Autor: Wolfstarlove
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
18.10.2018 | 20:11 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,

...wow.... sorry, muss erstmal grad Luft holen... man, was ein wahnsinns OS...

Ich war ja schon von dem ersten Teil 'Abschied ohne Reue' mega begeistert, aber das hier... das ist einfach nur der pure Wahnsinn...
Also jetzt nicht im schlechten Sinne... Ich bin einfach nur mega geflasht von den Gefühlen und Emotionen.
Schon nach dem ersten Satz, habe ich mich gefühlt als sei ich als Zuschauer mitten drin.
Ich konnte mir die Szenerie, die Umgebung, die Charaktere, einfach alles bildlich vorstellen, so als stehe ich daneben und sehe alles live... Oh man...
Du hast da eine echt großartige Leistung vollbracht, schwierige Themen hin oder her...
Ich kann Mac voll und ganz verstehen, seine Reaktion, sein Verhalten, das 'nicht wahrhaben wollen' der Tatsache, dass Jack nicht mehr da ist.
Verdammt, ich kann das was gerade in mir vorgeht gar nicht so in Worte fassen, dass es dem gerecht wird, was in mir vorgeht...
Wie dem auch sei, ich habe vom ersten Satz an mitgelitten. Hatte schon noch vor dem Ende des ersten Absatzes Tränen in den Augen stehen und ab da, wo Jack auf einmal aufgetaucht, ab da wurde es dann nur noch schlimmer. Mehr Tränen in den Augen und dazu ein breites Schmunzeln auf den Lippen, denn es war einfach Jack, der seinem Freund gegenüber stand und ihm auf seine, zum Teil spaßige, Weise klar gemacht hat, dass es so nicht weiter...
Oh man, diese Szene, wie die beiden sich gegenüber stehen, wie Mac ihm in die Arme fällt... einfach nur herzzerreißen.
Was ich sagen möchte ist, du hast hier einen, wenn auch traurigen, dennoch wunderschönen OS verfasst, der trotz der schwierigen Themen einfach nur wunderschön zu lesen ist.
Ich bedanke mich rechtherzlich bei dir dafür, dass du ihn mit uns geteilt hast.
Und wie schon beim letzten Mal gesagt, ich hoffe, dass es hier noch mehr von dir zu lesen gibt.
So, genug geredet.

Bis dahin,
BlindFate

Antwort von Wolfstarlove am 19.10.2018 | 21:06:19 Uhr
Hallo liebe BlindFade!

Ich danke dir für dein überwältigendes Review. Damit hätte ich kaum gerechnet.
Es ist wirklich schön, zu sehen, dass mein OS dich (und andere) berühren konnte. Auch, wenn es traurig sein kann.
Ja, ich habe mich ganz vorsichtig an ernste Themen rangewagt - wollte halt keinem auf die Füße treten oder so...
und wenn es gut gefallen hat - umso besser! *verlegen und stolz lächel*
Ob hier noch mehr von mir kommt?
Ich vermute es - auch, wenn es dann sein könnte, dass es etwas anderes wird - denn mir ist es komplett unmöglich, jetzt noch einmal etwas zu 'Abschied ohne Reue' oder 'Mein Versprechen' hinzuzufügen. Es wäre dann eher so was 0815-mäßiges (und das will ich nicht, naja...)
Und ich denke, wenn noch etwas kommt, möchte ich euch alle nicht mehr zum Weinen bringen. Mir tuts ja selbst richtig leid, wenn ich mein Geschriebenes lese... schön blöd, ich weiß^^

Also noch einmal:
ein großes Danke für dein Review und dein Favo! Das hat mich richtig gefreut.

LG,
deine Wolfstarlove <3
08.10.2018 | 19:12 Uhr
zu Kapitel 1
Oh Gott, oh Gott, oh Gott! *schluchz!* Ein Taschentuch! Jemand hole mir bittte sofort ein Taschentuch! Der Anfang hat mir schon die ein oder andere Träne in die Augen gezaubert. Wie Mac aus dem Albtraum erwacht und dann Jack anrufen will, der ja nicht mehr...ahhh! Das ist einfach zu gut geschrieben, sodass man gleich mitgerißen wird und es einem selbst weh tut! Ich meine natürlich tut es einem selbst weh. Ich komm immer noch nicht drauf klar, dass du Jack töten konntest *vorwurfsvoller Blick* Obwohl ich bei diesem Thema lieber still sein sollte, nicht wahr. So quälen wir uns einfach gegenseitig....
Aber Mac hat recht, ohne Jack wäre es definitiv nicht das selbe und ich bin so was von froh, dass die Serie nicht so weit gegangen ist und Jack nicht gestorben ist. Und ich hätte Mac am liebsten den Alkohol aus der Hand geschlagen, so wie Jack. Das war definitiv bitter nötig. Jack ist tot und ich kann sehr gut nachvollziehen wie er sich fühlt, dafür hast du das wundervoll geschrieben, dass man sich ganz und gar nicht Mac rein versetzen konnte und der Schmerz von ihm über seinen verlorenen besten Freund und Bruder fast greifbar war, aber das ist definitiv keine Lösung!
Okay gut, schuldig, ich habe einen Charakter in dem Grimm OS sich auch betrinken lassen, nachdem ich dessen Ehemann umgebracht habe (und ja! Ich fühle mich deswegen immer noch schlecht) aber mir tut Mac sooo leid und das alles hat er nicht verdient! Er sollte sich den Schmerz nicht wegtrinken, er sollte Jack nicht verlieren! So! Kann mir jetzt BITTE jemand ein Taschentuch geben? Sonst können wir hier gleich ein Schwimmbad eröffnen.
Okay gut, als sich Jack und Mac unterhalten haben musste ich das ein oder andere Mal schmunzeln. Du hast Jack einfach zu gut getroffen^^
Tja, Jack ist zwar tot, aber das Leben geht halt irgendwie weiter. Und Mac wird weiter leben, auch wenn er das jetzt für sie beide machen muss.
Ein einfach nur krasser OS und mir fehlen gerade die Worte. Es ist wunderschön und flüssig geschrieben und so gefühlsvoll und herzzerreißen, dass mir (wie du sicher schon mitbekommen hast) ein paar mal die Tränen geflossen sind.
Es war ein guter Abschluss zu dem ersten Teil und ich liebe den OS einfach nur!
LG Fuchs <3

Antwort von Wolfstarlove am 09.10.2018 | 19:07:52 Uhr
Oh... äh... ja... *vorsichtig Taschentuch um die Ecke reiche und schüchtern hervorschauen*
Hallo Fuchs! :)
Danke für dein überwältigendes Review. Es freut mich, dass dir der OS gefallen hat. :D
Nun, auch, wenn er ziemlich traurig war - aber ich habe vorgewarnt! Und du klagst mich jetzt  ja nicht wirklich für einen traurigen OS an, oder?!  *Hust* Derek? Stiles? *Hust*
Ich bin überraschend wieder zurück in meine depressive Schiene gerutscht und da für - sage und schreibe - drei Stunden geblieben. Bis der OS dann fertig war (und nebenbei bemerkt ging es dann auch schon auf 4 Uhr morgens zu. Sag nichts, sehr klug, ich weiß...^^).
Und nach der Depri-Phase kam ganz klar die Phase mit den Selbstvorwürfen...
ich fühle mich wohl genauso schuldig, dass ich Jack sterben, und Mac so leiden lasse. *Asche auf mein Haupt!*
Btw... ich würde durchdrehen, würde Jack in der Serie sterben - das. geht. gar. nicht!!!
Und ich gebe dir voll und ganz Recht!

ALKOHOL IST KEINE LÖSUNG!!!

Im Gegenteil - und ich versichere, das hat Mac auch ganz bestimmt begriffen!
Und hiermit danke ich dir auch noch ganz herzlich für deinen Favo-Eintrag :) Das hat mich riesig gefreut!

LG,
deine Wolfstarlove <3
08.10.2018 | 08:34 Uhr
zu Kapitel 1
Ok, am Anfang dachte ich mir "Joaa ein kleiner traurige OS" damit komme ich klar, dann steht ,,Fortsetzung", und dann sehe ich auch noch das gehört in die Kategorie McGyver ... Super intelligent von mir... Ein kleinen Applaus bitte XDD

Ich schreib jetzt einfach mal so als gehöre das in Kategorie Poesie... :

Ach Wölfchen,
Gerade noch sowas fröhlichiches bekommen und dann kommt sowas *Hachh*
Und das er sich so betrinkt, das geht doch so nicht *tstst* Aber Hey,er hat dann eine Wahnvorstellunng von seinen Besti..
Ich gebe zu, am Anfang dachte ich es geht um Twilight, weil Jake und soo xd, dann kommen aufeinmal fremde Namen und ich so:,,okey..''
Es war zwar schon voll traurig (für mich trotzdem viiieelll zu früh, um zu weinen) aber dennoch, seinen besten Freund, seinen Kameraden zu verlieren.. Das bricht einen doch die Seele und das Herz.. Hmm, aber ich hab einer eher weniger positive Meinung, zum Alkohol-gegen-Probleme-trinken, außerdem muss er sich ja um den Rest des Teams kümmern...
Uunnd ich schreibe viel Zeugs hintereinander, das man bestimmt nur schwer entziffern kann *-*

Hoffe du hattest trotzdem nicht so viele Probleme damit..
Bis bald
Deine Evi ^-^

Antwort von Wolfstarlove am 09.10.2018 | 19:14:20 Uhr
Hallo Evi!

*überrascht noch mal auf den Namen schau* -du hier?! Aber ich freue mich, dass du diesen OS gelesen hast.
Joa... zwischen dem lieben Jack Dalton und Jacob Black ist ein Unterschied wie Tag und Nacht :D
Äh, ja. Wie gesagt. Bin wieder in die Depri-Schiene gerutscht... Ups?
Nein, ich bin absolut kein Fan von Alkohol - schließt den Whiskey mit ein!!! - höchstens mal als Augenfarbe, ne?! ;)
Ich konnte es gut entziffern... *grins*
Und ganz klar, Mac und der Rest des Teams müssen definitiv noch näher zusammengerückt sein...

LG,
deine Wolfstarlove <3