Autor: Blacky0809
Reviews 1 bis 25 (von 132 insgesamt):
17.05.2020 | 20:54 Uhr
zu Kapitel 83
Ein ziemlich heftiges Kapitel. Man leidet und fiebert mit Loki mit. Brunnhild empfinde ich als sehr unsympatisch. Sie war ziemlich frech, auch zu Thor. Ich fand es fies von ihr, dass sie die Geschichte erzählt hat, denn Loki wollte es eigentlich nicht.

Ich war erstaunt wie höflich sich Nebula immer ausdrückt. Vielleicht hatte sie auch Respekt vor dem Prinz?

Thanos unerbittlich - wie man ihn kennt.

Am schlimmsten war die Erkenntnis, dass Odin wusste was passiert und nichts tat. Ich wöre nun stinksauer als Thor und als Loki sowieso.

Zur Kritik:
1. frage ich mich, wieso Thanos Brunnhild sooooo lange festgehalten hat. Was hat er sich noch von ihr erhofft.
2. Ich glaube kaum, dass Loki sich selbst bestrafen würde - zumindest zum damaligen Zeitpunkt. Ich habe es verdient? Das glaube ich einfach nicht und dann lässt er Brunnhild entkommen? Er hätte doch selbst entkommen und dann Brunnhild später retten können...

Allgemein bin ich immer wieder erstaunt wie viele neue Ideen du immer wieder hast :) Ich denke immer, JETZT kommt der Kampf und dann kommt eine neue Idee von dir.

Schönes Kapitel.
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 17.05.2020 | 22:34 Uhr
Huhu,

danke für die Review !

Nebula hatte ihren guten Tag ;-)

Ja Thor ist böse wie sonst was auf ihren Vater!

Zu Punkt 1der Kritik, Brunhild weiß gar nicht wie lange sie bei Thanos war! Sie war schon als sie von Asgard verschwand nicht mehr ganz nüchtern...

Zu Punkt 2, ist das die wahre Geschichte bezüglich der ermöglichten Flucht? Wer weiß ;-)
Vielleicht hat Loki ja seine Finger im Spiel .... vielleicht verrät er ja irgendwann die Wahrheit!

Der Kampf lässt wirklich lange auf sich warten, aber du musst dich nicht mehr so lange gedulden!

Ich bin grad dabei zu entscheiden wie es ausgeht, ist nicht so einfach ....

Es gibt so vieles das eingebaut werden muss!
Zwischendurch muss ja Fandral noch seine Aufgabe erledigen!

Also langweilig wird es nicht werden bis zum Showdown!!!!

Bis bald, Lg Blacky
03.05.2020 | 12:19 Uhr
zu Kapitel 82
Ich freue mich sehr, dass es ein neues Kapitel gab. Besonders freue ich mich, dass ich deine Texte genießen kann. Ich sagte ja schon oft - aber man hört es sicher immer wieder gern - dein Schreibstil hat sich sehr sehr sehr verbessert.

Im heutigen Text hast du das "Leiden" von Dr. Strange sehr gut rübergebracht. Und Lokis Wortwahl gefällt mir sowieso immer wieder. Ich konnte den schmerz von Strange nachempfinden. Mit Loki - das wird wohl nichts. Der ist treu - auch wenn er Thor als Hohlkopf betitelt. Ist ja sicher auch ein bisschen liebevoll gemeint :) Das Geplänkel zwischen Thor und Loki beweist ja schon, dass sie sich sehr zugetan sind - was sich liebt, das neckt sich.

Aber nun wird es spannend - Brunhild. Sie weiß etwas, was wir alle nicht wissen. Was geschah bei Thanos? Wird sie es verraten? Loki scheint mir nicht begeistert davon zu sein. Hoffentlich erfahre ich bald mehr.

LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 10.05.2020 | 22:44 Uhr
Huhu,

vielen Dank, für das Lob!

Ich hab mir alle Mühe gegeben!!!!

Brunhild wird sicherlich was zu sagen haben!
Thor wird so manches nicht gefallen. Und Loki wird wohl etwas mehr Preis geben müssen was er alles erlebt hat...

Aber ich denke es ist besser, wenn er damit abschließen kann bzw muss, damit er weitergehen kann und nicht ständig damit hadert!

Loki muss ja schließlich auch noch einen wichtigen Kampf führen.

Lg Blacky und vielen Dank!!!!!!!!!!!
29.02.2020 | 10:24 Uhr
zu Kapitel 81
Hab ich was vergessen, oder wurde die Story mit Loki und Brunhilde irgendwo erzählt? Auf jeden Fall tolle Idee und macht mich neugierig.
Schön, dass Karas Seele noch zu retten ist. Gefiel mir, dass sie weinen musste.
Loki „mischt“ sich ja gerade in ALLE Angelegenheiten ein. Er kommt mir vor wie ein Pfadfinder – jeden Tag eine gute Tat *lach*
Aha – Nal auch schwanger? Mal sehen…. ;-)
Finde es gut, dass du Frigga etwas Wichtiges hast machen lassen. Gute Idee, die Wallküren wieder aufleben zu lassen.
Ich dachte, hey Kara, du kannst Brunhild nicht einfach mit nach Midgard nehmen und schon hat Heimdall ihr das gesagt *lach*
Ich wusste es! Nal schwanger. Das wird ja ein Kinderseegen demnächst 
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 29.02.2020 | 14:11 Uhr
Hallöchen ;-)

Die Geschichte mit Brunhild hab ich noch nicht erzählt, das stimmt. Kommt noch sobald es passt.

Loki denkt halt er muss einiges wieder gutmachen, naja ob es klappt sehen wir am Ende ;-)

Das mit Nal wird noch ein Spaß, der arme Fandral :-)

Ich bin fleißig am Schreiben jetzt wo der Geburtstag und Fasching vorbei sind ;-)

Lg Blacky ;-)
29.02.2020 | 10:12 Uhr
zu Kapitel 80
Ein abwechslungsreiches und schön zu lesendes Kapitel. Hat mir gefallen.
Immer wieder gewöhnungsbedürftig, dass Thor Loki vor allen anderen, manchmal wie ein Kind behandelt.
Stark gefiel mir wieder sehr gut. Du triffst seinen witzigen frechen Ton.
Karas Erklärung über die Sättigung des Blutes fand ich interessant.
Kennt Tony Hela schon? Weil er sich gar nicht wundert, dass es da noch eine Schwester gibt, die Göttin des Todes ist.
Kara macht ebenfalls eine Entwicklung durch, das ist sehr gut.
Schön, dass Heimdall nun auch mal was anders, als immer nur aufpassen, hat. Habe ich bisher noch nie so gelesen.
Ui. Brunhild taucht auf.
Es ist sehr unhöflich von Strange einfach in die Privatsphäre von Loki einzudringen. Setzt sich einfach auf dessen Bett! Ich hoffe, Thor verpasst dem Schnösel mal eine Abreibung.

LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 29.02.2020 | 13:31 Uhr
Huhu,

Ich glaube ich muss mal ne Geschichte über Tony schreiben!

Der liegt mir besser als alle anderen, ich weiß auch nicht woran das liegt!

Ja Heimdall darf auch mal etwas mehr teilhaben und mal anders sein ;-)

Ja so is der gute Doktor, mal sehen was Thor macht ;-)

Ja das muss ich noch etwas in den Griff bekommen das Thor Loki wie ein Kind ab und an behandelt ... hm das passiert ab und an einfach so unbewusst :-)

Danke für die Review
Lg Blacky
25.01.2020 | 07:18 Uhr
zu Kapitel 79
Huhu,
Ich bin zufällig auf deine Geschichte gestoßen und finde sie einfach wunderbar :D

Ich liebe Loki als Charakter und wie er sich zur Zeit gewandelt hat, ist super. Dass du die Avengers mit eingebaut hast, gefällt mir. Das hat man nicht oft in Thorki Geschichten.

LG Chantal

Antwort von Blacky0809 am 25.01.2020 | 08:50 Uhr
Hi und vielen Dank für die Review!!!!

Das war ein langer Weg für Loki ;-)

Und ja ich dachte warum nicht auch die Avengers dazu nehmen. Das ermöglicht einem viel mehr Spielraum und Abwechslung als wenn wir uns nur in Asgard und diesen Gefilden aufhalten würden.

Lg und vielen Dank Blacky
02.01.2020 | 23:11 Uhr
zu Kapitel 79
Der Anfang hat mir sehr gut gefallen. Die Dynamik zwischen Sif und Helblindi passt. Irgendwie passen die beiden gut zusammen. Sif als wehrhafte Kriegerin ist gut dargestellt. Auch gut einfließen lassen, wie sehr die Jotunen die gebärfähigen Jotunen verachten. Wo sie doch ohne diese schon ausgestorben wären – TZ!

Heimdall hat Kara einen guten Tipp gegeben – so könnte das Training klappen.

Es ehrt Sif, dass sie immer wieder bei Helblindi versucht den Kampf abzusagen, aber Helblindi ist ja leider auch in einer doofen Zwickmühle.

Der Kampf war für Loki ganz schön kräftezehren. Im Moment habe ich echt Bedenken, dass er den Kampf mit Helblindi überstehen würde.

Und dann der wahre Gott der Lügen. Lügt Heimdall eiskalt an. Einmal Loki, immer Loki, da hat wohl Balders Zauber auch nichts dran geändert.

Gutes Kapitel.
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 25.01.2020 | 08:48 Uhr
Huhu danke und sry für die späte Antwort!

Ja ich habe gehofft das es gut läuft mit Sif und Helblindi;-)

Ja und der Kampf um den kommen wir leider nicht rum!

Aber ich werde mein bestes geben und mal sehen was dabei raus kommt und vor allem was Loki sich überlegt :-)

Und ja Loki bleibt eben doch Loki!

In diesem Sinne bis zum nächsten mal Lg Blacky
24.11.2019 | 11:24 Uhr
zu Kapitel 78
Erstmal – ich fand diesen Satz voll süß: Unsere Walküre konnte soviel Thor nicht ertragen.

Loki ist eben Loki und wird immer Loki bleiben, auch wenn er jetzt ein Gewissen hat. Die Idee Sif schwanger „werden zu lassen“ ist fies, aber auch genial. Ich dachte allerdings, dass Sif und Helblindi zusammen sind würde ausreichen, damit Helblindi von dem Kampf abkommt.

Die Sache zwischen Helblindi und Sif gefällt mir. Sif hat Helblindi inzwischen schon verändert. Er denkt und handelt anders, macht sich sogar über Loki Gedanken! Aber ich kann auch verstehen, dass der Kampf ihm selbst in Jotunheim weiterhelfen würde. Ein blödes Dilemma. Dass er sogar bereit wäre den Thron sausen zu lassen zeigt, wie sehr er Sif wirklich liebt. Meine Lösung: Geht weg von Jotunheim und lebt in Asgard weiter – TADA!

Gut gefallen hat mir, dass du dir Gedanken über Jotunheim und die Lebensart dort gemacht hast. Das habe ich genossen, mal einfach zu lesen und nicht selbst drüber nachdenken zu müssen *lach*

Loki hat also aus Jarvis einen Androiden gemacht? Habe ich das richtig verstanden? War nicht Vision aus Jarvis entstanden?

Alles in allem ein abwechslungsreiches Kapitel. Gut gemacht.

LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 24.11.2019 | 12:36 Uhr
Huhu,

Danke für die Review!

Ich fange mal hinten an, so Tony hat Jarvis mit Shuri neu programmiert und verbessert und sie haben ihm einen Androiden Körper gebaut, sodass sollte mal not am Mann sein er einspringen kann.

Also Jarvis 2.0 kein Vision! Vision hat genug mit Wanda zu tun!

Ja das war fies von Loki! Aber es ist ein super Schachzug!

Wenn die beiden aber in Asgard bleiben, wo wäre dann der Nervenkitzel für den Gott des Schabernack?

Der arme Loki bekommt schon noch sein Fett weg, spätestens wenn Kara mit ihm trainiert!!!

Ja das ist ganz schön schwierig sich Dinge über Jotunheim auszudenken! Wobei ich mir ja für Asgard etc auch vieles ausdenken muss und musste! ;-)

Lg Blacky
18.11.2019 | 15:22 Uhr
zu Kapitel 78
Wow.... Loki tut wirklich alles um den Kampf gegen Helblindi zu bestehen.. ♥

Helblindi und Sif sind wirklich auf einer Welle... Das Balek nicht so begeistert ist von Helblindis Tun
... Schon gar nicht von Sifs Anwesenheit... Aghi ist so eine Sache... Er könnte auch auf die Gegenseite wechseln...

Antwort von Blacky0809 am 24.11.2019 | 12:28 Uhr
Huhu,

ja Loki gibt alles! Ich denke das Aghi nicht die Seiten wechseln wird, dafür wird er viel zu sehr verabscheut von den anderen Frostriesen!

Ja Sif und Helblindi haben halt die selben Hobbys etc ;-)

Danke für deine Review und liebe Grüße Blacky
04.11.2019 | 22:52 Uhr
zu Kapitel 77
Liebe liegt in der Luft :) Es ist schön mitzuerleben, wie nun auch Sif ihr Glück findet. Spannend geschrieben, wie es in Jotunheim zugeht. Niemand ist wohl von Helblindis Entscheidung bezüglich Nal einverstanden. Das riecht nach Ärger. Überrascht hat mich, dass Helblindi für Sif sogar den Thron aufgeben würde.
Hinterlistig - oder schlau - dass Loki das alles so geplant hat mit Sif. Nun wird sie womöglich auch noch schwanger von Helblindi. Guter Schachzug.
Ich kann dir sagen, dein Schreiben hat sich erneut gesteigert. Sehr gut!
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 06.11.2019 | 19:46 Uhr
Huhu,
Danke für die Review!!!

;-) ja das ist hier die Frage. Ich denke Loki wird trotzdem noch zu kämpfen haben!

Danke!
Ich gebe mir sehr viel Mühe!!!

Das bedeutet aber auch, dass ich meine Geschichte noch mal überarbeiten muss, also die Anfänge ;-)

Lg Blacky
04.11.2019 | 22:49 Uhr
zu Kapitel 76
Oh, ich dachte, ich hätte für dieses Kapitel schon eine Review geschrieben… jetzt aber schnell nachholen…

Mir hat gefallen wie Kara mal alles auf einen Punkt über die Midgarder gebracht hat. Sie kann natürlich nicht verstehen, wieso Thor sie als Gleichberechtigte behandelt. Trotz allem ist sie sehr anmaßend. Und Thor hat Recht – auch überheblich. Aber immerhin ist sie stets ehrlich. Ich finde es gut, dass du Kara einen so starken Charakter gegeben hast. Eine gut entwickelte Figur.

Erneut sage ich, wie schlau es von dir war, Loki durch Balder zu heilen. So kannst du Loki eine ganz neue Richtung geben und das tust du auch. Er hat sich sehr entwickelt, was für eine längere Geschichte sehr wichtig ist.

Die Aussprache zwischen Thor und Kara hat mir gefallen. Gut, dass sie auch eine andere Seite von sich zeigen konnte.
Ein gutes Kapitel.

LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 06.11.2019 | 07:29 Uhr
Huhu,

vielen Dank für die Review!!!!

Ja ich dachte mir, dass eine Walküre sich für das non plus Ultra halten könnte!
Er hat sie zwar zur Aussprache gebracht aber an ihren Ansichten wird es nicht viel ändern, glaube ich.

Ja jetzt ist es mein Loki und nicht mehr der von Marvel, naja vielleicht hat er noch einige Grundzüge ;-)

Lg Blacky
04.11.2019 | 14:40 Uhr
zu Kapitel 77
Oh Loki... Wenn Sif es herausbekommt, dann bist du sowas von tot... xD
Nicht einmal Thor oder Kara werden dich retten können...
Eine schwangere Sif ist irgendwie gewöhnungsbedürftig.. Ich sehe sie ehe als Krieger als als Frau...

Das Nal in den Rat eingebunden werden soll, ist eine schöne Idee vom Allvater...

Antwort von Blacky0809 am 06.11.2019 | 07:25 Uhr
Huhu,

auch Kriegerinnen haben ein Privatleben ;-)

Ja wenn Sif das rausfindet gibt es keinen Ort an dem sie ihn nicht finden würde ;-)

Ja Nal bringt es in Asgard weiter als in Jotunheim!

Lg Blacky
30.09.2019 | 09:46 Uhr
zu Kapitel 76
Thor und Kara haben sich endlich ausgesprochen... Ok ... wenn man einen Kampf "Aussprechen" nennen kann ....

Strange ist ja dreist bei dem Wetteinsatz... XD
Ein Kuss von Loki...

Es ist alles gesagt und nun kann es an das Training für Loki gehen... ❤

Antwort von Blacky0809 am 06.11.2019 | 07:23 Uhr
Hallo tut mir leid das es mit dem beantworten so lange gedauert hat!!!!

Ja das war die einzige Sprache die sie verstanden hat!

Danke für deine Review
Lg Blacky
16.09.2019 | 22:08 Uhr
zu Kapitel 75
Das ist ein absolut schlauer Schachzug mit Balder. Immer wieder haben wir am Anfang gejammert, dass Loki sich nicht wie Loki verhält und immer hast du einen Weg gefunden dies zu erklären. Schlüssige Wege - es hat immer gepasst. Mit der Sache, die Balder da getan hat, kannst du dir deinen Loki so gestalten, wie du ihn gerne hättest. Das war wirklich eine gute Idee :) Es ist eine "Was wäre wenn..." Situation. Wie wäre Loki, ohne all den Selbstzweifel und Hass in sich. Was wäre er für eine Person. Diese Möglichkeit hast du dir nun gegeben mit Balders Umarmung. Hab ich so auch noch nie gelesen. Es freut mich immer sehr, wenn ich neue Ideen von dir lese :)

Antwort von Blacky0809 am 17.09.2019 | 05:09 Uhr
Huhu ;-)

Ja das war der Plan!
Ich dachte mir, dass es an der Zeit ist meinem Loki einen wirklich echten Neustart zu gewähren!
Nun ja ganz ändere ich ihn nicht nur etwas!
Er wird Loki bleiben weil er ja immer noch seine Erinnerungen hat!

Mal sehen wie es weiterläuft ;-)

Vielen lieben Dank für die Review
Lg Blacky
09.09.2019 | 12:00 Uhr
zu Kapitel 75
Loki tut mir noch immer irgendwie leid... Ich hoffe, er bleibt trotz Balders Eingreifen, immer noch unser God of Mischief...
Kara scheint sich etwas einzufügen...
Thor weiss über die Vergangenheit Bescheid... (wenn er bei Balder ist, wird doch sicher irgendetwas mit Loki passieren)
Tony ist halt Tony... xD
Steve ist voll der Moralapostel.. Nicht einmal deftig Fluchen kann man... Den möchte ich als Vater auch nicht haben... Ich glaube Bucky ist da chilliger drauf ...
28.08.2019 | 20:27 Uhr
zu Kapitel 74
Ein pickepackevolles Kapitel!
Thors Liebe ist grenzenlos - er würde sogar auf den Thron verzichten.
Odin hat sich ÖFFENTLICH bei Loki entschuldigt! Wow! Dazu gehört ganz schön viel!
Schön, dass Heimdall und Kara sich wieder näher. Ha! Was sag ich da! Sinst sofort in der Kiste gelandet *lach*
Und dann hat der Eledemut keine Grenzen mehr. Chris ist hier im Dreieck gesprungen, denn "unser" Loki würde soetwas nie tun! Ich rede natürlich von dem Kniefall. Ich denke wenn, müsste Loki sich vor dem ganzen Volk entschuldigen. Das wäre zumindest mal ein Anfang für alles. Steter Tropfen höhlt den Stein - früher oder später wird Helblindi doch noch weich werden und nachgeben.

Mein Lieblingsdialog:
Thor war sprachlos: „Dein Ungezügeltes Verlangen projizierst du anscheinend irgendwie auf alle um dich herum.“
„Außerdem du bist nie von meinem ungezügelten Verlangen abgeneigt, oder? Also Schweig still.“

Rundum gelungen! :)
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 28.08.2019 | 22:33 Uhr
Huhu

das ist ja auch meine Version von Loki ;-)
Außerdem war das der letzte Versuch doch noch aus diesem Kampf rauszukommen!

Aber Helblindi ist standhaft. Wie lange das werden wir sehen!
Ja Kara und Heimdal ... warum sollte der gute Heimdal nicht auch mal wieder Spaß haben ;-)

Und ja mein Odin ist mal gut aufgelegt gewesen und hat sich entschuldigt, weil er glaube ich weiß, dass wenn Loki vom Volk nicht angenommen wird, Thor vom Thron abspringt :-)

Also auch mal wieder alles nach Plan und Berechnung beim guten alten Allvater.

Vielen Dank für die Review! Trotz all dem Mist der gerade in meinem Leben abläuft kann ich wenigstens noch schreiben allem Anschein nach!

Ich gebe mir irgendwie jetzt noch etwas mehr Mühe, warum weiß ich nicht. Aber es schadet ja nicht.

Lg und vielen Danke eure Blacky
25.08.2019 | 18:37 Uhr
zu Kapitel 74
Alles scheint Friede, Freude und Eierkuchen zu sein in Asgard... Oder täusche ich mich? XD
Ich warte auf die hereinbrechende Katastrophe... XD
22.08.2019 | 13:51 Uhr
zu Kapitel 73
In dem Kapitel ist wieder sehr viel passiert. Ich finde die Idee klasse, dass Balde Lokis Herz reinigt. Habe ich so noch nie gelesen. Wirklich gut!
Die Geschichte, die Balder erzählt hat, war auch spannend. Jetzt versteht man Kara auch besser. Wenn man ständig das Blut einer Wahnsinnigen trinkt... Lustig, wie Loki sich dann bei jedem entschuldigt :) Und es ist auch schon, dass Kara nun wieder mit Heimdall in Kontakt kommt. Gut für beide. Ein hartes Schicksal für die Ewigkeit der "Herrscher" von Hel zu sein, aber jetzt hat er wnigstens seine Geliebte an seiner Seite.
Gute Idee auch, dass der Roboter sich in Loki "verwandelte". Thor kam gerade nochmal um eine Tracht Prügel herum.
Klasse, wie gut das Kapitel ist und du ein bisschen Zeit gefunden hast, es zu schreiben uns einzustellen, trotz aller Schwierigkeiten!
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 22.08.2019 | 18:14 Uhr
Huhu,
danke für die Review!!!

Ja ich war selbst überrascht wie stimmig und überraschend es wurde.
Ich musste irgendwas machen und wie man sieht ist es mir gelungen mich etwas abzulenken!!!
Thor bekommt noch irgendwann seine Tracht Prügel ;-)
Danke!!!!
Lg Blacky
19.08.2019 | 15:21 Uhr
zu Kapitel 72
Ein sehr ereignisreiches und abwechselndes Kapitel. Es wurde sehr viel geboten. Ein Streit zwischen Thor und Loki. Eine Versöhnung zwischen Thor und Loki. Thor der Einlenken musste. Odin den seine Söhne hinter das Licht geführt haben. Frigga, die ihren jüngeren Sohn viel zu gut kennt.
Es war sehr spannend in Helheim. Dann ist Balder also der Boss dort. Hui. Praktisch. Falls man mal zufällig stirbt kann der einen ja zurück schicken. Gut, dass Loki auch mal Kara seine wahre Stärke gezeigt hat und sie ist auch wirklich zu weit gegangen. Schön für Kara, dass sie ihre Tochter getroffen hat.
Bin gespannt wie es weiter geht.
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 19.08.2019 | 21:31 Uhr
Huhu, dieses Kapitel und auch die nächsten könnten evtl nicht so fehlerfrei etc sein, dass liegt dann an der momentanen Situation!!!

Ja dieses Kapitel hat für jeden was dabei!
Kara hält nicht viel von dem Prinzen weil sie denkt sie wären so wie Odin!

Aber so langsam erkennt sie die Unterschiede
;-)
Ja das können sie ihren alten Herren hinters Licht führen!

Danke für die Review!
Lg Blacky
19.08.2019 | 14:46 Uhr
zu Kapitel 71
Schade, dass Helblindi nicht von der Idee des Kampfes abgelassen hat - aber das wäre wohl auch zu einfach gewesen-. Nal überglücklich, Loki erstaunt, dass Helblinid Nal frei gab. So richtig kann ich mir den Asen Helblindi noch nicht vorstellen. Doof von ihm, dass er - trotz dem Geschenk - wieder auf Loki losgegangen ist. Ich dachte, die Liebe zu Sif würde ihn ein bisschen ablenken. Kara ist eine sehr gute Leibwächterin. Gut, dass sie an Lokis Seite ist. Ich glaube, der Helblindi extra "rausgelockt" um ihn aus der Reserve zu locken.
Schön. dass man mal mehr von den Kammerdienern erfährt.
Ich war erstaunt, dass Thor so schnell nachgegeben hat mit dem Besuch in Helheim. Ich hätte eher erwartet, dass der seinen Bruder auch sehen will.
Schönes Kapitel.
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 19.08.2019 | 21:27 Uhr
Huhu
Danke für die Review!

So ist er halt Helblindi!!!
Er hat Ähnlichkeit mit Loki als Ase und weiße Haare ;-) ich finde kein passendes Bild, leider!

Thor weiß halt wann er einlenken sollte ;-)
Danke!
Lg Blacky
18.08.2019 | 19:24 Uhr
zu Kapitel 73
Es ist schön, dass Balder Loki seine Selbstzweifel genommen hat... Nur in wieweit ändert er sich? Ich hoffe, dass sich Loki nicht all zu sehr ändert... Kara nähert sich freundschaftlich Nal an... Nun gut... Schauen wir, was weiter passiert... Kaum läuft es einiger Maßen und schon kommt die nächste Katastrophe um die Ecke.... XD

Antwort von Blacky0809 am 19.08.2019 | 21:25 Uhr
Huhu,
Keine Angst Loki wird sich nicht wirklich groß verändern!
Ja so ist halt das Leben! Es ist nicht fair!!!
Also auch nicht zu den Personen in meiner Geschichte!!!

Lg Blacky
23.07.2019 | 19:50 Uhr
zu Kapitel 70
Friede, Freude, Eronbeeren (mit Sahne). Schön auch mal einen Einblick in das Leben von Helblindi und Sif zu erhaschen. Lokis Geschenk ist ja mehr Wert als alles Gold Asgards. Die beiden haben doch sicher alle Varianten ausprobiert *lach*
Ich fand es sehr schön, dass Helblini Nal endlich frei gegeben hat. Das war anständig von ihm. Schade, dass er den Kampf nicht abgesagt hat. Ich hoffe ja immer noch darauf. Wer weiß, was die Königin so alles bewirken kann ;-) Sif hat es nicht schlecht getroffen. Jetzt wird sie doch noch eine Königin.
"Ich bin der deine." Das hat mir am Besten gefallen *seufz*
Schön etwas von Balder zu erfahren. Die kleinen Rückblicke mag ich sehr.
Ich freue mich sehr über deine Entwicklung. Ich lese deine Story sehr gerne und muss jetzt schnell das neue Kapitel lesen.
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 23.07.2019 | 22:23 Uhr
Huhu,

das finde ich toll, dass dir meine Geschichte gefällt;-)

Hatte letzte Woche viel zu tun auf der Arbeit :-(
Da müsste alles etwas kürzer treten!

Ja, ich konnte Helblindi und Nal nicht noch länger im Streit getrennt zu sein. Immerhin liebt Helblindi seine Mutter abgöttisch.

Fandral mag er zwar immer noch nicht, aber er hat sich mit der Wahl seiner Mutter abgefunden!

Helblindi gleich einlenken zu lassen wegen den Geschenken fand ich nicht passend. Das würde nicht seinem Charakter entsprechen.

Aber noch ist ja nicht aller Tage Abend ;-)
Helblindi ist bis über beide Ohren verliebt, ich finde das tut ihm unheimlich gut.

Und Balder muss jetzt noch ab und an mitmachen, ob es dem Schönling gefällt oder nicht!

Loki hat sich ja bei fast allen entschuldigt oder hat ihnen Geschenke gemacht nur eine ihm wichtige Person konnte er noch nicht beglücken.

Mehr verrate ich jetzt aber nicht ;-)

Ich hätte niemals gedacht, dass ich so eine Geschichte schreiben kann, überhaupt eine Geschichte schreiben könnte ....

Da sieht man mal was das lesen von Prinzenrolle geschafft hat !!!!!!!!!!!!!

Lg und vielen Dank Blacky
23.07.2019 | 19:28 Uhr
zu Kapitel 71
Thor ist ja süß mit Loki...
Helblindi ist noch immer ziemlich angepisst... eigentlich ist alles beim Alten... xD
Nal und Fandral sind die Einzigen, die sich zurückgezogen haben...

Antwort von Blacky0809 am 23.07.2019 | 22:13 Uhr
Huhu!!!!

Danke für die Review !

Ja das stimmt Thor ist sehr nett zu Loki ;-)

Ich dachte wenn Helblindi so schnell einlenken würde, würde das nicht zu ihm passen. Aber es ist ja noch Zeit bis sie kämpfen :-)

Nal ist überglücklich, ich mag ihn sehr;-)
Deshalb darf jetzt Nal sehr glücklich sein und dann gibt es auch ein Happyend für alle anderen ;-)

Lg Blacky
14.07.2019 | 16:15 Uhr
zu Kapitel 70
Loki hat hier wirklich ganze Arbeit geleistet...
Sif und Helblindi sind glücklich,
Nal und Fandral ebenso...

Was für ein schönes Kapitel... ❤

Antwort von Blacky0809 am 14.07.2019 | 17:21 Uhr
Vielen Dank für die Review!!!!!

Freut mich sehr wenn jemandem meine Geschichte gefällt ;-)

Man darf auch mal glücklich sein zwischendurch;-)

Lg Blacky
06.07.2019 | 14:47 Uhr
zu Kapitel 69
Wie? Die hatten keinen Sex? Loki und Thor nackt im Wasser und keinen Sex? Ich denke, die sind krank. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Schön, dass du Kara durch die Hintergrundgeschichte (Vanaheim) noch mehr Tiefe gibst. Auch die Erzählungen vom Heimdall helfen dabei Kara mehr kennen zu lernen.
Auch zu Nal ist sie ziemlich frech. Hat sie eigentlich vor irgendjemandem Respekt?
Die Sache mit dem Mann und dem See fand ich seltsam. Wolltest du damit zeigen, dass Loki sich verändert hat? Das wussten wir bereits.
Loki gibt Sif etwas, damit Sif und Helblinid Sex haben können? Uiui. Sicher nicht ohne Hintergedanken. Vielleicht wird Helblindi dann entspannter *lach*
Warum war Sif eigentlich so garstig zu Loki? Ich dachte, die beiden hätten sich berappelt.
Gut, dass Heimdall und Loki mal nett miteinander gesprochen haben.
Du hältst dein gutes Level. Schön :)
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 14.07.2019 | 15:28 Uhr
Huhu,

Endlich wieder gesund! Kinderkrankheiten sind als Erwachsener echt grausam !!!

Ja die habe auch mal keinen Sex! Die können ja nicht immer nur das eine machen. Dann bleibt ja alles andere auf der Stecke.

Danke für die Review! Ja Sif ist nur etwas frustriert und dann kam Loki mit diesem Aktivierungscode und dann kam was kommen musste. Er hat alles ab bekommen obwohl es ja gar nicht deine Schuld ist.

Ja Heimdal und Loki sind jetzt Freunde mal sehen wie lange ;-)

Lg Blacky
06.07.2019 | 12:32 Uhr
zu Kapitel 69
Ok.. Was hat unser Lieblings God of Mischiefs mit dem Ring und Armreif bei Sif und Helblindi angestellt? xD

Es ist schön zu sehen, wie Loki mit sich und der Welt im Reinen ist... Kara wird auch umgänglicher...

Soweit so gut...Was hast du für das nächste Kapitel ausgeheckt? Ich glaube, Sif wird Loki einen Kopf kürzer machen.. x"D

Antwort von Blacky0809 am 14.07.2019 | 15:25 Uhr
Huhu, sry das es etwas länger gedauert hat mit dem beantworten!

Ja ich hoffe das nächste Kapitel ist auch gut ;-)

Loki is ausnahmsweise mal nett und hat keine bösen Absichten, jedenfalls noch nicht ;-)

Lg Blacky