Autor: Laladi
Reviews 1 bis 23 (von 23 insgesamt):
23.04.2019 | 17:19 Uhr
zu Kapitel 20
Hallo meine Liebe,
Zu aller erst möchte ich mich sehr herzlich für deine lieben Ostergrüße bedanken und hoffe du konntest die Feiertage genißen. Über das neue Kapitel und deine liebe Antwort zu meinem Review habe ich mich wie immer risieg gefreut. Das ganze Kapitel war einfach großartig geschrieben besonders Rosalies Gedanken und Gefühle im bezug auf Emmett haben mir sehr gut gefallen. Was Rose in seiner Gegenwart und in der Situation mit Angela und Jessica Empfindet und wie sie ihre Gefühe und die veräderungen von diesen war nimmt hast du wundervoll beschrieben ,Wie Emmett ihr sagt das er alles für sie tun würde ist so süß. Den Restaurantbesuch der vier oder besser gesagt den von Emmett und Rosalie hast du wunderschön umschrieben die Stimmung die währendessen zwischen den beiden herscht hast du super eingefangen Ich kann Rose Angst vor der bevor stehenden Autofahrt und insbesondre davor das Bella erfährt das sie von dem Geheimnis vor ihr wusste und ihr das verschwigen hat und dann Sauer auf sie ist gerade wenn man sieht wie rührend Rose sich um Bella kümmert und für sie da ist. Bin gespannt wie es weiter besonders wie diese Autofahrt velaufen wird und wie Bella reagiert wenn die Warheit ans licht kommt freue mich schon auf das nächste Kapitel ganz liebe grüße renesme Ps. Mich würde auch sehr Intresiren was du verändert hast und würde gern deine Frage beantworten was mir besser gefallen hätte.

Antwort von Laladi am 23.04.2019 | 17:30:21 Uhr
Hey :)

Füt die Osterwünsche musst du dich doch nicht bedanken. :)
Aber für deine liebe Review muss ich mich auf jeden Fall bedanken! Wie immer war ich mehr als begeistert von all den lieben ind motivierenden Worte die du gefunden hast.
Das es dir so gut gefallen hat freut mich total, ich dachte vielleicht, dass es zu viel Eifersucht aus Rosalies richtung sein könnte, aber anscheinend habe ich ein gutes Maß gefunden :D

Die Änderung war...
1 vor allem am Ende, ich habe es abgeändert, dass Rosalies Bella währned sie alleine im Auto saßen (auch Emmett ist ausen entlang gegangen) hat sie zum schluss des Kapitels Bella gestanden, dass sie alle Geheimnisse kennt. :) ... also was denkst du?
2. Emmett ist mehr auf das Flirten der Wirtin eingegangen.
3. Die Beschreibung der Momente zwischen Emmett war noch weniger ausführlich.

Danke auf jeden Fall für deine liebe Review und ich kann dir schon verraten, dass das nächste Kapitel schon in Bearbeitung ist. :)
Hoffentlich hören wir bald wieder von einander.

LG Laladi
18.04.2019 | 18:19 Uhr
zu Kapitel 19
Hallo meine Liebe
Ich habe mich wieder riesig über das neue Kapitel und deine Liebe Antwort zu meinem Review gefreut, das die Uni nicht mehr so Stressig ist freut mich sehr zuhören. Das Kapitel und vor allem Emmetts Sicht sind dir erneut fantastisch gelungen, seine Gedanken und Gefühl hast du im ganzen Kapitel super umschrieben. Besonders schön fand ich die Momente zwischen Edward und ihm wie Er Edward davon überzeugt das dieser ihn mit nimmt um die Mädchen zu beobachten, Emmetts Reaktion als Edward Rosalies Gedanken list und er ihm dann auch noch sagt das diese sich in der Umkleide befindet war großartig. Vor allem hat mir aber das weitre Gespräch zwischen den beiden im Auto gefallen wie Emmett auf Edwards frage Antworte und seine Ängste Rosalie zu verletzten ausspricht aber gleichzeitig seine liebe zu ihr so offen benennt und somit versucht seinem Bruder bei seinen eignen Gefühlen zu helfen war so goldig. Die Rettungsaktion von Bella und Rosalie hast du toll beschrieben besonders das Emmett gleich auf fällt das Rosalie alles tun würde um Bella zu beschützen so wie er für sie. Der Augenblick als er merkt das Rose sich sofort Entspannt und sicher fühlt als sie ihn sieht und wie er im Auto für Rosalie da war und sie gehalten hat war total süß. Bin gespannt wie es weiter geht vor allem ob die vier jetzt gemeinsam Essen gehen und wenn ja wie das verlaufen wird freue mich schon auf das nächste Kapitel ganz liebe grüße renesme

Antwort von Laladi am 22.04.2019 | 22:56:10 Uhr
Hallöchen :)

Vorab, ich hoffe du hattest schöne Ostern! :)
Dann möchte ich dif natürlich für die liebe und ausführliche Review danken. Ich weiß schon fast gar nicht was ich sagen soll!

Du findest immer so liebe und schmeichelnde Worte, dass ich selber kaum noch welche finde!
Aber sei unbesorgt, all deine Fragen die du nun hasz werden bald beantwortet das verspreche ich dir. :D
Hoffentlich wird dir auch das nächste Kapitel wieder so gut gefallen wie dieses.
Gedanklich hatte ich noch ein paar Änderungen und wenn das gemacht ist, dann ist es da ... würde aber i.wie achon gerne wissen was dir besser gefallen hätte ... nun ja man kann nicht alles haben ohne zu viel zu verraten!

Wir lesen uns dann beim nächsten Mal.
LG Laladi
16.04.2019 | 18:11 Uhr
zu Kapitel 18
Hallo meine Liebe,
Ich habe mich wie immer riesig über das neue Kapitel und deine liebe Antwort zu meinem letzten Review gefreut. Es ist überhaupt nicht schlimm das es mit dem neuen Kapitel länger gedauert hat hauptsache es geht weiter. Das ganze Kapitel war wieder wunderschön geschrieben besonders gut hat mir gefallen wie du Rosalies Outfitsauswahl und ihr Aussehen beschrieben hast. Ihre Gedanken und Gefühle über den Sonnigen Tag, Bellas Transporter und vor allem im bezug auf Emmett und ihr wiedersehen am Abend sind dir Großartig gelungen. Der Moment zwischen ihr und Bella auf dem Schulhof als sie sich überlegt ob und wie sie Bella fragen kann was Jake ihr erzählt hat und was sie weiß ohne zu viel preis zu geben Ich kann Rosalies angst vor Bellas reaktion wenn diese erfährt das sie schon länger von diesem Geheimnis wusste und ihr nichts davon erzählt hat total gut verstehen. Der Intime Moment zwischen Rosalie und Emmett war wunderschön umschrieben über Bellas kleine Störung währendessen konnte ich nur lächeln Bin gespannt wie es weiter geht vor allem ob Rose noch ein passendes Kleid findet freue mich schon auf das nächste Kapitel ganz liebe grüße und ich hoffe die Uni ist nicht mehr ganz so stressig renesme

Antwort von Laladi am 16.04.2019 | 20:38:37 Uhr
Hallöchen meine Liebe,

wieder einmal ein großes Dankeschön für deine herzliche Review.
Gehen wir erstmal auf die Uni ein, nein sie ist nicht mehr so stressig und es freut mich das du nachgefragt hast.
Über die App hatte ich schon mitbekommen, dass du mir wieder eine Review hinterlassen hast und das hieß heute mal für mich direkt nach der Uni antworten und TADA hier kommt die Antwort schon.

Zunächst freut es mich unglaublich, dass du wirklich gar nichts zu bemängeln hast und anscheinend einfach alles gut fandest.
Ich muss sagen das Kapitel hat mir auch wirklich Spaß gemacht zu schreiben und vor allem der intime Moment, welchen du in deinem Kommentar so genau erwähnst, hat mir irgendwie Spaß gemacht. Vielleicht liegt es daran, dass es so gut zu Emmett und Rosalie passt, ich weiß auch nicht.
Ja die Idee mit der kleinen und unbewussten Störung von Bella war mir gekommen, weil Beide ja allem Anschein nach nicht besonders gut darin sind ihre Triebe zu zügeln. Bella war also ohne es zu wissen der kleine Retter in der Not und es freut mich, dass du die Stelle so amüsant findet.
Ob Rosalie ein Kleid findet fragst du dich? Ich glaube sie wäre nicht Rosalie, wenn sie keines finden würde … so viel sei schonmal verraten!
An dem Kapitel hat mir einfach alles so viel Spaß gemacht es zu schreiben, auch wenn Emmett erst zum Schluss wirklich aufgetreten ist und das Kapitel nur in banaler Tag ist, lässt deine Review es so erscheinen als sei es ein Meisterwerk gewesen.
EIN GROSSES DANKESCHÖN DAFÜR!

Ich verspreche dir, dass du auf das nächste Kapitel nicht all zu lange warten musst und vielleicht kommt es sogar schneller als gedacht!
Hoffentlich hören wir bald wieder von einander.
LG Laladi
15.03.2019 | 13:11 Uhr
zu Kapitel 17
Hallo meine liebe ich hab mich total über das neue Kapitel und deine Antwort zu meinem letzten Review gefreut. Das ganze Kapitel war wieder großartig geschrieben besonders Emmetts Gedanken und Gefühle als er Rosalie beim schlafen beobachtet sind dir super gelungen und haben mir richtig gut gefallen. Der moment am Morgen als sie wach gewoden ist und ihn in der Sonne gesehen hat war sehr schön umschrieben und durch die Unterhaltug der beiden dies bezüglich sehr erheiternd. Wie er sie gefragt hat ob sie ihn zum Ball begleiten möchte und ihre reaktion darauf war total süß beschrieben bin gespannt wie es weiter geht und freue mich schon auf das nächste Kapitel ganz liebe grüße renesme

Antwort von Laladi am 03.04.2019 | 16:50:14 Uhr
Hallo :)

Sorry das ich jetzt erst Antworte, Uni war hardcore!
Danke auf jeden Fall, dass du so schnell und so positiv auf das neue Kapitel reagiert hast.

Ich hoffe, dass ich dich nicht viel zu lange auf das neue Kapitel warten lassen muss.
Mal sehen wann ich fertig bin, aber ich werde dich auf jeden Fall nicht hängen lassen! :D

Dieses Mal ist die Review zwar ein bisschen kürzer, aber das nächste Mal hören wir wieder mehr von einander!
LG & bis zum nächsten Mal,
Laladi
02.03.2019 | 07:44 Uhr
zu Kapitel 7
Bis jetzt ist es eine gute Geschichte. Nur wenn man einen Vampier berührt merkt man nich nur seine Kälte sondern bekommt einen schmerzenden Stromschlag. (,der soll einen zeigen, dass sie eine Gefahr sind) (Taschenbuch S. 50 ganz oben)

( Zitat: Seine Finger waren so eisig kalt, als hätte er sie vor der Stunde in eine Schneewehe gehalten. Doch der Grund, warum ich meine Hand so ruckartig zurückzog, war ein anderer: Bei seiner Berührung durchfuhr mich ein Schmerz, als hätte er mir einen Stromschlag versetzt.)

Desswegen ist Bella im Buch vor seiner Hand zurückgeschreckt, nicht wegen der Kälte. Ihr machte es nur später nichts mehr aus, weil sie sich daran gewöhnt hat und es ihr dann nur noch wie ein Gribbeln vorgekommen ist.

Antwort von Laladi am 02.03.2019 | 11:43:01 Uhr
Hey :)

Ich danke dir für deine liebe Review und das dir die Geschichte gut gefällt freut mich sehr.
Danke auch für den lieben Tipp, welchen du auch noch so gut mit Zitaten und Seitenangeben belegt hast. Hoffentlich siehst du mir nach, dass ich es jetzt nicht mehr ändern werde, aber bei meiner nächsten Geschichte werde ich auf jeden Fall darauf acht geben und ich muss offen zugeben, dass ich noch nie so intensiv über diese Szene im Auto nachgedacht habe.
Also wirklich vielen lieben Dank.

Liebe Grüße,
Laladi
17.02.2019 | 23:58 Uhr
zu Kapitel 16
Hallo meine Liebe ich habe mich sehr über das neue Kapitel gefreut und möchte mich für deine liebe Antwort zu meinem Review und den Hinweis das ich mit meiner Ahnung was Bellas Aufenthaltes Ort angeht etwas zu früh war ganz herzlich bedanken. Das Kapitel war sehr schön geschrieben besonders gut ist dir das Gespräch zwischen Charlie und Rosalie zu ihrer Beziehung mit Emmet gelungen die Stimmung während diesem hast du Klasse eingegangen und sie war sehr erheiternd. Den Moment als Emmet plötzlich in ihr Zimmer kam und sich beide Leidenschaftlich begrüßt haben hast du wunderschön beschrieben gleiche gilt für ihre Gedanken und Gefühle für Emmet wie einzigartig und besonders die Beziehung mit ihm für die ist hast du großartig unterstreichen es war total süß das er einfach nur bei ihr sein wollte weil sie sich durch die Sonne die nächsten Tage in der Schule nicht sehen können bin gespannt wie es weiter geht und freue mich auf das nächste Kapitel ganz liebe Grüße renesme

Antwort von Laladi am 18.02.2019 | 15:23:35 Uhr
Hallöchen :)

Vor ab, vielen lieben Dank für deine liebe und vor allem schnelle Review!

Ja das Gespräch zwischen Rosalie und Charlie fand ich auch etwas lustig. Es hat mir auch sehr viel Spaß gemacht diesen Teil zu schrieben und würde es wahrscheinlich immer wieder machen.
Charlie und seine Töchter haben halt eine besondere Beziehung und das darf man nicht vergessen, finde ich zumindest! :)
Auch die Szene zwischen Emmett und rosalie hat viel Spaß gemacht sie zu schreiben, erstmal war ich mir nicht sicher wie weit ich es laufen lassen sollte... aber dann dachte ich mir 'ach das sind doch Emmett und Rose.':D

Wegen deinem falschen Rückschluss über Bellas Aufenthaltsort sage ich dir immer wieder gerne Bescheid, auch wenn ich sie nicht als Fehler bezeichnen würde. Bei der Timeline der Biss-Reihe unterlaufen einem schnell Verwechslungen finde ich :D
Weshalb ich auch vor Beginn des Schreibens die Timeline niedergeschrieben habe :)

Ich danke dir auf jeden Fall nochmal für die liebe Review und hoffe, dass wir bald wieder von einander hören.

LG Laladi
15.02.2019 | 10:58 Uhr
zu Kapitel 15
Hi meine liebe ich habe mich riesig über das neue Kapitel gefreut und möchte mich für die liebe Antwort zu meinem letzten Review bedanken ich kann dich beruhigen ihre Gedanken an über Emmet waren im letzten Kapitel überhaupt nicht zu viel sondern genau richtig. Das Kapitel war wieder sehr schön geschrieben das es aus Emmetts Sicht war fand ich total Klasse du schaffst es immer wieder seine ganze Art und Weise großartig einzufangen sein Gedanken und Gefühle im Bezug auf Rosalie hast du erneut wunderschön umschrieben was du auch immer richtig toll hin bekommst ist es so wohl Orte und das aussehen deiner Chracktre  von den Haaren bis zu ihrer Kleidung wunderschön zu beschreiben das gefällt mir jedesmal aufs neue super gut. Das Gespräch zwischen den beiden über das Abkommen mit den Wölfen hast du Klasse eingegangen Gleiches gilt auch für seine unbediege Leidenschaft im Bezug auf Rosalie wo bei ich mir sicher bin dass er mit dieser nicht alleine ist und sie genauso für ihn empfindet. Wo und mit wem Bella ohne ihr Auto unterwegs ist und wie der Abend für sie und Edward verlaufen wird kann ich mir schon denken und Emmett wird auf seine Frage diesbezüglich mit Sicherheit auch bald eine Antwort bekommen ich Frage mich vor allem wie Rosalie reagiert wenn Bella ihr von ihrem Erlebnis erzählt bin gespannt wie es weiter geht und freue mich schon auf das nächste Kapitel ganz liebe Grüße renesme

Antwort von Laladi am 15.02.2019 | 12:03:51 Uhr
Hallo meine Liebe :)

Ja ich habe mich auch gefreut, als ich das neue Kapitel endlich fertig habe.
Die Bearbeitung meiner Geschichten ist wegen der Uni etc. leider etwas nach hinten gefallen, aber hoffentlich kann ich jetzt bald wieder aufholen.
Danke auf jeden Fall für deine schnelle Review, wie immer habe ich mich sehr über deine Lieben Worte gefreut und war auch schon sehr gespannt, wann und vor allem wie du auf das neue Kapitel reagieren würdest. :)


Heute überschüttest du mich aber wieder sehr viel mit Lob, da werde ich schon ganz rot!
Ich versuche mir sowohl bei Rosalies, als auch bei Emmetts Sicht viel Mühe zu geben, weil sie auf unterschiedliche Art und Weise irgendwie doch das Selbe denken. Natürlich wird für Emmett (so denke ich das zumindest) alles noch viel Intensiver sein, als es für Rosalie ist. Was ich jedoch nur ihrer Menschlichkeit und den schlechten Gedanken gegenüber der Ewigkeit zuordnen würde.
Es freut mich, dass dir meine Art die Dinge (Aussehen, Umgebung etc.) zu beschreiben so gut gefällt, ich persönlich finde, dass man mit solchen Erklärungen eine bessere Vorstellung von bestimmten Szenarien bekommt und darauf spielen Geschichten ja an, sie müssen die Fantasie des Lesers anregen können. Zum Gespräch zwischen den Beiden hast du ja eigentlich alles gesagt, anfangs hatte ich nur ein paar Schwierigkeiten ein richtige Einleitung für das Gespräch zu finden. Eine genau Erklärung des Ausfluges fand ich zu Beginn ein bisschen viel, aber dann habe ich überlegt, dass Emmett dieses Hintergrundwissen brauchen würde um adäquat reagieren zu können.

Ja die Leidenschaft zwischen Emmett und Rosalie, wir wissen ja alle, dass sie eine sehr körperliche Beziehung als Vampire führen würden und jetzt einige Schwierigkeiten mit den stark ausgeprägten Trieben entstehen könnten. Ich denke, wir können gespannt sein, wie sich diese Spannung zwischen den Beiden weiter entwickeln wird.

Ich denke zu Bellas Aufenthaltsort bist du schon einen Schritt weiter. Da ich versuche mich ungefähr an die Abfolge der Bücher zu halten, wird das Gespräch zwischen Bella und Edward zwar schon sehr bald kommen, aber noch nicht an dem Tag stattfinden. Also brauchen wir alle noch ein wenig Geduld.

Danke auf jeden Fall noch mal für deine lieben Worte.
Ich habe mich wie immer sehr darauf gefreut, deine Review zu beantworten.
Hoffentlich geht unser Wiedersehen dieses Mal schneller. :)

LG Laladi
13.01.2019 | 20:34 Uhr
zu Kapitel 14
Hi ich habe mich riesig über das neue Kapitel gefreut und möchte mich wie immer für deine liebe und ausführliche Antwort zu meinem letzten Review bedanken um deine Frage zu beantworten ich glaube dass es nicht so einfach dem Thema Ewigkeit aus dem Weg zu gehen weil Rosalie bei bestimmten Alltagssituationen oder Gesprächen daran denken müssen wird so wie es in diesem Kapitel der Fall war. Das Kapitel war wieder sehr schön geschrieben besonders die Landschaft hast du wunderschön umschrieben Auch wie du die Erinnerungen der beiden Mädchen von früher an diesen Ort eingebaut hast fand ich richtig schön Gleiches gilt auch für Rosalies Gedanken und Gefühle im Bezug auf Emmet. Den ganzen Ausflug hast du in deiner Art und passend für deine Geschichte großartig beschrieben wie die beiden Schwestern mit einander umgehen war wieder so schön zu lesen ebenso das erste wieder sehen und Gespräch zwischen Jacob und den beiden fand ich super insbesondere die Erwähnung seiner Zwillingsschwestern Da hat Rosalie zum Teil sehr merkwürdig aber auch interessante Informationen über die Cullens erhalten ob sie diese noch dem Gesprächen mit Emmett diese besser versteht? Und was hat Jakob Bella wohl erzählt und wie geht sie damit wohl um bin gespannt wie es weiter geht und freue mich schon auf das nächste Kapitel ganz liebe Grüße renesme

Antwort von Laladi am 14.01.2019 | 10:44:18 Uhr
Hallo meine Liebe :)

Erstmal danke für deine ausführliche Review!
Und ja ich Stimme dir zu, die Ewigkeit ist vor allem für Roslaie (für Bella ja auch, aber auf eine andere Art) sehr schwer auszublenden, obwohl es es natürlich einfacher macht wenn Emmett nicht die ganze Zeit davon redet.
Aber um zu zeigen, dass es nunmal nicht so einfach ist ... habe ich hier mal diese kleine, etwas traurige Überlegung mit eingebaut.

Es freut mich das dir das neue Kapitel auch wieder so gut gefällt und ich vermute, dass wir alles wissen worüber Jake und Bella geredet haben :D ... Wie reagiert Bella wohl, wenn erfährt das Rose es schon länger wusste?
Fragen über Fragen, aber schon Ideen :D

Ich hoffe die Gedanken an und über Emmett waren nicht zu viele, weil ich natürlich auch die Geschehnisse und den Tag mit Bella etwas in den Vordergrund rücken wollte :)

Danke auf jeden Fall nochmal für deine liebe Review, habe mich wirklich gefreut wieder von dir zu hören!
Bis zum nächsten Mal!
LG Laladi
02.01.2019 | 11:01 Uhr
zu Kapitel 13
Hi ich habe mich riesig über das neue Kapitel gefreut und möchte mich wieder für die schöne Antwort auf mein letztes Review bedanken ich hoffe du hattest schöne Feiertage und wünsche dir ein frohes neues Jahr. Jetzt zum neuen Kapitel es war erneut sehr schön geschrieben den Zeitsprung hast du super eingebaut Gleiches gilt auch für die Ergebnisse die in diesem Zeitraum passiert sind diese hast du Klasse beschrieben besonders hat mir Rosalies erstens aufeinander treffen mit der ganzen Familie Cullen gefallen Auch ihre Gefühle die sie empfindet wenn sie mit Emmett und seiner Familie zusammen ist sowohl die positiven als auch die negativen sind dir richtig gut gelungen insbesondere ihr Gedanken und Gefühle zum Thema Ewigkeit. Das Gespräch von ihr und Emmet im Auto hier zu war sehr interessant und teilweise und sehr erheiternd es ist immer wieder so süß die beiden miteinander zu sehen wie sie mit einander umgehen und aufeinander reagieren mit diesem Deal bezüglich ihrer Ewigkeit/ Unsterblichkeit den Rosalie da vorgeschlagen hat habe ich überhaupt nicht gerechnet finde die Idee aber sehr gut bin gespannt zu welcher Entscheidung ihr diese Jahr verhilft und ob das Thema wirklich so einfach ausblenden ist der Moment zwischen Bella und Rosalie als Schwester bei Kochen fand ich wunderschön es ist so toll die beiden so zusammen zu sehen auch wenn es für Rosalie Moment nicht ganz so schön und leicht ist weil sie ein Geheimnis vor ihrer Schwester haben muss ich Frage mich ja wie Bella reagiert wenn sie das Geheimnis auch kennt und erfährt das Rosalie es schon weitaus vor ihr gewusst hat und es ihr nicht erzählt hat ich fände Rosalies Gedanken am Schluss sehr lustig habe aber so das Gefühl das sie nicht mehr lange dieses Geheimnis vor ihrer Schwester verbergen muss bin gespannt wie es weiter geht und freue mich auf das nächste Kapitel ganz liebe Grüße renesme

Antwort von Laladi am 03.01.2019 | 12:02:57 Uhr
Hallo :)

Zu nächst, wünsche ich dir auch ein frohes neues Jahr und hoffe, dass das Jahr 2019 genau so wird wie du es dir erhoffst.
Ich hatte auf jeden Fall sehr schöne, aber etwas stressige Feiertage, weshalb ich leider auch erst im neuen Jahr zum Update gekommen bin. Aber da fängt das neue Jahr doch schon gut an :D

Danke schon Mal für die vielen lieben Komplimente und natürlich auch für deine ausführliche Review. Ich freue mich immer wieder von dir zu hören. :)
Es freut mich, dass mir der Zeitsprung anscheinend gut gelungen ist, das ist nämlich auch der Teil an dem Kapitel, welchen ich bestimmt 5 mal überarbeitet habe. Es war mir immer zu holperig und schnell, weshalb ich echt froh bin, dass alle Ereignisse, Gefühle etc. welche ich beschrieben habe, anscheinend gut rüber gekommen sind.
Außerdem hoffe ich, dass ich die Gedanken der Cullens gut rüberbringen konnte und ich hoffe es ist auch verständlich, dass Jasper und Edward, natürlich aus unterschiedlichen Gründen, nicht all zu begeistert von der vorhandenen Situation sind.

Ja der Deal, das war eigentlich auch nichts womit ich gerechnet habe. Es war eher eine spontane Idee gewesen, die in der Umsetzung dann zum Glück einfacher war als ich geglaubt hatte. Diese Tatsache liegt aber wahrscheinlich daran, dass Emmett ja wirklich keine Wetten o.ä. ausschlagen kann. Ich denke das z.B. mit Japser ein solcher Deal einfach nicht möglich wäre :D
Was nach diesem Jahr kommt, könnte ich dir sogar schon erzählen, ist alles schon geplant :D ... aber es bleibt erstmal ein Geheimnisse. Wie sehr es sich wirklich ausblenden lässt oder ob es trotzdem immer wieder ein Thema sein wird, werden wir ja sehen.
Aber was sind denn deine Vermutungen dazu?

Bella und Rosalie, ja ich hatte einfach mal das Gefühl, dass die Beiden einfach auch mal mehrere Momente mit einander brauchen.
Immerhin sind sie ja auch, wenn Emmett und Rosalie jetzt ein Paar sind, Schwestern die eigentlich doch viel Zeit mit einander verbringen. Sie haben ja schließlich eine gute Beziehung, vielleicht wird es öfter zu solchen Begegnungen kommen und wie Bella reagiert, weiß ich noch nicht so genau. Ich hätte zwei Möglichkeiten wie diese Situation ausgehen könnte, also mal abwarten was es am Ende sein wird.
Ja wer weiß wie sich die Situation in La Push ändert, da Rosalie dabei ist, aber ich bin auf jeden Fall schon gespannt wie gut dir das nächste Kapitel wieder gefallen wird.

Danke auf jeden Fall nochmal für deine nette und ausführliche Review.
LG & bis zum nächsten Mal,
Laladi
Rosaliequeen (anonymer Benutzer)
23.12.2018 | 14:54 Uhr
zur Geschichte
Ich liebe diese Geschichte bitte schreib ganz schnell weiter!!!:)

Antwort von Laladi am 01.01.2019 | 21:55:49 Uhr
Ich danke dir für deine Review. :)

Hoffentlich, war dir die Geschwindigkeit schnell genug.

LG und hoffentlich bis zum nächsten Mal,
Laladi
21.12.2018 | 13:01 Uhr
zu Kapitel 12
Hallo meine Liebe das du deine Antwort noch Mal komplett neu schreiben musstest tun mir sehr leid für dich das ist mir bei Reviews auch schon passiert das du dich dann noch Mal hingesetzt hast und alles noch einmal geschrieben hast bedeutet mir viel denn ich habe mich wieder total über deine Antwort zu meinem Review gefreut mir gefällt dieser Austausch zwischen uns nämlich auch richtig gut es ist für mich immer wieder so toll an deinen Gedanken zu einem Kapitel teilzuhaben. Jetzt aber zum neuen Kapitel ganz ehrlich ich bin einfach nur sprachlos das Kapitel war wunderschön beschrieben es ist dir Klasse gelungen Emmetts Gedanken und Gefühle in dieser Situation ein zufangen Gleiches gilt auch für seine Reaktion auf den Kuss im letzten Kapitel. Den Ort an dem er ihr die Wahrheit über sich und seine Familie offen legen möchte ist gandios gewählt und umschrieben wie Emmett Rosalie erklärt was er ist und dabei immer wieder mit sich ringt ist sehr schön geschrieben Währenddessen kann man wunderbar Rosalies Reaktion und Emotionen mit erleben die sich im Gespräch verändern besonders bewegt hat mich Emmetts Geschichte die ist dir fabelhaft gelungen gerade das Edward der jenige war der ihn gerettet hat und seine Begründung warum Carlisle ihn retten soll habe mir sehr gut gefallen mit der Reaktion bezüglich der Unsterblichkeit war bei Rosalie ja zurechnen bin gespannt wie die beiden das lösen werden seine erste Reaktion dazu war auf jeden Fall für's erste eine gute Lösung. Zum Schluss ist er dann da der kuss Emmetts Belohnung für seine Ehrlichkeit und solange Rosalie sich nur Gedanken um ihre Frisur macht scheint sie mit den neuen Infos ganz gut klar zu kommen bin gespannt wie es weiter geht besonders für die beiden wie reagiert seine Familie auf seine Ehrlichkeit und wie geht Rosalie desweiteren mit den neuen Informationen um freue mich auf das nächste Kapitel ganz liebe Grüße renesme

Antwort von Laladi am 21.12.2018 | 15:08:27 Uhr
Hallo :)

Wie immer bin ich unglaublich begeistert, wie schnell und ausführlich du kommentierst.
Ja der Austausch zwischen "Autoren" und Leser/innen ist, wie ich finde, immer etwas ganz Besonderes, macht auch unglaublich Spaß, wenn man sich denn drauf einlässt und sollte gut gepflegt werden.

Erstmal, danke für diese riesen Komplimente in deiner Review, es freut mich immer so sehr, wenn es dir bzw. generell jemanden so gut gefällt und ich so sehr gelobt werde.
Emmetts Sicht für dieses Kapitel war eigentlich nur zweite Wahl, zunächst hatte ich nämlich angefangen es aus Rosalies Sicht zu schildern, aber es hatte mir einfach nicht gefallen, wie Emmetts Gefühle rüberkommen. Deshalb hieß es, noch einmal alles von Vorne und das ist dabei raus gekommen! Freut mich deshalb total, dass du meinst sowohl Emmetts als auch Rosalies Gefühle würden rüber kommen. Hatte Sorgen, dass ich es nicht schaffen würde beiden Charakteren und deren Gefühlswelten gerecht zu werden.
Ja auch bei Emmetts Geschichte habe ich erst immer wieder mit dem Gedanken gespielt, dass es Carlisle wäre dem so etwas passieren würde, aber da Edward ja selber noch relativ jung als Vampir ist (ca. 4 Jahre), dachte ich mir es würde besser passen und auch einen kleinen Konflikt in ihm auslösen, der möglicherweise auch bei Edward und Bella noch einmal zum Gespräch werden könnte.

Wie in der anderen Antwort erwähnt hatte ich mehrer Ausgangsmöglichkeiten und ich denke mit diesem Kapitelabschluss habe ich einen guten Mittelweg zwischen den Möglichkeiten gefunden, weil auch wenn eine Idee gewesen wäre, dass sie sich gänzlich von Emmett abwendet um ihre Zukunftsvorstellungen auszuleben, dachte ich, dass Rosalie und Emmett zu dem Zeitpunkt nicht nebeneinander herleben können und in gewisser Maßen, beinah schon "abhängig" von einander sind. Abhängig ist ein hartes Wort, vor allem weil Rosalie nicht ihre Freundschaft mit z.B. Chloe vergessen wird, sie wird also nicht nur an Emmett hängen, aber mir ist einfach kein besseres Wort eingefallen. Hoffentlich verstehst du was ich meine.
Eine Idee wie sie weiter damit (Unsterblichkeit als Thema für sie als Paar) umgehen werden habe ich bereits schon und wird im nächsten Kapitel aufkommen, vielleicht wird es dich sogar etwas überraschen, könnte nämlich ein bisschen untypisch sein. :D
Die Sache mit der Frisur musste ich einfach einbringen, weil es für mich etwas ist, was ganz typisch für Rosalie sein könnte und vor allem etwas in der Geschichte bzw. dem Kapitel ist, was die leichte Angespanntheit nochmal etwas auflockern sollte. Vor allem nachdem ich euch im 10 Kapitel schon so angespannt zurück gelassen hatte.

Familien Reaktionen und alles drum und dran habe ich bereits auch geplant und bin mal gespannt, wann ich das Kapitel fertig bekommen werde.
Es ist schon angefangen, aber ich denke ich werde es nochmal gänzlich überarbeiten, bin einfach noch nicht zu 100% zufrieden.
Hoffentlich wird es noch dieses Jahr fertig werden.
Danke auf jeden Fall nochmal für deine lieben Worte und falls wir uns vor Weihnachten nicht nochmal schrieben, wünsche ich dir schöne und besinnliche Feiertage (hoffentlich feierst du überhaupt Weihnachte :D) & wenn es ganz hart kommt sogar einen guten Rutsch ins neue Jahr (was ich aber hoffe vermeiden zu können, jedoch kann ich nichts versprechen.)

LG & bis zum nächsten Mal,
Laladi
19.12.2018 | 09:08 Uhr
zu Kapitel 11
Hi zu allererst einmal wieder vielen Dank für die liebe und vor allem diee ausführliche Antwort auf mein letztes Review das fand ich total schön das Kapitel war wieder sehr schön geschrieben das Gespräch zwischen Emmett und Charlie Stelle ich mir sehr lustig vor ich muss sagen ich hätte nicht damit gerechnet das die beiden am nächsten Tag das Projekt bei ihm zu Hause fortsetzen finde das aber total Klasse das Haus von außen und die Umgebung hast du wunderschön umschrieben besonders gut hat mir allerdings der beinahe Kuss zwischen den beiden gefallen auch wenn der für mich total unerwartet kam genauso verhält es sich aber auch mit Rosalies Reaktion auf diesen ob diese daher kommt das sie in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit ihrem damaligen Freund gemacht hat oder an etwas anderem? ich bin gespannt ob wir es erfahren. Danach schlägt die Stimmung zwischen den beiden dann ja sehr schnell komplett um von Rosalies ich habe mich ihn verliebt und der trauten Zweisamkeit in die komplett anders richtig und das nur weil er sie leider anlügen muss nur nur das Rosalie das natürlich nicht weiß und über seine plötzlichen lügen sehr enteucht und verletzt ist weil er sonst immer ehrlich zu ihr war darauf hin weißt sie ihn natürlich zurück und beginnt auch damit ihn an zu lügen ich muss sagen diese Situation zwischen den beiden ist dir großartig gelungen. Emmett sieht darauf hin nur eine Chance und möchte komplett ehrlich zu Rosalie sein und ihr das Geheimnis seiner Familie offenbaren das nenne ich Mal ein mega spannend Ende für diese Kapitel ich bin gespannt wie es weiter geht ob er schafft es ihr zu sagen auf ihre Reaktion darauf und was seine Familie Wohl dazu sagt freue mich schon sehr auf das nächste Kapitel ganz liebe Grüße renesme

Antwort von Laladi am 19.12.2018 | 09:45:37 Uhr
Hallo meine Liebe.

Ich muss nochmal von Vorne anfangen, war mit der Antwort fast fertig, als ich mich selber aus der App raus geschmissen habe und das System mein geschriebenes nicht gespeichert hat. *seufz*
Also nochmal von Vorne:

Vor ab wollte ich dir sagen, dass es mich immer sehr freut zu hören, wie sehr du dich darüber freust, dass ich dir so ausführlich Antworte.
Gerne kläre ich für dich nämlich alle Fragen & deine Freude animiert mich immer sowohl dazu deine Kommentare sofort zu beantworten und auch meine Geschichte so schnell wir möglich weiter zu schrieben, damit wir in einem fortlaufenden Gespräch bleiben können! :)

Jetzt aber zu deiner jetzigen Review:
Es freut mich sehr, dass dir das Kapitel so gut gefällt. Beim schrieben und auch vor der Veröffentlichung, war ich mir etwas unsicher wegen des Kapitels.
Ich wusste nicht, ob ich es mit den Ereignissen etwas zu schnell angehen lasse und/oder mit den Reaktionen vielleicht übertreibe. Es hat mir aber so gut gefallen, mal etwas anderes als nur Freude zu beschrieben, dass ich mich für die Veröffentlichung entschieden habe und nun freut es mich sehr, dass es so guten Anklang bei dir findet!

Wegen des Kusses war ich auch etwas hin und her gerissen, eigentlich wollte ich es auch dazu kommen lassen, ABER ich verspreche dir im nächsten Kapitel könntest du verstehen, warum Emmett etwas nicht macht, was er eigentlich wollte!
Ist ja eigentlich nicht so Emmetts Natur, aber du wirst es merken. :)
Keine Sorge um Rosalie, bis jetzt hat sie noch keine schlechten Erfahrungen mit ihrem Ex Freund gemacht. Mit Emmett scheint ihr alles nur noch viel intensiver und so perfekt, dass es sie plötzlich traf, dass er sie einfach nicht wollte.
Sie fühlte sich in dem Moment nicht begehrt und wir kennen Rosalie ja ne, immerhin hat sie sich auch über ihre Haare "aufgeregt".

Für das Kommende Kapitel und Emmetts Erklärungen habe ich auf jeden Fall schon Überlegungen, die ich noch nicht komplett niedergeschrieben habe. Aber ich bin auf einem guten Weg, wobei ich mich noch für einen der 3 Ausgänge des Gespräches entscheiden muss.
Ich bin also selber gespannt für was ich mich entscheiden werde!

Danke auf jeden Fall nochmal für deine nette Review, hoffentlich habe ich deine Fragen o.ä. zur Zufridenheit beantwortet und das ohne zu viel zu Spoilern!

Ich hoffe wir hören bald wieder von einander (was ja auch von mir abhängig ist). Ich werde mich bemühen noch vor Weihnachten die "Spannung aufzulösen" :).

LG & bis Bald,
Laladi
11.12.2018 | 13:36 Uhr
zu Kapitel 10
Hi es ist doch nicht schlimm das du mir nicht direkt geantwortet hast du hast es ja noch nachgeholt und ich habe mich sehr darüber gefreut das neue Kapitel hat mir wieder sehr gut gefallen du hast es wieder sehr schön geschrieben besonders die Auto fahrt und ihre Unterhaltungen im Wohnzimmer war sehr schön beschrieben es war toll etwas über Emmetts leibliche Familie zu erfahren und das Rosalie ihm von ihrer erzählt hat bin gespannt wie es weiter geht besonders zwischen den beiden und ob sie den Feiertag als Thema nehmen freue mich auf das nächste Kapitel warte gespannt wie es weiter geht ganz liebe Grüße renesme

Antwort von Laladi am 14.12.2018 | 16:40:15 Uhr
Hallöchen :)

Zu nächst einmal, erneutes Dankeschön für deine netten Kommentare.
Es freut mich jedes Mal, dass du jedes meiner Kapitel kommentierst und die Reviews jedes Mal so positiv und nett ausfallen.
Am nächsten Kapitel arbeite ich auf jeden Fall schon, ich weiß nur leider noch nicht wann es fertig wird und wann ich es hochladen kann. Ich werde mir aber auf jeden Fall Mühe geben es sehr bald fertig zu stellen und euch zu offenbaren.

Es hat mir auch sehr viel Spaß gemacht solche Gespräche zwischen den Beiden zu beschreiben.
Ich hoffe nur jedes Mal, dass ich die Chemie, welche ich mir zwischen den Beiden vorstelle, auch rüber bekomme.
Welches Thema sie auswählen, wie viel sie noch privat erzählen werden und so, werden wir im Laufe der Geschichte auf jeden Fall noch sehen.

Danke nochmal für den netten Kommentar & hoffentlich bis zum nächsten Mal.
LG Laladi
21.11.2018 | 13:35 Uhr
zu Kapitel 9
Hi meine liebe zu allererst möchte ich mich bei dir für die liebe Antwort auf mein letztes Review bedanken es freut mich das diese von mir so gut gefallen um deine Frage zu beantworten ja ich habe die App das macht vieles einfacher. Ja aber zum neuen Kapitel es war wieder gandios geschrieben es hat mich gefreut dass du dieses Situation noch Mal aus Emmetts Sicht beschrieben hast besonders die Sezene zwischen im und Rosalie hat mir gefallen die Gefühle sind super rüber gekommen es ist so süß das er sich die Ewigkeit mit ihr schon sofort vorstellen kann aber er ist ja auch komplett anders als Edward die Familiensitzung ist dir ebenfalls Klasse gelungen jetzt wissen also alle wie die weitere Zukunft der Familie aussieht und das die beiden Schwestern eine bedeutende Rolle spielen werden bin gespannt wie es weiter geht und freue mich schon auf das nächste Kapitel ganz liebe Grüße renesme

Antwort von Laladi am 03.12.2018 | 00:56:04 Uhr
Hallo :)

Ich hab voll vergessen dir zu Antworten, tut mir leid!
Natürlich freue ich mich immer darüber und ja die App ist wirklich sehr praktisch.

Das dir mein Kapitel so gut gefallen hat freut mich sehr, das Kapitel hatte ich auch mehrfach überarbeitet, bis es mir selber gefallen hat.
Freut mich auf jeden Fall, dass du immer so fleißig kommentierst & keine Sorge bald kommt ein neues Kapitel!

LG Laladi
17.11.2018 | 18:23 Uhr
zu Kapitel 8
Hi zu allererst möchte ich mich bei dir für die schönen Antwort auf meine Review bedanken darüber habe ich mich sehr gefreut das neue Kapitel war großartig beschrieben besonders der Moment als Bella ihren beinahe Unfall hatte Rosalis Reaktion und ihre Emotionen hast du grandios eingegangen das hat mich tief berührt weil ich total mir ihr mitfühlen könnte großes Lob dafür bin gespannt wie es weiter geht und freue mich schon auf das nächste Kapitel ganz liebe Grüße renesme

Antwort von Laladi am 18.11.2018 | 14:37:18 Uhr
Hallo :)

erstmal danke für die schnelle und liebe Review, freue mich immer von dir zu hören!
Hast du eigentlich die App, dass du immer so schnell Antworten kannst? Ich schon :D

Es freut mich, dass es dir so gut gefallen hat.
Ich hatte nämlich ein bisschen sorgen, dass die Gefühle etc. richtig herüber kommen und so, aber wenn du sagst, dass es geklappt hat dann glaube ich dir das gerne.
Das nächste Kapitel ist bald schon fertig, hoffentlich wird dir das auch wieder gefallen.

Hoffentlich also bis zum nächsten Mal.
LG Laladi

PS: das mit der langen Antwort ist selbstverständlich für mich, immerhin freue ich mich ja auch immer wieder wenn jemand so positiv wie du auf meine Geschichte reagiert.
13.11.2018 | 11:39 Uhr
zu Kapitel 7
Hi zu allererst möchte ich mich bei dir für die lieben Antwort auf meine Review bedanken darüber habe ich mich riesig gefreut das neue Kapitel hat mir wieder super gut gefallen Es war wieder so schön an Rosalies Gedanken und Gefühle teilzuhaben diese zu umschrieben gelingt dir immer wieder großartig das gilt aber auch für die anderen Charakter.Emmett und sie sind immer wieder so süß zusammen es macht Spaß eine Unterhaltung zwischen den beiden zu lesen es ist auch interessant zu sehen in welcher Weise sich Rose sich anders verhält als Bella ja was hat sie den nur? Bin gespannt wie es weiter geht besonders wie das mit der Partnerarbeit zwischen den beiden laufen wird freue mich schon sehr auf das nächste Kapitel ganz liebe Grüße renesme

Antwort von Laladi am 13.11.2018 | 17:24:36 Uhr
Hallöchen :)

Zunächst, wiedereinmal danke für deine liebe Review. Ich freue mich immer wieder von dir zu lesen und bin immer richtig überrascht, wie schnell du (nachdem ich das Kapitel hochgeladen habe) schon eine Review hinterlässt. Es freut mich sehr!
Natürlich antworte ich dir (und auch allen Anderen) gerne auf die Reviews, du nimmst dir immerhin die Zeit meine Geschichte zu kommentieren und darüber freue ich mich, weshalb es für mich selbstverständlich ist, auf Fragen, Anregungen einzugehen und mich für die fortlaufende Kommunikation von "Autor" und Leser einzusetzen. Außerdem ist es für mich selbstverständlich, mich auf jeden Fall für solch nette Kommentare (aber auch Anregungen und Verbesserungsvorschläge) zu bedanken.
Gerne beantworte ich auch offene Fragen zu meiner Geschichte, wenn sie nicht damit verbunden sein sollten, dass ich zu viel vorweg nehmen :D.

Es freut mich auf jeden Fall, dass dir das Kapitel wieder so gut gefallen hat!
Okay, sehr gut, dass ich nicht nur Rosalies Sicht gut herüber bringe, denn es wird sehr bald noch einmal ein Kapitel aus Emmetts Sicht kommen. Ich hoffe, dass dich das genau so sehr erfreut, wie ein neues Kapitel aus Rosalies Sicht.
Ja ich bin auch schon gespant, wie die Partnerarbeit zwischen den Beiden wohl ablaufen wird.
Eins soll dir aber schon gesagt sein, ich habe schon ein paar Ideen dazu in meinem Kopf. Mal sehen wie die sich am Ende aber wirklich umsetzten lassen.
Jap Bella und Rose sind halt nicht die gleichen Personen, aber das hatten wir ja schon das letzte Mal heraus gefunden.

Bellas Handlungen könnten vielleicht etwas mit einem gewissen Edward Cullen zutun haben, aber was weiß ich denn schon? :D

Jetzt reicht es aber auch, ich spame dich hier ja richtig zu!
Danke auf jeden Fall nochmal und ich freue mich schon beim nächsten Mal wieder von dir zu hören.

LG & bis zum nächsten Mal,
Laladi
30.10.2018 | 10:44 Uhr
zu Kapitel 6
Hi das neue Kapitel hat mir richtig gut gefallen besonders das du aus Emmetts Sicht geschrieben hast fand ich Klasse seine Gedanke und Gefühle und auch die Unterhaltung mit Edward sind dir super gelungen bin gespannt wie es weiter geht und freue mich auf das nächste Kapitel LG renesme

Antwort von Laladi am 30.10.2018 | 18:24:21 Uhr
Hey :)

Es freut mich zu hören, dass dir auch dieses Kapitel so gut gefallen hat & vor allem, dass du Emmetts Sicht zu mögen scheinst.
Ich dachte einfach, dass es nochmal etwas mehr Schwung und Klarheit in die Sache hineinbringen würde. Möglicherweise werde ich auch noch öfter auf Emmetts Sicht zurückgreifen, wenn die Geschichte weiter voran schreitet. Wir werden es sehen nicht wahr!

Danke auf jeden Fall für deine liebe Review,
ich freue mich immer wieder von dir zu hören und bin froh darüber, dass du immer so fleißig Reviews schreibst.
Hoffentlich hören wir bald wieder von einander.
Bis dahin,

LG Laladi
26.10.2018 | 18:53 Uhr
zu Kapitel 5
Hi mir hat das Kapitel wieder super gut gefallen um deine Frage zu beantworten warum ich so überrascht war das sich beide gleich so gut unterhalten haben es lag wahrscheinlich wirklich daran das ich es mit Bella und Edward verglichen habe und du hast Recht so sind die beiden nicht du hast die geschnisse in diesem Kapitel super umschrieben besonders die Unterhaltung mit Charlie Bei Abendessen und Rosalies Überlegungen welche Stunde Bella hat fand ich Klasse bin gespannt wie es weiter geht und freue mich auf das nächste Kapitel LG renesme

Antwort von Laladi am 27.10.2018 | 14:37:45 Uhr
Hallöchen:)

Erneut ein großes danke schön für deine Review!

Ja ich denke auch, dass es wirklich daran liegt.

Das freut mich zu hören, es gibt bzw. Wird bestimmt viel viel viel Rosalie und Emmett geben, aber Rosalie hat ja noch andere Menschen in ihrer Umgebung :D
Freue mich schon beim nächsten Mal wieder von dir zu hören & bin gespannt was du dazu sagst, weil es wird ein bisschen anders.

LG Laladi
22.10.2018 | 11:03 Uhr
zu Kapitel 4
Hi ich habe mich sehr über das neue Kapitel gefreut es war sehr schön geschrieben besonders ihr erstes aufeinander treffen mit Emmett hat mir gefallen das die beiden sich gleich so toll miteinader unterhalten finde ich super obwohl ich damit nicht gleich gerecht hätte ja was wohl so Faszinierend an ihm ist? Bin gespannt wie es weiter geht und freue mich auf das nächste Kapitel LG renesme

Antwort von Laladi am 22.10.2018 | 13:27:29 Uhr
Hey :)

Danke für deine schöne und vor allem fixe Review! Hab mich wie immer sehr doll gefreut.
Du hast nicht damit gerechnet, dass sie sich so gut unterhalten? Wie kommt's? :D die Süßen sind ja nunmal nicht Bella und Edward es wird etwas anders ablaufen.
Lass dich überraschen.

Hoffentlich sehen wir uns beim nächsten Mal wieder!
LG Laldi
16.10.2018 | 19:59 Uhr
zu Kapitel 3
Hi mir hat das Kapitel richtig gut gefallen du hast den ersten Schultag schon Mal Klasse beschrieben bin gespannt wie es weiter geht vor allem was passiert wenn die beiden die Cullens zum ersten Mal sehen ich Frage mich wie die beiden darauf reagieren bestimmt unterschiedlich freue mich auf das nächste Kapitel warte gespannt darauf weiter zu lesen LG renesme

Antwort von Laladi am 16.10.2018 | 22:42:56 Uhr
Hey der erste Schultag ist noch nicht vorbei und zu lange musst du dich nicht gedulden, die Cullens werden schon bald ihren aller ersten Auftritt haben!

Danke auf jeden Fall für deine Review & hoffentlich bis zum nächsten Mal!

LG Laladi
13.10.2018 | 17:32 Uhr
zu Kapitel 2
Hi ich bin gerade auf deine Geschichte gestoßen und muss sagen schon die ersten beiden Kapitel gefallen mir sehr gut bin sehr gespannt wie es weiter geht und freue mich auf das nächste Kapitel LG renesme

Antwort von Laladi am 13.10.2018 | 18:46:07 Uhr
Hallo :)
Danke für deine nette Review!
Ja ich bin auch mal gespannt wie es weiter geht.
Hoffentlich sieht man sich beim nächsten Mal.

LG Laladi
13.10.2018 | 13:21 Uhr
zu Kapitel 2
Joah hört sich auf jeden Fall cool an!
Bin gespannt wie Rose auf Jessica und Emmett reagiert. Und wie Edward darauf dann reagiert...war das verständlich?
LG Athena

Antwort von Laladi am 13.10.2018 | 13:46:37 Uhr
Hey :)

Danke für deine Review!
Ja ich glaube ich hab es verstanden was du meintest.

LG & bis zum nächsten Mal,
Laladi
12.10.2018 | 07:22 Uhr
zu Kapitel 1
Na das klingt doch interessant! Würde mich freuen, wenn du weiterschreibst.
LG Athena

Antwort von Laladi am 12.10.2018 | 09:56:05 Uhr
Hallo :)

Danke schön für deine Review, hoffentlich bleibt dein Interesse weiter bestehen.
Ich bin dabei weiter zu schrieben, vielleicht sieht/liest man sich beim nächsten Mal.

LG Laladi