Autor: SpyroManiac
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
24.09.2018 | 17:42 Uhr
Tja dann melde ich mich mal zu Wort. Und so wie es aussieht bin ich der erste.
Und was soll ich sagen ^^ ich habe den Prolog leserlich, förmlich verschlungen. ^^ Und abgesehen von 2 fehlenden Leerzeichen ist mir nichts weiter aufgefallen. An sich hat mir der Prolog gut gefallen, die Stelle mit der Ehrung von Ignitus fand ich auch sehr gut und das ist doch bestimmt auch er der da dieses Buch auf das Podest gelegt hat oder. ^^ Schließlich wissen wir ja alle was mit ihm passiert ist als Malefor endlich besiegt wurde. ^^
Die Schreibart wahr auch anders als sonst, mit diesen größeren Absätzen, aber ganz ehrlich, das hat mich ein wenig gestört. Ich weiß auch nicht warum, geht das jetzt die ganze Geschichte so weiter oder wahr das jetzt nur für den Prolog?
Dann ist da noch etwas, ich weis zwar nicht ob es jetzt wirklich so wahr oder es mir nur so vor kam weil ich das Kapitel so regelrecht aufgesogen habe, aber es kam mir ein wenig so vor als währe versucht worden den Prolog schnell fertig zu bekommen. Wenn dem nicht so ist dann will ich nichts gesagt haben. ^^

Öhm ja, was gibt es noch zu sagen, eigentlich nichts außer das ich mich schon auf das nächste Kapitel freue. Und auf die Antwort aufs Review ^^
Und ich kann mir schon denken was das für 2 beinige Kreaturen sein sollen ^^ ich bin echt gespannt wer da dann helfen soll. ^^

Naja bis zum nächsten Review noch glg. von Paddi ^^

Antwort von SpyroManiac am 24.09.2018 | 17:50 Uhr
Hey Pat.

Also zum ersten möchte ich anmerken das die andere Schreibart daran liegt, dass Dragica den Prolog geschrieben hat und die schreibt anders als ich. ^^ Des weiteren möchte ich anmerken das es nicht absichtlich so kurz ist. Es ist halt ein Prolog und wir wollten nicht zu viel spoilern. ^^ Ich rate dir einfach das ganze nochmal zu lesen weil ich glaube du hast das ganze etwas zu schnell gelesen hast. Glaube ich zumindest XD

Ok das wars dann auch von mir
BB und Lg
Chris