Autor: saphirblau23
Reviews 101 bis 114 (von 114 insgesamt):
23.09.2018 | 11:18 Uhr
Hi,
Wie immer freue ich mich über weitere Kapitel deiner Geschichte (Einerseits weil ich deine Geschichte echt gut finde und andererseits da es mir zur Zeit etwas an gutem neuen Lesestoff mangelt) und fand auch diese beiden neuen Kapitel sehr gut gelungen.
Handlungsmäßig war vielleicht nicht viel neues dabei, aber sowohl bei der Prügelei zwischen Eragon und Murtagh als auch bei der Begegnung mit den Sklavenhändlern fand ich Neles Part irgendwie noch bereichernder als sonst. Ihr einwirken auf die Gespräche zwischen Murtagh und Eragon fand ich nämlich wirklich gut und passend zur Geschichte dargestellt.
Ich hoffe auf eine baldige Fortsetzung und mache an dieser Stelle mal ein wenig Werbung für die Fortsetzung zu meiner Geschichte "Eragon Band 5: Neubeginn", die dir ja anscheinend bisher gut gefallen hat. Die Fortsetzung wird demnächst unter dem Namen "Eragon Band 6: Schatten über Alagaësia" erscheinen.
LG und noch einen schönen Sonntag mit hoffentlich besserem Wetter als bei mir.
TheShadow97

Antwort von saphirblau23 am 24.09.2018 | 20:05 Uhr
Hi,

wie gut das ich so hartnäckig auf meinen Profil nach gesehen habe! Ich bin ziemlich sicherer, dass ich keine Benachrichtigung über dein Review bekommen habe aber ich habe es ja zum Glück doch noch gefunden. Wieder kann ich mich für deine positive Rückmeldung nur herzlich bedanken. Ich versuche weiterhin Nele mehr aktive Parts zugeben.
Mit den nächsten zwei Kapiteln hole ich meinen aktuellen Stand bei wattpad so gut wie ein aber wir überholen wattpad dann einfach :D (Ich habe noch einige Kapitel bevor ich meinen aktuellen Stand erreiche). Trotzdem schreibe ich mehr oder weniger fleißig an meinen aktuellen Stand weiter aber es könnte dann in nächster Zeit doch etwas länger dauern. (Ich hoffe das war verständlich)

Liebe Grüße
saphirblau23
P.S. Nein leider hat der Herbst auch die Hauptstadt erreicht und bleibt.
10.09.2018 | 14:28 Uhr
Hi,
Sorry für das späte Review, ich war das Wochenende über nicht zu Hause und hatte daher nicht die Zeit deine beiden neuen Kapitel zu lesen.
Wie immer kann ich dich für die beiden Kapitel nur loben, deine eigene Erzählung und die bekannte Geschichte waren wieder einmal gut und nachvollziehbar gemischt. Das einzige was mir beim Lesen negativ aufgefallen ist, dass es "sengende Hitze" und nicht "senkente Hitze" heist, aber das ist nebensächlich und beeinträchtigt die Qualität der Kapitel in keinster Weise.
LG und noch einen schönen Start in die Woche
TheShadow97

Antwort von saphirblau23 am 10.09.2018 | 19:40 Uhr
Hi,

ich hoffe die Auszeit von zuhause war erholsam. Danke auch für die Korrektur, mir helfen solche Bemerkungen wirklich. Manche Fehler schleichen sich durch die Autokorrektur des Schreibprogramms oder sind mir einfach nicht bewusst, da ich sie schlicht nicht sehe. Da das jetzt jedoch schon „öfter“ der Fall war, werde ich darauf achten und mich besser auf diese speziellen Fehler konzentrieren. Ich habe den Fehler verbessert. Ich hoffe du findest weiterhin gefallen an meiner Fanfiktion!

Ich wünsche dir auch einen guten Start in die Woche :D

saphirblau23
01.09.2018 | 17:13 Uhr
Hi,
Mein zehntes Review für diese Geschichte und wieder einmal kann ich dir für die beiden Kapitel nur Lob aussprechen, die haben mir nämlich beide wirklich gut gefallen.
Da Nele nicht in Gil'ead dabei war, war Eragons und Aryas Rettung zwar nur eine Nacherzählung weshalb es an dieser Stelle weniger Action gab als im Buch, aber das fand ich auch nicht weiter schlimm. Die folgenden Interaktionen zwischen Murtagh, Eragon und Nele waren ebenfalls sehr gut dargestellt. Ganz besonders gut gefallen, fand ich die Idee mit den beiden Hexer die Nele bedroht haben, da das mal etwas anderes war und vor allem interessant war. Ich hoffe an dieser Stelle mal, dass man noch mehr über diese erfährt (imperiale sind es ja schonmal nicht), vielleicht haben die ja etwas mit Neles Vergangenheit zu tun?
Ich hoffe auf jeden Fall, dass es bald weiter geht und wünsche dir noch ein schönes restliches Wochenende.
LG TheShadow97

Antwort von saphirblau23 am 04.09.2018 | 07:27 Uhr
Guten Morgen,

für die späte Antwort muss ich mich entschuldigen!
Erneut kann ich mich nur für deine Review und Lob bedanken. Mit ihr ist ja etwas geplant aber das muss leider noch bis zu einen etwas späteren Zeitpunkt warten.

Ich wünsche dir eine schöne rest Woche.

saphirblau23
(Die Antwort ist wieder mal sehen kurz aber ich bin dir für deine langen Reviews dankbar!)
26.08.2018 | 21:31 Uhr
Hi,
Wie immer zwei sehr gute Kapitel.
Dieses Mal haben mir die Kapitel sogar noch etwas besser als sonst gefallen, da die Handlung dieses mal mehr parallel zur Handlung aus dem Buch war und nicht nur die Handlung aus dem Buch + Nele.
Die Darstellungen des Besuchs in Gil'ead bei Dormad fand ich gut gelungen, ganz besonders gut dargestellt fand ich aber Neles Gefühlsleben die sich anbahnende Beziehung zwischen Nele und Murtagh (auch wenn ich beim bisherigen Lesen eher auf Nele x Eragon getippt hätte).
Ich hoffe es geht möglichst schnell wieder weiter und wünsche dir noch einen schönen Abend / eine gute Nacht.
LG TheShadow97

Antwort von saphirblau23 am 27.08.2018 | 20:52 Uhr
Hi,

vielen Dank für deine Review. Freut mich zu hören, dass ich Nele weiterhin gut in die Handlung einbaue. Ich hoffe es gelingt mir weiterhin genau so gut. Vielen Dank auch für deinen "Tipp" das du eher auf EragonxNele getippt hättest. Es freut mich sehr das jemand sich zu meiner FF Gedanken macht.

Ich hoffe genau so möglichst rasch mit der Überarbeitung voran zu kommen!

Einen schönen Abend noch und liebe Grüße

saphirblau23
22.08.2018 | 13:06 Uhr
Du sollest die Hölle zur Höhle ändern ;-)
Mir gefällt deine Idee, dass 2 Drachenreitern die Bürde aufgehalst wird, die zuvor nur Eragon und Saphira hatte.
Ach ja und „vage“ schreibt sich so
Schreib bald weiter, bin gespannt, was du für Nele vorgesehen hast

Antwort von saphirblau23 am 23.08.2018 | 08:28 Uhr
Hi,

den "Hölle" und "Höhlen" Fehler habe ich korrigiert, vielen Dank dafür.

Auch lieben Dank für deine Review!

saphirblau23
21.08.2018 | 09:53 Uhr
Hallo saphirblau.

Während des ersten Absatzes war ich doch sehr verwirrt über deine Schreibweise, jedoch konnte ich so super nachvollziehen, wie verwirrt Nele doch ist.
Ich habe ein paar kleinere Fehler entdeckt, jedoch tuen diese dem Lesefluss keinen Abbruch.
In der nächsten Pause werde ich direkt weiterlesen. Bin nämlich gespannt in wie weit Nele jetzt Einfluss auf die uns bekannte Geschichte nimmt.

Grüße Ptaria
16.08.2018 | 21:44 Uhr
Hi,
Wie schon bei den Kapiteln zuvor kann ich auch bei diesen beiden Kapiteln nur sagen, dass sie mir sehr gut gefallen haben.
Inhaltlich war zwar wieder wenig unbekanntes dabei, aber dennoch war vor allem Broms Todesszene mindestens genauso dramatisch dargestellt wie im Buch (auch wenn Saphira sein Grab hier nicht in Diamanten verwandelt hat), was mir ganz besonders gefallen hat. Auch wie es dir gelingt, die Szenen die Eragon mit Murtagh nach Broms Tod hatte, hier zwischen Eragon und Nele aufzuteilen, so dass Nele weiter gut in die Geschichte integriert bleibt. Ich hoffe was Nele angeht aber, dass man endlich mal bald was über ihre Amnesie und ihre Vergangenheit erfährt.
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung mit Eragons, Neles und Murtaghs Abenteuer in Gil'ead und wünsche dir noch einen schönen Abend.
LG TheShadow97

Antwort von saphirblau23 am 19.08.2018 | 09:38 Uhr
Hi,

vielen Dank für deine Review. Ich hoffe dir werden die nächsten Kapitel auch noch gefallen.

Liebe Grüße

saphirblau23
05.08.2018 | 16:18 Uhr
Hi,
Sorry dass das Review so spät kommt.
Die beiden Kapitel haben mir wieder mal sehr gut gefallen, auch wenn ich mir nicht sicher bin ob der Goldene Globus nicht in Teirm war und die Gaststätte in Dras-Leona nicht die Grüne Kastanie war (kann aber auch sein dass es anders herum war).
Bezüglich Neles Reaktion auf die Figur der Göttin und die Stadt Narda vermute ich mal, dass das etwas mit ihrer Herkunft zu tun hat und da diese Göttin angeblich einen bösen Ursprung hatte, vermute ich mal dass das bei Nele auch der Fall sein könnte.
Auch ansonsten hat mir deine Darstellung der Handlung von Dras-Leona und dem Hinterhalt der Ra'zac gut gefallen, auch wenn die Ra'zac Brom meines Wissens nach eigentlich nicht hätten töten dürfen (weil der eine Ra'zac ja gesagt hatte, dass sie Brom töten würden).
Ich hoffe es geht bald weiter und wünsche dir noch einen schönen Tag.
LG TheShadow97
PS: Mett ist Fleisch, das Getränk heißt Met

Antwort von saphirblau23 am 05.08.2018 | 19:22 Uhr
Hi,

ich habe es nochmal nachschaut (du hast mich verwirrt) aber der Goldene Globus war wirklich in Dras-Leona. Aber auch wenn wäre das ja nicht all zu schlimm gewesen. Meine Verwechslung von Mett und Met habe ich im Kapitel korrigiert. Auch sonst freut es mich zu hören, dass es dir weiter hin gefällt.
Funfact: Das Kapitel "Dras-Leona" war/ist mein mit Abstand längstes Kapitel gewesen. Durch meine Überarbeitung konnte ich noch so vieles einbauen und ergänzen :D

Dir auch noch einen leider viel zu warmen Sommertag!

Liebe Grüße

saphirblau23
30.07.2018 | 21:27 Uhr
Hi,
Ich weiß wirklich nicht, wieso du "Nicht mein bestes Kapitel" unter das Kapitel geschrieben hast, mir hat sowohl dieses Kapitel als auch das vorherige Kapitel sehr gut gefallen. Es ist zwar nichts superspannendes passiert weil es ja eigentlich einfach nur (wirklich gute) Nacherzählungen waren in die zwei neue Charaktere passend eingefügt wurden, aber ich finde du hast das toll hinbekommen, alle Szenen waren soweit ich mich erinnere sehr gut und vollständig dargestellt. Dieses Mal musste ich mich nicht einmal über Details beschweren, die der Darstellung aus dem Buch widersprochen haben, da es keine gab;).
Ich hoffe es geht möglichst schnell weiter, einerseits weil mir die Geschichte sehr gut gefällt und andererseits weil sich die anderen Leute von denen ich Geschichten lese zurzeit sehr zurückhalten, weswegen mir langsam der Lesestoff ausgeht.
LG und noch einen schönen Abend.
TheShadow97

Antwort von saphirblau23 am 31.07.2018 | 18:18 Uhr
Hi,

vielen Dank für deine so positive Rückmeldung. Es freut mich zu hören, wie dir meine Nacherzählung gefällt. Die nächsten Kapitel werden wieder spannender und die Handlung geht voran :D

Liebe Grüße

saphirblau23
24.07.2018 | 00:13 Uhr
Hi,
Wieder einmal zwei tolle Kapitel, auch wenn es wieder ein paar kleine Details gab, die nicht mit dem Buch übereingestimmt haben (die Sklaven-Auktion war in Dras-Leona und Brom hatte eigentlich nie gewusst dass die Urgals für das Imperium gearbeitet haben), aber es ist schließlich deine Geschichte bei der du das schreiben kannst wie du willst.
Die Beschreibungen der Umgebung und die restliche Handlung sind dir wieder mal sehr gut gelungen, vor allem die Szene in Angelas Laden fand ich sehr gut rübergebracht. Des Weiteren gefällt es mir gut, dass du die Charaktere von Brom und Eragon so gut darstellst und dass es dir jetzt schon über mehrere Kapitel so gut gelingt, dass so beizubehalten (mir passiert es ab und zu dass ich bei den Charakteren mit der Zeit etwas abdrifte). Neles Charakter gefällt mir natürlich auch gut, bei ihr gibt es halt kein original was es mit der Darstellung zu treffen gilt.
Ich hoffe es geht bald weiter und hoffe auch, dass wir bald mal etwas über Neles Vergangenheit erfahren.
LG TheShadow97

Antwort von saphirblau23 am 24.07.2018 | 18:03 Uhr
Hi,
vielen Dank. Ja das war mir auch "damals" beim schreiben aufgefallen, nur habe ich es einfach bewusst so gelassen. Vielen Dank auch für dein Lob bezüglich Eragon und Brom, ich bin erleichtert zu hören, dass ich sie gut getroffen habe.
Wie bereits erwähnt ist bezüglich Neles Vergangenheit etwas geplant aber ich werde noch sehen müssen, wie früh ich eventuelle Hinweise einbauen werde.
Wie immer vielen Dank fürs lesen und Review schreiben! Noch einen schönen Sommertag wünsche ich.

Liebe Grüße
saphirblau23
20.07.2018 | 22:27 Uhr
Hi,
Wieder mal zwei supertolle Kapitel.
Am besten hat mir die Ausbildung von Eragon und Nele in der Magie hat mir sehr gut gefallen, vor allem die Stelle wo Nele Brom den Holzstab mit Magie "gestohlen" hat und dadurch den enormen Kraftaufwand von Magie gespürt hat. Das einzige etwas unpassende was mir aufgefallen ist, was aber eigentlich total nebensächlich ist, ist dass Eragon eigentlich erst im zweiten Band von Arya erfahren hat, was der Name seines Schwerts bedeutet.
Ich hoffe es geht möglichst schnell weiter und wünsche dir noch einen angenehmen restlichen Abend.
LG TheShadow97

Antwort von saphirblau23 am 24.07.2018 | 17:58 Uhr
Hi,

entschuldige die späte Antwort. Vielen Dank für dein Lob!

Liebe Grüße
saphirblau23
15.07.2018 | 22:03 Uhr
Hi,
hier kommt wieder mein "Doppel-Review" für die letzten beiden Kapitel, die mir beide sehr gut gefallen, bis auf das, dass Eragons Pferd Cadoc insgesamt drei verschiedene Namen hatte und dass Brom Eragon und Nele sofort als zwei Reiter der Varden bezeichnet hat (Eragon wollte sich ja im Buch bis zum Besuch in Teirm den Varden gar nicht anschließen). Die Handlung war wie bisher auch sehr gut nacherzählt, Nele fügt sich nach wie vor super in diese ein. Ich glaube auch, dass Nele vor ihrer Amnesie irgendeine besondere Bedeutung hatte, da sie sich mit dem Schwert deutlich geschickter angestellt hat als Eragon. Ich hoffe, dass das noch irgendwann geklärt wird wer sie ist (vielleicht eine Agentin der Varden oder sogar eine Agentin des Imperiums?).
Ich erwarte auf jeden Fall mit Spannung die Fortsetzung die hoffentlich bald kommt und wünsche dir noch einen schönen Abend.
LG TheShadow97

Antwort von saphirblau23 am 19.07.2018 | 07:41 Uhr
Hi,
vielen Dank für den Hinweis, die Tastaturfehler habe ich mal gleich im Kapitel bearbeitet. Ich hoffe auch das du weiterhin lesen wirst. Für ihre Vergangenheit ist schon was geplant, der Weg dahin bleibt aber spannend.
Nochmals vielen Dank!

Liebe Grüße
saphirblau23
12.07.2018 | 00:19 Uhr
Hi,
hier mein Review für die letzten beiden Kapitel.
Beide Kapitel haben mir echt gut gefallen, die Darstellung von Brom, Eragons und Neles Fragen sowie die Namensgebung der Drachen haben bei mir wieder richtig Erinnerungen an "Band 1: Das Vermächtnis der Drachenreiter" geweckt (Ich glaube, das werde ich bald mal wieder lesen), auch wenn ich Namen Stacy für einen Drachen etwas seltsam finde (ist aber auch nicht schlimm).
Das Eragon und Nele Brom in diesem Kapitel so bereitwillig folgen, obwohl Eragon deiner Darstellung nach allen Grund hätte, Brom für Garrows Tod verantwortlich zu machen, stört mich zwar etwas, aber ansonsten hat mir dieses Kapitel auch sehr gut gefallen, vor allem die Darstellung der geistigen Beziehung von Eragon, Nele und den Drachen fand ich echt gut dargestellt.
Ich hoffe, ich kann mich über eine baldige Fortsetzung freuen.
LG TheShadow97
Außerdem bin ich der Meinung, dass du dir für die Geschichte eine Empfehlung verdient hast.

Antwort von saphirblau23 am 13.07.2018 | 19:35 Uhr
Hi,

erst mal vielen Dank für die konstruktive Meinung deinerseits. Ja, die Namensgebung für Neles Drachendame Stacy war mir damals – Achtung Insider Witz - bereits ein Thorn im Auge. Ich hatte bereits mit etwas Überwindung nach alternativen gesucht aber so richtig konnte ich mich für keine begeistern.. vielleicht kann ich in den nächsten Kapiteln, ihren Namen etwas abkürzen oder abwandeln, so wie wir Menschen es auch mit Spitznamen tun. Ich habe mich bemüht Nele so gut es geht in die ersten Geschehnisse einzubauen! Über Feedback freue ich mich besonders (das scheint hier ziemlich gängig zu sein). Gerne möchte ich die Vorschläge in meinen nächsten Kapiteln berücksichtigen und weiter einbinden. So kann sich meine FF noch weiter entwickeln, ich werde auch deine Vorschläge vermerken und später eventuell bei erneuten Überarbeitungen einbauen bzw. berücksichtigen, da es immer hilft andere Meinungen ein zu holen. Außerdem vielen Dank für deine Empfehlung! Da es meine erste ist, die ich erhalten haben freue ich mich natürlich ungemein.

Liebe Grüße

Melanie
11.07.2018 | 13:40 Uhr
Hi,
ich möchte dir erstmal ein großes Lob für die bisherige Geschichte aussprechen. Ich kenne die Geschichte noch nicht von wattpad (werde sie da auch nicht lesen, um hier die Spannung für mich aufrecht zu erhalten) und finde die Idee mit Nele als "Parallel-Charakter" zu Eragon wirklich interessant und bisher auch gut umgesetzt, da Nele sich sehr gut in die originale Geschichte einfügt.
Ich hoffe es geht bald weiter und wünsche dir einen schönen Tag.
LG TheShadow97

Antwort von saphirblau23 am 11.07.2018 | 17:53 Uhr
Hi zurück!

Wow vielen Dank für dein Lob. Ich freue mich sehr darüber das du hier eine Review geschrieben hast! Ich habe die Fanfiktion auch leider bei wattpad unter einen anderen Namen hochgeladen... haha den Titel musste ich mir hier überlegen um sie hochladen zu können. Ja, ich empfehle dir auch sie hier weiter zu lesen, da ich hier nochmal inhaltlich (usw.) einiges nochmal anpasse. Es erleichtert mich auch zu hören, dass Nele als „parallel Charakter“ bis jetzt eine gute Figur macht! Im großen und ganzen danke ich dir vielmals für deine nette Review und selbstverständlich geht es weiter. Ich werde jetzt nach und nach die bereits geschrieben Kapitel hier hochladen.

Liebe Grüße

saphirablau23