Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
29.06.2019 | 18:34 Uhr
Was für ein schöner One Shot!
Ich habe auch schon einmal überlegt, etwas über die beiden zu schreiben, habe mich aber bis jetzt noch nicht wirklich getraut, mit dem Leben der Schauspieler herumzujonglieren.
Das Kapitel ist dir wirklich gelungen und die Miniserie "Angels in America" fand ich wirklich toll! Es ist super wie viele kleine Details zu eingebaut hast, zum Beispiel Kenneth Branagh oder Emmas Ehemann Greg. Das alles wirkt noch ein wenig realistischer wenn man bedenkt, dass Emma öffentlich über ihre Depressionen gesprochen hat und dass es ihr vermutlich wirklich schwerfallen könnte, über solche Dinge zu sprechen.

Ich denke aber trotzdem, dass sie vermutlich etwas selbstbewusster wäre als du sie hier dargestellt hast, aber vielleicht ist diese Sensibilität für einen solchen OS notwenidg.
Es war auch toll, dass du ausgerechnet dieses Lied bon ABBA gewählt hast. Es passt einfach perfekt in den Kontext und du hast die Stellen gut eingefügt.

Alles in Allem ein gelungener OS über zwei wirklich wunderbare Schauspielerinnen. Vielen Dank dafür!

LG,
Piola
06.11.2018 | 22:27 Uhr
Hey!
Man macht doch immer wieder tolle Entdeckungen...
Eine schöne Geschichte. So bittersüß, und man wünscht sich fast, dass etwas mehr aus dieser so wunderbaren Freundschaft geworden wäre...