Autor: Hiiri
Reviews 1 bis 25 (von 105 insgesamt):
31.01.2020 | 07:21 Uhr
zu Kapitel 47
Seit langem mal wieder ein Review von mir, Hii ^^"

Also, ich verfolge deine FF immernoch altiv weil ich sie LIEBE, es ist ebeb die einzige FF die ich immer hier auf ff.de lese :D

Und sie ist einfach großartig, deine Kapitel retten mir oft den Tag!

Mach bitte weiter so!
Ich bin schon ganz gespannt, was nun passiert!

Lg Sterni
JeyJey (anonymer Benutzer)
22.01.2020 | 22:27 Uhr
zu Kapitel 46
Halli hallo Hiiri!

Erstmal freue ich mich über das neue Kapitel, auch wenn es seeehr kurz geraten ist.

Bleib weiter dran !

LG JeyJey

Antwort von Hiiri am 28.01.2020 | 09:17:44 Uhr
Sorry, dafür gibt es dann schneller ein Neues (wenn ich es nicht wieder total verpeile hochzuladen ^^)
LG und Danke für deinen Kommentar,
Hiiri
JeyJey (anonymer Benutzer)
18.12.2019 | 08:10 Uhr
zu Kapitel 45
Hey Hiir!

Ich freue mich echt über jedes Kapitel. Ehrlicher weise fand ich die letzten drei vier Kapitel etwas zäh, ich habe immer wieder darauf gehofft dass es Mustang endlich wieder etwas besser geht und die gedämmte Geschichte um die Bombe und den Frieden etwas in Gang
Ich finde es gut, dass Mustang jetzt wieder ‘aktiver’ ist aber immer noch genauso stur wie vorher! Ich finde du triffst seinen Charakter schon echt verdammt gut.
Auch Es ist einfach süß! Obwohl er sagt, dass er sich keine Sorgen mehr machen wird, macht er sie sich trotzdem. Ich liebe einfach, wie du diese Beziehung zwischen Ed und Roy beschreibst *_*

Falls dies das letzte Kapitel vor Weihnachten ist, wünsche ich dir frohe Weihnachtsfeiertage und eine besinnliche Zeit mit deinen Lieben !

JeyJey
JeyJey (anonymer Benutzer)
11.12.2019 | 23:06 Uhr
zu Kapitel 44
Hallo Hirii!
In letzter Zeit war viel bei mir los daher hatte ich kaum Zeit zum lesen oder schreiben eines Reviews. :(
Jetzt hab ich endlich geschafft wurde auf den neusten Stand zu kommen! Ich find es super das es Mustang endlich wieder etwas besser zu gehen scheint! Ich hoffe es bleibt auch dabei.
Ich finde es auch sehr interessant, dass du die neuen Charaktere bzw. Handlanger von Corvette eingebaut hast, so erfährt man auch ein bisschen was von der “bösen Seite”.
Ich bin sehr gespannt wie die ganze Problematik mit der Bombe und auch den Friedenskämpfen gelöst wird.

Den kleinen Auftritt von Maes fand ich total schön und emotional. Ich glaube echt das Mustang ein bester Freund fehlt. Vllt kann Edward diese Rolle einnehmen?

Ich freue mich auf weitere Kapitel :*
LG JeyJey
03.12.2019 | 21:06 Uhr
zu Kapitel 42
Ich schreibe zwar sonst nie Kommentare und bin eher der stille Leser, aber diesmal muss ich einfach!
Deine Story ist so schön geschrieben und so fesselnd, ich bin immer gespannt wie es weitergeht und schaue fast täglich ob du aktualisiert hast!

Und ich finde es so herzzerreißend schön, dass in allen Geschichten Maes auf irgendeine Weise zur Hilfe kommt. Besonders du hast das so schön dargestellt :) ich hoffe Roy geht es bald besser!

Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel^^

Antwort von Hiiri am 06.12.2019 | 10:37:27 Uhr
Huhu MhysaTargaryen,
Schön, dass du dich als stiller Leser dazu entschieden hast, einen Kommi dazulassen. Habe mich sehr darüber gefreut :)

Ohje, da muss ich mich ja mit dem aktualisieren beeilen, damit du nicht immer zu enttäuscht bist, weil ich es mal wieder schleifen lasse.
Maes musste rein. Tatsächlich war die Szene irgendwie von Beginn an geplant, wenn auch der Umstand irgendwie immer wieder verändert wurde ^^
LG Hiiri
21.11.2019 | 22:41 Uhr
zu Kapitel 40
Okay, ich habe echt gedacht du führst die Diskussion mit seinem Bein zwischen Roy und Riza komplett. Okay, er ist sehr krank und er würde nicht zicken deswegen aber ich hätte mit einer Reaktion gerechnet :O

Die arme Riza und sie bleibt so stark. Ich bin gespannt, ob Roy nciht doch zuhört und ich will wissen was damals passiert ist. Du kannst mir doch nicht nur Kuchenkrümel vor die Füße werfen :O Schäm dich!
Und Riza leg dich zu ihm. Dann gehts ihm vllt besser. :x Ich weiß es wäre OOC, aber ich darf träumen :O

Ich glaube nicht, dass Riza von Roys Seite weicht. X.X Würde in der schweren Stunde nicht passen. Klar würde es sie beruhigen, wenn wer da ist, aber wenn es doch schlimmer werden würde, will sie an seiner Seite sein. Vllt erzählt Riza noch während Ed und Al vor der Tür stehen :3

Was mich richtig wundert ist, dass Grumman sich gar nicht meldet als würde ihn rein gar ncihts interessieren. Das passt gar nicht zu ihm und ich warte noch darauf, dass Corvette Riza dumm anmacht/ droht oder auf seine Seite ziehen will. Vllt auch irgendwas krasses von wegen, dass sie sich ja eh nur hochgeschlafen hat mit dem hübschen Gesicht und was will sie schon mit einem Halbtoten oder sogar Krüppel, wenn er überhaupt überlegt. (Ja, ich bin vllt etwas krass. *hust*) Wer will nicht Riza mal aus der Haut fahren sehen und ich denke das Gerücht geht in Kombi mit Roys Ruf ziemlich viel insgeheim rum. :X

Okay genug Blödsinn gelabert. Mal wieder ein seeehr spannendes Kapitel <3 Vielen Dank dafür. :3

Antwort von Hiiri am 24.11.2019 | 18:50:51 Uhr
Haha, ehrlich gesagt hatte ich jetzt null romantische Hintergedanken. Die jugendliche Riza hat sich einfach nur ganz liebevoll um den kranken Schüler ihres Vaters gekümmert. :'D
Grumman lebt noch, keine Sorge. Ich musste da erst ein paar Dinge sortieren, aber in ein paar Kapiteln werden wir ihn zu Gesicht bekommen. Ganz bestimmt, es sei denn ich habe bis dahin meinen aktuellen Plan mal wieder über den Haufen geworfen - darauf gebe ich keine Garantie mehr :O Und was du immer Corvette alles nachsagst. Würde er nie machen!

Lieben Danke für deine Review und dieses Mal habe ich dann das mit dem Antworten auch erledigt (keine Ahnung, wieso ich es bei der letzten mal wieder verplant habe. I'm a Bad Girl!)
06.11.2019 | 21:09 Uhr
zu Kapitel 39
*Ed Unerwäsche und Rosen hinwerf* Super gemacht Ed!
Schlag ihn lieber 5 Mal...
Das hat er soooooooooo verdient. Am liebsten hätte ich ihn selbst verprügelt. Hätte Riza das gehört. Nicht mal sie hätte sich zusammen reißen können. O.O
Ich frag mich auch wie schlecht es ihr wirklich geht. Bei Ed und Winry klang es gerade so als würde es ihr seeeehr schlecht gehen auch körperlich. Bis jetzt erahnt man aber nur, das es ihr seelisch schlecht geht und das merkt man jetzt nicht soooooooo heftig, weil sie das ja nicht zulässt.
Vllt überraschst du uns auch in den nächsten Kapi und wir erfahren was Riza denkt und fühlt. Immerhin muss sie Roy irgendwie noch erklären, dass er vllt sein Bein verliert... Das könnte schwer werden.
Ich frag mich auch, ob Corvette noch auf Miles, Riza, Al und Ed oder auf einen von denen losgeht (natürlich nicht er sondern Ishbarier), um weiter zu vertuschen und um Ermittlungen zu verhindern.
Ich bin auch sooooooooooooo gespannt was Grumman dazu sagt. O.O Der Fuchs sollte doch eigentlich wissen, dass Corvette ein Arsch ist und wenn Corvette nur ein bisschen dämlich ist wie ich denke, dann beleidigt er Roy auch am Tele bei Grumman. Ich bin soooooo gespannt.
LG Isi
04.11.2019 | 22:02 Uhr
zu Kapitel 38
Jetzt mal ganz ehrlich, ist der Zweck dieser ganzen fiction nur Mustang zu quälen? Ich meine... dem armen geht's ja immer schlechter. Und ich dachte bei Punkt ohne Wiederkehr dass er arm dran wäre...

Lg

Antwort von Hiiri am 05.11.2019 | 12:31:50 Uhr
Die Wahrheit ist, ich habe tatsächlich mehrere Tage darüber nachgedacht, ob ich nicht statt ihm Riza oder Edward an der Stelle sitzen lasse. Für Riza hatte ich sogar mehrere Kapitel geschrieben, aber das konnte ich ihr dann doch nicht antun. :'D

So ... ich habe immerhin über Alternativen nachgedacht, bevor sich Mustang geopfert hat. *unschuldig pfeif*
31.10.2019 | 09:25 Uhr
zu Kapitel 38
Schande über mein Haupt. Ich habe alles nachgelesen und schreibe nur einen Kommi >.<
Ich konnte aber einfach nicht aufhören.
Ich dachte ja erst, das sie bei Spezialisten über Knox sprechen, aber ich zweifelte daran, das er mehr wissen hat als Marco und er sollte dann doch schon in Rente sein XD
Ich bin gespannt was der Arzt als Therapie und Behandlungsplan plant. O.O Ich kenne mich mit Verbrennungen nicht aus, aber viele Möglichkeiten wird es nicht mehr geben und ich frage mich wie Roy reagiert, wenn er vllt sein Bein abgeben muss und wenn er es nicht muss, ist er bald wandelndes Narbengewebe. Die linke Seite, Bein und Arm... und das spannt ja eigentlich immer. Das muss man immer geschmeidig halten. Das weiß ich von meiner Cousine. Riza bietet sich bestimmt zum Eincremen an :X Oder nicht freiwillig und läuft rot an XD
Corvette geht mir sooo auf den Piss. Ich würde gerne seine Uniform ankotzen... Ich bin mir 100%ig sicher, dass es seine Leute in Ishbar-Verkleidung waren! Dafür leg ich meine Hand in Roys Feuer! Ich bin gespannt wie Ed und Al das herausfinden wollen. Bei ihrem Timing mit Sicherheit kurz vor knapp XD Sie sollten sich beeilen bevor sich das von damals wiederholt oder plötzlich ein Bürgerkrieg ausbricht. >.<
Ich finde, dass man die Sorge von Ed und Al gegenüber seinem "Ersatzvater" Roy sehr schön merkt ohne das es zu viel ist. Man merkt auch die Beziehung zu Riza. Wobei sie bei ihr ein bisschen mehr Zurückhaltung haben, was meiner Meinung nahezu perfekt ist. Riza war zwar immer in Sorge, aber sie zeigt es ja nicht so wie Roy und Ed und Roy haben mit der Vorgeschichte eh ein näheres Verhältnis.
Ich bin nur richtig gespannt wann Roy und Riza mal etwas persönlicher sprechen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Roy das Problem nicht ahnt, wenn er mal nicht vollkommen hinüber ist vom Fieber. Das kann ich gerade nciht beurteilen, aber da im Ishbarkrieg damals schon getestet wurde was Brandwunden anrichten, wird er wissen was das Problem ist... oder immerhin erahnen was passieren kann, vorallem wenn Riza das Gespräch unter 4 Augen führt und dies wird sie nicht mit Ed oder Al in der Nähe führen und vllt gibt es ja noch romantische 10 Sekunden oder so O.O >.< >///< meine Fantasie...
Auf jedne Fall entschuldige das ich so spät schreibe und nur einen Kommi schreibe. Ich hoffe, dass ich nIChts vergessen habe >.<
LG Isi <3

Antwort von Hiiri am 05.11.2019 | 13:26:07 Uhr
Haha, wie kannst du nur?!
Ist doch völlig okay. Man hat ja nicht immer Zeit und dafür ist es jetzt eine richtig lange Review von dir geworden o.O
Mir tut es ein bisschen Leid um Roy, aber ich hatte erst Riza oder Ed für diese Rolle geplant und nein, irgendwie wollte ich es Riza überhaupt nicht antun und da hätte sich Roy sicher auch noch mehr Vorwürfe gemacht und ...
Muhaha, ich weiß schon wie er reagiert. Hatte endlich mal wieder Zeit ein paar Kapitel vorzuarbeiten und in der Rohfassung zu schreiben.
Du stellst ja Vorwürfe in den Raum :O Corvette würde doch niemals! Er ist ein sehr netter Kerl. Aber keine Sorge, Edward wird sich im nächsten Kapitel ein wenig um ihn kümmern. ;)
LG Hiiri
30.10.2019 | 18:15 Uhr
zu Kapitel 38
Wow....
Die letzten Kapitel und auch dieses zerreißen mir so das Herz. Roy soll schnell wieder gesund werden.
Bitte schreib weiter!
Grüße!

Antwort von Hiiri am 05.11.2019 | 13:26:47 Uhr
Ich gebe mir Mühe - natürlich auch was Roy angeht. Versprechen tue ich aber nichts ;P
19.10.2019 | 21:56 Uhr
zu Kapitel 37
Nur ein kurzes Review aber...
MUSSTE DER ALPTRAUM SEIN?! Man der arme Roy leidet doch schon genug! T^T
Trotzdem liebe ich die FF... SCHREIB WEITER SO GUT ABER LASS ROY LEBEN! D:

Lg Sterni

Antwort von Hiiri am 05.11.2019 | 13:28:59 Uhr
Hallo Sterni,
Sorry für das verspätete Feedback. Im Oktober ging es einfach drunter und drüber und dann hatte ich auch noch das Problem, dass diese Seite irgendwie so verdammt lange gelanden hat und es einfach kein Spaß macht, irgendwo dran zu arbeiten, weil man auf alles so EWIG gewartet hat.
Und ja, ehrlich gesagt musste der Albtraum sein. ^^ Der war glaube ich einer derjenigen, die ich schon zum Anfang der Story im Kopf hatte. Ich bin einfach bösartig.

LG Hiiri
JeyJey (anonymer Benutzer)
08.10.2019 | 15:22 Uhr
zu Kapitel 36
Hey!
Ein neues Kapitel!! Juhu! Du machst es echt spannend. Auch wenn ich Mustang ja irgendwie gerben leiden sehe hoffe ich, dass er bald den weg der Besserung einschlägt. Hoffentlich mit zwei Beinen. :s

Schreib weiter! Ich liebe deine Geschichten!

Antwort von Hiiri am 17.10.2019 | 10:45:46 Uhr
Huhu!
Ich hülle mich in Schweigen, wie das Ganze ausgehen wird. In einigen Kapiteln sind wir aber alle schlauer :)

LG und vielen Dank für deine Review,
Hiiri
08.10.2019 | 14:58 Uhr
zu Kapitel 36
Yaho!

Was für eine unglaublich gute Story! Hammer gut geschrieben und einfach großartig!

Kei gu, Laura-Sophia

Antwort von Hiiri am 17.10.2019 | 10:42:59 Uhr
Hallo Laura-Sophia,
Danke dir für deine Review und es freut mich, dass dir die Story bisher gut gefällt. Es hoffe es bleibt so :)

LG Hiiri
22.09.2019 | 10:34 Uhr
zu Kapitel 35
“Ich verspreche dir, ich werde wieder gesund.“ UFF! Wieso muss ich an dieser Aussage zweifeln? Ach ja, ich hab die Vorherige Story gelesen haha
JeyJey (anonymer Benutzer)
19.09.2019 | 23:21 Uhr
zu Kapitel 35
Hey!
Ich habe mich total über das neue Kapitel gefreut! Ich habe fast jeden Tage geguckt ob du aktualisiert hast!
Ich finde es toll wie du die Beziehung zwischen Ed und Roy beschreibst und die beiden sich immer näher kommen.
Ich bin sehr gespannt wie dies Geschichte mit der Bombe weitergeht und ob Ed es schafft den richtigen Täter zu entlarven. Ich hoffe auch dass die Verhandlungen weiter positiv laufen und Corvette nicht die Oberhand bekommt!

Ich freue mich auch das nächste Kapitel!
Mach weiter so!
JeyJey!
19.09.2019 | 18:10 Uhr
zu Kapitel 35
Armer Mustang muss ständig leiden... Ich hoffe ihm geht's bald besser, wäre ne willkommene Abwechslung für ihn.
Irgendwie hab ich nach jedem Kapitel einfach nur Lust Ed zu knuddeln. Er ist so süß, wenn er sich Sorgen macht. Also, noch süßer als ohnehin schon, sagen wir so.
Ich hoffe Corvette kriegt bei Gelegenheit eine reingewürgt...

Mal wieder ein tolles Kapitel,
lg
JeyJey (anonymer Benutzer)
04.09.2019 | 01:47 Uhr
zu Kapitel 34
Hallo Hiiri!

Ich freue mich total, dass du weitere Kapitel hochgeladen hast! Ich finde es faszinierend wie du es schaffst deine Story die ganze Zeit soo spanend und interessant zu halten. Echt mein Respekt!

Das man zwischendurch Schreibblockaden hat oder einfach privat Anderes zu tun hat kommt ja immer mal vor. Da ich selbe FF schreibe kenne ich das zu gut.

Aber ich weiß, dass du diese Geschichte zu einem Ende bringen wirst und darauf freue ich mich total.

Ich freue mich auf weitere Kapitel!

LG JeyJey

Antwort von Hiiri am 18.09.2019 | 15:11:42 Uhr
Hallo JeyJey,
Freut mich, dass du sie bisher spannend und interessant fandest. Ich hoffe natürlich, der Rest wird dir auch gefallen.
Danke auch für dein Verständnis und ja, die Story wird auf jeden Fall zu Ende gebracht, wenn es auch etwas länger als beim Vorgänger dauern wird. ^^
Lieben Gruß,
Hiiri
19.08.2019 | 06:55 Uhr
zu Kapitel 33
Du lässt Roy wirklich gern leiden, was? Der Arme >-<
Die Geschichte ist wirklich super, ich liebe jedes Kapitel und bin schon sehr gespannt, wie es weitergehen wird!
Hoffentlich finden Ed und Al vor Corvette raus, wer der Täter war und Roy erholt sich besser..

Lg Sterni

Antwort von Hiiri am 18.09.2019 | 15:13:06 Uhr
100 Jahre später mal meine Review-Antwort. Man, ich hab echt schleifen lassen.
Ich, Roy, niemals? Vielleicht weil ich jetzt Kinder nicht verletzten möchte, muss er immer dran glauben. Wobei, Edward ist ja auch kein Kind mehr. :P
Aber wer weiß, ich hätte durchaus noch Platz für andere Opfer.
LG Hiiri
18.08.2019 | 01:29 Uhr
zu Kapitel 33
Poor boii is so hurt. Permission to destroy the person who did that?
20.07.2019 | 21:32 Uhr
zu Kapitel 30
Oha, das war echt super spannend zu lesen! Der arme Roy, gerade ist er auf dem Weg der Genesung und dann sowas... Ich bin jetzt jedenfalls sowas von gespannt, wie es weiter geht!! :D
LG

Antwort von Hiiri am 25.07.2019 | 10:56:29 Uhr
Huhu!
Hehe, ich weiß auch nicht, was mich da geritten hat. Ich bin von meinem Ursprungsplot abgewandelt, aber ich sage dir, auch in der Ursprungsform hätte es Mustang erwischt :'D
Bis bald,
Hiiri
20.07.2019 | 18:44 Uhr
zu Kapitel 30
Oh gott, was tust du nur meinem Herzen an?! Wieso tun die Roy sowas an? Ich hoffe, Riza und Miles überstehen alles.
Aber wieder super Kapitel, freu mich auf das nächste!

Antwort von Hiiri am 25.07.2019 | 10:55:07 Uhr
Alles für den Plot, alles für den Plot. Ich nehme alle schuld von mir.
Ich mache keine Versprechungen :P
Auf bald,
Hiiri
17.07.2019 | 21:17 Uhr
zu Kapitel 29
Oh man, es gibt keine fünf Minuten Frieden für die armen Charaktere hier, wie? Ich hab mir ja schon gedacht, dass irgendwas bei dieser Besprechung schief laufen würde, aber jetzt hört es sich an als ob sie da gar nicht mehr an einem Stück ankämen. Armer Mustang! Ich hab mir schon Sorgen gemacht wegen seiner Albträume und seiner Gesundheit und jetzt das...
Merkt man mir an, dass ich normalerweise fluffigere fanfictions lese? Ich schätze schon, aber wenn man sich ständig Sorgen um seine Lieblingscharas machen muss, so wie hier, wird es irgendwann schwer zu ertragen. Aber ich mag diese Story trotzdem und kann nicht aufhören sie zu lesen und ich freue mich total dass jetzt wieder regelmäßig Kapitel kommen!

Antwort von Hiiri am 20.07.2019 | 17:06:39 Uhr
Haha, ich dachte mir, ich könnte so langsam Mal den Spannungsbogen ankurbeln, nicht das mir noch jemand wegschlälft. ;)
Oh je, soll ich für die nächsten Kapitel eine Flasche Baldrian hinstellen, damit du hier nicht noch vor Aufregung oder Sorge wegklappst ^^
Freue mich aber, dass du trotzdem dranbleibst.
LG Hiiri
16.07.2019 | 09:41 Uhr
zu Kapitel 29
Verdammt! Ey, du führst einen ewigen Kampf mit meinem Herz und mit dem Ende des Kapis die Überhand gewonnen.

Antwort von Hiiri am 20.07.2019 | 17:07:14 Uhr
Ups, i'm sorry ... nicht wirklich, aber ich wollte nett sein ^^
15.07.2019 | 21:46 Uhr
zu Kapitel 27
Ich muss erstmal jammern :O Wie kannst du mir nicht mitteilen was Riza an hat XD
Ich weiß, es war ein ernster Inhalt im Bezug auf Ed, aber ein Spruch von Roy an Riza wäre witzig gewesen :D
Bei der Sache mit der Tochter musste ich soooo schlucken.
Das hat mir auch richtig auf den Magen geschlagen X.x Du quälst den armen Roy aber ganz schön.
Ich hoffe, dass mit Roy und der Tochter kommt nicht noch raus... :(
Ich finde es schön wie du die Freundschaft von Ed und Roy darstellst.
Bei Ed wäre das mit dem Alkohol in einer lautstarken Diskussion geendet XD
Und ich stell mir vor, wie Riza Roy von der anderen Seite drohend die Waffe an die Seite hält und ihm ins Ohr flüstert:
"Oberst, es ist genug, finden sie nicht auch?" :D Oder so ähnlich. Ich bin so schlecht, wenn es um Riza-Sprüche geht XD

LG Isi

Antwort von Hiiri am 20.07.2019 | 17:10:00 Uhr
Öhöm, ich wollte das der Fantasie des Lesers überlassen natürlich.
Ich habe auch mich gequält und den armen Roy und den armen Ed und alle ... einfach alle. Ich werde davon ablassen.
Ob Riza es so freundlich ausgedrückt hätte? Da wäre bestimmt noch ein schärferer Ton möglich gewesen. ^^ Aber ich habe mit ihr auch so oft meine Probleme, nicht umsonst habe ich mich hier bisher ein wenig davor Gedrückt sie in meinen Fokus zu rücken. *pfeif*
LG Hiiri
05.07.2019 | 23:23 Uhr
zu Kapitel 27
Hawkeye wie immer da um Roy zu helfen. Sehr emotionales Kapitel, gefällt mir :) wie immer gefällt mir der Schreibstil sehr. Es gibt nur noch zwei deutsche Autoren, die ich lese und es wird dich vielleicht freuen, zu hören, dass du einer dieser beiden Autoren bist :) ich lese ausschließlich auf Englisch, außer für diese ff und die Reihe eines anderen Autoren auf dieser Website

Antwort von Hiiri am 10.07.2019 | 14:34:36 Uhr
Danke für deine lieben Worte. Ich schmelze dahin. Freut mich, dass dir mein Stil gefällt und das ich eine der wenigen bin, die du auch auf Deutsch liest :)
Ich hoffe, dir gefällt auch der Rest, den ich mir ausgedacht habe.
LG Hiiri