Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 1:
XanatosForPresident (anonymer Benutzer)
02.10.2020 | 22:41 Uhr
Es klingt zunächst nach eine schönen epischen Erweiterung des Gargoyles-Verse, mit Yggdrasil und so.


Aber ich muss bemeckern:

*Wieso die Elfen als völlig eigenständige Spezies einführen...obwohl diese ganz klar zu den Kindern von Oberon gehören?
Oberon ist der König der Elfen, den Mythen und Sagen nach.
Im englischprachigen Wikia werden die Kinder von Oberon sogar als Fair Folk beschrieben.

*Ein Krieg von wegen Menschen vs Nicht-Menschen-Allianz ist für mich ein altbackenes Fantasy-Klischee.
Aber diesem Universum kommt dazu dass einerseits die Kinder von Oberon dank ihrer Magie als Menschen getarnt leben oder gar von ihnen als Götte betrachtet werden konnten, während andererseits diverse Clans von Gargoyles sich mit den Menschen arrangiert hatten ("Wir beschützen euch bei Nacht, ihr beschützt uns am Tag").

Kurz, es fühlt sich in diesem Kapitel mehr an wie ein Rip-Off von "Hellboy: The Golden Army" als eine Story zum Gargoyles-Verse.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast