Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Mexxi3003
Reviews 1 bis 20 (von 20 insgesamt):
22.10.2018 | 18:17 Uhr
Hy
Also es bleibt spannend. Die Albträume sind ja nicht ohne und Anne sollte unbedingt mit Aramis reden.
Das mit Grimaud lief ja wie erwartet -nämlich schlecht. Nur leider kennt der jetzt Elodies Namen, das lässt mich Ungemach für die arme Dame befürchten.
Und warum war Milady in der Bar - hach - spannend!
GLG
Mubärin
15.10.2018 | 10:30 Uhr
Hy
also der Louis ist ja unbelehrbar. Da wird Anne noch Augen machen, wenn dann Grimaud auftaucht. Sehr süß das Flash Back von D´Artagnan zu Treville. Da sieht man welche Achtung seine Leute vor ihm haben und warum das so ist. Aramis ist sehr rücksichtsvoll bei Anne und gibt ihr genau was sie braucht und beunrhigt sie nicht noch mehr. Und Porthos sieht endlich Elodie wieder und zieht sie gleich mit rein.
cool die aktion auf der polize und sehr spannend der Cliffi am Ende.
Freu mich schon auf nächsten sonntag!
glg
Mubärin

Antwort von Mexxi3003 am 15.10.2018 | 16:23 Uhr
Hey hey,

Was soll man sagen Louis, wie man ihn liebt oder hasst....
Dankeschön: D
08.10.2018 | 18:12 Uhr
Hy!

Ach der Louis, mei, der tut wieder überreagieren und lasst sich von seinem Bruder den Treville madig machen. so was blödes!
Und sehr entzückend fand ich Aramis in der Beschützerrolle. Guise ist natürlich der bösewicht hier.
Aber es bleibt spannend.
Danke
GLG
Mubärin

Antwort von Mexxi3003 am 08.10.2018 | 20:03 Uhr
Man kennt Louis, der reagiert immer über.
Louis weiß nicht wirklich, was er in Treville hat.
Ja, man hat mich nach Aramis und Anne gefragt, ein kleiner Appetizer sozusagen.
01.10.2018 | 10:13 Uhr
HY
Outfits mal wieder der Hammer! Echt !
So das Problem mit dem Arbeitern gelöst, sie packen sie einfach ein und nehmen sie mit :-)
Constance sollte nicht mit ihrem Liebsten streiten. Anne reagiert da viel verständnisvoller, sie macht Aramis ja keine Vorwürfe dass er nichts wegen Mylady erzählt hat. Jedenfalls sind sie jetzt mal aus Grasse weg und in Cannes angekommen. Super Hotel. Bin gespannt wann es was neues von Porthos und Elodie gibt.
Und wer ist der geheimniscolle Gastgeber auf der Yacht und jetzt mal wieder ein böser Cliffi am ende - Grummel, mag ich ja gar nicht so! Und jetzt muss ich auf die Auflösung warten.
Naja jedenfalls hat mir mein Annamis gefehlt, aber da kommt sicher wieder mal was, oder?
und guise will also Louis in Verruf bringen. Mal sehen wann Grimaud wieder auftaucht...
bin und bleibe gespannt auch wenn die Updates nun nicht so oft kommen. bei deiner Story bin ich dann ganz schnell wieder drin, weil so spannend.
GLG
Mubärin

Antwort von Mexxi3003 am 02.10.2018 | 23:06 Uhr
Hey,
Vielen lieben Dank für die netten Worte. Ja, in Cannes war es net einfach sich für ein Hotel zu entscheiden....Porthos und Elodie kommt noch
Annamis kommt noch, hab es mir notiert, es mehr reinzubringen

Liebe Grüße
24.09.2018 | 10:16 Uhr
HY

also lass dir ruhig zeit, ich lese auch einmal in der Woche. Ich bin eh so im Stress, dass ich kaum zum reviewen komme.
Also warum Louis da investieren will in Grasse ist mir noch immer schleierhaft. Wer ihn auf diese Idee gebracht hat - Soulier? Guise?
Und Grimaud spielt auch ein doppeltes Spiel. Irgendwie hab ich schon das GEfühl, dass ich nimmer weiß wer für wen arbeitet, alles falsche Gauner..
Und Milady grätscht mal bei Athos und Jeany rein, ich hoffe Athos kann sie überzeugen, dass da nix ist.
Also gespannt wie es weiter geht.
GLG
Mubärin
17.09.2018 | 10:38 Uhr
H
Na zum Glück ist Jeany die Besucherin, keine böse Überraschungen, da hatte ich schon Angst.
Jedenfalls hatten sie einen schönen Tag in Grasse. Das mit der Fabrik wird immer ominöser und klar ist auch dass Guise nichts gutes im schilde führt.
also ich bin gespannt wo uns dein "Krimi" noch hinführen wird.
GLg
Mubärin
14.09.2018 | 11:23 Uhr
Hy
also ja das war alles sehr spannend und deine Kapitel werfen immer mehr Fragen auf als Antworten und neue Spannung kommt hinzu.
Sehr süß fand ich das mit Porthos und elodie. Fragonard ist natürlich jetzt der nächste Spannungsbogen mit dem Flüchtlingsthema und die Frage ist auch, was bei den Auswertungen der Daten von Feron raus kommt. Und wer ist der geheimnisvolle gast - gut dass Aramis sie begleitet. Kommt Jeany? Nein, die hätte sich doch angekündigt, wer kann das also sein??? Und die Outfits waren wieder so fesch, ich liebe es wie du die Damen einkleidest auch so ihren Charakter entsprechend. Und wann erfahren wir was über Athos und Milady?
GLG
Mubärin
11.09.2018 | 08:51 Uhr
HY

Ah es gibt ein geheimens Zimmer. Na ich bin gespannt. Aber woher wussten sie, dass keiner da war? Oder haben sie es auf gut Glück probiert?
Feron taucht also in Grasse auf und Milady "langweilt" sich. Und die Outfits waren super und das Hotel find ich extrem süß - wie heisst das bitte? Da sollte man glatt mal auf Urlaub hinfahren.
Also es bleibt sehr sehr spannend, finde ich und bin schon mega gespannt wie sich das alles auflösen wird.
GLG
Mubärin

Antwort von Mexxi3003 am 11.09.2018 | 21:53 Uhr
Das mit dem Glück wird noch aufgeklärt, sei gespannt
Vielen lieben fdank für die Outfits, würde die ja selber auch mal tragen
Das Hotel is echt cool, das einzige, was ich gefunden habe bei Grasse, dass für Louis passen würde
https://bastide-stmathieu.com/en/ hier is die Webseite
Freue mich sehr das es dir gefällt hoffe ich kann den erwartungen gerecht werden
07.09.2018 | 16:21 Uhr
Hy
also gut, Krankenhaus wurde aufgesucht - Danke!
Wieder rasant, und für wen arbeitet Milady, das macht mich noch immer nervös. Der Ausflug war toll. Die Rekruten müssen sie ein bissl auf Vordermann bringen, beim Aufpassen am Handy spielen geht gar nicht. Aber auch Aramis ist wenig wachsam. Ein Bodyguard sollte immer wachsam sein. Dass es ihnen entgeht dass sie beschattet werden ist nicht gut. Irgendwie ist ihnen der Gegner immer einen Schritt voraus.
Und Guise ist gar kein Netter, wie schon vermutet.
Die Outfits wieder mega und die Jungs sicher zum anschmachten. Auf Grasse bin ich schon gepsannt und wie es mit Prothos und Elodie weiter geht.
GLG
Mubärin

Antwort von Mexxi3003 am 07.09.2018 | 17:44 Uhr
Oh gut, freue ich mich.

Wegen dem Beschatten, ich sag mal so, aramis gegner, wenn man sie so nennen kann, sind auch nicht gerade dumm. und er achtet auch mehr auf annes sicherheit als auf seine, daher entgeht ihm das vielleicht
04.09.2018 | 08:14 Uhr
Hy

Das mit dem Geldwaschen hab ich nicht verstanden. Geldwäsche ist, wenn man Schwarzgeld reinwäscht, aber hat nichts mit Falschgeld zu tun. Also das war mir ein wenig zu unlogisch.
Und die Szene mit Elodie war süss aber dass Porthos in der heutigen Zeit keinen Krankenwagen ruft habe ich auch nicht ganz verstanden.
Aber das ist die Freiheit des Autors, es muss ja nicht immer logisch sein.
GLG
Mubärin

Antwort von Mexxi3003 am 05.09.2018 | 08:42 Uhr
Naja, Geldwäsche kann ja auch was mit Falschgeld zu tun haben, du hast recht, muss es nicht, kann aber. Und ihr alle mit dem Krankenwagen, das kommt doch noch, Gelduld ist eine tugend :D
01.09.2018 | 13:42 Uhr
Hy

also es war wie immer rasant und spannend.
Was mit treville los ist mutmaße ich noch immer. Porthos rettet Elodie gut so! und er hat einen Verdacht wegen der Wanzen. Anne und Aramis halten Händchen, was ich sehr schön finde.
Nathan ist ratlos. Mal sehen was die Jungen noch aushecken, hoffentlich bringen sie sich nicht in Gefahr.
Und jetzt sind die "Einbrecher" im Casion gefangen und die Gäste kommen schon - da hilft nur ein alter James Bond trickt - normalerweise hat er dann den Smoking an und mischt sich unauffällig unter die Gäste :-))
Dass sie da auch reingekommen sind, das ging mir ein bisschen zu einfach, muss ich sagen.
Ansonsten frue ich mich schon aufs nächste Kapitel
GLG
Mubärin
29.08.2018 | 08:55 Uhr
Hy
Und rasant in der Handlung geht es weiter auch wenn sie in der Therme entspannen!
Also dass Nathan da zuviel denkt und im Alleingang mit Henry und Marc ermitteln will ist ein Risiko. Als "Neuling" muss man damit leben, dass einem nicht alles gesagt wird, und in einer militärischen Hierarchie - wie es auch in der Security ist - ist es lebensnotwendig Befehle auszuführen. Wenn da jeder macht was er glaubt kann das nur im Chaos enden. Siehtr man ja auch an der Aktion von D´Artagnan mit dem Einbruch, dass das nicht die beste Idee ist so ein Alleingang. Also ich hege da meine Zweifel und habe Befürchtungen für die Rookies.
Interessant was sie alles so erfahren über das Casino, wobei die Info mit den gezinkten Roulettetischen zweifelos die wichtigste war. Wobei man auch beim Black Jack einiges drehen kann.
Nur wem gehört das Casin0? Guise?
Und Elodie und Porthos nähern sich an, zumindest wurden einige Informationen ausgetauscht.
Und nun kommt also Grimaud und will die Zimmer verwanzen - dass die Herren Treville und Co, wenn sie wo fremd logieren an das denken die Zimmer auf Wanzen abzusuchen wirft ein schlechtes Licht auf ihre Kompetenz. Natürlich halten sie Feron ja nicht für einen Feind, aber sollte der sicherheitschef nicht immer übervorsichtig sein, es könnten ja auch andere "Feinde" von Louis hinter seinen Geheimnisen her sein und ein Verlassen des eigenen Territoriums ist immer ein Sicherheitsrisiko.
Und ich hoffe sehr, dass Porthos jetzt zu Elodies Rettung herbei eilt !!!
Bis bald
GLG
Mubärin

Antwort von Mexxi3003 am 29.08.2018 | 10:01 Uhr
Hallöchen, freut mich das du so mitfieberst. Das Casino gehört mitunter nicollier, dachte des hätte ich schon zweimal geschrieben. Einmal die Szene wo sie sich im Hotel treffen etc. Aber ich bringe es nochmal rein, dann wird des klaret
27.08.2018 | 10:29 Uhr
Hy
also ich bin von Porthos Love Interest begeistert und bin gespannt was du draus machst.

Ansonsten bin ich grad mla platt - Soviel Szenen - soviel Handlung - das ist spannend wie ein Bond-Film! Echt jetzt!

Ich kanns gar nicht aufzählen.
Das Rätsel um Feron und Guise wird immer nebulöser.
Das um Milady sowieso
Aramis udn D´artangnan riechen den Braten dass bei dem Einbuch es zu einfach war und das wohl eine Falle gewesen sein muss
Anne und Aramis sind so richtig zusammen - gut auch wenn du viel meiner Phantasie überlasst aber das ist ok!
Athos und Treville sind in GEdanken und keiner weiß was da so richtig los ist
Die Spielbank ist irgendwie getürkt und Anne und Louis mitten drin. Und Louis ist noch immer psychisch instabil wegen der Marmion Sache
Puh - hab ich alles aufgezählt, vermutlich nicht - aber es ist rasant, wirklich rasant und spannend.
Also mach so weiter ich warte sehnsüchtig auf jedes neues Kapitel.
GLG
Mubärin

Antwort von Mexxi3003 am 28.08.2018 | 20:38 Uhr
Vielen dank, wegen Elodie, bin ganz froh über die Meinung, habe schon befürchtet, dass ich auf Widerstand stoße, da viele elodie nicht mögen.

Bond Film - so hat es meine Übersetzerin auch gesagt :D

Ich freu mich sehr, dass es bei dir gut ankommt.

Vielen Dank für deine lieben Worte
22.08.2018 | 22:20 Uhr
Oh das neue Kapitel. Hab es gleich verschlungen
Die Rückblenden waren super und erklären einiges v.a. Bei treville. Aramis ist zum nähen gekommen cool wie du das eingebaut hast. Und constance weiß über Anne und aramis Bescheid. Aber ganz ehrlich man geht nicht einfach in ein fremdes Zimmer. Da klopft man doch und wartet. Das ist schon eine Grenzüberschreitung die ich nicht mal in einer wg tolerieren würde. Und jetzt also Monte Carlo sehr schön. Cooles Hotel. Auf die Rolle von Mylady bin ich ja gespannt. Und jetzt taucht hoffentlich bei den Zusammenstoß das Love Interest von porthos auf. Spannendes Kapitel mit flotter Handlung

Glg
Mubaerin

Antwort von Mexxi3003 am 23.08.2018 | 07:04 Uhr
Das freut mich.
Ja ich glaube Anne und Constance sind mittlerweile so vertraut, dass sie das schon teilweise so machen. Und selbst wenn man geklopft hat an der Tür, so hätten das Anne und Aramis im Schlafzimmer nicht gehört.
Ja, der Love interest kommt
20.08.2018 | 10:34 Uhr
Hy
Das war knapp. Fast wären sie erwischt worden. Und d‘ artagnan hat sich übernommen dieser Held.
Und treville und athos sind geistig abwesend. Sehr verdächtig.
Es war jedenfalls spannend zu lesen und die Verfolgungsjagd hatte ich richtig vor Augen.
Glg
Mubaerin

Antwort von Mexxi3003 am 22.08.2018 | 21:51 Uhr
Vielen lieben Dank
Ja, es war ziemlich knapp, aber wir kennen ja alle den lieben D'art
Ja Athos nur wegen Treville, dass muss man betonen
Freut mich sehr, hab mir auch sehr Mühe gegeben und mit der Verfolgung war das mal mein erster versuch : D
17.08.2018 | 10:17 Uhr
Hy!
Also hau ich mal in die Tasten.

Also das mit Porthos war mal eine gute Einführung von Grimaud, so ne kleine Schlägerei. Es sind mir fast ein bisschen zuviel Szenenwechsel und Handlungsfäden und ich bin gespannt wie du das wieder auflösen willst.
Dass Milady für wen arbeitet war klar, aber wen?
Zwischen Aramis und der Familie Guise gibt es also eine Vergangenheit, die vermutlich nicht positiv ist.
Die Idee von D´Artagnan mit dem Einbruch finde ich jetzt nicht so prickelnd, das ist ganz schön gefährlich.
Und die Mädels sollten eigentlich wissen, dass sie ohne Personenschutz nirgends hingehen sollen! Also immer eine Security mitnehmen.
Wo bleibt das Love Interest von Porthos???
Und ich wünsche mir mehr romantische Szenen, du kennst mich. Mir wars ein bisserl zu wenig. Überhaupt bei Aramis und Anne! Die sollten mal ihren Tanz nachholen in der Suite am besten nackt :-))))
Also ich bin sehr gespannt - Arbeitet Milady für Savoy? Und was war da mit dem HAckerangriff, und was war das mit Treville, und und und Fragen über Fragen, aber ich weiß, dass ich meine Antworten schon kriegen werde.
Auch zum Fest nochmal, die Outfits waren ja wieder HAmmer und ich schätze das sehr wie liebevoll und genau du das zusammen stellst.
GLG
Mubärin

Antwort von Mexxi3003 am 17.08.2018 | 17:27 Uhr
Hhuhu,

Ja, brauchte viele verschiedene Handlungsfäden. Versuche das einzudimmen, aber am Ende wird alles zusammen laufen
Tja, bei Milady is das eine große Frage,
ohhhh nein, Aramis und Guise......
Ja, du weißt doch die Mädels wollen auch mal alleine gehen
Ok, aber ich kann net mehr romantik schreiben, liegt mir nicht wirklich, wobei ich ja immer übe, dann muss ich mich mal mehr anstregen
der love interest kommt noch
aso, dass mit Aramis und Anne und tanzen und nackt, wirst du hier leider nicht lesen, in diese gefilde begebe ich mich leider nicht, da muss ich dich enttäuschen

Vielen Dank für dein Lob bei den Outfits. Is halt meine Leidentschaft und ja mein beruf, daher vielleicht meine Gewissenhaftigkeit

Vielen Vielen Dank für deine lieben Worte
14.08.2018 | 12:44 Uhr
Hy

Also Feron muss jetzt mal anerkennen, dass der King große Stücke auf Anne hält. Constance und D´Artagnan beim tanzen, so süß und jetzt ermitteln sie also zusammen. Aramis hat auf alles ein Auge und v.a. auf Anne und Feron ist bei ihm schon unten druch. Porthos hat also Probleme und fangt eine Schlägerei ein.
Und Athos tigert hinter Milady her, was der Sastz wohl heißt "wie er seine Frauen behandelt" und woher weiß sie von Jeany? Die führt doch was im Schilde.
Und jetzt taucht die Famile Guise auf - da hast du dir ja einen geschichtsträchtigen Namen gesucht. DIe Guisen haben ja unter Henri II, III und IV immerhin eine große Rolle in der französischen GEschichte und der katholischen Liga gespielt.
Bin also gespannt was es mit dieser dunklen Aura auf sich hat.
Bis bald
GLG
Mubärin
11.08.2018 | 20:48 Uhr
Hallo meine Liebe!

Also bei dem Hotel ist der Innenarchitekt definitiv auf weiß gestanden- danke für die Links. Die Outfits der Damen war ja richtig schön urlaubsmäßig für die Cote d´Azur. Sehr schön!
So Aramis geht also oben ohne joggen und wird verfolgt. Wer das wohl ist? Und Was haben die vor? Nix gutes, vermute ich mal!
Feron ist also auch einer der nicht so mit Frauen in Führungspostionen kann. Und Porthos schreckt potentieller Verehrer der Damen ab - gut so.
Ich hoffe dass Jeany kommt, aber ws ist nun mit Milady? Was ist mit Treville? Was ist da nur dahinter?
Och du siehst Fragen über Fragen!
Ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen wie es weiter geht.
GLG
Mubärin

Antwort von Mexxi3003 am 12.08.2018 | 09:48 Uhr
Ja gut, also das mit dem Innenarchitekten...naja, aber wear eines der hotels, was zu Louis stil passte. sind ja alles echte orte und so
neee, dieses mal muss der liebe Aramis ganz schön leiden
ahh, endlich mal jemand dem die verehrer aufgefallen sind
Jeany kommt bald dazu, aber mit milady, ich sag mal long term

freut mich, adss ich etwas spannung aufbauen konnte, wo doch die action fehlt.
08.08.2018 | 17:05 Uhr
Hy!

Oh, du schreibst für mich - da fühl ich mich geehrt. achdem jetzt auch noch meine Traum Destination Nizza ins Spiel kommt.

Wieder viele Handlungsstsränge und Spannung aufgebaut. Ich bin gespannt:
- Auf die Story von Athos und Mylady - was hat die Ex also angestellt und kommen sie sich wieder näher und wie wird das Jeany finden? Muss er sich entscheiden?
- Constance und D´aRtagnan - also offiziell jetzt ein Paar, wie wird Treville drauf reagieren? Oder haben die dann auch noch Probleme?
- Anne und Aramis, wird das offiziell werden?
- Was steckt da hinter der Aktion von Treville wo er keinen eingeweiht hat, was hat NAthan da aufgedeckt. Treville darf kein Verräter sein!!! Bitte nicht!
- Was führt Feron im Schilde - nichts gutes, wenn er sich Paris schnappen will, und wer ist noch der namenlose Adlatus von Feron.
- So und jetzt zu Porthos: Natürlich braucht der ein Love Interest, der Arme!
Also was hättest du da im Sinn? Mir sind da zwei lustige Ideen gekommen, aber ich kenne ja deine Story Line nicht
a) Eine taffe Polizistin an der Cote d´Azur- die ihn mal gleich nicht leiden kann so beim ersten beschnuppern, weil irgendwas passiert und die Musketiere müssen mit der Polizei zusammenarbeiten und da lernt er sie bei Befragung oder Tatortsicherung kennen und sie pampt ihn an, aber vielleicht geraten sie später in einen Hinterhalt wo sie sich beweisen, oder sie ihm das leben rettet oder sowas....und wenn dann die endorphine und das adrenalin rauschen so in der gefah - bähm verlieben sie sich, oder küssen sich zumindest
b) ein zimmermädchen, das vopn einem gast belästigt wird und porthos hilft ihr - vielleicht die tochter eines kleinen weinbauern oder sowas, aus eher einfachen verhältnissen - lassen wir sie schwanger sein und sie wurde sitzen gelassen?
also wenn du es schaffst dann auch noch die geburtshilfe aus der serie bei elodie einzubauen zieh ich meinen hut vor dir!
Also nur meine Gedanken dazu - aber du wirst das schon machen. Bis jetzt ist es wieder super, und die Outfits waren wieder mega super und geiles Hotel!
Also bis bald freu mich schon aufs nächste Kapitel.
GLG
Mubärin

Antwort von Mexxi3003 am 08.08.2018 | 20:37 Uhr
Ja, sonst liest das hier iwie niemand......
Ja, fand ich am besten mit all den verschiedenen orten und ideen.
Ja also Mylady musste ich ja mal ins Spiel bringen, war doch klar.
Anne und Aramis wird erst einmal noch geheim bleiben, dafür is ja constagnan jetzt ofiziell (wie auch in der serie)
Treville wird in den kommenden Kapiteln noch einiges leiden müssen, soviel kann ich sagen, aber aus leid wächst bekanntlich auch stärke
mhmm, ja also elodie fand ich ja in serie, auch wenn nur kurz behandelt ja voll toll, deswegen würde ich sie gerne einbauen, mit dem zimmermädchen gefällt mir ganz gut. das mit der geburt bekomm ich schon iwie auf der reihe
es werden noch weitere geile locations folgen, das kann ich versprechen

vielen lieben dank für das liebe commi :D
06.08.2018 | 10:08 Uhr
Hy!

Ich bin natürlich wieder dabei. Und ich finds super wie es weiter geht. Milady taucht jetzt auf. Was hat Treville mit dem Savoy zu schaffen - Spannend!
udn Feron darf auch mitspielen. Ich mag das sehr wie du das umsetzt.
GLG
Mubärin

Antwort von Mexxi3003 am 07.08.2018 | 22:32 Uhr
Das freut ich sehr, dass du wieder am Start bist. Glaube ich lade das ihr auch nur für dich hoch....

Ja doch, wollte wieder etwas finden, was zur Serie passt, wobei es mir dieses Mal doch recht schwer gefallen ist.
Mal gucken ob das alles so passt und vor allem wie dir das neue Setting gefällt.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast