Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Kojiro-Kun
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
12.11.2018 | 21:48 Uhr
Hallo :D

Hui n.n Aomine kann ja richtig süß sein, was? Ich finde ja, dass die beiden, Daiki und Ryota, ein echt tolles Paar abgeben.
Hier kann man Kises Angst jedoch nur zu gut nachvollziehen. Der Druck, immer aufpassen zu müssen, musste enorm sein. Ob Aomine wohl ahnt, was mit Kise los ist??
Bin auf jeden Fall gespannt, wie das Treffen ablaufen wird und ob alles reibungslos abläuft.
Das Kapitel war wieder super.

Liebe Grüße
Kätzchen
05.11.2018 | 14:23 Uhr
Hey :D

Ich muss sagen, das Thema über welches du hier schreibst, ist nicht von schlechten Eltern. Ich gebe zu, dass ich erst einmal gegoogelt habe^^ Aber natürlich habe ich davon schon gehört.
Aber, nur damit ich es richtig verstanden habe...Kise hat also keine männlichen Geschlechtsmerkmale...? Oder...?
Sorry, für die dumme Frage^^

Das erste Kapitel hat mir sehr gefallen. Man kann sich gar nicht vorstellen, wie er sich fühlen muss o.o
Der arme Kise tut mir sehr leid...ich will ich knuddeln...mag es auch sehr, dass es in der Studienzeit spielt. Nicht immer die Highschool muss es sein, oder?
Du hast mich echt neugierig gemacht! Bin gespannt, wie es weitergehen wird n.n

Liebe Grüße
Kätzchen

Antwort von Kojiro-Kun am 05.11.2018 | 16:33 Uhr
Vielen Dank für deine Review. Genau, seine Genitalien sehen anders aus als vermutet. Intersex ist eine Vielzahl von genetischen Varianten (sei es Chromosome, Genitalien, Hormonlevel, sekundäre Merkmale oder die Genetik an sich betreffend), die sich zwischen dem uns bekannten Männlich und Weiblich befinden. Als Betroffener (ich habe sowohl eine inter* Variante und bin ebenfalls trans), lag mir das Thema daher ziemlich am Herzen. Auch weil inter* Personen oft als kranke*r Frau/Mann abgestempelt werden und um möglichst in die Norm zu passen, meist gegen ihren Willen behandelt werden (reicht von Hormonpräparaten bis hin zu Operationen an Neugeborenen). Freut mich, dass dir die Geschichte bis jetzt gefällt :). LG
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast