Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: ILoveKingT
Reviews 26 bis 50 (von 212 insgesamt):
16.01.2021 | 23:06 Uhr
Liebe KingT

Ein so wunderschönes und zuversichtliches Kapitel. Habe mich sehr darüber gefreut.

Liebe Grüsse
Eldar

Antwort von ILoveKingT am 17.01.2021 | 09:43 Uhr
Hallo Eldar!

Nach all den schlimmen Dingen, dem Gift, dem Krieg, muss doch auch was Gutes gelingen ;)
Danke für dein Feedback!

LG KingT
16.01.2021 | 20:21 Uhr
Hallo, ein Verstorbener Angehöriger gehört immer zum Leben dazu,....ein prima Kapitel war das....Auf Wiederlesen....Zwergi

Antwort von ILoveKingT am 17.01.2021 | 09:41 Uhr
Hallo Zwergi.

Damit hast du leider Recht, das gehört dazu.

LG KingT
Abc (anonymer Benutzer)
16.01.2021 | 12:24 Uhr
Hallo liebe KingT
Du hast mir mit dem Kapitel eine riesige Freude gemacht! Es ist dir super gelungen:D
Stellenweise musste ich richtig schmunzeln, vor allem wie konsequent Lanthiriël Thranduil gegenüber aufgetreten ist und er klein bei gab:D
Und auf der anderen Seite wurde mir ganz warm ums Herz wie sich die beiden umeinander gekümmert haben.
Als Thranduil ihr sagte, er hat sich an seine Frau erinnert, dachte ich nur: Nein, wie kann er nur. Umso erstaunter war ich über Lanthiriëls Reaktion. Die Überraschung ist dir super gelungen!!!!!!
Vielen Dank nochmal für die tolle Geschichte.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 16.01.2021 | 15:54 Uhr
Hallihallo Abc,

du machst mir mit deinem Review eine riesen Freude!
Schön zu lesen, dass mir erneut eine Überraschung gelungen ist :)
Lanthiriël ist nun mal Heilerin und hat das Beste im Sinn. Also darf sie so reden wie sie es muss. Mit Erfolg!
Irgendwie müssen unsere beiden auch anfangen damit klarzukommen, dass Lanthiriël nun mal wiedergeboren ist. Sie sind auf einem guten Weg, denke ich.

Bis bald
KingT
12.01.2021 | 13:42 Uhr
Hi ILoveKingT,
Die Geschichte ist bis jetzt wirklich wunderbar, ich hoffe es bleibt so oder wird noch besser.

Liebe Grüße Eden♥
P.S. Ich Liebe Thranduil auch :)

Antwort von ILoveKingT am 12.01.2021 | 20:03 Uhr
Abend Eden!

Ich bin sehr gespannt, wie du den Fortschritt meiner Geschichte finden wirst ^^
Danke für dein Lob.
Und wie könnte man Thran nicht lieben? ;)

LG ILoveKingT
Abc (anonymer Benutzer)
02.01.2021 | 14:55 Uhr
Hallo liebe KingT
Ein großartiges Kapitel!
Schön das Thranduil in Valerwèn einen Vertrauten und Freund hat auf den er sich verlassen kann.
Die Überraschung das Lanthiriël mit ins Lager kam, ist dir wirklich gelungen. Damit hätte ich echt nicht gerechnet :D.
Bin schon gespannt wie Thranduil reagiert wenn er sie sieht.
Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 02.01.2021 | 17:42 Uhr
Huhu Abc!

Valerwén ist ein wichtiger Vertrauter und ein guter Freund. Und das nicht nur für Thranduil, sondern auch für Lanthiriël.
Überraschung mehr als nur gelungen, würde ich sagen :D

LG KingT
02.01.2021 | 14:06 Uhr
Hallo, ein gutes Kapitel zum Start ins neue Jahr,....Auf Wiederlesen...Zwergi

Antwort von ILoveKingT am 02.01.2021 | 17:37 Uhr
Huhu!

Danke danke :D

Bis bald
KingT
25.12.2020 | 13:13 Uhr
Hi KingT,
wundervolles Kapitel wieder mal, ich würde dir ja gerne noch mehr schreiben,
aber ich habe Migräne und sollte eigentlich im Bett liegen.
Mir fällt heute einfach nichts mehr ein, was ich dir schreiben könnte.
DOCH!
Frohe Weihnachten!
Einen schönen 25.Dezember und einen guten Rutsch in 2021
wünscht dir deine
Caladwen

Antwort von ILoveKingT am 26.12.2020 | 18:13 Uhr
Huhu!

Oh, hoffentlich ist die Migräne wieder besser. Das nervt immer :(
Ich wünsche dir auch einen schönen Rest-Feiertag ;)
Auch dir einen guten Rutsch!

LG und bleib gesund
KingT
Abc (anonymer Benutzer)
24.12.2020 | 20:40 Uhr
Hallo liebe KingT
Ich finde das Kapitel großartig. Auch die Idee mit dem Zeitsprung und den Rückblicken von Thranduil ist genial.
Er bereut auf jeden Fall Lanthiriël verlassen zu haben, aber jetzt einfach zurück gehen ist in seiner Position nun einmal nicht so einfach.
Was wohl in dem Brief von Dàin steht? Du machst es wirklich spannend:D. Freu mich schon darauf!
Vielen Dank für das tolle Kapitel.
Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 24.12.2020 | 22:47 Uhr
Hallo Abc!

Es erfreut mich, dass ich deinen Geschmack erneut treffen konnte :)
Seine Rolle als Ehemann seiner Frau - oder viel mehr seine Erinnerung daran - brachte ihn dazu, zum Erebor zu ziehen. Seine Rolle als König bringt ihn dazu, jetzt bei seinen Edhil zu bleiben. Seine Rolle als Geliebter Lanthiriëls muss er außen vor lassen.
Dáin fordert etwas von Thranduil. Was, das kommt noch früh genug raus ;)

LG und bleib gesund
KingT
24.12.2020 | 15:48 Uhr
Hallo, da erlöst du uns Leser noch nicht einmal zu Weihnachten, kein Happy End, nööööö, neue Abenteuer und Thranduil at his best......einen schönen Heiligabend wünsche ich dir....Auf Wiederlesen......Zwergi

Antwort von ILoveKingT am 24.12.2020 | 16:40 Uhr
Huhu!

Ein wenig mehr Spannung an Weihnachten kann doch nicht schaden ;)
Happy End?
Die Story ist noch lange nicht vorbei, da kann es noch Auf und Ab's geben!

LG KingT
Abc (anonymer Benutzer)
12.12.2020 | 15:58 Uhr
Hallo liebe KingT

Ein tolles Kapitel hast du wieder geschrieben!!!!
Die Verzweiflung von Thranduil konnte man richtig nachempfinden aber auch wie du die Erinnerung an die Vergangenheit eingebracht hast, einfach genial!
Ich habe richtig Gänsehaut bekommen wie entschlossen Thranduil sprach er würde zurück sein ehe sie aufwacht.
Thranduil muss wieder einiges durchmachen und jetzt auch noch die Reise zum Erebor.
Ich habe mich wieder richtig gefreut ein neues Kapitel von dir zu lesen.
Wünsche dir noch ein schönes Wochenende und bleib gesund.
Liebe grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 12.12.2020 | 18:28 Uhr
Huhu Abc!

Unser armer Thran muss wieder miterleben, wie es der Frau, die er liebt, schlecht ergeht. Dass er an seine Vergangenheit erinnert wird, ist die Kirsche auf dem Sahnehäubchen des Schmerzes.
Gerade jetzt, wo er zum Erebor zieht, wird er erneut mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Dieses Verlangen nach den alten Tagen ist so groß, dass er selbst die bewusstlose Lanthiriël zurücklässt.
Hoffentlich war es nicht die falsche Entscheidung.

Liebe Grüße und bleib gesund
KingT
12.12.2020 | 10:18 Uhr
Hallo.Dieser Berg. ......keine gute Idee.....das war wie immer....prima.Danke....Auf Wiederlesen....

Antwort von ILoveKingT am 12.12.2020 | 11:22 Uhr
Huhu!

Oh ja, da hast du wohl Recht. Erebor ist tatsächlich keine gute Idee.

Danke und bis bald
KingT
Cherry (anonymer Benutzer)
30.11.2020 | 20:15 Uhr
Ein wunderbares neues Kapitel!! Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht. VG

Cherry

Antwort von ILoveKingT am 01.12.2020 | 05:53 Uhr
Danke für das Lob!
LG ILoveKingT
29.11.2020 | 18:56 Uhr
Hi KingT,
ich war lange nicht mehr da und kaum finde ich die Zeit stelle ich fest, dass du
schon zwei neue Kapitel hochgeladen hast.
Du hast ja keine Ahnung, wie mich das gefreut hat!
Diese Kaps haben mein Freudometer von 0 auf 100 gebracht.
Ich hab nämlich den ganzen Tag schon schlechte Laune (wegen zu weinig
Schlaf weil zu viel gelesen).
Ich finde beide Kaps mega gut, ist das, was ich einentlich schon die ganze Zeit schreiben wollte. Hier hast du also ein gaaaaanz dickes, fettes Lob
und ich bin glücklich.
Ach ja und ich finde es super, dass Thranduil es endlich auf die Reihe kriegt.
Wurde ja auch mal Zeit. (ich mag es zwar echt, wenn alle immer so lange
brauchen, aber nerven tut es mich trotzdem.)
LG und 10 Musen mit großen Koffern
Caladwen

Antwort von ILoveKingT am 30.11.2020 | 13:26 Uhr
Hallo Caladwen!

Jetzt bereitest du mir damit eine Freude, dass ich dir eine bereitet habe :D
Das mit zu wenig Schlaf durch zu viel lesen kenne ich nur allzu gut!
Thranduil ist eben kompliziert, da dauert das immer etwas länger :P

LG KingT
Abc (anonymer Benutzer)
28.11.2020 | 23:46 Uhr
Hallo liebe KingT
Hab mich wieder richtig gefreut von dir zu lesen.
Ein tolles Kapitel!
Mir hat es sehr gefallen wie du Thranduils Reaktion beschrieben hast als er spürte das es Lanthiriël nicht gut geht. Auch wenn er sich nicht sicher war, hat er gleich reagiert. Toll das es ihre Stute doch noch zu Thranduil geschafft hat :D
Zum Glück wurde sie schnell gefunden und man kann ihr hoffentlich auch schnell helfen. Du kannst nicht zulassen das Thranduil seine Liebste nochmal verliert :). Es bleibt spannend!
Wünsche dir noch einen schönen Abend und einen schönen Sonntag
Liebe grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 29.11.2020 | 08:43 Uhr
Hi Abc!

Thran hat sofort bemerkt, dass irgendwas falsch ist. Und mittlerweile kann er sowas ja auch relativ gut zuordnen.
Und was für ein Glück, dass Zathura es in die Hallen gefunden hat!

Bis bald
KingT
28.11.2020 | 14:30 Uhr
Hallo, der stolze Ritter der zur Rettung eilt und seine Liebste ins sichere Schloss geleitet und sie bekommt nix mit von seinen Sorgen, ich hoffe es geht gut aus......es war eine schöne Pause mit dir und deiner Story danke.....Auf Wiederlesen.....

Antwort von ILoveKingT am 28.11.2020 | 15:21 Uhr
Huhu!

Thranduil musste ihr zur Rettung eilen, das geht nicht anders :D
Und ist mal wieder süß ^^
Danke.

Bis bald
KingT
Abc (anonymer Benutzer)
07.11.2020 | 18:34 Uhr
Hi liebe KingT
Hab mich wieder riesig gefreut von dir zu lesen.
Ein großartiges und spannendes Kapitel ist dir gelungen:D
Hätte mich sehr gewundert wenn Lanthiriël ohne Zwischenfälle bei Thranduil angekommen wäre ;) aber gleich ein Messerstich mit Gift!!! Du mutest der Armen viel zu :D. Ich hoffe du bist gnädig und das Gift wirkt nicht so wie bei Menschen (ganz arg bittend guck:) ). Zum Glück hat diese Khalind dafür gesorgt das die Männer nicht über sie herfallen.
Ich habe ja noch die Hoffnung das die Elben von Thranduil Zathura finden und Thranduil das Pferd vielleicht erkennt.
Du hast wieder super Spannung aufgebaut und ich war wieder mal begeistert:D. Freu mich schon darauf wie es weitergeht
Wünsche dir noch einen schönen Abend
Liebe Grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 07.11.2020 | 21:06 Uhr
Hi Abc!

Ich mute doch niemandem was zu! Meine Charas wollen durch all diesen Schmerz! Ich bitte dich! ;)
Khalind will Rache an Thranduil, aber sie muss natürlich auch Kontrolle über ihre Männer behalten. Nur sie darf Lanthiriël also etwas antun.
Unsere arme Lanthiriël :(
Naja, an sich kann Thranduil Zathura nicht erkennen. Er kennt sie ja nicht. Und sie müsste ja so oder so erstmal zu den Elben finden.
Wie das gift wohl wirkt? Na da werde ich mal ganz still sein ;)

Danke dir für dein liebes Review
KingT
07.11.2020 | 11:00 Uhr
Hallo, Rache ist süß sagt man und sie sollte kalt serviert werden,naja, kommt wohl auf den Betrachtungswinkel an, oder? Spannender Abschluss des Kapitels.....Auf Wiederlesen....

Antwort von ILoveKingT am 07.11.2020 | 21:00 Uhr
Huhu

Oh ja, da hast du wohl Recht!
Aber ob man mit Rache so weit kommt? Das ist ne andere Frage.

LG ILoveKingT
Abc (anonymer Benutzer)
31.10.2020 | 15:52 Uhr
Hallo liebe KingT
Ich habe mich wieder richtig gefreut ein neues Kapitel von dir zu lesen.
Elrond hat schnell nachgegeben :D. Richtig süß wie die Beiden sich verabschiedet haben. Lanthiriël kommt ihrem Ziel immer näher. Hoffentlich kommt sie ohne große Zwischenfälle gut an. Freu mich schon darauf wie es weiter geht. Vor allem auf Thranduils Reaktion wenn sie ankommt :D
Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende
Liebe grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 31.10.2020 | 15:57 Uhr
Huhu!

Da bin ich gerade online gekommen und schwupps - ein neuer Alert :D
Elrond musste nachgeben, er hätte sie nicht nach Hause schicken können. Und er selbst muss ja nach Dol Guldur, um Gandalf zu retten ;)
Außerdem wollte ich, dass die beiden sich wieder etwas näher kommen!
Lanthiriël kommt ihrem Ziel tatsächlich immer näher. Und Thranduil hat keine Ahnung, dass sie kommt, hihi.

Liebe Grüße
KingT
31.10.2020 | 11:51 Uhr
Hallo, ein gutes Zwischenkapitel,es hat mir meine Pause angenehm gemacht,ich freue mich immerwieder von dir und deinen Protagonisten zu hören.....Auf Wiederlesen.....

Antwort von ILoveKingT am 31.10.2020 | 15:52 Uhr
Hallo!

Es freut mich, dass ich dir eine Pause versüßen konnte.

LG ILoveKingT
24.10.2020 | 12:03 Uhr
Hi KingT,
oh mann, machs dich nicht so spannend, obwohl, doch ich mag es eigentlich so, aber dann muss ich immer weiter lesen und es gibt bisher noch kein neues Kapitel. Du machst mich langsam aber sicher depressiv!
Ich freue mich so für Lanthiriël!! Aber wer ist das der mit ihr zum Düsterwald geht?
Glorfindel? (eher unwahrscheinlich finde ich) ein anderer Elb/Elbin? ein Tier?
Du siehst, ich bin gespannt und warte voller Vorfreude auf das neue Kapitel!

LG und ganz viele Musen mit dicken Paketen voller Ideen und Motivation
Toni

Antwort von ILoveKingT am 24.10.2020 | 20:14 Uhr
Hi Toni!

Aber wenn es nicht spannend wäre, ist eine Story doch eher langweilig ;P
Außerdem spanne ich euch doch gern auf die Folter!
Es freut mich, dass meine Story dich so fesselt.

Vielen Dank für die Musen
KingT
17.10.2020 | 21:26 Uhr
Hallo, Erwachsen werden ist schon schwer,aber Erwachsen sein und sich allem zu stellen ist noch schwieriger,ich glaube mit einem ei fachen Happy End läßt du uns nicht davon kommen oder?Das wird bestimmt noch aufregend,für alle....Auf Wiederlesen...

Antwort von ILoveKingT am 17.10.2020 | 23:40 Uhr
Hallo!

Da hast du wohl Recht!
Happy End?? Also ein Ende steht noch lange nicht in Sicht ;)
Du darfst gespannt bleiben :P

LG KingT
Abc (anonymer Benutzer)
17.10.2020 | 20:21 Uhr
Hi liebe KingT
Schön wieder von dir zu lesen. Hab mich riesig gefreut:D.
Ich hoffe mit dem Umzug hat alles geklappt und der Muskelkater hielt sich in Grenzen:)
Ein wunderschönes Kapitel hast du hier gezaubert. Beim lesen bekam ich richtig Gänsehaut. Der Abschied zwischen den Beiden war sehr Herzergreifend und man hatte das Gefühl neben den Beiden zu stehen. Die motivierenden Worte kamen für Lanthiriël genau zur richtigen Zeit. Auch wenn sie ihren Abschied vom Vater anders geplant hatte, denke ich das sie froh war das er Lanthiriël noch angetroffen hatte.
Dann ist es also Elrond der sie ein Stück begleiten wird?!
Vielen Dank für dieses großartige Kapitel.
Ich freu mich jetzt schon darauf wie es weiter geht.
Wünsche dir einen schönen Abend sowie einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 17.10.2020 | 23:38 Uhr
Huhu!

Umzug lief gut und Muskelkater hielt nicht lange an ;)
"Herzergreifend"? Oh, das freut meine Autorenohren :D
Und die aufbauenden Worte von Glor hat sie wirklich gebraucht, das stimmt!
Lanthiriël möchte Elrond auf jeden Fall einholen. Mal sehen, ob sie es schafft ;)

Gute Nacht
KingT
02.10.2020 | 19:46 Uhr
Hallo, Zug verpasst .... Mist und keine Gelegenheit zum trampen,grins,und die Mitfahrgelegenheit muss erst noch gesucht werden.Zu allem Überfluss ist das Mystische Auskunftsbüro auf dem Orakeltripp,.....war gut...Auf Wiederlesen...

Antwort von ILoveKingT am 02.10.2020 | 20:47 Uhr
Hi!

Ich hoffe trotzdem, dass du gut zu Hause angekommen bist :D

Bis bald KingT
Abc (anonymer Benutzer)
02.10.2020 | 18:11 Uhr
Hallo liebe KingT

Wow, ein großartiges Kapitel mit vielen Überraschungen!
Okay, die Zwerge sind weg. Das Gespräch mit Galadriel hat Lanthiriël Mut gemacht, aber ich hätte nicht damit gerechnet das Gandalf sie alleine diese Reise am Anfang begehen lässt. Und auch keinen Hinweis wer er helfen würde bzw könnte.
Oh man, du machst es echt wieder spannend und meine Neugierde wächst :D.
Bin gespannt was noch alles passiert :).
Jetzt wünsche ich dir einen schönen Abend und morgen alles gute für den Umzug morgen.
Liebe grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 02.10.2020 | 20:55 Uhr
Hi Abc!

Ein paar Gastauftritte mussten doch mal wieder sein :D
Thorin hat ja gesagt, dass er Lanthiriel nicht mitnehmen wird. Also ist er und seine Kompanie aufgebrochen, Bilbo im Schlepptau.
Unsere liebe Elleth muss jetzt wohl allein los.
Es passiert noch so einiges *reibt Hände aneinander* hehe
Danke, das Möbelschleppen wird wohl anstrengend werden ^^

LG KingT
21.09.2020 | 14:04 Uhr
Hallöchen x3,
nun ich verfolge deine FF jetzt schon einige Monate und ich liebe deinen Schreibstil. Du gehst sehr gut auf die Gefühle einzelner Charaktere ein, auch finde ich, dass du eine sehr gute Wortwahl hast. Deine Idee gefällt mir übrigens mega gut, auch das die Geschichte jetzt in die Timeline vom Hobbit reinschneidet. Außerdem finde ich, dass deine Kapitel eine angenehme länge haben und man kommt sehr schnell in einen guten Lesefluss. ♡

LG
Phoebe

Antwort von ILoveKingT am 21.09.2020 | 19:23 Uhr
Hallo Phoebe!

Das ist wohl das größte Kompliment, das man einem Autor machen kann :D
Auch freut es mich, dass meine Idee noch immer überzeugen kann.
"Der Hobbit" musste ich einfach miteinfließen lassen! Gerade für Thranduil ist diese kurze Zeitspanne sehr wichtig, finde ich.
Ich bin froh, dass die Kapitellänge gut ankommt. Ich selbst mag kurze Kapitel lieber. Am Anfang waren sie ja noch sehr kurz, weil es sich um eine knappe Kurzgeschichte handeln sollte (max. 5.000 Worte), aber das hat sich ja ganz schnell geändert. Ups! ^^´
Vielen Dank für deine lieben Worte.

LG KingT

PS
Ich habe gerade gesehen, dass du ELJDZ sogar in dein Bücherregal gestellt hast! Ich fühle mich geehrt :D
Das Cover mit den Blumen ist echt schön!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast