Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 101 bis 125 (von 158 insgesamt):
05.03.2020 | 00:58 Uhr
Nein nein nein nein nein und nochmal nein ich werde solange die Team tendō Fahne schwingen Bis mir beide arme ab fallen, mir egal was für Gründe tsuki hat saya hat durch ihn lange genug gelitten und tendō auch, jetzt lass mein quess Monster endlich glücklich werden Mensch :'(

Antwort von MissLittleSwagItOut am 14.03.2020 | 19:33 Uhr
Ich hoffe dir sind bis jetzt noch nicht beide Arme abgefallen :D
Sei gespannt aufs neue kapitel :D vielleicht werden deine wünsche ja wahr
26.02.2020 | 15:37 Uhr
Hallöchen,

ich bin auf deine Geschichte gestoßen und habe sie mehr oder weniger in einem Schwung gelesen :)

Jetzt bitte nicht falsch verstehen, aber die Wendung ist sehr frustrierend! :‘(
Ich finde es traurig, dass es so zwischen den beiden enden musste.. ich gehöre eigentlich zum Tsukishima Team, aber der einzige Charakter, den ich derzeit mag, ist den Tendou..

Wahrscheinlich finde ich da wenig Zustimmung, aber Saya ist - finde ich - nicht besser als Tsuki.. sie beiden verdienen sich.. ich mein, sie tut mir schon leid und auch wenn ich das Verhalten von Tsuki nicht gut heiße und es auch nicht wirklich klar ist, warum er abrupt Schluss gemacht hat, aber sollte es an seiner Eifersucht zu Tendou liegen, kann ich es irgendwie verstehen. So wie sich Saya ggü. Tendou verhält ist meiner Meinung nach egoistisch.. obwohl sie mit Tsuki zusammen ist und die Gefühle von Tendou kennt, gibt sie ihm Küsschen hier und da, geht Dessous mit ihm einkaufen, tauschen Zärtlichkeiten aus, usw usw.
Klar ist es auch gewissermaßen Tsukis schuld, weil er durch sein Verhalten sie mehr und mehr in die Arme von Tendou trieb, aber das ist wie ein Teufelskreis. Deswegen auch meine Aussage, die zwei verdienen sich. Und Tendou? Ein lieber Kerl, der seine Liebe nicht aufgeben will.

Jedenfalls bin ich sehr gespannt wie es weiter geht! Ich hoffe ehrlich gesagt, dass Tsuki und Saya wieder zu einander finden und sich alles klärt, auch wenn mir Tendou sehr leid tut dabei.. er soll nur kein Lückenfüller werden, das verdient er nicht :(

Aber hey, auch wenn ich am Anfang gesagt habe, dass mich die Geschichte in gewisser Weise frustriert hat, finde ich sie dennoch wirklich super und sehr spannend.. du hast wirklich ein Talent zu schreiben, ich dagegen kann mich nicht einmal bei einem Review gescheit ausdrücken :D

Ich wünsche dir noch alles Gute und freu mich schon auf die weiteren Kapitel!

Liebe Grüße

Antwort von MissLittleSwagItOut am 04.03.2020 | 20:07 Uhr
Hallo :D
Ich weiß das tsukishima wie ein arsch in meiner geschichte rüberkommt aber das ist so geplant da er später eine charakterentwicklung durchmacht. er wird zwar ab jetzt weniger auftauchen aber er ist nicht komplett aus dem liebesradar von saya weg.
Ich kann verstehen das meine geschichte und der verlauf dich frustriert. Ich persönlich mag keine geschichten in den alles glatt läuft und alles perfekt ist denn das ist nicht die realität wie ich finde. Ich wollte eine geschichte schreiben die einen auch verzweifeln lässt oder leiden, lachen, weinen. Ich wollte das die beziehung von tsuki und saya kompliziert ist, besonders weil es auch die erste liebe ist und beide unerfahren in dingen wie daten sind. Auch die bezeihung zu tendou die saya hat ist eindeutig zu intim. Ich habe sie extra so dargestellt weil ich wollte das beide sowohl Tsuki als auch saya mit der zeit lernen und merken was sie falsch gemacht haben um beide die beziehung zu zerstören. ich behaupte nicht das tsuki ganz allein dran schuld war allerdings ist die geschichte ja aus der sicht von saya deshalb kann man auch nur ihre gedankengänge lesen und verfolgen und saya selbst sieht eben noch nicht was sie falsch gemacht hat vielleicht ahnt sie es schon aber wirklich wahrhaben tut sie es nicht.

Ich hoffe trotzdem dass du weiterhin meine geschichte verfolgst auch wenn es etwas dauern wird bis rauskommt wieso tsuki sie so behandelt aht wie er sie behandelt hat :)

LG
22.02.2020 | 21:05 Uhr
Also ich habe die Story ja jetzt bis hier hin in 2 Tagen gelesen. Ich habe gelacht und geweint, mich gefreut und aufgeregt, aber gerade hast du mir das Herz gebrochen :(.

Am Anfang kam ich nicht direkt mit Saya klar, aber je weiter die Story ging, desto mehr konnte ich den Charakter fühlen. Und jetzt tust du ihr das an...

Ich hoffe ja jetzt kommt was mit Tendou, damit sich das gelohnt hat xD. Aber das darf bitte nicht ewig gehen.

Da ich Saya mittlerweile richtig mag, würde ich mir wünschen, das es da für kei noch einen Plot twist geben wird. Er kann ihr das nicht angetan haben und iwie hat es mich zerissen, das er so gehandelt hat. Ich bin ja absoluter Tsukki Fan und das passt einfach iwie nicht in mein Bild zu ihm. Ich hab echt geweint bei diesem Kapitel.

Alles in allem ist es aber eine wundervolle Geschichte, sonst hätte ich sie wohl kaum so schnell durchgelesen.

Antwort von MissLittleSwagItOut am 04.03.2020 | 19:57 Uhr
Es ist und bleibt eine tsuki geschichte mit saya. Auch wenn saya mit tendou zusammen kommen würde, ist tsuki nicht weg vom feld. zwar taucht er jetzt erstmal eine weile weniger auf aber die gefühle von saya ändern sich auch nicht von heute auf morgen und ja es wird im laufe der geschichte aufgeklärt wieso er sie so behandelt hat und schluss gemacht hat. es wird nur noch einbisschen dauern weil das gegen ende aufgeklärt wird und momentan sind wir ungefähr bei der hälfte. Auch charakterlich wird er sich verändern und nicht mehr ganz der arsch sein wie ich ihn darstelle.

Ich kanns übrigens immer nicht fassen wie leute wie du meine geschichte in 2 tagen durchlesen können :D wenn ich sie mir durchlese brauche ich eine woche oder so. respekt dafür das du sie so schnell durchlesen konntest :D

Ja und ich finde Saya ist auch etwas speziell am anfang kommt sie doch relativ selbstbewusst und eingebildet rüber mittlerweile scheint sie gefühlsvoller geworden zu sein und zweifelt auch an dem was sie tut.
LG
22.02.2020 | 11:57 Uhr
Hallelujah du machst mich fertig

Ich habe gestern angefangen deine Geschichte zu lesen und habe bis hier hin durchgesuchtet. Jetzt tust du uns das an

Mein Gott Team Tsukishima muss wirklich leiden. Obwohl ich jetzt ja schon möchte, dass sie was mit Tendou anfängt, aber nur solange sie und Tsukki wieder zusammen finden.
Obwohl eigentliche hat Tendou das nicht verdient.

Aber warum warum hast du Tsukishima das machen lassen ich habe jegliches Vertrauen verloren. Als ob das nei einmalige Sache war

Ahhh ich bin so zwiegespalten... Aber deine Story ist wirklich wunderschön. Das wollte ich auch mal loswerden :)

Antwort von MissLittleSwagItOut am 04.03.2020 | 19:52 Uhr
Tut mir leid dass ich dich so leiden lasse XD
Ich wollte nicht das tsukishima der perfekte freund ist ich wollte ihn mit fehlern ecken und kanten beschreiben, da jeder mensch welche hat. Ich weiß das tsuki sehr wie ein arsch rüberkommt aber im laufe der geschichte wird auch klar wieso er vieles getan hat auch wenn das noch ein bisschen dauern wird. Aber er ist nicht automatisch weg vom feld. Auch falls saya mit tendou zusammen kommt ist tsuki immer noch ein thema auch wenn er erstmal weniger auftaucht. Letzendlich wird das aber eine tsukishima geschichte bleiben.
20.02.2020 | 18:22 Uhr
Hey.

Dann mache ich gleich mal weiter.


Ja, das hatte ich mir schon gedacht, dass das seine Art war, um zu sagen „Es ist aus.“. >_<

Ok…als er das sagte, hatte ich wieder Tränen in den Augen. ☹
(… Ich liebe dich nicht! Wieso sollte ich auch?“)
So ein Satz tut unglaublich weh. ☹

Tja…da lag ich mit den Rosen vielleicht gar nicht soo falsch. Mal abwarten.

Allerdings…dann zu seiner Schule zu fahren und ihn geradezu anzubetteln es nochmal zu versuchen…ich weiß ja nicht.
Ich verstehe sie zwar. Sie liebt ihn trotzdem und möchte ihn nicht verlieren, aber…dass ist dann vielleicht doch zu viel des guten.

Hm…irgendwie kaufe ich ihm nicht ab, dass er eine Neue hat. Und schon gar nicht Naomis Cousine.
Ich denke eher, dass er das gesagt hat, damit Saya Ruhe und ihn aufgibt.

Das mit der Kette wiederrum fand ich gut.
Das ist für ihn nochmal ein Zeichen, wie sehr er sie verletzt hat.


Eigentlich traurig, dass sie in den 4 Monaten nicht einmal, ein gemeinsames Foto gemacht haben. ☹


Ich bin echt froh, dass sich Tendou so lieb um sie kümmert.
Ok, bei der Erwähnung von Tsuki hat er ein kleines Fettnäpfchen erwischt, aber das konnte er ja nicht wissen.
Das mit dem Alkohol finde ich allerdings nicht so gut. :D

Aber ich finde, dass sie es Tendou erzählen sollte.
1. Bin ich der Meinung, sie sollte ehrlich zu ihm sein. Immerhin ist er auch ihr bester Freund.
2. Kann er die Fettnäpfchen dann umgehen.


Ich bin wirklich sehr gespannt wie es weiter geht und in welche Richtungen sich die Story noch entwickelt.


Und nein, keine Angst, ich will dich nicht schlagen. :D

Ich bin froh, dass es weiterhin eine Tsuki-Story bleibt.

Ich meine...auch, wenn sie jetzt getrennt sind und sie vielleicht in ein paar Kapiteln irgendwann doch noch mit Tendou zusammen kommt….das heißt ja nicht, das sich das im Laufe der Story nochmal wieder umändern kann.
Das Saya und Tendou irgendwann merken, Freundschaft klappt bei uns beiden doch besser und sie wieder mit Tsuki zusammenkommt, weil er sich dann hoffentlich auch gebessert hat.
(Wunschdenken ist ja schließlich erlaubt. :D)

Aber wie weiter oben schon gesagt, tolles Kapitel, tolle Story und warte gespannt auf die nächsten Ereignisse.

LG, Fly

Antwort von MissLittleSwagItOut am 04.03.2020 | 19:47 Uhr
Ganz ehrlich, als ich Immer im bett drüber nachgedacht habe, wie meine story weitergehen könnte und was er sagen könnte musste ich mir auch immer tränen verkneifen, deshalb weiß ich wie du dich fühlst :D
Ich kann natürlich wieder nichts verraten aber ja du hast recht. Es bleibt wahrscheinlich eine tsuki story und da ich sowieso zwei teile schreiben will wird sich das auch nicht ändern nur weil saya sich nun zu tendou hingezogen fühlt.
20.02.2020 | 18:00 Uhr
Hallo, da bin ich wieder.


Ich finde es süß, wie Stolz sie auf Tsuki ist.


Ernsthaft?! O_O
Wie kann Tsuki sie nur so scheiße behandeln?! Das macht man nicht!
Mal ehrlich…das ist doch keine Art Schluss zu machen…einfach die komplette Beziehung und die letzten Monate leugnen?! O_O >_<
Ganz ehrlich…ich habe geweint, als ich das gelesen habe. ☹
Ich habe so mitgefühlt. Saya tut mir so leid. ☹


Naja…eigentlich ist es verständlich, dass sie Tendou langsam mehr mag.
Er behandelt sie wenigstens vernünftig, respektvoll und ist lieb zu ihr.

Schon heftig, wenn sogar das Team denkt, das was zwischen ihr und Tendou läuft. :D
Dann sollte sie sich wirklich Gedanken machen, mit dem Auf-Abstand-halten. :D
Aber ihm im nächsten Moment übern Kopf streicheln. Klappt ja super ihr Vorhaben. :D

Ist das jetzt sein Ernst?! :D
Also so dreist, war er glaube ich noch nie. Einfach duschen zu gehen, während sie noch in der Wanne liegt. :D


Ich glaube eher nicht, dass die Rosen von Tsuki ist. Wohl eher von Tendou.
Die Frage ist nur, warum er sie weiterhin in dem Glauben lässt, sie wären von Kei.


Tendou im Maidkleid…eine sehr lustige Vorstellung. :D
Dann konnte sie wenigstens mal wieder richtig herzhaft lachen.


So, dann bis gleich im nächsten Kommi.
Mal sehen, wie Tsuki sich benimmt.
Aber…gutes erwarte ich von ihm momentan schon nicht mehr. Leider. ☹

LG, Fly

Antwort von MissLittleSwagItOut am 04.03.2020 | 19:44 Uhr
Ich schweige wie eine Kirchenmaus :X Ich will ja nicht spoilern von wem die rosen sind aber vielleicht wer weiß sind sie ja wirklich von Tsuki oder Tendou vielleicht auch auch von Toshi oder einem heimlichen Verehrer. Tsuki und Saya sind noch mitten in ihrer pupertät beide müssen sich noch finden und das man mal jemanden schlecht behandelt kommt vor. natürlich war es nicht in ordnung von tsuki so schluss zu machen ohne es genau zu sagen und den anderen im glauben zu lassen das das alles besser als denn je läuft. Aber ich will tsuki auch nicht perfekt darstellen. ich will das er eine charakterentwicklung durchmacht und er selbst merkt was er flasch gemacht hat und das er andere so nicht behandeln soll.

LG
18.02.2020 | 17:58 Uhr
Hey ich liebe diese Geschichte! Ich finde es eigentlich gut das die beiden nicht mehr zusammen sind und Saya endlich ein Cut zwischen sich in Tzuki setzen kann.

Antwort von MissLittleSwagItOut am 04.03.2020 | 19:39 Uhr
Allerdings wird das noch dauern bis Saya endlich über ihn hinweg kommt, da man nicht einfach jemanden von heute auf morgen vergessen kann oder zu mindestens nicht die gefühle die man für eine person hatte :D

LG
18.02.2020 | 00:06 Uhr
*Team tendō* Flagge schwing
Juhu los sag es ihm sag tendō das du Single bist! <3

Antwort von MissLittleSwagItOut am 04.03.2020 | 19:37 Uhr
*Unparteiische Flage schwing* (Auch wenn das gelogen ist :`D ich hab auch so meinen Favoriten)
17.02.2020 | 21:12 Uhr
Geh weg tsuki verpiss dich hau ab hinfort mit disch du Arschloch ich hätte dich mehr zugerichtet als nur ne platz Wunde! In Wut sagt man immer die Wahrheit warum glaubt sie das es tsuki war mit den Blumen da hatte sie jemand in der Turnhalle doch ausgefragt! Arrrrrgh in meinen Storys wird tsuki dafür büßen :o

Antwort von MissLittleSwagItOut am 04.03.2020 | 19:37 Uhr
Haha und hast du ihn in deiner vorstellung bestraft?
Man muss immer noch sagen das es Sayas sicht der dinge ist. Tsuki hat da eine ganz andere Sicht drauf. ich wollte wenn der erste teil zuende ist noch ein paar specials einbauen aus verschiedenen sichtweisen, da werden auch die beweggründe von Tsuki genauer geschildert aber auch im laufe der geschichte wird sich rausstellen wieso er sich so verhält wie er es eben momentan tut :D

LG
17.02.2020 | 17:13 Uhr
Hallöchen,

du machst es echt mega spannend und ich finde Saya soll endlich mit Tendou zusammen kommen der arme muss ständig leiden und Tsuki ist voll doof ich kann Saya verstehen deswegen wünsche ich ihr das Sie mit Tendou glücklich wird und Tsuki zeigt das sie ihn nicht braucht

Bin auf jeden Fall gespannt wie es weiter geht

Lg: Crystalie

Antwort von MissLittleSwagItOut am 04.03.2020 | 19:34 Uhr
Dann werden dich sicherlich die nächsten Kapitel nicht überraschen (Gesicht versteck) :D
17.02.2020 | 16:37 Uhr
Also auf der einen Seite bin ich erleichtert, dass das Drama zwischen den beiden eine Pause einlegt.

Auf der anderen Seite hoffe ich doch inständig, dass Saya Tendou erzählt was vorgefallen ist und seine letzte Amtshandlung in Miyagi die sein wird, dass er Tsukishima einen Besuch abstattet, ihm eine reinhaut und die Meinung geigt.

Ich weiß nicht bei wem ich mehr mitleiden soll, aber die Tendenz geht zu Tendou, einfach, weil ich ihn im Anime mehr leiden konnte als Tsukishima xD der hatte sich meinen Respekt erst am Ende ein wenig eingeheimst, als er endlich Spaß am Spiel hatte und seine Teamkameraden endlich zu würdigen wusste.

In diesem Sinne freue mich schon auf das nächste Kapitel :)

Liebe Grüße
Luxet

Antwort von MissLittleSwagItOut am 04.03.2020 | 19:33 Uhr
Momentan tendiere ich selbst sogar zu Tendou :D Aber ich glaube das liegt eher daran dass ich Tsuki wie einen Arsch darstelle. An die Idee das tendou ihm eine reinhauen könnte ist mir gar nicht in den sinn gekommen (Gesicht versteck) Das wäre super gewesen. Allerdings habe ich schon bis zum 63 kapitel vorgeschrieben, da ich ab jetzt wieder Uni habe und dem entsprechend das schreiben etwas kürzer kommt. Du kannst dir gar nicht vorstellen wie ich mir gerade am liebsten in den Arsch kneifen wollen würde, weil das wirklich eine gute idee ist -.-. Aber ich wollte eh noch einen zweiten teil schreiben, da könnte ich es einbauen oder gegen ende des ersten teils :D

Liebe Grüße
17.02.2020 | 16:05 Uhr
Hi,
ich gehöre leider zu den stillen Mitlesern (versteck) aber ich hab seit dem 1.Kapitel mitgefiebert und muss sagen ich finde das mir dein neues Paaring schon seid einigen Kapiteln viel besser gefällt. Das ist auch der Grund, weshalb du mal von mir liest (versteck). Ich freu mich auf jedenfall schon auf neue Kapi's (zwinker). Wenn ich deine Geschichte, lese hab ich immer gleich Lust mir den Anime wieder anzusehen (lach).

Lg
Nil

Antwort von MissLittleSwagItOut am 04.03.2020 | 19:29 Uhr
Schön, dass dir meine Geschichte gefällt :D
Immer wenn ich Haikyuu sehe möchte ich am liebsten weiterschreiben :D
Danke für dein Review. Es freut mich immer sehr wenn ich welche bekomme <3

LG MissLittleSwagItOut
13.02.2020 | 16:35 Uhr
Hallöle.

Nun folgt das letzte Kommi für heute.

Nummer 3:


Ich mag Oikawa irgendwie nicht. :/
Er hat zwar auch seine netten Momente…aber ansonsten. ._.

Ich hätte den Glücksbringer zwar nicht weggeworfen, weil er mir dafür wahrscheinlich zu schade gewesen wäre, aber ich finde es gut, das Tsuki ihn nicht bekommen hat.
Meiner Meinung nach hat er das, nach seiner letzten Aktion, nicht verdient.


Ich hätte es zwar gut gefunden, wenn er sich bei ihr entschuldigt hätte, aber ich hoffe einfach mal, dass das noch kommt.
Zumindest finde ich es schön, dass er vorbeigekommen ist, um ihr Glück zu wünschen.


Super! Endlich hat sie es ihm gesagt! ♥
Hm…irgendwie bin ihr mir nicht so sicher, was ich von Tsukis Liebeserklärung halten soll.
Klar, ich freue mich, dass er es erwidert.
Aber…so wie er sich in letzter Zeit verhalten hat, kann ich ihm das nicht ganz abkaufen. Leider. ☹

Ach ja…ich fand es echt süß, das Saya ihn nochmal zurückgehalten hat, zu ihm gelaufen und ihn geküsst hat. Die Liebeserklärung natürlich auch. Also…einfach die ganze Aktion. :D ♥


Das Toshi und Tendou auch zum Glück wünschen vorbeikommen, fand ich toll.
Ok…das Tendou wieder mal versucht hat, sie zu küssen, jetzt nicht so.
Aber, da er sich immer so lieb um sie kümmert, sehe ich jetzt mal drüber weg. :D


Zu den beiden Szenen mit den Spielverläufen:

Also, eigentlich bin ich nicht der Mensch dafür, der so einen genauen Spielablauf gerne liest.
Mir ist das eigentlich immer zu langatmig.
Aber…du hast das echt gut gemacht. Es war spannend und nicht zu lang geschrieben.

(Mal so ganz aus der Reihe. Ich liebe die beiden Folgen, in denen dieses Spiel stattfindet. Tsuki spielt eine größere Rolle und bringt sich mehr ein. In diesen Folgen merkt man endlich mal, dass im Volleyball Spaß macht. Und es ist halt einfach super spannend. Allgemein bin ich immer leicht unter Strom und fiebere bei den Spielen immer mit. :D)


Ahhhh!!! Nein!!!
Es ist doch gerade sooo spannend!!!!

Du kannst dir sicher denken, dass ich mich schon wahnsinnig aufs nächste Kapitel freue. :D

LG, Fly


PS: Viel Glück, mit deiner Facharbeit. Hoffentlich läuft alles gut.

Antwort von MissLittleSwagItOut am 17.02.2020 | 15:00 Uhr
Ich schreibe dir hier mal alles zu deinen drei Kommis :D
Ich leide auch immer mit wenn ich es selbst schreibe. Ich versuche mich dann auch immer zusammen zureißen und weiter zu schreiben XD. Oikawa ist bei mir auch so ein Ding. Man weiß wirklich nicht was man von ihm halten kann. Seine persönlichkeit ist echt kompliziert. Saya und Tsuki sind schon so ein ding an sich. Mal funktioniert es zwischen ihnen und mal nicht. wieso sich Tsuki so verhält kommt in laufe der story noch zum vorschein. Momentan hat er einfach genug von ihr. Hoffentlich hast du mich nicht beim weiteren Story verlauf :´D
Das was er momentan abzieht ist wirklich scheiße von ihm. Aber das gehört zur story dazu und hat auch seine guten gründe.

LG Misslittleswagitout <3
13.02.2020 | 16:12 Uhr
Hallöchen.

Da wäre ich wieder, zu Kommi Nummer 2:

Ernsthaft?! O_O
Wie er einfach die Schokolade verlangt, als wäre es selbstverständlich, dass sie ihm welche gemacht hat.
Also wirklich, Herr Tsukishima….ich dachte, sie hätten mehr Manieren. >_<

Das ist jetzt nicht sein Ernst?!?! O_O
Gehst noch? Wann ist er denn bitte zu so einem kompletten Vollidioten mutiert?! >_<
Er kann sie doch dann nicht einfach rausschmeißen.
Ich meine, sie hat sich so gefreut ihn zu sehen und Zeit mit ihm zu verbringen.
Und was macht er?
Ein bisschen küssen, miteinander schlafen und das wars.
Ich glaube, von mir hätte er eine Ohrfeige oder eine Standpauke bekommen. >_<

Und selbst, wenn er wirklich unbedingt lernen muss, dann könnte sie doch trotzdem bleiben und ihm Gesellschaft leisten. Oder ihm helfen.

Und dann auch noch so frech zu sein, zu fragen, ob er die Erlaubnis hat….geht gar nicht.

Ganz ehrlich…bei dieser gesamten Szene…habe ich…ich habe so mitgefühlt, was sauer und hatte zum Schluss Tränen in den Augen, weil sie mir einfach so leidtut, das Tsuki so eine Nummer abzieht. ☹

Die beiden sollten sich wirklich mal zusammensetzen und miteinander über ihre Situation/Beziehung reden. Auch, wenn er nicht gerne über seine Gefühle spricht, es wäre wirklich mal Zeit dafür.


Und Tendou der liebe, erkennt natürlich sofort, dass es ihr nicht gut geht.


Bloß nicht. :D >_< Das fehlte Saya noch, dass noch ein Kerl sich in sie verknallt.
Sie hat mit den jetzigen beiden schon genug Stress.

Ich finde es schön, dass sie mal ein bisschen Abwechslung hatte, auch wenn sie die beiden nicht wirklich kannte.


Oh…die Wahl ist schwer. :D Zorro oder Law.
Hm…ich mag beide.
Aber…ich glaube, ich würde Zorro nehmen.
:D

Tolles Kapitel.

Wir lesen uns gleich wieder, im letzten Kommi für heute. :D

LG, Fly
13.02.2020 | 15:52 Uhr
Hey.

Bin ja – mal wieder – etwas im Rückstand. :D
Also…bekommst du gleich wieder 3 Kommis auf einmal. :D

Nummer 1:

Zwei Wochen suspendiert…das ist natürlich nicht so schön. ☹

Ich finde es toll, dass Saya und Tsuyu sich gut verstehen.
Und ich stimme ihr zu. Tsuyu und Tendou würden bestimmt gut zusammenpassen.

Na endlich hat er sich gemeldet. Wurde aber auch Zeit Tsuki.

Ich finde es süß, das sich Toshi über ihre Schokolade freut.
Braver großer Bruder. :D

Och nein. ☹ Arme Tyusu.
Ich bin gespannt wie sie reagiert, wenn sie erfährt das dieses Mädchen, in das Tendou schon so lange verliebt ist, Saya ist.
Hoffentlich macht das ihre…anfängliche Freundschaft…nicht kaputt.

Aber zwei Jahre…da hat er sich ganz schön zusammengerissen um nicht so sagen oder sich anmerken zu lassen.

Ach man…er macht es ihr echt nicht leicht.
Nein…so schlecht, wie Tsuki sie momentan behandelt, würde er sie nie.

Also…um dieses anscheinen bestehende Klischeé mal etwas aufzuräumen…ich mag keine Crêpes. :D
Mir sind die zu weich und bappig.

Ich hoffe, Tsuki ist diesmal netter zu ihr und die beiden haben einen schönen Valentinstag zusammen. Ohne Streit.


Bis gleich im 2. Kommi.

LG, Fly
10.02.2020 | 20:56 Uhr
Ach plötzlich liebt er sie? Tze glaub ich nicht nach der letzten Aktion.
*Team tendō Fahne schwing*
Würde mich nicht wundern wenn er das "ich dich auch" nicht ernst gemeint hätte.

Antwort von MissLittleSwagItOut am 17.02.2020 | 14:53 Uhr
Lies das nächste Kapitel dann findest du es heraus :P
09.02.2020 | 17:24 Uhr
Scheint als würde saya auf die Beschreibung von tsuki passen als er von seiner Freundin erzählte.
Tsuki ist ein arsch. Ich bin Team tendō oder bokuto, bokuto klingt auch gut.

Wirf tsuki weg husch husch kusch weg mit dich

Antwort von MissLittleSwagItOut am 10.02.2020 | 18:24 Uhr
Ich hatte auch schon überlegt eine Tsuki/Tendou/ OC Story draus zu machen. Ich denke auch das neue Kapitel wird nicht jeden freuen :'D Aber es wird ja eh noch viel passieren von dem ich ja noch gar nichts erzählen darf :P Aber Bokuto müsste ich echt öfter einbauen :´D
25.01.2020 | 10:46 Uhr
Ich habe eine böse Vorahnung was kommt. Drei Wochen nicht melden... Und dann Valentinstag?... Arme saya...
Ich war aber von Anfang an nicht für team tsukishima er ist und bleibt für mich ein grün Schnabel wie alle Jungs in dem Alter *seufz *

Antwort von MissLittleSwagItOut am 27.01.2020 | 16:27 Uhr
Ja manchmal denke ich mir auch Arme Saya. Aber Jugendliche sind manchmal kompliziert genauso wie ihre gefühle :) Zum Thema Valentinstag kann ich nicht viel sagen da ich ja nicht Spoilern will.

Liebe Grüße

Misslittleswagitout
24.01.2020 | 11:08 Uhr
Ich glaube ich habe mitten in der Nacht um drei oder so angefangen und bin jetzt hier gelandet und bin unheimlich traurig das ich nicht mehr weiter lesen kann..
Ich will auf jeden Fall wissen wie es weiter geht

Antwort von MissLittleSwagItOut am 27.01.2020 | 16:31 Uhr
Respekt dafür dass du die ganze geschichte in einer Nacht durchgelesen hast XD ich glaube ich könnte das nicht :)
24.01.2020 | 05:54 Uhr
Es passiert nichts spannendes? Wie bitte?
Eigentlich hatte ich vor bis zum letzten Kapitel zu warten aber die Aussage zum Schluss war zu viel.
Deine Geschichte macht mich echt fertig die Gefühle gehen auf und ab so wie die größte Spannung da ist fällt sie wieder und geht wieder rauf. Totaler Wahnsinn ich bin jetzt schon traurig wenn ich das letzte Kapitel lese. Aber die Sprüche und vorallem die Titel der Story und der Kapitel sind der Wahnsinn!!!

Antwort von MissLittleSwagItOut am 27.01.2020 | 16:29 Uhr
Danke für die Komplimente :) Ich versuche mir immer Mühe zu geben bei jedem Kapitel und hoffe dann das die Kapitelnamen auch dazu passen :)

bis das letzte kapitel kommt dauert es glaub ich noch ne weile. schätzungsweise vielleicht noch ein Jahr :)
13.01.2020 | 16:39 Uhr
Hey. :)


Ob das gut geht? Unterwäsche kaufen mit Tendou. Da kann Saya nur hoffen, das Tsuki nicht zufällig in der Nähe ist, und das sieht. >_<

Aber das er da einfach durch den Laden wuselt und ihr ein paar aussucht, ist irgendwie typisch er. Passt zu ihm. :D


:D :D Super. Er kennt sich echt gut.
Hat sofort erraten, warum sie nicht mehr im Camp ist.


Von dem Gespräch mit Naomis Eltern hatte ich mir zwar irgendwie mehr erhofft, aber es ist ja klar, das ihre Eltern sie verteidigen und nicht glauben wollen, was ihre Tochter angestellt hat.
Jetzt kann man nur hoffen, dass das Naomi eine Lehre war und sie Saya in Zukunft in Ruhe lässt.
Nicht, das sie sich jetzt auch noch für das Gespräch rächen will. >_<


Ok...ganz ehrlich...mir kamen ein paar Tränchen nach dem Telefonat mit Tsuki. :(
Sowas tut weh.


Vielleicht lenkt es sie etwas von dem Stress mit Tsuki ab, wenn sie was unternimmt. Tut ihr bestimmt gut. :)


Aber jetzt mal ernsthaft.
Ich bin der totale Tsuki-Fan, aber wenn du so weiter machst, wechsel ich bald die Seiten und bin für Tendou. :D :D
Es fällt mir wirklich immer schwerer. :D
….Oder ist das vielleicht sogar deine Absicht?! O_O Den Leser in ein Gefühlschaos zu stürzen?. :D


Jedenfalls, tolles Kapite und ich bin gespannt, wie sich das noch alles entwickelt. :)

LG, Fly

Antwort von MissLittleSwagItOut am 27.01.2020 | 16:24 Uhr
Ja es ist meine Absicht ein Chaos zu verursachen, weil das Leben auch nicht immer reibungslos verläuft. Ehrlich gesagt weiß ich selbst nicht mehr wen ich besser finden soll.

Das dir die Tränen kamen, finde ich gut da es schon emotional ist wenn der Partner einen so ignoriert oder sich nicht für jemanden interessiert.

Zum Thema Naomi: Eltern halten eben meist zu ihren Kindern. Aber da sie ja eindeutig etwas angestellt hat wird sie schon noch eine Strafe bekommen und Naomi ist nicht ganz weg vom Fenster. Sie wird zwar weniger auftauchen aber ich wollte ein Spezial zu ihr schreiben und dort versuchen zu erklären wie aus ihrer Sicht die freundschaft kaputt gegangen ist und ihr unglücklichsein zu allem geführt hat :)

Liebe Grüße
Misslittleswagitout ♡
08.01.2020 | 16:32 Uhr
Und Hallo zum zweiten, an diesem Tag. ;)


Ach man. Sowas kann ich nicht leiden. >_<
Man sagt, man meldet sich und dann kommt eine gefühlte Ewigkeit kein Lebenszeichen von der Person. :(


Also bisher ist mit Tsuyu sympathisch. :)
Ich würde es sehr schön finden, wenn Saya in ihr, eine neue Freundin finden würde. :)

Wird bestimmt ein schöner und lustiger Tag, wenn die beiden zusammen Schokolade machen. :)


Gute Platzwahl. :) :D Ich liege auch immer am liebsten in der Nähe vom Fenster.


Wie bitte, was?! O_O
Das war Naomis Cousine, die Tsuki da geküsst hat?! O_O
Würde mich nicht wundern, wenn Naomi das irgendwie eingefädelt hat.
Falls ja, hoffe ich, das Tsuki das auch erfährt und ihr mal die Meinung geigt.


Ich finde es ja schön, das Saya sich nicht alles gefallen lässt, aber...sie hat vielleicht etwas übertrieben und hätte es wirklich bei einem Schlag belassen sollen.
Auch wenn ich es voll verstehen kann, das sie sie öfter geschlagen hat.

Aber das Naomi damit einfach mal wieder durchkommt und ihr alle die “Liebes-Unschuldiges-Mädchen”-Nummer abkaufen, ist doch wirklich zum verzweifeln. >_< :(

Schön, das wenigstens Tsuyu für sie da ist und ihr glaubt. :)


Na endlich! Wenigstens hat der Trainer den zweiten Streit mitbekommen und gesehen, das Naomi kein Unschuldslamm ist.


Von den Eltern angeschrieen zu werden ist heftig. :(
Aber ich finde es echt süß, wie ihr Vater danach für sie da ist und sie unterstützt. :)
Der Satz (“Dein Daddy klärt das.”), fand ich einfach so süß und lieb von ihm. :)


Also das Kapitel war echt super. :)
Als ich am Ende war, dachte ich nur “Wie? Das wars schon? Aber es ist doch gerade so gut und spannend.”
Ich hätte am liebsten sofort weitergelesen. :D

Demnach freue ich mich schon sehr auf das nächste Kapitel. :)

Ich bin gespannt, wie Tsuki auf das alles reagieren wird, wenn sie ihm erzählt, was passiert ist.

Bis dahin,
liebe Grüße,
Fly

Antwort von MissLittleSwagItOut am 10.01.2020 | 11:51 Uhr
Hallo mal wieder :D

Ich kann sowas auch nicht leiden :'D besonders wenn man sich mit jemanden treffen will.

Ich hatte auch schon überlegt ob Tsuyu eine gute freundin von ihr werden soll, sicher bin ich mir allerdings noch nicht weil Saya im laufe der zeit auf jedenfall noch ein paar leute kennenlernen wird.

JAAAAAA, :D als ich mir das Kapitel durchgelesen hatte zum kontrollieren ist mir das auch aufgefallen aber ich wollte das nicht mehr abändern, weil ich das kapitel bestimmt vor einem 3/4 jahr geschrieben habe. Momentan bin ich auch viel weiter als die Story überhaupt hochgeladen ist. Deshalb werden dann Vorschläge und Wünsche wahrscheinlich erst viel später auftauchen, denn laut meinem Word Dokument bin ich schon bei über 60 Kapiteln, deshalb werden die eher danach kommen.

Ich hasse das auch von meinen eltern angeschrien zu werden. Man fühlt sich dann immer so überrumpelt und hat das gefühl man hat den anderen enttäuscht oder so. Das mit dem "Daddy klärt das" Hab ich tatsächlich spontan abgeändert damit es einfühlsamer klingt :D
08.01.2020 | 16:10 Uhr
Hallöle. :)

Hier bin ich mal wieder und lege auch gleich mal los. ;)


Ohhhh! :)
Das ist so lieb von Saya, extra eine Bento-Box für Tsuki zu machen. :)

Aber, dass sie dann das mit ansehen muss, ist nicht schön. :(
Gut, sie hätte Tendou auch fast geküsst, aber das Tsuki das macht, hätte ich nicht erwartet.

Und ja...auch wenn er es abstreitet, aber er hat auch einen Aufstand gemacht, als das mit Tendou war.
Deshalb hätte ich nicht gedacht, das er das gleiche tun würde. Gerade weil er weiß, wie weh das tut.
Einerseits kann ich ihn verstehen, andererseits finde ich es unmöglich von ihm, sich so an ihr zu rächen. :(
Hätte er sich nichts anderers einfallen lassen können?
Ich würde ja sagen, Schweigestrafe oder so was….aber...das macht er ja oft leider sowieso schon. :(

Da bin ich ja mal gespannt, wann und wie er ihr schreibt.

Echt lieb von Tendou, das er sie tröstet und mir ihr darüber redet. :)
Er ist ein guter Freund. Von seiner Sorte müsste es wirklich mehr Menschen geben. :)


Na super….zwei ganze Tage mit Naomi...das kann ja nicht gut gehen. >_<

Stimmt...theoretisch hat er keine Schokolade verdient.
Aber, da sie ihn liebt und ihm das dadruch ja auch irgendwie zeigen kann, denke ich schon, das sie ihm welche machen wird.
Außerdem finde ich die Idee/die Geste, süß. :)


Bis gleich, zum nächsten Kommi. ;) :D

LG, Fly

Antwort von MissLittleSwagItOut am 10.01.2020 | 11:55 Uhr
Ich denke mir auch immer nur dabei das es nicht gut laufen würde naomi und saya in einem raum einzusperen weil einer von beiden sicherlich ermordet wird. Tsuki ist momentan in einer phase der selbstfindung :D Er fragt sich ob er saya wirklich will und ob das so weiter gehen soll, deshalb ist tsuki momentan ziemlich zurückgezogen.
Aber ja auch in meinen Augen hatTsuki keine schokolade verdient. Wenn ich saya wäre hätte ich wahrscheinlich schluss gemacht aber da sie selbst schon in so einer situation war und Tsuki mit angesehen hat wie Tendou sie küsst kann ich auch verstehen das sie es nicht tut. Tja was die liebe alles ausrichtet und was sie aus einem macht :D
Silthrim (anonymer Benutzer)
03.01.2020 | 23:41 Uhr
Hi!
erstmal: ich liieebe deine Geschichte!!!
ich hab jetzt endlich bis hierhin gelesen und bin soo begeistert
Tsukishima ist ein so interessanter Charakter und ich finde es toll, was du mit ihm machst
Generell an der Geschichte gefällt mir, wie du die Gefühle beschreibst. Ich kann mich gut in sie hineinversetzen.
Tendou ist hier der perfekte Freund für Saya und es fühlt sich gut an, dass sie ihn in der ganzen Zeit hat, obwohl er mir natürlich auch leid tut. Ich glaube ich bin sogar eher Team Tendou, weil er sich einfach besser verhält.
Zu Naomi wollte ich auch noch was sagen. Am Anfang kam es mir nicht so vor, als würde sie Saya gar nicht mögen. Ich kann sie also wirklich verstehen, dass sie entsetzt und wütend war. Ich würde mir trotzdem wünschen, dass sie öfter in der Story vorkommt. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass es im Team keine Probleme deswegen gibt...
Ich hab jetzt einfach mal ein paar Gedanken zu der Story aufgeschrieben, hoffe das ist nicht verwirrend geworden oder so
LG Silthrim

Antwort von MissLittleSwagItOut am 06.01.2020 | 18:56 Uhr
Hallo :)
Danke für deinen lieben Kommentar :)
Tatsächlich taucht Naomi im nächsten Kapitel auf und wie du dir denken kannst wird es nicht so harmonisch laufen wie man denken kann :)
Naomi ist natürlich nicht verschwunden sie wird noch öfters auftauchen :)
Und ja Tendou ist schon toll ich würde Tendou glaube ich auch vorziehen wenn Tsuki so stimmungsschwankungen hat. Aber es geht ja nicht um mich sondern um Saya Die meisten stehen ja eher auf Bad Boys oder so was in der Art.
Momentan sind wir auch bei fast bei der Mitte meiner Geschichte.


LG

MisslittleSwagItOut
30.12.2019 | 20:40 Uhr
Hey. :)
So, nun das letzte Kommi, das ich dir bisher noch schuldig bin. ;) :D


Ich finde es toll, das sie sich auch mal mit Toshi unterhalten hat. :)
Dachte erst, “Schön, jetzt lernt man ihn auch etwas besser kennen.”, aber tja...der liebe große Bruder, ist halt einfach nicht der gesprächigste. :D

Och man. Tendou tut einem echt leid. Er hat sie so gerne, aber keine Chance.
Ich hoffe, du schreibt für ihn ein Happy End mit rein. Bitte, bitte? :) :D
Hab ihn richtig lieb gewonnen. (Trotzdem ist Tsuki mein Favo.)


Genial! :D Bei dem Thema lernen, würde ich mich mit Tendou super verstehen. :D
Ich habe bei manchen Arbeiten teilweise erst eine Woche vorher mit lernen angefangen. :D >_<

Ok...Toshi hat einen seltsamen Geschmack. Oikawa in weiblicher Version? Ich finde ihn so ja schon teilweise echt nervig (im Anime) und das dann nochmal als Frau?
Da muss Toshi aber viel ab können und seeehr viel Ruhe und Geduld mitbringen. :D


Ganz ehrlich? Ich freue mich auf die Wendung, die du am Schluss des Kapitels erwähnt hast. :)
Saya verdient es auch endlich mal besser von ihrem Freund behandelt zu werden.
Aber ich bin schon richtig gespannt darauf, wie du das alles einleiten/anstellen wirst.
Was passieren wird, das es bei Tsuki endlich “Klick” macht, und er sich anders verhält.
Oder er Saya womöglich auch erklärt, warum er so ist, wie er ist.


Jedenfall freue ich mich drauf, wenn es weiter geht.
(Auch, wenn es bei mir mit den Kommis immer etwas dauert.) :D
Ich lese jedes Kapitel mit Freuden. :) ;)


Bis zum nächsten Mal. ;)

LG,
Fly

Antwort von MissLittleSwagItOut am 02.01.2020 | 10:17 Uhr
Ja ich hoffe ich kann die Wendepunkte gut rüberbringen :D
Für Tendou hatte ich schon etwas geplant aber das bleibt natürlich erstmal ein Geheimnis :D Wie schon erwähnt wollte ich einen zweiten Teil schreiben wo es dann wahrscheinlich ein Happy End für Tendou geben wird :D
Ich könnte mir das gar nicht vorstellen mit Tendou zu lernen, dass wäre mir viel zu anstrengend und ich wäre wie Saya wahrscheinlich beinahe ausgerastet weil man sich verarscht fühlt.
Sagen wir mal so zum Thema Tsuki und Saya wird es in nächster zeit nicht sehr rosig aussehen. SIe sind gerade an einem Tiefpunkt die wie ich denke jede Beziehung mal hat zwar nicht in so einem ausmaß aber dennoch. Die frage ist nur ob sie über ihre Differenzen sehen können und sich vertragen. EIgentlich müssten sie sich nur mal aussprechen aber beide sind eben noch relativ naiv was Beziehungen angeht und wissen selbst nicht so ganz was sie machen sollen. Auf jeden Fall werden Beide merken das sie unzufreiden sind.


LG
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast