Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
23.07.2019 | 18:36 Uhr
zu Kapitel 6
Hey, coole Geschichte, schade, dass ich erst jetzt darauf gestoßen bin. Schreibst du noch weiter?
Viele Grüße, Sveagol

Antwort von Eragon Targaryen am 23.07.2019 | 18:39:44 Uhr
Ich hab vor noch weiter zu schreiben, momentan ist mir das aber zu anspruchsvoll, kommt aber sicher nich mehr ;-)
15.01.2019 | 20:56 Uhr
zu Kapitel 4
Ein Crossover zwischen Qualityland und den Känguru-Chroniken? Das ist fantastisch.

Als ich die Kurzbeschreibung gelesen habe, war ich erst einmal etwas skeptisch. Sie klang, als würdest du deine OCs in den Vordergrund rücken. Aber so ist es perfekt. Ich würde mich freuen, das neue "asoziale Netzwerk" besser kennenzulernen. Ob sie Peter dazu überreden können, ihnen zu helfen? Na, wenn Kiki mitmacht, dann bestimmt. ;-)

Ich mag es, wie du die Naivität dieser Welt darzustellen vermagst. Peters Frage zum "Adolf&Eva"-Musical war so symptomatisch für Qualityland und auch die veränderten Stadtnamen... das sind Details, die beim Lesen richtige Freude bereiten.

Krapotke ist also noch immer dabei. Er scheint ja intelligenter geworden zu sein, wenn er als einer der Wortführer fungiert. Zumindest hoffe ich das, ansonsten könnte dieser Plan noch chaotischer ausgehen als zu Känguru-Zeiten. Was auch immer geschieht, ich freue mich drauf.

Bitte schreib weiter!
SueT

Antwort von Eragon Targaryen am 15.01.2019 | 22:40:21 Uhr
Vielen Dank für dein tolles Review :-)
Das motiviert mich gleich mal etwas weiter zu schreiben ;-)

Ich finde es relativ warscheinlich das Känguru-Chroniken und QualityLand im selben Universum spielen...

Das Pink (mehr oder weniger) das Känguru ist ist ja recht ersichtlich, das es sich bei dem Alten um niemand geringen als Mark-Uwe handelt (Theorie) finde ich auch logisch und irgendwo hieß es auch das das Ministerium für Produktivität Mitschuld an QualityLand sei...

Das asoziale Netzwerk hat sich in den ungefähr 50 Jahren stark verhindert und auch politisiert und ob unser guter alter Krapotke seinen Job gut macht werden wir noch sehen ;-)