Autor: Draco Vasile
Reviews 1 bis 25 (von 35 insgesamt):
27.03.2020 | 00:22 Uhr
zu Kapitel 40
Ich weine wenn diese Geschichte nicht mehr fortgesetzt wird :(. Ich habe so darauf gehofft das Cell bei dem Kampf nicht stirbt also mach bitte eine Fortsetzung wie er wiedeegeholt wird und Louise weiter trainiert bittttteeeeeeeeeeeeeee~ee<3
21.03.2020 | 21:05 Uhr
zu Kapitel 40
Ich habe es geschafft! *__*
Btw: Einen wunderschönen guten Abend meine liebe Draco ♡

Ich muss mich erstmal sammeln, die letzten 4 Kapitel waren eine reinste Achterbahnfahrt der Gefühle !

Zuerst kommen wir zu dem Kampf zwischen Louise und Cell. Der war wirklich wunderbar. Mit so einer Klasse durchdachten Technik habe ich nicht gerechnet. Vor allem, dass Cell so lange braucht sie zu durchschauen, hat mich etwas verwundert. Aber gut, er hat diesen Kampf wohl auch anfangs weniger ernst genommen, als er sollte. ^-^ Louise hat doch immer ein Ass im Ärmel, auch wenn man es ihr nicht zutraut. Der Kampf war wirklich klasse und super spannend. Auch, wie die Stimmung zum Ende hin kippte, weil Louise nachgelassen hat und Cell die Lust verlor. Das hat wirklich sehr gut gepasst und es war schön zu sehen, dass Cell ihr dennoch auf die Beine hilft. :) Das war wirklich der beste Kampf, den du bisher beschrieben hast! ♡

Der Kampf gegen Gohan war natürlich ähnlich zu dem im Anime/Manga, dennoch sehr gut beschrieben, vor allem seine Unsicherheit und Verzweiflung. Das finde ich grade bei Teen Gohan sehr wichtig. :)
Dass sich Cell dann während dem Kampf der Mini-Cells wirklich gegen seine Programmierung stellt, hatte ich insgeheim natürlich gehofft, aber es kam doch sehr überraschend. Der plötzliche Wandel war einfach perfekt geschrieben. Mein Herz machte schon einen riesen Hüpfer und dann der Sprung zu Yamchu. Ich bin beinahe ausgerastet. Sowas kannst du meinem Herzen doch nicht antun! T___T
Und dann passiert alles Schlag auf Schlag! Da kommt man kaum noch hinterher. Du hast das wirklich wahnsinnig gut gemacht. Die Spannung fiel in den letzten Kapiteln nicht einmal ab. Deswegen konnte ich auch alles in einem Rutsch lesen.
Yamchu wollte ich gleich mehrfach erwürgen. Erst die Sache mit Shenlong (aber mal ehrlich: es ist dem Drachen nicht zu verübeln, dass er ihm den ersten Wunsch gar nicht gewährt. Yamxhu ist selbst schuld!) und danach dann der Angriff auf louise. Ich hatte wirklich nicht damit gerechnet, dass dieser vollidiot noch einen Auftritt in dieser FF hat. Aber er hat tatsächlich ALLES versaut. Dass Cell danach ausrastet ist wohl vollkommen verständlich. Für ihn brach im wahrsten Sinne des Wortes der Sinn des Lebens zusammen. Der einzige Grund, weswegen er von seiner Programmierung weg wollte und endlich mal Ruhe in seinem Kopf hatte! Unfassbar! Gott sei dank hat Cell yamchu einfach aus dem Leben gepustet. Der hat auch keine Wiederbelebung mehr verdient!
Das Ende war wirklich herzzerreißend! Cell entdeckt seine Louise und lässt nach. Er lässt sich absichtlich besiegen, damit sie leben kann. Oh man ich weiß immer noch nicht was ich sagen soll. Ich hatte echt Tränen in den Augen.
Genauso wie beim Epilog. Louises Gefühle sich mehr als nachzuvollziehen. Zumindest hat sie Goku im Ansatz erzählt was vorgefallen war. Ihre Gefühle, ihr Zusammenbruch, ihre Wünsche danach.. alles sehr gut geschildert und sehr nachvollziehbar. Ich schluchze immer noch!
Oh man! Dieses Ende macht mich fertig. Eine reinste Achterbahnfahrt. Du machst mich fertig Draco!

Und JA JA JA JA JA! 100000 MAL JA!
Es muss eine Fortsetzung geben!
Louise muss ihren Cell wieder bekommen und Cell seine Louise. Wie cool wäre es denn bitte Cell als Teil der Z Gruppe zu sehen? :D

Alles in allem:
Eine der besten und wohldurchdachtestwn FFs, die ich je lesen durfte. Die Beschreibung der Gefühle waren perfekt! Cell wäre wahrlich stolz auf dich und deine Schreibkünste!
Louise ist ein Charakter, den man absolut ins Herz schließt und den man mit Spannung mit verfolgt.
Ich liebe diese Fanfiktion und würde mir so sehr eine Fortsetzung wünschen! *__*

Ich muss das Geschehene jetzt noch etwas sacken lassen ^-^"

MfG Meike ♡


PS: Vielen Dank für diese wundervolle Geschichte. Ich habe es wirklich sehr genossen ♡ :3

Antwort von Draco Vasile am 21.03.2020 | 23:02:19 Uhr
Auch dir einen wunderschönen, guten Abend Meike. ^.-.^

Oh je, was hab ich da nur angerichtet. ^.-.^" Du Arme.

Ich brauchte irgendwas besonderes für Louise. Etwas das zu ihrer verrückten Denkweise passt und dabei kam diese Technik raus. Ja, Cell hat wirklich lange gebraucht, das zu durchschauen. Er hat eben nicht damit gerechnet das Louise sich so etwas ausdenken würde. Wie immer, hat er sich eben von ihrer Unberechenbarkeit überrumpeln lassen. Hach ja, es hat wirklich Spaß gemacht diesen Kampf zu schreiben. Selbst das recht abrupte Ende hat mir Spaß gemacht. Und klar hilft Cell seiner Louise wieder auf die Beine. Wie könnte er nicht, vor allem nach so einem Kampf. ^.-.^ Und schon bin ich wieder knallrot, wegen deinem ausgiebigen Lob. x3 Es freut mich sehr, das dir der Kampf so gut gefallen hat.

Ja, beim Kampf zwischen Gohan und Cell, hab ich mich sehr ans Original gehalten. Und Gohan, ohne diesen inneren Konflikt, während dieses Kampfes, wäre nicht Gohan. Er ist zu diesem Zeitpunkt noch ein Kind und das Fortbestehen der Welt lastet auf seinen Schultern. Kein Wunder das er Unsicher und verzweifelt ist. Ich musste das mit einbauen.
Uhm, ich hoffe deinem Herzen geht es gut O.-.O. Ja, ich bin ein gemeines Miststück, so etwas zu schreiben, aber ich konnte nicht anders. Es musste einfach sein. Das du nun so sehr darunter leidest.... ehm... entschuldige? Ach ne, eigentlich tut es mir nicht leid. xD Ich find es richtig spannend, wie sehr du dich von diesen Ereignissen hast mitreißen lassen.
Yamchu........ Ich muss dir sagen, das du ihn nicht mehr erwartet hast, macht mich richtig froh. ^.-.^ Da hab ich dich richtig schön schockieren können, mit dessen Auftritt. Und ja, er hat wirklich alles versaut, er ganz allein. Weil er ein widerlicher, Frauen aufreißender, Geld geiler Egomane ist. Glaub mir, mir ist das Schreiben alles andere als Leicht gefallen. Doch es musste einfach sein. Und Yamchu hat keine Wiederbelebung verdient, das stimmt. Den will niemand mehr zurück,
Langsam mach ich mir wirklich Sorgen um dein Herz. Aber ich verstehe was du meinst. Was glaubst du, wie mir die Pfoten gezittert haben, als ich das alles schrieb? Es war die Hölle. Und doch hat es sich gelohnt. Welch ein Lob kann größer sein, als wirkliche Gefühle zu wecken? Egal ob ein Lachen, oder wie hier Tränen. Es ist eine Freude zu hören, dass Cells Handeln dich so sehr gerührt hat.
Das Ende hat dich ja wirklich sehr mitgenommen. Ich habe mir aber auch mühe gegeben alles Nachvollziehbar zu schildern. Bis hin zu ihren Gefühlen und Wünschen.
Oh je, ich möchte dir grad ein Taschentuch reichen, du Arme. ^.-.^" So sehr wollt ich dich nicht fertig machen. Aber ich schäm mich auch nicht dafür. x3 Wie schon gesagt, dass du schluchzen musst und eine emotionale Achterbahnfahrt mit machst, ist für mich ein wirklich großes Lob.

Okay. O.-.O Her je, beruhige dich wieder. xD
Ich darf dir hiermit sagen, ich arbeite bereits an der Fortsetzung dieser FF. ^.-.^ Aber es wird noch einiges an Zeit brauchen.

^///^ Ich kann mt so viel Lob nicht umgehen! Halt dich doch etwas zurück, bevor ich vor Scham sterbe. x///D
Aber schön, dass dir diese FF so sehr gefällt. Das freut mich ungemein.

Ich hoffe du hast dich inzwischen beruhigen können. ^.-.^"

Ganz liebe Grüße wünscht dir Draco. ^.-.^
21.03.2020 | 14:15 Uhr
zu Kapitel 36
Hello again! :)

So, ich denke das wird mein letzter Zwischenstopp, bevor ich zum Ende komme und es ist wieder sooo viel passiert! *-*

Das Training im Raum von Geist und Zeit war perfekt beschrieben. Nicht zu langwierig, aber genug, um einen Einblick von ihrem Training zu erhalten. Für Louise muss das eine wahnsinnige Belastung gewesen sein, immerhin ist sie nur ein Mensch. Respekt, dass sie es so gut gemeistert hat. Und Respekt, dass sie es danach noch zwei volle Tage in Geros Labor überstanden hat. o.o Louise muss nicht nur körperlich sondern auch psychisch deutlich stärker geworden sein. Sehr schön, wie du es den Leser merken lässt. Louise macht eine gewaltige Entwicklung durch, wenn man mal bedenkt, wie sie am Anfang der FF war und wie sie jetzt ist *-* Charakterlich macht sie einen großen Sprung, körperlich sowieso.

Ahhh und endlich wieder ein paar nette Wortgefechte zwischen Louise und Cell. Das hat mir in den letzten Kapiteln gefehlt. Umso besser, dass es jetzt wieder aufkam. Und Cell hat sich darüber wohl auch sehe gefreut, auch, wenn er es nicht so äußern konnte.

Auch schön, wie Louise auf die anderen Z-Kämpfer reagiert, nachdem sie alle nacheinander eintrudeln. Vor allem bei Kuririn. XD das war sehr witzig.

Ich hätte mir bei Gokus Kampf zumindest ein klein wenig mehr Details gewünscht. Aber da dieser vermutlich so ablief, wie wir es im Anime/Manga gesehen haben, ist es in Ordnung. Außerdem denke ich, dass du Louises Kampf nun ausführlich schildern wirst.
Ich bin SOOOO gespannt, was sich Louise ausgedacht hat, welche Technik sie ausgearbeitet hat, um Cell etwas entgegenzusetzen.
Das wird noch richtig spannend *-*

MfG Meike ♡

Antwort von Draco Vasile am 21.03.2020 | 16:33:35 Uhr
Und wieder hallo xD

Ich wollte das Ganze nicht zu sehr in die Länge ziehen, immerhin ist sie allein da drin gewesen. Die beiden wichtigsten Punkte waren ja, das sie ZEit zum nachdenken hatte und trainieren konnte. Ich denke das kam gut rüber. ^.-.^ Schön das es gepasst hat. Es sollte halt nicht zu langwierig werden- ^.-.^Wie du es schon sagtest, in der Zeit sieht man auch Mal einen richtigen Unterschied zwischen Louise vom Anfang und der Louise, die aus ihr geworden ist. Scheint mir ja gelungen zu sein. Und ich freu mich sehr, das du sie immer noch magst. ^.-.^

Louise hat die Wahrheit herausgefunden. Und da kann sie eben nichts mehr halten. Sie musste zu Cell zurück. x3 Hehe und klar kann das nicht ohne Neckereien gehen. Es sind immerhin Cell und Louise. ^.-.^ Und ja, das perfekte Wesen freut sich insgesamt sehr.
Ja, eine ziemlich verrückte Situation, nicht wahr? xD Armer Krillin.

Ich hab wirklich hin und her überlegt, ob ich den Kampf ausführlicher beschreibe, oder es sein lasse. Ich hab mir sogar die Folgen nochmal angeschaut, in denen Goku und Cell kämpfen. Letztlich hab ich mich dagegen entschieden, da Goku und die anderen, in dieser Story, nicht den Fokus auf sich liegen haben. Sie sind ein klein wenig zu Randfiguren verkommen, wie ich eingestehen muss. ^.-.^" Das tut mir ein bisschen leid.

Dann wünsche ich dir auch weiterhin viel Spaß und hoffe die letzten Kapitel enttäuschen dich nicht. ^.-.^

Ganz liebe Grüße Draco. ^.-.^
21.03.2020 | 12:01 Uhr
zu Kapitel 33
Hallöchen!

Mal wieder ein kleiner Zwischenstopp. Du weißt, ich arbeite mich sehr langsam vor. Ich könnte aber auch zu jedem einzelnen Kapitel einen riesigen Kommentar verfassen. XD auf der anderen Seite, sind die Kapitel so spannend, dass man direkt weiter lesen will und ich mich dazu zwingen muss, zwischendurch eine Pause einzulegen, damit mein Mann nicht meckert, weil ich den ganzen Tag auf mein Handy starre xD
...Wie dem auch sei, kommen wir zum Inhalt, der mich mal wieder umgehauen hat!
Louise weiß also nun, was Cell wirklich vor hat, dass er Goku und die anderen töten will. Und Cell weiß, was Louise weiß. Dass es dadurch zu Schwierigkeiten und einer gewissen Distanz zwischen den beiden kommt, war ja abzusehen, aber dass du die Gefühle wieder so vortrefflich beschrieben hast, hat mich wirklich umgehauen! *-*
Louise tut mir so unfassbar leid! Ihre Emotionen versetzen mir echt einen Stich ins Herz. Anfangs dieser absolute Unglaube, danach die Neugier, sodass sie wieder in Geros Labor fliegt, obwohl sie diesen Ort abgrundtief hasst und alles daran abstoßend findet. Aber ihre Wissbegierde und die Frage nach dem Grund, warum Cell so ist, wie er ist, trieben sie wieder dort hin. Das hast du wahnsinnig gut beschrieben.
Auch danach ihr erneutes Aufeinandertreffen - absoluter Wahnsinn! Ich habe wirklich nicht damit gerechnet, dass Louise Cell quasi anbettelt sie zu töten. Ich fand es anfangs auch ein wenig übertrieben, aber so wie du es beschrieben hast, war es plausibel und nachvollziehbar. Louise ist einfach fix und fertig mit den Nerven. Diese Leere in ihrem Kopf, ihren Augen und ihrem Herzen, beschrieb das wirklich sehr gut. Und dann dieser Gefühlsausbruch! Wie eine Explosion, die alles um sich herum niederreißt. Also nochmal: Ganz dickes Lob, die Beschreibung der Emotionen gelingt dir immer am besten! Dafür hast du echt ein Händchen *-*
Cells Gefühle hast du auch gut beschrieben. Der Arme ist ja richtig hin und her gerissen :(

Und jetzt steht das große Training im Raum von Geist und Zeit an. Erstaunlich dass Louise auch in dem Raum trainieren will, obwohl sie an sich keinerlei Chancen gegen Cell hat und sich dessen bewusst ist. Aber schön wie Goku reagiert und sie einfach für ihren Mut und ihre Willenskraft respektiert. Da musste ich wirklich lächeln :)
Ich bin sehr gespannt wie Louise Die Zeit nutzen wird. Ich denke die erste Zeit wird sie sich erstmal an die Schwerkraft und die äußeren Umstände gewöhnen müssen.
Es wird wirklich immer spannender *-* ♡

Ich lese fleißig weiter und versüße dir die coronaverseuchte Zeit mit netten Kommentaren. Und ich kann die nächsten Tage noch sinnvoll nutzen. Ein paar Kapitel habe ich ja noch vor mir.
Mach weiter so! :3

MfG Meike ♡

Antwort von Draco Vasile am 21.03.2020 | 12:25:25 Uhr
Hallo Meike ^.-.^

Ich kenne das. xD Mein Mann fragt mich auch ständig, wie ich so viel Zeit auf dieser Seite und mit schreiben selbst verbringen kann. xD

Es musste einfach irgendwann so weit kommen das Cell und Louise einen Bruch erleben. Cell gibt sein Ziel nicht auf und Louise ist und bleibt ein kleiner Sturkopf. Sie will halt niemanden sterben sehen. Kleines, naives Ding. Und ja, es geht soweit, das sie ihre Abscheu vor dem Labor beiseite drängt.
Ja, dass erneute Aufeinander treffen war übertrieben und das war Absicht. ;3 Es war ein Gefühlsausbruch, den sie in diesem kurzen Moment ernst meinte. Wir alle haben schon überreagiert, wenn uns eine Situation überfordert hat. Warum also nicht auch eine junge Kämpferin, die sich schrecklich betrogen fühlte? Sie beruhigt sich nach diesem entsetzlichen "Gespräch" mit Cell ja relativ schnell wieder. Was nur allzu deutlich zeigt, dass ihr Wunsch nach dem Tot, in diesem Augenblick, nichts anderes als eine Kurzschlussreaktion war. Das hätte ich vielleicht etwas genauer beschreiben sollen. ^.-.^"
Danke dir für dein Lob. ^///^ Ich geb mir Mühe die Gefühle verständlich darzustellen, immerhin muss man irgendwie nachvollziehen können, warum jemand so handelt, wie er es eben tut.

Louise hat ihre Gründe diesen Raum zu betreten, soviel steht fest. ^.-.^ Du wirst ja bald sehen, was genau dahinter steckt.
Na klar, Goku ist ein Krieger, was respektiert er mehr als Mut und Entschlossenheit? Das war ja schon immer einer seiner Charakterzüge. x3
Du wirst sehen, wie sie sich macht. Ich hoffe doch, das dir das gefallen wird, was ich mir da zusammen gesponnen habe. x3

Dann lies ganz in Ruhe. ^.-.^ Das ist nett von dir. Im Moment hat man ja eh nicht viel zu tun. Schön sich dann so beschäftigen zu können. ^.-.^

Ganz liebe Grüße wünscht dir Draco ^.-.^
13.03.2020 | 22:50 Uhr
zu Kapitel 40
Hey Draco,
also ich fände es schön wenn du eine Fortsetzung von der Story schreiben würdest.
Du schreibst ziemlich intensiv und ich liebe deinen Schreibstil sehr.
Ich fände es nämlich schade, wenn es für Cell und Louise kein Happy End geben würde.
Sie hat sich aber immerhin eingestanden, dass sie ihn liebt.
Wenn du wirklich eine Fortsetzung schreibst, dann werde ich sie auf jeden Fall lesen.
GLG Sandy

Antwort von Draco Vasile am 14.03.2020 | 10:48:01 Uhr
Hallo Sandy ^.-.^

Es freut mich, dass mein Schreibstil dir so sehr gefällt.
Zugegeben war nie ein wirkliches Happy End, geschweige denn eine Fortsetzung geplant. Aber inzwischen hab ich meine Meinung da geändert und denke wirklich das eine Fortsetzung berechtigt ist.
Bis es soweit ist wird es aber noch Zeit brauchen. Ich gebe jedoch gern Bescheid, sobald es soweit ist. ^.-.^

Ich danke dir für dein Review.
Liebe Grüße Draco. ^.-.^
13.03.2020 | 19:25 Uhr
zu Kapitel 39
Hey Draco,
Hut ab sag ich nur, du weißt echt wie man es spannend macht.
Die arme Louise, was macht sie jetzt ohne Cell?
Ich muss sagen, dass ich wirklich Tränen in den Augen hatte, ich hab wirklich mit gelitten, denn ich liebe Cell ja wirklich.
Hoffentlich gibt's für die Beiden doch noch ein Happy End, ich würde es mir echt wünschen für die Beiden.
GLG Sandy

Antwort von Draco Vasile am 13.03.2020 | 19:45:44 Uhr
Hallo Sandy, ^.-.^

Vielen Dank. ^.-.^" Ich geb mir Mühe.

Ich werde nichts verraten. Im laufe des Abends oder morgen kommt das Ende.

Ich freu mich, dass die das Kapi gefallen.

Ganz liebe Grüße, Draco ^.-.^
12.03.2020 | 08:30 Uhr
zu Kapitel 38
Hey Draco,
wow was für ein Kapitel.
Cell hat also das Flüstern seines Programms überwunden und das nur alleine wegen Louise.
Aber Yamchu ( hoffe ich hab es richtig geschrieben) ist doch so was von ...
Naja ich hab ihn ja noch nie gemocht aber das was er da abzieht ist ja Mal das Allerletzte.
Hoffentlich kann Louise diesem Wunsch widerstehen und vor allem, wie wird Cell darauf reagieren?
Schreib schnell weiter
GLG Sandy

Antwort von Draco Vasile am 12.03.2020 | 10:43:47 Uhr
Hallo Sandy, ^.-.^

es freut mich, dass die das Kapitel gefallen hat.
Cell ist dabei es zu überwinden. Er will es aber nicht nur für Louise schaffen, sondern auch für sich selbst. Er will sein eigenes Leben führen und Louise ist ihm dabei schlicht eine große Hilfe. ;3
Ja, du hast den Namen richtig geschrieben, keine Sorge. ^.-.^
Tja, er ist eben besessen von seinem Traum ein schönes Leben zu führen, am besten umschwärmt von Frauen.
Und ja, ich konnte den Kerl auch ne leiden. Der baggert alles an, was nicht bei Drei auf den Bäumen ist. Selbst als er noch mit Bulma zusamen war. Wäh, was für ein Kotzbrocken.
Wir werden sehen was nun geschehen wird. Du darfst gespannt sein. ^.-.^
Ich bin schon mitten drin und voll dabei zu schreiben, keine Sorge.

Danke für dein nettes Review. Es ist immer schön, wenn jemand zu meiner kleinen FF etwas schreibt.

Ganz liebe Grüße, Draco ^.-.^
10.03.2020 | 22:04 Uhr
zu Kapitel 29
Hallöchen!
Sie hatten eine kleine Portion Motivation bestellt? Mit Mayo oder Ketchup? :D

Spaß beiseite - Also jetzt muss ich doch nochmal einen Zwischenstopp machen. In den letzten beiden Kapiteln überschlagen sich ja die Ereignisse! O_O

Aber fangen wir vorne an.
Die Geschichte fesselt mich immer mehr! Du hast es wirklich drauf, einen Spannungsbogen aufzubauen und es dann in einer gewaltigen Explosion detonieren zu lassen. Ich bin echt geflasht von den letzten Kapiteln. Ich muss mich immer noch sammeln xD

Cell kann ja so unglaublich süß sein! ^__^ Wie er sich um Louise kümmert und sich um sie sorgt ist wirklich niedlich! *___* Das würde man ihm im Normalfall gar nicht zutrauen, aber du schilderst die Ereignisse so gut und beschreibst so genial, wie sich seine Gefühle zum Ausdruck bringen. Das ist der Wahnsinn!
Vor allem auch sein innerer Kampf, das Programm immer wieder auf Seite zu schieben, so lange er mit Louise trainiert. Dieser hämmernde Schmerz und das immer lautere Schreien - man konnte sich richtig in ihn hinein versetzen.

Die Kämpfe bzw. das Training zwischen Louise und Cell war echt wunderbar beschrieben. Sowohl die Kämpfe an sich, als auch die ruhigeren Momente zwischendurch, in denen sie erzählen oder Louise die Landschaft und die Tiere beobachtet. Das war eine willkommener Abwechslung für zwischendurch. :)
Die Kämpfe waren sehr spannend und detailliert geschildert. Manchmal ein klein wenig langatmig, aber wirklich nur ein ganz kleines bisschen. :) Also wirklich nicht schlimm. Du hast dir ja zwischendurch immer wieder etwas einfallen lassen, was die Stimmung aufgelockert hat. Und die Aktion mit dem Sandsturm war ja mal der Knaller. Vor allem Louises Reaktion, als Cell sie fragt, was sie da macht. XDD das war richtig anime-like. Da musste ich mir echt eine Lachträne wegwischen.
Toll finde ich auch, wie du die Fortschritte von Louise Stück für Stück schilderst. Im Vergleich zum ersten Kapitel ist sie ein komplett anderer Mensch und dennoch hat man das Gefühl jeden Schritt und jeden Erfolg ihres Trainings mit ihr zu teilen *__*

Das Aufeinandertreffen von Cell mit Goku und der Z-Gruppe! *___* Cell genauso wie man ihn kennt, überheblich und ein perfekter Auftritt. :) Einfach perfekt getroffen! ♡
Wobei ich das mit Goku danach echt noch besser fand. Er spürt Louise Aura und Zack! Weg ist er, ohne ein Wort zu sagen. Er findet sie und Zack! Schon verschleppt er sie, ohne ein Wort oder sie mal zu fragen. Typisch Goku! Grandios beschrieben! Da habe ich echt lachen müssen xD
Zum Schluss noch das Aufeinandertreffen von Louise und Yamchu bei der CC. Also dass Louise ausrastet war mir ja klar, aber dass sie gleich eine ganze Hauswand einreisst - damit habe ich wirklich nicht gerechnet. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass sie es getan hat XD Yamchu hat es aber auch wirklich verdient! Wenn der Kerl wüsste, wie er in den meisten FFs behandelt wird.. er würde sich freiwillig vergraben xDD

Jetzt weiß Louise also was ihr Ex für einen Scheiß erzählt hat und sie weiß, dass Cell ihre Freunde angegriffen hat. Oh weh oh weh. Das wird auch noch mal ein ernstes Gespräch werden... :o
Es bleibt also extrem spannend! Ich lese also direkt mal weiter *g*

Ich bedanke mich für die wundervollen Kapiteln und ich muss es mir gar nicht wünschen, ich WEISS, dass die nächsten Kapitel genauso spannend und genauso wundervoll geschrieben sein werden. :)

Bis zum nächsten Zwischenkommentar
MfG deine Meike ♡♡♡

Antwort von Draco Vasile am 10.03.2020 | 23:17:52 Uhr
Hallo Meike ^.-.^
Ich nehme sie Pur! :D

Dann sei dir der Zwischenstopp gegönnt, wenn die die Kapis so aufgewühlt haben.

^.-.^" Her je. Ich wusste nicht, dass du meine FF als so aufreibend empfinden würdest. Ich hoffe du konntest dich inzwischen sammeln, sonst muss ich mir noch sorgen machen. D:

Ja, ich versuche möglichst genau zu sein. Keine Ahnung wie oft ich es schon gesagt habe, aber Cell soll Cell bleiben. Es muss glaubwürdig sein, was in meiner FF passiert. Alles andere würde ich als Fehlschlag meinerseits sehen und die FF nicht weiter schreiben, da bin ich ehrlich. Ich bin so froh, dass Cell nach wie vor er selbst ist, trotz der Gefühlsregungen und des Verhaltens, das ich ihm hier andichte.
Seine Programmierung ist für mich das perfekte Mittel um Cell zu dem zu machen, der er in meiner FF ist. Ohne dabei seine Kaltblütigkeit und seine Überheblichkeit zu verlieren. Ich danke dir, das du so darauf eingehst und mir damit unglaublich hilfst. ^.-.^

Ja, ich finde es kann nicht immer nur Kampf sein. Und auch nicht immer nur Innerer Zwiespalt. Diese Situationen zwischendurch sollen halt zeigen wie sich die Charaktere entwickeln. Warum sie tun, was sie tun. Und auch ein wenig die Anspannung nehmen. Es geht nun Mal nicht immer heiß her im Leben. ^.-.^
VIELEN DANK! Ganz ehrlich, ich danke dir so sehr, das du so ehrlich bist. Die Kämpfe sind für mich noch immer sehr schwer zu schreiben und es ist unglaublich anstrengend einen gute Länge zu finden. Da hilft dein keiner Hinweis ungemein und ich werde versuchen in Zukunft etwas mehr auf die Länge der Kämpfe zu achten. ^.-.^
Ja, Louise kann ein freches Ding sein. Ich fand es einfach passend, das sie so auf Cell reagiert. Schön das es dir gefallen hat. Außerdem wäre es langweilig wenn eine Story durchgehend todernst ist. Schon, hab ich dich also zum schmunzeln gebracht. Yes! Auftrag erfüllt! x3
Na ja, Louise muss eben so Glaubwürdig sein wie Cell. Da muss sie eben im laufe der Story wachsen. ^.-.^

Ja, du musstest lachen! So sollte das sein. Goku ist eben ein ziemlich ungestümer Zeitgenosse, der nicht unbedingt darauf achtet, ob er andere vor den Kopf stößt oder nicht. Ich musste so eine Szene einfach einbauen. Und glaub mir, als mir die Szene einfiel war ich selbst am schmunzeln. ^.-.^
Na Yamchu musste ja sein Fett weg kriegen, nachdem was er Louise angetan hat. Und die ist ja zu dem Zeitpunkt stärker als beim Kampf gegen Yamchu auf dem Feld. Das sollte der Kerl ordentlich zu spüren bekommen. Ach, ich kann den Kerl einfach nicht ab. Macht Spaß ihm hin und wieder eins auf den Deckel zu geben. xD

Dann wünsche ich dir auch weiterhin viel Spaß beim lesen. ^.-.^

Her je, mach mich doch nicht so nervös. xD Immer ohne Erwartung an das nächste Kapitel gehen. Bitte, ich will dich nicht enttäuschen. Dx

Ich danke dir für dieses unglaublich detaillierte und lange Review. Die Portion Motivation war verdammt gut! x3

Bis zum nächsten Kommi Meike
Ganz liebe Grüße wünscht dir Draco ^.-.^
07.03.2020 | 06:38 Uhr
zu Kapitel 35
Hey Draco,
Kompliment, ich liebe diese Story und ihren Ablauf.
Aber Mal ganz ehrlich, ich glaube nicht, dass Cell es jemals über's Herz bringen würde Louise zu töten, oder?
Dafür empfindet er einfach zu viel für sie, auch wenn er es nicht zu gibt.
Bin gespannt auf dein nächstes Kapitel.
Und übrigens, dieses Kapitel war nicht langweilig, überhaupt nicht.
Ich liebe Cell ja und seine Gefühle und Gedanken so zu schreiben, ist dir echt gelungen.
Hoffe du schreibst schnell weiter.
GLG Sandy

Antwort von Draco Vasile am 07.03.2020 | 11:30:46 Uhr
Hallo Sansa90,
freut mich, dass dir meine kleine FF gefällt. ^.-.^

Es ist schwer zu sagen ob Cell es über sich bringen könnte Louise zu töten oder nicht. Da werden wir wohl herausfinden müssen. x3
Es war ein ruhiges Kapitel, wie die meisten anderen dieser FF auch. Der Kampf als solches ist hier eben nicht so im Vordergrund, sondern das Drumherum. Zum Glück ist es trotzdem nicht langweilig. xD Manchmal hab ich ein wenig Sorge, das die Aktion doch zu kurz kommt. Gut zu wissen, das dem nicht so ist.
Danke sehr. Ich freu mich das dir gefällt, wie ich Cell darstelle.

Ich geb mein bestes weiter zu schreiben. Was immer schwerer wird, da es langsam aber sicher auf das Ende zugeht.

Liebe Grüße wünscht Draco ^.-.^
25.02.2020 | 19:25 Uhr
zu Kapitel 22
Hallöchen meine liebe Draco! ♡

Eigentlich wollte ich erst alles nachholen, aber die letzten Kapitel waren einfach zu aufreibend und ich muss das jetzt in Worte fassen, sonst geht das nachher unter..

Also: Um chronologisch vorzugehen erstmal zu den Cyborgs. Die hast du sehr gut beschrieben, vor allem auch ihre unterschiedliche Denkweise. Gerade C17 hat mir sehr gut gefallen, da er bei dir auch eine enge Verbindung zur Tierwelt hat und auch, weil er impulsiv ist und ein klein wenig ausgerastet ist. Außerdem hast du prima den Gewissenskonflikt der beiden dargestellt. Auf der einen Seite die Programmierung von Dr. Gero und auf der anderen Seite ihr Drang nach Freiheit und Selbstbestimmung. Einfach auf den Punkt getroffen, sehr gut! :)
Und wie C18 mit Kuririn umgesprungen ist, fand ich sehr erfrischend und amüsant. :D

So, jetzt muss ich mich mal über Yamchu auskotzen! So ein Spinner, also ehrlich! Und Spinner ist da wirklich noch übertrieben nett formuliert. -__-
Anfangs habe ich mich echt gefreut, dass Louise ihm richtig gut kontra geben konnte, aber der Idiot übertreibt einfach mal maßlos! Seine Gedankengänge im Vorfeld hast du sehr plausibel geschildert, vor allem wie seine Gedanken immer irrationaler und krankhafter wurden. Yamchu war mir noch sie sympathisch, aber nun hasse ich ihn wirklich abgrundtief. Ein Grund warum ich immer wieder mit dem Gedanken spiele, ihn einfach sterben zu lassen.. xD
Der Kampf war klasse beschrieben! Nicht zu lang und nicht zu kurz. Du schreibst sehr detailliert, vor allem wenn es um Schmerzen (egal ob psychisch oder physisch) geht, da kann ich mir echt noch eine dicke Scheibe von abschneiden. ^^'
Und ich finde es klasse, dass Bulma es sofort merkt, dass an Yamchus Geschichte irgendetwas nicht stimmt. Sie kennt ihn nun mal am besten. Btw Vegeta war hier echt niedlich. ^w^ Er merkt sofort, dass Bulma verstimmt ist und will Yamchu wegscheuchen. Sehr guuut! *gg*

Louise gefällt mir immer, immer besser. Ihre Gedankengänge, ihre Art zu Handeln, ihr Kampfeswille bzw ihr Wille sich nicht unterzuordnen. Wirklich ein Charakter zum Verlieben. :) Vor allem weil sie eben auch emotionale Schwächen hat.
Wie du beschreibst, dass ihre Gedanken abdriften, zu komplett sinnlosen Fragen.. xD da habe ich mich etwas getriggert gefühlt. Das kenne ich von mir selbst xD

Und kann mich mal einer kneifen? Wie kann Cell bitte so niedlich und fürsorglich sein? *___* Wahnsinn! Ich habe anfangs wirklich daran gezweifelt, ob du das sinnvoll und logisch für ihn gestalten kannst. Aber ja, du kannst es! So wie du es beschrieben hast, macht es wirklich Sinn, dass sich das Monster Cell Sorgen um "sein kleines Mädchen" macht. ♡ Oh Gott das ist so süß!

Ich bin wirklich gespannt, was jetzt passiert. Ob Louise durch Geros Computer ebenfalls zu einem Cyborg wurde? Ob die Flüssigkeit, die sie als Blutersatz bekommen hat, sie in irgendeiner Weise verändert? Ich bin seeehr gespannt und werde gleich direkt weiter lesen! *__*

Zu deinem Schreibstil kann ich nicht viel mehr sagen, als, dass er einfach top ist. Deine Formulierungen, deine Ausdrucksweise.. es macht wirklich Spaß deine Story zu lesen.
Zwischendurch fallen mir ein paar Fehlerchen auf (doppelte Worte, Groß-/Kleinschreibung, dass/das..) aber ds stört den Lesefluss nur minimal. Die meisten Fehler überließt man, einfach weil es gerade zu spannen geschrieben ist. :)

Nochmal: Ein ganz dickes Lob an dich und deine Schreibkünste!

Mal sehen ob ich den Rest in einem riesigen Kommentar verfasse oder mehrere kleinere schreibe.. ich weiß es noch nicht. Aber du wirst es sehen. :)

Mach weiter so!

MfG deine Meike ♡

Antwort von Draco Vasile am 25.02.2020 | 20:46:04 Uhr
Hallo meine liebe Meike ^.-.^

Vielen Dank für deinen Kommentar. Und was für ein Monster von einem Kommentar xD Echt irre. Find ich wirklich gut.
Ich find es schön das du zwischendurch diesen Kommi geschrieben hast und freu mich sehr darüber. Bin schon ganz rot ^///^

Puh ich freu mich das dir die Beiden so gefallen haben. Ich war mir da ja bei weitem nicht so sicher, ob die kleine Story um die Beiden, nicht etwas sehr überspitzt war.
Schön das es dir gefallen hat. Das nimmt einiges an Anspannung in der Richtung.
Ich mag C17 als Tierfreund eben sehr. Schön das er in Super endlich Mal wieder richtig dazu gehört hat. Und dann auch noch als Ranger *.-.*. Und da in meiner Story C16 nicht existiert, hat C17 eben voll und ganz den Part des Tierfreundes übernommen. Und ja, ich musste C18 einfach ein bisschen offensiver sein lassen. Sie ist doch von Anfang an verrückt nach Krillin gewesen. In meiner kleinen FF sollte sie das ruhig auf ihre Weise zeigen. Hat auch echt Spaß gemacht die Parts zu schreiben. xD

Ja... ja Yamchu...... Er ist einfach perfekt für die Rolle geeignet die ich ihm hier zu Teil werden lasse. Ich hatte ja schon MAl erwähnt, das ich den Kerl nicht ab kann. Das ich ihn vom ersten Moment an extrem nervig fand. Hat sich im LAufe der Serie nicht gebessert. Den Kerl werde ich nie mögen.
Tja, aber seine Rolle in meiner FF ist noch nicht zu Ende. Da wird noch was kommen. Aber Details behalte ich mir da vor x3
Hehe, freut mich das dir der Kampf gefallen hat. War auch echt harte arbeit den zu schreiben. Aber es hat auch Spaß gemacht. Denn auch schwere Abschnitte haben ihren Reiz. Selbst wenn sie einen Manchmal an den Rand des Wahnsinns bringen. So ganz war mir das ehrlich gesagt gar nicht bewusst, das ich Schmerzen scheinbar gut beschreiben kann. Lassen wir MAl außen vor was das über meinen Geisteszustand sagt xD Aber schön wenn es dir gefällt. Und das du dir da gleich ein Beispiel dran nehmen willst..... maaan, ich bin wieder rot geworden. x///D Schäm dich.

Ja Louise ist und bleibt schon toll. Manchmal möchte man ihr eins auf den Hinterkopf geben und sagen: "Pass auf Mädchen! Gefahr, da, direkt vor deiner Nase!"
Ich mag sie auch gern. Und das mit dem Gedanken abdriften kommt nicht von ungefähr xD
In unseren OCs stecken immer auch eigene Charakterzüge. Ich verstehe also sehr gut was es heißt wenn der Geist nen kleinen Ausflug macht, zu den beklopptesten Dingen, die einem in den Sinn kommen können <.-.< Kann man nichts gegen machen. Schön das es nicht nur mir so geht xD

Das ist das Schwierigste an der ganzen FF. Cell glaubwürdig bleiben zu lassen. Kostet mich ganz schön Nerven, diese Gefühle logisch in die Story und seinen Charakter einzubringen. Es ist immer gut zu hören, wenn dann jemand sagt das es passt. Du glaubst gar nicht was für eine Angst mir im Nacken sitzt, nur weil ich Panik hab, Cell zu versauen, sobald ich ihm Gefühlsregungen gebe. Das ist verdammt anstrengend. Aber mir scheint es lohnt sich.
Und ja, er ist schon total süß, so wie er sich verhält, oder? Cell wird immer mein Liebling bleiben, wie mir scheint xD
Du hast ja jetzt einen neuen Lieblingsbösewicht ^.-.^ Kann ich durchaus verstehen. Aber der gute Zamusa ist bei mir immer noch hinter Cell. Aber ja, hast Recht. Goku Black ist sexy x3 (Sagte die Erwachsene, verlobte Frau über einen Animecharakter xD )

Ich freu mich das dir mein Schreibstil gefällt ^///^ Bin wieder ganz verlegen.
Ja, einige Fehler hab ich nach dem dritten Mal lesen dann im nachhinein auch bemerkt. Ich geb mein bestes in Zukunft besser aufzupassen. Danke für den lieben Hinweis darauf ^.-.^

Es ist ganz dir Überlassen wie du das mit den Kommentaren machst. Ich freu mich immer von dir zu lesen. ^.-.^
Es ist schön überhaupt Reviews zu bekommen, sonst hätte ich wohl kaum die Ausdauer weiter zu schreiben. Es tut einfach gut zu erfahren wenn dir und auch anderen meine FF gefällt.

Ich danke dir für diesen Ausgiebigen, lieben Kommi, der mir richtig das Herzchen gewärmt hat.
Vielen lieben Dank. Und ich hoffe dir wird auch weiterhin gefallen, was du liest.

Ganz liebe Grüße wünscht dir Draco ^.-.^
16.02.2020 | 23:22 Uhr
zu Kapitel 31
Oh man cell du Idiot .Natürlich gibt es hoffnung auch wenn louise ihn das mit gewalt einprügelt.Ich liebe diese geschichte wenn ein sad ending am ende dieser geschichte kommt weine ich .Freue mich schon aufs nächste kapi

Antwort von Draco Vasile am 20.02.2020 | 13:02:42 Uhr
Hallo Tarilix ^.-.^

Das Ende ist wohl das Einzige was ich von Anfang an wirklich im Kopf hatte. Aber ein bisschen dauert es noch bis dahin.
Wir werden sehen was Louise sich einfallen lässt.

Danke dir für das Review und weiterhin viel Spaß beim lesen. Das nächste Kapitel ist in Arbeit und ich hoffe , ich kann es die Tage on stellen.

Liebe Grüße,
Draco ^.-.^
13.01.2020 | 18:31 Uhr
zu Kapitel 29
Ich finde die geschichte echt spannend und würde es verdammt schade finden würde es nicht weiter gehen ich habe noch nie eine so coole DbZ ff gelesen ♥

Antwort von Draco Vasile am 19.01.2020 | 12:20:16 Uhr
Hallo Tarilix,

danke fürs schreiben ^.-.^

Und keine Sorge, aufgeschoben ist nicht aufgehoben ^.-.^
Ich werde diese Story weiter schreiben und auch beenden. Komme was da wolle. :3

Dir noch viel Spaß beim lesen.

Gruß Draco ^.-.^
04.09.2019 | 19:18 Uhr
zu Kapitel 29
Halli hallo ^^

Deine Geschichte ist jetzt schon über ein Jahr alt... *schief* und ich bin traurig das bist jetzt noch keiner zu diesem Kapitel nen Review geschrieben hat... Dabei ist dieses Kapitel doch mega spannend :o

wie wird sie wohl reagieren wenn sie cell wieder sieht? 0.0 ich kann ihre Reaktion verstehen... Ich wäre auch geschockt... Sie hat ja gedacht dass er keinem was tut bzw das er nicht so einer ist.

Aufjedenfall freue ich mich auf ein neues Kapitel *.*

LG KleinFreezer ♥️

Antwort von Draco Vasile am 19.01.2020 | 12:18:32 Uhr
Ja, etwas Zeit hat meine Story jetzt schon auf dem Buckel.
Ich kann mich nur entschuldigen, das du und alle anderen so lang warten mussten.

Danke für dein nettes Review. Und jupp, wie Louise reagiert kannst du jetzt mit dem neuesten Kapitel herausfinden.
Viel Spaß dabei :3

Grüße Draco ^.-.^
08.08.2019 | 23:33 Uhr
zu Kapitel 1
Heii, verfolge deine Geschichte immer noch fleissig und muss sagen finde sie wird immer besser. Die Szene in der Wüste mit Cell fand ich suuper.
Mehr bitte. Hoffe fest du schreibst weiter.

lg

Antwort von Draco Vasile am 19.01.2020 | 12:14:02 Uhr
Es freut mich das dir die Geschichte so gut gefällt ^.-.^
Die Wüstenszene hat auch beim schreiben sehr viel Spaß gemacht.

Danke für die lieben Worte.

Gruß Draco ^.-.^
Zero (anonymer Benutzer)
15.06.2019 | 05:19 Uhr
zur Geschichte
Hey ich finde es super hoffe du schreibst schnell weiter

Antwort von Draco Vasile am 11.07.2019 | 15:41:56 Uhr
Hallo Zero ^.-.^

Freut mich ehrlich, dass dir meine Geschichte gefällt. :D
In Kürze kommt das nächste Kapitel und freue mich darauf es dir und jedem anderen zu präsentieren.

Liebe Grüße, Draco ^.-.^
24.04.2019 | 22:33 Uhr
zu Kapitel 25
Hallo Draco Vasile,
Deine Geschichte gefällt mir sehr gut.
Bin schon gespannt wie es weiter geht ☺

Liebe Grüße Todeslicht

Antwort von Draco Vasile am 11.07.2019 | 15:40:04 Uhr
Hallo Todeslicht ^.-.^

Schön, dass dir meine Geschichte gefällt.
Ich bin dran und das nächste Kapitel wird in Kürze erscheinen.

Ich hoffe, das es dir auch weiter gefallen wird meine Geschichte zu lesen.

Gruß Draco ^.-.^
15.03.2019 | 09:55 Uhr
zu Kapitel 1
Heii Draco

Danke für die letzten Kapitel. Habe sie richtig verschlungen. Am meisten gefiel mir das nun Cell wieder im Spiel ist bzw. es wieder mehr von ihm und Louise zu lesen gab. Könnte sogar noch mehr sein. Nach wie vor hoffe ich du bleibst dran mit schreiben, wäre sehr schade wenn nicht. ;-)

Ganz liebe Grüsse Baleor

Antwort von Draco Vasile am 17.03.2019 | 04:05:45 Uhr
Hallo Baleor ^.-.^

Es freut mich dich zu lesen und das dir die Kapitel so gefallen haben. Es motiviert immer ungemein, wenn ich lese das jemanden meine kleine Story gefällt. ^.-.^
Keine Sorge, ich schreibe weiter. Und Louise und Cell kommen jetzt wieder schön zusammen vor. Wie es sich gehört x3

Ich hoffe das dir auch das nächste Kapitel munden wird, wenn du die letzten so verschlungen hast.

Liebe Grüße, Draco ^.-.^
04.03.2019 | 09:22 Uhr
zu Kapitel 16
Hallo Draco

Freut mich zu hören das du weiterschreiben wirst. Schaue regelmässig nach ob es schon weitergeht. Erhole dich jedoch zuerst einmal gut von der OP, hoffe für dich war nichts „schlimmes“. Gute Genesung

Lg Baleor92

Antwort von Draco Vasile am 09.03.2019 | 14:33:12 Uhr
Hi Baleor (Ich lass die Zahl Mal weg ;D)

Danke, danke. Alles bestens bei mir. ^.-.^

Ich wünsch dir auch weiterhin viel Spaß beim lesen und hoffe das dir meine kleine Story auch weiterhin gefällt.

Ganz liebe Grüße, Draco
01.03.2019 | 14:18 Uhr
zu Kapitel 1
Heii Draco, ich finde deine Geschichte toll und sehr gut überlebt. Macht grosse Freude sie zu lesen. Ich hoffe du sheibst weiter.


lg

Antwort von Draco Vasile am 04.03.2019 | 02:40:10 Uhr
Hallo Baleor92

Freut mich das dir meine Story gefällt ^.-.^

Natürlich schreib ich weiter.
Das nächste Kapitel ist in Arbeit, aber es zieht sich etwas. Das Kapitel ist ziemlich schwer, aber ich bekomme das schon hin.
Habe nur fest gestellt eine OP ausheilen und schreiben vertragen sich nicht so gut xD

Doch ich halte mich ran und hoffe das dir auch das kommende gefallen wird x3

Liebe Grüße Draco.
01.03.2019 | 00:38 Uhr
zu Kapitel 2
Heii guten Abend

Kompliment, gefällt mir bis anhin sehr gut.
Passende beschreibung von Son-Goku und Vegeta. :-D

lg
19.08.2018 | 14:33 Uhr
zu Kapitel 15
Hallöchen :)
Ich habe es endlich geschafft. Die beiden letzten Kapitel waren aber auch so spannend und gut geschrieben, dass ich es in einem Rutsch lesen musste!
Ich finde es extrem gut, wie du Cells Drang nach Vollendung seines Programms beschrieben hast. Ich habe mich schon gefragt, wie du das einbringst und besser hättest du es wohl nicht lösen können. Ich frage mich jetzt nur, was Louise in der Zwischenzeit macht, immerhin wird es eine ganze Zeit dauern, bis Cell C17 und C18 gefunden hat und er wird währenddessen auch bestimmt auf Goku und Co. treffen. Es bleibt also weiterhin spannend! *-*
Louise ist wirklich ein super Charakter. Vor allem weil sie eben nicht "perfekt" ist. Viele neigen dazu ihren OC zu überpowert oder zu cool darzustellen. Louise hat Ecken une Kanten, zeigt Schwäche und hat Probleme, was sie deutlich menschlicher macht und sie näher an den Leser bringt. Nochmal Daumen hoch! ♡
Ich fühle mich übrigens geehrt, dass du meine FF ließt und hoffe sehr, dass sie dir gefällt :)
Mir sind ein paar Flüchtigkeitsfehler aufgefallen, aber nichts Gravierendes. Hast du einen Beta-Leser? Vielleicht kannst du dadurch die Fehler noch weiter reduzieren. :)

Ich freue mich schon auf die nächsten Kapitel und bin gespannt, wie es weiter geht. ♡
MfG Meike

Antwort von Draco Vasile am 16.02.2019 | 02:46:44 Uhr
Vielen Dank für dein Review Maike ^.-.^

Ich entschuldige mich hier ganz, ganz doll für mein Aussetzen in den letzten Monaten. Es war einfach eine Zeit der.... sagen wir alles kam auf einmal.
Erst hat es meine Festplatte zerschossen und zwei Kapitel waren einfach weg. Danach wochenlang eine Bronchites und zu guter Letzte eine OP, von der ich mich gerade noch erhole.
Man kann sich vorstellen, meine Motivation war ein ganz klein wenig im Keller.
Aber, ich habe meine Motivation wieder gefunden und werde ab heute wieder schreiben ^.-.^
Soviel dazu. Und nun zu deinem Review.

Freut mich wirklich das dir mein Einfall, wie das alles los getreten wird gefällt. Ich habe mir da wirklich Gedanken drüber gemacht, wie ich das zum laufen bekomme. Hehe, scheint mir ja glaubwürdig gelungen zu sein.
Und ja Louise. Ich liebe sie. Sie ist einfach klasse. Ich mag es das sie nicht perfekt ist.
Es nervt mich endlos wenn Protagonisten perfekt sind. Keine Fehler machen und dann auch noch heroisch sind. Bäh, das ist echt zum würgen xD Schön das du da scheinbar ähnlich denkst.

Ich lese deine Story gern, scheu mich nur Reviews zu schreiben ^.-.^" Irgendwie fühle mich zu so etwas nicht berechtigt.

Nein, ich habe keinen Betaleser, wenn ich ehrlich bin.

Du musstest sehr lange auf das nächste Kap warten, aber ich stelle es sofort on.
Es wird etwas ruhiger ausfallen, bevor es wieder richtig los geht. Hoffe aber, das es dir dennoch gefallen wird.

Liebe Grüße Draco ^.-.^
16.08.2018 | 15:19 Uhr
zu Kapitel 13
Nicht so schnell! Oh Gott, da guckt man ein paar Tage nicht rein und schon drei neue Kapitel! :D Ich lobe deine Kreativität und deinen Tatendrang, aber ich glaube das ist ein wenig zu schnell für die arbeitende Bevölkerung (also ich rede von mir, keine Ahnung wer hier noch arbeitet ^^'). Deswegen konnte ich bisher nur das eine Kapitel lesen, werde die anderen natürlich so schnell wie es eben geht nachholen. :)

Zu dem eigentlichen Kapitel: Wow! Ich bin echt geflasht. Also den Flashback hast du richtig gut beschrieben. Ich war wirklich ergriffen und durch deine detaillierte Beschreibung konnte man sich gut in die Situation hineinversetzen. Louise tut mir immer mehr leid. Nicht, dass es schlimm genug ist, dass sie eine Entführung und Nötigung miterleben musste, sondern, dass sie dann auch noch unter Amnesie leidet und der Vater und alle anderen das auch noch schön so hinnehmen, weil das ja angeblich besser für sie wäre. Da kommt Cell ja gerade recht, der sie aus ihrem goldenen Käfig holt.
Gut, dass Louise charakterlich so stark ist, dass sie sich gegen ihre Familie stellt und nun offensichtlich ihr eigenes Leben führt. Der Charakter Louise wird mir immer sympathischer und wird auch immer angerundeter, durch die vielen Details. Nochmal ein großes Lob an dich, wie durchdacht deine Geschichte und dieser Charakter ist.
Ich freue mich schon auf die weiteren Kapitel, ich hoffe, dass ich es in den nächsten Tagen einrichten kann. Dabei fällt mir ein: Ich muss auch mal wieder weiter schreiben, aber ich bin grade an einem echt verzwickten Knackpunkt meiner Geschichte, der für mich wirklich anstrengend zu schreiben ist. Aber deine Story motiviert mich! OCs sind nicht einfach einzubringen, das sehe ich immer wieder, aber deine Story ist so gut, dass es mich bei meiner OCxDBZ-Charakter-Story weiter bringt.

Weiter so! ♡
MfG Meike

Antwort von Draco Vasile am 18.08.2018 | 03:16:24 Uhr
Hallo Meike ^.-.^

Hihi, ja was soll ich machen. Ich kann nicht anders als weiter schreiben. Auch wenn ich im Moment nicht viel Zeit habe. Aber das nächste Kap kommt auch schon bald xD.
Na ja, als leider im Moment vollkommen Arbeitsunfähig habe ich etwas zuviel Zeit. <.-.< Es nervt. Ich bin froh wenn ich auch wieder zur arbeitenden Bevölkerung gehören darf.
Lass dir Zeit. Nur nicht hetzen. Ich freu mich einfach wenn es dir gefällt ^.-.^

Na dann hat sich der böse Cliffhanger vom Kapitel davor doch gelohnt. Ich hatte ein wenig die Befürchtung es überspitzt zu haben. Oder nicht gut beschrieben. Aber wenn es dir so gut gefällt, dann hab ich es wohl doch richtig gemacht. Freut mich wirklich sehr, das du ergriffen warst von der Situation. ^.-.^ Und ja, es kann einem schon leid tun, was der Kleinen widerfährt. Aber gut das Cell kein Mitleid mit Louise hat, sonst könnte er ihr ja nicht helfen. Mitgefühl und Mitleid sind eben zwei verschiedene Paar Schuhe ;D. Und es stimmt wirklich. Was Nathan und die anderen getan haben geht einfach nicht. Schön das es sich jetzt langsam richtet, nicht wahr?
Ich bin wieder Mal ganz verlegen. OCs sind so schwer. Man kann soviel versauen. Und irgendwie schwebt immer die Angst mit, das man zuviel oder zuwenig macht. Ich bin erleichtert das dir meine kleine Louise so gut gefällt. Auch das ihre Entwicklung scheinbar passend ist. Uff, das nimmt ein wenig die Zweifel, die ich ja doch hege.
Ich bin gespannt was du zu den nachfolgenden Kapiteln sagst ^.-.^

Mach ganz ruhig. Stress ist nun wirklich das Letzte was man beim lesen und auch beim schreiben braucht. Das ist so schon anstrengend genug. Und zugleich einfach toll.
Ich bin bei deiner Story noch nicht weit mit dem lesen gekommen. Da ich selbst etwas zuviel schreibe und in den letzten Tagen doch ziemlich viel Stress hatte x.-.x. Aber, sobald ich deine Aktuellen Kapitel gelesen habe, bekommst du auf jeden Fall ein Review von mir :D. Ich lass mir ja nicht die Gelegenheit entgehen, etwas zu deiner Story zu schreiben x3
Es freut mich endlos, dass das lesen meiner kleinen Story hier, dich motiviert an deiner weiter zu schreiben.
Und es stimmt eben. Auch wenn ich mich wiederhole. OCs sind eben tricky. Da muss man schon mit Vorsicht ran gehen. Um so schöner das du dir so viel Gedanken darum machst, und dir mein OC auch nicht wie ein Fremdkörper im DragonballZ-Universum vor kommt ^.-.^
Ich bin ganz sicher du packst das. Auch wenn du an einer schwierigen Stelle in deiner FF bist. Du kriegst das hin :D Meine Unterstützung und meinen Segen hast du.

Danke für dein liebes Review ^.-.^
Liebe Grüße, Draco
07.08.2018 | 18:41 Uhr
zu Kapitel 12
Yeaahh es geht weiter!
Hallöchen erst mal :) ich freue mich tierisch, dass es weiter geht.
Das Kapitel war mal wieder absolut klasse! Von vorne bis hinten spannend! Und das mit dem Cliffhanger hast du auch gut raus >__<
Du kannst doch nicht an so einer Stelle mitten im Flashback aufhören!!
Hoffentlich kann Louise der Situation irgendwie entfliehen :/
Aber dann hatte Cell ja wirklich recht damit, dass Louise schon mal trainiert hat. Wahnsinn!
Nochmal ein dickes Lob an deinen Schreibstil ♡
Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht, vor allem nach diesem Cliffhanger! Was ist das nur für ein Typ und was hat er mit ihr vor? Ahhh! Mach schnell weiter ♡♡

MfG Meike

Antwort von Draco Vasile am 07.08.2018 | 20:01:40 Uhr
Hallo Meike ^.-.^

Joar, ich geb zu, es macht Spaß ein Kapitel so zu beenden. x3 Immer diese bösen Cliffhanger.
Und doch, ich kann da aufhören. Hast du ja gesehen. Hihi, ich bin schon ein sehr gemein weil ich so etwas mache. Und deine Reaktion genieße ich so ein bisschen. Schön wenn man so etwas auslösen kann :D.
Wir werden sehen wie es Louise ergehen wird. Schön wird das Ganze bestimmt nicht. Ja, wir werden wohl warten müssen um es zu erfahren.
Er hatte recht. Ein bissel was denke ich mir ja doch bei dem was ich schreibe xD

Danke dir. Es freut mich das dir das so zusagt. Bin immer noch ganz verlegen deswegen ^.-.^"

Das nächste Kapitel ist sogar schon fertig xD Aber ich muss es noch Mal überarbeiten. Du wirst das kennen. ^.-.^

Ich freu mich das dir alles gefällt und du so fleißig Reviews schreibst.

Liebe Grüße, Draco
05.08.2018 | 14:50 Uhr
zu Kapitel 11
Hallöchen :)

Ich bin schon vor ein paar Tagen auf deine FF gestoßen, konnte sie aber jetzt erst zuende lesen.
Zu aller erst: Die Idee ist klasse! Ein außergewöhnliches Pairing und nun wirklich eine innovative Idee unter den Dragonball FFs. Louise gefällt mir von anfang an sehr gut, sie ist ein starker, gut durchdachter Charakter.
Das erste Kapitel habe ich ehrlich gesagt etwas widerwillig gelesen, weil ich Yamchu überhaupt nicht leiden kann und er im ersten Teil viel zu nett wirkte. Daher habe ich mich gefreut, dass die Hochzeit geplatzt ist, auch wenn es einem für Louise wirklich leid tut, vor allem, weil sie danach so am Boden ist. Die Gefühle hast du hier sehr gut beschrieben!
Die Entwicklung von deiner Protagonistin finde ich wirklich super. Ich hätte mir zwar gewünscht, dass du das Training bei Muten-Roshi mehr beschrieben hättest, aber du wolltest zum Wesentlichen kommen, was durchaus verständlich ist.
Wie Louise und Cell aufeinander getroffen sind, fand ich auch sehr passend. Da hast du dir wirklich was Gutes einfallen lassen. Das Training bei Cell fand ich ebenfalls gut, ich war zwar erst skeptisch, ob das nicht für Cells Verhältnisse zu nett beschrieben war, aber Cell ist charakterlich wirklich gut getroffen. Es passt zu ihm, so wie du es beschreibst. Es ist vorstellbar, wenn auch etwas ungewohnt, dass sich Cell für einen Menschen fasziniert.
Ab und an sind dir einzelne Rechtschreibfehler unterlaufen, aber es waren wirklich wenige, sodass es den Lesefluss nicht sonderlich gestört hat.
Deinen Schreibstil finde ich wirklich klasse! Mach weiter so! Ich werde deine FF definitiv weiter verfolgen!

Ich bin wahnsinnig gespannt, wie die Gruppe Z reagieren wird, wenn sie von Cell erfahren und mitbekommen, dass er Louise trainiert! :D

MfG

Antwort von Draco Vasile am 05.08.2018 | 16:32:20 Uhr
Hallo VegetaGirl94 ^.-.^

Erst einmal, vielen Dank das du ein Review hier gelassen hast. Da freue ich mich wirklich sehr drüber ^.-.^


Es freut mich das dir die Idee gefällt.
Innovativ ist ein wirklich großes Wort. Wow, es ist unglaublich das du so viel davon hältst. Und ich ich werde alles tun um dich nicht zu enttäuschen und du weiter Freude an meiner Story hast.
Im Kopf hatte ich eine Story um Cell schon lang, da ich Cell einfach etwas unterschätzt finde und ihm sehr viel mehr zutraue als blanke Zerstörung. Ich wollte hiermit einfach Mal was schreiben das mir gefällt, ohne Cell dabei zu verkorksen. Er soll ja er selbst bleiben und eben nicht plötzlich verweichlichen. Oder vollkommen andere Charakterzüge bekommen. Ich habe nur das genommen was angedeutet wurde (Meiner Meinung nach) und ausgebaut. Neugiere, Spaß haben und sich Neuem stellen ist, in meinen Augen, tief in Cells Charakter verankert. Dafür brauchte es eben etwas das ihn interessiert und seine Neugier weckt und so kam halt Louise. ^.-.^ Ich mag sie sehr. Und es freut mich wirklich das dir auch ihr Charakter gefällt, OCs sind ja eine ziemlich heikle Sache. Schön das ich es hinbekommen habe. xD

Ich kann dich nur zu gut verstehen, was das erste Kapitel angeht. xD Ich mag Yamchu auch nicht. Ich konnte ihn nie leiden. Er hat einfach schreckliche Charakterzüge, aber im ersten Kapitel und danach erfüllt er seinen Zweck. Für mich ist er perfekt als Charakter geeignet, der Mal ordentlich sein Fett weg kriegen muss. Und er wird auch weiterhin immer wieder eine Rolle spielen.
Ja, Louise muss ein bisschen was mit machen, aber es stärkt sie und das liebe ich an ihr. Erst scheinbar aufgebe, dann die Erkenntnis und der letztliche Wandel zu einer eigenständigen Persönlichkeit, die sich nicht mehr über jemanden wie Yamchu definieren muss. Hach, schön das dir die Entwicklung von ihr gefällt. ^.-.^
Ich gebe zu, ich hatte es eigentlich vor das Training ein wenig zu beschreiben, doch fehlte mir letztlich eine zündende Idee. Das heißt aber nicht, das es gar nicht mehr zur Sprache kommt ;) Ich denke wir erfahren noch was sie in den 6 Monaten bei Muten Roshi und Krillin getan und wie sie trainiert hat.

Cells und Louises aufeinander treffen. Ja, es hat Spaß gemacht das zu schreiben. Und wieder kann ich nur sagen: Schön das es auch dir gefallen hat. ^.-.^ Das Cell als Trainer ungewöhnlich und gewöhnungsbedürftig ist kann ich wirklich gut nachvollziehen. Und ich habe eben versucht ihn nicht wie einen der Z-Gruppe wirken zu lassen, die ja doch einen eher sanften Umgang miteinander haben. Oder wie irgendeinen Lehrer. Cell sollte er selbst bleiben. Und scheinbar habe ich es doch getroffen :D Yuchu, das motiviert doch.
Wie ich ja eben schon geschrieben habe, ich will Cells Charakterzüge raus locken und vertiefen. Und ja, es passt zu ihm das er sich für einen Menschen interessiert, wenn dieser nur spannend genug in den Augen unseres perfekten Wesens ist. ^.-.^

Auf Rechtschreibfehler darfst du mich jederzeit hinweisen. Da ich eine Rechtschreibschwäche habe, bin ich dankbar wenn man mir Fehler zeigt, die ich gemacht habe. Ich werde nie alle Fehler selbst finden können, da ich sie nicht sehe. ^.-.^" Also, wenn dir was gravierendes auffällt, ruhig sage.
Ich werde mir ganz viel Mühe geben das dir auch weiterhin gefällt was ich hier fabriziere.

Wie die anderen darauf reagieren wird auf jeden Fall interessant x3

Liebe Grüße, Draco
01.08.2018 | 13:02 Uhr
zu Kapitel 10
Hallo

Endlich nach langer Zeit, komme ich da zu hier ein Review zu schreiben. Wurde auch Zeit.

Die Geschichte wird immer besser und jedes mal freue ich mich auf neue, wenn ein Kapitel da ist.
Wo bei ich dies mal sehr Spät dran bin. Aber gut um so mehr freue ich mich jetzt dir ein Review zu schreiben.

Louise wäre nicht Louise, wenn sie sich jetzt immer noch wegen diesen Kerl. Wider in ihr Zimmer einspären würde.
Nein, das ist die alte Louise gewesen jetzt ist eine neue Louise da.
Die sich darauf freut die Welt zu entdecken
und eine gute und Starke Kämpferin zu werden.

Das Training mit Cell ist kein Zuckerschlecken und anderst als sie gewohnt ist. Aber ich denke genau das braucht Louise um stärker zu werden.
Sie respektieren sich gegen seit, vielleicht wird so gar eine Freundschaft zwischen beide entstehen, was Unwahrscheinlich ist. Aber wer weiß. Bis jetzt verstehen sie sich ja sehr gut.
Wo bei was wird sie sagen wenn sie raus finde, für was Cell eigentlich Programmiert ist?

Aber das wird man schon noch erfahren, was dir noch so alles einfällt.
Freu mich auf das nächste Kapitel.

LG Snow-Flower

Antwort von Draco Vasile am 03.08.2018 | 09:11:13 Uhr
Hallo Snow-Flower ^.-.^

Schön das es dir wieder gefällt.
Es war ein harte Woche und ich bin auch erst letzte Nacht zum schreiben gekommen.
Na, du wirst ja sehen was geschieht. Das neue Kap stelle ich gleich on, sobald ich mit der Antwort hier fertig bin .

Und ob sie Stark werden will. Doch scheint als könne sie ihre wahre Stärke noch nicht nutzen. Da liegt wohl noch einiges im Argen. Wirst schon sehen ^.-.^
Und ja, es wird interessant was nun eigentlich wird. Cell und Louise verstehen sich auf jeden Fall. In manchen Dingen ähneln sie sich eben. Wie weit das geht und was Louise wohl von Cell halten wird wenn sie wirklich alles erfährt. Tja, das Wissen wohl nur die Götter. Aber wir werden es noch erfahren ^.-.^

Ich freu mich das es dir gefällt und wünsche dir auch weiterhin ganz viel Spaß und Freude beim lesen :D

Liebe Grüße, Draco