Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: JaneS
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
17.12.2018 | 21:21 Uhr
Hi,
Hier ist Ali, heute mal angemeldet ( ich vergesse Passwörter, schreibe sie auf, verschlampe die Zettel und bin dann zu faul, das Passwort zurückzusetzten).

Heftig, was dir für Scheiße passiert ist. Ich hoffe echt, das Schreiben hilft dir mit dem Ganzen.

Zur Geschichte, meine wohl letzte Review, oh man, das Loch, dass Elá gerissen hat, kann echt keiner mehr stopfen. Ich weiß ja noch, wie das ganze dann mit Chris und Rachel ( sie hieß doch Rachel oder? Ich sollte "a new beginning" vielleicht nochmal lesen) ausging.

Aber auch rührend zu sehen, dass die Familie zusammenhält, wenn sie gebraucht wird. Es ist viel aus den Fugen geraten aber manche Sachen bleiben irgendwo unerschütterlich. Größtenteils jedenfalls

Die Beerdigung war furchtbar. Im positiven Sinne, wie Chris und Sid sich verabschiedet haben, sie das Armbändchen zurückbekam, die Begegnung mit Elás Vater... das alles waren schon Stiche ins Herz.

Aber wenigstens bleibt am Ende ein wenig Hoffnung darauf, dass es besser wird. Auch wenn es dauern wird. Und du hast ja recht, bei all dem Unglück, mit dem sie irgendwie klarkommen müssen, geht es irgendwo immer weiter. Und dabei schlagen sie sich dann doch ganz gut.

Nur so am Rande, ich finde Craig und Melissa super, als einzelne Personen aber auch als Paar, wollte ich nur gesagt haben^^

Bis irgendwann mal,
Ali

Antwort von JaneS am 21.12.2018 | 15:50 Uhr
Hi Ali!

Ich hab mich vor ein paar Tagen schon wahnsinnig über dein Review gefreut, allerdings hab ich mit einer tierischen Erkältung mal wieder flachgelegen und komme jetzt erst zum antworten :-( Sorry dafür.
Also, ja, naja, so ist das Leben eben. Es kann ja nicht jeden Tag die Sonne scheinen, aber das ist okay. ich habe sehr viel meiner Zeit in den (9) Stories verarbeitet und konnte Trauer, Angst, Wut, Liebe usw alles hier rauslassen, Elá, Mina, Chris und Sid sowie Craigster und Melissa waren da hervorragende Ventile <3
Rachel... ja, sie hieß Rachel. Und das war ne scheiß Zeit in meinem Leben :-/ Aber es gibt ja ein Happy Ending, nicht? :)

Warum fressen denn alle den Nagel an Craigster und Lissy? Also im wahrsten Sinne des Wortes, jeder schwärmt von diesem Pairing ^^ Ich mag Craigster auch sehr, wachsames, kleines Kerlchen, dieser Sampler. Und Liss, meine Pharaonin mit der zweiten Sonne im Herzen. <3 Vega 4 ist doch nie weit weg.
Vielleicht liegt das daran, dass ich diese Personen ganz klar vor mir sehen kann, wie sie aussehen, sich bewegen, sich anhören... ich habe ja Zeichnungen von Elá, Mina, Melissa, Lynn und Danielle angefertigt, vielleicht magst du sie ja mal sehen? (per email oder so)
Früher konnte man mit YFrog bilder hochladen und den Link in die Story einfügen, das funktioniert heute leider nicht mehr :-(

Nun denn, ich bedanke mich herzlichst für deine Reviews, es ist schön, dass es doch Leser gibt, die wenigstens ein bisschen was zu sagen haben! Ich habe mich über jedes deiner Worte sehr gefreut und wünsche dir nun frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr, ich danke dir, dass du meine Geschichten gelesen, dass du mitgelacht und gefiebert hast!
Hoffentlich bis irgendwann mal!

Jane ;)
Alizebeth (anonymer Benutzer)
01.12.2018 | 18:45 Uhr
Hallo,
Turbulent wie immer. Dass dieses blonde Biest irgendwann im Gefängnis endet hatte ich schon irgendwie erwartet, bei dem Ausmaß an Verrücktheit hilft vermutlich nur noch wegsperren. Wie drastisch es dann am Ende kam hat mich trotzdem überrascht, Mord und Totschlag sind schon eine Hausnummer für sich. Aber auf Nimmerwiedersehen, Judy.

Ich mag, wie du du deine Charaktäre zeichnest. Sie behalten ihre Eigenarten bei, haben ihre Macken und vor allem kann man mit ihnen mitfühlen. Nicht jeder kommt mit jedem gleich gut aus ( weswegen mir dieses Gemisch aus der Kerngruppe mit den kurzen Auftritten der anderen sehr gut gefällt), sie streiten sich, sind beleidigt, raufen sich aber am Ende doch wieder zusammen. Hat sich zum Beispiel schön an der Aussprache zwischen Sid und Jim gezeigt.

Ich würde trotzdem teilweise gerne weniger Sympathie zu deinen Charaktären empfinden, da sie unweigerlich vom Schicksal / dir als Autorin immer und immer wieder auf die Fresse bekommen. Man hofft doch irgendwo immer auf ein Happy End und bekommt dann sowas. Aber mei, gute Geschichten tun immer auch ein wenig weh, alles andere wäre ziemlich fad. Und über große Gefühle lässt sich besser schreiben. Woher kam bei dir die Idee, deine Protagonistin sterben zu lassen? Die meisten Hobbyautoren hängen meiner Erfahrung nach normal sehr an ihren Eigenkreationen.

Lg, Ali

Antwort von JaneS am 01.12.2018 | 19:38 Uhr
Hi Ali!

Immer wieder eine Freude, von dir zu lesen :-D
Aaalso: ich habe Elá nach mir selbst geformt und hab 2010 einfach schreckliche Umbrüche in meinem Leben mitgemacht. Verlobung gelöst, Todgeburt erlitten, Umzug in eine fremde Stadt, neuer Job... Ich war einfach nicht mehr ich selbst und konnte mich nicht mehr mit diesem Leben identifizieren. Mein altes Ich verstarb, also müsste Elá auch gehen. ( elá ist übrigens mein Spitzname ;-D )
Vieles in meinen Geschichten ist mir im wahren Leben genauso passiert. Von einer Vergewaltigung bis hin zu dem Verlust zweier Kinder, ich verarbeite mein Leben sehr autobiographisch. Meine Tochter heißt zum Beispiel auch Amelia ;-)
Und Happy Endings gibt es doch auch: Mina überlebt den Krebs. Joey und Danielle bleiben zusammen, Craigster findet seine große Liebe in Melissa. Und Chris bekommt seinen sehnlichsten Wunsch erfüllt: einen Sohn ;-)
Alizebeth (anonymer Benutzer)
29.11.2018 | 14:25 Uhr
Hi,
Dieses hinterhältige Miststück. Mir würden noch einige andere Namen für Judy einfallen, aber da alle Reviews dem P12-Standard genügen müssen, lass ich das mal. Der Plan klingt nach sehr viel Verzweiflung, das kann nicht gut enden. So klang aber auch schon der Plan mit Corey. Schön, dass du ihn jetzt doch mal ein wenig mehr einbaust, auch wenn man dir anmerkt, dass du ihn nicht allzu sehr leiden kannst. Passt so aber ganz gut in deine Geschichte.

Es ist wirklich rührend, wie Chris und Ela sich ihre Zukunft trotz all der Widrigkeiten ausmalen. Vor allem, wenn man weiß, wie es kommen wird

Lg, Alizebeth

Antwort von JaneS am 29.11.2018 | 17:27 Uhr
Hi Ali, (darf ich Ali sagen?)


Also, ja, ich baue Corey hier ein wenig mit ein, aber ich schreibe generell wenig über Shawn,
Mick und Corey, weil ich es sehr schwierig finde, ihnen einen Charakter zu formen.
Klar mag ich die olle Ananas net, das merkt man auch, aber das ist ja eher spaßeshalber gedacht und nicht ernst zu nehmen ^^
Corey ist in der Realität ein Clown, der unablässig irgendeinen Blödsinn labert und singt und veranstaltet,
das für eine FF umzusetzen finde ich wahnsinnig anstrengend.

Und Judy... Tja, das blonde Gift.
Lies weiter, du wirst überrascht sein, was da noch alles kommt. ;-)
Ich bin ja ganz aufgeregt! :D
Alizebeth (anonymer Benutzer)
28.11.2018 | 22:57 Uhr
Hi,
Boah dieses Miststück, Judith, bin ich froh wenn die nicht wieder auftaucht. Man muss dir lassen, mit einer Figur so viel Abscheu in einem eher geduldigen Leser wie mir hervorzurufen zeugt von schriftstellerischem Können.
Ich hab deine Geschichten schonmal teilweise gelesen, diesen Teil jedoch noch nicht. Ist aber länger her und ich habe mir vorgenommen, ab und zu mal einen Kommentar dazulassen, beizeiten auch zu den ältern Geschichten, wenn ich Zeit habe, sie nochmal zu lesen

LG Alizebeth

Antwort von JaneS am 28.11.2018 | 23:02 Uhr
Hallo liebe Alizebeth, erstmal woooooooooow ich hab ein Review! *Tanzt* :-D Ich freue mich, dass dir auch die neuen Sachen noch zusagen und zu Judy kann ich nur sagen, dass du noch am Anfang bist. Es kommt noch einiges ;-) Also, viel Spaß beim Lesen, vielen vielen vielen lieben Dank für deine Worte und yay, ich freu mir ein Schnitzel :-D Lies es in Ruhe von vorn, die komplette Reihenfolge, wie ich sie im Vorwort angebe. Es wird vieles besser hervorgerufen, versprochen. Nun aber, viel Spaß mit (9)!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast