Autor: MarinaMoore
Reviews 1 bis 25 (von 205 insgesamt):
23.05.2020 | 09:23 Uhr
zu Kapitel 59
Hey, Gott sei Dank, haben die beiden sich wieder. Ich finde es gut, dass Regina an die Uni wechselt. So steht den beiden (hoffentlich) nichts mehr im Wege :)
Lg
20.05.2020 | 10:25 Uhr
zu Kapitel 58
Diese Story ist eine meiner absoluten Favoriten! Ich liebe deinen Schreibstil und freue mich schon auf das nächste Kapitel. Aber wird es denn bald besser werden für Regina und Emma? Sie haben es so verdient!
Liebe Grüße
16.05.2020 | 22:04 Uhr
zu Kapitel 58
Hallöchen,
Ich habe die letzten Tage deine ganze Geschichte bis jetzt gelesen und ich liebe sie einfach!
Normalerweise finde ich solche Schüler-Lehrer Beziehungen echt nicht so toll, aber du vermittelst das ganze wirklich realistisch!
Dein Schreibstil ist so angenehm und du hast wirklich eine tolle Ausdrucksweise!
Danke für diese tolle FF!!
Ich freue mich schon auf die nächsten Kapitel!
LG
Ladysingsang
07.05.2020 | 00:27 Uhr
zu Kapitel 58
Ich hab mich so gefreut, als ich gesehen habe das ein neues Kapitel online ist :D
Vielen Dank dafür !!

Die Spannung der Geschichte hält sich.
Ich bin sehr gespannt, zu sehen wie sich Emma und Regina als Paar entwickeln. Die beiden hatten ja nachdem Emmas Eltern die Wahrheit rausgefunden haben nicht einmal Zeit für sich um das alles verarbeiten und auch genießen zu können.

Schreib bitte ganz bald weiter:)
Liebe Grüße
05.05.2020 | 03:08 Uhr
zu Kapitel 58
Biiiiiiiittttteeee schreib weiter und am liebsten gleich 2-3 kapiteln hinterher! Ich mag deine Erzählweise und die Geschichte, deshalb tue mir bitte den Gefallen und schreib weiter! Ich mags nicht wenn Autoren eine Geschichte anfangen und sie dann nur stockend alle paar Monate weiterschreiben oder irgendwann einfach aufhören zu schreiben!

Deshalb lass uns nicht hängen und veröffentliche schnell neue kapitel!<3 danke, :*
02.05.2020 | 08:18 Uhr
zu Kapitel 58
Das ist ja zum verzweifeln, wann ist dieser ganze Alptraum endlich für die beiden vorbei :/
Lg
02.05.2020 | 00:59 Uhr
zu Kapitel 58
Endlich ein neues Kapitel :) ich habe am Anfang tatsächlich vergessen wor3es ginge aber desto mehr ich gelesen habe desto mehr erinnerungen kamen ich fande das Kapitel einfach spitze und hoffe das Emma und Regina das durchstehen können :) mach weiter so :)
Lg deine alicia
30.04.2020 | 13:21 Uhr
zur Geschichte
Meine absolute lieblings Geschichte *-*.
Ich habe sie jetzt bereits ein zweites mal gelesen.
Ich mag deinen Schreibstil wirklich sehr.
Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht und wie sich Emma und Regina nach dieser Situation entwickeln.
Im letzten Kapitel finde ich konnte man merken, dass Emma sich etwas von Regina distanziert hat, wahrscheinlich einfach aus Selbstschutz ??

Ich bin gespannt, wie die beiden sich wieder annähern:)

Bitte schreib bald weiter :) ...
Liebe Grüße
13.04.2020 | 22:18 Uhr
zu Kapitel 57
Hey, deine Story ist klasse, wann geht es denn weiter?
01.03.2020 | 20:04 Uhr
zu Kapitel 57
Hey, MarinaMoore!

Das hat sich ja durchaus positiv entwickelt. Cora verhaftet - Gott sei Dank. Aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass da noch etwas kommt. Immerhin gibt es ja Anwälte und Cora wird zweifellos versuchen, ihre Freiheit durch Trickserei wiederzuerlangen. Ich hoffe, da haben Regina, Zelena, Snow und Co. vorgesorgt.
Der Ring ist ein schönes Geschenk, auch wenn ich ehrlich gesagt ein bisschen mehr von dieser Szene erwartet habe.
Regina scheint das Medieninteresse ja ganz gut im Griff zu haben, dafür, dass die Reporter sich so auf sie stürzen. Apropos, als Snow sagt: "Allerdings möchte ich dir Bilder ersparen, die zwar nur fungiert sind, aber trotzdem wehtun", muss ich dich bei einem Wort korrigieren. Du meintest wahrscheinlich "fingiert". "Fungieren" bedeutet (Zitat Google): "eine bestimmte Funktion ausüben, eine bestimmte Aufgabe haben, zu etwas da sein".
Gutes, zur Abwechslung mal ruhiges, Kapitel.

Liebe Grüße,
Merope
24.02.2020 | 13:49 Uhr
zu Kapitel 57
Eine wirklich schöne Geschichte hast Du da geschrieben. Dein Schreibstil ist flüssig und kurzweilig, und deine Rechtschreibung passt.
Die Geschichte selbst gefällt mir bisher auch gut, auch wenn es vom Grund her eine Recht typische Lehrer-Schüler-Beziehungsstory ist.
Die unterschiedlichen Charaktere wirken Recht authentisch und lebendig, so dass man auch gut mit ihnen mitfühlen kann.
Ein paar kritische Anmerkungen möchte ich allerdings auch machen:
Ich finde es etwas schade, dass hier so viele Personen eine schlimme Kindheit hatten und irgendwie gefühlt jeder etwas dramatisches erlebt hat. Das ist im Gesamtbild meiner Ansicht nach zuviel, weniger wäre hier mehr gewesen.
Auch dass es innerhalb einer Klasse fünf lesbische Mädchen gibt, fühlt sich zu viel an.
Das ist allerdings nur mein persönlicher Eindruck.
Insgesamt ist deine Story aber wirklich gelungen und lesenswert.
Schon jetzt ein großes Dankeschön, ich freue mich auf die nächsten Kapitel.
21.02.2020 | 20:04 Uhr
zu Kapitel 57
Endlich bekommt Cora ihre gerechte Strafe.
Ich hoffe sehr für Regina, dass die Reporter bald von Ihr Ablassen.
Und natürlich hoffe ich sehr für Emma und Regina das ihr Treffen stattfindet! Es ist aufjedenfall eine tolle Idee von Mary und David.

Bin gespannt, wie es weiter geht!

Liebe Grüße
10.02.2020 | 15:47 Uhr
zu Kapitel 56
Hey, MarinaMoore!

Und schon wieder eine Scheinbeziehung. Cora strapaziert das Verhältnis von Emma und Regina echt ungemein. Ich bin gespannt, was Kathryns Plan ist. Wie Zelena das Ganze für Emma umschrieben hat macht mir irgendwie Sorgen, dass da ein Mordkomplott gegen Cora am Laufen ist. Für Cora täte es mir zwar nicht leid, aber wie wollen sie so etwas bittesehr vertuschen? Falls der Plan etwas anderes ist, ein großes Lob an dich - solange er funktioniert. ;)
Dass Zelena aber so unterstützend ist ist echt positiv überraschend. Ich hoffe, sie macht keine Kehrtwende, das wäre echt mies.

Liebe Grüße,
Merope
09.02.2020 | 18:00 Uhr
zu Kapitel 56
Hey,

das ist ja nicht zum aushalten. Muss diese... doofe Ziege überall auftauchen. Emma tut mir so wahnsinnig leid. Ich hoffe, dass ihre Beziehung das alles aushält.

Lg
16.01.2020 | 11:40 Uhr
zu Kapitel 55
Wirklich eine tolle Geschichte!!! Ich bin gespannt wie es weiter geht! Wann kommt denn ein neues Kapitel? Ich kann es kaum abwarten!!!!! Dein schreibstil gefällt mir auch sehr gut!
07.01.2020 | 21:44 Uhr
zu Kapitel 55
Hey, MarinaMoore!

Ja, "we've been here before". Cora ist wieder da und Regina hat offensichtlich bald wieder einen Fake-Freund (der erst noch aufgetrieben werden muss)... Das wird Emma ärgern. Außer natürlich, die Schwestern überlegen sich irgendetwas, um Cora für längere Zeit abzulenken.
Fast habe ich dir geglaubt, dass Zelena Emma ausliefert, auch wenn ich dahinter irgendeinen smarteren Plan vermutet habe. Der Twist dann kam entsprechend überraschend und hat gepasst. Nur ob das mit dem Abhauen so einfach klappt? Ich hoffe es für Emma, aber so ganz glaub ich nicht dran.
Bitte bald das nächste Update!

Liebe Grüße,
Merope
06.01.2020 | 22:38 Uhr
zu Kapitel 55
hammer kapitel mit sehr hoher Spannung.
ich hatte beim lesen leichte Gänsehaut.
cora ist und bleibt eine absolute psychopatin.
ich hoffe Emma und Regina können sie mit zelinas hilfe aus dem weg räumen damit freie bahn für ihre liebe ist.
mach bitte schnell weiter damit wir erfahren was Regina Emma geschrieben hat.
grüße alibi
01.01.2020 | 02:09 Uhr
zu Kapitel 54
Hey, MarinaMoore!

Ein frohes neues Jahr!
Das war ja mal ein krasses Kapitel. Silvester-Updates sind toll. XD Wollte selbst eins machen, das wurde dann aber eher zum Neujahrs-Update, und deshalb bin ich noch wach.
Snow wusste es also schon länger. In dem Moment, in dem sie die beiden darauf anspricht, musste ich wegen Emmas "Quatsch." laut loslachen. Um fast zwei Uhr nachts. Im Hausflur. Während alle anderen schliefen (und es Gott sei Dank immer noch tun).
Dass Snow Reginas Hand weggeschlagen hat passt. Ist zwar extrem verletzend, aber alles andere hätte komisch gewirkt. An sich klasse, dass David Snow überreden konnte, sodass Emma bei Regina übernachten kann. Blöd nur, dass Cora jetzt da ist und das bestimmt nicht so sieht...
Zelenas Verhalten während dem Snow/SwanQueen-Drama ist on point. Kein echtes Interesse an der Sache, ist für sie mehr wie ein Kinoabend. Immerhin hat das echte Drama noch nicht begonnen. Das scheint aber im kommenden Kapitel ja vorprogrammiert zu sein, wenn alles schiefgeht.
Bin extrem gespannt, ob sie Cora noch einmal entgehen, inwieweit Zelena sich einmischt (irgendwelche kreativen Saves könnte ich mir da gut vorstellen) und ob Emma in Reginas Haus bleibt.

Liebe Grüße,
Merope
31.12.2019 | 16:41 Uhr
zu Kapitel 54
tolles kapitel.
den ersten ärger haben sie jetzt mal überstanden...aber der größte folgt gleich darauf.
hoffentlich können Regina und zelina cora auf ne falsche färte locken.
es ist nicht auszudenken was wohl passiert wenn cora Emma bei Regina findet.
ich hoffe im neuen jahr geht's bald spannend weiter.
grüße und guten rutsch ins neue jahr alibi
25.12.2019 | 20:46 Uhr
zu Kapitel 53
Frohe Weihnachten, MarinaMoore!

Ich hoffe, du hast schön gefeiert und wirst demnächst wieder updaten.
Dass Snow es so erfahren hat... oje.
Klasse Kapitel, ich freue mich aufs nächste. Alle bis auf Snow waren ja bereits informiert, also kann man das theoretisch auch gleich beim Essen besprechen, selbst wenn das unangenehm werden könnte. Snow ist aufbrausend und manchmal störrisch, also wird das wahrscheinlich eskalieren. Trotzdem kann ich mir gut vorstellen, dass ihre Freunde sie überreden können zu warten und ihr alles erklären. Und wenn dann noch Zelena ihren Senf dazugibt, könnte das tatsächlich ziemlich sehr unterhaltsam (für den Leser) werden.

Liebe Grüße,
Merope
24.12.2019 | 22:28 Uhr
zu Kapitel 53
krass kommt es jetzt raus?
ich würde lachen wenn sie die beiden erwischt und dann beginnt zu grinsen.
dann wäre es lustig wenn sie dann eiskalt sagt... na endlich hab ichs mir doch gedacht.
ich fand das Gespräch zwischen zelina und Emma richtig toll.
ich hoffe sehr das nächste kapitel lässt nicht so lange auf sich warten.
liebe grüße alibi
24.12.2019 | 18:35 Uhr
zu Kapitel 53
Dankeschön für das Kapitel!
Es ist dir sehr gelungen.
Bin gespannt wie es weiter geht und vorallem was Snow jetzt sagen oder tuen wird.

Wünsche dir schöne Feiertage!
Liebe Grüße
13.11.2019 | 23:52 Uhr
zu Kapitel 52
Hey, MarinaMoore!

Dieses Kapitel war unglaublich schön zu lesen.
Weihnachtsball - klasse Idee. Problematik (Emmas Abneigung zu Kleidern, sie kann nicht mit Regina hingehen) - passend und super gelöst. Den Plottwist zum Schluss habe ich echt nicht kommen sehen. Zelena unterstützt die beiden also? Davon will ich mehr wissen.
Bitte lass uns diesmal nicht so lange warten, diese Geschichte ist meine liebste Fanfiction zurzeit - und das schon seit Beginn!

Liebe Grüße,
Merope
10.11.2019 | 20:00 Uhr
zu Kapitel 52
Oh mein Gott, Oh mein Gott, Oh mein Gott ist das süß. Ihr eigener ganz persönlicher Winterball :)
Mach bitte schnell weiter, das ist gerade so richtig herzergreifend!!!

LG
AnnaLu
10.11.2019 | 19:45 Uhr
zu Kapitel 52
Ein wunderschönes herzerwärmendes Kapitel!
Bin gespannt wie es dazu kam, dass Regina so viel Unterstützung hatte.
Freue mich aufs nächste Kapitel:)

Liebe Grüße