Autor: Tabea17
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
Angelique (anonymer Benutzer)
19.06.2019 | 20:15 Uhr
zu Kapitel 5
Hallo,

du hast eine tolle Idee mit einbezogen das muss ich dazu sagen, aber was mir sehr schwer fällt ist das man deine Geschichte nicht richtig verfolgen kann. Da du sehr schnell schreibst. Du verwendest kaum Satzzeichen an Stellen wo sie hin gehören. Du musst dir mehr zeit dafür nehmen und alles gut überlegen wie du und was du schreibst. Ist nicht böse gemeint! Als guter Tipp gehe mehr ins Detail damit wir Leser mehr erfahren können und mehr Spaß dran haben diese Geschichte zu lesen. Aber ein guter Lob an deine Idee. Das es um Sophies tochter geht finde ich toll. Verbesser dein Schreibstil und dann wird es besser. Trotzdem toll geschrieben und vielleicht geht es auch mal weiter das wäre toll. LG Angelique :)
Tati28 (anonymer Benutzer)
13.12.2018 | 14:16 Uhr
zu Kapitel 4
die geschichehte könnte länger sein an manschen stellen kann man nicht folgen an einer stelle sthet jenny das würde ich verbessern und auf der wache könnte Susanne sein und dan mit Jenny reden und sie dann heim Fahren und dann mit ihr und ihrere Mutter reden

Antwort von Tabea17 am 13.12.2018 | 14:24:37 Uhr
hi Tati28,
damke für deinen review ich versuche die kritikpunkte zu verbessern und würde mich freuen wenn noch eine fanfiktion von dir kommt
lg.Tabea17
02.11.2018 | 10:43 Uhr
zur Geschichte
Hi!
Das ist wirklich nicht böse gemeint, aber man kann deine Geschichte nicht wirklich flüssig lesen.

Es wäre toll, wenn du mehr Satzzeichen benutzen könntest, damit es einfacher ist, dem Verlauf deiner Geschichte zu folgen. - Denn der Ansatz und die Ideen sind ja schließlich da.

Ebenfalls ein weiterer Punkt, an dem du arbeiten könntest: Es geht alles sehr schnell in deiner Geschichte, ich glaube, es würde vielen Lesern das Lesen erleichtern, wenn du ein bisschen mehr ins Detail gehst, Satzzeichen benutzt, sowie Absätze einbaust. Außerdem wäre es gut, wenn du die direkte Rede mal hier und da verwenden würdest, da man kaum folgen, wenn du beispielsweise schreibst, dass Sophie etwas zu Sören sagt.

Ich weiß, das klingt jetzt vielleicht alles sehr negativ, aber so ist es definitiv nicht gemeint! Ich würde mich wirklich freuen, wenn du dir das alles zu Herzen nimmst. Nicht entmutigen lassen, bitte! Du kannst nur einfach noch viel mehr aus dieser Geschichte rausholen und ich würde mir wünschen, dass dir diese Rückmeldung dabei helfen kann!

Du kannst ja auch jemanden bitten, nochmal über die Kapitel zu lesen, bevor du sie hochlädst! :-)

Ich hoffe, dass du weiterhin schreiben wirst. Ich werde bei dem nächten Kapitel auf jeden Fall mal reinschauen, vielleicht hast du bis dahin ja ein paar der Tipps umgesetzt! :-)

Liebe Grüße!
Betti
Angelique (anonymer Benutzer)
29.08.2018 | 21:09 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo!

Der Anfang klingt schon ganz gut, mal schauen wie es weiter geht. LG Angelique :)