Autor: Moonfighter
Reviews 1 bis 23 (von 23 insgesamt):
06.08.2018 | 17:09 Uhr
WAS?!?! Wie konntest du nur... äh... wer? Kleiner Scherz am Rande. ^-^ Armer Matty, wenn jetzt sogar schon wir Hetalia Fans anfangen ihn zu übersehen und zu vergessen. Ja, es gibt einige Leute die bei Herakles in die Lehre gehen sollten damit er ihnen mal was zum Thema Gemütlichkeit beibringt. Katzen streicheln hilft ungemein beim runterkommen, spreche da aus Erfahrung. Ja, wo auch immer Opa Rom und all die anderen ehemaligen Nationen sich jetzt grad rumtreiben. Nein, sein Gesang muss nicht kommen. Bitte nicht! Seine Enkel haben auf diesem Gebiet einiges mehr zu bieten. Also soll er das mit dem Singen doch lieber ihnen überlassen. Und sich, der Gerechtigkeit halber, mal bei seinem anderen Enkel blicken lassen. Lovi würde sich freuen, auch wenn er es niemals zugeben wird. Tja, das wars also mit den Gebetsstunde. Schade, habe mich sehr gut amüsiert. Tja, dann bis zum nächsten mal. Wann immer das sein wird. Bis dann.

LG Elen

Antwort von Moonfighter am 08.08.2018 | 18:32 Uhr
Hallo, Elen!

Ja, Affe auf mein Haupt! Möge Matthew mir meine Strumpfköpfigkeit vergeben!
Eine Lehrstelle in Gemütlichkeit? Hmm, wenn es das gäbe, hätte ich mich sofort da beworben! xD
Dafür hat Rom es mit den Hexametern drauf, das sind Verse mit sechs betonten Silben, meist irgendwelche weisen Sprüche. Stimmt, er könnte ihm ruhig einmal Hallo sagen. Solange er Romano nicht den Schreck seines Lebens einjagt, würde der sich sicherlich sehr freuen, auch wenn es vielleicht gruselig ist, wenn eine eigentlich tote Nation vor einem steht. Allerdings: Kann eine Nation überhaupt sterben? Die Römer sind ja nicht ausgestorben wie die Dinosaurier, sie haben sich bloß zu den Italienern entwickelt... Okay, damit sollte ich mich auch mal eine Weile beschäftigen.

Vielen Dank für all deine Reviews! Ich habe mich riesig darüber gefreut und danke dir aus tiefstem Herzen. Nun denn, auf bald, hoffentlich! Cura, ut valeas!

Alles Liebe,
Deine Moonfighter
Anna (anonymer Benutzer)
06.08.2018 | 13:26 Uhr
hallo
ich finde das mit dem yogurt nicht so passend
aber Percy Jackson hallo? ich liebe diese buchreihe*fangirl* ( und alle anderen bücher on rick auch wenn ich kilfhänger hasse)
lg A.

Antwort von Moonfighter am 06.08.2018 | 14:05 Uhr
Sei gegrüßt, Anna!
Mir fiel nichts anderes ein^^
Ich auch! Besonders wenn man die originalen Mythen kennt, macht es noch mehr Spaß, da man alles viel besser versteht^^.

Alles Liebe,
Moonfighter
05.08.2018 | 14:20 Uhr
Hilfe...
Hab ich schon erwähnt das ich finde das Belarus gruselig wie die Hölle ist? Falls nicht ist es hiermit geschehen. Die Frau hat doch nen vollfinsteren Schatten! Besonders wenn es um ihren großen Bruder geht. Nein Natalya ich will nix von deinem Bruder, keine Angst. Bestimmt wird sie gleich an meiner Tür kratzen. Und die ist nur aus Holz. Und auch nicht mehr die neueste... Hätt ich bloß nichts gesagt... Ja, ihr Stalkerverhalten hat tatsächlich was von einem terroristischen Ninja. Vor der Frau muss man sich einfach in Acht nehmen.
Gerne. ^-^ Habe mich gut amüsiert und werde die Gebete in Zukunft bestimmt noch das eine oder andere mal durchlesen. Wenn ich was zur Aufmunterung brauche, oder einfach mal wieder ein bisschen schmunzeln will. In diesem Sinne, bis zum (vor)letzten.

LG Elen

Antwort von Moonfighter am 05.08.2018 | 23:50 Uhr
Ich glaub ja, in deinem Review zu Russland^^. Aber ein Glück, dass sie offenbar noch nie auf die Idee gekommen ist, anstelle ihrer Nägel einfach eine Axt oder Motorsäge zu benutzen... Das war vermutlich eine unkluge Bemerkung von mir.
Es freut mich sehr, dass dir die Gebete gefallen haben. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass diese kleine Vers-Sammlung so viel Anklang finden würde. Wir sehen uns!

Alles Liebe,
Deine Luna
05.08.2018 | 11:32 Uhr
Genau Lovi, leg sofort die Granate weg!!! Vesuv, Ätna? Das mit dem Ausbrechen schafft Romano doch auch ganz gut alleine. Besonders wenn es um seinen Fratellino geht und er ihn vor dem Kartoffelbastard beschützen muss. Ja, an seinem Benehmen könnte er echt mal etwas arbeiten. Und was die Sache mit der Mafia und den Eichhören angeht... Kein Kommentar.
Was?!? Das kannst du doch nicht bringen! Es gibt doch noch so viele Nationen die wir anbeten! Aber bitte, ist deine Arbeit und deine Entscheidung. Trotzdem schade. Danke für die Warnung.
Bis dann. *sich eine Portion Eis schnappt*

LG Elen.

Antwort von Moonfighter am 05.08.2018 | 12:46 Uhr
Sei gegrüßt, Elen!
Ich bedauere es ebenfalls, doch zu vielen der Nebencharaktere wüsste ich nicht, was ich zu ihnen machen sollte, weil sie ja so wenige Auftritte gehabt haben. Das würde ansonsten ziemlich politisch werden. Aber vielleicht wird ja mal jemand was Ähnliches schreiben.
Vielen Dank dafür, dass du mit dabei warst!

Alles Liebe,
Luna
04.08.2018 | 19:31 Uhr
Fängst du schon wieder mit dem Essen an? Du willst mich ärgern oder? Siesta bei dieser Hitze... Vielleicht sollte ich Toni mal fragen wie er sowas handhabt, bei ihm ist es schließlich immer so warm.
Schon, alles in allem hast du natürlich recht. Auch wenn Kerle in Frauenkleider manchmal ziemlich komisch aussehen. Da fehlt es einfach an den figürlichen Rundungen. ^-^ Ja doch, das weiß ich. Das mit dem auf Bäume kletternden Autos war ja auch bildlich gemeint. Und nur ein Spaß. Sich rechtzeitig auf ein stabiles Gewächs zu retten ist beispielsweiße besonders dann angebracht wenn Francis liebesbedürftig wird, Ivan einen seine Kolkol Anfälle bekommt oder Ludwig zum Training aufruft. Auch wenn ich ziemlich sicher bin das keiner der drei sich von einer Flucht auf den nächstsehenden Baum beeindrucken lassen würde. Besonders wenn man es vor ihren Augen tut... Und wenn es unsereins schon nichts bringt auf einen Baum zu flüchten, wird es einem Auto, das ja weit mehr Platz weg nimmt erst recht nix bringen. Verstehst du? (Wehe du sagst jetzt nein!) Aber wieder sehr schön. Toni gehört zu meinen Lieblingscharaktern. Bis dann.
Und danke. ^-^

LG Elen

Antwort von Moonfighter am 04.08.2018 | 22:07 Uhr
Wer weiß, wer weiß. ;)
Das ist ganz einfach: Nachdem man zu Mittag gegessen hat (um vierzehn Uhr), legt man sich hin und schläft, bis es nicht mehr so heiß ist. Dabei zu bevorzugen sind schattige, gemütliche Orte. Sobald es nicht mehr so heiß ist und man ausgeschlafen ist, steht man auf und geht frühestens um Mitternacht zu Bett, um am nächsten Tag frühestens um neun aufzustehen, wobei das natürlich nach Region variiert. Ich finde dieses System sehr praktisch und vernünftig und finde, dass wir es, wenn diese Hitzewellen nicht aufhören, kopieren sollten. Etwas anderes als rumliegen kann man ja kaum, wenn es so heiß ist.
Okay, das stimmt schon ein bisschen. Aber Männer in Röcken oder Gewändern sehen auch nicht schlecht aus, man denke nur an die Schotten in ihren Kilts oder die Römer, die nur Tunikas oder Tomas trugen und lieber ins Kolosseum springen würden, statt Hosen anzuziehen. Ich fände es sehr stilvoll, wenn mir jemand in einer Toga begegnen würde.
Ich würde wegrennen oder sie anbrüllen, mich ja in Ruhe zu lassen. Ich hab nämlich Höhenangst.
xD Angesichts dieser Logik gebe ich mich geschlagen.

Viele liebe Grüße,
Luna
03.08.2018 | 17:46 Uhr
*sich wie Möwe aus findet Nemo auf Sushi stürz* Meins, meins, meins! Gnaaaaah! Wo ist die Sojasoße? *Vorratsschrank durchwühl* Hihihi. Unser pinkes Ponyprinzesschen würde bestimmt dafür plädieren das das Jungs in Zukunft auch Mädchenkleider tragen dürfen. Als Mädchen das meistens in Jungs Klamotten rumläuft bin ich dagegen. Und High Heels kommen mir eh nicht in den Schuhschrank. Nur flach und bequem. Autos die auf Bäume klettern können??? Was um alles in der Welt gibt es denn bei dir für Autos? Ô.o Ist das eine neue Art von
Antidiebstahlsicherung? Ziemlich umständlich oder? Ich mein, denk doch mal an die armen Bäume. Die sind für sowas doch gar nicht geschaffen. Die geben ja hin und wieder schon nach wenn ein Mensch auf ihnen rumturnt. Nein, ich denke die Idee lassen wir in der Schublade und gucken dem guten Feliks einfach weiter auf die Finger. Oder sperren ihn in seinem Barbiehaus ein. ^-^ *macht sich's mit Sushi bequem, fängt an zu mampfen* Danke übrigens... Bis du mit dem nächsten Gebet ankommst bin ich mit essen fertig. Also bis dann.

LG Elen

Antwort von Moonfighter am 04.08.2018 | 19:13 Uhr
Hallöchen!
Warum bist du denn dagegen, dass Jungs keine Mädchenkleider anziehen dürfen? Jeder sollte doch das tragen dürfen, was er oder sie mag. Gleichberechtigung bedeutet nicht nur, dass Frauen den Männern gleichgestellt sind, sondern auch, dass die Männer den Frauen gleichgestellt sind. Ansonsten wäre es ja keine Gleichberechtigung. Sandalen sind klasse.
Das war eher so eine Art Metapher für alle Autos, die nicht schnell genug außer Reichweite waren.^^ "Bei drei nicht auf den Bäumen sein" heißt soviel wie "sich nicht schnell genug in Sicherheit bringen".
Guten Appetit! xD

Alles Liebe,
Luna
30.07.2018 | 15:56 Uhr
*mit Salzstange im Mundwinkel* Musst du schon wieder mit Essen daher kommen? Und dann auch noch Käsefondue. *hatte ich ewig nicht mehr* Ne Anti-Aggressions-Therapie würde dem guten Vash sicher gut tun. Damit er nicht mehr auf den armen Feli schießt wenn er es wagt auf dem Weg zu Ludwig seine Grenze zu passieren. Man kann sich auch anstellen. Ja, Sparsamkeit ist etwas das er einigen Leuten echt mal beibringen könnte. Allen voran einigen Politikern... Wieder sehr schön. Bin gespannt wer als nächstes von dir geheiligt wird. Bis dann. *Mist jetzt sind die Salzstängel schon wieder alle*

LG Elen

Antwort von Moonfighter am 30.07.2018 | 22:50 Uhr
Ja, muss ich^^. Mein letztes Fondue liegt auch ein Zeitchen zurück. Da bin ich mir sicher, dass er so eine Therapie nötig hätte. Allerdings traut sich bestimmt einfach kein Psychiater, allein mit ihm in einem Raum zu sein...
Sparsamkeit ist etwas sehr Wichtiges, nicht nur im Bezug auf Geld, sondern auch was den Konsum an Luxusgütern betrifft. Gerade die Politiker sollten da mit gutem Beispiel vorangehen, statt auf großem Fuß zu leben! Allerdings scheint den wenigsten klar zu sein, dass sie ein Vorbild sein und ihre Macht dazu nutzen sollten, die Verschwendung einzudämmen und Gelder sinnvoll zu investieren, z.B in Bildung, Umwelt- und Klimaschutz, erneuerbare Energiequellen, etc. Und andererseits liegt es an den Wählern, wer an die Macht kommt. Verdammt, jetzt bin ich so politisch-philosophisch geworden... Ach egal. Danke für dein Review! <3 Bis bald!

Die Salzstängel sind alle? *Sushi hinstell*

Alles Liebe,
Moonfighter
27.07.2018 | 16:46 Uhr
Toll, jetzt hab ich Hunger. Musstest du von Wienerschnitzel und Sachertorte anfangen? Nein, meine Unterhosen bekommt er nicht zum flicken. Schlechter Orientierungssinn... woher kenn ich das nur? Äh... wo war gleich die Packung mit den Salzstangen? Linker oder rechter Küchenschrank? Und wie komm ich von meinem Schreibtisch am schnellsten in die Küche? Im Flur links um die Ecke oder rechts und dann grad aus? Äh... Wir sehen uns in der nächsten Gebetsstunde. Bis dann.

LG Elen

Antwort von Moonfighter am 28.07.2018 | 19:07 Uhr
^^ Das Zeug ist wahrlich ein Genuss. Ich mag aber auch Kaiserschmarrn. Ein Hoch auf die Wiener Küche!
Links um die Ecke, dann grade aus, der Küchenschrank in der Mitte.
Bis bald und liebe Grüße,

Deine Luna
19.07.2018 | 20:09 Uhr
Ave Moon. Äh... kann Elisavetha die Pfanne vielleicht in der Küche lassen? Oder sie wenigstens benutzen um uns mit leckerem Futter zu versorgen? Was nicht heißen soll das Frauen hinter den Herd gehören. (Blödes Geschwätz, die Knöpfe sind doch alle vorne dran...) Das soll nur heißen das ich davon überzeugt bin das sie eine erstklassige Köchin ist (im Gegensatz zu mir) und nicht nur eine Feli in Kleidchen steckende Yaoi fanatische Stalkerin. *murmel* Verdammt hoffentlich hat sie das nicht gehört... Nasenbluten hatte ich das letzte Mal mit 9 und brauch es NIE wieder. Erlösung von der Ungerechtigkeit und Einführung der Emanzipation ist immer gut. Das unterstütze ich! Bist du dabei?
Möge die Hitze vorübergehen und nicht von schweren Gewittern abgelöst werden...

LG Elen

Antwort von Moonfighter am 19.07.2018 | 23:30 Uhr
Ich bin sicher, dass das im Bereich des Möglichen ist. Wenn man sie nett darum bittet, wird sie einem da sicher nicht die Pfanne um die Ohren hauen. Die ungarische Küche ist wirklich klasse! Ich kenne zwar nur Gulasch, aber ich bin sicher, Elizabeta hat noch mehr solcher Rezepte auf Lager.
Und wie ich dabei bin!

Es grüßt dich,
Luna
19.07.2018 | 17:27 Uhr
Ave Moon.
Ja, nen Vogel hat der gute Gilbert definitiv. (In und auf dem Kopf.) Wobei ich Gilbird (vom Namen mal abgesehen) echt knuffig finde. Nun, ich bin nicht übermäßig gläubig und denke, das jeder glauben soll was er will. (Solange sein Glaube keine Massenmorde von ihm fordert. Oder Selbstmord mit einhergehendem Massenmord.) Und das man die Leute mit seinem eigenen Glauben in Ruhe lassen sollte. Leben und glauben lassen. Jeder wie er meint. Und wahrscheinlich erinnert sich der ehemalige Herr Kreuzritter nicht all zu gern an seine Zeit als deutscher demokratischer Staat. Auch wenn allgemein bekannt ist das er den ganzen Zirkus (Und Ivan) auf sich genommen hat um seinen kleinen Bruder zu beschützen. Löblich. Angesichts dessen sind wir auch bereit ihm seine Selbtsverliebtheit zu verzeihen. Nicht wahr? ^-^ Freue mich auf die nächsten Gebet. In diesem Sinne. Prost. *Wasserflasche angel* Mist ist das heute warm...

LG Elen

Antwort von Moonfighter am 19.07.2018 | 19:38 Uhr
Salve!
Den er hat er definitiv! Auf Latein wäre Vogel ,Avis'.
Ja, jeder soll selig werden nach seiner Fasson, wie einst Friedrich der Zweite sagte. Heutzutage muss man es noch genauer definieren: Jeder soll selig werden nach seiner Fasson, solange er dabei niemanden verletzt und niemanden zwingt, seinem Glauben zu folgen. Unser Gilbert hat da gleich eine ziemliche Rotation hingelegt! Vom kirchlichen Missionarsorden zum Staat mit religiöser Freiheit. Und anschließend zum Satellitenstaat der Sowjetunion.
Die Hitze ist wahrlich ein Fluch.

Es grüßt dich,
Luna
17.07.2018 | 23:25 Uhr
Ave Moon. Keine Sorge, ich hab immer ein paar Flaschen Wasser neben dem Schreibtisch stehen. So spar ich mir den Weg in die Küche. ^-^ *faul bin*
Genau Russland, erlöse uns von deiner Unheimlichkeit damit wir keine Angst mehr haben müssen. Ich mag Ivan ja, aber manchmal... Na gut, Belarus ist NOCH gruseliger als ihr großer Bruder. Und ne ganze Ecke gefährlicher… Okay, sagen wir beide der ganzen Familie läuft was verkehrt, auch wenn Ukraine jetzt nicht wirklich gruselig ist. Wobei ihr ständiges Geheule schon gruselig nerven kann. Bin gespannt wenn du als nächstes anbeten wirst. Bis dann.

LG Elen

Antwort von Moonfighter am 18.07.2018 | 13:50 Uhr
Sei gegrüßt!
Da bin ich ja beruhigt^^. Man könnte es auch voraussehend nennen.^^
Stimmt, bei einem Wasserrohr hat man noch die Chance, auszuweichen, es zu packen und ihm zu entreißen, aber Messer sind ein ganz anderes Kaliber: Die sind klein, scharf und schneiden.
Mal schauen, vielleicht Preußen oder einen aus der Tomato-Gang.

Alles Liebe,
Deine Luna
17.07.2018 | 15:25 Uhr
Moonfighter unser,
geheiligt werde deine Kreativität.
Deine Kapitel sollen kommen,
deine Eingebung geschehe,
wie in der Schweiz, so auch in Deutschland.
Unser tägliches Lachen gebe uns heute,
und vergib mir diese Review,
wie auch ich dir vergebe ... (denk dir was aus xD).
Und führe mich nicht in die Untätigkeit,
sondern erlöse mich von meiner Seminarfacharbeit.
Denn dein ist mein Lachen,
die Herrlichkeit dieser Gebete,
für alle Ewigkeiten,

Hetaaaaliiiiiaaaaaaaa!

--------
Es kam einfach über mich, haha XD
Ich finds super, dass du dieses Stück Kreativität mit der Welt teilst und mich damit zum Lachen gebracht hast xD
Das ich drüber lachen kann, ist auf jeden Fall gut xD
Jetzt kann ich aber das Vater Unser nicht mehr ernst nehmen ._.

Mach weiter so :)
Deine Dodo

Antwort von Moonfighter am 17.07.2018 | 21:41 Uhr
Dodo meine,
geheiligt werde dein Review.
Meine Freude komme,
mein Lächeln geschehe,
wie vor dem Computer wie im Internet.
Meinen Dank geb ich dir heute
und vergib mir, dass ich dich nicht von deiner Seminarfacharbeit erlösen kann.
wie auch ich dir vergebe ( ____ Auswahl nach Belieben einfügen)
Und führe mich nicht in die Arroganz,
sondern erlöse mich von Motivationslosigkeit.
Denn dein ist mein Stolz
und mein Frohlocken und meine Glückseligkeit
in Ewigkeit.

Hetaaaluuujaaaa!

********

Vielen Dank für dieses wunderschöne Review, Dodo <3 Du machst mir damit große Freude
Alles Liebe,
Möndchen
17.07.2018 | 09:40 Uhr
Die besten 20 min meines Lebens! Ich muss schon komisch ausgesehen haben in der Bahn mit dem Handy in der Hand mit ständig em nicht sehr gut unterdrückten Lachen....
Aber mal ernsthaft die Idee aus dem Vater unser Gebete für unsere geliebten Hetaliacharaktere zu schreiben ist genial.
Nach weiter so! Ich freu mich auf Russland und hoffe er kommt bald.

Noch gutes Schreiben,
Klara

Antwort von Moonfighter am 17.07.2018 | 11:59 Uhr
Sei gegrüßt, Klara Beilschmidt!
Vielen Dank für dein Review^^. Ich freue mich sehr, dass es dir gefällt!
Das trifft sich ja vorzüglich! Das nächste Gebet soll unserem guten alten Ivan gewidmet sein. Ich hoffe, dass es dir ebenfalls zusagen wird.

Dankeschön <3
Viele liebe Grüße,
Moonfighter
16.07.2018 | 17:44 Uhr
*hat die Gürtel mit ner Schere durchgeschnippelt, hat beschlossen nur noch vom Boden aus zu lesen* Pffff… *kann sich grad noch so am Riemen reißen bevor...* HAHAHAHHAHAHAHA... *kann nicht mehr weiterschreiben weil sie hilflos lachend über den Boden rollt* Nein... von meinem Klamotten braucht er mich nicht zu erlösen. Da leb ich lieber in Kleidung. Und paaren würd ich mich mit dem auch nicht. Egal wie sehr er versucht mich zu verführen. Für so einen weinsaufenden Frosch bin ich mir zu schade. Aber ein Croissant dürfte er mir täglich rüberreichen. Am liebsten mit Butter und Erdbeermarmelade. Oder mit Schokifüllung. Freue mich auf das nächste. Bis dann.

LG Elen

*macht sich's auf dem Teppich bequem, wartet auf das nächste Kapitel*

Antwort von Moonfighter am 16.07.2018 | 22:40 Uhr
Salve, Elen!
Das ist auch eine Möglichkeit, sich zu befreien. *ist erleichtert, denn ein Mensch kommt maximal drei Tage ohne Wasser aus und hat sich schon ein bisschen Sorgen gemacht, du seist am Rande des Verdurstens* Eine weise Entscheidung.^^
*grinst* Nun denn, ich bin sehr erfreut über deine Erheiterung^^. Und da wir in freien Ländern leben, sei die Kleiderwahl und die Paarung jedem selbst überlassen xD. Was das Croissant betrifft, stimme ich zu – aber die mit Nussfüllung sind auch lecker.

Bis bald!
Alles Liebe,
Luna
16.07.2018 | 10:50 Uhr
Hallo :3
Auch hier kann ich dir voll und ganz zustimmen . Alle Zeilen sind wieder schön gemacht und passen zusammen . Halleluja ich bin nicht die einzige die Italiens Locke Mal berühren will :3

Vielen Dank ! <3 Ich hätte wirklich nicht erwartet dass mir hier jemand zum Geburtstag gratuliert
Bis bald
LG Inari ^^

Antwort von Moonfighter am 16.07.2018 | 12:47 Uhr
Sei gegrüßt!
Vielen Dank, das freut mich sehr^^. Ich frohlocke. Danke für dein Review! <3

Bis bald!
Es grüßt
Luna
13.07.2018 | 19:50 Uhr
Das mit dem Altersheim war fies. Und zu dem Hund in der Suppe kann ich nur Amen sagen. In diesem Sinne. Aru.
(Das mit dem wackeln hat nicht geklappt, sonst noch irgendwelche Vorschläge? Wird langsam unbequem hier unten. )

Antwort von Moonfighter am 13.07.2018 | 20:45 Uhr
Hi, Elen!
Äh, dann versuch mal, den Rücken durchzubiegen, um so die Gurte zu lockern. Vielleicht gelingt es auf diese Weise, die Gürtelschnallen zu sprengen.
LG,
Luna
13.07.2018 | 16:30 Uhr
Eine Frage: WILST DU MICH UMBRINGEN?!?!? Wenn ich mich totlache bist du schuld!!! Da hol ich vor dem lesen extra zwei Gürtel aus dem Schrank um mich damit an den Stuhl zu schnallen und dann machst du sowas. Ich werde in meinem Testament vermerken das du an meinem humorbezogenen Ableben schuld warst. Schönen Tag noch.
Hm... wie krieg ich jetzt den Stuhl wieder hingestellt und die Gürtel abgeschnallt… *liegt samt Stuhl auf dem Rücken, da vor lachen umgekippt und kommt nicht mehr hoch* Mist...

Antwort von Moonfighter am 13.07.2018 | 19:00 Uhr
Hahaha, nein, keineswegs!^^ Ähm, okay, dann muss ich mich wohl oder übel meiner Verantwortung stellen... So ein Saich aber auch, ich hatte nicht wirklich vor, den Rest meines Lebens im Gefängnis zu verbringen oder eine Karriere als Killerbeterin anzufangen.
Dir auch noch einen schönen Tag.
Gute Frage. Probier, dich herumzuwälzen, bis du dich mit Händen und Knien abstützen kannst, und dich anschließend aufzurichten. Danach sollte es möglich sein, die Gürtelschnallen zu lösen.

Mit freundlichen Grüßen,
Moonfighter
12.07.2018 | 16:22 Uhr
*tippt auf dem Teppich sitzende da sie lachend am Boden hockt und nicht mehr auf ihren Stuhl hoch kommt dank wiederholter Kicheranfälle ausgelöst durch versehentlichen Blick auf den Bildschirm* Biiiiiiiiiiiiiiiteeeeeeeeee sag mir sofort das du davon noch mehr hast. Ich kann nicht mehr! Zu Preußen und Frankreich werden dir doch bestimmt auch nette Gebete einfallen. Und natürlich auch zu Österreich und Ungarn und... Okay ich hör schon auf, sonst komm ich wieder vom Hundertsten ins Tausenste. *stöhnt leise* Ich werd noch wie meine Mutter... Okay, auf ein neues... *versucht wieder auf ihren Stuhl hoch zu kommen*

Antwort von Moonfighter am 12.07.2018 | 23:19 Uhr
*freut sich wie eine Schneekönigin über das Review* Keine Sorge, da kommen noch weitere Gebete, natürlich auch zu Preußen, Frankreich und den anderen.^^ Ich hoffe, du hast es wieder auf den Stuhl geschafft... ;)
Alles Liebe,
Moonfighter
12.07.2018 | 15:29 Uhr
Ach du, deine Gebete werden echt immer besser. Jetzt auch Italien und Deutschland.
Das ist echt lustig und es passt alles so gut! Du bringst mich mit den Gebeten echt zum Lachen.
Lg Schattenfluch

Antwort von Moonfighter am 12.07.2018 | 23:12 Uhr
Dankeschön <3 Ich freue mich sehr, wenn es mir gelungen ist, dich zum Lachen zu bringen und hoffe, es gelingt mir auch weiterhin.

Alles Liebe,
Moonfighter
Anna (anonymer Benutzer)
12.07.2018 | 15:15 Uhr
Shine bright lie a Doitsu,
tonight We`re beautiful like potatos in the sky
sorry ich konnte nicht anders als daran beim lesen dieses textes zu denken
lg a

Antwort von Moonfighter am 12.07.2018 | 23:10 Uhr
Beautiful like potatos in the sky... Hahaha, okay xD
Das wär auch was, ein paar Lieder für die Hetalia-Länder umzuschreiben xD.

LG,
Moonfighter
12.07.2018 | 09:46 Uhr
Hallo
Und wieder habe ich etwas um meine "normalen" Freunde zu nerven xD . Ich bin sicher dass nach unserer Doitsu Religion gar nichts mehr merkwürdig ist . Alle Zeilen haben gut gepasst wobei ich beim Titel eher an eine dramatische Geschichte mit Italien im Vordergrund gedacht habe. Ich kann kein Latein . Ich musste bei dem Lesen echt behindert grinsen und hab mich gefreut dass von dir eine neue Geschichte draußen ist
LG Inari

Antwort von Moonfighter am 12.07.2018 | 11:29 Uhr
Hallo, Inari!
Es freut mich, dass ich dich zum Lachen gebracht habe xD. Zu dem guten alten Doitsu werde ich wohl auch noch was machen.
Dankeschön! Und nachträglich noch alles Gute zum Geburtstag, habe es heute auf deinem Profil gesehen.

LG,
Luna
12.07.2018 | 08:52 Uhr
Oh Mann, das ist genial!
Ich glaube ich kann mir das Vaterunser nie wieder normal anhören... gut das ich sowieso nicht in die Kirche gehe.
Aber wirklich. Super gemacht, Rechtschreibfehler habe ich auch keine gesehen und ob der Titel grammatikalisch korrekt ist kann ich nicht sagen, dafür müsste ich Latein in der Schule gewählt haben xD
Die Idee ist verrückt und extrem gut umgesetzt.
LG Schattenfluch

Antwort von Moonfighter am 12.07.2018 | 11:37 Uhr
Vielen Dank für das viele Lob^^ Das schmeichelt mir sehr.
Was mich betrifft, bin ich eine regelmässige Kirchgängerin, aber eigentlich sind die Gebete schon recht ulkig: "wie auch wir vergeben unseren Schuldigen" ist schon recht ironisch und "Ich bin nicht würdig, dass du eingehst unter meinem Dach" bringt mich immer zum Grinsen.
Dann wird das mit dem Titel wohl ein Mysterium bleiben, bis sich ein Römer meldet.^^
Nochmals vielen Dank!

LG,
Luna
12.07.2018 | 08:08 Uhr
Hey,
also ich muss dir lassen, das hast mich jetzt ernsthaft zum lachen gebracht XD
Aber der Herrgott hast tanzbestimmt nichts dagegen das du mit dem Vater unser herumgealbert hast, nach all den Versionen die es schon davon gibt.

Und vergib uns die 2ps & Denn dein ist dieser komische Kreis sind so ziemlich meine lieblings-zeilen, ich würde aber gerne wissen wie du bitte auf diese Idee gekommen bist XD

Antwort von Moonfighter am 12.07.2018 | 12:15 Uhr
Hi,
das freut mich xD Ich freue mich, wenn es mir gelingt, meine Leser zum Lachen zu bringen.

Na ja, ich hatte einen schweren Tag, nachdem es ziemliche Aufregung wegen einer Fledermaus gab, die eine meiner Katze gefangen hat, und die ich in die Hand genommen habe, da sie noch lebte und ich nicht wusste, dass Fledermäuse Tollwut übertragen können. Um mich nachher wieder zu beruhigen, wollte ich etwas schreiben; erst hatte ich vor, was zu Basel und Zürich zu machen, dann fand ich, das könne warten.

LG,
Luna