Autor: finngirl
Reviews 1 bis 25 (von 163 insgesamt):
05.07.2020 | 22:56 Uhr
Hi du! :)
Habe heute Abend deine Story entdeckt und gleich mal reingelesen. Du hast einen angenehmen, tollen Schreibstil und ich mag deinen OC. Und Henry hat mich auch schon das eine oder andere Mal zum Schmunzeln gebracht. ;-)

LG
Lea
25.02.2020 | 22:16 Uhr
Huhu noch mal,

Oh mein Gott wie schön!!!

Hab ich ja gesagt das sie durchschaut werden mit der Schwangerschaft. *grins*
Und dann ein Mädchen wie schön. Und die Hochzeit...
Awwww es war so schön.
Die ganze Story.
Ich hab es ja schon am Anfang erwähnt, ich liebe einfach deinen Schreibstil, es warben spannend geschrieben mit Höhen und Tiefen mit Rückschlägen und Annäherungen. Ich hab immer mitgefiebert.
Danke danke danke für diese gelungene Story.

Ich denke die nächste wird genau so toll!!!

Liebe Grüße Anneliese *wink*
25.02.2020 | 21:31 Uhr
Huhu,

Ahhhh *quieeetsch* sie ist schwanger!! Ich hab es gewusst. Die Übelkeit, die Cocktails die komisch schmeckten...
Sooo schön, hach ich freu mich richtig for die beiden.
Und ich glaub die Family wird es bei der Geburtstags Überraschung auch gleich checken.
Corey hat’s ja schon quasi erraten...
ich bin gespannt wie es weiter geht.
Nur noch 2 Kapitel. *schnief*

Tschüssi *wink*
25.02.2020 | 15:01 Uhr
Omg omg wie schön endlich der Antrag und Tara hat ja gesagt.
Hach ja *grins*
Ich hab echt gedacht ich hätte daneben gestanden. Soooo toll geschrieben.

Und die blöden Bemerkungen von Keira *augenverdreh*
Armselig sowas ist definitiv keine gute Freundin.
Wenigstens war Susan noch da um die Tour mit Tara fortzuführen.

Haha und dann steht seine Ma vor der Tür. Herrlich. *lach*
Mal schauen ob er jetzt wieder ne Standpauke bekommt.

*wink*
24.02.2020 | 18:37 Uhr
Hallöchen,

Uiuiui ganz schön viele Gefühle...
Aber Gott sei dank haben sich die beiden wieder angenähert. Da geht einem echt das Herz auf.
Die zwei sind so toll zusammen.
Und das zusammen ziehen ist wahrscheinlich wirklich die beste Lösung um die Zeit, die die beiden haben auvh zusammen zu verbringen.
Ich les dann mal weiter.

*wink*
23.02.2020 | 14:16 Uhr
Heieiei, das ging ja ganz schön ab.
Ich hoffe, dass die beiden sich mal in ruhe aussprechen können, ohne dass es direkt wieder ausartet....
Und Lynn und Tommy sind ganz tolle Freunde, ich hoffe sie bekommen es hin dass Tara und Henry wieder zueinander finden.
Es bleibt einfach spannend.
Weiter gehts... bei dem shit wetter kann man eh nichts anderes machen....
*wink*
23.02.2020 | 11:58 Uhr
Hallöchen,

Ich bin immer noch völlig verliebt in diese Story.
Ich liebe deinen Schreibstil einfach und dass es nie langweilig wird.
Und ich muss so oft einfach laut lachen weil die Situation so lustig ist.

Es bleibt immer spannend bei den Beiden. Dann streiten sie sich wieder und danach landen sie im Bett... *kicher*
Und ich hab grade mal die Hälfte geschafft.
Ich bin so aufgeregt wie es weiter geht. Was henry wohl sagt wenn Tara mitten in der Nacht in Budapest auftaucht?

Ich melde mich bald wieder.
Tschüssi * wink*
21.02.2020 | 18:09 Uhr
Huhu,

Ahhhhh meine Güte, was ein Gefühlskaos bei den beiden.
Aber endlich endlich lässt Tara ihre Gefühle zu und der lang ersehnte Kuss ist auch endlich da!!
Hach ja ich bin gespannt wie es weiter geht!!

Lg Anneliese
20.02.2020 | 12:55 Uhr
Huhu,
Jetzt muss ich doch mal kurz was schreiben.
Alter Verwalter, ich hab jetzt diese 16 Kapitel quasi durchgesuchter...
Ich liebe die Story! Und das Zusammenspiel der beiden Hauptcharaktere.
Herrlich ich musste so oft laut lachen!!
Du schreibst einfach toll und spannend. Ich würde das Handy am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen!!
Und ich glaube Mr Cavill beschreibst du ziemlich perfekt.
Was man so von ihm liest und in Interviews mitbekommt scheint er ein echter Charmbolzen zu sein.
Zu meiner Schande bin ich erst im Dezember auf ihn aufmerksam geworden, da ich The Witcher geschaut habe.
Ich bin ehr im Marvel Universum zu Hause habe deshalb die DC Filme nicht so auf dem Schirm gehabt, außer Justice League.
Und zu meiner Schande Habenichts MI 6 auch erst an Weihnachten geschaut...
Und verdammt, als Geralt hat er mich echt abgeholt.
Ich war schon echt lange nicht mehr on hier und bin gestern durch Zufall beim stöbern über diese Story gestolpert und konnte einfach nicht aufhören zu lesen.

Ich bin echt gespannt wie es weiter geht mit den beiden in Asien und Korea.

So erstmal genug geschrieben

Lg Anneliese
06.02.2020 | 17:39 Uhr
Puh... soooo. Jetzt will ich auch mal. Ich hab vor ca 2 Wochen diese Geschichte hier entdeckt und schon während des ersten Kapitels wollte ich das Handy am liebsten nicht mehr zur Seite legen. Oh Gott, ich liebe die beiden. Deine Geschichte hat mich oft zum weinen und zum Lachen gebracht. Vor allem corey der ist der knaller!
In Henry hab ich mich einmal mehr verknallt und ich wäre gerne Tara. (Nein, eigentlich nicht. Meinen Mann gebe ich nicht mehr her)
Danke dir für die vielen Stunden voller Freude, leid und Humor. Deine Geschichte hat mich nicht eine Minute lang gelangweilt.
Ich hoffe, das es dir bald wieder besser geht und wir vielleicht deine neue Geschichte lesen dürfen, denn auch das kleine preview hat mir schon sehr zugesagt. Ich bin gespannt.

Vielen vielen Dank nochmal für deine tolle Story.

Liebe Grüße und gute Besserung

Biene
27.01.2020 | 22:30 Uhr
Das war mal ein würdiger Abschluss einer schönen Geschichte, alle Fäden zusammen gebracht und gut verwoben, danke dafür!
Und alles gute für die nächsten Tage!
25.01.2020 | 00:10 Uhr
So ein schönes letztes Kapitel...
Danke für das perfekte Ende einer großartigen Geschichte! Das Lesen hat viel Spaß gemacht.
Dein Schreibstil ist einzigartig. Ich bin total begeistert.

Auch ich wünsche dir eine gute und schnelle Genesung.
Viele liebe Grüße!
24.01.2020 | 18:07 Uhr
Herzlichen Dank für das schöne Ende deiner Geschichte! Ich musste sogar einen kleines Tränchen wegwischen, als Tara am Altar angekommen ist ;)
Ich wünsche dir für deinen Krankenhausaufenthalt alles Gute und eine schnelle Genesung.
Bis bald (hoffentlich deine nächste Geschichte fürs Herz), Cathy.
24.01.2020 | 17:57 Uhr
Erstmal wünsche ich dir gute Besserung!
Dann wünsche ich uns das du dich gut und recht bald erholt hast und uns mit einer neuen Story erfreuen kannst.

Hach was war die Story guuuut, ich liebe das Ende ach Krampf, ich liebe sie komplett! Dein Stil zu schreiben ist 1a und auch wenn es 88 Kapitel sind es zieht sich nicht und und ich für meinen Teil wollte immer wissen wie es weiter geht und bin etwas traurig das es schon aus ist.
So nochmal gute Besserung und alles liebe
16.01.2020 | 15:43 Uhr
Hallo finngirl,
das ist ein sooo schönes Kapitel! Deine Geshichte ist wirklich toll. Jetzt bekommen die zwei also ein Baby und sind glücklich, prima und toll für ihre Grosseltern, dass sie das noch erleben können.
liebe Grüsse,
Kylja
Dicki06 (anonymer Benutzer)
15.01.2020 | 13:04 Uhr
Wie immer sehr schön geschrieben, und ein Baby. Wie schön
14.01.2020 | 21:49 Uhr
Ich hab es doch geahnt, aber die beiden müssen das ja wieder extra spannend machen...
Ich hoffe, du gönnst ihnen eine Schwangerschaft und Geburt ohne Komplikationen ;-)

Und planen ist echt ihr Ding, oder?
Überraschungsparty mit einem Tag Vorwanung ist schon sportlich. Ich freue mich schon drauf!
06.01.2020 | 00:10 Uhr
Hmm. Ich schätze mal, es ist keine Magen-Darm-Geschichte... ;)
Und ich kann aus eigener Erfahrung sagen: zwischen Pille absetzen und schwanger werden muss nicht viel Zeit vergehen.
Und jetzt, wo sich beide sicher zu sein scheinen, wäre der Zeitpunkt gut. Ich bin gespannt.

Ich finde es ja auch toll, dass Tara durch Joshua mal sieht, wie sie selbst anfänglich aufgetreten ist. Ich mag Joshua, der hat ne tolle Art an sich.

Ein schönes Kapitel. =)
05.01.2020 | 15:08 Uhr
Magen-Darm? Da habe ich ja so meine Zweifel, selbst wenn das recht schnell wäre.
Bin auf alle Fälle weiterhin neugierig, wie es mit den beiden die nächsten Monate weiter geht (also Monate bei denen, nicht bei uns, ganz so lang wirst du uns ja nicht mehr zappeln lassen ;-))
02.01.2020 | 20:47 Uhr
Hi und auch für Dich ein frohes neues Jahr,

ich hab das Kapitel im alten Jahr angefangen und mit einigen Unterbrechungen im neuen Jahr beendet.
Danke schön für die vielen Posts in den letzten Tagen.
Werde langsam etwas wehmütig beim Gedanken daran, dass die Geschichte bald endet.
Bin gespannt, was Du Dir noch alles einfallen lassen hast.
Carl Spencer hat sicher noch irgendwas in petto.

LG Sabrina
29.12.2019 | 23:43 Uhr
Oh wow... 0_0
N paar Tage nicht online und dann so viele neue Kapitel. Bin schwer begeistert. =)
Habe gerade die letzten 5 Kapitel in einem Rutsch durchgelesen.

Tara scheint innerlich ziemlich kaputt zu sein, das ist schon echt heftig. Sie tut mir sehr leid. Was ich immer wieder faszinierend finde, ist, dass Henry die Dinge zwar mehr oder weniger ständig auslöst, aber es dann auch immer wieder schafft, es für Tara einfacher zu machen. Ihr durch all das hindurch zu helfen. Wie ein Coach irgendwie. Und es ist schön zu lesen, wie sehr sie ihm vertraut.

Das Thema Nachwuchs finde ich auch sehr spannend. Die zwei als Eltern kann ich mir gut vorstellen, obwohl ich manchmal denke, dass Tara mit all ihren Problemen evtl. doch noch nicht bereit ist. Mal sehen was da kommt. Mit Lynns kleiner Maus ist sie jedenfalls ganz bezaubernd. =)

Was mir auch immer wieder positiv in sämtlichen Kapiteln auffällt: dies ist die erste Fanfic, in der Kal absolut immer mit einbezogen wird. Er ist immer mit dabei. Er wird nie vergessen. Finde ich super!

Durch und durch eine richtig gute Geschichte!
Ich bin gespannt, wie es weiter geht. =)
29.12.2019 | 22:47 Uhr
Hallo Fingirl,
danke für die vielen Kapitel über Weihnachten! Deine Geschichte ist wirklich spannend und hat viele Facetten, das gefällt mir sehr. Ich bin sehr gespannt auf das neue Kapitel- so langsam sammeln sich die Puzzleteile ja zusammen.
ganz liebe Grüsse Kylja
27.12.2019 | 11:28 Uhr
Na, es bleibt ein Auf und Ab bei den beiden, aber so langsam kennen sie hoffentlich die jeweiligen Fallstricke und Probleme des jeweils anderen.

Danke für die vielen weihnachtlichen Updates, auch wenn ich sie alle erst jetzt lesen konnte!
26.12.2019 | 13:50 Uhr
Hey,wieder super toll geschrieben!
Ich dacht mir kurz "pah Tara nicht wieder zicken, Mädel du warst mir bis jetzt sympatisch" und dann nur "oh doch ja, heftig..."
Na wie dem auch sei, schade das die Story bald rum ist. Soviel gelesen habe ich schon lang nicht mehr. Mach weiter so!
Schönen 2ten Feiertag LG Grüße
26.12.2019 | 07:55 Uhr
Super, etwas traurig und am Ende etwas ärgerlich, so würde ich dieses Kapitel einteilen. Ich find es super, ein kleines bisschen Ärger im Paradies wäre ok, hoffe es kommt schnell ein neues Kapitel. Super gemacht.