Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
31.08.2019 | 00:25 Uhr
zur Geschichte
Hey, ich finde deine Story echt super. Bin total begeistert und warte immer gespannt auf das nächste Kapitel. So würde ich mir eine Tiva-Reunion wünschen.
Über die aktuellen Entwicklungen bei NCIS kann man sich ja eigentlich freuen, ich bin mal gespannt, wie es dort weiter geht und ob Tiva in der Serie doch noch ein Happy End bekommt. Ich würde es mir wünschen.
Jetzt verfolge ich aber mit Spannung weiter deine Geschichte und schwelge in alten Tivaerrinerungen.

Viele Grüße

Antwort von Only a Shadow of Me am 02.09.2019 | 16:07:34 Uhr
Hallo SecretWorld,
es freut mich, dass dir die Geschichte gefällt. Es scheint so als seist du noch nicht bei den aktuellen Kapiteln angekommen, also kann ich nur sagen, viel Spaß beim Weiterlesen.
Ja, über die aktuelle Entwicklung kann man sich wirklich nur freuen.
Dann wünsche ich viel Spaß dabei.

Viele Grüße
schwarzleserin39 (anonymer Benutzer)
18.04.2019 | 11:32 Uhr
zu Kapitel 32
Hallo,
eine sehr schöne Geschichte aber schade das sie schon vorbei ist, ich hätte gern mehr darüber gelesen.
Schöne Ostern

Lg schwarzleserin39

Antwort von Only a Shadow of Me am 24.05.2019 | 17:52:33 Uhr
Hallo,
es freut mich, dass dir die Geschichte gefallen hat. Wie dir sicherlich aufgefallen sein könnte steht hinter dem Wörtchen "Ende" ein Fragezeichen. Zudem ist der Inhalt noch noch nicht wirklich aufgeklärt, einer Fortsetzung steht also eigentlich nichts im Wege außer der Ideenfindung.

LG der Schatten
14.04.2019 | 18:11 Uhr
zu Kapitel 28
Hi,
ein tolles Thema, dass du dir ausgesucht hast. Es gefällt mir, wie du immer wieder Spannung aufbaust und wie Ziva oft an Tony und Tali denkt. Ich kann mir gut vorstellen, dass Ziva nicht nach D.C. will. Ich bin gespannt, wie es weitergeht und wann sie Tony sagt, dass sie noch lebt.
LG Kazibi

Antwort von Only a Shadow of Me am 24.05.2019 | 17:50:44 Uhr
Guten Tag,

vielen Dank für dein Review, zu aller erst mal. Ich hoffe, du hast die Geschichte schlussendlich auch zu Ende gelesen und dir hat das Ende gefallen.

LG der Schatten
21.03.2019 | 23:39 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen Shadow,

na da du in einem Thema schreibst, wo ich mich auskenne, dachte ich mir, Merc dachte ich mir, lässt du der lieben Shadow mal ein Review da. Die freut sich bestimmt!

Ja, das Ende mit Ziva war schon hart, vor allem das unrühmliche „entfernen“ aus der Serie einige Folgen später, wobei auch das ja nicht mehr wirklich so sicher sein soll … Aber zur Story! Oder in diesem Fall: Dem Tatort. Also Regel 2 befolgt, denn ich fürchte, wir haben hier einige Leichen, zumindest scheinen die Charaktere nicht mehr zu leben.

Im Gegensatz zu meinen Vor-Reviewern muss ich hier sagen: Der Anfang packt mich nicht. Er ist emotionslos, blass und ohne Leben. Eine derartig traurig-dramatische Szenerie, ein Abschied und wirklich wichtiger Punkt der Serie hat mehr verdient, als dieses „Er sagt, sie sagt.“ Ping-Pong Spiel der Belanglosigkeiten, dass einzig die Nerven des Lesers beständig behämmert.
Wir erfahren nicht einmal, WER hier spricht. Irgendwann wird dann Tony erwähnt und der Leser erahnt dann, dass es wohl Tony und Ziva sein sollen.
Das Problem ist, die Personen bleiben so blass, dass sie eigentlich auf Duckys Tisch gehören.
Grundsätzlich verstehe ich (höchstwahrscheinlich) was du hier ausdrücken willst, aber leider kommt es nicht rüber. Was fehlt, sind Emotionen, Charakter und Leidenschaft. Die Figuren sind, bis auf wenige, einzelne Lichtblicke, die im Gesamten zu wenig sind, beliebig austauschbar. Als wirklicher „Fan“ der Reihe waren deine Protagonisten bei mir nur Sekundenweise lebendig. Es ist nie ein gutes Zeichen, wenn die Personen als „Pappkameraden“ beliebig austauschbar sind.
Das Ende zerstört das bisschen an vorsichtiger Stimmung dann mit einem Wort: Tuten. Klar Tut-Tut-Tut es in der Leitung, aber es hört sich einfach unfreiwillig lächerlich an.

Ich rate zu einer Überarbeitung, mit mehr Gefühl, Herz und Charakter deiner Figuren. Es ist immer schade, wenn sie völlig austauschbar sind und die Geschichte dahinplätschert und dem Leser maximal ein gelangweiltes Gähnen abverlangt. Mach einfach mal die Probe aufs Exempel und tausch die Namen, die du erwähnt hast, gegen andere auf. Ändert sich was an der Geschichte? Nein? Bei mir auch nicht.

Achja. RS mäßig ist es gut, mir sind keine größeren Fehler aufgefallen. Das ist immerhin ein Anfang, rettet aber eine blasse, emotionslose Szene mit verwaschenen, eindimensionalen Figuren nicht wirklich.

So, Regel 11.

Lg
Merc

Antwort von Only a Shadow of Me am 24.05.2019 | 17:48:46 Uhr
Hallöchen Merc,

danke für deine Rückmeldung. Ich werde mich mal an die Überarbeitung setzen wenn ich Zeit dafür finde.

Da du dich schon über die mögliche "entfernen" auslässt möchte ich dir nun sicherlich nicht das Staffelfinale empfehlen... Zwinkersmiley

Liebe Grüße,
Shadow
16.11.2018 | 11:14 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,
einen sehr vielversprechenden Anfang hast du da geschrieben. Die Abschiedsszene zwischen Tony und Ziva... Was hat mein Herz geblutet! Aber ja, manchmal muss man Sachen einfach tun, obwohl sie sich nicht richtig anfühlen.
Ich mag es, wie du die Charaktere bisher gestaltet hast, meiner Meinung nach, ganz, wie man sie aus der Serie kennt, was ich gut finde, da ich kein Fan von Uminterpretationen (gibt es das Wort überhaupt???) bin. Gibbs in seiner betont wortkargen Art. Tony mit seiner Fähigkeit selbst in "ernsten Situationen" rumzublödeln, weil er versucht tapfer zu bleiben und Ziva, die hin- und hergerissen ist, weil sie so gern mitgehen würde, aber einfach nicht kann.
Also, um es kurz zu machen: ein guter Anfang, der neugierig auf den Rest macht. Ich hoffe, du bleibst dran!
Liebe Grüße
ski-jumping

Antwort von Only a Shadow of Me am 17.11.2018 | 02:19:22 Uhr
Hey,
ich habe einfach das Ende von Staffel 11 Folge 2 als Geschichten beginn genommen, nur die Gedanken sind von mir, mehr eigentlich nicht.
Ich bin auch kein Fan von Uminterpretation (Ich weiß auch nicht, ob es das Wort gibt, jetzt auf jeden Fall schon, ist halt ein Neologismus). Ich versuche mich an die Charaktere zu halten, weiß aber noch nicht genau, ob mir das gelingen wird, zumal sich die Charaktere durch Ereignisse und Erlebnisse auch verändern, in der Theorie muss man immer mit jeglichen Veränderungen rechnen. Und wie gesagt, das ist die letzte Szene aus der Serie zwischen den Beiden, nichts, was aus meiner Feder entsprungen ist.
Ja, ich bleibe dran, es klappt zwar mal mehr, mal weniger, aber die Geschichte sollte in den nächsten paar Monaten fertig werden und dann lade ich den Rest hoch.
Liebe Grüße
der Schatten
24.10.2018 | 08:07 Uhr
zu Kapitel 1
Hey!
Mir gefiel der Einstieg sehr gut. Du hast die Gefühle der Protagonisten super beschrieben so dass man sich die Szenen bildlich vorstellen konnte. Zudem gefiel mir das Telefonat zwischen Gibbs und Ziva sehr.

Freue mich wenn es weiter geht
Cf18

Antwort von Only a Shadow of Me am 05.11.2018 | 00:01:40 Uhr
Hey!
Ich versuche es immer den Figuren so nah wie möglich zu machen, ich hoffe mal, das werde ich in dieser Geschichte erreichen.
Ich dachte mir, irgendwer müsse das Gespräch ja mal schreiben, wenn die Autoren der Serie das schon nicht selber machen.

Ich bin dabei weiter zu schreiben, das nächste Kapitel sollte also nicht mehr lange auf sich warten lassen.
LG der Schatten
08.10.2018 | 07:45 Uhr
zu Kapitel 1
Hi,
echt gute Idee und bisher ein sehr schöner Schreibstil mit wenigen Fehlern.
Auf wiederlesen
Luke

Antwort von Only a Shadow of Me am 11.10.2018 | 00:54:38 Uhr
Hey,
ich entschuldige mich für die Fehler, habe meine Betaleserin nicht drüber lesen lassen.
Danke für das Review und das Lob :)
Auf wiederlesen
der Schatten