Autor: Eragon1111
Reviews 1 bis 20 (von 20 insgesamt):
AudiaA4Diesel (anonymer Benutzer)
05.05.2020 | 22:42 Uhr
zu Kapitel 5
Ich finde deine FanFiktion sehr gelungen. Außerdem gefällt mir, dass die Kapiteln so lange sind. Ich bin schon sehr gespannt auf dein neues Kapitel und hoffe das du es bald hochlädst.
19.03.2020 | 11:07 Uhr
zu Kapitel 3
Echt schöner Schreibstil aber ein bisschen lang atmig wie ich finde^^
Du solltes vielleicht ein wenig mehr auf den Punkt kommen,dann wird das nich was:-)
Lg.Schwarzwolf

Antwort von Eragon1111 am 31.03.2020 | 12:46 Uhr
Hey Schwarzwolf,
Danke für das Review. Freut mich, dass mein Schreibstil dir im generellen gefällt. Tja das mit dem lang atmigen... das ist ein Problem von mir, was mir selber auch schon klar ist. Ich versuche beim fünften Kapitel was ich gerade schreibe, mich etwaas zurückzuhalten bei der langatmigkeit, würde mich freuen wenn du mir dann rückmelden könntest ob es besser ist.
Gruß Max
Wolke (anonymer Benutzer)
24.02.2020 | 23:20 Uhr
zur Geschichte
Hey,
ich verfolge die Geschichte schon länger und dachte mir, da kann ich auch mal was dazu schreiben.
Erstmal mag ich es total, dass die Kapitel immer so lang sind. Da kann man sich so richtig in die Charaktere und die Story reindenken und sich drin verlieren, wie in einem Buch. Da nehme ich gerne in Kauf, dass es länger dauert, bis das nächste Kapitel kommt.
Ich finde auch, dass du die Persönlichkeiten der Figuren super triffst, ich mag vor allem Angela und Murtagh. Meiner Meinung nach war es ein bisschen unrealistisch, dass Bloëdhgarm seine Freundin trifft, also dass außgerechnet er Eragon begleitet und sie dann auch noch das Tor aufmacht. Aber natürlich sind sie trotzdem mega süß zusammen.
Noch eine kleine Sache: im Titel hast du Geheimnis mit zwei s geschrieben. Wollte dich nur mal drauf hinweisen.
LG Wolke

Antwort von Eragon1111 am 01.03.2020 | 21:16 Uhr
Hallo Wolke,
freut mich dass mir deine Geschichte gefällt.
Besonders dass ich Angela und Murtagh anscheinend gut getroffen habe freut mich, da ich, wenn ich ehrlich bin, besonders auf Angela stolz bin =).
Tja das mit Bloedhgarm ist natürlich ein bisschen unrealistisch, aber ich wollte ehrlich gesagt ihm auch eine Art innere Ruhe verschaffen, da ich fand das in den Eragon Büchern, völlig vernachlässigt wurde, was für ein Opfer auch die Elfenwache erbracht haben, als sie Eragon in den Osten begleitet haben.
Und dass mit dem Titel, [style type="italic"] Das war volle Absicht und ich wollte nur mal sehen wie aufmerksam meine Leser sind! [/style] Ne Spaß Beiseite, danke dass du mich darauf hingewiesen hast. Rechtschreibung war noch nie meine Stärke, erst recht nicht am Computer ohne Rechtschreibprogramm, und wenn ich mir dennoch große Mühe gebe, kommen dennoch manchmal solche blöden Fehler heraus, was natürlich im Titel einer Geschichte der den ersten Eindruck liefert umso blöder ist, also vielen Dank für den Hinweis. Wird sofort geändert.
Gruß Max
17.02.2020 | 17:28 Uhr
zu Kapitel 5
na diese wesen werden noch eine menge ärger machen

Antwort von Eragon1111 am 01.03.2020 | 21:17 Uhr
Wir werden es sehen=).
Erwarte in den nächsten Kapitel aber nicht zu viele Auftritte der Wesen. Sie werden erst langsam in die Geschichte integriert.
Gruß Max
13.02.2020 | 16:42 Uhr
zu Kapitel 5
Ein sehr interessantes und spannendes Kapitel,besonders gut geschrieben fand ich den teil in dem die Uneinsichtigkeit der Varden beschrieben wurde. Ich bin schon Total darauf gespannt was mit den Neuen Charakteren passiert.Es ist echt Traurig dass Altar die kette seiner Mutter nicht mehr holen kann. Ich hoffe dass er sie noch mal wieder bekommt.
Die neuen Schattenwesen sind extrem Interessant!
Ich freue mich schon sehrauf das neue Kapitel!

LG SILBERHAND

Antwort von Eragon1111 am 01.03.2020 | 21:22 Uhr
Hi SILBERHAND
Mensch, du bist ja echt eine treue Kommentarschreiberin. Tut mir leid dass ich dir erst jetzt antworten kann, aber ich bin in den Ferien leider fast gar nicht an den Computer gekommen.
Mit der Kette ist tatsächlich traurig. Mal sehen ob er sie noch wieder bekommt.
Auch wenn es schön ist, dass du dich auf das neue Kapitel freust, so muss ich dir doch leider einen Dämpfer verpassen. Ich konnte erst heute mit dem Kapitel wieder anfangen. Und da es wichtig für meine FanFiktion ist, werde ich mir Zeit lassen und mein Bestes geben, wenngleich das leider bedeutet, dass ich erst in zwei bis drei Wochen hochladen kann.
Gruß Max
02.02.2020 | 12:46 Uhr
zu Kapitel 4
Ein sehr schönes Kapitel ich bin immer wieder froh mir die Zeit genommen zu haben es zu lesen!
Besonders das mit Roran ist sehr spannend, freue mich schon sehr auf das nächste Kapitel!

LG SILBERHAND ;)

Antwort von Eragon1111 am 02.02.2020 | 13:25 Uhr
Hallo SILBERHAND
ich freue mich, dass dir die Geschichte dir noch immer gefällt. Ja das Kapitel 3 war echt ein Mammumtkapitel, aus dem ich gelernt habe lieber kürzere Kapitel mit 11 000 - 13 000 Wörter zu schreiben. Also so wie Kapitel 1 und 2, da ich diese dann einfach schneller hochladen kann und so tolle Leser wie du nicht so lange warten müssen. Kapitel 4 hoffe ich heute oder morgen hochladen zu können, ist dann nur noch die Frage wie lange YoloThuna braucht um es sich durchzulesen aber da er da sehr schnell ist, schätze ich das Kapitel bis spätestens Mittwoch hochladen zu können. Hoffe dann auch wieder von dir zu lesen.
Ganz großer Gruß Max
01.02.2020 | 20:43 Uhr
zu Kapitel 3
Ein sehr schönes langes Kapitel,ich freue mich schon auf das nächste Kapitel.
Ich freue mich das du einen Beta-Leser gefunden hast.
Außerdem wollte ich fragen ob das ein Witz war den ich falsch verstanden habe oder eine Verwechselung:
Es sind hauptsächlich Menschen zusammen mit ein paar Menschen!“

Hoffe es nervt nicht das ich das in ein Review packt!!

LG SILBERHAND ;)

Antwort von Eragon1111 am 02.02.2020 | 10:32 Uhr
Hi danke für das Review. das kann ich dir so aus dem stegreif nicht beantworten. ich werde heute mir mal das Kapitel anschauen und durchlesen. muss wahrscheinlich heißen; Es sind hauptsächlich Elfen zusammen mit Menschen.
aber vielen Dank für deinen Hinweis
Gruß Max
01.02.2020 | 10:11 Uhr
zu Kapitel 2
Das war ein echt interessantes Kapitel, das viele meiner Fragen beantwortet hat, ich freue mich schon sehr auf das nächste.
Außerdem war das Kapitel wirklich sehr lang, wofür ich mich bedanken will!

LG SILBERHAND ;)

Antwort von Eragon1111 am 01.02.2020 | 13:03 Uhr
Danke für dein Review zum zweiten Kapitel. Ich finde es schön dass du dir die Mühe nimmst zu jedem Kapitel ein Review zu schreiben. Es ist schön dass du es gut findest, dass die Kapitel so lange sind. ich mag es auch lieber wenn ein Kapitel schön lang ist. Wenn die Kapitel so kurz sind und in ihnen kaum was passsiert mag ich es persönlich auch nicht, weswegen ich mich entschieden habe immer mögichst lange Kapitel zu schreiben, auch wenn dies bedeutet dass sie länger brauchen um upgeloadet zu werden.
Gruß Max
31.01.2020 | 17:30 Uhr
zu Kapitel 1
Ein echt schönes Kapitel, und der Cliffhanger macht das ganze nur noch spannender ich freue mich schon auf weitere Kapitel!
Ich hätte aber noch eine Frage, oben am Anfang des Kapitels also in der Einleitung steht Eragon 5 aber müsste da nicht Eragon
4 stehen.
Tut mir leid wenn ich falsch liege dachte aber ich sage es mal lieber!

LG SILBERHAND ;)

Antwort von Eragon1111 am 31.01.2020 | 18:46 Uhr
Hallo SILBERHAND
Danke für dein freundliches Review und für deinen Favoriten. Es freut mich, dass meine Geschichte dir gefällt. Danke für den Hinweis. Natürlich muss dort Eragon 4 stehen. Da bin ich ein bisschen durcheinander gekommen. Wird sofort geändert.
Gruß Max
20.09.2019 | 23:54 Uhr
zu Kapitel 3
Ich finde es supppper das du Eragon und Arya zusammen bringst das ist eines der Dinge die mich im Orginal am meisten aufgeregt haben

Antwort von Eragon1111 am 22.09.2019 | 20:04 Uhr
Freut mich das zu hören. ich kann dir so viel sagen, dass es im vierten Kapitel die erste Begegnung zwischen Arya und Eragon geben wird. Aber wann ich sie dann zusammen bringen werde, werde ich dir noch nicht verraten, möchte dich ja nicht zu sehr spoilern =)
17.09.2019 | 09:07 Uhr
zu Kapitel 3
schönes kapitel ich freue mich schon darauf wenn arya dem kronrat in den arsch tritt und sagt ich bin weg XD

Antwort von Eragon1111 am 22.09.2019 | 20:05 Uhr
Freut mich zu hören dass du dich darauf freust. Ich sitze gerade tatsächlich an der Szene, auch wenn sie nicht wie du es hoffst, dem Kronrat in den Arsch tritt, sondern es auf ihre Art löst
16.09.2019 | 23:37 Uhr
zu Kapitel 3
Diese FF gefällt mir (mit Ausnahme des kleinen Fehlers im 2. Kapitel, den ich dir schon aufgezeigt habe und den du super aufgenommen hast). Es ist ziemlich unklar wie es weiter gehen wird, was mir gefällt. Auch die langen Kapitel gefallen mir sehr, da warte ich auch gerne eine Weile auf die Kapitel. Eine kleine Kritik trotzdem noch. Die Leibgarde und vorallem Eragon sind ein wenig zu fröhlich und ausgelassen, dafür dass sie seit Monaten nur sich selber hatten und Eragon Arya zurücklassen musste. Das Gespräch zwischen den 2 ist der Höhepunkt dieser Kritik. Man könnte meinen sie hätten sich einfach nur einen Monat nicht gesehen und wären nicht hunderte Kilometer entfernt und würden sich lieben. Aber ich werde auch wieder zu harsch. Sowohl das Gespräch der Beiden wie auch die FF ist wirklich super und ich freue mich schon sehr auf das neue Kapitel!

Antwort von Eragon1111 am 22.09.2019 | 20:09 Uhr
Danke für dein Review. Bei der Leibwache und Eragon werde ich darauf achten, dass ich sie nicht mehr zu fröhlich darstellen werde. Wegen deiner Kritik an dem Gespräch zwischen Eragon und Arya. Ich hatte es eigentlich absichtlich so gestaltet, dass sie sich so verhalten, als eine Art Schutzbarriere vor ihren eigenen Gefühlen - insbesondere bei Arya -. sollte es dir nicht gefallen haben, tut mir das leid, ich hoffe ich kann mich weiterentwickeln, zu deiner Zufriedenheit.
16.09.2019 | 16:42 Uhr
zu Kapitel 2
Eigentliche ein schönes und gutes Kapitel, aber eine Sache zerstört fast das ganze Kapitel, vielleicht sogar die Fanfiktion: Eragon log in der alten Sprache. Ich habe nichts gegen neue Zauber in Fanfiktion, aber so viele Leute ändern bestehende Dinge und Zauber so sehr, dass ich nur annehmen kann, dass ihnen Paolinis Werk egal ist und sie nur ihre eigene Geschichte wollen. Hier war der Zauber auch mehr ald nur unnötig, es gäbe viele Arten die Eldunari zu verbergen, z.B. dass es ein Geheimnis der Drachen ist und die Drachen entscheiden wer dies erfährt. Sorry für die harsche Kritik, aber ich sah schon so viele FF die durch diese Dinge zerstört wurden. Anstosten wirklich ein gutes Kapitel und FF

Antwort von Eragon1111 am 16.09.2019 | 17:13 Uhr
Also als erstes Mal, danke für dein Review und auch für die (durchaus berechtigte) Kritik. Als ich dein Review gelesen habe, musste ich tatsächlich erst einmal kurz stutzen, da ich eigentlich sehr auf Buchtreue, achte, da ich dies ebenfalls nicht leiden kann. Ich hatte ja eigentlich eine Erklärung dazu geschrieben, aber nach erneutem Lesen der Szene und auch deinem Review muss ich zustimmen, dass ich diese Stelle selber eher negativ sehe. Ich werde diese Stelle deswegen, noch diese Woche überarbeiten. Ich hoffe ich kann dich damit besänftigen.
24.06.2019 | 09:40 Uhr
zu Kapitel 2
Cooles Kapitel freue mich schon auf Sonntag wenn es weiter geht
16.04.2019 | 20:07 Uhr
zu Kapitel 2
Was muss ein beta leser machen?? Finde deine geschichte sehr interessant und wenn ich helfen kann sie noch vesser zu machen umso besser;)

Antwort von Eragon1111 am 17.04.2019 | 01:35 Uhr
Hey ich habe inzwischen einen Beta Leser. trotzdem danke fürs Angebot. bitte nicht wundern weil es gerade eine kleine Pause gibt. aus persönlichen Gründen habe ich eine Pause eingelegt. ich denke ich schaffe es aber in ein oder zwei Wochen das neue Kapitel online zu bringen. danach kommt es wieder öfters
Gruß Max
06.02.2019 | 18:15 Uhr
zu Kapitel 2
interessant mal sehen wie es weiter geht ich verfolge das mal

Antwort von Eragon1111 am 07.02.2019 | 20:15 Uhr
freut mich dass es dir gefällt es wird aber leider aus privaten Gründen noch ein bisschen dauern bis das nächste Kapitel kommt. In dem wird dann auch die Erklärung stehen warum ich so lange nicht geupdatet habe
Eragon Fan (anonymer Benutzer)
11.12.2018 | 07:44 Uhr
zu Kapitel 2
Hi finde deine Story Interessant. Mach bitte weiter so, Gehe bitte auf Arya und Eragon s Beziehung ein

Antwort von Eragon1111 am 11.12.2018 | 17:05 Uhr
Danke für dein Review. wie du ja wahrscheinlich schon gelesen hast in der Inhalrsangabe werde ich auf eragon x arya eingehen, allerdings Schritt für Schritt da ich FFs in denen die beiden sofort zusammenkommen unrealistisch finde wurst noch ein zwei Kapitel mindestens warten müssen.
26.11.2018 | 15:34 Uhr
zu Kapitel 2
1. Schöne lange Kapitel, darauf warte ich gerne 1 Woche.
2. Schön geschrieben alles, besonderst Angela MEGA gut MEGA !
3. ich ahbe darauf gewarete das jetzt auch noch Murtagh udn Dorn da wären das wäre interresant geswesen.
4. Tolles Kapitel mit Elena, finde sie sehr interresant.
5. Dorn sehr gut getroffen, lass ihm spaß am leben haben, hoffentlich bekommt er bald seine Nestpartnerin.

Weiter so gefällt mir!
Mfg.

Antwort von Eragon1111 am 26.11.2018 | 20:25 Uhr
wow danke für das positive Review freut mich, dass ich Angela so gut getroffen habe. Wegen deiner Hoffnung mit Murtagh. Ich denke in drei bis vier Kapiteln werden sie richtig in die Story eingebunden, davor gibt es nur so kurze Auftritte wie in dem jetzigen Kapitel
Hoffe die nächsten Kapiteln werden dir genauso gefallen,
Gruß Max
19.11.2018 | 22:29 Uhr
zu Kapitel 1
So Auch ich schreibe mal was, bis jetzt alles supi, und freue mich emga auf das Dorn X Oc, suche schon die ganze zeit ffs wo auch Dorn sein Partner bekommt, ( Anti Saphira x Firnen fan ). Hoffe das ich nicht Lange warten muss.

Mfg.

Antwort von Eragon1111 am 20.11.2018 | 16:38 Uhr
Ich kann dich trösten, weil du ja kein SaphiraxFirnen Fan bist, ich habe auch nicht vor diese Charaktere lange zusammen zulassen. Panini meinte ja selber dass die meisten Drachen nur bis nach der Geburt ihrer Kinder zusammen bleiben. Hättest du gerne dass Dorn langfristig eine Part sein hat, oder nur zeitweise? (Wird aber noch so oder so etwas dauern bis ich Murtagh und Dorn einbauen werde, immerhin müssen sie ja auch noch viel verarbeiten)
Und mit dem ersten Kapitel bin ich auch schon fast fertig.
Gruß Max
Andre (anonymer Benutzer)
19.11.2018 | 20:32 Uhr
zur Geschichte
Schreib mehr davon find es sehr gut und fände es schön wenn du die restlichen Figuren nicht vergisst

Antwort von Eragon1111 am 20.11.2018 | 16:34 Uhr
Als erstes einmal danke für den Kommentar, da du der aller erste bist, der mir ein Review hinterlassen hast, darfst du dir wenn du willst etwas für die Geschichte wünschen, zum Beispiel irgendetwas was du gerne drin hast, auch wenn ich es erst ab den zweiten Kapitel beachten kann. Und wenn meinst du mit den restlichen Personen Roran? Orik? Wenn ja kann ich dich beruhigen, da ich durchaus vorhabe diese Charaktere in die Geschichte einzuschließen.
Gruß Max