Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: TeamSharma
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
27.06.2020 | 17:06 Uhr
Ich bin begeistert! Hellauf begeister! Ich habe vorgestern erst den Film gesehen und war sehr berührt. Das Ende des Filmes hat mir schon sehr gefallen, doch ich hatte das Gefühl, das das Ende mir etwas zu offen war. Also habe ich hier, nach einer Vortsetzung gesucht- und diese hier gefunden! Es ist besser als ich es mir hätte vorstellen können! Ein großes Lob und Dankeschön, das du diese Kurzgeschichte geschrieben hast und ich sie lesen durfte!

Antwort von TeamSharma am 28.06.2020 | 20:14 Uhr
Hallo!

Vielen Dank für deine aufbauende Rückmeldung! Es freut mich sehr, dass die kleine Geschichte dir gefallen hat. Mir ging es nach dem Schauen des Films nämlich genauso. Ich finde, er schreit förmlich nach Fanfiction :).

Viele Grüße und noch ein schönes Restwochenende!

TeamSharma
14.03.2020 | 01:47 Uhr
Oh, das ist so wunderschön...ich liebe diese Fanfic, so herrlich gefühlvoll. Und ich finde es sehr schön, dass du diese Szene die im Film ohne Worte endet noch weitergeschrieben hast. Man kann Thereses anfängliche Unsicherheit beim Lesen sehr gut spüren und auch am Schluss fühlt man mit ihr mit und freut sich für sie, dass sie sich endlich sicher sein kann, dass Carol sie liebt. Wunderbar geschrieben.

Antwort von TeamSharma am 16.03.2020 | 11:45 Uhr
Oh, das freut mich so sehr, dass dir die Geschichte gefallen hat, den die Carol-Geschichten liegen mir ganz besonders am Herzen. Ganz vielen Dank für deine Rückmeldung!

Liebe Grüße

TeamSharma
07.08.2019 | 22:12 Uhr
Vielen Dank für diese wunderschöne fanfiction.....ich habe sie gelesen ;)
Ich finde den Schreibstil sehr gelungen und der Vorlage sehr würdig!
Es ist als hätte diese fanfiction etwas vollendet, was vielen Leserinnen/Kinobesucherinnen gefehlt hat.
Natürlich ist das offene Ende des Originals eine wunderbare Möglichkeit selbst kreativ zu werden, aber ich danke dir, dass du mich an deiner Phantasie Teil hast haben lassen

Antwort von TeamSharma am 09.08.2019 | 17:00 Uhr
Hallo!

Vielen Dank für deine positive Rückmeldung, die mich wirklich sehr gefreut hat. Mir ist es beim Fanfiction-Schreiben sehr wichtig, dass die Figuren erkennbar bleiben, nicht nur äußerlich sondern auch in ihrem Handeln. Oftmals finde ich das ganz schön schwierig und weiß, dass es mir nicht immer gelingt. Auch deswegen hat mich deine Rückmeldung so gefreut! Und ja, ich stimme dir zu: Das Buchende bzw. Filmende schreit förmlich nach Fanfiction ;).

Viele Grüße

TeamSharma
25.03.2019 | 22:18 Uhr
Jetzt mal ehrlich. Du hast echt mein Herz mit diesem Oneshot getroffen. Danke das du diese "Bücher" über diesen Film/Buch schreibst. Du hast echt talent.

P.s.:Ich nicht das sieht man daran das das Review einfach kurz und durcheinander ist aber ja... ich liebe die Art wie du schreibst.

Antwort von TeamSharma am 26.03.2019 | 18:03 Uhr
Hallo Leyyychen,

ganz vielen Dank für deinen Kommentar! Das bedeutet mir wirklich sehr viel. Ich finde es toll, dass du den Film offenbar kennst und mit der Geschichte etwas anfangen kannst.

Mir liegt viel an dem Film (wie unschwer zu erkennen ist), vielleicht auch deshalb, weil er so ein „Labour of Love“ ist, wie Cate Blanchett es mal genannt hat. Wie auch immer, nochmals ganz vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, einen Kommentar zu schreiben.

Viele Grüße

TeamSharma
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast