Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Rush Push
Reviews 51 bis 57 (von 57 insgesamt):
16.10.2018 | 17:28 Uhr
Huiiii, was neues! *~*
Haha ich liebe die beiden ja so sehr, es gibt nichts lustigeres als die Streits zu lesen (und zu schreiben) XD
Das Kapitel ist zum Ende hin richtig spannend geworden!
Das es irgendetwas mit dieser dubiosen Höhle auf sich hat war ja klar, aber was jetzt kommt...
???
Ich bleibe gespannt dabei! *~*

Hat mir wieder den Tag versüßt hier zu lesen <3

LG Yotsu <3

Antwort von Rush Push am 17.10.2018 | 08:43 Uhr
Hi Yotsu,

Schön, dass dir das Kapitel so gut gefallen hat.
Und mit den Streitereien der Beiden wird es in Zukunft noch weiter gehen. ;-)
Ja, was mag da wohl passiert sein? Ich schweige wie ein Grab.
Am Freitag gehts dann weiter, bis dahin noch eine schöne Zeit

GLG
Rush ^^
15.10.2018 | 21:22 Uhr
Heyho! :D
Das erste Kapitel gefällt mir super gut, sehr schön geschrieben ^^
Macht auf jeden Fall Spaß zu lesen! Ich hab immer besonders viel Spaß an Greaseball und Electra XD
Die beiden sind die besten ~

Bin sehr gespannt, wie es weiter geht! :D

LG Yotsu <3

Antwort von Rush Push am 15.10.2018 | 21:49 Uhr
Hi Yotsune,

ich hatte schon ein wenig Angst, dass sich niemand diese Geschichte ansieht, geschweige denn ein Review da lässt. Umso mehr freue ich mich über deins.

Ja, Greaseball und Electra sind toll. Dieses ewige Platzhirschgehabe zwischen den beiden.

Ich hoffe sehr, dass du der Geschichte weiterhin erhalten bleibst. Morgen geht es dann weiter

GLG
Rush
05.08.2019 | 10:52 Uhr
Hi ich habe deine FF vor ein paar Tagen entdeckt und regelrechte verschlungen. Ich finde sie einfach nur großartig, die Handlung, dein schreobstil einfach alles ich hoffe du schreibst ganz schnell weiter

LG Kathy

Antwort von Rush Push am 23.08.2019 | 10:21 Uhr
Hi Kathy,

Ich freue mich, dich bei meiner Geschichte zu begrüßen. Deine Begeisterung motiviert mich regelrecht und ich hoffe, dass ich in Zukunft noch mehr von dir höre bzw. Lese.

Vielen Dank für dein liebes Review und herzlich willkommen bei meiner kleinen FF

GLG
Rush
Montagistdoof (anonymer Benutzer)
29.12.2018 | 11:36 Uhr
Also sind es doch Sternzeichen, ich hab es doch gewusst :)
Aber einen sinnvollen Zusammenhang kann auch ich nicht finden. Das ist aber auch gut so, sonst könntest du aufhören mit schreiben.
Diesen Vater möchte ich auch nicht geschenkt bekommen, aber er scheint ja helfen zu können.
Ich freue mich auf mehr!

Liebe Grüße

Antwort von Rush Push am 07.01.2019 | 16:02 Uhr
Heya!

Man glaubt es kaum. Ich komme endlich einmal dazu dein liebes Review zu beantworten. Man möge mich mit Wattebällchen bewerfen, bis ich schreiend am Boden liege, dafür dass ich dich so hab warten lassen...

Ja. Es handelt sich in der Tat um Sternbilder, ich wollte es dir damals nur nicht sagen, um ein wenig das Unwissen dazulassen ^^

Der Vater ja. Ich versuche ihm noch eine präsentere Rolle zu geben... Planungen sind in der Richtung schon in Arbeit

Ich danke dir für dein liebes Review und hoffe, du hattest angenehme Festtage

Glg
Rush
18.11.2018 | 21:59 Uhr
Hallo :)

Es hat eine Weile gedauert, bis ich alle Kapitel durchgelesen hab, aber jetzt bin ich endlich auf dem neuesten Stand und kann was sagen :D

Also erstmal finde ich die Idee sehr originell :D ist mal was anderes und ich hoffe, die finden bald mehr raus, wie sie wieder zurückkommen xD
auch, wenn die sich gerade bei Christine einrichten, was ich etwas komisch fand, ich mein - Friseur? Ja klar, sie dürfen nicht auffallen bei ihrer Mission - aber wieso kauft Christine jetzt noch all dieses andere Zeug, das Ziel ist doch gar nicht, dass die da wohnen, sondern, dass die da schnell wieder wegkommen xD da fängt man doch damit an, weiter nach einem Rückweg zu suchen und wenn der ganze Tag nichts ergeben hat und klar ist, dass man noch ne Nacht da bleiben muss, dann kauft man Essen für 4 usw xD aber das direkt morgens zu machen, als würden die da jetzt einziehen, fand ich sehr verwirrend xD
Aber trotzdem fand ich die Geschichte bis jetzt sehr spannend, besonders die Stelle "da war keine Höhle" hat mich so geschockt, damit hätte ich nie gerechnet und das macht das alles noch viel mysteriöser xD ich bin echt gespannt, wie sich das hinterher auflöst xD
Was mir aufgefallen ist, ist, dass du öfter Grammatikfehler gemacht hast. War nicht in jedem Kapitel so und gegen Ende fast gar nicht mehr, aber in der Mitte war ganz oft der Satzbau irgendwie schief oder die Verbformen falsch, keine Ahnung, was da passiert ist xD du hast manchmal auch solche Halbsätze (ich weiß nicht, wie man das richtig nennt), mir fällt grade kein Beispiel ein, darum erfinde ich jetzt eins: "Christine fuhr sich durchs Haar und gähnte. Weil sie müde war." - "Weil sie müde war" ist kein richtiger Satz, wenn du weißt, was ich meine xD da müsste ein Komma hin oder man müsste das anders formulieren xD apropos Komma, einige Kommafehler waren da auch dabei xD teilweise haben die mich echt verwirrt, weil der Satz eine ganz andere Betonung bekam und ich ihn dann 2x lesen musste, um ihn zu verstehen xD
Und manchmal hast du die Eigenart, dich oft zu wiederholen xD bevor die beim Friseur waren, hast du gefühlt 10x erklärt, dass die beiden da nicht hin wollen und warum das aber trotzdem sein muss und.. ja.. mir persönlich hätte 1x gereicht xD
Ich hoffe, das klingt jetzt alles nicht zu fies, ich finde die Geschichte nämlich trotzdem spannend und werde sie auch auf jeden Fall weiterlesen :D was auch cool war, war dein Hintergrundwissen bei den ganzen Arzt/Krankenhaus/Medizin-Sachen am Anfang, das hat das ganze authentisch wirken lassen :D
Ach ja und am Anfang, wo Christine und Markus vorgestellt werden und plötzlich ein riesiger Absatz an Hintergrundinformationen kommt - an dieser Stelle dachte ich noch, die beiden sind unwichtige Nebencharaktere und fand es dann seltsam, dass plötzlich die Handlung angehalten wird und nur noch über die geredet wird xD also ich weiß nicht, ich finde es sehr gut, dass du dir so viel zu denen ausgedacht hast, aber ich persönlich hätte die ganzen Informationen eher stückweise eingefädelt, damit es etwas organischer wird und man nebenbei sieht, dass sie wichtige Figuren sind, damit man sich die Informationen auch merkt xD also ich hab sie mir gemerkt, keine Sorge, aber ich glaube, ich wäre offener dafür gewesen, wenn ich schon gewusst hätte, dass die noch eine Rolle spielen werden xD
Okay, das Review ist glaub ich lang genug, ich hoffe, ich habe dich jetzt nicht verschreckt xD
Ich bin wie gesagt sehr gespannt, wie es weitergeht und hoffe, dass du schnell weiterschreibst :D

LG Capsuna

Antwort von Rush Push am 19.11.2018 | 09:50 Uhr
Hi Capsuna,

Zuerst danke ich dir für dein liebes Review und dein Interesse an meiner Geschichte. Ich denke ich lasse Greaseball und Electra hier mal raus, die beiden verlängern immer nur unnötig die Antwort... Also, beginnen wir.
Ja, ich habe mich bewusst dazu entschieden, die Geschichte so zu planen (*hust* Ich habe die eigentlich spontan hochgeladen. Im ersten Kapitel habe ich mir noch überlegt, was überhaupt passieren soll *blush*)

Ja, das mit dem Einrichten ist eine verzwickte Sache. Auf der einen Seite geschieht das alles doch sehr plötzlich, auf der anderen Seite ist es schon nötig. Klar, die beiden wollen nach Hause und ich denke Christine und Markus sind auch nicht von den Besuchern begeistert. Alle wollen, dass sie schnell einen Weg nach Hause finden. Das Problem dabei ist... GB und Electra haben nur die Steine als Spur und das ist nicht gerade viel. Dazu kommt noch, dass die Höhle weg ist. Sie haben keine Ahnung wie sie das anstellen sollen. Also kann man davon ausgehen, dass es noch eine Weile dauert, bis die beiden einen Weg nach Hause finden... Deswegen das "Einrichten" ;) Und Christine hat ja auch nur Shampoo und Hygienezeug geholt. Und halt die Klamotten, immerhin haben Greaseball und Electra nur das, was sie bei ihrer Ankunft trugen...
Und was die Höhle betrifft... Lass dich überraschen tralala~

Ja, wie heißt es so schön. Vier Augen sehen mehr als Zwei. Ich lese die Kapitel zwar vor dem Hochladen noch einmal durch und halte nach Fehlern Ausschau... Funktioniert offenbar nicht so toll. Dein Beispiel war vermutlich einfach nur eine Stelle wo eigentlich ein Komma sein sollte. Und die Komma-Setzung an sich... Wenn ich die Kapitel immer nochmal lese frage ich mich auch: Mädchen, warum setzt du so viel Kommas?! Du bist mit diesem Gedanken also nicht allein XD

Was das wiederholen betrifft... Diese Macke habe ich auch im Alltag. Ganz schlimm, zum Teil. XD
Bei dem Krankenhaus hatte ich auch sehr viel Spaß, das zu schreiben. Ich habe eine Ausbildung in dem Bereich der Medizin gemacht und konnte da direkt mal den Besserwisser heraushängen lassen XD
Aber es sollte auch realistisch sein, daher die ganze Bürokratie. Schön, dass es gut ankommt. Hatte schon Angst, dass es eher langweilig wirkt :)

Was Christine und Markus Hintergrund betrifft.. Damals ich ich das Kapitel geschrieben hatte, hatte mich das auch gestört, dass dieses Wissen auf einmal kommt, glaub mir. Aber ich bin zum Verrecken nicht darauf gekommen, wie ich das sonst machen sollte... Da war in der Hinsicht ein Blackout.... Jetzt weiß ich, wie ich es hätte anstellen sollen :D

Wie gesagt vielen Dank für dein liebes Review und dein Lob. Ich hoffe wir sehen uns bald wieder

Glg
Rush
Montagistdoof (anonymer Benutzer)
09.11.2018 | 19:47 Uhr
Ich hab es endlich geschafft wieder zu lesen!
Ich mag die Geschichte sehr gern, auch wenn mir wirklich die ganzen anderen Züge fehlen ;)
Auch fand ich es etwas komisch, dass die beiden Ärzte ihnen geglaubt haben, einfach nur wegen der Marke. Ich meine, sowas kann man nun wirklich ohne Probleme herstellen lassen...
Aber ich finde die Art wie du schreibst sehr gut und anschaulich!
Ich finde es jetzt schon traurig, wenn die Geschichte zu Ende ist

LG

Antwort von Rush Push am 09.11.2018 | 19:58 Uhr
Hi,

schön wieder von dir zu hören

-Sag mir nicht, dass das auch wieder so ein Electra-Fan ist...-

Greaseball...

-Ich meine, was mögen die an ihm so? Was hat er, was ich nicht habe?-

Strom?

-*Autorin anfunkel*-

*Greaseball ignorier* Was deine Gedanken bezüglich der Ärzte betrifft... ich muss zugeben, dass mir der "Beweis" auch nicht wirklich gefällt. Aber mir ist in der Tat nichts anderes eingefallen... Mir fällt auch jetzt nichts mehr ein... Und diese Erkennungsmarken waren das einzige, was irgendwie noch halbwegs logisch klang...

-Dennoch sehr armselig. Sogar Electra wäre etwas besseres eingefallen, als das!-

-.- Hack nur weiter auf mir herum. Baut mich total auf *beschämt in Ecke stell* Egal! Ja, die anderen Züge werden in dieser Story nicht so oft vorkommen, da ich tatsächlich das Augenmerk auf Electra und Greaseball gelegt habe.

-Du hast das falsch gesagt. Greaseball und Electra...-

-.- Könntest du dich bitte nicht ständig reinhängen, wenn ich Reviews beantworte? Reicht schon, wenn Electra das macht... Apropos Electra... Hattest du nicht eine Aufgabe?

-Pfft! Ich denk gar nicht daran-

Wo hatte ich den Pfahl gleich hingelegt?

-*abhau*-

Geht doch... Ich kann dich beruhigen, die Geschichte wird noch eine ganze Weile dauern... (sagen wir es so, ich verzweifel gerade ein wenig bei der Planung XD) Und die anderen Züge....wir werden hin und wieder ins Starlighttal eintauchen und mal schauen, was sie so machen. Immerhin kann ich die ja nicht hinten wegfallen lassen, schließlich sind Electra und Greaseball ein wichtiger Teil des Bahnhofs und dass die nun weg sind, wird auch Folgen für die anderen Züge und Waggons haben... Mal sehen, was sich alles noch daraus entwickelt

Ich danke dir sehr für dein liebes Review und dein Lob

GLG
Rush
... und Greaseball und Electra, die im Moment nicht da sind ^.^
27.10.2018 | 18:54 Uhr
Hey :)

Ich les nun schon von Anfang an mit, tut mir Leid dass ich mich nicht früher gemeldet habe.
(Ich werde deine Geschichte gleich mal empfehlen :))

Die Idee finde ich sehr interessant, auch finde ich deinen Schreibstil sehr gut. Man merkt,
dass du Transformer-Ffs schreibst, da du alles ziemlich technisch beschreibst. Das ist
aber nicht negativ gemeint, ich finde das sehr gut! Und es ist interessant, mal solche
Geschichten hier zu sehen! Die Charaktere triffst du perfekt, wobei ich mich weigere zu akzeptieren,
dass Electra schwächer ist als Greaseball xD (wunder dich nicht, Electra ist einfach mein Liebling :P)
Aber es kommt ja nicht immer auf die Muskeln an, ne? :D

Naja wie auch immer, zurück zum Review: Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es weiter geht und was
der Grund für die "Verwandlung" ist. Ich freue mich, dass du vorhast das zu erläutern, nicht so wie Kafka xD
(Nicht dass ich die Geschichte mit "Die Verwandlung" vergleichen würde).
Ich habe mich schon immer gefragt, wie die Züge als Menschen aussehen. Klar, die werden im Musical von Menschen
gespielt, aber das ist ja was anderes.

Auf jeden Fall freue ich mich auf neue Kapitel,
Liebe Grüße!

Antwort von Rush Push am 28.10.2018 | 13:42 Uhr
Hi Myrte,

Schön dich auch endlich mal kennen zulernen und im gleichen Atemzug danke ich dir für die nette Empfehlung
Hu, ich hatte gar nicht bemerkt, dass ich eher technisch schreibe... Ich habe eigentlich nie wirklich darauf geachtet... Ich schreibe wie ich spreche. Wie Goethe einmal sagte: : Schreibe nur wie du reden würdest, und so wirst du einen guten Brief schreiben.
Es freut mich, dass ich die Charaktere treffe. Das ist tatsächlich in jedem neuen Kapitel meine große Sorge, denn ich neige dazu... Charaktere nicht wirklich zu treffen... vielleicht irre ich mich auch ganz gewaltig, wenn man dein Lob liest. Auf jeden Fall ein großes Danke dafür. Und was die Schwäche betrifft, so habe ich mir schon Gedanken dabei gemacht. Ich weiß, dass Electra mindestens genauso stark wie Greaseball ist. Jedoch unterscheidet sich die Stärke und das werden wir im Laufe der Story noch bemerken. Ich sag nur so viel, dass ich bei Electra mehr auf die geistige Stärke gesetzt habe, während Greaseball eher der sein wird, der draufhaut.
Die Erklärung, wie es zu der Verwandlung kam, beschäftigt mich noch immer. Ich habe schon das Grundgerüst dafür fertig, muss aber noch einige Details ausarbeiten, damit die Erklärung auch vernünftig klingt. (Ich sollte echt keine Geschichten im Affekt posten. Ich habe nämlich nach dem ersten Upload überlegt, was überhaupt in der Story passieren soll XD)

Und was das Aussehen betrifft... es wird sich einiges noch ändern, mehr sag ich nicht

Vielen Dank für dein liebes Review und dein Lob und wir sehen uns beim nächsten Mal!

GLG
Rush
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast