Autor: haley
Reviews 1 bis 25 (von 317 insgesamt):
12.04.2020 | 08:39 Uhr
zu Kapitel 104
Liebe Haley,

als ich noch einen Garten hatte, war der Löwenzahn bei mir sehr unerwünscht. Dabei verwenden ihn manche sogar in der Küche. Die Blätter haben viel Vitamin C und Provitamin A .

Ich wünsche dir mit deiner Familie schöne Osterfeiertage, trotz der Einschränkungen.

herbstlady
17.03.2020 | 08:20 Uhr
zu Kapitel 91
Hallo,

am letzten Sonntag im März beginnt die Sommerzeit, die Uhren werden eine Stunde vorgestellt. Ich hoffe, es ist bald Schluss damit.

Liebe Grüße
herbstlady
16.03.2020 | 08:20 Uhr
zu Kapitel 85
Hallo Haley,

„keine Winterjacke mehr“ - herrlich!!! Hoffentlich für eine ganz lange Zeit.

Die Sonne hat seit in paar Tagen spürbar an Kraft gewonnen. Man darf sie nicht unterschätzen. Also vielleicht auch schon Sonnenschutz auftragen, dann die Sonnenbrille aufsetzen und loslaufen. Durch das Coronavirus sind viele andere Aktivitäten zur Zeit sowieso nicht möglich.

Eine gute Woche wünscht dir
herbstlady
05.03.2020 | 11:24 Uhr
zu Kapitel 80
Liebe Haley,

noch ein Elfchen über den Frühling das ich in letzter Zeit gelesen habe – schön !. Ich hab zwar keinen eigenen Garten mehr, bewundere jedoch gern die wunderbaren Gärten meiner Nachbarn, freu mich, dass ich nicht mehr darin werkeln muss und ich mag es, wenn ich mit Vogelgezwitscher aufwache.

herbstlady
21.01.2020 | 11:26 Uhr
zu Kapitel 96
Liebe Haley!

Früher war die Amsel ein recht scheuer Waldvogel der den Winter im Süden verbrachte. Heute ist es ein, wie ich finde, „ frecher“ Vogel, den man auch im Winter in fast jedem Garten beobachten kann.

Schöne Grüße
herbstlady
02.01.2020 | 09:19 Uhr
zu Kapitel 140
Liebe Haley,

früher war der 1. Januar für mich ein Tag der Erholung. In den letzten Jahren war es fast ein normaler Sonn-oder Feiertag. „ Jungfräulich“ und „alles auf Anfang“ verbinde ich nur mit dem Kalender.

Ich wünsche dir für 2020 alles Gute , Gesundheit, Glück, Freude und heitere Stunden.

Ganz liebe Grüße
herbstlady
01.01.2020 | 19:34 Uhr
zu Kapitel 140
Liebe Haley!
Ein Neujahrs-Elfchen musst enatürlich sein, du fleißige Dichterin.
Jetzt haben wir wieder ein Buch vor uns liegen mit 365 leeren Seiten, und es liegt an uns, was wir jeden Tag in unser Lebensbuch "schreiben".

Einen guten Start in die 20er-Jahre mit Lachen und Liebe, Gesundheit und wenig Sorgen!
R (◠‿◠❀)
19.12.2019 | 09:41 Uhr
zu Kapitel 46
Liebe Haley,

Lust, Jubel, Heiterkeit, Frohsinn, Glückseligkeit, Euphorie – Freude ist was wundervolles und sie kann ansteckend sein. Das Elfchen hat mir Freude gemacht.

Ich wünsche dir eine schöne restliche Adventszeit, fröhliche Weihnachten mit deiner Familie und einen guten Jahreswechsel
Für 2020 wünsche ich dir alles Gute. Gesundheit, Glück, Freude und viele Wohlfühltage. Mögen möglichst viele deiner Wünsche in Erfüllung gehen.

herbstlady
15.12.2019 | 09:17 Uhr
zu Kapitel 139
Liebe Haley!
Oh, wie ich Wartezimmer hasse.
Nur schlechte Schwingungen, nur Leute die entweder Angst haben, Schmerzen, oder eben grantig sind, weil man so lange warten muss.
Wir sitzen in Ö ja zum Teil 3 Std. bei einem Hausarzt, und in Ambulanzen oft mehr als 12 Std.
Kein Wunder, dass die Leute durchdrehen.
Schönen 3. Advent... hoffentlich nicht krank.
R (✿◠‿◠)
15.12.2019 | 08:16 Uhr
zu Kapitel 139
Liebe Haley,

Anspannung ist bei mir immer dabei. Manchmal kann mich nicht mal eine Zeitschrift ablenken. Hast du wieder gut getroffen.

herbstlady
14.12.2019 | 08:09 Uhr
zu Kapitel 138
Liebe Haley,

irgendwann wollten sich die Menschen wohl die Wartezeit bis Weihnachten verkürzen. Es entstanden Adventskalender. Ich selbst hatte als Kind keinen der mit Süßigkeiten gefüllt war und kann mich auch nicht erinnern, dass die anderen Kinder einen solchen Adventskalender hatten. Aber heute freuen sich Kinder ( und nicht nur sie) in vielen christlich geprägten Ländern auf jeden Morgen mit einer neuen, meist süßen Überraschung hinter dem Türchen.

Ich wünsche dir ein schönes adventliches Wochenende
herbstlady
13.12.2019 | 15:24 Uhr
zu Kapitel 138
Liebe Haley!
Vor allem Kindern hilft der Adventkalender die laaaaange Wartezeit, bis das Christkind kommt, bildich verstehen.
Unsre haben immer einen selbst-gemachtn, selbstbefüllten bekommen.
Rutsch gut ins 3. Adventwochenende.
R ◍
13.12.2019 | 08:14 Uhr
zu Kapitel 137
Guten Morgen Haley,

heute Nacht hat es das erste Mal in diesem Winter geschneit. Viele Autofahrer unterschätzen die Gefahr und vor allem für Menschen die zur Arbeit müssen, ist das Stress, zumindest eine Herausforderung, da sie noch nicht eingeplant haben, dass sie mehr Zeit brauchen. Leider fahren manche Autofahrer zu schnell, passen ihren Fahrstil nicht der Wetterlage an und das ist besonders gefährlich.

Liebe Grüße
herbstlady
12.12.2019 | 21:31 Uhr
zu Kapitel 137
Liebe Haley!
Zum Glück bist du gut heimgekommen,
danke, dass du das extra erwähnst, man hätte auch anderes denken können.
Warum schätzen die Leute bloß immer die Straßenverhältnisse so falsch ein?

In Wien hat es heute geschneit, aber die Straßen waren auch sehr nass und rutschig.
Aber schön schauen die Schneeflocken aus in den Lichtern der Straßenbeleuchtung und den Autoscheinwerfern.

Dazu passt dieser Wien-Witz:
Treffen sich zwei Schneeflocken am Himmel.
"Wohin fliegst du?"
"Nach Norwegen, da kann ich lange liegen bleiben. Und du?"
"Ich flieg nach Wien" -
"Wien? Was willst denn dort?"
"Panik verbreiten.....!"

Gute Nacht!
R ❁
12.12.2019 | 08:34 Uhr
zu Kapitel 37
Hallo nochmal,

wenn ich in einem Gebäude bin macht mir ein Sturm nichts aus, aber im Freien kann es mir schon etwas mulmig werden.

Schöne Grüße
herbstlady
12.12.2019 | 08:33 Uhr
zu Kapitel 36
Liebe Haley, das kenne ich von früher, wie wohl alle Eltern von kleinen Kindern.
05.12.2019 | 07:36 Uhr
zu Kapitel 78
Liebe Haley,

vereiste Straßen können extrem tückisch sein. Ich überlege mir dann gut, ob ich zu Fuß rausgehe. Beim Autofahren wird Eisglätte leider oft zu spät bemerkt, trotzdem fühle ich mich im Auto wohler als wenn ich bei Glatteis laufe.

herbstlady
04.12.2019 | 07:04 Uhr
zu Kapitel 42
Hallo nochmal!

Diesen Winter hat es bei uns noch nicht geschneit. Schnee wie mit Staubzucker gepudert ist natürlich wunderschön, aber auf der Straße bleibt er meistens nicht lange liegen.

Bis zum nächsten Mal
herbstlady
04.12.2019 | 07:02 Uhr
zu Kapitel 40
Liebe Haley,

so wie du ihn beschreibst, mag ich den Winterspaziergang. Ein bezauberndes Elfchen.

Schöne Grüße
herbstlady
01.12.2019 | 08:51 Uhr
zu Kapitel 30
Plätzchen gehören für mich zu der Advents-und Weihnachtszeit. Allerdings esse ich heute sehr viel weniger als früher. Ich habe das Weihnachtsgebäck gerne mit anderen zusammen gemacht.

Wünsche dir einen schönen 1. Advent
herbstlady

Antwort von haley am 02.12.2019 | 10:14 Uhr
Liebe Herbstlady,
heute komme ich endlich mal wieder zum Reviews beantworten. Es tut mir leid, dass du so lange warten musstest.
Ja, tatsächlich für mich gehört das auch zur Advents- und Weihnachtszeit. Ich mag es, einen bunten Gutslesteller zu haben mit vielen verschiedenen Sorten, wo man sich das beste rauspicken kann und auch Gäste gerne zugreifen. Allerdings esse ich auch nicht mehr so viel. Wir backen gern auch mit den Kindern. Die lieben es. ✰
Ich wünsche dir auch eine wunderbare Adventszeit!
Liebe Grüße
haley
01.12.2019 | 08:50 Uhr
zu Kapitel 28
Hallo!

Du hast mit diesem Elfchen alles „gesagt“. Ich liebe die Adventszeit.

Antwort von haley am 02.12.2019 | 10:15 Uhr
Liebe Herbstlady,
ich liebe sie auch und versuche, es schön zu machen und dennoch auch mal innezuhalten, nicht in Stress zu verfallen. Manchmal gar nicht so leicht, wo so viel zu tun ist.
Ganz liebe Grüße und genieß die schöne Zeit.
haley ✰
29.11.2019 | 08:25 Uhr
zu Kapitel 47
Viele Leute müssen pendeln. Nicht jeder findet eine Arbeit in der Nähe seines Wohnortes oder kann zu der Arbeitsstelle umziehen. Belastend finde ich es vor allem für Frauen mit Familie, da pendeln viel Zeit in Anspruch nimmt, die man für Familie, Haushalt usw. nutzen könnte.
Ich selbst hatte Glück und immer nur ganz kurze Wege zu meinem Arbeitsplatz.

Schöne Grüße
herbstlady

Antwort von haley am 02.12.2019 | 10:17 Uhr
Liebe Herbstlady,
danke für dein Review. Mein Mann pendelt. Das ist schon anstrengend, aber dafür leben wir auch ruhig auf dem Land und nicht in der Stadt. Es ist manchmal nicht anders möglich, aber ja es frisst viel Zeit und ist eine Belastung.
Liebe Grüße
haley
29.11.2019 | 08:24 Uhr
zu Kapitel 49
Liebe Haley,

Freundschaft ist wichtig, meiner Ansicht nach so wichtig wie die Liebe. Vielleicht ist manchmal der Freund wichtiger als der Geliebte/Partner. Denn eine Freundschaft muss Trauer und Krankheit aushalten können. Die Liebe kann bei Trauer zerbrechen und bei Krankheit verloren gehen.

Antwort von haley am 02.12.2019 | 10:21 Uhr
Liebe Herbstlady
ja, ich empfinde Freundschaft auch als etwas ganz Wichtiges und als eine Ergänzung auf anderer Ebene als es die Liebe zum Mann/Frau/Partner ist. Mit vielen Freunden teilt man ja auch oft eine noch längere gemeinsame Lebenszeit als mit dem Partner.
Hab Dank für Dein Review. ✰
Liebe Grüße
haley
27.11.2019 | 08:24 Uhr
zu Kapitel 56
Bei uns gibt es fast keine Dorfgasthöfe mehr. Die, die noch überlebt haben, sterben spätestens , wenn der Wirt in den Ruhestand geht, weil er keine Nachfolger finden wird. Manche öffnen noch am Wochenende oder für geschlossene Gesellschaften.
Ein Thema dass mich immer wieder beschäftigt. Ich finde die Entwicklung sehr schade und es hat ja irgendwie Auswirkung auf uns alle.

Schöne Grüße

Antwort von haley am 02.12.2019 | 10:32 Uhr
Liebe Herbstlady,
die Dorfgasthöfe haben es oft schwer. Hier gibt es noch einige, allerdings auch nicht mehr mit den Öffnungszeiten von früher. Ja, ich finde es auch schade, allerdings muss ich sagen, dass ich oft auch die Qualität in der Gastronomie nicht mehr so vorfinde, wie ich sie erwarte. Ich koch zuhause frisch ohne Fertigprodukte. Wenn ich essen gehe, möchte ich da keine Abstriche machen. Das können viele heute nicht mehr leisten, da geht es nur um schnell und eine große Speisekarte. Daher gehen wir auch nicht mehr oft essen.
Vielen Dank für dein Review. ✰
Liebe Grüße
haley
27.11.2019 | 08:20 Uhr
zu Kapitel 62
Liebe Haley

ein schönes Elfchen.
Hoffnung ist die Erwartung, dass alles gut gehen wird.
Hoffnung versetzt Menschen in die Lage, in scheinbar ausweglosen Situationen, nicht aufzugeben.
Hoffnung haben heißt, nach etwas greifen, was man noch nicht sieht.

Herzliche Grüße
herbstlady

Antwort von haley am 02.12.2019 | 10:38 Uhr
Liebe Herbstlady,
auf die Elfchen Friede, Glaube, Liebe und Hoffnung hatte mich NetSparrow mit ihren Hinweisen zur Bedeutung der vier Adventssonntage gebracht.
Hoffnung ist so wichtig. Ohne Hoffnung wäre das Leben nicht zu schaffen.
Alles Liebe und Gute für dich und deine Lieben
haley ✰