Autor: Yosephia
Reviews 1 bis 8 (von 8 insgesamt):
16.07.2019 | 10:38 Uhr
zu Kapitel 22
Sehr cooles Kapitel. Schön das Faramir es endlich kapiert hat.
Allerdings kann ich mir einfach keinen väterlichen Ratschlag von Pippin vorstelllen. :D ich glaub ich müsste dabei dauernd lachen.
Freue mich schon auf mehr.

Scarcrow

Antwort von Yosephia am 16.07.2019 | 17:07:28 Uhr
Der Pippin aus den Büchern/Filmen hätte so einen Ratschlag wirklich nicht hingekriegt, aber ich glaube schon, dass genau dieser Pippin das Zeug dazu hat, später so weise zu werden. In den Büchern/Filmen hat er ja auch viel aus seinen Erfahrungen gelernt. Und charakterstark ist er von Anfang an gewesen. Insofern~
10.07.2019 | 13:46 Uhr
zu Kapitel 21
So... jetzt bin ich endlich soweit durch und muss sagen: Gefällt mir sehr gut! Hatte richtig Spaß beim lesen und durch die knackigen Kapitel kommt vieles viel mehr zur Geltung. Eomer (der Hobbit) ist definitiv mein Favorit von allen. Vllt eine kleine Anmerkung, manchmal kommt man bei den doppelten Namen etwas raus. Eomer, Faramir und Frodo, da wandert das Hirn immer kurz ab.
Aber im ganzen ist dir diese Geschichte sehr gelungen und ich freue mich auf mehr.

Scarcrow

Antwort von Yosephia am 10.07.2019 | 20:03:05 Uhr
Vielen Dank! Es freut mich sehr, dass dir die Geschichte so gut gefällt!
Das mit den Namen ist in der Tat kompliziert, aber leider kaum vermeidbar. Den Hobbit Eómer hätte ich natürlich auch anders nennen können, weil es im Roten Buch keine Anmerkungen dazu gibt, wie Merrys Kinder heißen, aber es schien mir sehr passend, dass er seine Kinder nach Menschen benennt, an deren Seite er gekämpft hat. Klar, es wäre auch eine Option gewesen, dass er seinen Erstgeborenen Theoden nennt, aber... ich habe Eómer als Namen lieber^^'
04.01.2019 | 03:38 Uhr
zu Kapitel 8
Zuerst einmal: Frohes Neues. Ich hoffe, du bist gut rübergekommen.

Zum Chapter: Wuhu, ich hoffe ER bekommt noch ordentlich eins auf den Deckel. Ernsthaft ...

Das Kapitel ist ja eher etwas kurz, aber ich finds trotzdem schön, wie du die Landschaft beschreibst *^▁^*

Pippin und Merry können einem leid tun. Mit dieser Bande.

Aber ich bin gespannt, wie es weitergeht.

LG Z ♡

Antwort von Yosephia am 04.01.2019 | 09:09:05 Uhr
Danke, dir auch ein Frohes Neues!^^

Und ja, er bekleckert sich wirklich nicht mit Ruhm^^'
Das wird noch eine Herausforderung für Pippin & Co...
03.12.2018 | 16:05 Uhr
zu Kapitel 6
Uhhh, zwei fantastische Kapitel. Ich liebe sie. Goldi ist einfach so genial.
Und ich finde es echt interessant, dass sie Schwertkampf übt, auch wenn es ohne Partner wesentlich schwerer ist, insbesondere mit einem Holzschwert, dass ja leichter ist.

Aber Faramirs Reaktion gefällt mir absolut nicht. Auch wenn ich glaube, dass er nur so reagiert, weil er entweder eifersüchtig ist oder weil er nicht will, dass sie verletzt wird.

Ich bin gespannt wie es weitergeht.


LG Z ♡

Antwort von Yosephia am 03.12.2018 | 18:20:42 Uhr
Danke für den Kommentar! :D

Ja, so eine richtige Schwertkämpferin ist Goldi durch dieses Training natürlich nicht geworden, auch wenn ihr selbst das noch nicht so recht klar ist^^'
05.11.2018 | 11:15 Uhr
zu Kapitel 4
Als würde sie ihnen nicht trotzdem folgen. Ernsthaft? *verdreht die Augen*
Ich kanns ja verstehen aber ... das die nicht merken, wie unglücklich Goldfranse ist. Also ihre Eltern.

Ich bin gespannt, wie es weitergeht :3

LG Z ♥

Antwort von Yosephia am 05.11.2018 | 19:20:14 Uhr
Ja, ja, da sind alle Beteiligten etwas... betriebsblind^^'
19.10.2018 | 21:55 Uhr
zu Kapitel 3
Ein wunderbares Kapitel. Ich liebe es, auch wenn es etwas kurz ist( irgendwie bin ich von dir an laaange Kapitel gewöhnt ^^"). Hach Sam... Ich wünschte, er würde Merrys und Pippins Rat folgen. Dann wäre sie weitaus sicherer als wenn sie auf eigene Faust loszieht. Aber das ist halt Sam. Wobei ich ihn gut verstehen kann.

Ich bin auf das nächste Kapitel gespannt.

LG Z ♡

Antwort von Yosephia am 19.10.2018 | 23:28:37 Uhr
*lol*
Ich bin von mir selbst auch längere Kapitel gewöhnt XD"
Aber diese Fic hat wirklich mehrere Jahre lang bei mir herum gegammelt. Ich tippe ab und editiere, was ich damals geschrieben habe - und damals meint: Die Zeit, bevor ich angefangen habe, richtig, richtig viel FT zu schreiben, inklusive längerer Kapitel etc.pp.^^'
Ich bin froh, dass du Sams Haltung nicht einfach verdammst. Er meint es ja absolut nicht böswillig, er hat damals ja selbst gesehen, was für Gefahren außerhalb des Auenlandes lauern können. Er selbst war ja nie wirklich ein Abenteurer. Er ist aus Treue zu Frodo aus dem Auenland fortgezogen und ich gehe fest davon aus, dass eine Reise nach Gondor später auch aus Loyalität gegenüber Aragorn geschah.

Danke jedenfalls für den Kommentar!
LG
Yosephia
07.10.2018 | 01:32 Uhr
zu Kapitel 2
Also ... der Titel von diesem Chapter, ich dachte schon sonst was. Aber ich muss sagen: Goldi ist einfach nur goldig XD Ja Wortspiel, aber egal.

Weiß Aragorn was er da heraufbeschwört? Ich mein ... sie ist ja noch Jung aber bei dem Wunsch? Hui ... ich habe die Ahnung, dass sie am Ende vor dem König steht und meint, dass sie als Schildmaid eingestellt werden will XD Ich glaube, DANN fallen ihm die Augen raus.
Hab ich das jetzt eigentlich richtig verstanden, dass Goldi 3 Jahre alt ist?

Na ja ... besonders weit kann sie ja nicht mehr. Nur noch Haradwaith runter. Aber ich bin gespannt.

LG Z♥

Antwort von Yosephia am 07.10.2018 | 08:51:30 Uhr
*lol*
War mir gar nicht klar, dass der Titel so verfänglich ist XD"

Ich glaube nicht, dass Aragorn bewusst ist, was in Goldis kleinem Köpfchen vor sich geht^^'
Und ja, sie ist hier 3 Jahre alt. Natürlich ist das Kapitel nur zur Einstimmung, in den nächsten ist sie dann älter.

Danke für den Kommentar! :D
LG
Yosephia
22.09.2018 | 00:08 Uhr
zu Kapitel 1
Heh, interessant. Dein Schreibstil ist mal wieder wunderbar. Man kann sich das Gerede so schön vorstellen.

Ob das Aragorn, Legolas und Gimli sind? Bestimmt :3

LG Z ♡

Antwort von Yosephia am 22.09.2018 | 00:48:13 Uhr
Vielen Dank!
Freut mich sehr, dass dir der Anfang so gut gefällt :D
Deine Frage wird schon im nächsten Kapitel beantwortet^^
Gruß^^~