Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: ILoveKingT
Reviews 1 bis 25 (von 212 insgesamt):
08.05.2021 | 20:07 Uhr
Hallo, deine Story nimmt mich weiterhin mit und ich bin immernoch gerne dabei , nur komme ich aufgrund familiärer Sorgen und Probleme nicht so zum reviewen und lesen, wie ich gerne würde, auf dem Handy geht das relativ schlecht, mach weiter so und bleib natürlich gesund......Auf Wiederlesen...Zwergi

Antwort von ILoveKingT am 08.05.2021 | 23:22 Uhr
Hallo Zwergi!

Wie immer freue ich mich sehr über deine lieben Worte.
Doch bitte entschuldige dich nicht dafür. Wenn du keine Zeit/Energie zum Lesen oder Reviewschreiben hast, dann musst du es natürlich nicht. Mach es einfach dann, wann immer du es kannst. Bitte fühle dich nicht unter Druck gesetzt.

Liebste Grüße, bleib gesund und fühle dich gedrückt
Deine KingT
Abc (anonymer Benutzer)
08.05.2021 | 09:12 Uhr
Einen schönen guten Morgen liebe KingT
Ein wunderschönes Kapitel!!!!
Ich hätte nicht damit gerechnet das Thranduil sich Lanthiriël gegenüber auf die Knie geht, so öffnet und sie sogar ziehen lassen würde. Hab wirklich gedacht sie macht den ersten Schritt.
Ich hab beim Lesen Gänsehaut bekommen, ich musste es gleich nochmal lesen.
Ich hab mich wieder riesig gefreut von dir zu lesen.
Ich wünsche dir jetzt ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 08.05.2021 | 10:55 Uhr
Hallo Abc!

Vielen lieben Dank für dein Lob, das ist stets wie Musik in meinen Ohren :)
Thranduil hat mich damit auch überrascht, das kannst du mir glauben! Er hat sogar Tränen vergossen :O
Dir auch ein schönes Wochenende.

Bis bald und bleibe gesund
Deine KingT
05.05.2021 | 16:16 Uhr
Hallo, da bin ich auch mal wieder! :D
Erneut verspätet, aber das hält mich wieder nicht davon ab ein Review zu deiner Geschichte zu verfassen.

Ich finde es sehr gut, dass du die Juwelen und die Trauerfeier für Thorin, Fili und Kili mit reingebracht hast, denn gerade die Juwelen spielen in Thranduils Leben ja eine große Rolle. Das gibt dem Charakter nochmal eine gewisse Tiefe und man kann sein Handeln durch solche Details/Geschehnisse besser nachvollziehen. Ich finde sowas ist auch wichtig für die Charakterentwicklung.

Ich bin gespannt wie es mit den Beiden weitergehen wird. :3

LG
Phoebe ♡

Antwort von ILoveKingT am 06.05.2021 | 14:27 Uhr
Hallo Phoebe,

wie schön von dir zu lesen :)
Die Juwelen und den Arkenstein musste ich einfach mit einbauen. In den Filmen waren beides große Zeichen von Verlust, die sich auf mehrere Charaktere ausgewirkt haben.

Bus bald und bleib gesund
KingT
25.04.2021 | 08:32 Uhr
Hallo, die Vergangenheit muss man loslassen , sonst zerstört sie alles,......gut gemacht....bleib gesund...Auf Wiederlesen...Zwergi

Antwort von ILoveKingT am 25.04.2021 | 09:11 Uhr
Hallo Zwergi,

da hast du definitiv Recht. Auch wenn es für Thranduil manchmal noch unbewusst ist, handelt er, während er an seine Frau denkt. Und das tut unseren Lieben nicht gut.

LG KingT
Abc (anonymer Benutzer)
24.04.2021 | 09:08 Uhr
Einen schönen guten Morgen liebe KingT
Ich habe mich wieder riesig gefreut von dir zu lesen:D
Oh man, damit hätte Thranduil nie gerechnet so eine Ansage von Lanthiriël zu bekommen. Sie hatte recht mit der Aussage er könne nicht einfach Menschen töten.
So schade, ich dachte wirklich das sie in Thranduil jetzt das Vertrauen hat, das er wirklich sie liebt und nicht mehr seine Frau in ihr sieht. Hoffentlich kann Thranduil das schnell wieder hinbiegen wenn sie sich aussprechen. Natürlich nur wenn Lanthiriël ihm die Chance gibt.
Wieder ein tolles Kapitel.
Man konnte sich wieder super in beide Charaktere hineinversetzen: die Wut und Enttäuschung von Lanthiriël und in Thranduil der versucht sich zu erklären.
Auch die Szene am Anfang wie Thranduil versucht ihr die Angst zu nehmen, konnte ich mir gut vorstellen.
Hat wieder richtig Spaß gemacht zu lesen.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 24.04.2021 | 11:00 Uhr
Hallo Abc!

Ich freue mich wie immer auch, von dir zu lesen :)
Oh ja, das stimmt wohl. Sie war einfach zu entsetzt, dass er die Menschen hat töten lassen. Und als sie dann auch noch dachte, dass er an seine Frau hat denken müssen, war es ihr einfach zu viel. Sie musste ihm deutlich sagen, was jetzt Sache ist.
Thrans Frau wird immer eine Rolle in seinem Leben spielen, das wissen beide, aber so?
Das will sie nicht.
Verständlicherweise.
Beide müssen einen besseren Weg finden, diese Hürde zu überwinden.

Bis bald und bleib gesund
KingT
12.04.2021 | 18:10 Uhr
Hallo, am Ende des Kapitels , ...Kuscheln das fast wichtigste im Leben.....gut gemacht.....Auf Wiederlesen.....Zwergi

Antwort von ILoveKingT am 12.04.2021 | 18:21 Uhr
Hallo Zwergi,

oh ja, Kuscheln ist einfach nur toll :D
Hebt sofort die Laune und ist einfach nur süß. Das brauchen die beiden jetzt einfach.

Liebe Grüße
KingT
10.04.2021 | 18:14 Uhr
Oooh, soo ein schönes Kapitel <3 Ich wollte gar nicht, dass es zuende geht. Endlich kommen die beiden sich näher. Für Thranduil freut es mich, dass er bei ihr einfach nur er selbst sein kann. Das wird ihm gut tun.
Ich bin ganz gespannt, auf das nächste Kapitel :)

Antwort von ILoveKingT am 10.04.2021 | 20:25 Uhr
Oh glaub mir, ich wollte auch nicht, dass das Kapi endet. Die beiden sind sich endlich so nah und sind einfach so süß ^^
Das stimmt, Thran muss vor Lanthiriël keine Maske tragen. Ungewohnt aber sehr gut für ihn!
LG ILoveKingT
Abc (anonymer Benutzer)
10.04.2021 | 09:05 Uhr
Guten Morgen liebe KingT
Ich glaube mit dem Kapitel hast du dich selbst übertroffen!!!!!!
Ein riesengroßes Kompliment von mir.
Das Kapitel ist so schön das ich es gleich zweimal lesen musste.
Richtig süß wie Thranduil sich bei Lanthiriël entschuldigt hat.
Bisschen schmunzeln musste ich aber als ich mir Thranduil beim Kräuterbinden vorgestellt habe:).
Es tut ihm richtig gut sich bei Lanthiriël fallen zu lassen und nicht der “König“ Thranduil zu sein. Man spürt immer mehr dieses tiefe Band zwischen den Beiden. Auch in ihrem Gespräch ist jetzt auch von einem “Wir“ die Rede.
Und dein Schluss schreit nach einer schnellen Fortsetzung (ohne dich irgendwie unter Druck zu setzen ;) :D ).
Vielen vielen Dank für dieses schöne Kapitel.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Liebe grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 10.04.2021 | 11:39 Uhr
Hallo Abc!

Ich musste die ganze Zeit grinsen, als ich dein Review gelesen habe. Vor all dem Lob bin ich ganz errötet, haha :D
Ich selbst finde es sehr romantisch, wenn man fragt, ob man sein Gegenüber küssen darf. Also nur passend, dass Thran sich entschuldigt, weil er es nicht getan hat.
Ihm beim Kräuterbinden zu schreiben war eigenartiger, glaub mir xD
Da hast du Recht - er kann Thranduil sein und muss nicht König sein, wenn er bei ihr ist. Etwas, das ihm Stabilität gibt, denke ich. Er kann jede Emotion zeigen, die er sich sonst verbietet.
Ja, endlich das "Wir"! Ich freue mich auch, dass glaubst du gar nicht ^^
Es geht bald weiter, keine Sorge ;)

Ganz liebe Grüße und bleib gesund
Deine KingT
01.04.2021 | 15:43 Uhr
Hi KingT!
So ein süßer Kuss.
Ach die zwei...
Hoffen wir, das unser Waldlandkobold nicht noch mehr Probleme hat/bekommt ich will, dass sie heiraten!
Jedes mal, wenn ich die Szene sehe/lese, wo Thrandy Thorin den Arkenstein auf die Brust legt muss ich heulen. Du hast das total schön beschrieben.
Ich frage mich, warum man Geschichten nicht zweimal favorisieren kann?
LG und schreib schön weiter
Cala

Antwort von ILoveKingT am 01.04.2021 | 22:51 Uhr
Hallo Cala!

Dafür war es endlich mal Zeit :D
Probleme? Ach, nur die üblichen, jaja *ganz unschuldig guck*
Awww, nicht weinen! Naja, also schon, weil das als Autor ein großes Kompliment ist. . . Aber trotzdem nicht weinen! Hier, ein paar Taschentücher :')
Danke für diese süßen Worte!

LG KingT
29.03.2021 | 09:19 Uhr
Hallo, das Leben hat mich voll im Griff, darum leider so spät ein Review von mir, ich bleibe am Ball bei deiner Geschichte , aber das Lesen kommt in letzter Zeit etwas zu kurz, gut gemacht....Auf Wiederlesen....Zwergi

Antwort von ILoveKingT am 30.03.2021 | 10:27 Uhr
Huhu Zwergi!

Mach dir keinen Kopf, alles gut! Lesen ist zum Entspannen in der Freizeit da und kein Muss ;)
Umso mehr erfreut es mich, dass du dir die Zeit nimmst und ein Review schreibst. Über deine Worte freue ich mich immer, egal wann sie kommen!

LG KingT
Abc (anonymer Benutzer)
27.03.2021 | 08:57 Uhr
Guten morgen liebe KingT
Schön das Îdrilion bei Lanthiriël bleibt. Es tut ihr gut zu wissen einen guten Freund in der Nähe zu haben. Bloß manchmal bin ich mir nicht sicher ob es für ihn wirklich nur Freundschaft ist. Ob er nicht doch mehr für sie empfindet.
Ich bin immer wieder fasziniert wie Lanthiriël es schafft an Thranduil durch zu kommen. Der Anblick der Truhe war ein ganz schöner Schock für ihn. Dazu kommt noch die Angst wie Lanthiriël reagieren könnte. Hätte nicht gedacht das er sich darauf einlässt die Truhe gemeinsam zu öffnen.
Endlich gesteht er sich seine Gefühle für sie ein!!!!!! Hat auch lange gedauert;)
Eine kurze Frage an dich: kann es sein das es dir Spaß macht deine Leser zu quälen???????:D :D :D. Der Cliffhanger ist ganz schön gemein
Liebe KingT das Kapitel ist dir wieder super gelungen und es hat wieder richtig Spaß gemacht es zu lesen. Vielen Dank dafür.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
Liebe Grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 27.03.2021 | 11:56 Uhr
Hallo Abc!

Îdrilion und Lanthiriël gehören einfach zusammen. Sie sind ein eingeschweißtes Team und sie zu trennen ist unmöglich!
Ich hatte tatsächlich mit dem Gedanken gespielt, ob er etwas anderes für sie empfindet, diesen Gedanken dann jedoch wieder verworfen. Ich finde, ihre Freundschaft ist das wichtigste für beide. Und freundschaftliche Liebe ist ja nicht weniger wert als romantische. Diese beiden Arten der Liebe sind einfach zu unterschiedlich, um sie zu vergleichen.
(Ich persönlich rege mich immer darüber auf, wenn jemand mich fragt, ob ich "mehr als Freundschaft will", weil das für mich zwei komplett unterschiedliche Dinge sind. Ich liebe meine Freunde doch nicht weniger, nur weil es keine romantische Liebe ist >.<)

Aber jetzt zu unseren beiden Lieben ;)
Thranduil konnte endlich eingestehen, dass er Angst hat und sie dan auch noch besiegen! Ein sehr großer Schritt für beide. Er und Lanthiriël wissen, dass sie etwas füreinander empfinden, aber spätestens jetzt ist es beiden auch vom jeweils anderen klar.

Und ich? Meine Leser quälen??? Was denkst du denn bitte von mir?? Niemals!!!!! ;)
Außerdem quälen mich meine Charaktere ja selbst ein bisschen ^^'

Wie immer vielen lieben Dank für deine Worte!

LG deine KingT
14.03.2021 | 22:03 Uhr
Ui, ich bin gespannt, wie unser Elbenkönig mit dem Inhalt der Truhe umgeht. Einfacher wird es seine Gefühlswelt wohl nicht machen

Antwort von ILoveKingT am 15.03.2021 | 15:45 Uhr
Da hast du wohl Recht! Aber vieles ist momentan schwer für ihn.
LG
Abc (anonymer Benutzer)
13.03.2021 | 09:18 Uhr
Einen schönen guten morgen liebe King T
Vielen Dank für das schöne Kapitel!
Beim lesen konnte man die Vertrautheit zwischen Lanthiriël und Thranduil richtig spüren. Auch das sie sich einander nicht weh tun wollen mit ihren Gedanken.
Ich kann mir schon denken was in der Truhe ist;). Toller Cliffhanger (beide Daumen hoch).
Liebe KingT, ich habe mich wieder riesig gefreut ein neues Kapitel von dir zu lesen.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 13.03.2021 | 16:00 Uhr
Hallo Abc!

Das Band, das zwischen unseren beiden Lieben wächst, wird immer stärker :D
Dass sie sich mit ihren Gedanken nicht weh tun möchten, ist zwar gut, aber darüber reden wäre besser, denke ich. Na mal sehen ^^
Waaas? Neiiiiin, du kannst dir bestimmt GAR nicht denken, was in der Truhe ist! *Sarkasmus aus*
Cliffhanger sind doch immer toll. Ohne sie viel zu langweilig, hehe~

LG KingT <3
Abc (anonymer Benutzer)
27.02.2021 | 14:36 Uhr
Hallo liebe KingT
Dieses Kapitel hat mir eine Gänsehaut beschert:D. Es ist dir super gelungen.
Ich hatte das Gefühl neben allen Beteiligten zu stehen.
Ich war wirklich überrascht über Thranduils Reaktion gegenüber Thorin. Damit hätte ich nie gerechnet. Die Überraschung ist dir gelungen.
Auch wie du die Gedanken von Thranduil über die Begegnung mit Tauriel wiedergegeben hast, einfach nur schön.
Liebe KingT, ich war mal wieder begeistert. Vielen Dank für das schöne Kapitel. Ich bin mir aber sicher das du noch einige Überraschungen für uns parat hast;).
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
Liebe Grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 27.02.2021 | 15:05 Uhr
Huch, dein Review hat sich hier wohl zweimal hin verwirrt xD
Abc (anonymer Benutzer)
27.02.2021 | 14:36 Uhr
Hallo liebe KingT
Dieses Kapitel hat mir eine Gänsehaut beschert:D. Es ist dir super gelungen.
Ich hatte das Gefühl neben allen Beteiligten zu stehen.
Ich war wirklich überrascht über Thranduils Reaktion gegenüber Thorin. Damit hätte ich nie gerechnet. Die Überraschung ist dir gelungen.
Auch wie du die Gedanken von Thranduil über die Begegnung mit Tauriel wiedergegeben hast, einfach nur schön.
Liebe KingT, ich war mal wieder begeistert. Vielen Dank für das schöne Kapitel. Ich bin mir aber sicher das du noch einige Überraschungen für uns parat hast;).
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
Liebe Grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 27.02.2021 | 15:04 Uhr
Huhu Abc!

Wie immer schön zu sehen, dass meine geplanten Überraschungen gelingen. Wobei mich Thrans Verhalten auch überrascht hat, haha ;)
Tauriels letzten "Auftritt" musste ich einfach mit einbauen. Im Film war das so eine schöne Szene, in der man gesehen hat, dass Tjranduil im Endeffekt ein gebrochener Mann ist, da er die Liebe seines Lebens verloren hat. Abzuwarten ist natürlich, wie es mit ihm und Lanthiriël weitergeht ^^
Ach, noch so ein, zwei Überraschungen habe ich noch für euch! :P

LG KingT
27.02.2021 | 12:06 Uhr
Hi ILoveKingT,
Das Kapitel ist wunderschön, wie immer♥
Liebe Grüße Eden

Antwort von ILoveKingT am 27.02.2021 | 14:59 Uhr
Hallo Eden!

Danke für dein Lob, das freut mich sehr :D

LG KingT
13.02.2021 | 20:52 Uhr
Hallo, gemeinsam stark,das passt auch auf das Jetzt.....danke dir.....Auf Wiederlesen...Zwergi

Antwort von ILoveKingT am 13.02.2021 | 21:20 Uhr
Huhu

Oh ja, da hast du wohl Recht.

Bis bald
LG KingT
Abc (anonymer Benutzer)
13.02.2021 | 16:04 Uhr
Hi nochmal:D
Vielen Dank für deine Antwort auf mein Review. Ich musste jetzt einfach nochmal schreiben (ganz verlegen guck). Ich lehne mich jetzt auch mal ganz weit aus dem Fenster:
Ich kann mich erinnern das Lanthiriël am Anfang der Geschichte Träume hatte die ihr früheres Leben betrafen. Ich fände es interessant und spannend wenn sie und/ oder auch Thranduil eventuell so Träume hätten, da ihre Beziehung jetzt doch voran gekommen ist. Auch weil Thranduil sein Erbe erwähnt hat. Obwohl Lanthiriël auf ihn eingegangen ist, ist es doch etwas was ihn nicht los lässt. (Ich hoffe du verstehst was ich meine:) )
Ist nur so eine Idee.
Wünsche dir jetzt nochmal ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 13.02.2021 | 21:19 Uhr
Hallo nochmal :D

Uhhh, das hört sich sehr nice an ^^
Da muss ich nochmal bei mir reingucken, wie es da so aussieht.

Bis bald
KingT
13.02.2021 | 10:36 Uhr
Hi King T,
schönes Kapitel, ich hab total Angst, dass es schon bald vorbei ist.
Um mich hoffentlich zu beruhigen, wie viele Kaps gibt es denn noch so?
Dieser König bringt mich manchmal echt zur Verzweiflung, dass er immer so ein Eiszapfen sein muss. Aber ich mag ihn so ; )
LG Cala

Antwort von ILoveKingT am 13.02.2021 | 14:16 Uhr
Hallo Caladwen!

Ich bin noch am Schreiben. Momentan so im 90-er Bereich.
Oh glaub mir, Thran lässt auch mich verzweifeln! Dieser Edhel ist einfach unfassbar stur >.<
Aber ihn liebhaben tut man trotzdem!

LG ILoveKingT
Abc (anonymer Benutzer)
13.02.2021 | 09:43 Uhr
Hallo liebe KingT
Ich habe mich wieder sehr gefreut von dir zu lesen.
Zu dem Kapitel kann ich nur eines sagen: großartig!!!!!
Wie Lanthiriël mit Thranduil gesprochen hat und auch zu ihm durchgedrungen ist, einfach toll. Ich bin gespannt wie es weiter geht. Die Neugier wächst:D
Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende
Liebe Grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 13.02.2021 | 14:10 Uhr
Huhu Abc!

Dein Lob freut mich immer :D
Obwohl unsere beiden Lieben meinen, dass sie sich nicht gut kennen, weiß Lanthiriël schon recht gut, wie sie mit Thran reden muss.
Hast du denn Ideen, was noch so passieren könnte? ^^

LG KingT
02.02.2021 | 21:22 Uhr
Ich kam leider lange nicht zum lesen und habe daher bei den Kapiteln sehr hinterhergehinkt.. Aber weil ich wegen deines Schreibstils wieder in einen guten Lesefluss gekommen bin, habe ich wieder schnell aufgeholt. :3 (Ich glaube ich habe die letzten 10 Kapitel gerade komplett an einem Stück gelesen)

Und was mir bei der Geschichte übrigens noch so richtig gut gefällt: man erfährt viel über die Nebencharaktere!

LG

Phoebe ♡

Antwort von ILoveKingT am 03.02.2021 | 13:54 Uhr
Danke für das Kompliment, liebe Phoebe.
Zehn Kapitel an einem Stück? Uiii, das ist ganz schön viel, haha!
Ich möchte nicht nur an meinen Hauptcharas arbeiten, sondern auch an den Nebencharas, um der Story eine gewisse Tiefe zu geben. Schön, dass es dir so gefällt!

LG KingT
01.02.2021 | 13:47 Uhr
Hallo, danke für dieses Kapitel, Thranduil mit roten Ohren, das will ich sehen,......Auf Wiederlesen ...Zwergi

Antwort von ILoveKingT am 01.02.2021 | 14:41 Uhr
Huhu Zwergi!

Ich danke für dein Review ;)
Thran mit roten Ohren sieht bestimmt echt süß aus, hehe.

LG KingT
30.01.2021 | 22:39 Uhr
Hi KingT!
Ich war schon total lange nicht mehr hier. Um so erfreulicher, dass ich als Willkommensgruß gleich ein Kapitel von dir bekomme.
Das war total süß, die zwei. Aber was hat Thran? Kann denn nicht einmal alles gut sein?
Freue mich auf das nächste Kap!
Schreib schön weiter!
LG Cala

Antwort von ILoveKingT am 30.01.2021 | 22:51 Uhr
Huhu Cala!

Fluff stand mal wieder auf dem Programm :D
Und nein, mit Thranduil kann halt nicht alles gut sein. Er hat doch immer irgendwelche Probleme :P

Bis bald
KingT
Abc (anonymer Benutzer)
30.01.2021 | 10:24 Uhr
Hallo liebe KingT

Richtig süß wie Lanthiriël und Thranduil zusammen waren. Und da ist wirklich eine fette Entschuldigung für sein Verhalten fällig. Klar das Lanthiriël irritiert und sogar enttäuscht ist.
Sie muss jetzt aber wirklich aufpassen das sie sich nicht zuviel zumutet.
Schön das Lanthiriël so gute Freunde hat die ein Auge auf sie werfen.
Klar das Fanuiël sich persönlich bei Dwalin bedanken will. Aber ob Thranduil da ohne weiteres die Erlaubnis gibt?????

Dein Cliffhanger war wieder klasse und verspricht spannend zu werden. Ich freu mich schon darauf.

Liebe KingT, ich war mal wieder begeistert von deinem Kapitel:D (beide Daumen hoch). Ich wünsche dir noch ein schönes und entspanntes Wochenende.
Liebe Grüße Abc

Antwort von ILoveKingT am 30.01.2021 | 13:44 Uhr
Hallihallo Abc!

Es war einfach mal wieder Zeit für Fluff :D
Thranduil kann ja nun wirklich liebevoll sein, wenn es um Lanthiriël geht. Und sie ist sowieso immer so sanft, wenn sie es möchte.
Thranduil muss sich erst daran gewöhnen, dass dieser liebevolle Umgang normal ist. Und sie muss ihn verstehen können.
Îdrilion ist jetzt ja auch erstmal für sie da, das kann nur helfen :D
Ob Fanuiël sich bei Dwalin bedanken kann, werden wir sehen ;)

Wie immer danke für dein tolles Review. Ich freue mich immer sehr auf deine Worte!

LG KingT
16.01.2021 | 23:06 Uhr
Liebe KingT

Ein so wunderschönes und zuversichtliches Kapitel. Habe mich sehr darüber gefreut.

Liebe Grüsse
Eldar

Antwort von ILoveKingT am 17.01.2021 | 09:43 Uhr
Hallo Eldar!

Nach all den schlimmen Dingen, dem Gift, dem Krieg, muss doch auch was Gutes gelingen ;)
Danke für dein Feedback!

LG KingT
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast