Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Wolfgirl0129
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
15.10.2018 | 21:01 Uhr
Hallo erstmal!

Vorab muss ich sagen, dass ich eine eiserne Verfechterin von Simon x Markus bin, wobei deine Kombination aus Simon und Connor definitiv mein Interesse geweckt hat. In den vielen Fanfiktions, die ich gesehen habe, ist mir dieses Pairing tatsächlich noch nicht ins Auge gefallen. Deshalb habe ich mich spontan dazu entschieden, deine Geschichte einfach mal zu lesen :D

Die Wahl der vier Szenen, die du an deine zwei Protagonisten angepasst hast, gefällt mir unfassbar gut. Besonders den Abschnitt mit dem Interfacing konntest du so intensiv beschreiben, dass ich mich kurz wirklich nur auf deinen Text konzentrieren konnte. Alles andere habe ich komplett ausgeblendet, weil ich den Moment sehr schön ausgearbeitet fand. Während der gesamten Handlung bekommt man als Leser einen angenehmen Einblick in die Gefühlswelt der Charaktere, ohne sie von ihren Eigenschaften im Spiel abweichen zu lassen. Das versuche ich gerade auch bei meiner eigenen Fanfiktion, was vor allem bei Connor an einigen Stellen unerwartet schwer ist!

Unter der anderen Review habe ich gelesen, dass du bisher für andere Geschichten vor allem negative Kritik geerntet hast, wobei mir das absolut schleierhaft ist. Nicht jeder beherrscht die Grammatik fehlerfrei und das sollte keinesfalls ein Grund für das Aufgeben dieses Hobbys sein. Wenn du mal das Bedürfnis hast, jemanden über deine Story drübergucken zu lassen, um sie auf Fehler zu prüfen - Melde dich gerne bei mir :)

Nach wie vor bleibt Simon x Markus mein unangefochtenes Lieblingspairing, aber deine Version finde ich definitiv ansprechend und sehr schön umgesetzt. Ich würde mich darüber freuen, wieder eine Geschichte von dir lesen zu können, vielleicht ja wieder über Connor x Simon!

Viele Grüße!

- TheVillageGirl

Antwort von Wolfgirl0129 am 15.10.2018 | 21:34 Uhr
Ich Danke dir für deine sehr Nette Review es freut mich sehr das dir die Geschichte gefallen hat. Simon und Markus find ich nett, ja. Ich weiß auch nicht seit ich Connor x Simon hab halte ich auch an diesem Paaring fest.

Ich bin froh das ich die Charaktere anscheinend doch so gut eingefangen hab da ich zwischendurch mal dacht, vor allem bei dem gefühlsteilen, zu weit vom eigentlichen Charakter abweiche.

Das du mir helfen willst ist sehr nett und dafür danke ich dir, aber ich kam heute mit einer Arbeitskollegin ins Gespräch die auch FFs schreibt und nebenbei Beta-leserin ist. Diese wird im Laufe der Woche einmal über die FF rüberkucken.

Tatsächlich hab ich noch 2 weitere Simon x Connor Geschichten in Arbeit die ich, da diese FF anscheinend gut ankam, auch noch hochladen möchte.
04.10.2018 | 03:41 Uhr
Hey,
irgendwie hat mich das in der KB enthaltene Pairing hierauf aufmerksam gemacht. XD Ich muss sagen, was Simon und Connor angeht, bin ich irgendwie für alles offen, wenn ich sie auch selbst eher als Freunde schreibe. Shippings lese ich mir aber auch gerne durch, da besteht immer immenses Interesse. x) Außerdem schreiben sehr viele (wenn überhaupt) Simkus, habe ich das Gefühl -- gerade im englischen Bereich. Des Pairing ist echt süß, aber wenn's jeder macht, wird's irgendwie... langweilig? Bitte schlag mich hier niemand für diese Aussage.
Du hast ja schon gesagt, dass die beiden eine vorbestehende Verbindung haben, die aus deiner eigentlichen, größeren FF herrührt? Daher möge man mir bitte verzeihen, falls ich manche Sachen einfach durcheinander bringe oder in irgendeiner Form falsch beurteile. :D Der Plot dieses ersten Kapitels war auf jeden Fall verständlich und nachvollziehbar. Das Kapitel war auch was länger, was mir generell immer gut gefällt.
Mir hat auf jeden Fall die Stelle gefallen, in der sie dieses Interfacing-Ding gemacht haben. Vorher ist mir gar nicht in den Sinn gekommen, dass die nicht direkt wissen könnten, was das bedeuten soll. Obwohl's eigentlich logisch ist. North und Markus haben das ja auch zum ersten Mal einfach intuitiv gemacht und haben durch Zufall rausgefunden, was sowas auslöst.
Du hattest ja die Rechtschreibfehler angesprochen. x) Ich muss leider sagen, dass mir schon ein paar viele aufgefallen sind, allerdings sind das größtenteils Flüchtigkeits- und Kommafehler. ^^' Und ich will nicht zu sehr rummosern. :D Auf Wunsch, kann ich dir die gerne nennen, aber ich will erst mal nicht so ein negativ behaftetes Review abschicken. xD Wenn du damit leben kannst, kann ich damit leben. Ist jetzt kein Genickbruch, bringt einen nur manchmal ganz kurz beim Lesen EIN BISSCHEN raus. ^^
LG

Antwort von Wolfgirl0129 am 04.10.2018 | 10:25 Uhr
Ich danke dir sehr für diese doch recht Positive Review, hab ich tatsächlich nicht erwartet da ich früher doch immer negative Review bekommen hab, das ist sehr Aufbauend und motiviert weiter zu schreiben.

Ich hab halt auch bemerkt, das es nur Simon x Markus gibt, da Markus vom Spiel her, aber mit North zusammen ist macht mich das Shipping etwas traurig, weil Simon einfach alleine zurückgelassen wird. Ich hatte mir den halt erst Gedanken über einen OC für Simon gemacht doch, hiermit bekenne ich mich als großer Fan deiner RA9 FF ich liebe diese Geschichte und auch das mal jemand was über Simon schreibt. Ich hab damals das erste Kapitel gelesen und dacht mir so Connor, Simon. Simon x Connor, das muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen, und da stehen wir jetzt. Simon x Connor ist ein fester Bestandteil meines Lebens geworden.

Ich hab auch lange überlegt ob es eine Gute Idee ist, die Geschichte hochzuladen, ohne die Hauptgeschichte. Doch dacht ich mir dann, das die kleine Geschichte eine gute Möglichkeit ist, um zu testen ob das überhaupt hier anklang findet oder gleich alle sagen No.

Die ganze Sache mit dem, ich nenne es jetzt mal auch Interfacing-Ding weil ich auch keine Ahnung hab wie ich das nennen soll, hat mich im Spiel leicht gestört weil es passiert einfach und die nehmen das hin. Die Hinterfragen das nicht, dass war für mich ein bisschen so.
"Hää, okay? Jetzt bin ich mit ihr zusammen. Durch Handauflegen."
Da dacht ich mir, Connor ist eh ein recht neugieriger Android, wer soll es hinterfragen, wenn nicht er.

Für die Rechtschreibfehler möchte ich mich vielmals Entschuldigen, ich hab wirklich gehofft alle zu haben, aber wenn man seit der 3 Klasse wegen einer Legasthenie nicht mehr auf Rechtschreibung Kontrolliert wird ist sowas wie Geschichten schreiben doch recht schwer wenn es um Richtigkeit geht, aber ich liebe es einfach zu schreiben. Hab 2 Tage an der Korrektur des 1 Kapitels gesessen, bin jeden Absatz einzielt durchgegangen.
(Beispiel: gibt mit ie oder Irgendwie Irgendwo Irgendwann mit H, hat mir nie
jemand gesagt das das falsch ist, bis die Autokorrektur meines Handys mich drauf aufmerksam gemacht hat, und von Kommasetzung möchte ich gar nicht erst anfangen.)

Wenn es also für dich nicht zu viel Arbeit ist, nehme ich die Korrektur Dankend entgegen.

Da ist tatsächlich die Positive Eigenschaft der Legasthenie bei mir, ich werde beim Lesen nicht rausgebraucht solange das Wort im Ansatz richtig ist sieht es für mich auch richtig aus.

Ps: Das Schreiben + Korrektur der Antwort hat 2 Stunden gedauert Fehler können noch vorhanden sein. Es tut mir leid. xD
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast