Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Bihi
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 36:
29.11.2018 | 22:41 Uhr
Na dann bin ich mal gespannt, ob sich die Arbeiten für Dorothy an der Aussteuer wirklich lohnen, oder ob da nicht noch etwas passiert. Wird man Sir. Gewnoch's Mutter eines Tages zu Gesicht bekommen ? Wenn ja, zu welchem Anlass ? Womit ich nicht unbedingt eine eventuelle Hochzeit meine. Vielleicht tut es ja ein Besuch der Dame auf Pemberly zu Weihnachten oder/und ein Gegenbesuch von Dorothy in Schottland, um sich mal näher kennenzulernen ? Was hältst du von dieser Idee ?

Hallo-Wien (; ) ), muss das wirklich sein ? Ich bin froh, wenn der 31.10. vorbei ist und genieße die Ruhe am 01.11. und am 02.11.

Herzliche Grüße

Mimi

Antwort von Bihi am 30.11.2018 | 00:03 Uhr
Meinst Du, wenn Sir Gwenoch sie nicht heiratet, nimmt sie keiner? Die Aussteuer ist doch nicht von einem bestimmtn Herrn abhängig.  Es gab Familien, da fingen die Mädchen bereits mit vierzehn an, an der Aussteuer zu arbeiten, nicht weil die Arbeit so umfangreich war, das war sie natürlich auch, sondern weil es sonst die Finanzen zu sehr strapaziert hätte, wenn die Käufe nicht über Jahre gestreckt wurden.

Hat das Cybermonster wieder zugeschlagen? Ich habe eben kontrolliert: Im vorigen Kapitel sagt Elizabeth etwas zum Besuch der Lady Ardmore. Den Abschnitt hat das Monster also reumütig wieder eingefügt.  Glück gehabt, meistens bleiben solche Absätze ja verschwunden und ich muss erst meinen USB wieder anschließen.

LG Bihi
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast