Autor: HazelEye
Reviews 1 bis 25 (von 608 insgesamt):
09.10.2020 | 19:36 Uhr
Vielen Dank für die Fortsetzung, ich liebe die beiden Jungs hier in Deiner Geschichte immernoch sehr.
Das Geburtstagsessen verläuft ja von unsicher bis ziemlich entspannt. Sehr gespannt bin ich, was in den beiden Umschlägen von Christoph und Xenia ist und wer jetzt am Telefon ist :)
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
06.10.2020 | 16:13 Uhr
Also ich muss sagen das war nun etwas schwierig. Ich brauchte etwas um wieder in die Story rein zu kommen. ;)

Aber ich verstehe was du meinst. Man möchte seine Story nicht abbrechen lassen oder so lieblos beenden. So eine Muse hat nun mal seinen eigenen Willen, die kann man nicht dazu zwingen. Aber schön das du weiter machst :D

Ohhh da bin ich doch mal gespannt was das für zwei Mysteriöse Umschläge von Christoph und Xenia sind. Ich glaube die zwei haben zusammen etwas geplant. Was schon sehr erstaunlich ist.

Oh oh, wer ruft denn da an? Ein wenig sorge ich mich ja darum das es Boris Ex freund ist. Der der mit ihm Schluss gemacht hat als Boris frisch am Fürstenhof war. ( Sorry weiss seinen Namen nicht mehr)
06.10.2020 | 12:02 Uhr
Hey liebe Hazel,
ach du, auf die HoF Jungs wartet man doch gerne, die kann man doch nicht einfach so verschwinden lassen *grins*
Also mir im Traum nicht einfallen hier untreu zu werden *grins* Hat sich ja auch wieder gelohnt, tolles und schönes Kapitel hier! Hast du wieder wundervoll geschrieben in deiner lockeren Art!
Wie sie es sich da im Spa-Bereich gut gehen lassen und ihr lockerleichtes Geplänkel, hach! <3 So können sie eigentlich entspannt zum Familienessen gehen...…..aber so ganz klappt das nicht, aber ich kann es verstehen, aber alle Bedenken umsonst, es läuft gut und wie von selbst beim Essen. Auch Saalfeld senior ist recht entspannt. Hm, was wohl in den Umschlägen/Papieren steht, den er von seinen Eltern bekommen hat?!? Bin ja gar nicht neugierig :-P
So und da kommt ein Anruf mit dem Boris nicht gerechnet hat....hm, wer das wohl ist......gehst du hier noch einen Schlenker ?!? *lach* Ich bin wirklich saugespannt was du dir da noch hast einfallen lassen oder nicht und warte voller Vorfreude aufs nächste Kapitel, auch wenn es vielleicht länger dauert, dann gibt's halt nen Grappa oder Wein zur Wartezeitüberbrückung *grins* Prost! Mach dir keinen Stress/Druck, ich bleibe auf alle Fälle dabei. Dann sage ich nochmal danke für dieses schöne Kapitel, dass ich als Guten Morgenlektüre verschlungen hab und wir lesen uns. Gglg Blacky
06.10.2020 | 07:28 Uhr
Hallöchen,

Ein sehr schönes Kapitel. Die beiden sind einfach nur toll. Ich bin gespannt wer der Anrufer war.
Ich freue mich auf mehr.

Liebe Grüße
Summer2011
05.10.2020 | 23:37 Uhr
Die HoF-Jungs können lange in der Schublade/Warteschleife liegen, verstauben tun die nie :-)
hm... wer ruft da an? Du wirst doch nicht noch n Schlenker mit irgendwem einbauen? neee, Zwischenfunker warens doch genug, oder? Na, da bin ich mal gespannt und warte (n paar Wochen) *teuflisches grinsen* *küsschen* und n Grappa hinterher ;-)
Smile
05.10.2020 | 22:52 Uhr
Das Warten hat sich echt gelohnt. Klingt doch ganz friedlich das Familienessen. Bin gespannt wer das am Telefon jetzt sein könnte:) Freu mich schon auf mehr
05.10.2020 | 22:11 Uhr
Halli Hallo
Das warten hat Sich Definitiv gelohnt!
Die Geschichte ist Wunderbar und ich kann Verstehen das Sich Boris und Tobi noch nicht ganz Entspannt vor Christopf sein können.
Danke für wiederum eine ganz tolle Geschichte
13.07.2020 | 21:44 Uhr
Hach... ein paar wenige Zeilen und ich bin wieder mittendrin bei deinen Jungs und dem, was sie verbindet - bei "Mister Januar bis Dezember" und seinem "allerliebsten Lieblingsmann". :-) "Und er ist tatsächlich meiner…" - nochmal hach. <3
Dass ich ebenfalls "Hier!" schreien würde, wenns drum ginge, diesen Kalender zu bestellen, kannst du dir bestimmt denken. ;-)

Freu mich auf den Rest des Geburtstags - inklusive der Hütte. :-)
09.07.2020 | 22:02 Uhr
Ha! 600. Review! Mein Glück für das Rest des Jahres ist gesichert! :-))))
Keine Ahnung wie viele Revs ich hier schon hinterlassen habe - wenig waren es nicht :-) - und noch immer gilt: I love the HoF-Boys ;-)
Smile
PS: Kalender bitte kopieren und an mich! Danke. sehr.
08.07.2020 | 12:44 Uhr
Was für ein schöner, entspannter, liebevoller Start in Boris' Geburtstag <3. Und Tobis erstes Geschenk <3 ... so ein Kalender hat ja was <3 ... Ich bin gespannt auf die nächste Überraschung, die jetzt auf Boris wartet.
Danke schön für das fluffige Kapitel und ich freu mich auf die Fortsetzung.
Liebe Grüße
07.07.2020 | 09:23 Uhr
Hallöchen,

Die beiden sind einfach nur toll zusammen. Sie gehören wirklich zusammen. Ich freue mich das es weitergeht ubd die beiden haben einen tollen Tag. Was für ein Geburtstag.

Liebe Grüße
Summer201
07.07.2020 | 07:31 Uhr
Ach liebe HazelEye, soso, ein einnehmender Cowboy wars auch geschuldet, solange es saugut war (das Ergebnis wars ;-)) aber ich hoffe doch, die zwei Feuerwehrmänner hier haben aufgepasst, dass das Lagerfeuer nicht eskaliert ist *lautlach*
Aber nu, sehr schön, dass es jetzt hier weitergeht, freu mich ;-) Erinnern....aber klar doch, da war doch was mit Baumhaus, Geburtstag, Geschenk *lach* Danke für den leichten Wiedereinstieg hier, den du legst wieder los mit so einem megatollem, fluffigen lockerleichtem Kapitel. Geschrieben wie man Dich kennt einfach HACH <3 Dieses Geplänkel, die Leichtigkeit, die kleinen Details der beiden, ach hat man das vermisst! Loveit <3 Mega Geschichte!
Sooooo und das Geheimnis um das Geschenk ist gelüftet, ein Kalender, aber was für einer *hot* na den würde wohl gern mehr Leute sehen, aber ist ja ein Unikat und NUR für seinen Boris, hat er aber wirklich verdient und wird einen Ehrenplatz finden, wo nur ER ihn sehen kann ;)
Alles in allem ein sehr gelungener Start in den Geburtstag und wenn sie es dann auch mal aus dem Bettchen schaffen, wird es bestimmt weiterhin schön mit einem garantiert gelungenen Ausklang in der Hütte *zwinker* Ich bin gespannt und freue mich auf mehr *hihihi* Also danke für dieses schöne Kapitel, dass ich beim Aufwachen verschlungen habe, so kann man in den Tag starten ;-) Machs gut, bleib weiterhin gesund und munter, wir lesen uns. Gglg Blacky
06.07.2020 | 22:56 Uhr
Liebe HazelEye
So schön das es Weitergeht und erst noch mit so einem schönen Kapitel.
Ich will den Kalender auch sehen(Zwinker)
Ich freu mich unbändig auf die Hütte im nächsten Kapitel.
Ich liebe die Geschichte.
Dankeschön
Liebe Grüsse

Antwort von HazelEye am 15.07.2020 | 08:07 Uhr
Ganz lieben Dank! Freut mich sehr, dass du weiter dabei bist! :) Vielleicht findet der Kalender ja doch noch seinen Weg in die Öffentlichkeit... bei DEM großen allgemeinen Interesse. ;) Die Hütte kommt, allerdings noch nicht im nächsten Kap. Ein bisschen Trubel gibt's vorher schon noch, wäre ja sonst auch (fast) langweilig. ;)

Nochmal DANKE und liebe Grüße,
Hazel <3
06.07.2020 | 22:10 Uhr
Huhu! Sehr schönes Kapitel. Ich kann nicht genug kriegen von ihren liebevollen Neckereien. Den Kalender würde ich gerne ja mal sehen. Bin schon gespannt auf den Abend in der Hütte. *zwinker*

Antwort von HazelEye am 15.07.2020 | 07:53 Uhr
Huhu zurück! Schön, dass du weiter dabei bist. :) Tja, der Kalender scheint sehr begehrt zu sein... aber ich fürchte, Boris rückt ihn nicht mehr raus. ;) Und ein romantischer Hüttenabend mit den beiden kann ja eigentlich nur gut werden, oder? :P Aber vorher hält der Tag vielleicht noch die ein oder andere Überraschung parat...we'll see! ;)

Lieben Dank & LG, Hazel <3
16.03.2020 | 00:52 Uhr
Sooooo, nun bin ich auch endlich ins Baumhaus geklettert :-)
"‘nem kleinen Baumhaus-Blowjob vom Hausherrn" - herrlich! und noch herrlicher, weil Tobi nach der coolen Ansage jugendlich verlegen wird :-)) - richtig süß ist das :-) Ja, ja, I know, das hören die HoF-Jungs nicht gern. Musst ihnen ja nicht alles verraten ;-) Kannst ihnen einfach sagen, ich find sie cool und heiß wie eh und je :-)
Smile
PS: und wieder einmal weiß ich warum Schreiben und Lesen zu trennen für mich Sinn macht. "davon getragen werden" und so ;-) (Hirne wohl manchmal wirklich verkabelt *kopf schüttel*)
13.03.2020 | 09:34 Uhr
So Schön die neuen Erinnerungen in Tobis Baumhaus.
Tolles Kapitel mit vielen Wow Effekten.
Ich finde auch die Eltern von Tobi Herrlich.
Hach ich könnt Ewig Weiterlesen.
10.03.2020 | 09:38 Uhr
Ja in so einem Baumhaus und dann auch noch als Hormon gesteuerter Teen. Da muss der gute Tobi nicht mehr viel zu sagen. :D
Aber guter plan dort neue Erinnerungen zu schaffen.
Ein wenig habe ich das Gefühl das Boris vielleicht später wirklich auf den Hof ziehen will :)

Oh je der arme Tobi, vollkommen platt. Ich bin schon sehr gespannt auf Boris Geburtstag :D
09.03.2020 | 22:44 Uhr
Das Baumhaus! Tobis Festung, Tobis Kindheit u Jugend, seine Erinnerungen. Jetzt schafft er neue Erinnerungen mit Boris, liebevolle u auch verdamnt heisse Erinnerungen. Das hat mir wieder mal Kopfkino vom Allerfeinsten beschert. Danke dir dafür. Ach u Boris zusammen mit Burgel ist einfach nur sweet. Tolle Mam gemeinsam mit tollem Schwiegersohn...
09.03.2020 | 20:04 Uhr
So ein wunderschöner Rückzugsort, dieses Baumhaus. Und mit welcher Freude, aber ich glaube auch ein bisschen Nervosität Tobi Boris sein Baumhaus zeigt. Und sie schaffen sich gleich Erinnerungen - liebevolle und erotische ❤️
Burgel und Boris... Das mag ich sehr ❤️. Und freu mich jetzt auf den Geburtstag. Danke für das wieder wunderbare Kapitel.
09.03.2020 | 17:29 Uhr
So liebe HazelEye, nun komm ich endlich dazu dir ein Rev dazulassen, kann das Baumhaus doch nicht unkommentiert lassen *breitesgrinsen* Gelesen hab ich mal wieder mehr als 1mal *schulterzuck* ist wie ne Sucht hier bei deinen HoF -Jungs, but I love it ;-)
Und dieses Kapitel ist mal wieder wundervoll, von allem etwas und wie du wieder alles bis ins kleinste Detail beschreibst einfach mega! Dein Schreibstil TOP
Sehe mal wieder alles bildlich vor mir, wie Tobi mit seiner kindlichen Begeisterung Boris seine „bescheidene Hütte“ zeigt und es ist als ob man mit in dem Baumhaus steht. Wie du die kleinen Details beschreibst, herrlich, und mir ist in den Kopf gesprungen, wenn Boris da mal nicht auch was reinritzen tut und siehe da *grins* T+B HACH, gefällt mir unglaublich gut. Und wie ich es liebe, diese ernste, liebevolle Gespräche mit dem kleinen sexy Geplänkel drin, das machst du so toll, man spürt trotz allem diese Liebe und tiefe Verbundenheit zwischen Ihnen und wie wichtig sie sich sind!!! Eine meiner lieblingsstellen (glaub mir es gibt noch mehr ;-)) „„….. Ich wollte es Dir unbedingt zeigen, weil es ein wichtiger Teil von mir und meinem Leben ist … genau wie Du, Boris. Wie Du gestern Abend meintest… so, als schließt sich ein Kreis. Das hier ist sozusagen mein Brokeback Mountain…. jetzt ergibt alles einen Sinn, jetzt bin ich angekommen…mit Dir und bei Dir…“„ <3
Ja und dann wollen Sie ihre eigenen Erinnerungen schaffen <3 und ja klar wie das dann anfangen wird, wie soll es anders sein bei den beiden *grins* ;-) „wie wär’s mit ‘nem kleinen Baumhaus-Blowjob vom Hausherrn?““ Kann wie Boris nur sagen Wow und hot, du hast es echt drauf, dass alles so aufreizend und erotisch zu schreiben. *lach* „Reste der Sahnetorte“ und sehr interessant, dass er nachdem Westernturnier direkt in seine Hütte ist! Ich wiederhole mich, Baumhaus gefällt mir und ich glaub das bleibt nicht nur Tobis Gedanke, dass sie öfters hierher kommen!
Es freut mich so sehr für Boris, dass er so herzlich aufgenommen wird bei den Ehrlingers. Burgel ist ein Herz „Freut mi sehr, wenn’s Di hier bei uns wohlfühlst… bist jederzeit willkommen, auch allein…das nächste Mal zeig‘ i Dir meine Beete, wenn D’magst…“ „. „Glaubst gar net, wie froh i bin, dass mein Tobias jemanden g’funden hat, der ihn glücklich macht. Ka Schwiegertochter könnt‘ mir je lieber sein! Und meinem Rupi bist a scho ganz schön ans Herz gewachsen!““ „ehe Burgl nach Boris‘ Hand griff und sie drückte. „Dann solltet’s Euch gut festhalten und auf’nander aufpass’n!“ „Das machen wir, Burgl…versprochen!““ <3<3<3 Hm, hat Tobi da was Wichtiges mit seinem Papa zu besprechen gehabt oder war es einfach nur so?!? Iwi frag ich mich das grad *schulterzuck*
Die Rückfahrt, herrlich, ein totmüder Tobi (eigentlich verständlich, war ein harter langer Tag), aber ein kleines Powernapping und schon ist der freche, vorwitzige Kerl wieder am Start und bei so einem liebevollen und sexy Geplänkel und was da noch kommt, kann man ja nur wieder fit sein *loveit* „. „Ich kann’s kaum erwarten, Dich in Dein neues Lebensjahr zu vög…“ „Ooohkay…..“ „“HappyBirhtday-Quickie“ *lach* und du machst es echt spannend, bin ja überhaupt nicht neugierig, was der Tobi dem Boris schenken wird *liebschau*
Ein schöner Abschluss dieses Kapitel „Nur sie beide, hier und jetzt, verbunden durch ein Gefühl, das sich weder hinreichend in Worte fassen noch rational erklären ließ. Es war einfach da und trug sie jedes Mal aufs Neue mit sich auf und davon.“ <3
Danke erneut für dieses Lesevergnügen und so eine wunderbare, fesselnde Geschichte, die du hier seit 61 Kapiteln zauberst, bin immer wieder aufs Neue begeistert! :-* Freu mich schon wieder auf Nachschub *grins*
Gglg Blacky
09.03.2020 | 15:50 Uhr
Liebe Hazel

...ich bin täglich im Wald unterwegs, dies ab sofort mit ganz wundervollem KK ;-)Danke auch :-)

Das Kapitel hat mir sehr gut gefallen, ich seh die Baumhütte mit ihrer Einrichtung bildlich vor mir, die Schatztruhe mit ihrem Inhalt...herrlich... Hatten wir Geschwister doch einen ähnlichen Verschlag...

Sehr schön, wie Tobi Boris sagt, weshalb er mit ihm zur Hütte wollte, was er da so trieb und was ihn dahin führte in jungen Jahren und ganz schön beschrieben, sein letzter Besuch im Häusle...

Sie schaffen neue-gemeinsame-liebevolle Erinnerungen...hach...sehr schön!

...last but not least und falls noch nie erwähnt, ich mag die Neckereien und zuweilen unter der Gürtellinie stattfindenden Wortspielereien deiner Jungs sehr!
Danke für den Lesegenuss
Liebe Grüsse BlackSea
08.03.2020 | 00:14 Uhr
Hallöchen,

Ein sehr schönes Kapitel. Die beiden sind einfach nur toll zusammen.
Sie haben die gemeinsame wirklich genossen. Was für eine schöne Zeit. Ein toller Anfang.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von HazelEye am 11.03.2020 | 14:47 Uhr
Jap, vom Genießen verstehen Sie definitiv was! ;) Ich dank Dir vielmals, summer...freut mich sehr, dass Du weiterhin Spaß an meinen Jungs hast. :)
04.03.2020 | 14:07 Uhr
UUUUHHHHHHH ein Baumhaus :D
Das ist doch mal ein tolles versteck :D
Ich kann Boris verstehen, ich wollte auch immer eins. Ich freu mich für ihn das er wenigstens diesen Traum nun in Erfüllung gehen lassen kann :D

Antwort von HazelEye am 08.03.2020 | 14:09 Uhr
Jaaaa, ein Baumhaus! :D Vielleicht rücken die Jungs ja bissl zusammen und lassen Dich mit ihnen Karten spielen. ;) Sag Bescheid, wie's war. :P

Dank Dir und viel Spaß weiterhin! :)
03.03.2020 | 08:21 Uhr
Huhu,
*lach * also boris im auto war ja Ganz schon fies *laaaach*, aber Strafe muss wohl sein ;) warum hab ich so ein gefühl, dass da eine kleine retour im Baumhaus auf boris wartet? *grübel*

Ihr "sich wieder treffen" hat mir ganz toll gefallen... Mir der innigen Umarmung und so. Ganz toll!! :)

Und auch Hannes gutes zureden und Tobis Gedanken... Der sich ebenfalls Sorgen machen würde, wenn boris alleine zu einem einsatz muss... Ich bin gespannt ob das auch noch passieren wird.
Danke für das schöne Kapitel
Glg
Nici

Antwort von HazelEye am 08.03.2020 | 14:01 Uhr
Hey Nici, dank Dir vielmals! :)

Ach, Du fandest, Boris war fies? Hat er sich wahrscheinlich von Tobi abgeschaut. ;) Aber ich glaube, die Retoure fällt dann doch bissl anders aus, als vielleicht erwartet. :D

Freut mich total, dass Dir ihr Wiedersehen so gefallen hat... sollte auch tatsächlich als ganz besonderer Moment rüberkommen. <3

Tja und Hannes hat sich inzwischen als echter Freund der beiden etabliert... und hat in wichtigen Momenten meist auch die richtigen Worte parat. Hab ja schon immer gesagt, er ist eigentlich n ganz Lieber. ;) Hm, Boris allein beim Einsatz... denke, so bald kein Thema, aber spannend bleibt es (hoffentlich) trotzdem. :) We'll see...nochmals DANKE! <3
01.03.2020 | 22:49 Uhr
Liebe HazelEye,
erstmal Glückwunsch zum 60. Kapitel und du bist ja noch nicht fertig *juhu**genießen*
Was du hier wieder für ein Kapi rausgehauen hast, WOW und dann noch so extra lang und so viel verpackt, Emotionen, Gefühle, Liebe, Leidenschaft einfach alles. Zeigst hier wieder so toll, wie die zwei Zusammengewachsen sind und wie tief ihre Liebe ist! *loveit*
Vertrauen voll belohnt, dass hier nichts beim Einsatz passiert ist <3 Das klingeln des Handys, die Erlösung für Boris, strahlt ihm da das Gesicht von Tobi entgegen, so ein kleiner Anruf und so berührend, diese einfachen Worte, die soviel ausdrücken "„Eigentlich ruf‘ ich ja immer zuerst meine Mama an nach ‘nem Einsatz…naja, jedenfalls war das bisher so…aber sie wird sich wohl dran gewöhnen müssen, zukünftig ein paar Minuten länger darauf zu warten …" und Boris Erleichterung und ... "Mal wieder hatten ihn ein paar eigentlich harmlose Worte von Tobi heißkalt erwischt und deren Botschaft ihn mitten ins Herz getroffen." HACH <3
Auch Tobi kämpft mit den Gedanken an Sorge in Einsätzen usw. und Hannes, der den beiden wie ein Freund zur Seite steht, toll wie er merkt, was Tobi beschäftigt und ihm diese Ratschläge gibt.
Absoluter Lieblingsmorment, wo Boris die Wache betritt. Das hast du so berührend, intim, innig und liebevoll geschrieben, ich habe kurz die Luft angehalten WOW, diese innige wortlose Umarmung, drückt erneut soviel aus und dieses leise "Hey" *gänsehautfeeling* kann Hannes verstehen, dass man sich da fehlt am platz fühlt im selben Raum zu sein....
hach und dann im auto, erst wortlos nach den händen greifen, sich anschauen und dann sprudelt es heraus. könnte wieder alles zitieren hier, dann wird mein rev aber genauso lang wie dein kapitel *lach**ups* du weißt, dass ich diese wortwahl wieder einmalig und berührend finde :-) und es folgt der wechsel von gefühlvoll in rau und sexy, puh *fettergrinser* das Duschgel....jaja im auto vorm haus der Schwiegereltern, heizt er hier den tobi an *hui* und dann das unschuldige "Was ist los, Schatz...kommst du?" und dann fragst du mich, warum meine Gedanken immer abschweifen, wenn ständig sowas kommt *lautlach**breitesgrinsen*
Dieser liebevolle und warme Empfang bei den Eltern von Tobi, so schön wie Boris aufgenommen wird, wie ein 2 Sohn! Toller familiärer Nachmittag, sodass es ihnen nicht schwer fällt länger zu bleiben.
Mit Decke gepackt zeigt er ihm sein Baumhaus, schön versteckt ;-) und ja meine Gedanken schweifen wieder ab *grins* aber der Ort eignet sich auch gut um das Gespräch vom Auto fortzusetzen....nein ich meine nicht das mit dem Duschgel *zwinker* Ach, ich lass mich einfach überraschen, vertraue dir hier voll und ganz ;-)
Auf alle Fälle mal wieder <3-lichen Dank für dieses erneute absolute pure Lesevergnügen <3 :-*
Deine HoF-Jungs einfach <3
gglg Blacky

Antwort von HazelEye am 08.03.2020 | 13:42 Uhr
Hach, liebe blacky... dickes, fettes DANKE einmal mehr... immer wieder eine Megafreude zu lesen, wie Dich meine Jungs in love mitreißen, berühren und zu so ausführlichen Gedanken inspirieren... einfach <3! :*

DANKE auch für die Glückwünsche zur 60...wenn ich dran denke, dass ich ursprünglich so ca. 15-20 Kaps für die Story veranschlagt hatte! *lach* ;)

Und weiter DANKE fürs Herauspicken Deiner favorite parts, die sich zum sehr großen Teil auch mit meinen decken...<3 Hach, so schön, dass sie offensichtlich auch außerhalb meines KKs so gut funktionieren. :)

Das nächste DANKE gibt's fürs Vertrauen, dass alles gut geht und ich die Jungs natürlich nicht lange unnötig leiden lasse...aber ja, in solchen Situationen zeigt sich ihre tiefe Verbindung nochmal auf ganz besondere Weise, von daher gehören sie unbedingt dazu...mal ganz abgesehen davon, dass die Freiwillige Feuerwehr nunmal nicht nur aus Festen und Übungen bestehen kann. ;)

Und noch ein grinsendes DANKE für Deine immer so herrlich abschweifenden Gedanken...könnte ja behaupten, ich hätte nichts damit zu tun, aber... ups, ein Baumhaus... wo kommt das denn auf einmal her?!? *Heiligenschein* :D Die Jungs lassen aber auch einfach keine Gelegenheit aus...bin da leider ziemlich machtlos. *seufz* ;)

So, könnte noch ne ganze Weile weitermachen, aber ich glaub, die Message ist angekommen... einfach nur *DANKE* und allerliebste Grüße zurück, Hazel <3 :)