Autor: Blacky0809
Reviews 1 bis 25 (von 121 insgesamt):
30.09.2019 | 09:46 Uhr
zu Kapitel 76
Thor und Kara haben sich endlich ausgesprochen... Ok ... wenn man einen Kampf "Aussprechen" nennen kann ....

Strange ist ja dreist bei dem Wetteinsatz... XD
Ein Kuss von Loki...

Es ist alles gesagt und nun kann es an das Training für Loki gehen... ❤
16.09.2019 | 22:08 Uhr
zu Kapitel 75
Das ist ein absolut schlauer Schachzug mit Balder. Immer wieder haben wir am Anfang gejammert, dass Loki sich nicht wie Loki verhält und immer hast du einen Weg gefunden dies zu erklären. Schlüssige Wege - es hat immer gepasst. Mit der Sache, die Balder da getan hat, kannst du dir deinen Loki so gestalten, wie du ihn gerne hättest. Das war wirklich eine gute Idee :) Es ist eine "Was wäre wenn..." Situation. Wie wäre Loki, ohne all den Selbstzweifel und Hass in sich. Was wäre er für eine Person. Diese Möglichkeit hast du dir nun gegeben mit Balders Umarmung. Hab ich so auch noch nie gelesen. Es freut mich immer sehr, wenn ich neue Ideen von dir lese :)

Antwort von Blacky0809 am 17.09.2019 | 05:09:14 Uhr
Huhu ;-)

Ja das war der Plan!
Ich dachte mir, dass es an der Zeit ist meinem Loki einen wirklich echten Neustart zu gewähren!
Nun ja ganz ändere ich ihn nicht nur etwas!
Er wird Loki bleiben weil er ja immer noch seine Erinnerungen hat!

Mal sehen wie es weiterläuft ;-)

Vielen lieben Dank für die Review
Lg Blacky
09.09.2019 | 12:00 Uhr
zu Kapitel 75
Loki tut mir noch immer irgendwie leid... Ich hoffe, er bleibt trotz Balders Eingreifen, immer noch unser God of Mischief...
Kara scheint sich etwas einzufügen...
Thor weiss über die Vergangenheit Bescheid... (wenn er bei Balder ist, wird doch sicher irgendetwas mit Loki passieren)
Tony ist halt Tony... xD
Steve ist voll der Moralapostel.. Nicht einmal deftig Fluchen kann man... Den möchte ich als Vater auch nicht haben... Ich glaube Bucky ist da chilliger drauf ...
28.08.2019 | 20:27 Uhr
zu Kapitel 74
Ein pickepackevolles Kapitel!
Thors Liebe ist grenzenlos - er würde sogar auf den Thron verzichten.
Odin hat sich ÖFFENTLICH bei Loki entschuldigt! Wow! Dazu gehört ganz schön viel!
Schön, dass Heimdall und Kara sich wieder näher. Ha! Was sag ich da! Sinst sofort in der Kiste gelandet *lach*
Und dann hat der Eledemut keine Grenzen mehr. Chris ist hier im Dreieck gesprungen, denn "unser" Loki würde soetwas nie tun! Ich rede natürlich von dem Kniefall. Ich denke wenn, müsste Loki sich vor dem ganzen Volk entschuldigen. Das wäre zumindest mal ein Anfang für alles. Steter Tropfen höhlt den Stein - früher oder später wird Helblindi doch noch weich werden und nachgeben.

Mein Lieblingsdialog:
Thor war sprachlos: „Dein Ungezügeltes Verlangen projizierst du anscheinend irgendwie auf alle um dich herum.“
„Außerdem du bist nie von meinem ungezügelten Verlangen abgeneigt, oder? Also Schweig still.“

Rundum gelungen! :)
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 28.08.2019 | 22:33:24 Uhr
Huhu

das ist ja auch meine Version von Loki ;-)
Außerdem war das der letzte Versuch doch noch aus diesem Kampf rauszukommen!

Aber Helblindi ist standhaft. Wie lange das werden wir sehen!
Ja Kara und Heimdal ... warum sollte der gute Heimdal nicht auch mal wieder Spaß haben ;-)

Und ja mein Odin ist mal gut aufgelegt gewesen und hat sich entschuldigt, weil er glaube ich weiß, dass wenn Loki vom Volk nicht angenommen wird, Thor vom Thron abspringt :-)

Also auch mal wieder alles nach Plan und Berechnung beim guten alten Allvater.

Vielen Dank für die Review! Trotz all dem Mist der gerade in meinem Leben abläuft kann ich wenigstens noch schreiben allem Anschein nach!

Ich gebe mir irgendwie jetzt noch etwas mehr Mühe, warum weiß ich nicht. Aber es schadet ja nicht.

Lg und vielen Danke eure Blacky
25.08.2019 | 18:37 Uhr
zu Kapitel 74
Alles scheint Friede, Freude und Eierkuchen zu sein in Asgard... Oder täusche ich mich? XD
Ich warte auf die hereinbrechende Katastrophe... XD
22.08.2019 | 13:51 Uhr
zu Kapitel 73
In dem Kapitel ist wieder sehr viel passiert. Ich finde die Idee klasse, dass Balde Lokis Herz reinigt. Habe ich so noch nie gelesen. Wirklich gut!
Die Geschichte, die Balder erzählt hat, war auch spannend. Jetzt versteht man Kara auch besser. Wenn man ständig das Blut einer Wahnsinnigen trinkt... Lustig, wie Loki sich dann bei jedem entschuldigt :) Und es ist auch schon, dass Kara nun wieder mit Heimdall in Kontakt kommt. Gut für beide. Ein hartes Schicksal für die Ewigkeit der "Herrscher" von Hel zu sein, aber jetzt hat er wnigstens seine Geliebte an seiner Seite.
Gute Idee auch, dass der Roboter sich in Loki "verwandelte". Thor kam gerade nochmal um eine Tracht Prügel herum.
Klasse, wie gut das Kapitel ist und du ein bisschen Zeit gefunden hast, es zu schreiben uns einzustellen, trotz aller Schwierigkeiten!
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 22.08.2019 | 18:14:44 Uhr
Huhu,
danke für die Review!!!

Ja ich war selbst überrascht wie stimmig und überraschend es wurde.
Ich musste irgendwas machen und wie man sieht ist es mir gelungen mich etwas abzulenken!!!
Thor bekommt noch irgendwann seine Tracht Prügel ;-)
Danke!!!!
Lg Blacky
19.08.2019 | 15:21 Uhr
zu Kapitel 72
Ein sehr ereignisreiches und abwechselndes Kapitel. Es wurde sehr viel geboten. Ein Streit zwischen Thor und Loki. Eine Versöhnung zwischen Thor und Loki. Thor der Einlenken musste. Odin den seine Söhne hinter das Licht geführt haben. Frigga, die ihren jüngeren Sohn viel zu gut kennt.
Es war sehr spannend in Helheim. Dann ist Balder also der Boss dort. Hui. Praktisch. Falls man mal zufällig stirbt kann der einen ja zurück schicken. Gut, dass Loki auch mal Kara seine wahre Stärke gezeigt hat und sie ist auch wirklich zu weit gegangen. Schön für Kara, dass sie ihre Tochter getroffen hat.
Bin gespannt wie es weiter geht.
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 19.08.2019 | 21:31:39 Uhr
Huhu, dieses Kapitel und auch die nächsten könnten evtl nicht so fehlerfrei etc sein, dass liegt dann an der momentanen Situation!!!

Ja dieses Kapitel hat für jeden was dabei!
Kara hält nicht viel von dem Prinzen weil sie denkt sie wären so wie Odin!

Aber so langsam erkennt sie die Unterschiede
;-)
Ja das können sie ihren alten Herren hinters Licht führen!

Danke für die Review!
Lg Blacky
19.08.2019 | 14:46 Uhr
zu Kapitel 71
Schade, dass Helblindi nicht von der Idee des Kampfes abgelassen hat - aber das wäre wohl auch zu einfach gewesen-. Nal überglücklich, Loki erstaunt, dass Helblinid Nal frei gab. So richtig kann ich mir den Asen Helblindi noch nicht vorstellen. Doof von ihm, dass er - trotz dem Geschenk - wieder auf Loki losgegangen ist. Ich dachte, die Liebe zu Sif würde ihn ein bisschen ablenken. Kara ist eine sehr gute Leibwächterin. Gut, dass sie an Lokis Seite ist. Ich glaube, der Helblindi extra "rausgelockt" um ihn aus der Reserve zu locken.
Schön. dass man mal mehr von den Kammerdienern erfährt.
Ich war erstaunt, dass Thor so schnell nachgegeben hat mit dem Besuch in Helheim. Ich hätte eher erwartet, dass der seinen Bruder auch sehen will.
Schönes Kapitel.
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 19.08.2019 | 21:27:38 Uhr
Huhu
Danke für die Review!

So ist er halt Helblindi!!!
Er hat Ähnlichkeit mit Loki als Ase und weiße Haare ;-) ich finde kein passendes Bild, leider!

Thor weiß halt wann er einlenken sollte ;-)
Danke!
Lg Blacky
18.08.2019 | 19:24 Uhr
zu Kapitel 73
Es ist schön, dass Balder Loki seine Selbstzweifel genommen hat... Nur in wieweit ändert er sich? Ich hoffe, dass sich Loki nicht all zu sehr ändert... Kara nähert sich freundschaftlich Nal an... Nun gut... Schauen wir, was weiter passiert... Kaum läuft es einiger Maßen und schon kommt die nächste Katastrophe um die Ecke.... XD

Antwort von Blacky0809 am 19.08.2019 | 21:25:08 Uhr
Huhu,
Keine Angst Loki wird sich nicht wirklich groß verändern!
Ja so ist halt das Leben! Es ist nicht fair!!!
Also auch nicht zu den Personen in meiner Geschichte!!!

Lg Blacky
23.07.2019 | 19:50 Uhr
zu Kapitel 70
Friede, Freude, Eronbeeren (mit Sahne). Schön auch mal einen Einblick in das Leben von Helblindi und Sif zu erhaschen. Lokis Geschenk ist ja mehr Wert als alles Gold Asgards. Die beiden haben doch sicher alle Varianten ausprobiert *lach*
Ich fand es sehr schön, dass Helblini Nal endlich frei gegeben hat. Das war anständig von ihm. Schade, dass er den Kampf nicht abgesagt hat. Ich hoffe ja immer noch darauf. Wer weiß, was die Königin so alles bewirken kann ;-) Sif hat es nicht schlecht getroffen. Jetzt wird sie doch noch eine Königin.
"Ich bin der deine." Das hat mir am Besten gefallen *seufz*
Schön etwas von Balder zu erfahren. Die kleinen Rückblicke mag ich sehr.
Ich freue mich sehr über deine Entwicklung. Ich lese deine Story sehr gerne und muss jetzt schnell das neue Kapitel lesen.
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 23.07.2019 | 22:23:48 Uhr
Huhu,

das finde ich toll, dass dir meine Geschichte gefällt;-)

Hatte letzte Woche viel zu tun auf der Arbeit :-(
Da müsste alles etwas kürzer treten!

Ja, ich konnte Helblindi und Nal nicht noch länger im Streit getrennt zu sein. Immerhin liebt Helblindi seine Mutter abgöttisch.

Fandral mag er zwar immer noch nicht, aber er hat sich mit der Wahl seiner Mutter abgefunden!

Helblindi gleich einlenken zu lassen wegen den Geschenken fand ich nicht passend. Das würde nicht seinem Charakter entsprechen.

Aber noch ist ja nicht aller Tage Abend ;-)
Helblindi ist bis über beide Ohren verliebt, ich finde das tut ihm unheimlich gut.

Und Balder muss jetzt noch ab und an mitmachen, ob es dem Schönling gefällt oder nicht!

Loki hat sich ja bei fast allen entschuldigt oder hat ihnen Geschenke gemacht nur eine ihm wichtige Person konnte er noch nicht beglücken.

Mehr verrate ich jetzt aber nicht ;-)

Ich hätte niemals gedacht, dass ich so eine Geschichte schreiben kann, überhaupt eine Geschichte schreiben könnte ....

Da sieht man mal was das lesen von Prinzenrolle geschafft hat !!!!!!!!!!!!!

Lg und vielen Dank Blacky
23.07.2019 | 19:28 Uhr
zu Kapitel 71
Thor ist ja süß mit Loki...
Helblindi ist noch immer ziemlich angepisst... eigentlich ist alles beim Alten... xD
Nal und Fandral sind die Einzigen, die sich zurückgezogen haben...

Antwort von Blacky0809 am 23.07.2019 | 22:13:53 Uhr
Huhu!!!!

Danke für die Review !

Ja das stimmt Thor ist sehr nett zu Loki ;-)

Ich dachte wenn Helblindi so schnell einlenken würde, würde das nicht zu ihm passen. Aber es ist ja noch Zeit bis sie kämpfen :-)

Nal ist überglücklich, ich mag ihn sehr;-)
Deshalb darf jetzt Nal sehr glücklich sein und dann gibt es auch ein Happyend für alle anderen ;-)

Lg Blacky
14.07.2019 | 16:15 Uhr
zu Kapitel 70
Loki hat hier wirklich ganze Arbeit geleistet...
Sif und Helblindi sind glücklich,
Nal und Fandral ebenso...

Was für ein schönes Kapitel... ❤

Antwort von Blacky0809 am 14.07.2019 | 17:21:51 Uhr
Vielen Dank für die Review!!!!!

Freut mich sehr wenn jemandem meine Geschichte gefällt ;-)

Man darf auch mal glücklich sein zwischendurch;-)

Lg Blacky
06.07.2019 | 14:47 Uhr
zu Kapitel 69
Wie? Die hatten keinen Sex? Loki und Thor nackt im Wasser und keinen Sex? Ich denke, die sind krank. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Schön, dass du Kara durch die Hintergrundgeschichte (Vanaheim) noch mehr Tiefe gibst. Auch die Erzählungen vom Heimdall helfen dabei Kara mehr kennen zu lernen.
Auch zu Nal ist sie ziemlich frech. Hat sie eigentlich vor irgendjemandem Respekt?
Die Sache mit dem Mann und dem See fand ich seltsam. Wolltest du damit zeigen, dass Loki sich verändert hat? Das wussten wir bereits.
Loki gibt Sif etwas, damit Sif und Helblinid Sex haben können? Uiui. Sicher nicht ohne Hintergedanken. Vielleicht wird Helblindi dann entspannter *lach*
Warum war Sif eigentlich so garstig zu Loki? Ich dachte, die beiden hätten sich berappelt.
Gut, dass Heimdall und Loki mal nett miteinander gesprochen haben.
Du hältst dein gutes Level. Schön :)
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 14.07.2019 | 15:28:40 Uhr
Huhu,

Endlich wieder gesund! Kinderkrankheiten sind als Erwachsener echt grausam !!!

Ja die habe auch mal keinen Sex! Die können ja nicht immer nur das eine machen. Dann bleibt ja alles andere auf der Stecke.

Danke für die Review! Ja Sif ist nur etwas frustriert und dann kam Loki mit diesem Aktivierungscode und dann kam was kommen musste. Er hat alles ab bekommen obwohl es ja gar nicht deine Schuld ist.

Ja Heimdal und Loki sind jetzt Freunde mal sehen wie lange ;-)

Lg Blacky
06.07.2019 | 12:32 Uhr
zu Kapitel 69
Ok.. Was hat unser Lieblings God of Mischiefs mit dem Ring und Armreif bei Sif und Helblindi angestellt? xD

Es ist schön zu sehen, wie Loki mit sich und der Welt im Reinen ist... Kara wird auch umgänglicher...

Soweit so gut...Was hast du für das nächste Kapitel ausgeheckt? Ich glaube, Sif wird Loki einen Kopf kürzer machen.. x"D

Antwort von Blacky0809 am 14.07.2019 | 15:25:00 Uhr
Huhu, sry das es etwas länger gedauert hat mit dem beantworten!

Ja ich hoffe das nächste Kapitel ist auch gut ;-)

Loki is ausnahmsweise mal nett und hat keine bösen Absichten, jedenfalls noch nicht ;-)

Lg Blacky
01.07.2019 | 12:54 Uhr
zu Kapitel 68
Ich finde Kara gut. Frech und frisch. Dass Odin das durchgehen lässt rührt daher, dass er sie braucht – also glaubwürdig. Mir gefiel Thors Begeisterung für die Walküren.
Ich war irritiert, dass Loki diesen Zauber nicht kennt. Hilfreich wäre es gewesen, wenn in den Teilen vorher mal erwähnt worden wäre, dass er daran geübt hat.
Ganz schön ausgefuchst von Odin Kara als Killerin zu missbrauchen, damit Loki und Thor weiterhin gut dastehen.
Balder ist der Halbbruder von Thor? Das musst du mir erklären. Wer sind seine Eltern? Zum Halbbruder wurde er nur, weil Thors echte Mutter laut Mythologie und Marvel-Comics Jörd – die Mutter-Erde ist.
Karas Worte finde ich sehr amüsant, schöne Dialoge.

Überraschendes Ende für den Dialog und witzig:
Demut liegt Dir nicht wie ich sehe. Dafür aber Arroganz und unangebrachter Stolz. Du kommst immer direkt zur Sache. Das ist eine gute Eigenschaft.

Fand ich den besten Abschnitt:
Ich bin Kara. Einst nannte man mich die Schwanenkönigin. Ich war bekannt für meinen überaus magischen Gesang. Ich sang und fesselte die Krieger und meine Dolche in Form von Schwanenfedern verfehlten nie ihr Ziel. Ich bin nun allerdings die Dämonenkönigin. So nennt man mich in Hellheim.“, Kara entblößte ihre Vampirzähne und fuhr sich mit der Zunge über die Lippen.

Dann wird es aber seltsam. Gunnar kommt maskiert an und demaskiert sich dann. Wieso? Noch seltsamer, dann rennt Loki zu den Kindern und vergisst den General? Arbeitete der General mit Gunnar zusammen? Würde er ihn dann wirklich vergessen?

Spannend war dann aber die Stelle, wo Loki verletzt wurde und Helblindi geholfen hat und der Eisriese erkannte, dass mehr hinter Loki steckt. Ein sehr wichtiger Moment! Ich hoffe, du nutzt diesen Weise. Der perfekte Moment um diesen Kampf abzublasen :) Vor allem weil Sif und Helblini zarte Bande knüpfen...

Ich bin sehr gespannt was passieren wird.

LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 01.07.2019 | 15:05:19 Uhr
Huhu!

Ja das stimmt das passt nicht ganz bin schon am umschreiben !!!
Das hab ich im Tabletten Delirium geschrieben ;-)

Danke für die hilfreiche Kritik !!!!

Ja das mit Helblindi und Sif ist hilfreich um eventuell den Kampf zu umgehen!

Lg Blacky
28.06.2019 | 10:42 Uhr
zu Kapitel 67
Die Avengers als Kuppler? Oder wollen die nur einen hocherotischen Tanz auf der Bühne sehen? Dann stehen Tony und Clint wohl auch auf tanzenden Männer.... lach
Das Lied ist ziemlich passend. Gut ausgewählt, Loki.
Hat Thor ein Problem mit Strange?
Loki verausgabt sich ganz schön mit seinen vielen Sprüngen.
Uiii – offene Gesprächsrunde. Die Avengers gehen immer offener miteinander um. Wahrscheinlich spielte da auch der Alkohol ein bisschen mit.
Ach ok. Jetzt verstehe ich die Sache mit Strange und Thor – Strange ist wirklich in Loki verknallt und Thor mag das nicht – alles klar. Jetzt ist es deutlich geworden.
Schön, dass es auch mal ohne Sex geht :) Am Ende friedlich eingeschlafen.
Wow! Am nächsten Morgen ist Thor mal eisern geblieben. Auch selten – grins. Loki denkt ja nur an Sex.
Ich finde es gut, dass Heimdall immer mal wieder erwähnt wird. Ich glaube, er und Kara hatten mal was miteinander. Ja, auch Heimdall muss mal ein Mädchen abbekommen haben.
Schönes Kapitel.
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 28.06.2019 | 22:47:02 Uhr
Huhu ;-)

Ja wer wenn nicht die Avengers müssten gut im verkuppeln sein ;-)

Ganz ehrlich ich hab das Lied gehört und fand es super passend !!!

Ja die waren alle schon mehr oder minder angetrunken ;-)

Am Ende muss man halt auch mal schlafen wenn man sich andauernd so verausgaben muss mit seiner Magie ;-)

Schadet ihm nix und Thor darf auch mal abweisend sein was dieses Thema angeht :-)

Ja irgendwie hab ich Heimdall ins Herz geschlossen. Warum keine Ahnung ...

Ja der Meinung bin ich auch, dass Heimdall auch mal jemanden abbekommen sollte.

Danke für die Review!!!!!

Ich hoffe ich fange nicht wieder an abzuschweifen;-)

Lg Blacky
27.06.2019 | 20:00 Uhr
zu Kapitel 66
Was soll ich sagen – ich bin geflasht!
Du hast dich so großartig gesteigert. Das Beste Kapitel, dass du bisher geschrieben hast!!!
Ich bin echt begeistert!
Etwas Neues, etwas Überraschendes. Tolle Ideen.
Ein Kapitel ohne Loki und Thor, ohne Geschmuse, ohne Sex, ohne Kampf und es war klasse. Neue Figuren eingeführt, schöne Idee Hela nun einzuführen mit einer spannenden Hintergrundgeschichte. Mir gefällt die freche Kara, die null Respekt vor Odin hat. Und sie kann es sich erlauben, da Odin was von ihr will. Coll auch, dass du Balder hier mitspielen lässt – den habe ich noch nie in einer anderen FF bisher gelesen. Wow!
Sehr gutes Kapitel!!!
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 27.06.2019 | 20:39:41 Uhr
Huhu!!!

Danke ;-)

Ja ich denke drüber nach eine Geschichte nur mit Kara zu schreiben, so als Erklärung zu ihrem Charakter!

Ja ich brauchte jemanden der aufpasst und da dachte ich gleich an Balder ich meine mich zu erinnern, dass er bei Marvel der Herrscher über Helheim ist ... also warum nicht ;-)

Danke für das Lob!!!! Ich hatte viel Zeit wenn man nicht laufen kann ...

Aber jetzt bin ich wieder fit :-)

LG Blacky
27.06.2019 | 19:55 Uhr
zu Kapitel 65
In dem Kapitel geht es Schlag auf Schlag. Man kann ja kaum Luft holen.
Odin entschuldigt sich! Wow! Loki präsentiert seine neue liebevolle Art. Wow! Und kaum hat man geatmet, machen die beiden schon einen Quicki.
Und dann taucht Helblindi auf. „Ich habe mit ihm gesprochen und nicht mit seinem Schoßhündchen.“ - hat mir gefallen. Ohne Respekt den asischen Prinzen gegenüber. Sehr frech!
Ein schneller harter Kampf. Eigentlich müsste man hier Helblindi eine Strafe erteilen. Immerhin hat er den Prinzen grundlos angegriffen. Ab in den Kerker, dann Kopf ab, dann wäre die ganze Sache erledigt gewesen. Aber Loki zeigt wieder sein verändertes Ich und Helblindi kommt mit allem davon.
„Hier wird eine Beziehung von Geschwistern nicht toleriert.“ - In Asgard doch auch nicht, oder?
Alles in allem haben sie die Pressekonferenz gut gemeistert. Jetzt weiß alle Welt was los ist.
Und dann macht Tony noch Pepper einen Antrag.
Ein pickepackevoller Teil. Langweilig wird es einem dabei nicht :) Gut gemacht.
LG
Manuela

Antwort von Blacky0809 am 27.06.2019 | 20:45:13 Uhr
Huhu ;-)

Ich glaube ich muss so langsam aufpassen nicht zu viel in einem Kapitel unterzubringen!

Ich habe zur Zeit sehr sehr sehr viele Ideen !!!!
Ich bin viel am Notizen machen !!!

Und das alles nur weil ich angefangen hab eure Prinzenrolle zu lesen ;-)

Ich böse habe bemerkt das ich schon wieder in Verzug bei .... der lange Weg zur Freiheit.

Aber bei allem kann es sehr schnell passieren das man den Überblick verliert!!!

Stimmt wahrscheinlich is das in Asgard auch so, hm noch mal nachdenken....

Danke für die Review!!!

LG Blacky
27.06.2019 | 18:22 Uhr
zu Kapitel 64
Kurz darauf spielte Jarvis sämtliche Aufnahmen von Stark … Wirklich sämtliche? Stark ist seit Jahrzehnten in der Presse. Der nächste Satz müsste dann heißen: 8 Tage später... --- Ich denke, eine Auswahl wäre besser als sämtliche. ;-)

Tony und Loki miteinander vergleichen? Kein Wunder dass beide da zickig werden. Jeder will doch ein Original sein. Also Pepper, wirklich.

Loki gibt Pepper recht? Asen und Menschen sind auf einer Stufe. Da liegt wohl der Wunsch der Autorin zugrunde ;-)

Thor denkt immer praktisch. Vision will mit? Klar – hier trag das! *grins*

Und Loki überrascht Steve und Bucky – LACH. Schade, da hätte Loki ruhig mehr von erzählen können.

Dass wiedermal alles chaotisch ist liegt doch an dir, Loki. Das müsstest du doch schon gewohnt sein ;-)

Mein Lieblingsdialog:

„Alles was mein Gott des Schabernack sich wünscht.“
Loki grinste: „Du hast anbetungswürdig vergessen einzufügen in deine Bekundung.“

Kurzweilig, vergnüglich, unterhaltsam geschrieben!

LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 27.06.2019 | 20:52:36 Uhr
Ok ok überzeugt ich reduziere das was Loki sich „antun“ muss in Bezug auf die Presse Eskapaden von unserem Iron Man!!!

Vielleicht steckt da wirklich der Wunsch der Autorin dahinter, guter Einwand....

Notiert wird so bald wie möglich korrigiert ;-)

Nein das wollte ich nicht weiter ausführen am Schluss wäre das noch ausgeartet bei den dreien ;-)

Hihi das is böse dieses Kopf Kino Pfui aus ... geh weg du böses böses Bild .... ;-)

Was würde mein Loki darauf antworten lass mich überlegen .... nein das wäre zu böse um es zu schreiben ;-)

Ich hoffe mein Loki treibt nicht schon wieder zu weit ab ....

Lg und vielen lieben Dank
Blacky
25.06.2019 | 22:49 Uhr
zu Kapitel 63
Ein abwechslungsreiches Kapitel. Da haben wir Loki, der Albträume hat. Einen netten Tony (macht ein Kreuz in den Kalender). Einen besorgten Thor und dann wird Nal aus heiterem Himmel verletzt. Damit habe ich nicht gerechnet. Eine starke Verbindung hat Loki da zu seiner Mutter, denn den Schmerz hat er gespürt. Coole Idee mit den Pfeilen. Aber wer konnte in Lokis Gemach eindringen und die Pläne stehlen und nutzen?
Schön etwas von Lokis Vergangenheit mit dem Rat zu hören. Ich mag solche Hintergrundgeschichten.
Das Kapitel hat mit sehr gut gefallen.
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 26.06.2019 | 12:06:30 Uhr
Huhu,
Vielen Dank!!!

Je weiter ich meine Geschichte schreibe umso mehr merke ich, dass man auch teilweise das Leben der beiden einbauen muss, dass sie vor all dem hatten. Immerhin hatte dieses Leben direkte Auswirkung auf ihre Entwicklung etc.

Auch wenn Loki meist in den Filmen doch immer noch er ist so sieht man auch, dass er sich verändert. Immerhin bleibt eines in allen Filmen etc gleich, es gibt keinen Loki ohne Thor !!!

Also dachte ich mir warum nicht etwas aus ihrer Vergangenheit einfügen ;-)

Ich hoffe die anderen gefallen auch ..... irgendwie hab ich den Drang alles noch mal zu überarbeiten ....

Liegt wahrscheinlich daran, dass ich zur Zeit daheim bin und nichts tun kann als meinen Fuß zu schonen und zu schreiben. Wobei die Hitze alles unerträglich macht.

Wo bist du Loki? Wo ....

LG Blacky
25.06.2019 | 08:57 Uhr
zu Kapitel 68
Ok... den Täter haben wir erst einmal... Das der auch nochmals bei Loki zuschlägt... so ein feiges Stück... Helblindi ist merkwürdig handzahm... und Kara ist... komisch... ich kann mit ihr nicht wirklich...

Tony scheint mit seinem "Ziegenpeter" ja ein langes Gespräch gehabt zu haben... XD

Ob die Asgardianer Loki nur wegen der Kinder mehr mögen ist fraglich...

Antwort von Blacky0809 am 26.06.2019 | 12:01:19 Uhr
Huhu,

Ja ich bin selbst noch dabei rauszufinden wie Kara tickt, ich hoffe es wird besser, dass ist wirklich nicht einfach mit selbst geschaffenen Charakteren.

Helblindi ist nur so nett wegen seiner Mutter und vor allem Sif. Sonst wäre es ihm weitestgehend egal was mit seinem Bruder ist :-)

Ja das war nicht nett, jetzt ist aber immerhin mal alles geklärt und wie das Volk reagiert wird man sehen. Mehr verrate ich noch nicht ;-)

LG Blacky
23.06.2019 | 21:45 Uhr
zu Kapitel 67
Omg.... Was für ein schönes Kapitel.. Loki wird nun mit anderen Augen gesehen.. Bucky hat seinen Arm wieder und ist wieder im Stark Tower bei Steve...

Nun geht es daran, den Verräter zu finden, welcher Nal verletzt hat und was die beiden Jungs wohl zu Karas Anwesenheit sagen werden? XD

Antwort von Blacky0809 am 26.06.2019 | 11:57:53 Uhr
Huhu, danke für die 100. Review!!!

Vielen Dank!

Ja, und weiter gehts damit keine Langweile aufkommt. Ich hoffe ich bekomme das gut hin Kara in die Geschichte einzubauen.

Vielen Dank
LG Blacky
21.06.2019 | 10:42 Uhr
zu Kapitel 62
Na das wurde doch auch mal Zeit. Loki und Tony! Die unendliche Geschichte. Die beiden Alpha-Männchen. Es geschieht Tony ganz recht, dass Loki ihn so auflaufen lässt. Immerhin war es sehr frech von Tony, die beiden beobachten zu wollen. Die Lektion von Loki hat gesessen. Tony muss aufpassen, dass Thor ihm nicht ein paar Blitze in den Hintern schickt. Ich finde es gut, dass du Loki eine Veränderung zugestehst. Alles was er gerade erlebt, verändert ihn natürlich auch (genau wie Thor) Er hat einen Mann, der ihn liebt, er hat zwei Kinder bekommen und ein enges freundschaftliche Verhältnis mit den Avengers (inzwischen). Natürlich bleibt sein Grundcharakter und das ist auch gut so.
Gefällt mir, wie sich alles entwickelt.
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 23.06.2019 | 09:26:30 Uhr
Huhu vielen Dank für die Review!!!!!!!!

Ja ich hab inzwischen bemerkt das es nicht so einfach ist eine Geschichte fortlaufend weiterzuentwickeln!

Manchmal ist es echt schwierig für mich den Kurs zu halten. Aber ich hoffe bis jetzt hab ich immer wieder die Kurve gekriegt;-)

Ja Loki bleibt eben immer noch Loki !!!
Wäre schlimm wenn er plötzlich zu einem zweiten Thor mutieren würde!!!

Und das mit Tony ... ich selbst war der Meinung der Tony Stark meiner Geschichte hätte mal ne Lektion verdient.

Und das bot sich dann einfach so an, bzw ich dachte nur auf diese Art und Weise lernt Mister ich-bespanne-alles-was-bei-drei-nicht-auf-dem-Baum-ist sich etwas zurück zu halten ;-)

Das wars von mir, Miss-ich-kann-nicht-laufen-aber-schreib-mir-grad-nen-Wolf ;-)

LG Blacky
21.06.2019 | 10:38 Uhr
zu Kapitel 61
Es gibt im Moment so viel zu tun, dass ich echt Mühe habe hinterherzukommen. Mit dem Lesen von FFs. Aber man muss sich die Zeit einfach stehlen!
In diesem Kapitel istecht sehr viel passiert.
Loki ist echt verrückt sich so viel aufzuhalsen. Immerhin hat er doch gerade genug Stress und Wanda hätte ruhig noch warten können. Aber so ist er eben. Schön, das Frigga hilft. Witzig mit Sif und Loki :) Die Szene mir Helblindi, wie er den Eisriesen tötet, war cool. Dieser König ist eben taff.
Loki hat natürlich sofort gemerkt, dass da etwas zwischen Sif und Helblindi knistert.
Ich habe nicht sofort verstanden warum Thor so wütend war. Das kam ein wenig undeutlich rüber. So habe ich es verstanden: Loki ist Thor als Frau erschienen in der Vergangenheit und war mit ihm im Bett und erst als Loki sich nun wieder in diese Frau gewandelt hat, hat Thor begriffen, dass es damals Loki gewesen war?
Die beiden sind echt Sexsüchtig, denn schon wieder fallen sie übereinander her.
Stark ist echt schlimm. Typisch.
Hat mir gut gefallen.
LG Manuela

Antwort von Blacky0809 am 23.06.2019 | 09:19:22 Uhr
Huhu!

Ich bin zur Zeit nicht sehr mobil!!
Sry für die Verzögerung in der Antwort:-)

Ja wenn man nicht genug zu tun hat ...
Aber er hat ja Frigga wie immer dazu gebracht ihm zu helfen ;-)

Ja ich dachte Helblindi muss auch mal wieder mitmachen dürfen ;-)
Vielleicht bekommen Sif und er ja auch mal ein Kapitel für sich ...

Ja ich gebe zu das muss ich noch etwas ändern damit das deutlicher wird bezüglich der Reaktion von Thor!!!

Ja wenn man Kinder hat muss man sehen wo man bleibt ;-)

Ja Thor war deshalb sauer.

Danke für die Review
LG Blacky
18.06.2019 | 18:10 Uhr
zu Kapitel 66
Ich mag die Walküren... die kriegerischen Töchter Odins...

Du hast sie wunderbar in die Story eingebunden, ebenso Hel... Die Göttin des Todes...

Das Kara Loke und Thyri beschützen soll, ist das nicht etwas zu viel verlangt? Ok, Balder passt momentan auf Hel auf... Nur könnte sie ja Balder überwältigen / manipulieren etc. um aus Helheim heraus zu kommen... xD

Ich bin gespannt, ob etwas passiert, wenn Thor und Loki auf Kara treffen...

Als Vampir ist Kara doch von Hels Blut abhängig... Wenn sie Hel Blut abzapft und Hel nichts isst, wird das Blut schwächer und somit auch Kara...

Was ist das für ein Trank, welchen Mira Kara gebracht hat?

Antwort von Blacky0809 am 23.06.2019 | 09:10:57 Uhr
Huhu Wani!
Hat diesmal etwas länger gedauert mit dem antworten!

Bin etwas in meiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt!!!

Wie alle Vampire trinkt sie Blut völlig egal von wem Hauptsache Blut.

Sie soll nur zeitweise auf die beiden aufpassen, ihrer wichtigere Aufgabe erfüllt sie ja dann auf Midgard das wird noch was ;-)

Vielen Dank für deine Review

LG Blacky