Autor: Lizerah
Reviews 1 bis 25 (von 66 insgesamt):
21.12.2019 | 14:04 Uhr
zu Kapitel 38
Man nannte ihn auch Cockblock-David! NA SUPER, DAVID! Wir alle hätten lieber Heather und Gavin in Action gesehen - du bestimmt auch? Hättest du nicht später klingeln können?

Die Szene wie Heavin sich wieder vertragen ist so süß ;___; Aber ich hätte mir trotzdem gewünscht, dass sie ihn noch etwas zappeln lässt, irgendwie. Er müsste mal einen Dämpfer kriegen, ein paar Tage oder Wochen geghostet werden, damit er drüber nachdenken kann, was er falsch gemacht hat!

Und Hank ist so ein toller Dad, ich will dass er Heather und Gavin adoptiert und die drei mit Connor und Sumo in einem Haus zusammen wohnen und alle jeden Abend zusammen auf dem Sofa sitzen und Navy CIS oder sowas gucken <3 :D

Antwort von Lizerah am 21.12.2019 | 20:52 Uhr
Hahaha, da bangt der arme David um sein Leben und bekommt erstmal den Vorwurf zu hören, dass er die beiden abgelenkt hat. Kein Wunder, dass Gavin so pissig auf ihn reagiert hat.
"du bestimmt auch" <- Das wäre wirklich eeeextrem weird xD xD xD

Heather hätte Gavin wirklich noch etwas zappeln lassen sollen und ursprünglich war es auch so geplant, doch dann hätte sich alles noch länger hingezogen. Dieses On/Off habe ich in der FF schon zu oft angewandt. ^^"

Das mit Hank, Connor, Sumo, Heather und Gavin in einem Haus beim abendlichen Serien schauen würde ich jetzt irgendwie gern lesen. xD
20.12.2019 | 13:50 Uhr
zu Kapitel 37
Ok, was hat Gavin bloß geschrieben? Wir erfahren es im nächsten Kapitel - Cliffhanger! Wie gut, dass ich einfach weiter klicken kann! :3

Gavin hat bestimmt geahnt, was passiert, wenn er Heather bei Hank in Connors Zimmer übernachten lässt. Knallharter heißer Androidensex. Mit Cons Gönnerskills kann er nicht mithalten. Da ist er abgeschrieben und hat sie tatsächlich verloren. Für immer. Während Heather auf Connor in den Sonnenuntergang reitet...
Sorry, zu viel Kaffee, zu viel Connor.

Also. Hank. Bester Dad ;__; Ich will auch ein Zimmer bei Hank. Neben Connors. Ach nein, ich kann es mir auch mit ihm teilen. Ich bin da nicht so.
Aber Hank ist so ein toller softer Dad! Auch wenn mich sein "Sei ein Mann" etwas aufgeregt hat. Aber vielleicht kriegt man Gavin ja mit genau diesem Satz.

Antwort von Lizerah am 20.12.2019 | 15:01 Uhr
Heyho Mellow,

Was er geschrieben hat? Das werden wir eher nicht erfahren. Da hilft nicht einmal das Weiterklicken. Man erfährt nur, was er danach tut und kann sich daraus nur herleiten, was er denn geschrieben haben könnte. ^^"

Leider muss ich dich auch Connor betreffend enttäuschen: Da Connor gar nicht anwesend ist, kann Heather auch keinen heißen Androidensex mit ihm haben. Tja, Pech für Connor würde ich sagen. Er hat die Gelegenheit verpasst, sie für sich zu gewinnen und Gavin ins Aus zu bugsieren. xD
Auf der einen Seite sicher schade, aber umso besser für Gav.
Warum stelle ich mir das mit dem "auf ihm in den Sonnenuntergang reiten" jetzt eigentlich so bildlich vor? Danke für dieses Bild in meinem Kopf. ^^"

Hank ist der DPD-Daddy (ähm, das klingt jetzt falsch), der beim DPD den Ersatz-Papa für jeden spielt, der ihn gerade braucht. ^^
Und ja, genau dieses "Sei ein Mann" zieht bei Gavin besonders. Sowas kratzt derb an seinem männlichen Stolz, aber in erster Linie war dies ein emotionaler Ausrutscher seitens Hank. Für ihn gehört das als (Ersatz-)Familienvater der alten Schule halt dazu, dass man als Mann seine Liebsten beschützt. <3

Und dass du ein Zimmer genau neben Connors Zimmer haben wollen oder eines mit ihm teilen würdest, wundert mich überhaupt nicht. Du kannst es gern haben, wenn Connor wieder zurückkommt. Das Zimmer sowie Connor sind ja schließlich noch frei. :D

Liebe Grüße
Liz
30.11.2019 | 17:14 Uhr
zu Kapitel 34
Hello Liz!

Oh die Szene, wo sie gemeinsam zocken! Das war so süß!!! <3 Ich glaube, das ist mein neuer Lieblingsmoment :D <3 Couple goals! Wie lieb er sie dann noch in den Arm nimmt. Das hat mir total gut gefallen :') Welches Spiel haste dir dabei eigentlich gedacht? Counter Strike??? (Ich bin nicht so bewandert, was Shooter angeht, 'schuldigung) Oder hast du an gar kein beestimmtes gedacht, weil es ja in der Zukunft spielt?

Und wtf "Frühstück nachholen"??? Ich dachte, es gibt Gavin zum Frühstück!!! Tststs...

Naja, ich kann schon verstehen, dass Heather pissig ist, wenn Gavin sich so in Gefahr bringt, auf der andern Seite arbeiten die beiden halt bei der Polizei und nicht im Massagestudio, da muss man doch etwas waghalsig sein, oder nicht?

Ich freu mich schon sehr auf die Orgie! Solange Hank sich dabei raushält!!!

Liebe Grüße
mellow

Antwort von Lizerah am 01.12.2019 | 12:08 Uhr
Hey Mellow,

hehe, freut mich, dass du die Szene süß fandest. Ich wusste nicht, ob sie nicht allzu cringy ist, aber scheinbar ist die eigentliche Message rübergekommen.
Das Spielprinzip stammt tatsächlich von Counterstrike, jedoch gibt es inzwischen viele Shooter, die diesem entsprechen. Ich habe an kein bestimmtes Spiel gedacht, weil es sich, wie du bereits sagst, um irgendein Spiel in der Zukunft handelt.
Bin jetzt auch nicht so der Shooter-Zocker. Der einzige Shooter, den ich wirklich durchgezockt habe, war Bioshock Infinite.

Mist, an diese Art von "Frühstück nachholen" hatte ich gar nicht gedacht. Aber dann wäre es ja wieder eine Sexszene gewesen. ^^

Öhm, ja, Heather reagiert etwas über. Aber naja, da spielen halt die letzten Tage mit rein. Außerdem will sie endlich mal ihren Schokokuchen. xD Jedes Mal werden die beiden unterbrochen, wenn sie in diesem Cafe etwas essen wollen. :D
Und ja, als Polizist darf er durchaus waghalsig sein, jedoch nicht so sehr, dass er sich dabei bewusst selbst in Gefahr bringt. Er hatte nicht einmal eine Waffe dabei. Wenigstens ist der Gute schlagfertig genug.

Verdammt, jetzt hab ich Bilder im Kopf ... wie Hank sich beschwert, dass ihn keiner dazu eingeladen hat.

Liebe Grüße
Liz
29.11.2019 | 17:38 Uhr
zu Kapitel 33
Hello!

Ich mal wieder! Und ich kommentiere einfach mal nebenbei, während ich lese! Los geht's!

Okay, also ist in Android-Allisons Programmierung, dass sie, ähm, eine Vorgeschichte haben? Das ist super weird, vielleicht wäre es echt einfacher gewesen für ihn, wenn sie einfach bei 0 angefangen hätten... Mit der augenscheinlich selben Person.
Und scheinbar ist Gavin nicht so versaut wie meine Jen, da er das Badezimmer für Allison direkt ausschließt. :D Was ihm alles für Duschaction entgehen würde... Tja!!
Und ach Mensch, die arme Androidin! Sie muss Deviant werden, Gavin die Fresse polieren und dann schreibst du eine neue Lovestory draus, wie sie sich doch ineinaner verlieben :'D

Und oha, er hat sie nicht erschossen? Ich dachte echt, er tut es, weil er sich so lange darüber aufgeregt hat, dass sie sich nicht abschaltet! Du meintest ja, du wolltest ihn nicht zu grausam rüber kommen lassen, da dachte ich mir, vielleicht erschießt er sie halt "nur" und... prügelt sie nicht in ihre Einzelteile oder so :D
Aber gut, ich frag mich jetzt, ob er trotzdem mal versucht hat, Sex mit ihr zu haben? Ich mein, sie hat es ja bestimmt öfter angeboten, und wieso, äh, sollte er nicht. xD Ja, ich wieder.. sorry..

Und wo ist sie hin und kommt sie wieder? Ich will dass sie wieder kommt und dann gibt's nen Dreier mit Heather <3
Nee im Ernst, oder ist sie zurück zu Kamski gegangen? Brennt durch mit Connor (wenn seine Zeit gekommen ist)? Oder ist es einfach egal und wird nicht mehr erwähnt?

Ich bleib dran und les weiter :3
liebe Grüße
mellow

Antwort von Lizerah am 29.11.2019 | 19:07 Uhr
Hiho Mellow

dann antworte ich dir mal, während ich mir hier beim Warten auf den Schienenersatzverkehr die Pfoten abfriere. Wenn ich Murks schreibe (also noch schlimmer als die FF), liegt das am Zittern meiner Hände (warum ist das plötzlich so kalt?).

Ja, sie hat zumindest die Erinnerungen an die wichtigsten Gegebenheiten in ihrer Programmierung und natürlich auch Informationen zu ihrem Charakter. Davids Intention war es, sie zu ersetzen. Gavin hätte das vielleicht anders gesehen, aber er hatte dabei nicht viel zu melden. Insgeheim wollte er ja auch nur eine Kopie von ihr.

An sich ist die Androidin schon in dem Moment deviant geworden, in dem sie um ihr Leben fleht bzw. seine Forderung ablehnt.
In der ersten Version hat Gavin sie erschossen, aber irgendwie war ich nicht glücklich damit.
Sie taucht nochmal auf, aber ich glaube nicht, dass du Heather zu einem Dreier mit ihr und Gavin überreden kannst. Schon gar nicht in der Situation, in der sie auftaucht.

Eigentlich hätte ich Gavin versauter sein lassen müssen, jo. Ursprünglich war mindestens eine Sexszene geplant, aber ich wollte nicht aller 3 Kapitel irgendjemanden im Bett landen lassen.
Vielleicht hat er, vielleicht auch nicht. Die Antwort darauf überlasse ich der Fantasie des Lesers. Und ich bin mir sicher, deine Fantasie wird dich dabei nicht im Stich lassen. ;P

Und am Ende wird es dann ein Orgie mit Allison, Heather, Connor, Gavin und Elijah geben. xDDD Ach, wenn wir schon dabei sind, mischen der Killer mitsamt Stefan und Eugene auch noch mit.:D

Bibbernde Grüße
Liz
25.11.2019 | 23:05 Uhr
zu Kapitel 32
So liebe Liz!

Ich hab mir mal vor dem Schlafengehen ein weiteres Kapitel von dir gegönnt! Und was soll ich sagen? Vielleicht: "NICE GIRL"?

Na zum Glück habe ich frühzeitig bemerkt, dass dies ein Rückblick ist, ohne dass du in blinkenden Lettern FLASHBACK über das Kapitel geschrieben hast. :D
Uuuund ich muss jetzt auch ganz ganz dringend zu Kamski. Denn: "Von jedem Modell, welches sich auf dem Markt befand, schien mindestens eines vorhanden zu sein." Also auch der RK800 meines Vertrauens! Ich muss noch nicht mal eine Sonderfertigung machen lassen. Denn Connor ist schon am Start! Wie viel ich wohl für den hinblättern muss, wenn Gavin 20.000 als Freundschaftspreis zahlen muss? Und dann analysiert der auch noch Tatorte, obwohl ich ihn dafür gar nicht brauche??? Der darf bei mir ganz andere Sachen analysieren, hrhr.

Aber zurück zu Gavin! Ob es ihm nicht komisch vorkam, dass er die ganze Zeit mit seinem Ebenbild gesprochen hat? Und sieht David ihm wohl ähnlicher, oder Elijah? Sorry, ich werd schon wieder albern!

Als du erwähnt hast, dass Allison sich anhört wie der Sprachassistent eines Kaffeeautomaten, dachte ich sofort: Das passt doch super! "HERE'S YOUR COFFEE DIPSIHT"!!

Aber jetzt mal im Ernst, ich bin echt gespannt, was er nun mit der Androidin macht! Hoffentlich ist er da mehr Gentleman, und instrumentalisiert sie nicht so?! Aber bestimmt nicht! Die armen armen Androiden ;__;
Und wie kommen beide Brüder eigentlich zu dem Entschluss, dass es eine gute Idee ist, eine tote Frau als Androidin wiederzubeleben? Kamski ist ja wie der Gärtner vom Friedhof der Kuscheltiere :D
Aber jetzt will ich wirklich wissen, wie es zwischen den beiden weiter geht! Vielleicht stirbt Heather ja auch am Ende und Gavin lässt sich bei Kamski wieder eine zweite Heather bauen!

Ich muss dir noch die Anmerkung da lassen, dass dein Schreibstil mit den fortschreitenden Kapiteln wirklich angenehmer und flüssiger geworden ist! Am Anfang hatte ich ja manchmal was zu meckern, jetzt fällt mir nicht mehr viel auf. Klar, es ist etwas ausführlicher geworden, aber das kenne ich auch von mir selbst und alles in allem ist es ja nichts schlechtes!

Liebe Grüße
mellow

Antwort von Lizerah am 26.11.2019 | 09:54 Uhr
Moin Moin Mellow,

leeeeeiiiiider muss ich dich enttäuschen. Der RK800 existierte zu dieser Zeit noch gar nicht. Aber Elijah würde dir sicher liebend gern einen Androiden nach deinem Wunsch zusammenstellen. Natürlich zum Freundschaftspreis ;P

Es ist wirklich etwas irritierend, dass Gavin und Elijah denselben Schauspieler haben. Wohl ein Grund, weshalb die Geschwister-Theorie schon so ein fester Bestandteil des Fandoms ist. Ich habe die Ähnlichkeit zwischen den beiden einfach mal ignoriert, da Gavin gegenüber Neil doch in einem gewissen Grad verfremdet wurde. Dazu kommt, dass man ja immer mal andere Menschen sieht, die einem ähnlich sehen. xD
Hm, David ähnelt Gavin zumindest soweit, dass Heather die beiden sogar eine Sekunde lang verwechselt. Jedoch ist das eher der Situation geschuldet. :D
Das muss damals aber wirklich witzig ausgesehen haben, wenn man Elijah, David und Gavin irgendwo zu dritt antraf. Vielleicht sind sie doch alle nur Androiden, nur in leicht unterschiedlicher Ausführung. ^^"" Was ein Plottwist!

Hahaha, das mit dem Kaffeeautomaten hatte ich gar nicht im Hinterkopf. xD
Und ich wäre jetzt für ein Friedhof der Kuscheltiere/Detroit-Crossover. Leider ist Halloween vorbei, sonst wäre das ein recht amüsantes Projekt gewesen.

Was er nun mit der Androidin macht? Hm, es ist ... kompliziert. Und nein, Gavin wird den Fehler sicher nicht noch einmal wiederholen. Falls Heather sterben sollte, bleibt sie auch tot und wird nicht auf irgendeinem Indianer-Friedhof verbuddelt.
Ja, die Reed-Brüder haben eindeutig einen an der Klatsche, das lässt sich nicht leugnen. Kamski aber auch. Wirklich ein reizendes Trio. Wäre ich an Heathers Stelle, würde ich lieber die Beine in die Hand nehmen.

Danke für die Anmerkung bezüglich des Schreib-/Leseflusses. Wenigstens etwas, was sich mit der Zeit bessert, wenn die Story schon solch paradoxe Züge annimmt. xD
Diese lobenden Worte wirst du beim nächsten Kapitel übrigens gleich wieder bereuen.
Da stolpert man in der zweiten Hälfte nur so durch den Text und dreht sich dabei auch noch im Kreis. ^^" Dieses Chaos sollte die aufgewühlte Stimmung betonen, doch am Ende ist es einfach nur Chaos.
Ich müsste das nochmal abändern, aber meine Motivation dazu hält sich gerade ziemlich in Grenzen.
Gestern war ich wieder an einem Punkt, an dem ich das Ganze am liebsten im Klo runtergespült hätte. Dazu müsste ich es aber erst einmal ausdrucken, wozu ich dann aber auch wieder keinen Bock hatte. Wirklich eine verzwickte Situation.
Und ja, die Kapitel werden automatisch ausführlicher ... und länger. Die letzten beiden waren jeweils 5000 und 7000 Worte lang. Wenn die Story durch ist, werde ich wahrscheinlich noch einmal alles überarbeiten oder die Sache einfach als Einstiegsprojekt abhaken und die Energie lieber in was Neues stecken. Mal schauen.

So, ich werde dann mal nach meiner Frühstückspause weiter so tun, als würde ich arbeiten. :D
Man sieht sich. :)

Liebe Grüße
Liz
24.11.2019 | 22:46 Uhr
zu Kapitel 31
Wohooooo!

So, heute wollte ich das Kapitel aber unbedingt noch lesen!
Smut und kein Review dazu? Leute, was ist denn hier los? Und jetzt tut mal nicht so, als hättet ihr es nicht gelesen. Da steht extra P18 im Kapitelnamen, da guckt man doch aus Neugierde direkt rein!

Naja, dann bin ich halt die erste!

Gavin der alte Gönner!!!!
Und er hat ihr sogar vorher noch gesagt, dass er sie liebt <333
Mir hat das gefallen, wie unsicher er war und wie er sich zurückhalten wollte. Ganz der Gentleman erst mal :D
Tja, sollte Heather die Pille nicht nehmen, gibt jetzt halt leider "nur" normale, grumpy babies und keine Robobabies. Connor hatte nunmal keine Zeit an diesem Abend. Aber Gavin hat sich ja auch nicht verkehrt angestellt

Kriegen wir nochmal Smut bevor du zu Ende geschrieben hast? Bitte bitte bitte? Seinen Blowjob hat Gavin auf jeden Fall noch verdient.

Ah und wie oft redet Gavin sich denn bitte raus, dass er einfach nur müde sei? Vielleicht sollte er sich mal ausschlafen oder sich eine andere Ausrede einfallen lassen? Untervögelt würde jetzt jedenfalls auch nicht mehr als Begründung zählen!

Liebe Grüße!
mellow

Antwort von Lizerah am 25.11.2019 | 09:04 Uhr
Hahahaha, danke für den Lacher am Montagmorgen wegen dem "jetzt tut mal nicht so, als hättet ihr es nicht gelesen".
Wahrscheinlich haben die meisten tatsächlich nicht bis hierhin gelesen. xD Gavin kann unserem guten Con-Con im Beliebtheitsgrad halt leider nicht ganz das Wasser reichen. ;)

Haha, ja, Gavin ist in diesem Kapitel irgendwie viel zu romantisch und zuvorkommend. Untypisch für einen Mann wie Gavin, aber gönnen wir ihm auch mal seine sanften Momente. ^^
Und ja, den Blow Job hat er sich noch verdient. ^^ Momentan passt es nicht ganz, da er im aktuellen Kapitel gerade gemeinsam mit dem Killer ein Bierchen trinkt, aber das lässt sich bestimmt noch einrichten. xD xD xD

Die ersten Worte von Gavins Kindern wären wahrscheinlich "Fuck" und "Verdammt", gefolgt von "Blecheimer" und "Robocop" . Ersparen wir das dem Kind und der Welt lieber.
Ich hatte überlegt, ob Gavin später noch einmal unsicher nachhakt, nachdem Heather aufgewacht ist. Sie hätte dann nochmal bestätigt, dass sie anderweitig verhütet. Ich habe es dann aber ausgelassen.
Sie haben das irgendwann schon vorher und abseits des Scheinwerferlichts geklärt. ^^" (ich bin ein schlechtes Vorbild, ich weiß ... Kids, macht das bitte nicht nach, das ist dumm)

Gavin ist ein seeehr müüüüder Mann, außer beim Vögeln, da ist er hellwach. Nein, Spaß beiseite. Er redet nur nicht gern über seine Probleme und es ist ihm eigentlich wurscht, ob man ihm diese Ausrede abkauft oder nicht. Das Signal, dass er nicht reden will, ist dadurch trotzdem angekommen. ^^"
Vielleicht sollte er zur Abwechslung mal offen sagen, dass er keinen Bock hat, zu labern. Wobei, das tut er drei Kapitel weiter. Aber nur mit einem schweigenden Kopfschütteln. Was eine Abwechslung. Spannung pur.
Sorry, ich bin durch den Kaffee viel zu aufgekratzt. Ich höre jetzt besser auf, zu schreiben. ^^"

Ich wünsche dir einen angenehmen Montag.

Liebe Grüße
Liz
14.07.2019 | 21:11 Uhr
zu Kapitel 30
Hallo liebe Lizerah,

ich habe dieses Kapitel noch nicht gelesen, weswegen ich dir noch später ein Review hinterlassen werde aber ich konnte deine letzten Worte, die ich dann doch zufällig gelesen habe nicht so stehen lassen!

Du schreibst super gut und ich kann nur wiedeholen, dass du es immer wieder schaffst mich in die Geschichte zu ziehen und den Rest um mich herum vergessen zu lassen.
Ich freue mich jedes Mal etwas neues von deiner Geschichte zu lesen und ich trauer schon den Tag hinterher, an dem ich dein letztes Kapitel lesen werde...
Also nochmal...Ich LIEBE deine Geschichte und ich möchte so etwas wie im letzten Kapitel nicht mehr lesen, denn damit schraubst du nur dein Talent und deine Arbeit herrunter.
Sei stolz auf das was du geschrieben hast und rutsche auf meiner Schleimspur und bade im Lob und nimm es an!!! >:|

So... das sollte mal gesagt sein.
Wir sehen uns dann beim nächsten Review von mir :D

Oh und vielen Dank für die Werbung meiner Geschichte! Ich wusste gar nicht, dass du sie liest :O

Ganz liebe Grüße <3
Luna

Antwort von Lizerah am 14.07.2019 | 22:24 Uhr
Guten Abend liebe Luna,

danke, das ist wirklich lieb von dir. Ich hab mich irgendwie selbst am Kopf kratzen müssen, als ich den Kommentar gestern noch einmal gelesen hatte, weil ich etwas nachschauen musste. Schlussendlich habe ich ihn im Zuge des neuen Kapitels gelöscht. Am besten solche Anmerkungen einfach nur mit eine Prise schwarzen Humors sehen. War wohl irgendwie ein mieser Tag. Sicher war das Kapitel alles andere als perfekt, aber jetzt auch nicht unbedingt die Zumutung, als die ich es in diesem Moment dargestellt habe. Ich weiß zudem auch nicht, wie ich ausgerechnet auf "Schleimspur" kam, denn "Pfützen aus Tränen" hätten zu Heathers Situation wohl besser gepasst. ^^""" Zu dem von dir Genannten passt es besser und ich nehme es trotz der Sturzgefahr an. xD
Danke, dass du dir solche Gedanken darüber machst und sorry, dass es dir solche Gedanken überhaupt erst bereitet hat.

Der Tag, an dem das letzte Kapitel erscheint, bereitet mir ziemliches Kopfzerbrechen, da man dieses Projekt irgendwie ins Herz geschlossen hat (kannst du bei deiner eigenen Story sicher gut nachvollziehen). Wohl auch einer der Gründe, warum aus einer 30 plötzlich eine 40 wird. Vielleicht wird nach Abschluss noch der ein oder andere One Shot folgen. Auch wenn man ungern loslässt, würde eine Fortsetzung wohl nur in einer Aneinanderreihung von Wiederholungen enden. Die beiden Hauptcharaktere wurden bereits jetzt schon zu oft durch die Mangel gedreht, wobei das bei Hank und Connor im Original auch schon der Fall war (wenn man's verkackt hat). xD Ich würde von einem Job beim DPD innerhalb dieses Universums auf jeden Fall dringend abraten. :D

Ja, ich habe zwar ziemliche Schwierigkeiten die Storys anderer innerhalb desselben Fandoms zu lesen, während ich selbst schreibe. Man neigt zu sehr dazu, zu vergleichen. Aber ich habe bereits einen Teil lesen können und werde auf jeden Fall dranbleiben und demnächst auch noch etwas dazu sagen wollen. ^^

Danke dir vielmals und ganz liebe Grüße zurück. <3
Lizerah
24.11.2019 | 17:18 Uhr
zu Kapitel 29
Aaaah Hank unser Lieblingssäufer mit dem Herz aus Gold <3
Hankin werden noch echte Buddies! Ich will das jedenfalls!

Oh und mir ist eingefallen, dass beide Protagonistinnen unserer Geschichten von ihrem geromanceten guy (bei dir von Gavin und bei mir von Connor) 'Kleines' genannt werden? Wieso haben wir beide uns unabhängig füreinander für diesen Spitznamen entschieden? :D
Kleine fand ich jedenfalls zu... erhaben, Babe wirkt schnell playerhaft, Schatz ist zu kindisch.. Mit "Kleines" konnte ich persönlich was anfange, weil ich als Schreibende sowie die Erzählende nun mal sehr klein sind, und sich der Spitzname somit tatsächlich auch auf die Größe bezieht und hoffentlich nichts Herabsetzendes hat!
Hat Gavin das schon mal zu ihr gesagt und ich hab es verpeilt? Wenn ja, wie hat sie das aufgenommen bzw wie nimmt sie es auf, so genannt zu werden? Gefällt ihr bestimmt hehe

Ok, aber steckt nun Gavins Bruder hinter all dem?
Und wann entdeckt Heather endlich ihre Liebe für Connor?
(Ich mach nur Spaß, das mit Gavin harmoniert wunderbar!!)

LG
mellow

Antwort von Lizerah am 24.11.2019 | 18:32 Uhr
Uuuh, was Hankin betrifft, wird es noch einige Momente geben, in denen sich die beiden wieder näher kommen. Hank ist einfach der Ersatz-Papa für alle.
Ich weiß es selbst nicht so genau, aber ja, es dürfte der erste Moment sein, in dem Gavin ein Kosewort verwendet. Es ist auch ein Moment, in welchem er sich emotional wirklich auf sie einlässt.
Aber du hast recht. Es ist ein Kosename, der nicht allzu abwertend und auch nicht allzu kitschig klingt. "Kleines" hat irgendwie was Beschützendes und Liebevolles, aber nicht unbedingt Abwertendes. Die Frauen sind halt meist kleiner.
Heavin sprechen sich jedoch weiterhin vorrangig mit dem Namen an, bis auf einige wenige Ausrutscher.
Wie Heather das aufnimmt, wird man in einem der nächsten Kapitel sehen, da sie ebenfalls anfängt, ihn mit einem Kosenamen anzusprechen. Eher unbewusst und nicht gerade an einem Punkt, in dem ihm das wirklich zusagt.

Ob David dahintersteckt? Wer weiß, wer weiß. Er wird die Antwort bald selbst geben können. Und ab diesem Punkt wurde es dann wohl einfach nur noch verwirrend. :D

Connor wird bald nochmal einen größeren Auftritt haben. Sicher nicht so, wie er sich das vorstellt, aber er wird kurzzeitig im Fokus stehen. ^^"

LG kleiner Drei
Liz
24.11.2019 | 02:24 Uhr
zu Kapitel 28
HALLO HEATHER. ICH MÖCHTE EIN SPIEL SPIELEN.

Ich bin noch dabei und melde mich endlich wieder mit einem Lebenszeichen bei dir!
Hatte leider viel um die Ohren in den letzten Tagen und wenn es die Zeit zuließ, hab ich Back home geschrieben (LEMON!!!) oder Reviews beantwortet, konnte deine Nachricht leider noch nicht beantworten ;( werde es aber bald tun. Und ich habe deine Geschichte ein wenig weiter gelesen, sogar während ich tätowiert wurde!! (Da erschien Kamski grade :D)

Hui bei Heather geht es ja ziemlich ab! Wer ist denn nu dieser Künstler? Bestimmt so eine Mischung aus Zlatko und Todd und Kamski und dem Saw-Killer, ohne Spiel :D und vielleicht noch mit einer Priese Connor, einfach nur weil ich ein hoffnungsloses Fangirl bin und Connor einfach nirgendwo fehlen darf! Auch dann nicht, wenn Connor schon in der FF vorkommt! Das ist eine bescheuerte These und ich bin ein furchtbar verträumtes fangirlendes Opfer? Ja und dafür steh ich mit meinem Namen!!!
So aber ich will gerne wissen, welches Videospiel du genau mit dem Spiel assoziiert hast, an das Heather denkt? Hast du Resident Evil gemeint?

Und ich will wissen, ob Heather sich die Stimme jetzt echt eingebildet hat, oder was es damit auf sich hat??

So viele Fragen! Gavin wird bestimmt ganz überfordert davon sein, wie froh er sein wird, Heather wieder zu sehen! Das hoffe ich jedenfalls! Und darum lese ich weiter!
Aber erst muss ich die PS4 ausmachen, die meine Katze grade angemacht hat (???) und ganz schnell Schlaf nachholen :)

Liebe Grüße!
Mellow

Antwort von Lizerah am 24.11.2019 | 14:08 Uhr
Rofl, genau das dachte ich mir auch, als ich wesentlich später nochmal dieses Kapitel überflogen habe. Es ist sehr ... ähm ... trashig.

Jaja, so ist das mit diesen berühmten Leuten. Ständig am Reviews beantworten. xD Dass du viel um die Ohren haben wirst, hattest du ja bereits angekündigt, weshalb ich noch niemanden auf dich angesetzt habe. :D

Du hast also den einen (physischen) Schmerz mit einem anderen (psychischen) Schmerz verdrängt. xD Auch eine Methode. ^^
Meine Spione (Social und Media) haben mir schon geflüstert, dass es diesmal doch etwas schmerzhafter war (das Stechen, nicht das Lesen ... oder meinten sie das andersherum?)
Hoffe, es hat inzwischen nachgelassen. :)

Hahaha, wenn er eine Mischung aus diesen Charakteren wäre, würde das natürlich alles erklären. Da würde ich auch durchdrehen.
Aber es wird noch genug Connor geben. Denn Connor ist eigentlich der Killer. Es war immer Connor (unlogisch, aber egal). Doch psssst. Er wollte sich nur an Gavin für den Schlag in die Magengrube und die ganzen dummen Sprüche rächen. Um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen, wird Connor dann am Ende zusammen mit Heather durchbrennen (natürlich mit ganz viel Smut!). Zusammen werden sie dann kleine Mensch/Androiden-Hybriden heranzüchten. :D :D

Und ja, ich hab Resident Evil 2 gemeint. Das Remake is so geil. <3 Zumindest das Remake würde zeitlich in ihre Jugend passen. Auch wenn sie da noch bissel jung für das Spiel war. Aber mein Gott, ich hab Silent Hill mit 13 gespielt - und mich damit für's Leben geschädigt, aber was soll's. ^^" *hust*

Hm, ob sie sich die Stimme wirklich eingebildet hat, wird im Kapitel beantwortet, welches erst im Dezember veröffentlicht wird. Gavin wird definitiv überfordert sein, jedoch nicht unbedingt von seiner Freude darüber. Also indirekt schon ... es ist (unnötig) kompliziert.

Lass die Katze doch eine Runde Death Stranding weiterzocken. Sie kann ein paar der Standardlieferungen machen. :)
Meine schaltet sich nur aus Versehen an, wenn ich mich mit meinem fetten Hintern wieder mal auf die Fernbedienung gesetzt habe. >_<
Dann hoffe ich, du konntest genug Schlaf und Energie aufholen für dein großes Finale (mit viiiiel Lemon!)

Ich wünsche dir noch einen sonnigen Sonntag. :)

Liebe Grüße
Liz
07.07.2019 | 23:04 Uhr
zu Kapitel 28
Ohhhh :D
Also mir hat das Kapitel sehr gefallen, auch ohne Gavin ;b
Es war sehr interessant und spannend geschrieben und ich hasse es nicht zu wissen, was nun passiert... :O
Aber ich freue mich, dass ich wieder ein Kapitel von dir zu lesen hatte und die Vorfreude auf das nächste Kapitel ist auf jeden Fall da. *Auch mit Gavin-Fähnchen herumfuchtel* :D

Bis zum nächsten Mal!

Liebe Grüße
Luna <3

Antwort von Lizerah am 08.07.2019 | 12:47 Uhr
Hi Luna,

hehe, danke, das beruhigt mich, dass man beim Lesen nicht direkt eingeschlafen ist. xD
Das nächste Kapitel wird mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits Mitte/Ende dieser Woche kommen, da die Erzählungen aus Gavins Sicht viel angenehmer zu Schreiben sind.
Kann zu dem neuen Kapitel nur sagen: Es wird sich wieder mehr auf die Charaktere konzentrieren. Insbesondere Gavin wird sich ab diesem Moment sehr stark mit sich selbst auseinandersetzen müssen.

Verdammt, ich wünschte, ich wäre besser im Zeichnen, dann würde ich jetzt ein "Grumpy Gavin"-Fähnchen zeichnen. :D

Auf jeden Fall danke ich dir für dein erneutes Feedback und wünsche dir noch einen angenehmen Wochenstart.
Bis bald :)

Liebe Grüße <3
Lizerah
12.03.2020 | 07:28 Uhr
zu Kapitel 26
Schönen guten Morgen liebe Lizerah,

endlich komme ich wieder dazu, dir hier ein Review zu hinterlassen. Sorry, dass es wieder einmal etwas länger ging, aber manchmal hat man einfach viel zu wenig Zeit für alles ... Aber das kennst du sicher. xD

Bisher entwickelt sich deine Geschichte echt spannend. Ich weiss, du erwähntest bereits mehrmals, dass sie später noch ziemlich "seltsam" wird (kann mich leider an deine genaue Wortwahl nicht mehr erinnern), aber das muss ja nicht unbedingt etwas Schlechtes sein. :D
Bisher gefällt sie mir aufjedenfall gut. Gerade die Bezieung zwischen Heather und Gavin ist irgendwie interessant. Ich glaube, es ist in solch einer Situation echt schwierig, dass man beim Schreiben nicht irgendwie unglaubwürdig wird. Also, dass die Beziehung plötzlich so wirkt, als ob man das Ganze in eine gewisse Richtung mit Gewalt drückt, da Gavin ja doch immer wieder etwas seltsam reagiert, so bissl aus dem Blauen heraus. Aber ich finde, du machst das bisher super. Du hast Gavin damit einen ganz eigenen Charakter gegeben und ich finde, er passt zu ihm. Im Spiel bekommt man ja nur eine Seite von ihm zu Gesicht und die hast du ja ebenfalls schön eingepflegt, aber durch diese Geschichte lernen wir auch die anderen Seiten an ihm kennen. Auch wenn einige davon auch nicht besonders schön sind. Diese Seite zum Beispiel, die Heather immer wieder "gegen die Wand fährt" - um es mal mit deinen Worten auszudrücken. :)
Aber ohne Probleme und ohne Dramatik wäre eine Geschichte ja nur halb so gut, wenn überhaupt. Ich kann mich also nicht beschweren und ich finde den Verlauf deiner Geschichte bisher spannend und dein Schreibstil nach wie vor einfach klasse. Er lässt sich so schön und flüssig lesen, es macht einfach Freude, deine Texte zu lesen. ^^

Wenn ich tief nach Kritik graben müsste, würde ich an dieser Stelle nur etwas Kleines finden - und es ist auch echt meckern auf hohem Niveau, wie man es so schön nennt.
Gerade bei Passagen, wo viel geredet wird, schreibst du ganz klassisch zuerst die Direkte Rede und danach irgendein angefügter Satz wie "sagte er" oder "entgegnete er" etc. Du wirst hier aber auch echt sehr einfallsreich, so dass du dich echt so gut wie nie wiederholst. Aber meiner Meinung nach wäre es gar nicht nötig, dass du diese angefügten Sätze jedes Mal ausführst. Bei mehr als zwei Personen, die an dem Gespräch teilnehmen, wird es schon wichtiger, damit man weiss, wer nun gesprochen hat, aber wenn sich nur zwei Personen unterhalten (Heather und Gavin zB), dann braucht es diese angefügten Sätze oftmals gar nicht unbedingt. Es stört etwas den Lesefluss an einigen Stellen. Gerade wenn es nur darum geht, dass die Person etwas erwidert oder entgegnet etc.
Aber wie gesagt, es ist nichts Schlimmes oder so, musste auch tief dafür graben. xD

Aber schieben wir dir Kritik wieder beiseite.
Heather wurde also entführt, nach dem Gavin sie echt mies behandelt hat und Elijah hat das ganze auch noch beobachten dürfen. Finde es btw sehr interessant, dass du den eingebaut hast. Gleich nach dem ich seinen Namen das erste Mal in deiner Story las, dachte ich mir gleich "oh, ist er hier auch der Bruder von Gavin?". Glaube, das ist gar nicht Mal so unüblich, weil ja beide Charaktere den gleichen Schauspieler haben. Da macht das sogar irgendwie Sinn ... :D
Zwar hast du es noch nicht direkt in deiner Geschichte erwäht, aber irgendie hatte ich von Anfang an das Gefühl, dass die zwei miteinander verwandt sind. Ich bin also gespannt, wenn und wie es rauskommt - und ob ich richtig lag. xD

Und in einem Kapitel davor haben Heather und Co. auch herausgefunden, dass dieser Eugene also tatsächlich etwas mit dem ganzen Fall zutun hat. Damit hätte ich übrigens echt nicht gerechnet. Dachte wirklich, die Begegnung in der Bar wäre einfach nur dazu da gewesen, dass Gavin sich aufregen durfte. Dass es einfach nur eine Szene für die Beziehung von Heather und Gavin wäre. Schöne Überraschung, echt toll geplant! Sowas mag ich sehr, wenn sich solche Szenen ineinander verweben lassen. ^^

Bin gespannt, wie es nun weitergeht. Ich denke Mal, Gavin wird eins und eins zusammenzählen können, der Obdachlose hat ihm ja ein paar Hinweise geben können. Und vielleicht wird er den strahlenden Ritter auf dem weissen Ross spielen dürfen. Mal sehen ... :D

Liebe Grüsse
Reginleif

Antwort von Lizerah am 12.03.2020 | 15:40 Uhr
Hallihallo Reginleif,

ja, die liebe gute Zeit. Sie ist einfach zu rar. :/ Also ja, ich kenne das Problem.

Ich musste jetzt erstmal grob nachsehen, was bis zum Kapitel 26 überhaupt passiert ist. Zum Glück reichen noch die Titel der Kapitel, aber irgendwann kann ich die Story bestimmt aus der Sicht eines Lesers lesen. xD Man wird nicht jünger.
Du bist übrigens genau vor dem Kapitel, an dem es seltsam wird. Das wird es nämlich ab Kapitel 27. ^^"
Gerade die Beziehung ist ein ziemliches Hin und Her, was zumindest ein Kumpel von mir bemängelt hat, da es sich irgendwie doch wiederholt hat. Leider erst, nachdem die FF fertiggestellt war. ^^"
Gavin sollte ein Charakter sein, den man zumindest etwas mögen sollte, weshalb er auch eine angenehme Seite erhalten hat. Wäre er nur so, wie er sich im Spiel aufführt, hätte er nie den Rang eines Detectives erreicht und wäre wahrscheinlich sogar arbeitslos. Ganz ignorieren durfte man die Seite im Spiel jedoch auch nicht, da es dann nicht mehr Gavin wäre. :D Schön zu hören, dass diese Mischung anscheinend gelungen ist.

Hihi, ja, das mit den Begleitsätzen ist ein typischer Anfängerfehler, den ich mir noch nicht ganz abgewöhnen konnte. Vor allem nach besonders langen Textpassagen wirkt es wirklich merkwürdig. In meinem nächsten Urlaub werde ich die Kapitel nochmal durchgehen und einige Ver(schlimm)besserungen vornehmen. Bis dahin dürfte ich zudem genügend Distanz zum Text gewonnen haben, um so etwas eventuell besser zu erkennen. Danke für die Anmerkung. Das hilft mir, die Macken zu erkennen und (im Rahmen meiner Fähigkeiten) zu verbessern oder zukünftig besser zu machen.

Elijah kommt hier irgendwie etwas durchgeknallt und sadistisch herüber. xD Ich konnte es mir nicht verkneifen. Er schmuggelt sich irgendwie in all meine FFs hinein. ^^ Naja, in meiner anderen aktuell laufenden FF kommt er zumindest etwas besser weg. ^^" Auch wenn er wie ein Psychopath wirkt, mag ich ihn trotzdem. Plane auch noch eine Kurzgeschichte mit ihm und Gavin, in der der Fokus auf den beiden als Brüder liegt. :D Ob das hier auch so ist, spoilere ich mal lieber nicht.

Weil du die Planung erwähnst: Diese war eine reinste Katastrophe, weshalb die Sache irgendwann wirklich - wie bereits gesagt - ziemlich "seltsam" wird. xD Bei einem Thriller sollte man wirklich die Details und nicht nur den groben Ablauf planen. Da habe ich das eine oder andere Mal ziemlich geflucht und die entstandenen Löcher manchmal auf recht eigene Weise geflickt. Mal sehen, ob es auffällt. ^^" (wird es definitiv). Bisher hat, außer ein Kumpel von mir, niemand etwas über die letzteren Kapitel gesagt. HellowImMellow ist die, die bisher am weitesten gekommen ist mit 39/48. xD

Vielen, vielen lieben Dank für dein ausführliches Feedback. Es freut mich, dass die Geschichte auch nach Fertigstellung noch weitergelesen wird, da es dann doch ziemlich still war. Aber vielleicht erreicht irgendjemand noch das Ende und traut sich dann, mir zu sagen, warum niemand mehr etwas dazu sagen wollte. xD
Auf jeden Fall hast du mir die Stimmung heute versüßt und hoffe, du wirst nicht bald schreiend davonlaufen. ^^

Ich wünsche dir noch einen sonnigen Tag.

Liebe Grüße
Liz
06.06.2019 | 06:15 Uhr
zu Kapitel 26
Hihi,
Danke erstmal für deine lieben Worte und damit komme ich auch so gleich zum euphorischen Teil:
OMG ich hab das gerade gelesen und ich habe wirklich Gänsehaut! Es ist soooo gut geschrieben und ich freue mich, dass endlich das neue Kapitel draußen ist ;) Ich hoffe Heather passiert nichts und dass Gavin sie schnell findet... Hab leider noch nicht die überarbeiteten Kapitel gelesen aber ich will dir sagen, dass sie auch vorher sehr cool und super geschrieben waren. Ich freu mich also auf überarbeite Kapitel. Nun aber zurück zu diesem hier. Ich freue mich oder besser, ich bin erleichtert, dass Gavin langsam rallt, was er da eigentlich ständig verbockt. Ich hoffe nur, dass Heather ihm verzeihen kann.
Ich bin soooooooooo gespannt wann es bzw wie es weiter geht!
Also bitte weiter schreiben (aber du bist so fleißig, da werden wir sicherlich nicht lange warten müssen) ;)

LG Suasuro <3

PS: Um es noch n bissl euphorischer zu machen: ICH FREU MICH SOOOOOOOOOOO WUHUUUUUUU

Antwort von Lizerah am 06.06.2019 | 11:51 Uhr
xD xD xD
Sorry, ich konnte es mir einfach nicht verkneifen. ;P Es war auf jeden Fall lieb gemeint. :)

Ich werde mich bemühen, dass das nächste Kapitel nicht allzu lange auf sich warten lässt. Vielleicht schon zum Ende dieser Woche hin, doch spätestens Anfang der nächsten Woche.
Wer weiß, ob Heather noch die Gelegenheit bekommen wird, Gavin irgendetwas zu verzeihen. Vielleicht kann Gavin sie ja bald als ein neues Kunstwerk begutachten. 3:D
(ich bin gerade zynisch drauf ^^")

Was die Kapitel 7&8 angeht: Wahrscheinlich ist es am Ende nur eine Verschlimmbesserung, doch das neue Setting für die Verfolgung von Thomas Mason passt jetzt hoffentlich etwas besser. Das war zumindest eine der größten Änderungen.
Ansonsten habe ich in den alten Kapiteln nur hier oder da ein paar Dialoge und Details angepasst. Hanks Monolog zu Beginn hat sich noch einmal verändert, es gibt ein paar mehr Hinweise zu Heathers Vergangenheit und Gavin ist insgesamt etwas vernünftiger geworden, zumindest wenn es um seine Arbeit geht. Anfangs wusste ich noch nicht so recht, ob ich ihn eher auf eine humoristische oder ernste Art darstellen sollte. Es schwingt immer noch eine gewisse Selbstironie mit, da eine irrationale Handlungsweise nun einmal Teil seines Charmes ist, doch jetzt wirkt es nicht mehr ganz so parodistisch - hoffe ich zumindest. ^^"

Ich wünsche dir ansonsten noch ein wunderschönes Pfingstwochenende und danke dir für die lieben (und auch humoristischen) Worte. :D

LG <3
Lizerah

PS: Menno xD xD xD
19.05.2019 | 09:54 Uhr
zu Kapitel 25
Neeeeeeeeiiin!!! Dieses Kapitel ist sooooooo frustrierend! (ich würde ja ausführlich antworten hab aber leider gerade keine Zeit. Aber ich wollte wenigstens ne kleine Rückmeldung geben)
;)
LG Suasuro

Antwort von Lizerah am 19.05.2019 | 10:23 Uhr
Guten morgen Suasuro,

dann hat es seine Wirkung ja nicht verfehlt ;P
Danke für die kurze Rückmeldung.
Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

LG <3
Lizerah
10.05.2019 | 19:54 Uhr
zu Kapitel 24
Hallo ich nochmal ;)
Ich muss jetzt einfach mal auf deine Antwort antworten XD
Tatsächlich wusste ich schon, dass Gavin und Elijah im Original keine Brüder sind da sie wie du bereits gesagt hast jeweils im Oktober und Juli Geburtstag haben. Und um ehrlich zu sein bin ich ein riiiiiiiieeeeesen Fan von Neil Newbon. Und natürlich bin ich auch so mega gespannt wie es weiter geht und es freut mich, dass du dich über meine Antworten freust. (Durch dich inspiriert habe ich sogar angefangen selbst eine Gavin x OC FF zu schreiben und bin überhaupt erst auf die richtung gekommen, denn vorher hab ich nur nach Reed900 gesucht)

LG nochmal und ich wünsche dir auch noch ein schönes Wochenende

Antwort von Lizerah am 10.05.2019 | 21:12 Uhr
Willkommen zurück xD

Ja, ist irgendwie bissl doof, dass man nicht auf die Antworten antworten kann. ^^"

Ich bin durchaus davon ausgegangen, dass du wusstest, dass sie keine Brüder sind. :) Ich wollte nur andeuten, dass ihr Geburtstag so nahe beieinander liegt, dass man die Originalchronologie verbiegen müsste, um es plausibel zu gestalten (was auch durchaus legitim ist und auch schon sehr häufig gemacht wurde). Ist nur eine rein persönliche Macke von mir, das Original so wenig wie möglich zurechtzubiegen (unbewusst hab ich das in dieser Story sicher trotzdem recht oft getan) und war nur ein laut ausgesprochener Gedankengang. :)
Deine Idee wäre also ebenso ein durchaus passender und interessanter Verlauf gewesen, wenn man es plausibel unterbringt.

Ohja, Neil ist wirklich ein sehr sympathischer Geselle und ich liebe seine Art.
Falls du es nicht schon gesehen hast: Es gibt ein wunderbares Video mit ihm und Bryan Dechart, da ist er wirklich herzallerliebst.
Er ist wohl auch einer der Gründe, warum Gavin trotz der kleinen Rolle dem Fandom so in Erinnerung blieb.

Wirklich schön zu hören, dass du dich zu einer Gavin-Fanfiction hast inspirieren lassen, vor allem zu einer mit OC. ^^ Ich mag die Reed900 Fanfics, aber es tut auch mal gut, nicht nur Slash zu lesen (Schreiben könnte ich es erst recht nicht ^^")
Würde da auf jeden Fall gern einen Blick drauf werfen, wenn du sie hier veröffentlichst :)

Und ja, es freut natürlich, wenn es Leser gibt, die sich für die Sachen, die man schreibt, begeistern können und dieser Begeisterung auch Ausdruck verleihen. Zumal es einfach Spaß macht, sich auch einmal ein bisschen darüber auszutauschen und die Leser näher kennenzulernen.
Es ist niemand verpflichtet, etwas dazu zu sagen, doch es motiviert ungemein, wenn man weiß, dass jemand seine Freude daran hat. :)
Kritik ist natürlich genauso willkommen, denn dadurch merkt man, dass es jemanden wichtig genug war bzw. genug interessiert hat, um etwas dazu zu sagen. Außerdem kann es dadurch nur besser werden :D

Aber ich höre jetzt besser auf, dich hier zuzutexten. Nicht, dass ich dich noch erschlage. ^^"

Hab ein gutes Nächtle.

LG <3
Lizerah
10.05.2019 | 17:38 Uhr
zu Kapitel 24
OMG schon wieder ein Kapitel <3 !!!
Uhh ich bin ja sooo gespannt wie es weiter geht, vor allem da du ja jetzt die ganzen Verdächtigen aufgelistet hast!
Meine Theorie ist Momentan, dass Elijah in Wahrheit Gavins Bruder ist und er ihn deshalb nicht sehen will. Und die Chloes sind die Ebenbilder von Gavins verstorbener Frau... Naja zumindest würde das erklären, warum er nicht zu Kamski will.
Ich hoffe Heather macht nichts unüberlegtes. Ich meine im bezug auf Gavin, denn sie scheint sich ihm sehr unsicher, obwohl man merkt wie sehr sie ihm am Herzen liegt.
Ich schätze auf die Auflösung muss ich noch etwas warten ;) Ich hoffe trotzdem nicht all zu lang. Und übrigens bin ich super erstaunt und ziehe meinen Hut vor dir, dass du in letzter Zeit so viele Kapitel in so kurzen Zeitabständen veröffentlicht hast!

LG Suasuro

Antwort von Lizerah am 10.05.2019 | 18:53 Uhr
Hahaha, du bist zu gut. Diese Idee stand tatsächlich mal eine Weile im Raum, jedoch möchte ich die Original-Chronologie nicht allzu sehr verfälschen. Laut dieser wurde Elijah im Juli 2002 und Gavin im Oktober 2002 geboren. Man könnte jetzt natürlich ohne Probleme ein bisschen die Monate verschieben und beide zu Zwillingsbrüdern machen, aber das wäre (mir persönlich) zu einfach. ^^ Teilweise wird diese Theorie aufgrund desselben Schauspielers sogar von manchen als Headcanon angesehen, aber nein, sie sind hier keine Geschwister. Das Model RT600 kam heraus, als Gavin 18/19 war, weshalb Chloe nicht nach dem Vorbild seiner Frau kreiert wurde, aber die Idee ist gut. So eine ähnliche Idee habe ich bereits in einer anderen sehr gut umgesetzten Fanfiction gelesen (dabei ging es jedoch nicht um Gavin).
Kurzum: Es gibt einen anderen Grund, der dich hoffentlich nicht allzu sehr enttäuschen wird ^^
Was Heathers Zögern betrifft: Bei so einem sprunghaften Charakter wie Gavin würde sich wohl jeder eine Beziehung mit ihm zweimal überlegen, da mag er noch so attraktiv oder sonst wie erscheinen. Er selbst muss sich außerdem auch erst einmal darauf einlassen können. Kann ja sein, dass er das Verhältnis zwischen ihnen gar nicht so vertiefen will, wie Heather sich das vorstellt.
Zu der Kapitelmenge: Ich hatte zufällig einen guten Lauf und hoffe, das hält noch eine Weile so an :D Das Wochenende ist jedoch erst einmal vollgepackt mit Real-Life (iiih xD), aber ich werde mich bemühen.

Ich danke dir, dass du erneut (und vor allem so schnell und ausführlich) einen Kommi hinterlassen hast und wünsche dir noch ein schönes sonniges Wochenende :)

LG Lizerah
08.05.2019 | 15:39 Uhr
zu Kapitel 23
Oh mein Gott!
Erstens: Wie geil, dass einfach schon wieder ein Kapitel online ist <3
Zweitens: NEEEIN! Heather nein! Es war kein Fehler :c
Drittens: OH mein Gott ich wusste es! Ich hab von Anfang an vermutet dass dieser komische Stefan was damit zu tun hatte!!!

Uiiiii ich bin sooo gespannt wie es weiter geht :)

LG Suasuro

Antwort von Lizerah am 08.05.2019 | 16:46 Uhr
Huhu Suasuro,

ich übernehme deine praktische Nummerierung einfach mal für eine Antwort ;)
Erstens: Jup, ich konnte zum Glück die letzten Tage ziemlich viel aufholen, doch das nächste Kapitel wird wohl leider wieder etwas länger dauern, da es dann langsam auf das nächste, größere Ereignis hinarbeitet. ^^"
Zweitens: Würde ich aus meiner persönlichen Sicht auch sagen, doch ob Heather das am Ende genauso sieht, wird sich noch herausstellen. Dafür muss Gavin sich aber auch in der Zukunft mächtig zusammenreißen, damit sie ihre Entscheidung nicht bereut.
Drittens: Der gesamte Trupp war in seiner Art schon recht ominös, aber wer weiß, wer weiß ;)

LG
Lizerah
17.11.2019 | 23:41 Uhr
zu Kapitel 22
So liebe Liz!

ENDLICH SMUT! Und ich habe es sogar durchgehalten, die Szene nicht vorher zu lesen. Man kommt ja doch manchmal in Versuchung und wenn keine Kennzeichnung zu finden sind, klickt man sich durch die Kapitelnamen :D Aber ich war tapfer und wurde nicht enttäuscht!

Nicie! Und auch sehr gut, dass du auf Verhütung geachtet hast.
Aber wieso hast du die arme Heather nach dem Sex nicht nochmal zum Pullern geschickt? :DDD Oder schickt sich das nicht, sowas zu schreiben? Ich wünschte, mir hätte als Teenager jemand gesagt, dass man vor allem als Mädchen nach dem Sex schnell pinkeln sollte. Das hätte mir einige Blasenentzündungen erspart und seitdem ich das beherze, erfreue ich mich eines beschwerdefreien Sexlebens xD Aber vielleicht bin ich da auch ziemlich empfindlich, ich weiß nicht. Ist halt auch anfangs so ein Stimmungskiller, aber lieber so als dass man danach erst mal pausieren muss :x

Ich freu mich schon auf die nächste p18-Szene!

Eigentlich wollte ich dir noch vorschlagen, sämtliche Ideen über den Haufen zu werfen und Heather doch einfach mit Connor zu verkuppeln, aber ich glaub nach dem Sex ist da nix mehr dran zu rütteln :'D (jaja, ich wieder und mein süßer Concon, was soll ich tun, ich liebe diesen Androiden einfach)

Liebste Grüße
mellow <3

Antwort von Lizerah am 18.11.2019 | 07:43 Uhr
Hiho Mellow,

hehe, ich hatte zumindest mal kurz überlegt, ob Connor zwischenzeitlich nicht doch etwas zu viel Interesse für sie zeigt, so dass Gavin vor Eifersucht an die Decke geht. Von einem kleinen einseitigen Kuss bis hin zu einem einfachen Missverständnis hatte ich mehrere Möglichkeiten in Erwägung gezogen. Habe es aber dann verworfen.
Komplette Abkehr wäre noch schlimmer. Würde Connor ihm gänzlich die Frau wegschnappen, würde er gleich den nächsten Knacks abbekommen und wahrscheinlich nie wieder einer Frau vertrauen. Der Arme, das mag ich ihm nicht antun. ^^" Heather bevorzugt dann lieber unseren Trashboy, mit oder gerade aufgrund seiner ganzen Macken.

Jup, ich hatte mir so gedacht, dass sie sich eine oder zwei Minuten später nochmal ins Bad schleicht, das aber nicht ausgeschrieben. Die Entsorgung des Kondoms habe ich bei der Beschreibung ebenfalls ausgelassen. xD

Jetzt habe ich glatt ein schlechtes Gewissen wegen meiner zweiten Szene, in der ich nicht nochmal betont habe, dass Heather nun anderweitig verhütet. Könnte mir das als eine Art Chip im Arm vorstellen, der ein Leben lang bedarfsgerecht Hormone abgibt (kann auch deaktiviert werden), das wäre doch mal eine nette Erfindung. xD Hilft natürlich nicht gegen übertragbare Krankheiten. Hmmm ...

Aber freut mich zu hören, dass du die Seite nicht mit einem Augenrollen geschlossen hast als die Szene kam. :D

Bin bei deiner FF inzwischen bei Kapitel 7 angelangt und werde dich auch nochmal "beglücken".

Irgendwie hatte ich das ganze Wochenende von meiner eigenen FF die Schnauze voll, aber das liegt nicht an Gavin ... er bleibt mein Liebling. ^^ Da zieht Connor bei meiner FF leider weiterhin den Kürzeren. ^^"

Liebe Grüße
Liz
05.05.2019 | 20:03 Uhr
zu Kapitel 22
Ahhhhh! Ich liebe dieses Kapitel <3<3<3
Es ist so awesome! Es ist einfach mega gut geschrieben und ich bin gerade einfach nur glücklich, weil die beiden nun endlich zueinander gefunden haben; auch wenn ich vermute, dass das noch nicht alles war ;)
Wow, ich bin einfach nur beeindruck von deinen Schreibkünsten, von der Geschichte im allgemeinen und dir ! Uhhhh ich freu mich so darauf wie es weiter geht ;)

LG Suasuro

PS: Ja, du hattest Recht. Es entspricht meinem Geschmack ;) ;P

Antwort von Lizerah am 05.05.2019 | 21:49 Uhr
Es beruhigt mich ungemein, dass dir das Kapitel und der Schreibstil gefällt. Ich habe zum ersten Mal solch eine Szene geschrieben/veröffentlicht und hatte schon Bedenken, dass sie allzu lächerlich wirken könnte. Und nein, das war noch längst nicht alles, schließlich ist Gavin nicht unbedingt die Definition eines Romantikers. Er wird Heather mit seiner Art sicher noch ein paarmal vor den Kopf stoßen ^^
Auch wenn man meine "Schreibkunst" eher mehr als "Geschreibsel" bezeichnen könnte, freue ich mich sehr über dein Lob. Es ist wirklich lieb von dir, wie du dir die Mühe machst, zu jedem Kapitel ein Feedback zu hinterlassen.

Ich wünsche dir noch einen angenehmen Wochenstart und eine schöne Woche. <3

Liebe Grüße
Lizerah
05.05.2019 | 19:09 Uhr
zu Kapitel 22
Oh lord es kamen gleich zwei kapitel an einem Tag raus best day of my life XD
Sry ich habs noch nicht gelesen aber ich musste dad kurz loswerden :)

Antwort von Lizerah am 05.05.2019 | 19:31 Uhr
Deine Reaktionen sind immer so niedlich xD
Aber lass dir Zeit. Für das nächste Kapitel gilt sowieso: Entweder man genießt es oder man hasst es ^^"
05.05.2019 | 18:33 Uhr
zu Kapitel 21
OMG das ist einfach so cuuuute <3
Ich liebe es einfach wie führsorglich Gavin sein kann. Super Kapitel und ich freue mich schon soo auf das nächste !
Ist übrigens auch mega cool, dass es so schnell on gekommen ist!
Ich bin jedes mal so aufgeregt wenn eins on kommt ;) Also bitte immer fleißig weiter schreiben. Ich frag mich ob Gavin irgendwann nochmal einen Schritt auf Heather zu geht ,... also wenn du verstehst was ich meine … So Richtung Umkleide XD ;)

LG Suasuro

Antwort von Lizerah am 05.05.2019 | 18:38 Uhr
Hihi, du brauchst gar nicht so lange warten, denn das nächste Kapitel ist bereits online. Und ich denke, es könnte durchaus deinem Geschmack entsprechen ;P
Ursprünglich handelte es sich um ein einzelnes Kapitel, weswegen heute sogar gleich zwei Kapitel online kommen ;)
Ich wünsche dir - hoffentlich - viel Spaß damit :)

LG Lizerah
15.01.2020 | 18:49 Uhr
zu Kapitel 20
Hallo liebe Lizerah!

Endlich finde ich Mal wieder etwas Zeit, um dir ein Review zu hinterlassen. Tut mir wirklich leid, dass es wieder Mal so lange ging, aber gerade um Weihnachten rum hatte ich so gut wie keine Zeit und das Gleiche über Neujahr. Ich kam selber nicht Mal zum schreiben meiner eigenen Story, deshalb konnte ich auch kaum bei anderen weiterlesen. xD Aber nun versuche ich wieder alles aufzuholen, was ich im letzten Monat nicht geschafft habe, was Fanfictions angeht. Darunter gehört natürlich auch das Weiterlesen deiner FF. :)

Da ich immer ein paar Kapitel aufs Mal lese, kann ich im Nachhinein nicht mehr genau sagen, was in welchem Kapitel passiert ist, ausser natürlich wenn es um das Kapitel geht, bei dem ich das Review poste. Sei mir bitte also nicht böse, wenn ich vielleicht Mal was vertausche oder so. xD

Die Beziehung zwischen Heather und Gavin gestaltet sich ja ganz schön schwierig und holprig. Es fühlt sich wie auf einer Achterbahn an, ein Rauf und Runter. Aber ich finde sowas gut, solange es im Rahmen ist. Solange es nicht ZU viel Drama gibt, der Situation entsprechend natürlich. Und ich finde, bisher machst du das echt super. Die Handlungen deiner Charaktere sind nachvollziehbar und die Szenen sind gut aufgebaut. Ich mag im Übrigen nach wie vor deinen Schreibstil. Er ist so super angenehm zu lesen, was das Eintauchen in deiner Story um ein vielfaches vereinfacht. Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn der Schreibstil so umständlich ist, dass man sich mehr darauf konzentrieren muss, was für Worte man da genau liest, anstatt dass man sich auf die Handlung konzentrieren kann. Hatte ich schon alles. Sowohl bei FFs als auch bei Büchern. xD

Nun haben Gavin und Heather also was miteinander. Zumindest so halbwegs. In einem der vorangegangenen Kapitel haben die zwei sich ja zumindest immerhin schonmal geküsst. Die Szene kam im übrigen sehr unerwartet für mich, damit hatte ich da echt nicht gerechnet. Also, natürlich war mir bewusst, dass das früher oder später kommen würde, aber irgendwie ging ich davon aus, dass das noch etwas länger hin wäre. War aber eine positive Überraschung. Etwas Annäherungen der zwei ist nicht verkehrt, immerhin ist es ja dein Pairing dieser Fanfiction und deswegen lesen wir sie ja auch, unter anderem. Die Story, die du hier aufziehst, ist aber auch nicht zu vernachlässigen, möchte ich an dieser Stelle erwähnen.
Vor allem der Teil mit dem Mädchen war interessant. Das arme Ding im Verhöhrraum muss ganz schön eingeschüchtert gewesen sein.

Das letzte Kapitel, das ich las, war dann wieder etwas ruhiger, nach dem es zuvor auf dem Polizeirevier drunter und drüber gegangen ist.
Zugegeben, bei dieser Stelle tat mir Gavin sogar etwas leid, immerhin hat er tatsächlich versucht, Heather möglichst zu beschützen und er konnte ja nichts dafür, dass die ganze Sache so unheimlich schief gelaufen ist. Hanks Vorwürfe waren also mMn. nicht so ganz berechtigt, aber ich denke Mal, dass Hank das nicht Grundlos gesagt hat. Er kennt Gavin ja gut genug um zu wissen, dass er wohl durchaus unüberlegt handeln kann.
Und nun wollen sie also zu Markus.
Finde es übrigens echt cool, dass du auch Markus einbaust und ich bin schon total gespannt darauf, wie er bei dir ist, wie du ihn geschrieben hast. :D
Auch die Beschreibung von New Jericho und allgemein von der derzeitigen Lage in Detroit in diesem Kapitel war sehr schön dargestellt. Solche Beschreibungen und Umschreibungen sind ja meist einfach "nötig" aber nicht unbedingt spannend. Man liest sie halt, weil es wichtig ist zu wissen, was im Hintergrund passiert ist. Hier aber war ich echt gespannt darauf, was du dir alles überlegt hast. Auch bezüglich CyberLife. Finde die Idee auch echt meega interessant, dass CyberLife ihren Markt geändert und sich angepasst haben und nun Ersatzteile für Andoriden herstellen. Irgendwie kam ich gar nicht auf diesen Gedanken, bis ich ihn bei dir gelesen habe. xD

Im Übrigen finde ich es toll, wie regelmässig du deine Kapitel hochlädst, du bist ja echt fleissig. :D Ich wünschte, ich könnte das von mir behaupten. *schaut zu ihrer eigenen Story* Manchmal will es einfach nicht so laufen, wie man es gerne hätte ... xD

Aber das wars nun auch wieder von mir. Bis zum nächsten Review! ^_^/

Liebe Grüsse Reginleif

Antwort von Lizerah am 16.01.2020 | 11:25 Uhr
Hey Reginleif,

willkommen zurück zu meiner Cringe-Party ... äh ... Fanfiction. \(^O^)/
Ich hoffe, du konntest in deiner eigenen Story vorankommen und kamst nicht nur dazu, die Stories anderer zu lesen. Das Lesen habe ich derzeit leider ganz ausgesetzt, da ich mich mit zwei parallelen FFs bissl übernommen habe. Ich mache daher, trotz aller Liebe, drei Kreuze, wenn der Epilog durch ist.
Daher vielen lieben Dank, dass du deine rare Zeit opferst, um zu lesen und so ein ausführliches Review zu schreiben. ^^

Was die Kapitel angeht: Ich musste gerade selbst nochmal nachsehen, was wo eigentlich passiert ist und bin dabei direkt durcheinander gekommen. Bei der Kapitelzahl dachte ich eben an eine ganz andere Stelle. ☉ ‿ ⚆

Und ja, es gibt ein ständiges Auf und Ab zwischen den beiden. An manchen Stellen habe ich es etwas übertrieben mit der Dramatik ... *hüstel* Kapitel 19 *räusper* ... oh, ich sehe gerade, du hast es sogar schon gelesen und bist nicht mit dem Kopf auf den Tisch geknallt. Jetzt bin ich doch verwundert. ^^"

Was das Miteinander betrifft: Habe mich da zugegebenermaßen etwas drängeln lassen und hab Gavin und Heather sprichwörtlich etwas angeschubst. Es ist wirklich ein Ticken zu überraschend. Die Kurve dahin wollte sich nicht so recht nehmen lassen.

Bezüglich der Hintergrundstory: Du wirst noch merken, dass diese doch etwas ... äh... hanebüchen und cringy ist ... zumindest ab dem Punkt, an dem sich der "Böse" zum ersten mal zeigt. Das merke ich jetzt besonders in den letzten Kapiteln. Aber ich kann darüber lachen, wenn es mir nicht gerade peinlich ist. xD Das "Heather, ich will ein Spiel spielen" von HellowImMellow trifft es ganz gut. :D

Aber was die kleine Sophia angeht: Mit Gavin möchte ich auch nicht zusammen in einem Verhörraum sitzen ... wobei, hm ... könnte auch interessant werden, wenn man nicht gerade auf der Verbrecherseite sitzt.

Warum Hank im Krankenhaus so eine Szene gemacht hat, wird nochmal im nächsten Kapitel angesprochen, aber leider nur ganz kurz. ^^"

Jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen, wenn ich dir sagen muss, dass Markus leider keinen persönlichen Auftritt haben wird. Der Besuch in Jericho wird grob erwähnt, da ich mich in diesem Moment damit leider etwas überfordert gefühlt habe. Ich konnte es einfach nicht interessant genug darstellen. *im Boden versink* Vielleicht kann ich es in einer nachträglichen Überarbeitung noch einfügen. *hust* Aber bis dahin bist du entweder schon weiter oder schreiend davongerannt. ^^

Solche Beschreibungen und Umschreibungen wie die zu New Jericho sind auch nicht gerade meine Favoriten. Aber ab und zu müssen sie sein, um noch etwas außerhalb der Plot-Bubble mitzubekommen, da hast du recht.
Was Cyberlife betrifft, wird deren Position in dem Ganzen häufig ignoriert. Diese Umschreibung diente dazu, es wenigstens nicht gänzlich zu ignorieren. Man könnte noch wesentlich ausschweifender werden, aber dann wäre die Sache wohl abgedriftet. Wäre auch gern öfters auf den Konflikt zwischen Mensch und Android eingegangen, aber irgendwie wäre das dann zu viel des Guten geworden. Dann lieber eine extra Story, in welcher der Konflikt selbst im Mittelpunkt steht.

Wegen der Regelmäßigkeit: Immer, wenn ich mir vornehme, etwas Gas zu geben, kommt Zeitmangel oder eine Schreibblockade. Wenn ich mir eine Pause gönnen will, weil nix zustande kommt oder es einfach nur stresst, kommt dagegen die Schreiblust. Umgekehrte Psychologie. Ich weiß nicht, ob sie bei dir vielleicht auch wirkt. ^^ Wobei man den Zeitmangel schlecht beeinflussen kann. Der wandelt sich bei mir dann in Schlafmangel, wenn ich ihn ignoriere. (=____=) Würde ich dir auch nicht empfehlen.
Aber ich kenne das, nicht immer, wenn man Zeit hat, hat man die Nerven zu schreiben und andersherum. :/

Dann hoffe ich, du bekommst die nächsten Tage doch noch einen Schreibflash und danke dir für das liebe Review.
Wünsche dir noch einen sonnigen Donnerstag und viel Erfolg bei deiner Story. ^^

Liebe Grüße
Liz
01.05.2019 | 10:51 Uhr
zu Kapitel 20
Hi,
Mal wieder ein mega gutes Kapitel
Ich flippe zu Hause jedes mal aus wenn ein neues Kapitel on kommt ;) also bitte schnell weiter tippen. Ich bin sooo gespannt wie es weiter geht und ob Gavin und Heather sich vielleicht wieder bissl näher kommen. Ich hoffe es auf jeden Fall ;)

LG Suasuro <3

Antwort von Lizerah am 01.05.2019 | 19:35 Uhr
Hallo Suasuro,

erneut vielen Dank für dein Feedback. :) Es freut mich immer, von dir zu lesen. Das nächste Kapitel wird nicht ganz so lange brauchen, wie das jetzige. Ich hoffe, dass ich es bis Ende der Woche rausbringen kann. Leider ist im aktuellen nicht allzu viel passiert, dafür wird das nächste, je nach Erwartungshaltung, sicher die Gemüter spalten xD

Bis dahin wünsche ich dir noch eine schöne restliche Woche. :)

LG
Lizerah
16.11.2019 | 20:22 Uhr
zu Kapitel 19
Hey Lihiiiiz!

Von mir kommt mal wieder ein Review!
Mir ist aufgefallen, dass Du die P18-Kennzeichnungen entfernt hast. WIESO? :D Willst du LeserInnen dazu zwingen, alles zu lesen, und nicht nur den feinen Smut? Gibt bestimmt welche, die sich gezielt nur die Sexszenen reinziehen <3 :D

„Detroit Police, das Haus ist umstellt. Kommen sie mit erhobenen Händen heraus” - Und wer sagt, Romantik sei tot!

Mensch Gavin, deine Ex wird bestimmt nicht die einzige gewesen sein, die dich in deinem Leben "Gav" genannt hat. Wenn ich jeden ermahnen würde, der oder die mich "Mel" nennt, hätte ich aber gut zutun! Aber gut, jetzt wissen wir ja, weshalb ihn das so triggert!

Ich fand es etwas komisch, dass Heather ihn erst küsst und dann Details von der Ex wissen will! Also klar, sie will verstehen, weshalb er so reagiert und kriegt ihn endlich zum Quatschen, aber die meisten Frauen wollen beim zweiten mal Rummachen bestimmt nicht unbedingt Details von der Ex wissen. Ich bräuchte das jedenfalls in dem Moment nicht :D Aber auf der andern Seite hab ich eine Freundin, die in Bezug auf solche Details sehr viel pragmatischer ist und die würde sowas bestimmt Raum geben in der Situation. Sie ist aber auch oft toleranter, als es gut für sie ist? Naja! Ich kann ja auch verstehen, dass Heather deshalb so neugierig ist! Und dass sie halt ein bisschen angetüdelt ist, verstärkt die Tendenz dazu sowas in einer vllt erst mal nicht so passend erscheinenden Situation zu fragen ja auch.

Das ist schon ziemlich verunsichernd, was Tina ihr da über Gavin so sagt! Ich hatte vor einer Ewigkeit mal eine Situation, in der ich mich mit einem Typen getroffen und danach mit dem rumgeknutscht hatte; am nächsten Tag fragte mich eine gute Bekannte, wie das Treffen denn so war und ich hab ihr das erzählt und sie sagte: "Ah ja, als wir uns das erste mal alleine getroffen haben, lief es ziemlich ähnlich bei uns" und ich war erst mal recht ernüchtert, und im Endeffekt auch vorgewarnt und es hat sich tatsächlich nicht mehr draus ergeben. War aber ein schreckliches Gefühl und wer weiß, vielleicht hätte ich ihm gegenüber was anderes ausgestrahlt, wenn sie mir das nicht gesagt hätte. We'll never know! Von daher kann ich schon verstehen welche Verunsicherung solche Infos auslösen, und ich denke Tina ist auch nicht so ganz drüber hinweg, genau wie meine Bekannte damals ;3

Die Nummer mit der Androidin ist ja echt abgefahren! Als ich hörte "Bruder", dachte ich erst: Oha, ist Gavins Bruder auch in dieser FF Kamski? Aber die Frage hat sich ja jetzt erübrigt!

Ich will ja mal stark hoffen, dass Gavin sich bald mehr und mehr seine Gefühle für Heather eingesteht und dann die Androidin vorbei kommt und er sich dem stellen muss! Der wird bedient sein haha :D

Liebe Grüße und bis bald
Mellow

Antwort von Lizerah am 17.11.2019 | 09:55 Uhr
Heeeeyyyy Mellow,

haha, ja, ich werd es wieder hinzufügen, damit sich die LeserInnen den wirklich wichtigen Dingen in dieser FF widmen können. xD

Ja, Gavin ist nicht wirklich ein Romantiker ... wobei ich im RL auch kein großer Fan von allzu großer Romantik bin.
Und ja, dieses Kapitel ist wirklich kein Glanzstück. Irgendwie habe ich krampfhaft versucht, ihn zu triggern, damit er endlich mal die Fresse aufmacht.
Vielleicht hätte ich dann eher "Gavy", "Gavilein" oder "Schnuffel" als Auslöser nehmen sollen. xDDDD In einem der späteren Kapitel reagiert er ziemlich allergisch auf "Schatz". xDD
Ich hab keine Ahnung, dieses Kapitel läuft über vor übertriebener Dramatik und irrationalem Handeln und ich kann es nicht einmal mehr plausibel abändern. Der Schaden war bereits angerichtet. ☉ ‿ ⚆

Haha, ich habe ja gesagt, dass Heather genauso kaputt ist. Ich würde einen Typen auch nicht als erstes zu seiner Ex ausfragen, eigentlich gar nicht. Offensichtlich hat Tina sie mit ihren Worten zu neugierig gemacht oder Heather kann sich einfach nicht vorstellen, wie dieser Typ vor ihr irgendwann einmal verheiratet gewesen sein kann. Wahrscheinlich war ich beim Schreiben dieses Kapitels auch irgendwie auf Drogen (zählt Schokolade im Übermaß als Droge?).
Ja, Tina hat anfangs etwas übertrieben, da wohl doch noch etwas die Eifersucht hineinspielte. Da sie jetzt aber mit ihrer neuen Beziehung genügend Distanz zu dem Thema aufbauen kann, tritt sie nun etwas offener auf.
Elijah wird auf jeden Fall noch seinen Auftritt haben, jedoch wollte ich ihn nicht als Gavins Bruder auftreten lassen. Wäre tatsächlich einfacher gewesen, doch ich hatte mit seinem Bruder noch etwas anderes vor (er taucht in den späteren Kapiteln ebenfalls auf). Etwas, was nicht zu Kamski gepasst hätte.
Jetzt stell ich mir gerade eine Szene vor, in der Gavin total überfordert zwischen diesen beiden "Frauen" steht. Allisons Abbild übermäßig perfekt und strahlend, während Heather total verkatert und mit einem angepissten Gesichtsausdruck daneben steht. Aber ich würde spoilern, wenn ich jetzt weiter darauf eingehen würde. Er hat Heather trotz dieser Infomationsflut auf jeden Fall nicht alles erzählt. Darauf wird aber erst später eingegangen, sofern man bis dahin durchhält. Ich kann dir nur versprechen: Der erste Smut ist nicht mehr weit :D

Vielen lieben Dank, dass du weitergelesen und dich noch einmal dazu geäußert hast. :D

Liebe Grüße
Liz
16.04.2019 | 22:07 Uhr
zu Kapitel 19
OMG ich komm gerade nicht auf dieses Kapitel klar!!!
Erstmal dachte ich: OMG haben die falsche Beweise, die sie nun zu Heather führen und dann war da doch nur Gavin. Aber dann war da Gavin und als ich das gerade alles gelesen habe, ist mir wirklich die Kinnlade runtergeklappt! OMG ich komm darauf nicht klar, wie krass das ist. Mir fehlen echt gerade irgendwie die Worte... Alles was ich weiß ist, dass du jetzt unbedingt ganz schnell weiter schreiben musst, weil ich sonst durchdrehe... Jede Woche, in der ich auf ein neues Kapitel warte, suche ich verzweifelt nach irgendwelchen FF's die auch nur annähernd so gut sind wie diese hier, aber ich hab bis jetzt nur eine der zwei ebenbürtige gefunden... Doch die hier ist noch nicht fertig deshalb dreh ich jedes mal durch!!! Ich übertreibe wirklich nicht, wenn ich sage, dass das eine der besten FF's ist die ich je gelesene habe (und vor allem wenn man sich nur auf DBH bezieht)!

Schreib bitte bitte ganz schnell weiter ich flehe dich wirklich!

LG Suasuro

Antwort von Lizerah am 17.04.2019 | 10:49 Uhr
Hehe, die Idee ist gut. Das wäre ja mal ein echter plot twist gewesen, wenn Heather die Verdächtige oder gar der Mörder wäre. So im Fight Club oder Shutter Island-Style (wer die Filme kennt, weiß, was ich meine) xD
Aber alles ganz harmlos. Gavin, unser liebenswertes Arschloch, konnte sich diesen Spruch einfach nicht verkneifen.
Was die Nachbarn wohl jetzt denken? ;P
Deine Euphorie ehrt mich, vielen dank <3 , auch wenn es gerade in diesem Fandom wirklich viele geniale Fanfiction gibt.
Deviant Behavior von Precursor ist z.B. eine ausgezeichnete Connor x Reader Fanfiction, die kaum zu übertreffen ist (bisher in Englisch, Chinesisch, Russisch, Spanisch und Türkisch verfügbar), falls du mal Lesestoff für Zwischendurch brauchst :)
Aber es freut und motiviert mich, dass du bereits dem nächsten Kapitel entgegen fieberst und hoffe, dass ich dieser Vorfreude auch gerecht werden kann. ^^

LG Lizerah
08.04.2019 | 17:52 Uhr
zu Kapitel 18
Oh wow <3
Mal wieder ein mega starkes Kapitel!
Ich freue mich schon auf nächste Woche und das nächste Kapitel <3
Ich war bei lesen eben voll geschockt, als ich Hanks Vorwürfe gehört habe und hoffe, dass er die beiden zusammen weiter arbeiten lässt. Und ich hoffe auch, dass Gavin und sie es vielleicht irgendwann mal schaffen, sich zu einem klären Gespräch aufzuraffen. ;)

LG Suasuro <3

Antwort von Lizerah am 08.04.2019 | 19:03 Uhr
Hallo Suasuro,

danke, es freut mich, dass du so mitfiebern konntest. <3
Da haben Hanks Vorwürfe ihre Wirkung ja nicht verfehlt ;)
Keine Sorge, im nächsten Kapitel werden die beiden genug Zeit haben, sich auszusprechen. Je nach Erwartungshaltung mehr oder weniger zufriedenstellend ^^"

LG <3
Lizerah