Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: phantasos
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
04.07.2018 | 13:45 Uhr
Hallo :)

Ich finde die Vorstellung sehr schön, dass Kara, Alice und Luther es nach Kanada geschafft haben und ich persönlich finde die Version, die du für deinen OS gewählt hast - also, dass die drei es scheinbar mit dem Bus geschafft haben - auch am schönsten.^^ Ich habe mir während des Spiels immer wieder gedacht, dass den dreien eigentlich gar nichts passieren DARF und wurde immer wieder daran erinnert, dass es aber doch so sein kann - Danke Quantic Dream für diverse Beinahe-Herzinfakte und Heulattacken.^^' Selbst wenn man denkt, ok, jetzt kann doch eigentlich nichts mehr passieren, kommt's nochmal richtig dicke. Nun ja, wo war ich?

Dass sie es geschafft haben und auch Fuß fassen konnten, war schön zu lesen. Du erzählst von einer Zukunftsversion, die ich mir sehr für sie wünschen würde, machst aber auch gleichzeitig auf bevorstehende Probleme aufmerksam. Dass Alice ewig ein Kind bleibt, könnte wohl eines davon sein und über die Konsequenzen musste ich auch schon nachdenken... Entwickelt sich ihr "Geist" weiter und bleibt nachher im Körper eines Kindes gefangen? Oder ist es eher wahrscheinlicher, dass sie nun mal darauf programmiert ist "Kind" zu sein und wird sich über einen bestimmten Punkt gar nicht weiterentwickeln? Nichtsdestotrotz führt es wohl dazu, dass sie Freunde verlieren wird, immer wieder. Dass Kara einfach irgendwie immer besorgt ist, wenn's um Alice geht, passt einfach sehr gut zu ihr. :)

Mir gefällt darüber hinaus auch das Szenario gut - wie Kara im Feuer rum stochert und Luther mit Alice später dazukommt. Schon am Anfang deines OS brachte es so ein ruhige Stimmung mit sich... weiß jetzt auch nicht, wie ich das beschreiben soll, aber halt so, als säße man gedankenverloren auf einer Wolke und könne das Ganze mit einem Lächeln beobachten, auch wenn dieses Lächeln stellenweise etwas schwermütiger ist. Und das finde ich passt sehr gut zu der kleinen Familie.^^

Liebe Grüße
Katana
01.07.2018 | 03:53 Uhr
Hey,
waaaaaas? Dieser OS hat noch keine Reviews? Schande! :D
Du hast es dir nämlich durchaus verdient.
Dein Schreibstil ist richtig gut und du kannst dich ziemlich in Kara hineinversetzen.
Luther ist einfach... wie soll ich das sagen? Klar war seine Erscheinung immer ein wenig einschüchternd, aber alles in allem ist Luther der typische, liebe, großherzige Riese! :333 Ich mag ihn total gern und ich find's auch unglaublich gut, dass du dieses Feeling in deinem OS einfängst.
Alles in allem hast du so ziemlich alles getroffen, dass mir zu Kara einfallen würde.
Es ist schön, dass die drei ein Zuhause gefunden haben, an dem sie glücklich sein können.
LG
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast