Geschichte hast :)
06.07.2019 | 01:07 Uhr
Gute Nacht:)

Ich finde die beiden ja echt süß zusammen, sie haben eine Dynamik, die sie irgendwie lebendig und glaubhaft macht.
Und das mit dem "Willst du mit mir gehen"-Zettel das ist so eine gute Idee und wirkt bei Max so niedlich^^
Ich glaube ja, dass Max wirklich nichts dagegen hätte, dass Sebastian Trans ist. Aber dadurch, dass er es nicht sagt... sieht das in Hinblick auf das Vertrauen doch anders aus... :/

Bin gespannt wie es weitergeht:)

LG,
magicblue

Antwort von obsidian exe am 06.07.2019 | 18:29 Uhr
Dankeschön :D
Dass du das Gefühl hast, dass meine Charaktere lebendig sind, ist das schönste Kompliment, das ich mir vorstellen kann :)
Ja, mein Max ist ein kleiner Romantiker, wenn er möchte kann er sehr süß sein.
Sebastian steckt in einer Zwickmühle, in die er sich selbst hineinmanövriert hat, aber er findet einen Weg, keine Angst :D

Danke für dein Review, ich freu mich schon auf deine nächste Rückmeldung ^-^
05.07.2019 | 22:06 Uhr
Hallo:)

Ich will Sebastian ja nicht enttäuschen, aber den perfekten Moment gibt es einfach nicht^^ Da wird er lange warten.
Aber es freut mich, dass sie sich getroffen haben. Baut Max das Gras eigentlich auch auf seiner Farm an?:D
Und es ist von Max echt eine sehr noble Geste zu warten bis Sebastian im sein Geheimnis anvertrauen will.

LG,
magicblue

Antwort von obsidian exe am 06.07.2019 | 18:24 Uhr
Ja. da hast du wohl Recht: Einen perfekten Moment gibt es für so ein Gespräch definitiv nicht :)
Bis jetzt baut er es noch nicht selbst an xD

Danke für dein Review, ich hab mich sehr gefreut :D
05.07.2019 | 16:32 Uhr
Hallo

Das kannst du doch nicht machen! Jetzt sind beide traurig und geknickt. Mir tut Max leid und mir tut Sebastian leid und das ist einfach schrecklich!
Dabei dachte ich als der Kuss kam, dass es bergauf geht.
Das renkt sich doch wieder ein ja? Das muss sich wieder einrenken!

LG,
magicblue

Antwort von obsidian exe am 05.07.2019 | 17:32 Uhr
Und doch hab ichs gemacht und das alles für ein bisschen Drama^^'
Tschuldige :3
Eines kann ich schon verraten: Der Weg wird holprig :D

Danke für deine Reviews ♡
05.07.2019 | 13:56 Uhr
Hallo:)

Kann ich Sebastian bitte in den Arm nehmen und ganz feste drücken? Er sollte es Max vielleicht einfach sagen, wenn ihn das so sehr mitnimmt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der ihn irgendwie anders betrachten würde (oder sagen wir es so, ich wünsche mir, dass das so passiert). So macht er sich doch nicht selbst fertig:(
Und dabei ist Max wirklich so nett und versucht, dass er ihm nicht auf die Füße tritt. Naja, aber ich kann mir vorstellen, dass das nicht so einfach ist, wenn man im falschen Körper steckt.
Ich hoffe das geht gut aus. Man sieht ja, wie sehr Max Sebastian ablenkt mit seiner Präsens.

Liebe Grüße,
magicblue

Antwort von obsidian exe am 05.07.2019 | 17:30 Uhr
Ja! Schnapp ihn dir, knuddle ihn und streichle seinen Kopf, bis es dem armen, kleinen Schatz besser geht :3

Ich hab mir sagen lassen, dass es ein ziemliches scheiß Gefühl ist, wenn man mit seinem Körper nicht zufrieden ist und täglich mit diskriminierenden Sprüchen, dummen Bemerkungen oder abschätzigen Blicken zu kämpfen hat. Es ist eine Thematik, die von vielen Außenstehenden belächelt wird, weil sie es nicht verstehen und sich nicht die Zeit nehmen wollen, etwas kennenzulernen, das neu und anders ist. Betroffene werden immer noch als krank bezeichnet und das ist meiner Meinung nach nicht fair, immerhin kann sich keiner von uns aussuchen, in welchen Körper man geboren wird. Wir können uns ja auch nicht unsere Sexualität oder unsere Hautfarbe aussuchen...
Ich hab gehofft, dass ich mit meiner Geschichte das Thema ein bisschen beleuchten kann und die Gefühle von Sebastian so rüber bringen kann, dass alle verstehen, wie man sich fühlt, wenn man sozusagen im falschen Körper steckt. Ich hoffe, dass es mir halbwegs glaubwürdig gelingt^^' - Abgesehen davon dachte ich, dass ein bisschen Diversity nicht schlecht wäre :D

Ich bin grade so happy, jetzt wo ich weiß, dass hier tatsächlich jemand ist, der an der Geschichte Spaß hat und sie gerne liest :3
Vielen, vielen Dank für deine Reviews ♡
05.07.2019 | 12:02 Uhr
Hallo,

ich bin vorhin über deine Geschichte gestolpert. Also wirklich aus Versehen. Aber mich hat das erste Kapitel schon sehr neugierig gemacht. Es ist ja schon eine eher schwerere Thematik und ich kann die Angst von Sebastian nachvollziehen, die hat man ja selbst ohne so ein großes manchmal.
Ich finde deinen Schreibstil auch sehr angenehm. Ich mag es auch wie du die anderen Charaktere zeichnest und nicht zuletzt habe ich jetzt wieder richtig Lust auch Stardew Valley zu spielen^^
Und ganz ehrlich auf Max würde ich auch stehen, ich kann mir den sehr gut vorstellen.

Ich freue mich schon weiterzulesen:)

LG,
magicblue

Antwort von obsidian exe am 05.07.2019 | 17:21 Uhr
Hey! :D
Du kannst dir wahrscheinlich gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich freue zu dieser Geschichte endlich ein bisschen Feedback zu bekommen. Ich dachte schon, dass sich niemand "traut" zu meiner Fanfiktion einen Kommentar zu hinterlassen, da das Thema Trans oft nicht so einfach ist^^'
Ich freue mich, dass dir mein Schreibstil gefällt und dass ich dich schon mit meinem ersten Kapitel neugierig gemacht habe. Hoffentlich sagt dir auch der Rest meiner Geschichte zu, ein paar Kapitel hast du ja noch vor dir :)

Ach, mein Max. Der Gute sollte sich langsam hüten, er bekommt hier immer mehr Verehrer und Verehrerinnen xD

Danke für dein Review, ich hab mich sehr gefreut ^-^