Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Hannnaaa
Reviews 1 bis 25 (von 164 insgesamt):
putty (anonymer Benutzer)
07.06.2019 | 21:45 Uhr
Wow...Ich habe es jetzt schon 2x gelesen!!Erleichtert von Dir zu lesen.Ich hoffe,es geht Dir sehr viel besser.Dein Schreibstil ist unverkennbar gut..weiterhin alles Gute...Ich freue mich sehr darüber,dass es weiter geht ..LG
S78 (anonymer Benutzer)
06.06.2019 | 19:41 Uhr
Du bist zurück. Das ist sehr schön und ich freue mich. Eine unglaubliche Geschichte geht weiter. Das neue Kapitel ist sehr schön geschrieben bin gespannt wie es weiter geht.
06.06.2019 | 18:52 Uhr
Du bist zurück :) :) :) Das freut mich wirklich total!!
Danke dass du scheinbar trotz einem schwierigen Jahr hier weiterschreibst und uns diese tolle Story erzählst.

Wunderschönes Kapitel mit ganz viel Liebe...die beiden zusammen sind einfach toll :)
Brauner (anonymer Benutzer)
06.06.2019 | 06:22 Uhr
Willkommen zurück.Ich bin unendlich froh das es dir wieder gut geht und du Kraft und Freude gefunden hast deine Geschichte weiter zu schreiben. Na und was gleich für eine Liebevolle Foertsetzung. Ich war wieder von Anfang an gefesselt beim Lesen.Also ich freue mich riesig das meine Lieblingsstory weiter geht.
05.06.2019 | 22:19 Uhr
Ich freue mich riesig, dass du es geschafft hast weiter zu schreiben. Das Kapitel ist all wieder toll geworden und ich bin sehr gespannt wie es in Berlin weiter geht.
Und ich hoffe es geht dir besser und du kannst das Leben wieder ein bisschen genießen. :-)
05.06.2019 | 20:12 Uhr
Oh mein Goooooott, du glaubst nicht wie sehr ich mich freue, dass du weiter schreibst!!! Ich hab so lange drauf gewartet... Danke für dieses tolle Kapitel! Und ich bin so gespannt wie die Rückkehr nach Berlin verläuft. Ich hoffe, dass es nun auch privat bei dir bergauf geht und die zweite Hälfte von 2019 besser wird als es anscheinend für dich begonnen hat.
12.05.2019 | 19:58 Uhr
Ich warte sehnsüchtig das es weiter geht. Ich hoffe es geht dir bald wieder besser!

Antwort von Hannnaaa am 31.05.2019 | 19:01 Uhr
Es tut mir so Leid, dass ihr so lange warten müsst. Leider sind das Leben und ich gerade auf Kriegsfuß. Ich arbeite an einem neuen Kapitel. Es kommt ganz bald! Versprochen!!!
Brauner (anonymer Benutzer)
02.05.2019 | 20:10 Uhr
seid Wochen schaue ich jeden Tag ob deineGeschichte vieleicht doch noch weitergeht,scheinbar tut sie es nicht.Natürlich hoffe ich das es dir gut geht.Vieleicht schreibst du ja eines Tages doch noch weiter,denn es wäre sehr traurig wenn die Geschichte so halbfertig bliebe.Denn dies ist das Beste was ich hier bisher lesen durfte.

Antwort von Hannnaaa am 31.05.2019 | 19:00 Uhr
Es tut mir so Leid, dass du so lange warten musst und es rührt mich so sehr, dass du jeden Tag wartest. Leider meint es das Leben gerade nicht sehr gut mit mir, aber ich arbeite an einem neuen Kapitel. Versprochen!!! Und es kommt ganz bald! XX -H
Nele (anonymer Benutzer)
28.04.2019 | 21:14 Uhr
Richtig tolle Fanfiction , warte schon sehnsüchtig auf ein neues Kapitel total toll geschrieenen man kann sich da echt gut hineinversetzen mach weiter so!!

Antwort von Hannnaaa am 31.05.2019 | 19:00 Uhr
Es tut mir so Leid, dass ihr so lange warten müsst. Ich arbeite an einem neuen Kapitel. Versprochen!!!
Giulia (anonymer Benutzer)
06.04.2019 | 11:29 Uhr
Mi piace molto il tuo modo di scrivere, anche se uso il traduttore per seguirti :).. spero tu possa continuare presto!
Saluti dall'italia!!

Giulia
putty (anonymer Benutzer)
12.02.2019 | 19:57 Uhr
Deine Gesundheit steht natürlich an erster Stelle!!!Ich wünsche Dir alles Gute und dass Du alles gut überstehst...
p.s.
Dein Schreibstil ist Weltklasse !!LG XXX

Antwort von Hannnaaa am 13.02.2019 | 08:44 Uhr
Dankeschön. Das ist lieb. Ich arbeite am meiner Genesung parallel zum neuen Kapitel - die Kombi ist unschlagbar finde ich :D
Vielen Dank für das wundervolle Kompliment.
XX -H
putty (anonymer Benutzer)
10.02.2019 | 23:52 Uhr
Moin...Geht es Dir gut?!Der Anfang der Woche ist doch bereits längst vorbei!
wäre sehr schade um diese schöne Geschichte.Bist Du gesundheitlich auf dem Damm?LG

Antwort von Hannnaaa am 12.02.2019 | 11:24 Uhr
Die Geschichte hört nicht auf und bricht auch nicht ab, allerdings ist in letzter Zeit mein Leben bestimmt durch viele, meist nicht sehr schöne und ungeplante Ereignisse. Meine Gesundheit lässt leider noch zu Wünschen übrig, aber ich kann dir versprechen, dass das neue Kapitel in Arbeit ist.
XX -H
10.02.2019 | 00:10 Uhr
Hey,
Ich habe deine FF gestern und heute komplett "durchgesuchtet" und bin einfach begeistert von ihr. Ich mag sie wirklich sehr und ich mag auch deinen Schreibstil. Vor allem deine Art Wiederholungen einzubauen gefällt mir (dieses "einatmen", "ausatmen" oder "still beieinander" usw.). Es gibt vielleicht mal ein zwei Stellen wo ich dachte, dass es etwas zu viel ist, aber das könnte auch daran liegen dass ich die Kapitel hintereinander weg gelesen habe. Von daher würde ich es nicht groß bemängeln. Ich hoffe du schreibst noch weiter und ich kann es kaum erwarten zu sehen wie es für die beiden in Berlin weitergeht.
Mach weiter so!

LG
pendragon06 :D

~ Und Anni ist einfach toll *-*

Antwort von Hannnaaa am 12.02.2019 | 11:23 Uhr
WOW! Vielen lieben Dank für dein tolles Feedback! Ich verstehe, was du meinst. Wenn man alles sofort hintereinander durchliest, dann kann es etwas viel sein. Ich werde auf jeden Fall ein wenig mehr Acht darauf geben und mir neue Kapitel im Zusammenhang nochmal durchlesen.
Das neue Kapitel ist gerade in Arbeit. Ich hoffe sehr, dass du mir als Leser erhalten bleibst :)
XX -H
02.02.2019 | 18:29 Uhr
Bin mal wieder total geflasht von deinem gefühlvollen Kapitel :) :) :)
Endlich haben sich die beiden ihre Gefühle offen gestanden und können so gemeinsam die nächsten Turbulenzen überstehen die leider in Berlin warten werden?!
DANKE für deine wunderschöne Geschichte :)

Wann geht's denn weiter?? ;)

Antwort von Hannnaaa am 03.02.2019 | 13:13 Uhr
Danke dir für deine liebe Review!
Berlin birgt immer Turbulenzen - wir werden sehen, wie es den Beiden ergeht und wie sie den Alltag meistern.
Die Geschichte geht Anfang der Woche weiter. Keine Panik ;)
XX -H
28.01.2019 | 08:48 Uhr
Das war wirklich eine Achterbahnfahrt! Aber sonst wär's ja auch langweilig. Schade, dass der Aufenthalt am Meer nun endet, aber irgendwann müssen die beiden ja leider wieder in den Alltag zurück. Es war allerdings ein so schönes romantisches letztes Meer-Kapitel! Romantisch, aber nicht zu kitschig. Jetzt geht's zurück in die Hauptstadt und ich bin gespannt wie lange die beiden ihre Beziehung noch geheim halten bzw. ob überhaupt, schließlich weiß es Jo ja schon. Wem sie es wohl als nächstes erzählen? Oder wer bekommt es vielleicht durch einen dummen Zufall mit. Fragen über Fragen, die du uns hoffentlich bald beantwortest. Leicht wird das alles sicher nicht für die Zwei, aber ich hoffe, Katrin kommt trotzdem langsam wieder zu Kräften. Ich freue mich sehr auf weitere Kapitel von dir!

Antwort von Hannnaaa am 28.01.2019 | 09:12 Uhr
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es mit Katrin jetzt bergauf geht. Es ging der Armen ja auch lange genug schlecht ;) und mit Anni fest an ihrer Seite wird das schon.
Fragen über Fragen, die auch ich mir gerade alle stellen muss. Mal schauen, was mir so in den Sinn und in die Finger kommt.
Vielen lieben Dank, dass du immer wieder so liebe Kommentare hier lässt! <3
XX -H
S78 (anonymer Benutzer)
27.01.2019 | 23:56 Uhr
Dieses Kapitel ist so unendlich schön. Es ist alles dabei Liebe, Romantik einfach toll. Es ist sehr schön geschrieben, ich hoffe es folgen noch weitere spannende Kapitel, bin sehr gespannt wie es sein wird in Berlin.

Antwort von Hannnaaa am 28.01.2019 | 09:10 Uhr
Dankeschön! Einige Kapitel kommen noch - so schnell bin ich nicht fertig. Es warten ja noch die ein oder anderen Probleme und die ein oder anderen romanischen Momente auf uns. :)
XX -H
Annilove (anonymer Benutzer)
27.01.2019 | 17:33 Uhr
Tolles Kapitel. So gefällt es mir schon besser :-)
Ich bin echt gespannt wie es weiter geht. Vielleicht kommt ja Kathrin Mutter mal
vorbei :-D oder war sie schon verstorben?! Und sie stellt ihre Tochter dann bloß oder so was in der Art. Aber du wirst das schon machen :-P

Antwort von Hannnaaa am 28.01.2019 | 09:09 Uhr
Was für eine verrückte Idee. Ich denke, dass Katrins Mutter nicht unbedingt vorkommen wird - abgesehen davon, dass es ja in Berlin genug andere Baustellen gibt :D Aber wer weiß das schon...
Danke für dein fleißiges Followen!
XX -H
Brauner (anonymer Benutzer)
27.01.2019 | 15:37 Uhr
Schön das Anni endlich mit Katrin über ihre Sorgen gesprochen hat. Dieses Kapitel war der Hammer, danke. Es war alles da , Liebe , Romantik und knisternde Erotik. Jetzt bin ich gespannt wie es nach der Auszeit in Berlin weiter geht. So schön das sich nun beide ihre Liebe gestanden haben. Natürlich hoffe ich auch das du noch ewig weiter schreibst, mir würde echt was fehlen.

Antwort von Hannnaaa am 28.01.2019 | 09:08 Uhr
Das Meer hat doch eine magische Wirkung und vor allem auf die beiden. Vielen Dank für deine lieben Worte. Ich denke, dass du mich so bald nicht los wirst :)
XX -H
Annilove (anonymer Benutzer)
23.01.2019 | 17:37 Uhr
Schön das du endlich weiter geschrieben hast. Zwischen durch habe ich echt gedacht es kommt nicht mehr. Wieder hast du super toll geschrieben und ein schöner Verlauf der Geschichte.
Ich würde es gut finden, wenn Katrin sich langsam mal sammel würde. Ich persönlich finde es langsam bisschen „anstrengend“ zu lesen. Aber das ist nur meine Meinung. Sonst bin ich da sehr offen wie es weiter geht und lasse mich gerne überraschen.

Antwort von Hannnaaa am 23.01.2019 | 18:18 Uhr
Danke dir. Das freut mich sehr zu hören. Ich möchte diese Story umbedingt noch einige Zeit weiterführen, denn es ist wirklich wundervoll zu schreiben. Vielen Dank auch für dein Feedback und deine konstruktive Kritik. Ich kann es total verstehen und während ich schreibe geht es mir tatsächlich auch manchmal so, aber ich persönlich finde es auch unrealistisch, wenn es von jetzt auf gleich eine plötzliche Genesung geben wird. Ich kann dir jedoch verraten, dass es auf jeden Fall immer besser werden wird. Ich würde mich freuen weiter von dir zu hören!
XX -H
S78 (anonymer Benutzer)
22.01.2019 | 22:26 Uhr
Hallo....so ein gefühlvolles wunderschönes Kapitel, es war richtig schön es zu lesen. Ich freue mich auf weitere Kapitel von Dir denn diese Geschichte ist sehr schön geschrieben.
Weiter so. Bin gespannt wie es sein wird wenn sie wieder in Berlin sind.

Antwort von Hannnaaa am 23.01.2019 | 12:50 Uhr
Danke, danke, danke! Vielen Dank für dein fleißiges Lesen und Kommentieren. Spätestens am Sonntag kommt das neue Kapitel und bald geht es ja auch wieder zurück nach Berlin. Du kannst gespannt sein :)
XX -H
22.01.2019 | 18:35 Uhr
Wow was für ein tolles, wunderschönes Kapitel!!!
Du hast dich mal wieder selber übertroffen...man kann die Verzweiflung und Hilflosigkeit richtig spüren!!
Die Verbindung der beiden beschreibst du so intensiv und authentisch.

Bin gespannt wie die beiden die restlichen Tage verbringen :)

Antwort von Hannnaaa am 23.01.2019 | 12:49 Uhr
Unendlichen Dank! Wie schön, dass meine Absicht auch bei euch angekommen ist. Ich freue mich sehr, dass du immer ein Feedback da lässt. Das ist wundervoll!
Das neue Kapitel kommt spätestens am Sonntag - mal schauen, was passiert :D
XX -H
22.01.2019 | 18:34 Uhr
Also ich persönlich mag ja lange Kapitel, dann dauert die Lesefreude länger an. Erst recht wenn das Kapitel dann noch so gefühlvoll geschrieben ist wie dieses. Die Unsicherheit und die Liebe, die Hilflosigkeit und die Hoffnung - man taucht als Leser total in die Gefühlswelt der beiden ein und genau das liebe ich so sehr an deiner Schreibweise.
Bei dem Kapitelnamen hatte ich schon befürchtet, dass Jo der Beziehung im Weg stehen könnte, gut, dass sich diese Befürchtung nicht bewahrheitet hat. Es werden noch genug Probleme auf die beiden zukommen, wenn es darum geht, das alles irgendwie Katrins Kindern zu erklären. Ich bin gespannt, wie ihr Umfeld reagieren wird und ob Anni wieder bei KFI arbeitet, wenn sie zurück in Berlin sind. Aber erstmal kann Katrin hoffentlich noch etwas Kraft tanken und ihr Kaffeekonsum macht mir auch etwas Sorge ;-)

Antwort von Hannnaaa am 23.01.2019 | 12:48 Uhr
Der Kaffeekonsum - ein Problem was auch die Autorin selbst kennt :D Aber mal schauen, was sich da noch entwickelt. Es wird spannend bleiben und alleine schon die Tatsache, dass es Katrin und Anni sind, wird noch so einige Probleme mit sich bringen. Vielen Dank für deine Treue. Es tut so gut immer wieder von deiner Leseerfahrung und deine Meinung zu lesen. DANKE!
XX -H
Brauner (anonymer Benutzer)
22.01.2019 | 18:22 Uhr
Du übertriffst dich mal wieder mit diesem Kapitel.Es ist so liebevoll und rührend geschrieben das ich garnicht bemerkt habe das dies Kapitel sehr lang war.Ich konnte die Zerbrechlichkeit von katrin sowas von spüren und die Liebe von beiden.Jetzt bin ich schon gespannt wie es weiter geht und hoffe das auch nach der Auszeit alles gut wird.

Antwort von Hannnaaa am 23.01.2019 | 12:46 Uhr
Vielen Dank! Das ist Balsam für meine Schreiberseele. Es macht mir so Spaß diese Geschichte zu schreiben und dass du immer noch so treu mit liest und kommentierst, ist wundervoll. Danke!
XX -H
Eva (anonymer Benutzer)
21.01.2019 | 13:53 Uhr
Endlich bist du zurück und dann mit so einem emotionalen Kapitel. Das freut mich sehr! Ich hoffe, dass du noch viele deiner Leser hast und die dich weiterhin unterstützen, denn du bist wirklich eine der besten Schreiberinnen, die es hier gibt. Mach weiter so.

Antwort von Hannnaaa am 21.01.2019 | 19:00 Uhr
Vielen Dank, Eva (?) :D Das ist so eine gute Motivation und ich hoffe sehr, dass viele weiterhin meine Story lesen und kommentieren. Danke, dass du treu dabeigeblieben bist!
XX -H
Brauner (anonymer Benutzer)
18.01.2019 | 14:47 Uhr
Das hast du wieder sehr schön geschrieben. Ich habe deine Geschichten wirklich sehr vermisst.

Antwort von Hannnaaa am 18.01.2019 | 16:17 Uhr
Danke! Das freut mich unendlich zu hören und danke, dass du immer noch hier bist und mich unterstützt!
XX -H
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast