Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
02.04.2021 | 22:45 Uhr
Hallo!
Ich finde es unglaublich süß wie die Charaktere miteinander umgehen. Ich bin schon gespannt ob Bilbo seinen Jungs Nachhilfe in der Schule anbieten wird.

Und bei wem schlägt sein Herz wohl am schnellsten? Ich bin gespannt und freue mich schon auf die Vortsetzung.

Liebe Grüße aus Berlin,
Marron

Antwort von missauburnleaf am 04.04.2021 | 17:56 Uhr
Hallo Marron,

vielen lieben Dank für dein Review sowie dein Interesse an der Geschichte! Es freut mich sehr, dass dir die Geschichte gefällt.

Ja, Bilbo wird von Familie Eichenschild freundlich aufgenommen und verhält sich selbst sehr höflich ihnen gegenüber. Zudem scheint er sowohl an der Dame des Hauses als auch an dem Hausherrn gefallen zu finden... Schauen wir mal, was sich da ergibt.

LG
missauburnleaf
17.03.2021 | 19:50 Uhr
Huhu mein liebes Kind

Ohhh was für eine schöne und bewegende Überraschung dein wunderschönes Meisterwerk von Kapitel!!! Du hast mir damit eine riesengrosse Freude gemacht!!!! Nicht nur eine Freude, du hast damit mein Tag so warm und herzig versüsst!!! Das lächeln möchte nicht mehr weichen! Tausend Danke!!!!!!
Es hat so gut getan darin zu versinken und zu verweilen!!!! Und erst noch die köstlichen Kuchen!! Mmhh da läuft einem das Wasser im Munde zusammen!!!;)! ohh und Riesen Kompliment und Lob auch wieder für deine Hammer und eindrückliche Beschreibung man konnte sich das Geschirr so gut vorstellen, fast wie auf den Bildern!! Du machst das so super!!!!

Ich musste weinen vor Rührung als ich das Kapitel genossen habe weil es so warm, herzlich und voller Liebe war und dies hat man so gespürt!!!!! Zudem musste ich schmunzeln vor Zuneigung wie die Jungs die Treppe runter kommen und nachher sich die Lippen lecken und so gierig auf den Kuchen starren!! Ein Bild dass sich so warm einbrennt!! Und so einfühlsam und harmonierend hast du da die Gefühle und liebe von Thorin und Dis zum Ausdruck gebracht!! Ojha man spürt, fühlt und sieht wie sie die Jungs lieben!! Das berührt so im Herzen!!

Mega bewegend teilst du auch Dis Gedanken über die Beziehung von Thorin zu seinen Neffen!! Hmm vielleicht hilft ja jetzt Thorin wenn er sieht das Fili viel von Bilbo hat?!?
Man spürt nicht nur liebe, sondern auch ein leichtes Knistern!! Zu Herzen ging mir auch wie Dis diesen Stich fühlt!! Ich glaube jedoch dass sie nicht ganz richtig vermutet, den deutlich greifbar ist wie Bilbo sehr angetan von Dis ist!! So sympathisch und süss wie er reagiert!!?! Nun vermutlich könnte sein dass ihn beide anziehen!?! Ojha Dis überrascht am Schluss, doch zeigt es doch auch irgendwie dass sie Bilbo weiterhin in ihre Familie integrieren will?!?

Bin gespannt wie es weitergeht!!! Hast du so wunderschön hinbekommen!! Hat mir super gut gefallen!!! Danke dir von ganzem Herzen!!

Ganz liebe Grüsse deine speedy

Antwort von missauburnleaf am 18.03.2021 | 14:11 Uhr
Meine liebe speedy,

wie schön, dass ich dir mit dem neuen Kapitel eine Freude bereiten konnte! Über deine lieben Worte habe ich mich sehr gefreut:)

Was das Geschirr angeht, hatte meine Oma tatsächlich genau das gleiche, für mich bedeutet das Muster deswegen auch ein wenig Geborgenheit...

Ja, Thorin und Dís lieben Fíli und Kíli über alles! Die Jungs sind aber auch beide goldig.
Trotzdem hat Thorin in Kíli einen Favouriten...

Tatsächlich interessieren sich sowohl Thorin als auch Dís für Bilbo, schauen wir mal, wie Bilbo empfindet.

GLG
missauburnleaf
freaklikeme (anonymer Benutzer)
17.03.2021 | 14:54 Uhr
Hallo :3

Deine Geschichte liest sich bis jetzt sehr unterhaltsam! Meine Lieblingsstelle ist auf den ersten Blick eher unscheinbar inmitten der ganzen Ereignisse, aber ich musste so lachen, als Bilbo mit seinem roten VW Golf durch das Tor der Eichenschilds fährt und sich wie ein Trottel vorkommt. Es war so herrlich, ich hab das so gefühlt! :D

Im Moment weiß ich ehrlich gesagt noch nicht, wie es mir mit der Dreiecksgeschichte geht, die sich da in schnellem Tempo anbahnt. Eigentlich bin ich so der ganz klassische Bagginshield-Shipper und ein Dreieck mit zwei Geschwistern an Bord ist auch keine einfache Sache. Aber ich warte mal ab, du schreibst wirklich angenehm und das Setting ist auch interessant. :3

Liebe Grüße, freaklikeme

Antwort von missauburnleaf am 18.03.2021 | 13:48 Uhr
Hallo freaklikeme,

vielen lieben Dank für dein Interesse an dieser Geschichte und dein lobendes Review!
Es freut mich, dass dir die Stelle mit Bilbo in seinem roten VW Golf, als er auf das Anwesen der Eichenschilds fährt und sich wie ein Trottel fühlt, so gefallen hat. Aber zum Glück wird er ja herzlich empfangen:)

Ich kann verstehen, dass du gemischte Gefühle bzgl. der "menage a trois" hast, vor allem, da Dís und Thorin Geschwister sind und Bilbo bisher auch noch nie eine Beziehung geführt hat... Aber vielleicht klappt es aus diesem Grund auch besonders gut, da Bilbo unbefangen an die "Affäre" herangeht, während Thorin und Dís ja auch zusammen leben und die Jungs gemeinsam groß gezogen haben, was ja auch eher ungewöhnlich ist.

Ich hoffe, du bleibst am Ball!

LG
missauburnleaf
13.03.2021 | 08:42 Uhr
Huhu mein liebes Kind

Entschuldige bitte wenn ich erst jetzt schreibe, hatte volles Programm und es wurde ein wenig später als gedacht!! Umso mehr habe ich mich gefreut als ich dein neues überwältigendes und sehr berührende und unglaublich feinfühliges Meisterwerk gesehen habe!!!! Du hast mir damit eine grosse Freude bereitet, wie auch deine Liebe Antwort!!! Danke dir für jene auch ganz herzlich!!!!!

Riesen Kompliment und Lob du hast das sehr lebendig und so gefühlvoll geschrieben, dass ich wieder ganz wunderbar darin versunken bin!! Insbesondere super gut gefallen hat mir deine super Beschreibung so dass man die Kleider, Dis, Thorin, den Raum , die Autos und den Garten vor sich sieht!!
Dein ganzes Herzblut liegt so spürend, wie lebendig darin!! Ich habe mit ganzem Herzen Anteil genommen!!
Sehr berührt hat mich wie Bilbo seine Gedanken und Gefühle mit uns teilt!! Ich kann so nachfühlen dass er so aufgeregt ist und dass er es immer noch nicht ganz glauben kann! Ich meine diese Nachricht nach so langer Zeit haut einfach völlig verständlich aus der Fassung! Icv glaube er hätte nie damit gerechnet!!! Bewundert habe ich dass er doch den kennen lern Schritt durchzieht!! Den sehr deutlich greifbar war auch wie er ein wenig eingeschüchtert ist! Mir ging das nahe und zu Herzen!!! Doch ich denke, dass er so herzlich empfangen wurde hilft ihm ein wenig!?! Dis herzliche Art ist so ansteckend!!!
Sehr einfühlsam war die Hommage an Frerin und wie feinfühlig Bilbo reagiert hat!! Hm ich denke auch das Bilbo Thorin sympathisch, da er so früh ihm doch von Frerin erzählt!! ?
So herzig irgendwie ist wie Bilbo von Dis angezogen wird, so sympathisch wie er bis jetzt darauf reagiert!! Ohhh ja mehr als deutlich greifbar und Thorin merkt das Bilbo fasziniert ist und angetan von ihr!! Hm mich dünkt jener reagiert gelassen darauf??! Bin gespannt wie das weitergeht und wie auch Thorin nun zu dem ganzen steht!?! Warum ist er so amüsiert, weil ausgerechnet den Samenspender nun Interesse zeigt??? Ich glaube Thorin bringt Bilbo gleich nochmals etwas aus der Fassung was er ihm am Schluss anvertraut??!
Sehr schön und hingebungsvoll geschrieben!! Hat mir super gut gefallen!!!!!!
Danke dir von ganzem Herzen!!!

Ganz liebe Grüsse deine speedy

Antwort von missauburnleaf am 13.03.2021 | 15:53 Uhr
Meine liebe speedy,

du musst dich für das deiner Meinung nach verspätete Review nicht entschuldigen! Ich gebe zu, ich war ein wenig besorgt, als ich nichts von dir gehört habe und hoffe, dir und deiner Familie geht es gut!

Vielen lieben Dank für dein Lob! Es freut mich sehr, dass dir das neue Kapitel gefallen hat:)

Ja, Bilbo kann einem etwas leidtun... Er besucht freiwillig die Familie seiner "Söhne", die durch seine Samenspende entstanden sind, und lernt auf diesem Weg die Mutter der Jungs kennen. Die ihm zudem sehr gefällt! Wir dürfen aber auch Thorins Reaktion nicht vergessen...

Schaue wir mal, was sich für alle Beteiligten ergibt...

GLG
missauburnleaf
08.03.2021 | 21:47 Uhr
Huhu mein liebes Kind

Ohhh so schön ist es die neue Woche zu starten mit einem überwältigenden, bewegenden und herzigem meisterlichem Kapitel!!!!! Danke dir ganz herzlich du hast mich mega schön überrascht und ebenso hast du mir eine Freude bereitet!!! Es zaubert mir ein lächeln ins Gesicht und es versüsst mir den Wochenstart!!!
Mega mega schön und so gefühlvoll und ganz berührend zum Ausdruck gebracht! Hat mir fantastisch gut gefallen!!!!! Dein ganzes Herzblut spürt man darin!! Insbesondere
auch wie du es aufgebaut hast hat mir grandios gefallen!!! Einerseits eine bewegende Hommage an die Vergangenheit, eine lodernde liebe zu Bilbos Eltern, voller einschlagenden Überraschungen, liebevoller Neckereien und Wärme und Zuneigung!! Ausserdem musste ich schmunzeln vor Wärme, Zuneigung und Sympathie über den Hauch Theatralik und Melodramatik!! Eine super Kombination!!
Ganz zu schweigen von dem Lob und Kompliment wie du mich mit diesen Köstlichen Mahlzeiten hungrig kriegst;)!!! Hammer!!!! Lecker ich hätte auch gerne eine Portion!!!

Ganz ergriffen und sehr berührt war ich wie persönlich und so gefühlvoll Bilbo seine Gedanken und Gefühle für seine Eltern und seinen Job mit uns teilt!!! Du bist da ganz einfühlsam auf ihn eingegangen!!! So fühlt man sich noch mehr verbunden!! Er ist mir sehr sympathisch!! Sehr nahe ging mir wie er jedoch auch von einer Sehnsucht umhüllt wird!!

Die Überraschung mit Fili und Kili ist dir definitiv mehr als gelungen!! Ich musste so herrlich schmunzeln wie sie Bilbo begrüsst haben!! Ganz genial zum Film!! Eingeschlagen hat so mit Wucht was sie Bilbo anvertrauen!! Ojha sehr deutlich greifbar dass jener gerade total aus der Fassung gerät!! Dafür ging mir vor Wärme das Herz auf wie sie sich irgendwie liebevoll und anständig um ihn kümmern! Ich kann ja verstehen dass sie ihren Vater kennen lernen wollen , grins und wahrscheinlich mit Thorin oder Dis verkuppeln wollen?!? So wie sie betont haben dass beide Single sind!!!! Ich glaube Bilbo folgt seinem Gefühl und seinem Herzen dass er sie kennen lernen möchte! Nicht jeder hätte wahrscheinlich so einfühlsam reagiert?!?
Mega berührend und bewegend!!
Hat mir gut gefallen!! Danke dir von ganzem Herzen!!!
Freue mich auf mehr!

Ganz liebe Grüsse deine speedy

Antwort von missauburnleaf am 09.03.2021 | 10:25 Uhr
Meine liebe speedy,

es freut mich sehr, dass ich dir das Kapitel so gut gefallen hat und dass ich dir damit eine Freude machen konnte! Vielen lieben Dank für dein lobendes Review!

Ja, Bilbos ruhiger Abend wird durch unerwartete Besucher gestört. Und das, was sie ihm mitteilen, haut ihn buchstäblich aus den Socken! Aber die beiden Jungs scheinen ja wohl geraten zu sein und kümmern sich um Bilbo, nachdem dieser ihre Neuigkeiten nicht ganz so gut verkraftet hatte.

Was für ein Zufall, gerade als Bilbo über seine Einsamkeit nachdenkt, tauchen seine "Söhne" auf... Natürlich haben Fíli und Kíli einen Hintergedanken, als sie verraten, dass ihre Mutter und ihr Onkel Single sind:)

Klar ist Bilbo neugierig auf seine Söhne. Schauen wir ma, was sich so alles ergibt.

GLG
missauburnleaf
27.07.2018 | 16:23 Uhr
Hey du

Mir hat es mega fantastisch gefallen! Wunderschön und so gefühlvoll ergreifend geschrieben! Es bewegt sehr und geht nahe und zu Herzen!
Ich habe so mitgefühlt! Gott gerade dieses schlimme und den Verlust von Frerin tut so weh und ihr Schmerz war so greifbar und verständlich! Ich bewundere aber auch sehr die Entschlossenheit, Stärke und die Lebensfreude von Dis und Thorin! Ich gönne den beiden ihr Glück mit den kleinen und insbesondere Thorins mit Dwalin! Schön das sie so schätzen was sie für ein Glück bekamen mit den Kindern! So familiär! Mich durchflutet eine solche Wärme!! Es berührt mega! Gut finde ich das Dis den gleichen Samenspender gewählt hat, das zeugt ein bisschen von Vertrauen in jenen, auch wenn sie sich nicht persönlich gekannt haben!
Hmm ist der Samenspender Bilbo? Die Verkäuferin entweder Sigrid o. Tauriel?
Wunderschön geschrieben!
Favo und Stern!
Entschuldige bitte wenn es nicht solang ist, mir dröhnt heute der Schädel!

Ganz liebe Grüsse deine speedy

Antwort von missauburnleaf am 27.07.2018 | 20:30 Uhr
Hi speedy,

erstmal: Gute Besseung!

Es freut mich sehr, dass dir diese kleine Geschichte gefallen hat und vielen Dank für dein Lob!

Ja, Thorin und Dís haben viel Leid erfahren müssen, deswegen war es für Dís auch so wichtig durch ein Kind neue Hoffnung und einen Lebenssinn zu bekommen. Und es hat ja geklappt, sogar zweimal!
Thorin und Dís sind eher Einzelgänger, die sich aber miteinander arrangiert haben und sogar eine ungewöhnliche Familie gegründet haben.

Da Dís von dem Profil und den Kinderbildern des Samenspenders so angetan war, ist sie natürlich bei ihm geblieben. Und du hast recht: Es ist Bilbo.
Bei der Verkäuferin liegst du aber leider daneben: Es ist Arwen (ich dachte die langen dunklen Haare wären eindeutig... Da habe ich wohl falsch gedacht *lol).

Tatsächlich hat mir das Schreiben der Geschichte sogar Lust auf Shoppen gemacht, obwohl ich das sonst eher vermeide, und so bin ich heute zm ersten Mal seit 1 1/2 Jahren wieder ins nahe gelegene Einkaufzentrum gefahren...

GLG
missauburnleaf
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast